INDEX Blasons des noms de famille Germaniques pas encore dessinés - INDEX Coat of arms of German family names not yet drawn - INDEX Wappen deutscher Familiennamen noch nicht gezeichnet

Blasons des noms de famille Germaniques pas encore dessinés - Coat of arms of German family names not yet drawn - Wappen deutscher Familiennamen noch nicht gezeichnet
Réf. : COA111107

INDEX BLASONS DES NOMS DE FAMILLE GERMANIQUES PAS ENCORE DESSINÉS - INDEX COAT OF ARMS OF GERMAN FAMILY NAMES NOT YET DRAWN - INDEX WAPPEN DEUTSCHER FAMILIENNAMEN NOCH NICHT GEZEICHNET

Toute utilisation non autorisée des images (sauf preuve de propriété) est interdite.

DESCRIPTION

Blason pas encore dessiné.
Contactez-nous maintenant.

Indiquez dans la liste ci-dessous:
Nom :
Région :

Le blason sera en ligne bientôt.

*************************************

Coat of arms not yet drawn.
Contact us now.

Indicate in the list below:
Last name :
County

The coat of arms will be online soon.

***************************************

Wappen noch nicht gezeichnet.
Kontaktieren Sie uns jetzt.

Geben Sie in der folgenden Liste an:
Nachname :
Gebiet :

Das Wappen wird bald online sein.

****************************************
Index:
AA (Nassau)
AA (Westfalen)
AABERLI (Zürich)
AACH (Bayern)
AACHEN (Geschichte)
AAGERUPP (Baltische Ostseeprovinzen)
AAHAKEN (Baltische Ostseeprovinzen)
AAKEN (Städte)
AALEN (Städte)
AALST (Städte)
AARAU (Städte)
AARBERG (Geschichte)
AARBÜRG (Städte)
AARBURG (Städte)
AARGAU (Souveraine Ausserdeutsche)
AARLENDERVEEN (Siebmacher)
AARON (Siebenbürgen)
AAROWEY (Lothringen)
AASSERIEN (Baltische Ostseeprovinzen)
ABA (Kroatien)
ABACHIDZE (Hoher Adel)
ABACOURT (Siebmacher)
ABADY (Ungarn)
ABAFAJA (Ungarn)
ABAFALVA (Ungarn)
ABAFFY (Ungarn)
ABAMELIK (Hoher Adel)
ABANCOURT (Lothringen)
ABASCHIDSE (Hoher Adel)
ABATAJA (Siebenbürgen)
ABBACH (Städte)
ABBEVILLE (Städte)
ABBIATE (Böhmen)
ABDANK (Galizien)
ABDORF (Schweiz)
ABEELEN (Rheinland)
ABEGG (Schaffhausen)
ABEKEN (Osnabrück)
ABEL (Bayern)
ABEL (Forts)
ABELE (Görz)
ABELLINO (Hoher Adel)
ABELS (Aachen)
ABELZHAUSER (Seitenstetten)
ABENBERG (Bayern)
ABENBERGER (Bayern)
ABENCOURT (Lothringen)
ABENDA (Hoher Adel)
ABENDROTH (Sachsen)
ABENHAUSEN (Berlin)
Abensberg Apenburg
ABENSBERG (Baden)
ABENSPERG (Bayern)
ABERCORN (Hoher Adel)
ABERCRON (Hansestädte)
ABERDAR (Bayern)
ABERKRUN (Städte)
ABERLIN (Bürgerliche)
ABERSCHWEILER (Städte)
ABERSFELD (Preussische Provinz Sachsen)
ABGUNST (Hessen)
ABHORTIS (Ungarn)
ABICI (Geschichte)
ABINBERG (Siebmacher)
ABISSO (Niederösterreich)
ABLACH (Württemberg)
ABLANCZKÜRTH (Siebenbürgen)
ABLEITNER (Bayern)
ABMSTORFFER (Bayern)
ABODI (Siebenbürgen)
ABONY (Ungarn)
ABONYI (Ungarn)
ABRAHAM (Siebenbürgen)
ABRAHAMFALVA (Siebenbürgen)
ABRAHAMFALVI (Ungarn)
ABRAHAMFALVY (Ungarn)
ABRAHAMFFY (Ungarn)
ABRAHAMOVIC (Kroatien)
ABRAHAMOVITZ (Kroatien)
ABRAHAMOWICZ (Galizien)
ABRAHAMOWITZ (Preußen)
ABRAHAMSON (Preußen)
ABRAHAMY (Ungarn)
ABRAHANY (Siebenbürgen)
ABRAM (Dalmatien)
ABRAMOWCZ (Kroatien)
ABRAMSON (Preußen)
ABRAN (Siebenbürgen)
ABRANFFY (Ungarn)
ABRANTES (Hoher Adel)
ABRANY (Siebenbürgen)
ABRANYI (Ungarn)
ABRUDBANYA (Siebenbürgen)
ABRUZZO (Souveraine Ausserdeutsche)
ABSBERG (Bayern)
ABSCHATZ (Preußen)
ABSDORF (Niederösterreich)
ABSOLON (Böhmen)
ABSTEMIUS (Siebenbürgen)
ABSTREITER (Burghausen)
ABSTROSKY (Mähren)
ABT (Frankfurt)
ABTENAU (Städte)
ABTSDORF (Städte)
ABTSHAGEN (Pommern)
ABUSKY (Böhmen)
ABZAC (Schliessen)
ACAIA (Souveraine Ausserdeutsche)
ACCAJA (Hoher Adel)
ACCERBI (Dalmatien)
ACH (Baden)
ACHALM (Siebmacher)
ACHARD (Preußen)
ACHAZERODE (Preussische Provinz Sachsen)
ACHBEGG (Überlingen, Siebmacher)
ACHBERGER (Österreich)
ACHDORF (Bayern Siebmacher)
ACHDORFER (Bayern)
ACHELBURG (Siebmacher)
ACHELSTEDT (Schwarzburg)
ACHENBACH (Nassau)
ACHENHEIM)Elsaß)
ACHENRAIN (Bayern)
ACHERMANN (Schweiz)
ACHERN (Städte)
ACHILL (Preussische Provinz Sachsen)
ACHLEUTHEN (Oberösterreich)
ACHTERDINGEN (Württemberg)
ACHTERMANN (Braunschweig)
ACHTERTINGEN (Württemberg)
ACHTEVELT (Siebmacher)
ACHTMARCK (Siebmacher)
ACHTSINICHT (Württemberg)
ACI (Hoher Adel)
ACIDALIUS (Brandenburg)
ACKEN (Städte)
ACKENSCHOECK (Preussische Provinz Sachsen)
ÄCKER (Berufswappen)
ACKER (Siebmacher)
ACKERBAUM (Baltische Ostseeprovinzen)
ACKERBOM (Baltische Ostseeprovinzen)
ACKERE (Köln)
ACKERER (Steiermark)
ACKERFELD (Württemberg)
ACKERL (Salzburg)
ACKERMANN (s.Achermann
ACOLUTH (Preußen)
ACQUASPARTA (Hoher Adel)
ACQUAVIVA (Hoher Adel)
ACS (Ungarn)
ACSADY (Siebenbürgen)
ACTOFFER (Ungarn)
ACUNA (Geschichte)
ACZEL (Siebenbürgen)
ADACH (Bürgerliche)
ADAM (Bayern)
ADAM (Ungarn)
ADAMETZ (Preußen)
ADAMFÖLDE (Ungarn)
ADAMI (Hoher Adel)
ADAMIC (Kroatien)
ADAMICH (Kroatien)
ADAMKOVIC (Kroatien)
ADAMKOVICH (Kroatien)
ADAMOCZ (Ungarn)
ADAMOS (Siebenbürgen)
ADAMOVICH (Kroatien)
ADAMOVITS (Ungarn)
ADAMOWICZ (Galizien)
ADAMS (Mühlheim)
ADAMSFREIHEIT (Städte)
ADAMSKI (Galizien)
ADAMSSTADT (Städte)
ADAMSTHAL (Städte)
ADAMY (Hamburg)
ADDA (Ungarn)
ADDINAL (Baltische Ostseeprovinzen)
ADDINGA (Hoher Adel)
ADDOBBATI (Dalmatien)
ADE (Kroatien)
ADEBAHR (Pommern)
ADEBAR (Pommern Siebmacher)
ADEFFEHELM (Siebmacher)
ADEFI (Kroatien)
ADEL (Salzburg)
ADELAER (Schleswig Holstein)
ADELBERG (Klöster)
ADELBULNER (Nürnberg)
ADELEBSEN (Hansestädte)
ADELEFFEN (Baltische Ostseeprovinzen)
ADELEFSEN (Lübeck Siebmacher)
ADELEPSEN (Städte)
ADELER (Österreich)
ADELFFY (Ungarn)
ADELGAIS (Bayern)
ADELGAYR (Bürgerlich)
ADELIN (Bayern)
ADELING (Städte)
ADELMANN (Siebmacher)
ADELMANNSFELDEN (Forts)
ADELMANNSFELDEN (Siebmacher)
ADELNAU (Städte)
ADELSBACH (Österreich Schlesien)
ADELSBERG (Hoher Adel)
ADELSBRUNN (Siebermacher)
ADELSBURG (Galizien)
ADELSDORF (Österreich Schlesien)
ADELSFELS (Schliessen)
ADELSHAUSEN (Bayern)
ADELSHEIM (Anhalt)
ADELSHOFEN (Baden)
ADELSHÖH (Hessen)
ADELSPERG (Österreich)
ADELSREITER (Adelzreiter)
ADELSRIED (Siebmacher)
ADELSTEIN (Bayern)
ADELSTETTEN (Salzburg)
ADELSTHURM)Niederösterreich)
ADELSVOGEL (Siebmacher)
ADELTZHEIM (Siebmacher)
ADELUNGSBACH (Schlesien)
ADELZHAUSEN (Bayern)
ADELZREITER (Bayern)
ADENAU (Städte)
ADERAM (Mark Siebmacher)
ADERKAS (Brandenburg)
ADERKASS (Brandenburg)
ADERSHOFEN (Bayern)
ADERSLEBEN (Preussische Provinz Sachsen)
ADERSTEDT (Mecklenburg)
ADERZHOFEN (Württemberg)
ADESLEBEN (Preussische Provinz Sachsen)
ADFI (Ungarn)
ADICHTHAL (Bayern)
ADILGERSBUCH (Niederösterreich)
ADJAMÜNDE (Baltische Ostseeprovinzen)
ADL (Steiermark)
ADLAR (Böhmen)
ADLAU (Elsaß)
ADLER (Bayern)
ADLERBAUM (Preußen)
ADLERBERG (Baltische Ostseeprovinzen)
ADLERFELS (Böhmen)
ADLERFLUG (Baltische Ostseeprovinzen)
ADLERFLYCHT (Braunschweig)
ADLERHORST (Baden)
ADLERN (Siebmacher)
ADLERSBAUM (Preußen)
ADLERSBERG (Galizien)
ADLERSCHWUNG (Steiermark, Uradel)
ADLERSFELD (Böhmen)
ADLERSFLÜGEL (Preußen)
ADLERSHAUSEN (Siebenbürgen)
ADLERSHEIM (Siebmacher)
ADLERSHEIMB (Krain)
ADLERSHELM (Meißen)
ADLERSKRON (Baltische Ostseeprovinzen)
ADLERSLÖWEN (Böhmen)
ADLERSTEIN (Preußen)
ADLERSTHAL (Bayern)
ADLERSTHURM)Niederösterreich)
ADLERSTHURN (Böhmen)
ADLERSTHURN (Forts)
ADLERTREU (Böhmen)
ADLISCHWIL (Schweiz)
ADLMANN (Krainburg)
ADMONT (Berufswappen)
ADOCHT (Rheinland)
ADOLFF (Bürgerliche)
ADOLSHAUSEN (Siebmacher)
ADOLTZHEIM (Franken Siebmacher)
ADONYI (Ungarn)
ADORF (Städte)
ADORJAN (Kroatien)
ADRIA (Souveraine)
ADRIANI (Siebmacher)
ADRUM (Mecklenburg)
ADUDIC (Kroatien)
ADUDICH (Kroatien)
ADULICH (Ungarn)
ADXHEIM (Württemberg)
AEBLIN (Württemberg)
AECKERL (Niederösterreich)
AEGERI (Zürich)
AEHRENFELD (Preußen)
AEHRENTHAL (Böhmen)
AELCHINGEN (Schwaben)
AELMANS (Uelzen)
AEMINGA (Preußen)
AENDORFER (Bayern)
AENGERN (Preußen)
AEPPLI (Nürnberg)
AEPSHOWEN (Baltische Ostseeprovinzen)
AERBURG (Siebmacher)
AERGOW (Schwaben)
AERNDTENREICH (Schliessen)
AERNLIN (Rottweil)
AERSCHOT (Hoher Adel)
AESCHEL (Geschichte)
AESCHENTZ (Schweiz)
AESCHOL (Preussische Provinz Sachsen)
AESCHPACHER (Tirol)
AESPERLING (Schweiz)
AESWEIN (Rheinland)
AETTINGER (Regensburg)
AETTL (Siebmacher)
AFEKING (Bayern)
ÄFF (1613 Deutschland)
AFFALTERBACH (Württemberg)
AFFALTERER (Bayern)
AFFECKING (Bayern)
AFFEKING (Bayern)
AFFELMANN (Celle)
AFFELN (Preussische Provinz Sachsen)
AFFEN (Schlesien)
AFFENSCHMALZ (Württemberg)
ÄFFENSTEIN (Mähren)
AFFENSTEIN (Rheinland)
AFFENZÜNDER (Deutschnofen)
AFFENZÜNNER (Tirol)
AFFHAUSEN (Bayern)
AFFHOLTERN (Schweiz)
AFFLANCES (Luxemburg)
AFFRA (Ungarn)
AFFTERHAUSEN (Bayern)
AFGHANISTAN (Flaggen)
AFLENZ (Städte)
AFRA (Klöster)
AFTERSHAUSEN (Bayern)
AFTERSHAUSER (Bayern)
AFZENHEIM (Görz)
AGA (Siebmacher)
AGARDY (Ungarn)
AGATZ (München)
AGCSERNYÖ (Ungarn)
AGEN (Städte)
AGENDORFFER (Wiener Neustadt)
AGERIUS (Strassburg)
AGGER (Strassburg)
AGGERMANN (Böhmen)
AGGERMANN (Forts)
AGGSBACH (Städte)
AGGTELEK (Kroatien)
AGHCSER (Ungarn)
AGHCSERNÖ (Ungarn)
AGHRIM (Böhmen)
AGHTE (Baltische Ostseeprovinzen)
AGIC (Kroatien)
AGICH (Kroatien)
AGIMONT (Mediatisierte Fürsten)
AGIST (Bayern)
AGKLI (Zürich)
AGLER (Niederösterreich)
AGLIARDI (Salzburg)
AGLIARDIS (Bayern)
AGLIO (Frankfurt)
AGNELLI (Siebmacher)
AGNER (Preußen)
AGNETHLER (Siebenbürgen)
AGNETHLER (Ungarn)
AGOCSY (Ungarn)
AGOCZY (Ungarn)
AGON (Bayern)
AGOSTON (Siebenbürgen)
AGRE (Wurmsbach)Klöster)
Agricola Baur Bawr
AGRICOLA (Bayern)
AGRIENSIS (Ungarn)
AGRIPPA (Geschichte)
AGRIS (Preußen)
AGSBACH (Städte)
AGST (Augsburg)
AGSTEIN (Niederösterreich)
AGTE (Baltische Osteseeprovinzen)
AGUSTIC (Kroatien)
AGYAY (Siebenbürgen)
AGYO (Ungarn)
ÄGYPTEN (Flaggen)
AHAGEN (Hannover)
AHAIMHAUSER (Bayern)
AHAM (Bayern)
AHAM (Forts)
AHAMER (Bürgerliche)
AHAUS (Geschichte)
AHAUSEN (Preussen
AHE (Preußen)
AHEIM (Bayern)
AHEIMB (Niederösterreich)
AHELFINGEN (Württemberg)
AHL (Bayern)
AHLBECK (Pommern)
AHLEBECK (Pommern)
AHLEFELD (Mecklenburg)
AHLEFELDT (Hansestädte)
AHLEM (Rheinland)
AHLEN (Hansestädte)
AHLENSTIEL (Thüringen)
AHLERS (Hamburg)
AHLFFKEN (Hannovre)
AHLFINGEN (Schwaben)
AHLIMB (Brandenburg)
AHN (Hansestädte)
AHNA (Eisenach)
AHNEN (Pommern)
AHORNER (Tirol)
AHR (Köln)
AHR (Nassau)
AHRBERG (Bayern)
ÄHREN (Baltische Ostseeprovinzen)
AHRENDS (Bayern)
AHRENDT (Hamburg)
AHRENS (Baltische Ostseeprovinzen)
AHRWEILER (Städte)
AHSBAHS (Böhmen)
AHSEN (Hansestädte)
AHSTEIN (Österreich Schlesien) .
AHUMADA (Hoher Adel)
AIBLING (Bayern)
AIBLINGEN (Bayern)
AIBLINGER (Bayern)
AICH (Bayern)
AICHACH (Siebmacher)
AICHAIM)Oberösterreich)
AICHBERG (Bayern)
AICHBERGER (Bayern)
AICHBICHL (Bayern)
AICHBÜCHL (Niederösterreich)
AICHE (Städte)
AICHEGG (Salzburg)
AICHEL (Siebmacher)
AICHELBERG (Mediatisierte Fürsten)
AICHELBERGER (Österreich)
AICHELIN (Konstanz)
AICHEN (Niederösterreich)
AICHENEGG (Kärnten)
AICHENFELD (Österreich Schlesien)
AICHER (Bayern)
AICHERAU (Steiermark, Uradel)
AICHHAIM (Bayern)
AICHHEIM (ErlauchtE (Grafen)
AICHHEUSER (Schliessen)
AICHHOLTZER (Tirol)
AICHHOLZ (Tirol)
AICHHORN (Tirol)
AICHINGER (Bayern)
AICHLBURG (Kärnten)
AICHLE (Reutlingen)
AICHLER (Bayern)
AICHMAN (Siebmacher)
AICHMANN (Württemberg)
AICHNER (Geschichte)
AICHOLT (Oberösterreich)
AICHOLTING (Bayern)
AICHOLTZHEIM (Franken)
AICHPERG (Oberösterreich)
AICHPICHL (Bayern)
AICHPÜEL (Niederösterreich)
AICHSTÄDT (Baltische Ostseeprovinzen)
AICHSTAM (Regensburg Siebmacher)
AICHSTAMB (Bayern)
AICHSTAMM (Bayern)
AICHSTEIN (Siebmacher)
AICHSTETT (Bayern)
AICHSTETTER (Bayern)
AID (Österreich)
AID (Österreich)
AIDENBACH (Städte)
AIDENMETH (Siebmacher)
AIDN (Siebmacher)
AIGELSPACH (Bayern)
AIGELSPERG (Oberösterreich)
AIGEN (Städte)
AIGENHOFEN (Bayern)
AIGENLER (Tirol)
AIGENTLER (Steiermark, Uradel)
AIGL (Forts)
AIGL (Geschichte)
AIGLE (Städte)
AIGLSPACH (Bayern)
AIGLSPECK (Bayern)
AIGLSPERGER (Oberösterreich)
AIGMUND (Mediatisierte Fürsten)
AIGN (Ingolstadt)
AIGNAN (Hoher Adel)
AIGNER (Bayern)
AIGREMONT (Lothringen)
AIGUINES (Niederösterreich)
AIMERICH (Siebmacher)
AINDLING (Städte)
AINDÖRFER (Bayern)
AINDORFER (Bayern)
AINDORFFER (Bayern)
AINEDER (Teissbach)
AINEREY (Lothringen)
AINHOFER (Bayern)
AINKÄS (Siebmacher)
AINKHÄSS (Salzburg)
AINKHOVEN (Bayern)
AINKIRN (Bayern)
AINKÜRN (Bayern)
AINLING (Städte)
AINÖD (Niederösterreich)
AINODT (Niederösterreich)
AINTWERCHER (Oberösterreich)
AIRLIE (Böhmen)
AIRNSCHMALZ (Bayern)
AIROLO (Siebmacher)
AIROLUS (Siebmacher)
AIROLY (Siebmacher)
AISCHENDORFER (Tirol)
AISLINGER (Nördlingen)
AISME (Siebmacher)
AISSEMA (Siebmacher)
AISTEGEN (Württemberg)
AISTERSHEIM (Bayern)
AISZTORFFER (Ungarn)
AITINGER (Ulm)
AITTERBACH (Bayern)
AIZEN (Siebmacher)
AJKAY (Ungarn)
AJTA (Forts)
AJTA (Siebenbürgen)
AJTAI (Siebenbürgen)
AJTIC (Kroatien)
AJTOS (Ungarn)
AKA (Ungarn)
AKACS (Ungarn)
AKALICHNAI (Ungarn)
AKAY (Ungarn)
AKDORFER (Ungarn)
AKEN (Berufswappen)
AKENSTIERNA (Baltische Ostseeprovinzen)
AKERMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
AKNA (Siebenbürgen)
AKOMER (Ungarn)
AKONCZ (Ungarn)
AKOS (Kroatien)
AKOSHAZA (Ungarn)
AKOSSY (Ungarn)
AKSAK (Galizien)
AL (Bayern)
ALA (Städte)
ALABANDA (Galizien)
ALABARDA (Galizien)
ALACEVIC (Dalmatien)
ALACHER (Niederösterreich)
ALACHTER (Niederösterreich)
ALADIIN (Hoher Adel)
ALAGHY (Ungarn)
ALAGON (Niederösterreich)
ALAGOVIC (Kroatien)
ALAGOVICH (Kroatien)
ALAGYI (Ungarn)
ALAKSAY (Ungarn)
ALANCON (Städte)
ALAND (Geschichte)
ALANZPECKH (Niederösterreich)
ALAP (Ungarn)
ALAPY (Kroatien)
ALARDUS (Siebermacher)
ALASONY (Ungarn)
ALATTYAN (Ungarn)
ALAUDA (Ungarn)
ALAVPOVICH (Kroatien)
ALB (Elsaß)
ALBACHSEN (Braunschweig)
ALBALUNA (Galizien)
ALBAN (Städte)Klöster)
ALBANI (Bayern)
ALBANIEN (Dalmatien)
ALBANO (Hoher Adel)
ALBANS (Saint (Hoher Adel)
ALBE (Pommern)
ALBECK (Steiermark, Uradel)
ALBEDYLLO (Städte)
ALBEGG (Württemberg)
ALBEGGE (Württemberg)
ALBEINS (Tirol)
ALBEN (Bayern)
ALBENREUTH (Bayern)
ALBER (Kärnten)
ALBERDA (Hannover)
ALBERG (Siebmacher)
ALBERGER (Bayern)
ALBERGINI (Siebmacher)
ALBERNDORFER (Niederösterreich)
ALBERNREUTH (Bayern)
ALBERS (Bremen)
ALBERSDORF (Österreich Schlesien)
ALBERSHOFEN (Bayern)
ALBERSTORFFER (Bayern)
ALBERT (Anhalt)
ALBERTI (Bayern)
ALBERTIN (Zürich)
ALBERTINELLI (Siebmacher)
ALBERTINI (Baden)
ALBERTINI (Forts)
ALBERTIS (Augsburg)
ALBERTSDORF (Städte)
ALBERTSHAM)Niederösterreich)
ALBERTUS (Bürgerliche)
ALBESDORF (Städte)
ALBESI (Ungarn)
ALBICH (Rheinland)
ALBIN (Baltische Ostseeprovinzen)
ALBINI (Bayern)
ALBINONI (Dalmatien)
ALBINUS (Preußen)
ALBIONI (Dalmatien)
ALBIS (Siebenbürgen)
ALBISI (Siebenbürgen)
ALBISWEILER (Württemberg)
ALBKRON (Tirol)
ALBM (Bayern)
ALBMAIR (Siebmacher)
ALBMAYR (Siebmacher)
ALBON ((Baden)
ALBRECHSHAIMB (Niederösterreich)
ALBRECHT (Bayern)
ALBRECHTERODE (Nassau)
ALBRECHTS (Görz)
ALBRECHTSBERG (Niederösterreich)
ALBRECHTSBURG (Bayern)
ALBRECHTSHAIMER (Niederösterreich)
ALBRECHTSHEIMER (Bayern)
ALBRECHTSHEIM)Niederösterreich)
ALBRET (Hoher Adel)
ALBRICH (Galizien)
ALBRICHSFELD (Siebenbürgen)
ALBUFERA (Hoher Adel)
ALBUQUERQUE (Souveraine Ausserdeutsche)
ALBUS (Ungarn)
ALCAZAR (Hoher Adel)
ALCHINGEN (Bayern)
ALCIATI (Siebmacher)
ALCKENS (Aachen)
ALCSERNETON (Siebenbürgen)
ALCUDIA (Hoher Adel)
ALDASSY (Ungarn)
ALDEBRÜCK (Siebermacher)
ALDEGONDE (Siebermacher)
ALDEN (Preußen)
ALDENBERG (Österreich Schlesien)
ALDENBERT (Siebermacher)
ALDENBOCK (Rheinland)
ALDENBURG (Anhalt)
ALDENDORF (Baltische Ostseeprovinzen)
ALDENHOFEN (Bayern)
ALDERDIN (Siebmacher)
ALDERSBACH (Klöster)
ALDERSTEINER (Ingolstadt)
ALDERWERLET (Siebermacher)
ALDINGEN (Elsaß)
ALDOBANY (Ungarn)
ALDOBOJ (Siebenbürgen)
ALDOBRANDINI (Hoher Adel)
ALDORF (Siebmacher)
ALDORFER (Regensburg)
ALDRINGEN (Böhmen)
ALE (Dalmatien)
ALEBECK (Baltische Ostseeprovinzen)
ALEFELD (Braunschweig)
ALEFFS (Baltische Ostseeprovinzen)
ALEGAMBE (Siebmacher)
ALEKSANDROWICZ (Galizien)
ALEKSIJEVIC (Kroatien)
ALEMAN (1580 Bürgerliche)
ALEMANI (Siebmacher)
ALEMANN (Galizien)
ALEN (Hansestädte)
ALENBURG (Preussische Provinz Sachsen)
ALENCON (Forts)
ALENCON (Hoher Adel)
ALENDORF (Bayern)
ALENKHOFEN (Bayern)
ALENTSTEIG (Niederösterreich)
ALERHEIM (Bayern)
ALERSHAUSEN (Bayern)
ALESSANDRIA (Hoher Adel)
ALESSANDRINI (Tirol)
ALEX (Siebmacher)
ALEXANDER (Siebmacher)
ALEXANDRI (Braunschweig)
ALEXANDRINI (Tirol)
ALEXANDROWICZ (Galizien)
ALEXIEVICH (Kroatien)
ALEXIUS (Ungarn)
ALEXWANGEN (Preußen)
ALFALU (Ungarn)
ALFELD (Städte)
ALFELDE (Preussische Provinz Sachsen)
ALFINGEN (Württemberg)
ALFÖLDY (Ungarn)
ALFTER (Mediatisierte Fürsten)
ALGARBE (Souveraine Ausserdeutsche)
ALGAROTTI (Preussen
ALGAY (Niederösterreich)
ALGENSHEIM (Städte)
ALGER (München)
ALGERIEN (Souveraine Ausserdeutsche)
ALGERSBACH (Niederösterreich)
ALGESHEIM (Städte)
ALGIER (Flaggen)
ALGÖWER (St.Gallen)
ALGYAI (Kroatien)
ALGYEST (Kroatien)
ALHARDTSPECKH (Niederösterreich)
ALHART (Bayern)
ALHARTING (Oberösterreich)
ALHARTSBECKH (Niederösterreich)
ALHARTSBERG (Niederösterreich)
ALHARTSPECK (Bayern)
ALHARTSPERG (Niederösterreich)
ALIA (Siebenbürgen)
ALIGERI (Siebmacher)
ALINIC (Kroatien)ALINICH (Kroatien)
ALIPRANDINI (Salzburg)
ALKER (Österreich Schlesien)
ALKERSLEBEN (Schwarzburg)
ALKIEWICZ (Preußen)
ALKMAAR (Städte)
ALKMAR (Siebermacher)
ALKOFER (Siebmacher)
ALKOVER (Bayern)
ALKOVER (Forts)
ALKUN (Mecklenburg)
ALLABURICH (Dalmatien)
ALLAKD (Preußen)
ALLAMONT (Lothringen)
ALLANDSEE (Bayern)
ALLAPPY (Siebmacher)
ALLAPY (Ungarn)
ALLART (Aachen)
ALLASSY (Ungarn)
ALLATZKINI (Baltische Ostseeprovinzen)
ALLEGRE (Hoher Adel)
ALLEGRETTI (Dalmatien)
ALLEMAGNA (Böhmen)
ALLEN (Preußen)
ALLENA (Hoher Adel)
ALLENBURG (Anhalt)
ALLENDORF (Hessen)
ALLENSPACH (Bayern)
ALLENSTEIN (Geschichte)
ALLENTROP (Städte)
ALLENTSTEIG (Niederösterreich)
ALLERHEIM (Bayern)
ALLERNSTORF (Bayern)
ALLERSBERG (Städte)
ALLERSBERGER (Bayern)
ALLERSPACH (Bayern)
ALLERSTEDT (Preussische Provinz Sachsen)
ALLESINA (Baden)
ALLESSANDRINI (Tirol)
ALLFELDT (Baltische Ostseeprovinzen)
ALLGÄUER (St.Gallen)
ALLGAY (Niederösterreich)
ALLINGEN (Bayern)
ALLINGER (Bayern)
ALLIO (Frankfurt)
ALLMACHER (Trarbach)
ALLMAIR (München)
ALLMAYER (Siebmacher Suppl.)
ALLMAYR (Bayern)
ALLMEND (Luzern)
ALLMENDER (Luzern)
ALLMENDINGEN (Württemberg)
ALLMER (Freiberg (
ALLSTÄDT (Städte)
ALLSTEDT (Städte)
ALLWEG (Siebmacher)
ALLWEYER (Bayern)
ALLWÖRDEN (Hansestädte)
ALM (Bayern)
ALMADY (Siebenbürgen)
ALMAS (Kroatien)
ALMASI (Ungarn)
ALMASSY (Ungarn)
ALMASY (Niederösterreich)
ALMAY (Ungarn)
ALMAZAN (Hoher Adel)
ALMBECK (Meissen Siebmacher)
ALMECK (Oberösterreich)
ALMEDINGEN (Schwaben)
ALMELO (ErlauchtE (Grafen)
ALMENDINGEN (Württemberg)
ALMENHAUSEN (Preussische Provinz Sachsen)
ALMENRODE (Städte)
ALMENTZ (Schweiz)
ALMERODE (Städte)
ALMESDORF (Nassau)
ALMESLOE (Schliessen)
ALMHOFEN (Schwaben)
ALMODOVAR (Hoher Adel)
ALMOSD (Ungarn)
ALMSHEIM (Bayern)
ALNBACH (Bayern)
ALNKHOVEN (Bayern)
ALNPECK (Bayern)
ALOPAEUS (Baltische Ostseeprovinzen)
ALOST (Berufswappen)
ALOYS (Siebmacher)
ALPARY (Ungarn)
ALPECK (Württemberg)
ALPEN (Mediatisierte Fürsten)
ALPESTES (Siebenbürgen)
ALPIRSBACH (Klöster)
ALPISHOFER (Bayern)
ALPMANSHOVEN (Oberpfalz)
ALRAMSDORFER (Niederösterreich)
ALRELEYE (Aachen)
ALSA (Niederösterreich)
ALSACE (Hoher Adel)
ALSAN (Kroatien)
ALSANI (Siebenbürgen)
ALSENDELFFT (Burgund Siebmacher)
ALSENDINGEN (Lothringen)
ALSFELD (Siebmacher)
ALSINGER (Lothringen)
ALSLEBEN (Anhalt)
ALSO (Ungarn)
ALSOBALASFALVA (Siebenbürgen)
ALSOCSERNATON (Siebenbürgen)
ALSOCSERNATONY (Siebenbürgen)
ALSODRSKOCZ (Ungarn)
ALSOJARA (Siebenbürgen)
ALSOKALD (Ungarn)
ALSOKEKED (Ungarn)
ALSOKOROMPA (Ungarn)
ALSOKOROS (Ungarn)
ALSOKOSALY (Siebenbürgen)
ALSOLEHOTA (Kroatien)
ALSOLELOCZ (Ungarn)
ALSOLIESZKO (Ungarn)
ALSOLIND (VA (Ungarn)
ALSOLOMNICZA (Kroatien)
ALSONADASD (Siebenbürgen)
ALSOOROSZ (Siebenbürgen)
ALSORUTTKA (Ungarn)
ALSOSURANY (Ungarn)
ALSOSZAKACSI (Ungarn)
ALSOSZALLOK (Ungarn)
ALSOSZENTMIHALYFALVA ()
ALSOSZOPOR (Ungarn)
ALSOSZTREGOVA (Ungarn)
ALSOTAKACSI (Ungarn)
ALSOTOR (JA (Siebenbürgen)
ALSOVENECZE (Siebenbürgen)
ALSOVENICZE (Siebenbürgen)
ALSOZATURCSA (Ungarn)
ALSOZSUK (Siebenbürgen)
ALSTEDT (Preussische Provinz Sachsen)
ALSTERLE (Siebmacher)
ALTAICH (Klöster)
ALTAMMERTHAL (Bayern)
ALTAMONTE (Hoher Adel)
ALTASSER (Österreich)
ALTBACH (Siebmacher)
ALTBREISACH (Städte)
ALTBRÜNN (Städte)
ALTBUNZLAU (Städte)
ALTBURG (Bayern)
ALTDAMM (Berufswappen)
ALTDORF (Baden)
ALTDORFF (Elsaß)
ALTDORFFER (Regensburg)
ALTE (Berlin)
ALTEMPS (Hoher Adel)
ALTEN (Bayern)
ALTENA (Geschichte)
ALTENACH (Niederösterreich)
ALTENAER (Städte)
ALTENAHR (Städte)
ALTENAU (Elsaß)
ALTENBERG (Kroatien)
ALTENBERGA (Sächsische Herzogtümer)
ALTENBERGER (Siebenbürgen)
ALTENBEUREN (Bayern)
ALTENBockum) (s.Bockum)
ALTENBRUCHHAUSEN (Geschichte)
ALTENBURG (Bayern)
ALTENBURG (Forts)
ALTENBURGER (Siebenbürgen)
ALTENCASTEL (Geschichte)
ALTENDÖPFER (Franken)
ALTENDORFFER (Bürgerliche)
ALTENFAAR (Schweiz)
ALTENFELD (Hessen)
ALTENFELS (Kärnten)
ALTENFRANKING (Siebermacher)
ALTENGOTTERN (Bayern)
ALTENGROTTKAU (Österreich Schlesien)
ALTENHAIM (Bayern)
ALTENHANN (Bayern)
ALTENHAUS ( Steiermark, Uradel)
ALTENHAUSEN (Preussische Provinz Sachsen)
ALTENKIRCHEN (Preussen
ALTENKLINGEN (Geschichte)
ALTENLEGERN (Siebmacher)
ALTENMÜNZ (Bayern)
ALTENRYF (Klöster)
ALTENSALFELD (Schwarzburg)
ALTENSCHNEBERG (Österreich)
ALTENSCHÖNBACH (Bayern)
ALTENSHEIMER (Osterreich)
ALTENSTADT (Baden)
ALTENSTAIG (Städte)
ALTENSTAT (Bayern)
ALTENSTEIG (Forts)
ALTENSTEIG (Niederösterreich)
ALTENSTEIN (Bayern)
ALTENSTEINER (Niederösterreich)
ALTENSUMMERAU (Siebmacher)
ALTENTALLER (Nürnberg)
ALTENTHAN (Siebmacher)
ALTENTUFFEN (Schweiz)
ALTENWEDDINGEN (Städte)
ALTENWEGER (Zürich)
ALTENWEYER (Bayern)
ALTENWIED (Mediatisierte Fürsten)
ALTER (Mainz)
ALTERBERG (Schweiz)
ALTERI (Souveraine Ausserdeutsche)
ALTERMANN (HalberStadt)
ALTERMATT (Klöster)
ALTERSHAIMER (Bayern)
ALTERSHAMER (Siebmacher)
ALTERSHAMMER (Bayern)
ALTERSHEIMB (Bayern)
ALTERSHEIMER (Siebmacher)
ALTERSTEDT (Siebermacher)
ALTESHEIM (Bayern)
ALTESLAND (Städte)
ALTESLEBEN (Schwarzburg)
ALTGEISING (Städte)
ALTGEORGSWALDE (Städte)
ALTGRUBER (Bayern)
ALTH (Galizien)
ALTHAIMER (Bayern)
ALTHAMER (Österreich)
ALTHAMMER (Nürnberg)
ALTHAN (Geschichte)
ALTHANN (Böhmen)
ALTHAUS (Baden)
ALTHAUSEN (Bayern)
ALTHEIM (Baden)
ALTHEIM (Forts)
ALTHEN (Niederösterreich)
ALTHENAU (Württemberg)
ALTHESIN (Niederösterreich)
ALTHOFF (Schliessen)
ALTHUSEN (Schweiz)
ALTICKON (Siebmacher)
ALTIERI (Hoher Adel)
ALTIKAR (Freiburg)
ALTING (Siebmacher)
ALTINGEN (Württemberg)
ALTINGER (Eßlingen)
ALTKILCH (Städte)
ALTKIRCH (Berufswappen)
ALTLANDSBERG (Städte)
ALTLAUBACH (Mediatisierte Fürsten)
ALTLEHEN (Tirol)
ALTLICKON (Schweiz)
ALTMAN (Augsburg)
ALTMANN (Bayern)
ALTMANNSHAUSEN (Bayern)
ALTMANNSHOFEN (Preussische Provinz Sachsen)
ALTMANNSSTEINER (Niederösterreich)
ALTMANNSTEIN (Bayern)
ALTMANSHAUSEN (Schwaben)
ALTMANSHOFEN (Schwaben)
ALTMANSTEIN (Siebmacher)
ALTMAYR (Innsbruck)
ALTMÜHL (Bayern)
ALTNACH (Schweiz)
ALTNECK (Bayern)
ALTOMONTE (s.Altamonte
ALTOMÜNSTER (Städte)
ALTONA (Geschichte)
ALTORF (Bayern)
ALTORFER (Zürich)
ALTORFF (Elsaß)
ALTORJA (Siebenbürgen)
ALTÖTTING (Klöster)
ALTPATSCHKAU (Schlesien)
ALTPERNAU (Städte)
ALTREISCH (Städte)
ALTREU (Schweiz)
ALTRICHTER (Frankfurt)
ALTROCK (Preußen)
ALTROGGE (Bürgerliche)
ALTRUPPIN (Städte)
ALTSCHMID (Regensburg)
ALTSEDLISCHT (Städte)
ALTSPAUR (Tirol)
ALTSTADT (Städte)
ALTSTÄDTER (Tirol)
ALTSTARGARD (Städte)
ALTSTEIN (Siebmacher)
ALTSTETTEN (Baden)
ALTSTETTER (Siebmacher)
ALTSTRELITZ (Städte)
ALTUSRIED (Städte)
ALTVATTER (Siebermacher)
ALTWILDUNGEN (Städte)
ALTWYS (Schweiz)
ALTZELL (Klöster)
ALTZINGER (Bürgerliche)
ALVAREZ (Hoher Adel)
ALVENSLEBEN (Anhalt)
ALVERA (Wien)
ALVERN (Österreich Schlesien)
ALVERSTORF (Mecklenburg)
ALVINCZ (Siebenbürgen)
ALVINCZY (Siebenbürgen)
ALWALDEN (Siebmacher)
ALWECK (Siebmacher)
ALWEN (Baltische Ostseeprovinzen)
ALWICH (Württemberg)
ALWIG (Württemberg)
ALY (Tuchel)
ALYNGA (Bürgerliche)
ALZEI (Hessen)
ALZEY (Geschichte)
AMADE (Siebenbürgen)
AMALFI (Böhmen)
AMAN (Bayern)
AMANCE (Lothringen)
AMANGER (Wels)
AMANN (Bayern)
AMANSEGG (Steiermark)
AMANY (1690 Bürgerliche)
AMANZE (Souveraine Ausserdeutsche)
AMARIN (Städte) (Geschichte)
AMASMAYR (Bayern)
AMASMEIER (Bayern)
AMATI (Geschichte)
AMBACH (Bayern)
AMBAELE (Siebmacher)
AMBERG (Bayern)
AMBERGER (Ingolstadt)
AMBERGER (Schweiz)
AMBERLOH (Hessen)
AMBLASY (Dalmatien)
AMBLING (Bayern)
AMBLISE (Hoher Adel)
AMBLY (Böhmen)
AMBOISE (Hoher Adel)
AMBOTEN (O (Städte)
AMBRANGER (Bayern)
AMBRO (Ungarn)
AMBROS (Galizien)
AMBROSII (Mecklenburg)
AMBROSINI (Siebmacher)
AMBROSIUS (BreterodE (
AMBROSOVICS (Kroatien)
AMBROSOVSZKY (Ungarn)
AMBROSY (Siebenbürgen)
AMBROZIEWICZ (Galizien)
AMBROZOVIC (Kroatien)
AMBROZY (Ungarn)
AMBRUS (Siebenbürgen)
AMBRUSHAZY (Ungarn)
AMBSING (Hamburg)
AMBSTEL (Preußen)
AMBSTER (Preußen)
AMBSTETTER (Siebmacher)
AMBTMAN (Kärnten Siebmacher)
AMBTS (Zürich)
AMBÜEL (Zürich)
AMCHA (Böhmen)
AMCKE (Rheinland)
AMEIDEN (Geschichte)
AMELAND (Flaggen)
AMELBRUCHT (Bayern)
AMELDUNG (Osnabrück)
AMELINCK (Deventer)
AMELSTORFFER (Bayern)
AMELUNG (Meißen)
AMELUNGSDORF (Preussische Provinz Sachsen)
AMELUNXEN (Hannover)
AMENDE (Preußen)
AMENZAGA (Steiermark, Uradel)ermark)
AMERANG (Bayern)
Amerbach Ammerbacher
AMERBACH (Bayern)
AMERIKA (Geschichte)
AMERIKA ((USA) (Flaggen)
AMERONGEN (Baden)
AMERSFOORT (Städte)
AMERSWEYER (Städte)
AMESMAYER (Ungarn)
AMESMAYR (PlattlinG (
AMEYDEN (Souveraine)
AMGRIESS (Schweiz)
AMHAUSER (Venedig)
AMI (Preußen)
AMIDANIS (Geschichte)
AMIENS (Städte)
AMILLER (Ingolstadt)
AMINOFF (Pommern)
AMIR (Geschichte)
AMMAN (Bayern)
AMMANN (Siebmacher)
AMMENDORF (Anhalt)
AMMENSLEBEN (Brandenburg)
AMMERA (Preussische Provinz Sachsen)
AMMERANG (Bayern)
AMMERBACHER (Nördlingen)
AMMERGAU (Bayern)
AMMERSCHWEILER (Städte)
AMMERTHAL (Bayern)
AMMERTHAL (Forts)
AMMOLTEREN (Schweiz)
AMMON (Bayern)
AMMONI (Bayern)
AMOENEBURG (Geschichte)
AMON (Bayern)
AMOR (Galizien)
AMORBACH (Mediatisierte Fürsten)
AMORT (München)
AMPACH (Bayern)
AMPASSEGG (Tirol)
AMPASSEK (Schliessen)
AMPERG (Tirol)
AMPEZZO (Städte)
AMPFELBRONN (Bayern)
AMPFURT (Preussische Provinz Sachsen)
AMPLINGER (Bayern)
AMPRINGEN (Baden)
AMRA (Preussische Provinz Sachsen)
AMRAS (Tirol)
AMRHYN (Luzern)
AMS (Thurgau)
AMSBERG (Braunschweig)
AMSCHELBERG (Städte)
AMSCHWANG (Rheinland)
AMSDORF (Preussische Provinz Sachsen)
AMSHEIM (Bayern)
AMSINCK (Forts)
AMSINCK (Hamburg)
AMSLER (Nürnberg)
AMSTAD (Zürich)
AMSTALL (Schweiz)
AMSTEIN (Klöster)
AMSTEL (Preußen)
AMSTENRATH (Baltische Ostseeprovinzen)
AMSTERDAM (Flaggen)
AMSTETTEN (Preußen)
AMSTETTER (Niederösterreich)
AMTHOR (Altona (
AMUS (Mark Siebmacher)
AMYA (Aachen)
ANACKER (Steiermark, Uradel)
ANARCS (Ungarn)
ANARCSY (Ungarn)
ANASZTAZIEVICH (Kroatien)
ANATINI (Köln Siebmacher)
ANCART (Siebmacher)
ANCASANI (Siebmacher)
ANCASTER (Hoher Adel)
ANCERVILLE (Städte)
ANCHELY (Ungarn)
ANCHEN (Geschichte)
ANCKELMANN (Hansestädte)
ANCKEN (Hansestädte)
ANCKENREUTH (Württemberg)
ANCKERSCRON (Siebmacher)
ANCKERSHEIM (Brandenburg)
ANCLAM (Berufswappen)
ANCONA (Flaggen)
ANCSAN (Siebenbürgen)
ANDAHAZA (Ungarn) ANDAHAZY (Ungarn)
ANDALUSIEN (Souveraine Ausserdeutsche)
ANDARES (Zürich)
ANDARESS (Zürich)
ANDECHS (Klöster)
ANDEL (Böhmen)
ANDELBERG (Schwaben)
ANDELFINGEN (Württemberg)
ANDEMANNSDORF (Bayern)
ANDENAU (Siebmacher)
ANDEOCHA (Kroatien)
ANDERKO (Ungarn)
ANDERLAN (s.Andrla
ANDERMANNSDORF (Bayern)
ANDERNACH (Forts)
ANDERNACH (Lothringen)
ANDERS (Preußen)
ANDERSEN (Flensburg)
ANDERSLEBEN (Sächsische Herzogtümer)
ANDERSON (Hamburg)
ANDERSSON (Baltische Ostseeprovinzen)
ÄNDERTEN (Baden)
ANDERWOLTSDORF (Bayern)
ANDEXHS (Klöster)
ANDICH (Ungarn)
ANDICS (Ungarn)
ANDIEL (Siebmacher)
ANDLAW (Baden)
ANDLER (Niederösterreich)
ANDLERN (Niederösterreich)
ANDOLSHEIM (Städte)
ANDOR (Siebenbürgen)
ANDORA (Siebmacher)
ANDORF (Siebmacher)
ANDORFER (Bayern)
ANDORRA (Siebmacher)
ANDRÄ ()Städte)Klöster)
ANDRADE (Niederösterreich)
ANDRAS (Siebenbürgen)
ANDRAS (Szent (Ungarn)
ANDRASEVIC (Kroatien)
ANDRASFFY (Ungarn)
ANDRASKY (Siebmacher)
ANDRASSEUICH (Kroatien)
ANDRASSY (Siebenbürgen)
ANDRASY (Kroatien)
ANDRAULT (Galizien)
ANDRE (Saint (Baden)
ANDREAE (Bayern)
ANDREAE (Forts)
ANDREANSZKY (Ungarn)
ANDREAS (Brandenburg)
ANDREASBERG (Städte)
ANDREATI (Dalmatien)
ANDREIS (Dalmatien)
ANDREJOVIC (Kroatien)
ANDREJOWSKI (Galizien)
ANDREOVICH (Kroatien)
ANDREOVICS (Ungarn)
ANDRES (Brandenburg)
ANDRESEN (Schleswig)
ANDRIAN (Bayern)
ANDRICHAU (Galizien)
ANDRIE (Preußen)
ANDRIESEN (Siebmacher)
ANDRIKA (Siebenbürgen)
ANDRILLOVICH (Kroatien)
ANDRILOVIC (Kroatien)
ANDRIOLI (Krain)
ANDRLA (Ungarn)
ANDRO (Siebenbürgen)
ANDROCH (Lausitz)
ANDRONOWICZ (Galizien)
ANDRONOWSKI (Galizien)
ANDROS (Kroatien)
ANDRUCHOWICZ (Preußen)
ANDRYCHOW (Galizien)
ANDRZEJOWSKI (Galizien)
ANEBAT (Baltische Ostseeprovinzen)
ANEKMUS (Rheinland)
ANEKOMS (Rheinland)
ANELENBURG (Anhalt)
ANENDORFER (Bayern)
ANESORGE (Meissen)
ANETHAN (Bayern)
ANFANG (Niederösterreich)
ANGAR (Köln Siebmacher)
ANGE (Bürgerliche)
ANGEHRN (St.Gallen)Klöster)
ANGELBERG (Bayern)
ANGELBERGER (Bayern)
ANGELE (Baltische Ostseeprovinzen)
ANGELETTI (Siebmacher)
ANGELI (Dalmatien)
ANGELI (Forts)
ANGELIN (Schweiz)
ANGELINI (Dalmatien)
ANGELIS (Siebmacher Suppl.)
ANGELLOCH (Württemberg)
ANGELMACHER (
ANGELOCH (Franken Siebmacher)
ANGELREUTHER (Niederösterreich)
ANGELRODE (Schwarzburg)
ANGELSHAUSEN (Siebmacher)
ANGELTHÜRN (Baden)
ANGELUS (Strausberg)
ANGEN (Schweiz)
ANGER (Bayern)
ANGERBACH (Bayern)
ANGERBURG (Krain)
ANGERER (Niederösterreich)
ANGERFFY (Ungarn)
ANGERMAIER (Bayern)
ANGERMAIR (Bayern)
ANGERMANNLAND (Souveraine Ausserdeutsche)
ANGERMONDT (Köln)
ANGERMÜLLER (Ingolstadt)
ANGERMUND (Schlesien Siebmacher)
ANGERMÜND (Schliessen)
ANGERMÜNDE (Geschichte)
ANGERN (Anhalt)
ANGERZELL (Tirol)
ANGESCLEG (Siebmacher)
ANGIL (Eger)
ANGIOLI (Ungarn)
ANGLER (Geschichte)
ANGLOIS (Elsaß)
ANGLURE (Lothringen)
ANGOULEME (Souveraine Ausserdeutsche)
ANGOUMOIS (Hoher Adel)
ANGREDT (Rheinland)
ANGRETH (Baden)
ANGST (Enkirch)
ANGUILLARA (Souveraine Ausserdeutsche)
ANGYAL (Ungarn)
ANGYALOSI (Siebenbürgen)
ANGYALOSSY (Ungarn)
ANHALT (Anhalt)
ANHANG (Oberösterreich)
ANHANGER (Bayern)
ANHART (Bayern)
ANHARTINGER (Bayern)
ANHAUSEN (Klöster)
ANHOLT (Mediatisierte Fürsten)
ANHORN (Baltische Ostseeprovinzen)
ANICH (Niederösterreich)
ANICSKA (Siebenbürgen)
ANICZKA (Ungarn)
ANIERES (Preußen)
ANJOU (Hoher Adel)
ANKELMANN (Hansestädte)
ANKENREUTE (Württemberg)
ANKENREUTTER (Niederösterreich)
ANKENSTEIN (Mediatisierte Fürsten)
ANKER (Kroatien)
ANKERFELD (Baltische Ostseeprovinzen)
ANKERN (Oberösterreich)
ANKERSHEIM (Pommern)
ANKERSHOFEN (Kärnten)
ANKERSHOFFEN (Bayern)
ANKERSKRON (s. Anckerscron
ANKERSTEIN (Bayern)
ANKLAM (Städte)
ANKUM (Preußen)
ANKUN (Städte)
ANKWICZ (Galizien)
ANLAUF (Hannover)
ANNA (Städte)Siebmacher)
ANNA (Szent (Ungarn)
ANNABERG (Schliessen)
ANNABURG (Städte)
ANNBERGER (Schwaben)
ANNEAUCOURT (Österreich Schlesien)
ANNECY (Bistümer)
ANNENBERG (Bayern)
ANNENDORFER (Bayern)
ANNERY (Lothringen)
ANNESLEY (Preußen)
ANNETSBERGER (Bayern)
ANNS (Bayern)
ANNS ()Bürgerliche)
ANNWEILER (Berufswappen)
ANNYOK (Ungarn)
ANOMAEUS (Siebmacher)
ANOWSKI (Galizien)
ANRAS (Tirol)
ANRATER (Bozen)
ANREITER (Tirol)
ANREP (Baltische Ostseeprovinzen)
ANREPT (Baltische Ostseeprovinzen)
ANS ()Bürgerliche)
ANSBACH (Bayern)
ANSBACH (Nürnberg)
ANSCHAU (Niederösterreich)
ANSCHÜTZ (Dorpat)
ANSEBOURG (Siebmacher)
ANSEELDL (Tirol)
ANSELFINGEN (Schwaben)
ANSELM (Mahlberg)
ANSELME (Preußen)
ANSELSHEIM (Rheinland)
ANSEMBOURG (Luxemburg)
ANSHAIMER (Ungarn)
ANSILLON (Bayern)
ANSLEY (Preußen)
ANSOLTZHEIM (Elsaß)
ANSS ()
ANSTEL (Baltische Ostseeprovinzen)
ANSTELL (Preußen)
ANSTENRADT (Baltische Ostseeprovinzen)
ANSTENRAET (Rheinland)
ANSTENRAIDT (Baltische Ostseeprovinzen)
ANSTETT ((Baden)
ANTAL (Kroatien)
ANTALFFY (Siebenbürgen)
ANTALOCZ (Ungarn)
ANTALOCZY (Ungarn)
ANTELMINELLI (Geschichte)
ANTEN (Hansestädte)
ANTER (Luxemburg)
ANTHAUER (Steiermark, Uradel)ermark)
ANTHEIN (Siebmacher)
ANTHEN (Hansestädte)
ANTHES (Elsaß)
ANTHEVNI (Siebmacher)
ANTHIMI (Ungarn)
ANTHONI (Hessen)
ANTHONY (Böhmen)
ANTICHIEVICH (Dalmatien)
ANTIQUARIO (Dalmatien)
ANTKESZ (Siebenbürgen)
ANTOLCHICH (Kroatien)
ANTOLKOVIC (Kroatien)
ANTOLKOVTCH (Kroatien)
ANTON (Schliessen)
ANTONELLI (Siebmacher)
ANTONI (Siebermacher)
ANTONII (Geschichte)
ANTONINI (Dalmatien)
ANTONIO (Siebenbürgen)
ANTONIUSORDEN (Klöster)
ANTONOVIC (Kroatien)
ANTONOVICH (Kroatien)
ANTONOWICZ (Galizien)
ANTONY (Ungarn)
ANTOS (Siebenbürgen)
ANTRODOCCO (Ungarn)
ANTROPOFF (Baltische Ostseeprovinzen)
ANTUNOVIC (Kroatien)
ANTUNOVICS (Kroatien)
ANTWERPEN (Berufswappen)
ANTZE (Minden (
ANWALDUNG (Siebmacher)
ANWALTINGER (Niederösterreich)
ANWANDEN (Bayern)
ANWANDTER (Prenzlau (
ANWEIL (Siebmacher)
ANWENHEIM)Elsaß)
ANYOS (Kroatien)
ANZENBERG (Bayern)
ANZING (Bayern)
ANZOLI (Dalmatien)
AOSTA (Niederösterreich)
APA (Siebenbürgen)
APAFFY (Siebenbürgen)
APAFI (Siebenbürgen)
APAFY (Hoher Adel)
APAGI (Ungarn)
APAGY (Ungarn)
APAGYI (Ungarn)
APAJ (Kroatien)
APAJFI (Kroatien)
APALLENIC (Kroatien)
APANAGYFALVA (Siebenbürgen)
APAT (Siebenbürgen)
APATH (Siebenbürgen)
APAY (Ungarn)
APEL (Sachsen)
APELL (Hessen)
APELSBERGER (Oberösterreich)
APELT (Döbeln)
APENBORG (Pommern Siebmacher)
APENBURG (Brandenburg)
APENRADE (Städte)
APERSBERGER (Oberösterreich)
APFALTERN (Krain)
APFALTRER (Bayern)
APFALTRERN (Kroatien)
APFEL (Siebmacher)
APFELSPÖCK (Oberösterreich)
APFELSTETTEN (Württemberg)
APFELTHALER (Niederösterreich)
APFENTHAL (Bayern)
APFENTHAL (Forts)
APFLAU (Württemberg)
APIAN (Bayern)
APIANER (Speyer Siebmacher)
APIANUS (Geschichte)
APICE (Hoher Adel)
APINO (Siebmacher)
APINUS (Altdorf)
APLERBECK (Baltische Ostseeprovinzen)
APOLDA (Preußen)
APOR (Siebenbürgen)
APORTZ (Bürgerliche)
APOSTELEN (Steiermark, Uradel)ermark)
APOSTOLI (Siebenbürgen)
APOTEGKER (Lauingen (
APOTHEKER (Berufswappen)
APP (Siebermacher)
APPEL (Brandenburg)
APPELBECK (Baltische Ostseeprovinzen)
APPELBOHM (Baltische Ostseeprovinzen)
APPELBOM (Baltische Ostseeprovinzen)
APPELDEN (Baltische Ostseeprovinzen)
APPELDOREN (Baltische Ostseeprovinzen)
APPELL (Bayern)
APPELLES (Schlesien)
APPELSBERGER (Oberösterreich)
APPELSHOFEN (Galizien)
APPELTAUER (Steiermark, Uradel)ermark)
APPELTORN (Burgund Siebmacher)
APPEN (Hansestädte)
APPENBERGER (Nördlingen)
APPENHEIM (Rheinland)
APPENZELL (Siebmacher)
APPIANO (Hoher Adel)
APPIANUS (Schliessen)
APPINGADAM (Städte)
APPLEBY (Städte)
APPOKA (Kroatien)
APPOLD (Markbreit)
APPOLT (Bayern)
APPONY (Ungarn)
APPONYI (Ungarn)
APPUHN (Görz)
APPUN (Seesen)
APRAXIN (Baltische Ostseeprovinzen)
APREMONT (
APRIL (Augsburg)
APS (Hamburg)
AQUAEDUCT (Köln Siebmacher)
AQUASPARTA (Hoher Adel)
AQUAVIVA (Hoher Adel)
AQUILA (Dalmatien)
AQUILEJA (Bistümer)
AQUINO (Hoher Adel)
AR (Rheinland)
ARABANAS (Kroatien)
ARABIEN (Flaggen)
ARACS (Ungarn)
ARADI (Ungarn)
ARAGON (Elsaß)
ARAGONA (Böhmen)
ARAGONIEN (s.Aragon
ARAHAMFALVA (Siebenbürgen)
ARAINES (Hoher Adel)
ARAKTSCHEJEFF (Baltische Ostseeprovinzen)
ARANCI (Städte)
ARANCINI (Tirol)
ARAND (Frankfurt)
ARANY (Siebenbürgen)
ARANYADY (Ungarn)
ARANYANI (Ungarn)
ARANYAS (Ungarn)
ARANYMEZÖ (Siebenbürgen)
ARANYOSMAROTH (Ungarn)
ARANYOSMEGYES (Ungarn)
ARANYOSMEGYESI (Siebenbürgen)
ARANYOSRAKOS (Siebenbürgen)
ARANYOSSY (Ungarn)
ARANYOSTELEK (Ungarn)
ARAPATAK (Siebenbürgen)
ARAPATAKY (Siebenbürgen)
ARBANASZ (Ungarn)
ARBANATS (Ungarn)
ARBEISL (Wien)
ARBER (Souveraine)
ARBERCH (Niederösterreich)
ARBERG (Geschichte)
ARBERGKH ()
ARBESSER (Steiermark, Uradel)
ARBIN (Siebenbürgen)
ARBORIO (Hoher Adel)
ARBTER (Steiermark, Uradel)ermark)
ARBUN (Bayern)
ARBURCH (Niederösterreich)
ARBURG (Tirol)
ARCHES (Städte)
ARCHITEKT (Berufswappen)
ARCHSHOFEN (Bayern)
ARCHSHOFER (Württemberg)
ARCIA (Hoher Adel)
ARCIECHOWSKI (Preußen)
ARCIESZEWSKI (Preußen)
ARCKEL (Hoher Adel)
ARCKEN (Nassau)
ARCO (Bayern)
ARCONAT (Ungarn)
ARCONATI (Siebermacher)
ARCZY (Ungarn)
ARDECK (Mediatisierte Fürsten)
ARDENNE (Geschichte)
ARDENNEN (Mediatisierte Fürsten)
ARDEY (Geschichte)
ARDO (Ungarn)
ARDORE (Hoher Adel)
ARDRICH (Ungarn)
ARDÜSER (Geschichte)
ARE (Geschichte)
AREM (Schweiz)
AREMBERG (Hannover)
AREN (Köln)
ARENBERG (Böhmen)
ARENBERG (Forts)
AREND (Enkirch)
ARENDS (Bayern)
ARENDSEE (Städte)
ARENDT (Preußen)
ARENFELS (Nassau)
ARENHOLZ (Salzburg)
ARENNSTORFF (Hannover)
ARENS (Hessen)
ARENSBERG (Bayern)
ARENSCHILD (Siebmacher)
ARENSEN (Pommern)
ARENSTEIN (Niederösterreich)
ARENSTORF (Pommern)
ARENSTORFF (Hannover)
ARENSWALD (Pommern)
ARENT (Preußen)
ARENTHAL (Rheinland)
ARENTS (Lüneburg)
ARENTSCHILD (Preußen)
ARENTSEN (Preußen)
ARENTSSCHILD (Hannover)
ARESINGER (Bayern)
ARETIN (Bayern)
ARETZ (München)
AREYZAGA (Niederösterreich)
ARGAU (Forts)
ARGAU (Siebmacher)
ARGAY (Ungarn)
ARGENAU (Städte)
ARGENSOL (Böhmen)
ARGENSOLL (SiSuq
ARGENTEAU (Siebermacher)
ARGENTINIEN (Flaggen)
ARGENTO (Krain)
ARGET (Bayern)
ARGGELN (Siebmacher)
ARGON (Bayern)
ARGUMENTI (Siebmacher)
ARGUTINSKY (Hoher Adel)
ARGUTOW (Hoher Adel)
ARGYLL (Hoher Adel)
ARIANO (Ungarn)
ARICH (Niederösterreich)
ARIGONI (Siebmacher)
ARILINGA (Burgund Siebmacher)
ARINO (Siebmacher)ARIOSTI (Siebmacher)
ARIRA (Berlin)
ARISTA (Hoher Adel)
ARIZY (Ungarn)
ARKANOEGO (Galizien)
ARKLITEN (Preußen)
ARKOS (Siebenbürgen)
ARKOSI (Siebenbürgen)
ARKY (Kroatien)
ARL (Siebmacher)
ARLABUS (Württemberg)
ARLAY (Souveraine)
ARLE (Preußen)
ARLES (Städte)
ARLT (Böhmen)
ARMAGNAC (Souveraine Ausserdeutsche)
ARMAND (Hannover)
ARMANSPERG (Bayern)
ARMBAU (Berufswappen)
ARMBRUSTER (Württemberg)
ARMENI (Siebmacher)
ARMENIEN (Niederösterreich)
ARMENRUHE (Böhmen)
ARMENUS (Ungarn)
ARMFELT (Baltische Ostseeprovinzen)
ARMHER (Nürnberg)
ARMI (Bayern)
ARMIN (Preußen) ARMIS (Galizien)
ARMOS (Ungarn)
ARMPRUSTER (Siebenbürgen)
ARMS (Zürich)
ARMSDORF (Bayern)
ARMSTORF (Bayern)
ARMSTORFFER (Bayern)
ARMUR (Siebmacher)
ARNAU (Städte)
ARNAULD (Preußen)
ARNAY (Baden)
ARNBACH (Bayern)
ARNBECK (Bayern)
ARNBURG (Siebmacher)
ARNDES (Hamburg)
ARNDORF (Bayern)
ARNDORFER (Niederösterreich)
ARNDT (Preußen)
ARNDTEN (Schliessen)
ARNEBURG (Baden)
ARNECK (Bayern)
ARNERI (Dalmatien)
ARNEX (Preußen)
ARNFELD (Braunschweig)
ARNFELS (Städte)
ARNHEIM (Städte)
ARNHEM (Burgund Siebmacher)
ARNHOLD (Hessen (
ARNHOLTZ (Siebmacher)
ARNHOLZ (Arrenholz)
ARNIM (Anhalt)
ARNING (Hamburg)
ARNKHOFER (Niederösterreich)
ARNOLD (Bayern)
ARNOLD (Forts)
ARNOLDI (Na
ARNOLDIN (Böhmen)
ARNOLT (Bayern)
ARNOLTSTORFF (Schweiz)
ARNOULDT (Luxemburg)
ARNOULT (Luxemburg)
ARNPACH (Bayern)
ARNSBERG (Brandenburg)
ARNSBURG (Klöster)
ARNSCHWANGER (Nürnberg)
ARNSDORF (Schliessen)2
ARNSHAGEN (Siebmacher)
ARNSHAUG (Souveraine)
ARNSPERG (Elsaß)
ARNSPERGER (KarlsruhE (
ARNSTADT (Berufswappen)
ARNSTADT (Hoher Adel)
ARNSTEDT (Anhalt)
ARNSTEDT (Forts)
ARNSTEIN (Anhalt)
ARNSWALD (Brandenburg)
ARNSWALDE (Geschichte)
ARNSWALDT (Hannover)
ARNTZEN (Hannover)
ARNY (Davos (
AROKSZALLAS (Ungarn)
AROLSEN (Berufswappen)
ARON (Siebenbürgen)
AROPATAKY (Ungarn)
AROS (Ungarn)
AROTIN (Ungarn)
ARPASSY (Ungarn)
ARPE (Lübeck)
ARPEAU (Württemberg)
ARPREMONT (Niederösterreich)
ARPSHOFEN (Baltische Ostseeprovinzen)
ARPSHOVEN (Baltische Ostseeprovinzen)
ARRAGONIEN (s.Aragon
ARRANCY (Städte)
ARRAS (Berufswappen)
ARRBIN (Siebmacher)
ARRENBERG (Schweiz)
ARRENHOLZ (Salzburg)
ARRESTIS (Siebmacher)
ARRETS (Aachen)
ARRIES (Preußen)
ARRIGHI (Hoher Adel)
ARRIGONI (Siebmacher)
ARROESKJÖBING (Städte)
ARROS (Ungarn)
ARS (Lothringen)
ARSA (Dalmatien)
ARSCHOT (Mediatisierte Fürsten)
ARSENT (Schweiz)
ARSIO (Tirol) ARSOLI (Hoher Adel)
ARSSENJEFF (Baltische Ostseeprovinzen)
ÄRTAND (Siebenbürgen)
ARTANDY (Siebenbürgen)
ARTANHAZA (Ungarn)
ARTANHAZY (Ungarn)
ARTELSHOFEN (Bayern)
ARTELT (Hannover)
ARTENHOFFEN (Steiermark, Uradel)erm.)
ARTER (Zürich)
ARTERN (Städte)
ARTHOFER (Niederösterreich)
ARTIS (Preußen)
ARTLENBURG (Mecklenburg)
ARTMAN (Siebmacher)
ARTMANN (Regensburg)
ARTNER (Bayern)
ARTOIS (Hoher Adel)
ARTOMEDES (Ansbach)
ARTOPAEUS (Strassburg)
ARTOPOEUS (Sponheim)
ARTS (Hamburg)
ARTSTETTER (Niederösterreich)
ARTUS (Siebmacher)
ARTZ (Tirol)
ARTZAT (Österreich Schlesien)
ARTZT (Augsburg Siebmacher)
ARÜNS (Geschichte)
ARVAY (Ungarn)
ARWANG (Siebmacher)
ARWEILER (Siebermacher)
ARX (Schweiz)
ARY (Ungarn)
ARYS (Städte)
ARZ (Baden)
ARZAT (Österreich Schlesien)
ARZBERG (Städte)
ARZELSHAUSEN (Bayern)
ARZEN (Preußen)
ARZET (Schussenried)Klöster)
ARZIO (Tirol)
ARZT (Baden)
ARZTHEIM (Österreich Schlesien)
AS (Dalmatien)Baltische Ostseeprovinzen)
ASAM (Bürgerliche)
ASBACH (Bayern)
ASBAS (Böhmen)
ASBECK (Bayern)
ASBOTH (Ungarn)
ASCH (Bayern)
ASCHACH (Oberösterreich)
ASCHACHER (Bayern)
ASCHAFFENBURG (Siebmacher)
ASCHAU (Bayern)
ASCHAUER (Bayern)
ASCHAUSEN (Franken Siebmacher)
ASCHAZERODE (Preussische Provinz Sachsen)
ASCHBACH (Bayern)
ASCHBRUNN (Böhmen)
ASCHEBERG (Bayern)
ASCHEBURG (Sachsen)
ASCHEN (Preußen)
ASCHENBACH (Brandenburg)
ASCHENBORN (Preußen)
ASCHENBRENNER (
ASCHENBROCK (Corvey) (Bistümer)
ASCHENBRUCH (Westfalen)
ASCHENBURG (Schliessen)
ASCHENDORF (Galizien)
ASCHENHAMER (Bayern)
ASCHENHEIM (Geschichte)
ASCHENHOFER (Nördlingen)
ASCHENRAIN (Bayern)
ASCHENREH (Baltische Ostseeprovinzen)
ASCHER (Siebmacher)
ASCHERADEN (Baltische Ostseeprovinzen)
ASCHERODE (Preussische Provinz Sachsen)
ASCHERSLEBEN (Brandenburg)
ASCHHAUSEN (Siebmacher)
ASCHINGER (Steiermark, Uradel)
ASCHL (Bayern)
ASCHMAN (Bayern)
Aschmann Aszman
ASCHOFF (Preußen)
ASCHOLDING (Bayern)
ASCHOTI (Ungarn)
ASCHPACH (Bayern)
ASCHPAN (Oberösterreich)
ASCHWANDEN (Schweiz)
ASCHWEDE (Westfalen)
ASCRIVIO (Dalmatien)
ASEGALLE (Baltische Ostseeprovinzen)
ASELEBEN (Preussische Provinz Sachsen)
ASENBAUM (Österreich)
ASENHAIMER (Bayern)
ASENHAIM)Oberösterreich)
ASENKOFEN (Bayern)
ASGUTI (Ungarn)
ASINARA (Hoher Adel)
ASINGER (Geschichte)
ASKANIEN (Geschichte)
ASLA (Preussische Provinz Sachsen)
ASMANNSDORF (Sächsische Herzogtümer)
ASMANNSTEDT (Preussische Provinz Sachsen)
ASMENTZ (Lothringen)
ASMERSLEBEN (Anhalt)
ASMUS (Pommern)
ASMUTH (Preußen)
ASNAGO (Dalmatien)
ASP (Salzburg)
ASPACH (Bayern)
ASPAN (Niederösterreich)
ASPANG (Krain)
ASPARN (Niederösterreich)
ASPECKH (Bayern)
ASPELT (Ingolstadt)
ASPER (Geschichte)
ASPEREN (Städte)
ASPERG (Geschichte)
ASPERGER (Niederösterreich)
ASPERMONT (Hoher Adel)
ASPERN (Hansestädte)
ASPREMONT (Lothringen)
ASSA (Siebenbürgen)
ASSAKÜRTH (Ungarn)
ASSAMSTAD (Württemberg)
ASSBECK (Westfalen)
ASSEBURG (Anhalt)
ASSEBURG (Forts)
ASSELFINGEN (Württemberg)
ASSEN (Städte)
ASSENDELFFT (Rheinland)
ASSENHAIM (Mediatisierte Fürsten)
ASSENHEIM (Mediatisierte Fürsten)
ASSERIEN (Baltische Ostseeprovinzen)
ASSERIGEN (Baltische Ostseeprovinzen)
ASSHELM (Schliessen)
ASSIG (Preußen)
ASSIMONT (Preußen)
ASSLEBEN (Preussische Provinz Sachsen)
ASSMAN (Siebmacher)
ASSMANN (Lüdenscheid (
ASSZONYFALVA (Ungarn)
AST (Siebmacher)
ASTALLER (Bayern)
ASTEIN (s.Ahstein
ASTEN (Siebmacher)
ASTENBERG (Baltische Ostseeprovinzen)
ASTER (Preußen)
ASTERER (Ungarn)
ASTERLE (Siebermacher)
ASTFALCKH (Langenburg)
ASTFELD (Böhmen)
ASTNER (Siebmacher)
ASTRACHAN (Ergänzungsband)
ASTRAU (Baltische Ostseeprovinzen)
ASVA (Ungarn)
ASVAY (Ungarn)
ASWALTER (Siebmacher)
ASWICKREN (Baltische Ostseeprovinzen)
ASZALAI (Ungarn)
ASZALAY (Kroatien)
ASZALO (Kroatien)
ASZALOS (Siebenbürgen)
ASZMAN (Ungarn)
ASZOD (Ungarn)
ASZONY (Ungarn)
ASZONYFALVA (Ungarn)
ASZTALOS (Siebenbürgen)
ASZTRY (Ungarn)
ATAD (Kroatien)
ATAL (Schweiz)
ATANASIJEVIC (Kroatien)
ATANASKOVTCS (Ungarn)
ATHANASIEVICH (Kroatien)
ATHANASZIEVICH (Ungarn)
ATHEMSTETTER (Siebmacher)
ATHIENVILLE (Böhmen)
ATHINA (Kroatien)
ATHINAI (Ungarn)
ATHNSHAIMER (Ungarn)
ATHOLE (Hoher Adel)
ATLICKON (Siebmacher)
ATRI (Hoher Adel)
ATTAK (Ungarn)
ATTAL (Schweiz)
ATTALER (Nürnberg)
ATTELMAYER (Schliessen)
ATTEMS (Görz)
ATTENA (Hoher Adel)
ATTENDOREN (Lübeck Siebmacher)
ATTENDORN (Hansestädte)
ATTENHOFEN (Württemberg)
ATTER (Böhmen)
ATTHALIN (Elsaß)
ATTINGHAUSEN (Siebmacher)
ATTL (Klöster)
ATTLMAYR (Bayern)
ATTMAYR (Tirol)
ATTOIS (Souveraine Ausserdeutsche)
ATTYA (Ungarn)
ATYA (Ungarn)
ATYFI (Ungarn)
ATZ (Preussen)
ATZBERG (Siebmacher)
ATZE (Schliessen)
ATZEL (Siebenbürgen)
ATZELNDORF (Meissen Siebmacher)
ATZELSBERG (Bayern)
ATZELSTEIN (Rotenburg)
ATZENDORF (Preussische Provinz Sachsen)
ATZENHOLZ (Konstanz)
ATZINGER (Bayern)
ATZMANSDORF (Preussische Provinz Sachsen)
AU (Bayern)
AUB (Städte)
AUBACH (Bayern)
AUBERG (Bayern)
AUBERT (Old
AUBERTIN (Siebmacher)
AUBIER (Preußen)
AUBIGNY (Bayern)
AUBIN (Städte)Preußen)
AUBING (Geschichte)
AUBOLDSEDEL (Franken)
AUBONNE (Städte)
AUBRACHT (Preußen)
AUBURG (Bayern)
AUCH (Städte)
AUCKENTALLER (Vishofen)
AUCKENTOBLER (Oberösterreich)
AUDENHOF (Niederösterreich)
AUDENHOVE (Niederösterreich)
AUDERZ (Bayern)
AUDIFFRET (Hoher Adel)
AUDORF (Schlesien)
AUDR (Böhmen)
AUDRAS (Böhmen)
AUDRASKY (Böhmen)
AUDRAZ (Böhmen)
AUDREZKY (Bayern)
AUDRICKY (Böhmen)
AUDRITZKY (Siebmacher)
AUDRZKY (Bayern)
AUE (Städte)
AUEGG (Siebmacher)
AUEN (Böhmen)
AUENBRUGGER (Steiermark, Uradel)ermark)
AUENHEIM (Elsaß)
AUENMÜLLER (Preußen)
AUER (Bayern)
AUER (Forts)
AUER (WECK (Baden)
AUERBACH (Baden)
AUERBERG (Mecklenburg)
AUERBERGER (Bayern)
AUERNHAMMER (s. Aurnhammer
AUEROCHS (Preußen)
AUEROSE (Preußen)
AUERSPERG (Böhmen)
AUERSTAEDT (Hoher Adel)
AUERSTEDT (Schwarzburg)
AUERSWALD (Preußen)
AUFENSTEIN (Geschichte)
AUFFENBERG (Baden)
AUFFENSTEIN (Hoher Adel)
AUFFENSTEIN (Hoher Adel)
AUFFRING (Siebmacher)
AUFHAUSEN (Bayern)
AUFHEIMER (Bayern)
AUFHOFEN (Bayern)
AUFKIRCHEN (Siebmacher)
AUFLEGER (Wels (
AUFSCHLAGER (Nördlingen)
AUFSCHNAITER (Salzburg)
AUFSCHNEIDER (Siebermacher)
AUFSESS (Bayern)
AUGE (Württemberg)
AUGE (VILLER (Lothringen)
AUGENLITSCH (
AUGEREAU (Hoher Adel)
AUGEZD (Preußen)
AUGEZDEC (Böhmen)
AUGGENTHALER (Vilshofen)
AUGSBURG (Hoher Adel)
AUGSBURGER (Speyer)
AUGSPERGER (Siebmacher)
AUGSPURG (Hannover)
AUGSTEN (Schliessen)
AUGSTIN (Pommern Siebmacher)
AUGUSIMICH (Ungarn)
AUGUSTA (Salzburg)
AUGUSTENBURG (Städte)
AUGUSTI (Siebmacher)
AUGUSTICH (Kroatien)
AUGUSTIN (Bayern)
AUGUSTINETZ (Böhmen)
AUGUSTINI (Ungarn)
AUGUSTINOWICZ (Galizien)
AUGUSTYNOWSKI (Preußen)
AUGUSZ (Ungarn)
AUHAUSEN (Klöster)
AUHERER (Bürgerliche)
AUHOF (Niederösterreich)
AUJEZDEC (Böhmen)
AUJEZDECKY (Böhmen)
AULACK (Preußen)
AULENBACH (Bayern)
AULENDORF (ErlauchtE (Grafen)
AULFES (Westfalen)
AULICK (Preußen)
AULIG (Berlin)
AULIGK (Schliessen)
AULINGER (Ungarn)
AULL (Böhmen)
AULNER (Böhmen)
AULNOIS (Ungarn)
AULOCK (Galizien)
AULOCKH (Schlesien Siebmacher)
AULPS (Mediatisierte Fürsten)
AUMA (Städte)
AUMAYER (Wien)
AUMILLER (Niederösterreich)
AUMONT (Hoher Adel)
AUMÜLLER (
AUNBACH (Bayern)
AUNKOFEN (Bayern)
AUNPECK (Bayern)
AURACH (Bayern)
AURACHER (Franken Siebmacher)
AURAS (Städte)
AURBERG (Bayern)
AURICH (Souveraine)
AURIFABER (Schliessen)
AURIFICIBUS (Siebmacher)
AURILLAC (Städte)
AURITZ (Bayern)
AURNHAMMER (Forts.)
AURNHAMMER (Nördlingen)
AURNHEIMER (Schwaben)
AUROLSMÜNSTER (Städte)
AURRICK (Siebmacher)
AUSCHA (Städte)
AUSCHWITZ (Galizien)
AUSEMBERG (Hessen)
AUSENBURG (Siebmacher)
AUSI (Siebermacher)
AUSIN (Bayern)
AUSPITZ (Städte)
AUSSEE (Städte)
AUSSEM (Aachen)
AUSSEN (Preußen)
AUSSIG (Städte)
AUST (Schliessen)
AUSTEN (Schliessen)
AUSTER (Tirol)
AUSTERLITZ (Städte)
AUSTERTHURN (Tirol)
AUSTI (Hoher Adel)
AUSTKE (Preußen)
AUSTON (Breslau (
AUSTRALIEN (Flaggen)
AUSWEGERN (Salzburg)
AUTEL (Lothringen)
AUTENRIED (Bayern)
AUTREMONT (Lothringen)
AUTZ (Baltische Ostseeprovinzen)
AUVERGNE (Hoher Adel)
AUWACH (Siebmacher)
AUWAL (Städte)
AUWALD (Schliessen)
AUWE (Nassau)
AUWENHEIM (s.Auenheim
AUWEYDEN (Preußen)
AUXONNE (Städte)
AUXY (Preussen
AVAKUMOVICS (Kroatien)
AVAKUMOVITS (Kroatien)
AVALOS (Hoher Adel)
AVANCINI (Siebermacher)
AVANZINI (Siebmacher)
AVARAY (Hoher Adel)
AVARNA (Hoher Adel)
AVECKING (Siebmacher)
AVEMANN (Preußen)
AVENARIUS (Preussen (
AVENCHES (Städte)
AVENTIN (Böhmen)
AVERBERG (Mecklenburg)
AVERHAGEN (Burgund Siebmacher)
AVESNES (Souveraine)
AVIANUS (Erfurt)
AVIGNON (Städte)
AVIZ (Souveraine Ausserdeutsche)
AVOUST (Hoher Adel)
AVURY (Schweiz)
AW (Baden)
AW (Baden)
AWEYDEN (Preußen)
AXAMITOWSKI (Preußen)
AXAU (Geschichte)
AXEKOW (Mecklenburg)
AXEL (Siebmacher)
AXELSON (Baltische Ostseeprovinzen)
AXEN (Hansestädte)
AXLEBEN (Preußen)
AXT (Anhalt)
AXTER (Bayern)
AXTHALB (Bayern)
AXTHELM (Bayern)
AYALA (Siebermacher)
AYARTPERGER (Bayern)
AYBLINGEN (Bayern)
AYCH (Schwaben)
AYCHER (Bayern)
AYCKE (Danzig)
AYE (Luxemburg)
AYERBIS (Siebermacher)
AYERMANN (Nürnberg)
AYERSCHÖTTEL (Nürnberg)
AYHIN (Speyer Siebmacher)
AYLUA (Siebmacher)
AYMARD (Böhmen)
AYMONT (Brandenburg)
AYNE (Lothringen)
AYNER (Rheinland)
AYNKIRN (Steiermark)
AYO (
AYRER (Bayern)
AYRIMSCHMALTZ (Bayern)
Ayrinschmalcz
AYRINSMALCZ (Geschichte)
Ayrmann
AYRMANN (Geschichte)
AYSTETTEN (Bayern)
AYTHES (Baltische Ostseeprovinzen)
AYTHYCH (Kroatien)
AYVELLES (Böhmen)
AYWAS (Galizien)
AYX (Preußen)
AYZINGER (Regensburg)
AZALOS (Ungarn)
AZAR (Ungarn)
AZARY (Ungarn) AZE (Schliessen)
AZEGALLE (Baltische Ostseeprovinzen)
AZELBERG (Bayern)
AZELBURG (Bayern)
AZELT (Nürnberg)
AZENBRUCK (Niederösterreich)
AZENDORF (Siebermacher)
AZERAILLES (Städte)
AZMANSDORF (Preussische Provinz Sachsen)
AZULA (Steiermark, Uradel)ermark)
AZZIWELGB (Ungarn)
BAAB (Bayern)
BAAD (Salzburg)
BAADEN (Städte)
Baader Padder Bahder
BAADER (Bayern)
BAAG ()
BAAL (Siebermacher)
BAAN (Ungarn)
BAAR (Bayern)
BABARCZY (Ungarn)
BABBE (Mecklenburg)
BABBESIEN (Mecklenburg)
BABBICH (Rheinland)
BABECKI (Preußen)
BABEL (Baden)
BABEL (Galizien)
BÄBELSBURG (Baden)
BABENBERG (Bayern)
BABENHAUSEN (Hoher Adel)
BABICH (Dalmatien)
BABICS (Ungarn)
BABIEZEN (Siebmacher)
BABIMOST (Städte)
BABITSCHEFF (Hoher Adel)
BABKA (Forts)
BABKA (Preußen)
BÄBLER (Schweiz)
BABNIK (Kroatien)
BABO (Baden)
BABOCHAY (Kroatien)
BABOCK (Aachen)
BABOCS (Ungarn)
BABOCSA (Ungarn)
BABOCSAY (Kroatien)
BABOK (Kroatien)
BABONAY (Ungarn)
BABONIC (Kroatien)
BABONOSICH (Kroatien)
BABONYI (Siebenbürgen)
BABORSKY (Ungarn)
BABOS (Ungarn)
BABOTH (Ungarn)
BABOTHY (Ungarn)
BABOTICH (Kroatien)
BABSKI (Preußen)
Babst
BABST (Siebmacher)
BABSTEIN (Elsaß)
BABULIK (Ungarn)
BABURG (Siebermacher)
BABYTCHEV (Hoher Adel)
BABZIEN (Mecklenburg)
BACCARAT (Städte)
BACCELLI (Siebmacher)
BACCIOCHI (Hoher Adel)
BACH (Baden)
BACH (Forts)
BACHARACH (Städte)
BACHARAT (Franken Siebmacher)
BACHE (Nassau)
BACHELIN (Baden)
BACHELLE (Hannover)
BACHEN (Geschichte)
BACHENSCHWANTZ (Preußen)
BACHENSCHWANZ (Baltische Ostseeprovinzen)
BACHENSTEIN (Preußen)
BÄCHER (Helmbrecht (
BACHER (Ingolstadt)
BACHERACH (Rheinland)
BACHHAUSEN (Köln)
BACHICH (Kroatien)
BÄCHLEN (Ehingen (
BÄCHLER (Nördlingen)
BÄCHLINGEN (Geschichte)
BACHMAIR (Augsburg Siebmacher)
BACHMAN (Schwaben)
BACHMANN (Preußen)
BACHMAYR (Bayern)
BACHMEGYEY (Ungarn)
BACHMEYR (Bayern)
BACHO (Siebenbürgen)
BACHOF (Preußen)
BACHOFEN (Preußen)
BACHOFF (Sachsen)
BACHOFFEN (
BACHORECZ (Kroatien)
BACHRA (Schwarzburg)
BACHSTEIN (Preußen)
BACHTENKIRCH (Bayern)
Bächtold
BÄCHTOLD (
BACHYA (Ungarn)
BACK (Altenburg (
BACK (Baltische Ostseeprovinzen)
BACKENBURG (Hamburg)
BACKES (Trier (
BACKHAUS (Bayern)
BACKHOFF (Anhalt)
BÄCKHUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
Bäcklin
BÄCKLIN (Württemberg)
BÄCKMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
BACKMEISTER (Württemberg)
BACKNANG (Siebmacher)
Bacmeister
BACMEISTER (CellE (
BACOURT (Lothringen)
BACQUEHEM (Österreich Schlesien)
BACS (Siebenbürgen)
BACSAK (Ungarn)
BACSINA (Ungarn)
BACSINSZKY (Ungarn)
BACSKA (Ungarn)
BACSKAFALVA (Ungarn)
Bacskay Bochkay
BACSKAY (Siebenbürgen)
BACSKO (Siebenbürgen)
BACSMEGYEI (Ungarn)
BACSO (Ungarn)
BACZA (Siebenbürgen)
Baczendorf Bazendorf
BACZENDORF (Ungarn)
Baczka
BACZKA (Siebenbürgen)
BACZKO (Preußen)
BACZON (Siebenbürgen)
BACZYNSKI (Galizien)
BADANYI (Ungarn)
BADE (Reval)
BADEHORN (Siebmacher)
BADEL (Schweiz)
BADELL (
(Baden)Baden)
BADENFELD (Österreich Schlesien)
BADENI (Galizien)
BADENTHAL (Niederösterreich)
BADENWEILER (Ergänzungsband)
BADER (Berufswappen)
BADER (Forts)
BADERLICZA (Ungarn)
BADEWITZ (Oberösterreich)
BADICKE (Neumark (
BADINGEN (Brandenburg)
BADINSKI (Preußen)
BADINY (Ungarn)
BADISCH (Glauchau )
BADO (Aureo, Geschichte)
BADON (Bayern)
BADRA (Schwarzburg)
BADRICOURT (Lothringen)
BADSTATT (s.Pattstat
BADUNGEN (Preussische Provinz Sachsen)
BADUSKI (Siebermacher)
BADWEGEN (Geschichte)
BAEDEKER (Boppard (
BAEHREN (Siebmacher)
BAEHRIN (Siebmacher)
BAELEN (Emmerich (
BAENS (Siebmacher)
BAERE (
BAERENBERG (Österreich Schlesien)
BAERLAG (
Baernkopp
BAERNKOPP (Siebmacher)
BAERSCH (Cleve (
BAERWART (Basel)
BAETSCH (Pommern Siebmacher)
BAEX (Rheinland)
BAEXEN (Preußen)
BAFFENAU (Nassau)
BAFFO (Dalmatien)
BAFOR (Österreich Schlesien)
BAGAMER (Siebenbürgen)
BAGAROTI (Siebermacher)
BAGENSKI (Preußen)
BAGEWITZ (Preußen)
BAGGE (O (Städte)
BAGGEHUFVUDT (Baltische Ostseeprovinzen)
BAGGEL (Rostock)
BAGGENREUTER (Ingolstadt)
BAGGENSTOSS (Gersau (
BAGHY (Ungarn)
BAGNI (Niederösterreich)
BAGNIEWSKI (Preußen)
BAGNO (Niederösterreich)
BAGNOLA (Dalmatien)
BAGNOLO (Dalmatien)
BAGOS (Ungarn)
BAGOSS (Siebenbürgen)
BAGOSSY (Siebenbürgen)
BAGOTAY (Ungarn)
BAGRATION (Hoher Adel)
BAGYINSZKY (Ungarn)
BAGYON (Siebenbürgen)
BAGYONI (Siebenbürgen)
BAHDER (Baden)
BAHL (
BAHLS (Pommern)
BAHN (Städte)
Bähr Beer Behr
BAHR (Baltische Ostseeprovinzen)
BAHRE (Hamburg)
BÄHRECKE (Oschersleben)
BAHRENDORF (Preussische Provinz Sachsen)
Bährenfeld Barneveit
BÄHRENFELD (Hoher Adel)
BÄHRENFELS (Preußen)
Bähringen Behrungen
BÄHRINGEN (Hoher Adel)
BAI (Ungarn)
BAIBEL (Rotenburg Siebmacher)
BAICH (Kroatien)
Baier
Baier
BAIER (Schliessen)
BAIERLACHER (Franken (
BAIERSDORF (Städte)
BAIERSEE (Preußen)
BAIGER (Württemberg)
Baiingen
BAILEN (Hoher Adel)
BAILLET (Böhmen)
BAILLIODZ (Preußen)
BAILLOU (Österreich Schlesien)
BAILLY (Preußen)
BAINDT (Klöster)
BAINHARDT (Württemberg)
Bair Pajer (Bayern)er (Bayern)r
BAIR (Siebmacher)
BAIREUTH (Städte)
BAISCH (
BAISINGEN (Württemberg)
BAISSEY (Lothringen)
BAISWEIL (Bayern)
BAITINGEN (Lothringen)
BAITZEN (Schliessen)
BAIZ (Riedlingen (
BAJ (Ungarn)
BAJA (Kroatien)
BAJADA (Hoher Adel)
BAJAMONTI (Dalmatien)
BAJCH (Ungarn)
BAJCHY (Ungarn)
BAJERSKI (Preußen)
BAJNA (Ungarn)
BAJO (Siebenbürgen)
BAJOL (Basel)
BAJOM (Siebenbürgen)
BAJON (Forts)
BAJON (Siebenbürgen)
BAJSA (Kroatien)'
BAJZA (Ungarn)
BAJZATH (Ungarn)
BAK (Siebenbürgen)
BAKA (Siebenbürgen)
BAKACS (Ungarn)
BAKAY (Siebenbürgen)
BAKE (Hamburg)
BAKICS (Kroatien)
BAKK (Siebenbürgen)
BAKKA (Siebenbürgen)
BAKKER (Baltische Ostseeprovinzen)
BAKO (Ungarn)
BAKOCZ (Kroatien)
BAKOFEN (Städte)
BAKONOK (Ungarn)
BAKONYI (Ungarn)
BAKONYSZEG (Siebenbürgen)
BAKOS (Kroatien)
BAKOSS (Ungarn)
BAKOWSKI (Galizien)
BAKSA (Ungarn)
BAKSAJ (Kroatien)
BAKY (Ungarn)
BAL.CKENDORFF (Siebmacher)
BAL (
BALA (Galizien)
BALAGOVIC (Kroatien)
BALAJTH (Ungarn)
BALAJTHY (Ungarn)
BALAN (Preußen)
BALAS (Siebenbürgen)
BALASCHEFF (Baltische Ostseeprovinzen)
BALASDEAK (Ungarn)
BALASFALVA (Siebenbürgen)
BALASFFY (Kroatien)
BALASI (Ungarn)
BALASOVICH (Kroatien)
BALASOVITZ (Ungarn)
BALASSA (Kroatien)
BALASSY (Niederösterreich)
BALASY (Ungarn)
BALASZY (Szent (Ungarn)
BALATON (Ungarn)
BALAZS (Szent (Ungarn)
BALAZZFALVA (Ungarn)
BALBACH (Baden)
BALBACHER (Bayern)
BALBER (Schweiz)
BALBES (Hoher Adel)
BALBI (Dalmatien)
BALBIANUS (Siebmacher)
BALBIN (Böhmen)
BALBOSES (Hoher Adel)
BALBUS (Franken Siebmacher)
BALCH (Brandenburg)
BALCI (Dalmatien)
BALCK (BrA (
Balcke
BALCKE (Preußen)
BALCZER (Ungarn)
BALD (WIN (Galizien)
BALDACCI (Krain)
BALDAUF (Niederösterreich)
BALDAUFF (Siebmacher)
BÄLDE (Siebmacher)
BALDECK (Württemberg)
BALDENBURG (Bayern)
BALDENHOVER (Ybbsitz (
BALDENIUS (Hannover)
BALDENSEE (Österreich Schlesien)
BALDENSTEIN (Baden)
BALDER (
BALDERIAN (Thüringen (
BALDERINGEN (Lothringen)
BALDERN (Mediatisierte Fürsten)
BALDERSHEIM (Bayern)
BALDERSLOB (Sachsen)
BALDERSTEIN (Schwaben (Siebmacher
BALDESTEDT (Sächsische Herzogtümer)
BALDEWIN (Preussische Provinz Sachsen)
BALDHOF (Schlesien Siebmacher)
BALDHOFF (Schlesien)BALDI (Siebmacher)
BALDINGER (Bayern)
BALDIRON (Siebmacher)
BALDIRONI (Steiermark, Uradel)
BALDORFF (Schweiz)
BALDRAM (Thüringen (
BALDRIAN (Thüringen (
BALDTAUFF (Niederösterreich)
BALDUIN (Regensburg)
BALDUNG (Württemberg)
BALDUWIN (
BALDWIL (Siebmacher)
BALDY (Ungarn)
BALE (Baltische Ostseeprovinzen)
BALEMANN (Siebermacher)
BALEN (Köln)
BALETHYCH (Kroatien)
BALG (Pommern Siebmacher)
BALGA (Geschichte)
BALGACH (Schweiz)
BALGE (Mecklenburg)
BALGEN (Pommern)
BALGHEIM (Siebmacher)
BALGSTEDT (Preussische Provinz Sachsen)
BALIA (Siebenbürgen)
BALIBANY (Ungarn)
BALIFFKE (Wismar (
BALIGAND (Bayern)
BALIKO (Ungarn)
Baling
BALING (
BALINGEN (Städte)
BALINOVICH (Kroatien)
BALINSKI (Galizien)
BALINT (Siebenbürgen)
BALINTFI (Siebenbürgen)
BALINTITT (Siebenbürgen)
BALINTSZEGH (Forts)
BALINTSZEGH (Siebenbürgen)
BALIUS (Ungarn)
BALJARDIC (Kroatien)
BALKANY (Ungarn)
Balke
BALKE (l
BALKO (Ungarn)
BALKU (Ungarn)
BALL (München)
BALLA (Ungarn)
BALLAGOUICH (Kroatien)
BALLAN (Bayern)
BALLARINI (Ungarn)
BALLEMONT (Lothringen)
BALLEN (Siebermacher)
BALLENBERG (Städte)
BALLENDORF (Franken Siebmacher)
BALLENDUNCK (Rheinland)
BALLENHAUSEN (Preussische Provinz Sachsen)
BALLENSTÄDT (Souveraine)
BALLENSTEDT (Brandenburg)
BALLER (SchleswiG (Holstein)
BALLESTREM (Preußen)
BALLINCZER (Ungarn)
Balling
BALLING (Ungarn)
BALLINGEN (Siebmacher)
BALLINGER (Siebmacher)
BALLMANN (
BALLMER (
BALLOGH (Kroatien)
BALLRATRAZI (Ungarn)
BALLSTOCK (Halberstadt (
BALLUDER (Hamburg)
BALLUSECK (Preußen)
BALLWEG (KarlsruhE (
Bally
BALLY (Bayern)
BALLYANE (Kroatien)
BALLYMOTE (Österreich Schlesien)
BALMADIS (Baltische Ostseeprovinzen)
BALMER (Homburg (
BALMERTSHOFEN (Mediatisierte Fürsten)
Balmontin
BALMONTIN (Schliessen)
BALMOSS (Schweiz)
BALNDORF (Franken Siebmacher)
BALNREUTER (Regensburg)
BALOG (Siebenbürgen)
BALOGFAI (Ungarn)
BALOGFALVA (Siebenbürgen)
BALOGH (Kroatien)
BALOGHY (Ungarn)
BALOGOVICH (Ungarn)
BALORRE (Siebenbürgen)
BALPATAKY (Ungarn)
BALROE (Böhmen)
BALSA (Kroatien)
Balschof Balshofen
BALSCHOF (Elsaß)
BALSCHWEILER (Städte)
BALSHOFEN (Schwaben)
BALSWIL (Schwaben)
BALTASOR (Preußen)
BALTAZZI (Preußen)
BALTELE (Ungarn)
BALTER (Ungarn)
BALTHASAR (Geschichte)
BALTHASCHWYER (Zürich)
BALTHERN (Bayern)
BALTHESER (Tirol)
BALTISCHPORT (Städte)
BALTOFEN (Österreich Schlesien)
BALTRINGEN (Bayern)
Baltz
BALTZ (Preußen)
BALTZER (Gießen (
BALUCZ (Siebenbürgen)
BALUGJANSKIJ (Baltische Ostseeprovinzen)
BALUVIEN (Schlesien)
BALUWIN (Österreich Schlesien)
BALVANYOSVARALLYAI
BALVERN (Rheinland)
BALVIN (Österreich Schlesien)
BALWIN (Österreich Schlesien)
BALYARDYCH (Kroatien)
BALYKA (Siebenbürgen)
BALYOGI (Ungarn)
BALYOK (Siebenbürgen)
BALZER (Ungarn)
BALZHEIM (Ulm Siebmacher)
BALZHOFEN (Württemberg)
BAM (Siebmacher)
BAMBACH (Bayern)
BAMBAROSSI (Tirol)
BAMBEL (Österreich)
BAMBERG (Bayern)
BAMBERGER (Siebmacher)
BAMME (Brandenburg)
BAN (Ungarn)
BANA (Ungarn)
BANCALIS (Elsaß)
BANCELS (Preußen)
BANCHET (Preußen)
BANCHY (Ungarn)
Banck
BANCK (Baden)
BANCKAU (Baltische Ostseeprovinzen)
BANCKAW (Schliessen)
BANCSY (Ungarn)
BAND (Ungarn)
BANDE (Luxemburg)
BANDECK (Preußen)
BÄNDEL (Bayern)
BANDELAROCHE (Städte)
BANDELIN (Pommern)
BANDEMER (Baltische Ostseeprovinzen)
BANDER (Österreich)
BANDI (Siebenbürgen)
BANDIN (Böhmen)
BANDMACHER (Berufswappen)
BANER (Forts)
BANER (Preußen)
BANFALVA (Ungarn)
BANFFY (Kroatien)
BANGEMANN (Braunschweig)
BANGYA (Ungarn)
BANHAZY (Siebenbürgen)
BANHIDY (Ungarn)
Bani
BANICH (Kroatien)
BANICS (Kroatien)
BANIK (Ungarn)
BANJALUKA (Kroatien)
BANK (Baden)
BANKA (Siebenbürgen)
BANKARDT (Siebmacher Suppl.)
BANKAU (Preußen)
BÄNKE (Schliessen)
BANKFALVA (Siebenbürgen)
BANKO (Ungarn)
Bannasch
BANNASCH (Preußen)
BANNER (Baltische Ostseeprovinzen)
BANNERMANN (Schliessen)
BÄNNINGER (
BANNIR (Rheinland)
BANNISSIS (Dalmatien)
BANNIZA (Geschichte)
BANNWARTH (Bayern)
BANOCZ (Ungarn)
BANOCZY (Ungarn)
BANOSI (Ungarn)
BANOVICH (Ungarn)
BANSA (Frankfurt)
BANSAU (Lüneburg)
BANSOVIUS (
BANTLI (
BANTLIN (Reutlingen (
BANTO (Ungarn) PANTZ (Kärnten)
BANTZARIN (Siebermacher)
BANWARTH (Preußen)
BANYA (Ungarn)
BANYAI (Siebenbürgen)
BANYASZ (Siebenbürgen)
BANYAY (Forts)
BANYAY (Siebenbürgen)
BANZ (Klöster)
BANZIER (Württemberg)
BANZOLO (Siebmacher)
BAOSIC (Kroatien)
BAOXICH (Kroatien)
BAPILA (Siebermacher)
BAPIST (Nürnberg)
BAPOSD (Siebenbürgen)
Bappenberg
BAPPENLOUCH (Württemberg)
BAPTISTA (Kroatien)
Bar
Bär
Bär
Bär
BAR (Bayern)
BÄR (Forts)
BÄR (Österreich Schlesien)
BAR (WINKEL (Preussische Provinz Sachsen)
BARABAS (Siebenbürgen)
BARAC (Kroatien)
BARACH (Kroatien)
BARACHIO (Siebmacher)
BARACHKA (Galizien)
BARACZHAZ (Ungarn)
BARACZKAY (Ungarn)
BARACZY (Siebenbürgen)
BARAKONY (Siebenbürgen)
BARAKONYI (Siebenbürgen)
BARALL (Nordhausen (
BARAN (Galizien)
BARANAI (Siebenbürgen)
BARANOFF O (Städte)
BARANOWO (Städte)
BARANOWSKI (Galizien)
BARANTHAL (Ungarn)
BARANY (Ungarn)
BARANYA (Ungarn)
BARANYAVAR (Ungarn)
BARANYAY (Kroatien)
BARANYI (Siebenbürgen)
BARAT (Siebenbürgen)
BARATAJEW (Hoher Adel)
BARATH (Ungarn)
BARATHY (Siebenbürgen)
BARATOWITZ (Preußen)
BARATTA (Böhmen)
BARATTI (Preußen)
BARAU (Städte)
BARBACSY (Ungarn)
BARBANA (Dalmatien)
BARBANCON (Hoher Adel)
BARBARA (Görz)
BARBARANI (Dalmatien)
BARBARESKEN (Souveraine Ausserdeutsche)
BARBARIC (Kroatien)
BARBARICH (Dalmatien)
BARBARIGO (Siebermacher)
BARBARITH (Kroatien)
BARBAROSSA (Bayern)
BARBAY (Lothringen)
BARBELY (Kroatien)
BARBER (Baltische Ostseeprovinzen)
BARBERINI (Hoher Adel)
BARBERINO (Siebmacher)
BARBI (Tirol)
BARBIAN (Hoher Adel)
BARBICE (Preußen)
BARBIER (Bayern)
BARBIERER (Aachen)
BARBIERI (Dalmatien)
BÄRBINGER (Bayern)
BARBISCH (Bregenz (
BARBITZ (Niederösterreich)
BARBO (Görz)
BARBOCZA (Ungarn)
BARBOLANI (Steiermark, Uradel)ermark)
BARBUL (Siebenbürgen)
BARBULY (Siebenbürgen)
BARBY (Anhalt)
BARCA (Dalmatien)
BARCELONA (Souveraine Ausserdeutsche)
BARCHAMP (Hamburg Siebmacher)
BARCHFELD (Baden)
Barchmann
BARCHMANN (Hamburg)
BARCHOV (Böhmen)
BARCHTFELDE (Lübeck)
BARCIN (Städte)
BARCLAY (Hoher Adel)
BARCO (Ungarn)
BARCSA (Siebenbürgen)
BARCSAI (Siebenbürgen)
BARCSAY (Siebenbürgen)
BARCZA (Ungarn)
BARCZAY (Ungarn)
BARCZIKA (Ungarn)
BARCZIKAY (Ungarn)
BARCZIKOWSKI (Preußen)
BARCZY (Ungarn)
BARCZYHAZA (Ungarn)
BARDAS (s.Bordas
BARDAWA (SlSul
BARDE (Tübingen)
BARDELEBEN (Anhalt)
BARDENDORF (Preussische Provinz Sachsen)
BARDENFLETE (Siebmacher)
BARDENFLETH (Mecklenburg)
BARDENHEUER (Brauweiler)
BARDENHEWER (Aachen)
BARDEWICK (Lübeck Siebmacher)
BARDEWISS (O (Städte)
BARDI (Niederösterreich)
BARDOCZ (Siebenbürgen)
BARDORF (Bayern)
BARDOSY (Kroatien)
BARDOTZ (Siebenbürgen)
BARDOUL (Siebmacher)
BARDOWIEK (Städte)
BARDTMANN (Lüneburg)
BARDTORF (Franken Siebmacher)
BARDTWART (Siebmacher)
BARDY (Ungarn)
BARDZIKOWSKY (Preußen)
BARDZKY (Preußen)
BARECEKK.rO (
BARECHEK (Kroatien)
BAREIRE (Preußen)
BAREIS (Böhmen)
BARENAI (Ungarn)
BARENDORF (Anhalt)
BÄRENECK (Mediatisierte Fürsten)
BÄRENFELD (Württemberg)
Bärenfels
Bärenfels
BÄRENFELS (Elsaß)
BÄRENSPRUNG (Preußen)
Bärenstein
BÄRENSTEIN (Preußen)
BARESYS (Aachen)
BARETTI (Siebmacher)
BARETTMACHER (Berufswappen)
BARFUS (Brandenburg)
BARFUSS (Nassau)
BARG (Danzig)
BARGALI (Siebmacher)
BARGDOLT (Mannheim)
BARGEHR (Baden)
BARGEN (Hansestädte)
BÄRGET (Breslau (
BARGHER (Baden)
BARI (Preußen)
BARIATINSKI (Hoher Adel)
BARICS (Kroatien)
BARICZA (Siebenbürgen)
BARIENKHOFFEN (Bayern)
BARILLE (Baden)
BARING (Hansestädte)
BÄRINGER (Hoher Adel)
BARION (Baden)
BARISANI (Bayern)
BARISCHAU (Schliessen)
BARISY (Lothringen)
BARIUS (Ungarn)
BARJATINSKI (Hoher Adel)
BARKASSY (Ungarn)
BÄRKASZI (Siebenbürgen)
BARKEJ (Wittenberg)
BARKHAU SER (Hannover)
BARKHAUS (Frankfurt)
BARKHAUSEN (
BARKMAYER (Dachau (
BARKO (Ungarn)
BARKOCZ (Ungarn)
BARKOCZY (Ungarn)
BARKOW (Wollin (
BARKOWSKI (Preußen)
BARLA (Siebenbürgen)
BARLABASEVAC (Kroatien)
BARLABASI (Siebenbürgen)
BARLABASSI (Siebenbürgen)
BARLABESEVEC (Ungarn)
BARLAND (Siebmacher)
BARLANGHI (Ungarn)
BARLEC (Kroatien)
BARleDuc (Städte)
BARLET (Städte)
BARLL (Duisburg (
BARLOEWEN (Baltische Ostseeprovinzen)
BARLOTTA (Hoher Adel)
BARM (Rendsburg)
BARMAYER (Bayern)
BARMEN (Städte)
BARMOS (Siebenbürgen)
BARMSTEDE (Geschichte)
BARNA (Siebenbürgen)
BARNABA (Dalmatien)
BÄRNAU (Bayern)
BARNEFÜR (Mecklenburg)
BARNEKOW (Mecklenburg)
BARNER (Brandenburg)
BARNEVELT (Burgund Siebmacher)
BARNEWITZ (Brandenburg)
BARNHARDT (Calau (
BARNHELM (Böhmen)
BARNICELI (Dalmatien)
BARNIM (Preußen)
BARNISIKE (Quedlinburg (
BÄRNKOPF (Forts)
BÄRNKOPF (Ungarn)
BÄRNLAPP (Baden)
BARNSTEJN (Böhmen)
BARNSTORF (Braunschw.)
BARNTRUP (Städte)
BAROCZ (Ungarn)
BAROLD (Mecklenburg)
BAROMLAK (Ungarn)
BARON (Solothurn (
BARONI (Tirol)
BARONINICH (Kroatien)
BARONIO (Görz)
BARONYA (Ungarn)
BARONYAY (Siebenbürgen)
BAROSS (Ungarn)
BAROTH (Siebenbürgen)
BAROTHY (Siebenbürgen)
BARQUIN (Luxemburg)
BARR (Städte)
BARRA (Siebenbürgen)
BARRABAS (Kroatien)
BARRAGAN (Bayern)
BARRATTA (Forts)
BARRE (Baltische Ostseeprovinzen)
BARREAU (Lüneburg)
BARRES (Preußen)
BARS (O (Städte)
BARSCH (Baltische Ostseeprovinzen)
BARSCHAMP (Hamburg Siebmacher)
BARSCHKE (Schlesien Siebmacher)
BARSCHKY (Österreich Schlesien)
BARSCHUCH (
BARSCHWITZ (Preußen)
BARSEWISCH (Brandenburg)
BARSFISCH (Preußen)
BARSICH (Kroatien)
BARSKI (Österreich Schlesien)
BARSKY (Schlesien)
BARSONYI (Ungarn)
BARSOTI (Siebmacher)
BARSOWITZ (Preußen)
BARSS (Anhalt)
BARSSE (Mecklenburg)
BARSSEN (Görz)
BARSTE (Österreich Schlesien)
BARSTORF (Brandenburg)
BARSY (Ungarn)
BART (Geschichte)
BARTA (Siebenbürgen)
BARTAKOVICH (Ungarn)
BARTALOS (Ungarn)
BARTALYUS (Siebenbürgen)
BARTBERG (Steiermark, Uradel)
BARTE (Dalmatien)
BARTELDES (Lüneburg)
BARTELS (Bayern)
BARTELSDORF (Preußen)
BARTELSHOF (Nienburg (
BARTEN (Städte)
BARTENAU (Württemberg)
BARTENBACH (Wimpfen)
BARTENECK (Bayern)
BARTENHEIM (Städte)
BARTENSLEBEN (Brandenburg)
BARTENSTEIN (Bayern)
BARTENWERFFER (Preußen)
BARTER (Schaffhausen)
BARTFA (Ungarn)
BARTH (Bayern)
BARTHA (Siebenbürgen)
BARTHALOS (Ungarn)
Barthe
BARTHE (Bayern)
Bartheis Barttels
BARTHELD (Hessen)
BARTHELEMIN (Siebmacher)
BARTHELME (Schliessen)
BARTHELS (Nürnberg)
BARTHENAUER (Hall Siebmacher)
Barthenheim
BARTHENHEIM)Niederösterreich)
BARTHLMES (Schliessen)
Barthmann BARTOK (Ungarn)
BARTHMANN (Enkirch)
BARTHODEISZKY (Ungarn)
BARTHOFFEN (Siebmacher)
BARTHOFFY (Ungarn)
BARTHOLAZZI (Tirol)
BÄRTHOLD (Köln)
BARTHOLD (Pommern)
Bartholdi Bertoldi
BARTHOLDI (Brandenburg)
BARTHOLETTI (Niederösterreich)
BARTHOLICH (Ungarn)
BARTHOLIS (Siebmacher)
BARTHOLOMAEI (Baltische Ostseeprovinzen)
BARTHOLOMÄUS (
Bartholotti
BARTHOLOTTI (Böhmen)
BARTHOLOZY (Tirol)
BARTHOLTEN (Siebmacher)
BARTHOS (Siebenbürgen)
BARTHSHOFEN (Bayern)
BARTIKOW (Mecklenburg)
BARTIKOWSKI (Preußen)
BARTL (Bayern)
BARTLINSKI (Galizien)
BARTMAN (Köln)
BARTMANN (s. Bardtmann
BARTOLDI (Haag)
BARTOLI (Hoher Adel)
BARTOLICH (Kroatien)
BARTOLOTTI (Steiermark, Uradel)
BARTON (Preußen)
BARTOSZEWSKI (Galizien)
Bartsch
BARTSCH (Forts)
BARTSCH (Graubünden (
BARTSCH (Österreich Schlesien)
BARTSCHIN (Berufswappen)
BARTTELS (
Bartter
BARTTER (Gingen (
BARTYNOWSKI (Galizien)
BARTZ (Siebmacher)
BARUM (Preussische Provinz Sachsen)
BARUTH (Mediatisierte Fürsten)
BARVOT (Mecklenburg)
BARVULSZKY (Ungarn)
BÄRWALDE (Städte)
BARWINSKI (Galizien)
BARWITZ (Niederösterreich)
BARWY (Ungarn)
BARY (Baden)
BARZOEVICH (Kroatien)
BARZOJEVIC (Kroatien)
BASCA (Dalmatien)
BASCHA (Dalmatien)
BÄSCHLIN (Schaffhausen)
BASCHNAGEL (Karlsruhe)
BASCIO (Hoher Adel).
BASCKADY (Ungarn)
BASECKE (Siebmacher)
BASEDAU (Sachsen Siebmacher)
BASEDOW (Anhalt)
BASEGIO (Siebermacher)
BASEGLIA (Dalmatien)
BASEL (Berufswappen)
BASELER (Preußen)
BASELLI (Böhmen)
BASEPOL (Mecklenburg)
BASERMAN (Görz)
BASEYO (Kärnten Siebmacher)
BASIC (Kroatien)
BASIGLIO (Dalmatien)
Basiler
BASILICATA (Souveraine Ausserdeutsche)
BASILIDE (Ungarn)
BASILIDES (Ungarn)
BASILIUS (Preussische Provinz Sachsen)
BASINI (Hoher Adel)
BASLER (
BÄSLER (Uri (
BASO (Ungarn)
BASSA (Dalmatien)
BASSAEVI (Siebmacher)
BASSAND (Bayern)
BASSANI (Kroatien)
BASSANO (Hoher Adel)
BASSARABA (Hoher Adel)
BASSE (Preußen)
BASSEGLI (Dalmatien)
BASSELET (Bayern)
BASSELLI (Krain)
BASSENFLETH (Hannover)
BASSENHEIM (Bayern)
BASSERSDORF (Schweiz)
BASSERSTORFF (Schweiz)
BASSEVI (Siebmacher)
BASSEWITZGf
BASSI (Dalmatien)
BASSICH (Kroatien)
BASSOMPIERRE (Lothringen)
BASSONY (Ungarn)
BASSOW (Stettin)
BASSTIE (Schlesien)
BASSUM)Klöster)
BASSURA (Kroatien)
BASSUS (Bayern)
BASSUTE (Brandenburg)
BASSY (Bayern)
BASTA (Niederösterreich)
BASTARD (Lothringen)
BASTELBERG (Städte)
BASTGEN (Trier (
BASTH (Ungarn)
BASTHEIM (Bayern)
BASTHY (Ungarn)
BASTIAN (Mecklenburg)
BASTINELLER (Hessen)
BASTLER (Preußen)
BASTY (Ungarn)
BASZNAY (Ungarn)
BATALOVICH (Dalmatien)
BATAVIA (Flaggen)
BATAVIEN (Souveraine)
BATENBURG (Mediatisierte Fürsten)
BATFAI (Ungarn)
BATHON (Ungarn)
BATHORI (Siebenbürgen)
BATHORY (Hoher Adel)
BATIZFALVA (Ungarn)
BATOCKI (Preußen)
BATOR (Kroatien)
BATORFALUSY (Ungarn)
BATORI (Siebenbürgen)
BATORY (Hoher Adel)
BATSCHARI ((Baden)
BATT (Kroatien)
BATTAGLIA (Böhmen)
BATTASZEK (Ungarn)
BATTENBERG (Mediatisierte Fürsten)
BATTENBURG (s.Batenburg
BATTENHEIM (Städte)
BATTERLING (Württemberg)
BATTHA (Ungarn)
BATTHYANY (Hoher Adel)
BATTIELO (Dalmatien)
BATTIFFOLLE (Geschichte)
BATTIK (Ungarn)
BATTISTI (Dalmatien)
BATTLOG (
BATTSTAT (Siebmacher)
BATTUS (Württemberg)
BATURYN (Galizien)
BATZ (Württemberg)
BATZENDORF (Ungarn)
BATZHAUSEN (Bayern)
BATZNER (Franken (
BATZO (Ungarn)
BATZON (Siebenbürgen)
BAU (Breslau (
BAUBINSKI (Siebmacher)
BAUBINSKY (Böhmen)
BAUCH (Schlesien)
BAUCHINGER (s. Pauhinger
BAUCINA (Hoher Adel)
BAUCKE (Schlesien)
BAUDEL (Elsaß)
BAUDEMANN (Schlesien)
BAUDEMANNSWALDAU (Schliessen)
BAUDER (Maulbronn)
BAUDIS (Schliessen)
BAUDISS (Schliessen)
BAUDISSIN (Niederösterreich)
BAUDOIN (Berlin)
BAUDRICOURT (Lothringen)
Bauer
Bauer
BAUER (Bayern)
BAUERMEISTER (Wernigerode)
BAUERN (Preußen)
BAUERNFEIND (Salzburg)
BAUERSBACH (SiSull
BAUERWITZ (Städte)
BAUFFREMONT (Hoher Adel)
BAUHIN (
BAUHOF (Augsburg)
BAUHOFER (Forts)
BAUHOFER (Fürstenfeld (
BAUHOFF (Bayern)
BAULD (Preußen)
BAULLER (Siebmacher)
BAUM (Bayern)
BAUMANN (Bayern)
BAUMBACH (Baden)
Baumber
BAUMBER (Scheibbs (
BAUMBERG (Böhmen)
BAUMBERGER (Brandenburg)
BAUMBGARTEN (Bayern)
BAUME (Siebermacher)
BAUMEISTER (Berufswappen)
BÄUMEN (Bayern)
BAUMER (Bayern)
BÄUMER (Siegen (
BAUMGART (Preußen)
BAUMGARTEN (Bayern)
BAUMGARTENBERG (Klöster)
BAUMGARTER (Pruntrut (
BAUMGARTH (Preußen)
BAUMGARTHNER (Augsburg)
BAUMGÄRTNER ((Baden)
BAUMGARTNER (Bayern)
BAUMHACKEL (Ungarn)
BAUMHAUER (Aachen)
BAUMHAUSEN (Salzburg)
BAUMHOFER (s.Bomhouwer
BAUMHOLDER (Städte)
BAUMKIRCHEN (Tirol)
BAUMKIRCHENSTHURM)Krain)
BAUMKIRCHER (Steiermark, Uradel)
BAUMKIRCHNER (Augsburg)
BÄUMLEIN (Koburg (
BÄUMLER (Bayern)
BAUMSDORF (Bayern)
BAUNACH (Franken Siebmacher)
BAUR (Baden)
BAURADT (
BÄURLIN (Nördlingen)
BAURMEISTER (Preußen)
BAURY (Siebermacher)
BAUS (EltvillE (
BAUSCH (
BAUSCHEN (Rheinland)
BAUSE (Braunschweig)
BAUSE (CKH (Prag)
BAUSER (Siebmacher)
BAUSLAVA (Dalmatien)
BAUSSART (Oberösterreich)
BAUSSE (Preußen)
BAUSSEN (Anhalt)
BAUSSER (Württemberg)
BAUSSNER (Siebenbürgen)
BAUSSNERN (Siebenbürgen)
BAUSTETTEN (Württemberg)
BAUSTETTER (Donaueschingen)
BAUTSCH (Städte)
BAUTSCHNER (Österreich Schlesien)
BAUTZ (Geschichte)
BAUTZE (Rheinland)
BAUTZEN (Berufswappen)
BAUTZENDORF (Preußen)
BAUX (Hoher Adel)
BAUZE (Preussische Provinz Sachsen)
BAVARUS (Schliessen)
BAVEMANN (Stralsund)
BAVENDORF WueA (
BAVIER (Chur (
BAVILLIERS (Elsaß)
BAVOR (Österreich Schlesien)
BAWOL (Galizien)
BAWOR (Österreich Schlesien)
BAWOROW (Galizien)
BAWOROWSKI (Galizien)
BAWR (Aachen)
BAXA (Siebenbürgen)
BAXAI (Kroatien)
BAXAY (Siebenbürgen)
BAXEMONT (Lothringen)
BAYAR (Preußen)
BAYARD (Preußen)
BAYENBURG (Württemberg)
BAYER (Baden)
BAYER (Forts)
BAYERBACH (Städte)
BAYERBERG (Klöster)
BAYERBRUNN (Bayern)
BAYERHUEBER (Böhmen)
BAYERMANN (Siebermacher)
BAYERN (Bayern)
BAYERPRUNN (Siebmacher)
BAYERSBURG (Böhmen)
BAYERSDORF (Sachsen)
BAYERSTORFF (Bayern)
BAYEUX (Städte)
BAYLANDT (Württemberg)
BAYNA (Kroatien)
BAYON (Lothringen)
BAYONA (Siebermacher)
BAYR (Bayern)
BAYREUTH (Geschichte)
BAYRHOFEN (Siebmacher)
BAYRHUEBER (Siebmacher)
BAYRSPERG (Siebmacher)
BAYRSTORFF (Bayern)
BAYSEN (Preußen)
BAZAN (Siebermacher)
BAZENBERG (Schweiz)
BAZENDORF (Bayern)
BAZENDORFF (Siebmacher)
BAZIN (Siebenbürgen)
BE (Niederösterreich)Siebenbürgen)
BEACONSFIELD (Geschichte)
BEAUCHAMP (Souveraine Ausserdeutsche)
BEAUCLERK (Hoher Adel)
BEAUCOURT (Mediatisierte Fürsten)
BEAUDET (Elsaß)
BEAUDOIN (Elsaß)
BEAUDRIER (
BEAUFORT (Böhmen)
BEAUFREMONT (Hoher Adel)
BEAUFVILLIERS (Hoher Adel)
BEAUHARNAIS (Mediatisierte Fürsten)
BEAUJEU (Forts.)
BEAUJEU (Geschichte)
BEAUJOLAIS (Souveraine Ausserdeutsche)
BEAULIEU (Baden)
BEAUMONT (Hessen)
BEAUNNE (Städte)
BEAUPRE (Preußen)
BEAURIEUX (Siebermacher)
BEAUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
BEAUSOBRE (Brandenburg)
BEAUVAIS (Städte)
BEAUVAU (Hoher Adel) r
BEAUVEAU (Lothringen)
BEAUVESER (BrA (
BEAUVRYE (Brandenburg)
BEB (Bayern)
BEBEK (Kroatien)
BEBELHEIM (Schwaben)
BEBENBURG (Bayern)
BEBENHAUSEN (Klöster)
BEBENSTEIN (Schwaben)
BEBER (Griesen (
BEBESEN (Sachsen Siebmacher)
BEBIE (
BEBINGEN (Schwaben)
BECCELER (Hamburg)
BECH (O (Städte)
BECHBURG (Siebmacher)
BECHE (Siebenbürgen)
BECHEFER (Pommern)
BECHEL (Nassau)
BECHER (Schliessen)
BECHERER (Preußen)
BECHETI (Geschichte)
BECHEY (Siebenbürgen)
BECHIN (Städte)
BECHINGEN (Bayern)
BECHINI (Siebermacher)
BECHINIE (Böhmen)
BECHLER (Bayern)
BECHSTEDT (Schwarzburg)
BECHSTEIN (
BECHT (Württemberg)
BECHTEL (Württemberg (
BECHTELSAMER (
BECHTERMÜNTZ (Nassau)
Bechthold
BECHTHOLD (Hessen)
BECHTHOLT (Weisingen (
BECHTL (Friedeberg (
BECHTOLD (Baden)
BECHTOLDSHEIM (Preußen)
BECHTOLSHEIM (Bayern)
BECHTOLT (Eppingen (
BECHYEY (Siebenbürgen)
BECICH (Dalmatien)
BECK (Baden)
BECK (Forts)
BECKANGE (Lothringen)
BECKE (Bayern)
BECKEDORFF (Preußen)
BECKEMAN (Hamburg)
BECKEN (Danzig)
BECKENDORF (Mecklenburg)
BECKENDORFF (Preußen)
BECKENDORP (Hamburg)
BECKENHOFEN (Schweiz)
BECKENSCHLÄGER (Ungarn)
BECKENSTEIN (Schwaben)
BECKENZELL (Siebmacher)
BECKER (Baltische Ostseeprovinzen)
BECKERFELD (Schlesien)
BECKERING (Hamburg)
BECKERN (Baltische Ostseeprovinzen)
BECKERS (Bayern)
BECKERSFELD (Preußen)
Beckh Peech
BECKH (
BECKHEIM (Siebmacher)
BECKHEN (Steiermark, Uradel)
BECKHENSTEIN (Bayern)
BECKHER (Wien)
BECKHERN (Niederösterreich)
BECKHLIN (Biberach Siebmacher)
BECKHOFF (Hamburg)
BECKINGEN (Lothringen)
BECKMANN (Hamburg)
BECKMANN (Niederösterreich)
BECKSCHLAGER (Berufswappen)
BECKSTEIN (Hamburg)
BECKUM (Städte)
BECQUER (Preußen)
BECQUERER (Siebermacher)
BECSEY (Ungarn)
BECSI (Siebenbürgen)
BECSKEHAZY (Ungarn)
BECSKY (Siebenbürgen)
BECSÜS (Siebenbürgen)
BECSY (Siebenbürgen)
BECZ (Siebenbürgen)
BECZAW (Schliessen)
BECZE (Siebenbürgen)
BECZI (Siebenbürgen)
BECZKO (Siebenbürgen)
BECZWARZOWSKI (Preußen)
BECZWARZOWSKY (Preußen)
BEDAU (Atzendorf (
BEDBUR (Mediatisierte Fürsten)
BEDDY (Ungarn)
BEDE (Siebenbürgen)
BEDECZ (Ungarn)
BEDEGH (Siebmacher)
BEDEKOVICH (Kroatien)
BEDEÖ (Siebenbürgen)
BEDER (Siebenbürgen)
BEDESTORF (Lothringen)
BEDETICH (Kroatien)
BEDEUS (Siebenbürgen)
BEDFORD (Hoher Adel)
BEDI. (Siebenbürgen)
BEDLEWICZ (Galizien)
BEDNARY (Ungarn)
BEDÖ (Siebenbürgen)
BEDRA (Sächsische Herzogtümer)
BEECK (Bayern)
BEECKH (Olmütz) (Bistümer)
BEEG (Franken Siebmacher)
BEEGIUS (
BEEK (Breda) (Bistümer)
BEELER (Schweiz)
BEELI (Davos (
BEELITZ (Städte)
BEEN (Siebermacher)
BEER (Bayern)
Beerau
BEERAU (Böhmen)
Beeren Beern
BEEREN (Brandenburg)
BEERENBACH (Schwaben)
Beerenberg Beernberg
BEERENBERG (Österreich Schlesien)
BEERFELDE (Preußen)
BEERFELDEN (Städte)
BEERMANN (Eschwege)
BEERN (Preußen)
BEERNBERG (Österreich Schlesien)
BEERS (Preußen)
BEERWALDE (Städte)
BeerwaldE (Berwalde
BEESKOW (Geschichte)
BEESS (Böhmen)
BEEST (Burgund Siebmacher)
BEESTEN (Forts)
BEESTEN (Hansestädte)
BEFORT (Siebmacher)
BEGANY (Ungarn)
BEGANYI (Ungarn)
BEGASSE (Steiermark, Uradel)nfeld)Klöster)
BEGER (Elsaß)
BEGGE (Mecklenburg)
BEGGEROW (Pommern)
BEGGNE (Mediatisierte Fürsten)
BEGNA (Dalmatien)
BEGNUDELLO (Siebmacher)
BEGUELIN (Preußen)
BEHAGEL (Siebmacher)
BEHAGHEL (Baltische Ostseeprovinzen)
BEHAIM (Bayern)
BEHAM (Bayern)
BEHAMB (Chain)
BEHARFALVA (Ungarn)
Beheim
BEHEIM (Schliessen)
BEHEM (Bayern)
BEHEMSTEIN (Bayern)
BEHER (Schliessen)
BEHERSHAYN (Schliessen)
BEHLAU (Ostpreußen)
BEHLING (Kösternitz)
BEHM (Schlesien)
BEHMB (Schliessen)
BEHME (Schliessen)
BEHMEN (Baltische Ostseeprovinzen)
BEHMER (Ungarn)
BEHMFELD (Schliessen)
BEHN (Hamburg)
BEHNECKE (Hamburg)
BEHNISCH (Schliessen)~
BEHNKE (Lübeck)
BEHR (Ann
BEHREN (Preußen)
BEHRENBACH (Rheinland)
BEHRENBERG (Hamburg)
BEHRENDS (Preußen)
BEHRENDSEN (Brandenburg)
BEHRENDT (Lübeck)
Behrenfels Bernfels
BEHRENFELS (Bayern)
BEHRENREIT (Preußen)
BEHRENREITER (Preußen)
BEHRENS (Bayern)
BEHRENSTON (Hamburg)
BEHRENT (Preußen)
BEHRLA (Leobschütz (
BEHRLE (Renchen (
BEHRMANN (Hamburg)
BEHRUNGEN (Städte)
BEHRVEN (Anhalt)
Bei Ulf
BEICHELL (Schliessen)
BEICHLINGEN (Geschichte)
BEIENBURG (Siebmacher)
BEIER (Preußen)
BEIERSEE (Preußen)
BEIGLER (Ungarn)
BEIHARTING (Klöster)
BEIHEL (Württemberg)
BEIL (Frankfurt)
BEILER (Mainz (
BEILNGRIES (Städte)
BEILSTEIN (Berufswappen)
BEIN (Frankfurt)
BEINE (Siebmacher)
BEINEBACH (Dalmatien)
BEINHAUER (GermerodE (
BEINHEIM (Geschichte)
BEINSTURTZ (Baltische Ostseeprovinzen)
BEINWEIL (Schweiz)
BEINWIL (Klöster)
BEIRER (Nürnberg)
BEIRLIN (Augsburg)
BEISMANN (Lingenfeld (
BEISSEL (Preußen)
BEISWEIL (Augsburg)
BEITZ (Hansestädte)
BEITZKE (Pommern)
BEIZKOFEN (Württemberg)
BEJAR (Siebermacher)
BEJCEK (Böhmen)
BEJCKOVE (Böhmen)
BEJCZY (Ungarn)
BEKAS (Ungarn)
BEKASSY (Ungarn)
BEKE (Siebenbürgen)
BEKENY (Siebenbürgen)
BEKERFELD (Schlesien)
BEKES (Siebenbürgen)
BEKESI (Siebenbürgen)
BEKESSY (Ungarn)
BEKETFALVA (Ungarn)
BEKIERSKI (Galizien)
BEKK (Ungarn)
BEKLESCHEW (Baltische Ostseeprovinzen)
BEKLEWSKI (Preußen)
BEKOVICH (Kroatien)
Bel
BEL (Elsaß)
BEL (ZIG (Anhalt)
BELA (Kroatien)
BELA (VARY (Ungarn)
BELAD (Ungarn)
BELAHAZ (Ungarn)
BELAJ (Kroatien)
BELANGER (Hannover)
BELASI (Böhmen)
BELASSY (Niederösterreich)
BELASY (Bayern)
BELAU (Rheinland)
BELAWARY (Baltische Ostseeprovinzen)
BELCREDI (Böhmen)
BELCUM (Preußen)
BELDERBUSCH (Baden)
BELDERSHEIM (Rheinland)
BELDI (Siebenbürgen)
BELDY (Ungarn)
BELECKE (Städte)
BELENYES (Siebenbürgen)
BELENYESI (Siebenbürgen)
BELENYESSY (Siebenbürgen)
BELENYESY (Ungarn)
BELENYSZEGH (Siebenbürgen)
BELER (Preußen)
BELEWITZ (Schliessen)
BELEZNA (Ungarn)
BELEZNAY (Ungarn)
BELFONTE (Tirol)
BELFORT (Schliessen)
BELFORTE (Hoher Adel)
BELGARD (Berufswappen)
BELGERN (Städte)
BELGIEN (Flaggen)
BELGIOJOSO (Hoher Adel)
BELGIOSO (Siebmacher)
BELGLAVA (Dalmatien)
BELGRAD (Städte)
BELGRADY (Ungarn)
BELICKON (Schweiz)
BELICZAY (Ungarn)
BELIK (Ungarn)
BELINA (Baden)
BELITZ (Anhalt)
BELIUS (London (
BELK (Schliessen)
BELKOW (Frankfurt)
Bell
BELL (Baltische Ostseeprovinzen)
BELLA (Ungarn)
BELLAFUSA (Dalmatien)
BELLAGH (Ungarn)
BELLAIRE (Zweibrücken (
BELLAMONT (Württemberg)
BELLAN (Ungarn)
BELLARDI (Schivelbein (
BELLEGARDE (Böhmen)
BELLEISLE (Baden)
BELLELAY (Klöster)
BELLENAU (Geschichte)
BELLENBERG (Böhmen)
BELLENDORF (Rheinland)
BELLENHAUSEN (Lothringen)
BELLENSTEIN (Württemberg)
BELLENTZ (Si
BELLENZ (Siebmacher)
BELLER (
BELLERSHEIM (Frankfurt)
BELLEVEAU (Preußen)
BELLI (Baden)
BELLICKON (Schweiz)
BELLICUM (Preußen)
BELLIKON (Wurmsbach)Klöster)
BELLIN (Brandenburg)
BELLING (Brandenburg)
BELLINGEN (Baden)
BELLINGER (Fulda (
BELLINGHAÜSEN (Forts.)
BELLINGHAÜSEN (Hansestädte)
Bellmont
BELLMONT (Schwarzburg)
BELLMONTE (Tirol)
BELLÖ (Siebenbürgen)
BELLONI (Dalmatien)
BELLOSICZ (Ungarn)
BELLOVICS (Ungarn)
BELLUNO (Hoher Adel)
BELLUS (Ungarn)
BELLWITZ (Schlesien)
BELMEGYER (Siebenbürgen)
Belmont
BELMONT (Geschichte)
BELMONTE (Siebermacher)
BELOEN (Mark Siebmacher)
BELOHRAD (Städte)
BELOSELSKI (Hoher Adel)
BELOSERSKI (Hoher Adel)
BELOSIC (Kroatien)
BELOSOWCZ (Kroatien)
BELOSTENEC (Kroatien)
BELOW (Anhalt)
BELOZTENECZ (Kroatien)
BELRAINS (Lothringen)
BELRIETH (Preussische Provinz Sachsen)
BELRUPT (Österreich Schlesien)
BELS (Ungarn)
BELSENBERG (Württemberg)
BELSITO (Hoher Adel)
BELSKY (Böhmen)
Belss
BELSS (Württemberg)
BELTEK (Kroatien)
BELTEKY (Siebenbürgen)
BELTOWIE (Galizien)
BELTY (Galizien)
Beltz
BELTZ (Schweiz)
BELTZAN (Siebmacher)
BELTZIN (Franken Siebmacher)
BELTZINGER (
BELUER (Siebmacher)
BELVISO (Hoher Adel)
BELWIESS (Schliessen)
BELWISS (Schliessen)
BELWITZ (Schliessen)
BELY (Ungarn)
BELYSKE (Ungarn)
BELZ (Württemberg)
BELZAN (Siebmacher)
BELZER ((Baden)
BEM (Galizien)
BEMBERG (Preußen)
BEMDORF (Meissen Siebmacher)
BEMELBERG (Württemberg)
BEMELEIT (Ostpreußen)
BEMER (Ungarn)
BEMMEL (Burgund Siebmacher)
BEMMELBURG (Bayern)
BEMONT (Lothringen)
BENACZY (Ungarn)
BENAD (Marienstern)Klöster)
BENADA (Schlesien)
BENATEK (Städte)
BENAVIDES (Siebermacher)
BENCAK (Kroatien)
BENCETIC (Kroatien)
BENCHAK (Kroatien)
BENCHE (Ungarn)
BENCHICH (Kroatien)
BENCIC (Kroatien)
BENCK (Niederösterreich)
BENCKENDORF (Baltische Ostseeprovinzen)
BENCKENDORFER (Vogtland)
BENCKH (Siebmacher)
BENCKISER (Maasbach (
BENCKNER (Siebenbürgen)
BENCOVICH (Dalmatien)BENCSE (Ungarn)
BENCSIK (Siebenbürgen)
BENCZE (Ungarn)
BENCZELY (Ungarn)
BENCZETICH (Kroatien)
BENCZITH (Ungarn)
BENCZUR (Ungarn)
BENDA (Bayern)
BENDAKA (Siebmacher)
BENDE (Siebenbürgen)
BENDECKE (Hamburg)
BENDEL (Schaffhausen)
BENDELEBEN (Braunschweig)
BENDELER (Goslar (
BENDENDORF (Nassau)
BENDER (Baden)
BENDINELLI (Siebmacher)
BENDITT (Siebmacher)
BENDL (Steiermark, Uradel)
BENDORF (Preussische Provinz Sachsen)
BENE (Siebenbürgen)
BENECKE (Preußen)
BENECKENDORF (Brandenburg)
BENECKENDORFF (Forts)
BENECKENDORFF (Preußen)
BENEDA (Böhmen)
BENEDEK (Siebenbürgen)
BENEDEKFALVA (Siebenbürgen)
BENEDEKY (Szent (Ungarn)
BENEDETTI (Dalmatien)
BENEDICT (Kärnten)
BENEDICTBEUREN (Klöster)
BENEDICTI (Siebenbürgen)
BENEDICTIS (Siebmacher)
BENEDICTOWIZE (Galizien)
BENEDICTY (Ungarn)
BENEDIKT (Kärnten)
BENEDIKTI (Ungarn)
BENEDIKTINER (Souveraine Ausserdeutsche)
BENEFA (Ungarn)
BENEKE (Hamburg)
Benekendorff
BENEKENDORFF (Sachsen)
BENEKOVIC (Kroatien)
BENEM (
BENER (
BENES (Siebenbürgen)
BENESCHAU (Städte)
BENESIS (Bayern)
BENESSA (Dalmatien)
BENEVENT (Hoher Adel)
BENEVENUTI (Dalmatien)
BENFELD (Berufswappen)
BENFELDT (Berufswappen)
BENGALEN (Flaggen)
BENGEL (Württemb. (
BENGER (Kroatien)
BENGERAD (Frankfurt)
BENGERSDORF (Mecklenburg)
BENGTSSON (Baltische Ostseeprovinzen)
BENHAUSEN (Schwarzburg)
BENICH (Kroatien)
BENICKE (Schliessen)
BENICS (Ungarn)
BENICZ (Ungarn)
BENICZKY (Ungarn)
BENIGEN (Siebermacher)
BENIK (Böhmen)
BENING (Hannover)
BENINGA (Hoher Adel)
BENINGEN (Siebmacher)
BENISCHKO (Böhmen)
BENITZ (Mecklenburg)
BENKE (Ungarn)
BENKENDORFF (Preußen)
BENKEÖ (Ungarn)
BENKH (Niederösterreich)
BENKHNER (Graubünden (
BENKÖ (Siebenbürgen)
BENKO (Ungarn)
BENKOVICH (Kroatien)
BENKOWSKY (Österreich Schlesien)
BENLICH (Ungarn)
BENNDORF (Leipzig)
BENNECKE (Schlesien)
BENNECKENSTEIN (Städte)
BENNENMÜHLEN (Preussen
BENNESBERG (Siebmacher)
BENNET (Baltische Ostseeprovinzen)
BENNEWITZ (Brandenburg)
BENNIGSEN (Anhalt)
BENNING (Hessen)
BENNINGSEN (Anhalt)
BENNINGSHAUSEN (Sachsen)
BENNSHAUSEN (Städte)
BENNUNGEN (Preussische Provinz Sachsen)
Bennz Pentz
BENNZ (Bayern)
BENOIT (Hannover)
BENSA (Galizien)
BENSBERG (Bayern)
BENSEL (Hemer (
BENSEN (Städte)
BENSER (Lübeck)
BENSERAED (Rheinland)
BENSHAUSEN (Städte)
BENSHEIM (Städte)
BENSLE (Tübingen)
BENSLY (Württemberg)
BENSTEDT (Sächsische Herzogtümer)
BENTELE (Bayern)
BENTHE (
BENTHEIM (Bayern)
BENTHEIM (Forts)
BENTHEM (Harburg (
BENTHIN (Wittstock (
BENTINCK (Hoher Adel)
BENTIVEGNI (Preußen)
BENTKOWSKI (Preußen)
BENTOUNS (Riesenburg (
BENTSCH (Städte)
BENTSCHEN (Städte)
BENTZ (Mecklenburg)
BENTZEL (Baden)
BENTZIN (Mecklenburg)
BENTZKENSTEIN (Siebmacher)
BENTZKY (Siebmacher)
BENTZMANN (Preußen)
BENVENUTI (Dalmatien)
BENY (Siebenbürgen)
BENYE (Siebenbürgen)
BENYO (Ungarn)
BENYOVSZKY (Ungarn)
BENYOWSZKY (Ungarn)
BENZ (Tirol)
BENZEL (Bayern)
BENZENAU (Siebmacher)
BENZIGER (Basel)
BENZIN (Mecklenburg)
BENZINGEN (Württemberg)
BENZINGERODE (Anhalt)
BENZLER (
BENZON (Preußen)
BEÖ (Ungarn)
BEÖCTZY (Preußen)
BEÖCZY (Preußen)
BEÖDI (Siebenbürgen)
BEODRA (Kroatien)
BEOITI (Siebenbürgen)
BEONCOURT (Lothringen)
BEÖR (Ungarn)
BEÖTHY (Siebenbürgen)
BEÖZEÖD (Siebenbürgen)
BER (Bayern)
BER (Württemberg)
BERAIN (Lothringen)
BERANEK (Böhmen)
BERATZHAUSEN (Städte)
BERAU (Klöster)
BERAUN (Städte)
BERBACH (Bayern)
BERBECK (Böhmen)
BERBERICH (Bayern)
BERBERIO (Kroatien)
BERBING (Bayern)
BERBISDORF (Baden)
BERBOM (Görz)
BERBSTORFF (
BERBYDORF (Siebmacher)
BERCH (Baltische Ostseeprovinzen)
BERCHA (Geschichte)
BERCHARIUS (Geschichte)
BERCHEM (Bayern)
BERCHEMB (Niederösterreich)
BERCHEN (Rotenburg Siebmacher)
BERCHICH (Kroatien)
BERCHING (Städte)
BERCHMAIR (
Berchmann
BERCHMANN (Hansestädte)
BERCHTEHEIDE (Mecklenburg)
BERCHTESGADEN (Hoher Adel)
BERCHTHOLD (Bayern)
BERCHTOLD (
BERCHTOLDT (Wien)
BERCHTOLTZHOFEN (Bayern)ern)
BERCK (Hansestädte)
Bercka
BERCKA (Niederösterreich)
BERCKE (Lübeck Siebmacher)
BERCKEFELD (Anhalt)
BERCKEL (Rheinland)
BERCKEN (Hansestädte)
BERCKENS (Hamburg)
BERCKER ()
Berckhamber
BERCKHAMER (Siebmacher)
BERCKHE (Österreich)
BERCKHEIM (Baden)
BERCKHOLZ (Baden)
BERCKMAN (Siebmacher)
BERCKMÜLLER (Augsburg)
BERCKT (Siebmacher)
BERCOVICH (Dalmatien)
BERCSENYI (Kroatien)
BERCSEY (Ungarn)
BERCZELI (Ungarn)
BERCZELL (Ungarn)
BERCZELLY (Ungarn)
BERCZIK (Ungarn)
BERDARINO (Siebmacher)
BERDENAU (Siebmacher)
BERE (Ungarn)
BERECZ (Ungarn)
BERECZK (Forts)
BERECZK (Siebenbürgen)
BERECZKO (Böhmen)
BERECZKY (Siebenbürgen)
BEREG (Niederösterreich)
BEREGSZASZI (Siebenbürgen)
BEREGSZO (Ungarn)
BEREKERESZTUR (Siebenbürgen)
BEREKSO (Siebenbürgen)
BEREKSZO (Siebenbürgen)
BEREKSZOI (Ungarn)
BEREN (Lüneburg)
BERENBERG (Baden)
BERENBURG (Schweiz)
BERENCS (Kroatien)
BERENDES (Görz)
BERENDS (O (Städte)
BERENDSHUSER (Hamburg)
BERENDT (Preußen)
BERENDTS (Magdeburg)
BERENDY (Ungarn)
BERENGY (Preußen)
BERENHORST (Anhalt)
BERENS (Baltische Ostseeprovinzen)
BERENSBACH (Hannover)
BERENSBERG (Preußen)
BERENT (Städte)
BERENTS (Preußen)
BERENTSEN (Preußen)
BERENY (Siebenbürgen)
BERENYI (Ungarn)
BERER (Elsaß)
BEREROT (Siebmacher)
BERES (Forts)
BERES (Siebenbürgen)
BERESINA (s.Berezine
BERETHI (Ungarn)
BERETINEC (Kroatien)
BERETZKO (Siebmacher)
BEREXASIUS (Ungarn)
BEREY (Ungarn)
BEREZINE (Hoher Adel)
BEREZOWSKI (Galizien)
BERFELDE (Preußen)
BERG (Baden)
BERG (Forts)
BERGA (Preussische Provinz Sachsen)
BERGACH (Württemberg)
BERGAMO (Souveraine)
BERGDOLT (Mannheim)
BERGE (Anhalt)
BERGEDORF (Städte)
BERGELAS (Pommern)
BERGELASEN (Pommern Siebmacher)
BERGEN (Anhalt)
BERGENER (Forts)
BERGENER (Preußen)
BERGENSKI (Pommern)
BERGENZKI (Pommern) BERGER (Bayern)
BERGERET (Elsaß)
BERGERING (Bayern)
BERGFELD (Preußen)
BERGFELDEN (Tirol)
BERGGIESSHÜBEL (Städte)
BERGH (Bayern)
BERGHAMMER (Sachsen)
BERGHAN (
BERGHE (Bayern)
BERGHE (Forts)
BERGHEIM (Bayern)
BERGHEN (Städte)
BERGHENDA (Dalmatien)
BERGHES (Hoher Adel)
BERGHOFEN (Bayern)
BERGHOFER (Schwatz (
BERGHOFF (Limburg (
BERGHOLTZ (Baltische Ostseeprovinzen)
BERGHOLZ (Siebermacher)
BERGIUS (Preußen)
BERGKHAUSEN (
BERGKMAYER (
BERGLAS (Pommern)
BERGMAIER (München)
BERGMANN (Bayern)
BERGMÜLLER (s.Berkmüller
BERGNAKOVICH (Kroatien)
BERGNER (Chemnitz (
BERGOMASKI (Siebmacher)
BERGOW (Forts)
BERGOW (Preussische Provinz Sachsen)
BERGREICHENSTEIN (Städte)
BERGSTADL (Städte)
BERGSTADT (Städte)
BERGSTADTL (Städte)
BERGSTERN (Bayern)
BERGTEHEIDE (Mecklenburg)
BERGZABERN (Berufswappen)
BERHIDA (Siebenbürgen)
BERING (Siebermacher)
BERINGE (Preußen)
BERINGEN (Preußen)
BERINGER (Anhalt)
BERINGHAUSEN (Hansestädte)
BERINGIUS (Greifswald (
BERINGSCHILD (Siebermacher)
BERINGSDORFER (Bayern)
BERINGSDÖRFER (Nürnberg)
BERINGSHAUSEN (Corvey)Bistümer)
BERISLAVI (Dalmatien)
BERISLAVICH (Kroatien)
BERISLAVO (Dalmatien)
BERISZLO (Ungarn)
BERIVO (Siebenbürgen)
BERK (Hansestädte)
BERKA (Böhmen)
BERKAU (Preussische Provinz Sachsen)
BERKE (Ungarn)
BERKEFELD (Preußen)
BERKEFELDT (Hannover)
BERKELY (Hoher Adel)
BERKEN (Hülscheid (
BERKENMAIR (Augsburg)
BERKENTIN (Mecklenburg)
BERKENVEIT (Hildesheim)
BERKERMANN (Tecklenburg)
BERKES (Ungarn)
BERKESNENYEI (Ungarn)
BERKESZ (Siebenbürgen)
BERKEY (Hülscheid (
BERKHAHN (Mecklenburg)
BERKHAN (Stuttgart (
BERKHAUSEN (Bayern)
BERKHAUSER (Bayern)
BERKLEY (Bayern)
BERKMÜLLER (Augsburg)
BERKOVICH (Kroatien)
BERKOVSKY (Böhmen)
BERKS (Steiermark, Uradel)ermark)
BERKY (Siebenbürgen)
BERL (Schwaben)
BERLAERE (Siebmacher)
BERLAYMONT (Siebermacher)
BERLEBSCH (SiSuö)
BERLEBURG (Mediatisierte Fürsten) f
BERLECHICH (Kroatien)
BERLECIC (Kroatien)
BERLEISCH (Siebermacher)
BERLENDIS (Steiermark, Uradel)ermark)
BERLEPSCH (Anhalt)
BERLER (Württemberg)
BERLICH (Thüringen (
BERLICHINGEN (Baden)
BERLICKON (Schweiz)
BERLICUM (Rheinland)
Berlin)Berufswappen)
BERLINCHEN (Städte)
BERLINENKAMPF (Kroatien)
BERLINGIUS (Dramburg (
BERLO (Preussen
BERLOWER (Konstanz)
BERLSTEDT (Preussische Provinz Sachsen)
BERLYA (Siebenbürgen)
BERMANN (Mecklenburg)
BERMANNSTHAL (Siebenbürgen)
BERMETER (Rotenburg Siebmacher)
BERMUDEZ (Niederösterreich)
BERMUTH (Schliessen)
BERMUTTER (
BERN (Berufswappen)
BERNACSKY (Ungarn)
BERNADOTTE (Souveraine Ausserdeutsche)
BERNALD (Ungarn)
BERNARD (Elsaß)
BERNARDIN (Siebmacher)
BERNARDINI (Dalmatien)
BERNARDITZ (Städte)
BERNARDO (Siebmacher)
BERNARDS (Quedlinburg (
BERNATH (Ungarn)
BERNATHFALVA (Ungarn)
BERNATHFFY (Ungarn)
BERNAU (Berufswappen)
BERNAY (Preußen)
BERNBACH (
BERNBECK (Bayern)
BERNBERG (Preußen)
BERNBURG (Hoher Adel)
Berncastel
BERNCASTEL (Lothringen)
BERNCLAU (Bayern)
BERND (Bonn (
BERNDES (Baltische Ostseeprovinzen)
BERNDORF saAE (
BERNDORFF (Bayern)
BERNDORFFER (Bayern)
BERNDT (Preußen)
BERNE (Mecklenburg)
BERNEAUX (Preußen)
BERNEBRUCH (Siebmacher)
BERNECK (Krain)
BERNEGG (Baden)
BERNEGK (Schweiz)
BERNEK (Böhmen)
BERNEKOLT (Hanau)
BERNER (Forts)
BERNER (Mecklenburg)
Bernerdin
BERNERDIN (Siebmacher)
BERNES (Siebenbürgen)
BERNET (St.Gallen)
BERNEWITZ (Braunschweig)
BERNFELDE (Preussische Provinz Sachsen)
BERNFELDER (Preussische Provinz Sachsen)
BERNFELS (Siebmacher)
BERNGERSHAIN (Geschichte)
BERNGRUBER (
BERNHANDZKY (Siebmacher)
BERNHARD (Bayern)
BERNHARDI (Preußen)
BERNHARDSWEILER (Württemberg)
BERNHARDT (Salzburg)
BERNHART (Heidelberg )
BERNHAUER (Preußen)
BERNHAUSEN (Siebmacher)
BERNHEIM (Bayern)
BERNHEUSER (Württemberg)
BERNHOF (Siebmacher)
BERNHOLD (Bayern)
BERNHOLT (Franken Siebmacher)
BERNHOLTZ (Schwaben)
BERNHORST (Böhmen)
PERNIA (Kroatien)
BERNICZE (Ungarn)
BERNIGER (Elsaß)
BERNINGER (Bayern)
BERNINGHAUSEN (Hansestädte)
BERNINI (Schliessen)
BERNINING (Siebermacher)
BERNIUS (Jugenheim)
BERNKASTEL (Forts)
BERNKASTEL (Städte)
BERNKLAU (Böhmen)
BERNKOPF (Böhmen)
BERNKOT (Nassau)
BERNOLAK (Ungarn)
BERNOLTH (Ungarn)
BERNOULLY (Antwerpen)
BERNOWICZ (Galizien)
BERNRIED (Klöster)
BERNRIEDER (Siebermacher)
BERNSAU (Köln Siebmacher)
BERNSHAUSEN (Sächsische Herzogtümer)
BERNSTADT (Hoher Adel)
BERNSTAT (Schwaben)
BERNSTEDT (Sächsische Herzogtümer)
BERNSTEIN (Geschichte)
BERNSTORFF (Frankfurt)
BERNSTOS (Schweiz)
BERNTHAL (Siebmacher)
BERNTHALL (Salzburg)
BERNTHURN (Siebmacher)
BERNUS (Forts)
BERNUS (Frankfurt)
BERNUTH (Preußen)
BEROEVICH (Dalmatien)
BEROJAKOVICH (Dalmatien)
BEROLD (Siebmacher)
BEROLDINGEN (Baden)
BEROLTSTEIN (Württemberg)
BEROMÜNSTER (Klöster)
BERON (Bludenz)
BERQUEN (Elsaß)
BERREVEN (Aachen)
BERRI (Geschichte)
BERRIS (Lothringen)
BERrNGUIER (Berlin)
BERRY (Geschichte)
BERSA (Dalmatien)
BERSATICH (Dalmatien)
BERSAU (Rheinland)
BERSCH (Elsaß)
BERSCHAMP (Hamburg )
BERSCHWEILER (Berufswappen)
BERSCHWITZ (Preußen)
BERSE (Elsaß)
BERSENY (Ungarn)
BERSENYI (Ungarn)
BERSEWITZ (Preußen)
BERSTETT (Baden)
BERSWORDT (Preußen)
BERSZTEN (Galizien)
BERTA (Siebmacher)
BERTALAN (Siebenbürgen)
BERTALI (Siebmacher)
BERTANIS (Tirol)
BERTE (LSHAIN (Nassau)
BERTEL (Düsseldorf (
BERTELKIN (Aachen)
BERTELSMANN (Westfalen)
BERTH (Halle)
BERTHA (Ungarn)
BERTHIER (Hoher Adel)
BERTHODEISKY (Siebermacher)
BERTHOLD (Siebermacher)
BERTHOLDS (Baltische Ostseeprovinzen)
BERTHOLDSDORF (Städte)
BERTHOLDSHAU (Nassau)
BERTHOLDSHOFEN (Bayern)
BERTHOLDT (Breslau (
BERTHOTH (Ungarn)
BERTHOTHY (Ungarn)
BERTHRAMB (Siebermacher)
BERTIE (Baden)
BERTIKOW (Brandenburg)
BERTLIN (St.Gallenkirch)
BERTNANG (Württemberg)
BERTOK (Ungarn)
BERTOLDI (Siebmacher)
BERTOLDSHEIM (Bayern)
BERTOLOTTI (Preußen)
BERTOLSHOFEN (Bayern)
BERTON (Hoher Adel)
BERTOSIUS (Siebmacher)
BERTOUCH (SchleswiG (Holstein)
BERTRAB (Hannover)
BERTRAM (Forts)
BERTRAM)Niederösterreich)
BERTRAND (Galizien)
Bertsch
BERTSCH (Oettingen (
BERTSCHIN (Elsaß)
BERTSCHINGER (
BERTSCHLIN (
BERTULTOWITZ (Österreich Schlesien)
BERTUZZI (Dalmatien)
BERTZNER (Salzburg)
BERÜFF (Bayern)
BERUN (Städte)
BERUS (Städte)
BERVELDE (Brandenburg)
BERVILLE (Bayern)
BERVONOSSECZ (Kroatien)
BERWALDE (Preußen)
BERWANG (Niederösterreich)
BERWANGEN (Schwaben)
BERWANGER (Bayern)
BERWARTTER (
BERWINKEL (Brandenburg)
BERWINSKI (Preußen)
BERZE (Ungarn)
BERZEMIN (Siebenbürgen)
BERZENCZEI (Siebenbürgen)
BERZETE (Siebenbürgen)
BERZEVICZE (Ungarn)
BERZEVICZY (Ungarn)
BERZEWICZ (Preußen)
BERZEY (Kroatien)
BERZKOWSKY (Siebermacher)
BERZSENYI (Ungarn)
BESÄ ( (Preussische Provinz Sachsen)
BESAN (Ungarn)
BESANCON (Bistümer)
BESANCON (Forts)
BESANCZ (Kroatien)PESARO (Dalmatien)
BESBORODKO (Baltische Ostseeprovinzen)
BESCH (Danzig)
BESCHEFER (Pommern)
BESCHERER (Preußen)
BESCHILLING (Berlin)
BESCHORN (Siebmacher)
BESCHWITZ (Anhalt)
BESECKE (Hannover)
BESEKENDORF (Preussische Provinz Sachsen)
BESEL (
BESELE (Baden)
BESELEDEN (Preußen)
BESELER (Hansestädte)
BESEM (Sachsen Siebmacher)
BESEN (Anhalt)
BESENVAL (Elsaß)
BESENWALD (Elsaß)
BESIADE (Hoher Adel)
BESIGHEIM (Siebmacher)
BESIN (Österreich Schlesien)
BESINGER (Württemberg)
BESLER (Bayern)
BESNARD (Bayern)
BESOLD (Württemberg)
BESOLT (Amberg (
BESSEL (
BESSELICH (Trier (
BESSEN (Siebenbürgen)
BESSENINGEN (Schweiz)
BESSENYEI (Siebenbürgen)
BESSENYEY (Ungarn)
BESSENYÖ (Siebenbürgen)
BESSER (Preußen)
BESSERER (Baden)
BESSIERES (Hoher Adel)
BESSIGHEIM (Württemberg)
BESSKO (Ungarn)
BESSLER (Nürnberg)
BESSOL (Siebmacher)
BESSRER (Bayern)
BEST (Hameln)
BESTECKMACHER (Berufswappen)
BESTELMAYER (Nürnberg)
BESTEN (Preußen)
BESTENBORSTEL (Hansestädte)
BESTENBOSTEL (Hansestädte)
BESTER (Siebenbürgen)
BESTHOLTZ (Aachen)
BESTLER (Augsburg)
BESTNER (Sachsen)
BESTUCHEF (Siebermacher)
BESTWINSKI (Schlesien)
BESYN (
BESYN (Böhmen)
BESZNYE (Siebenbürgen)
BESZTER (Siebenbürgen)
BESZTERCZE (Galizien)
BESZTERCZEY (Ungarn)
BETEGH (Siebenbürgen)
BETELSHEIM (Lothringen)
BETENGEL (Böhmen)
BETES (Ungarn)
BETHE (Preußen)
BETHEN (Hansestädte)
BETHGE (
BETHIN (Thüringen Siebmacher)
BETHKE (
BETHKE (Bromberg (
BETHLEHENFALVA (Ungarn)
BETHLEN (Hoher Adel)
BETHLENFALVA (Forts)
BETHLENFALVA (Niederösterreich)
BETHMANN (Baden)
BETHUNE (Hoher Adel)
BETHUSY (Preußen)
BETINGEN (Lothringen)
BETKE (
BETKOWSKI (Galizien)
BETLEN (Siebenbürgen)
BETNACH (Städte)
BETOVICH (Kroatien)
BETRAM (Nassau)
BETSCH (Preußen)
BETSCHE (Städte)
BETSCHOW (Schliessen)
BETSCHWITZ (Meissen Siebmacher)
BETTAC (Greifswald (
BETTELSHEIM (Lothringen)
BETTENBECK (Bayern)
BETTENDORF (Baden)
BETTENDORFF (Bayern)
BETTENHARD (Württemberg)
BETTENHAUSEN (Siebmacher)
BETTHAUS (
BETTIN (Brandenburg)
BETTING (Württemberg)
BETTINGEN (ErlauchtE (Grafen)
BETTLER (Schweiz)
BETTMAN (Lüneburg)
BETTRINGEN (Württemberg)
BETTSCHARD (Siebmacher)
BETTSCHART (Bayern)
BETTSTEIN (Lothringen)
BETTWILER (Geschichte)
BETTWINGEN (Schweiz)
BETULANUS (Siebmacher)
BETULIUS (Siebmacher)
BETZ (Niederösterreich)
BETZEN (Niederösterreich)
BETZENSTEIN (Bayern)
BETZENSTEINER (Geschichte)
BETZOLD (Franken Siebmacher)
BEUCHEL (Schliessen)
BEUCHELT (Schliessen)
BEUCHWITZ (Sachsen Siebmacher)
BEUDENER (Dresden)
BEUGGEN (Ergänzungsband)
BEUGHEM (Preußen)
BEUL (WITZ (Bayern)
BEULBAR (Sächsische Herzogtümer)
BEULWITZ (Forts)
BEUMLER (
BEUND (Konstanz)
BEUREN (Württemberg)
BEURER (Lauingen (
BEURHAUS (Siebmacher)
BEURL (Steiermark, Uradel)
BEURLBACH (Württemberg)
BEURLIN (
BEURMANN (Preußen)
BEURON (Klöster)
BEUSCH (Wettingen)Klöster)
BEUSCHER (Siebmacher)
BEUSDAHL (Preußen)
BEUSS (Aachen)
BEUSSDORF (Lothringen)
BEUSSER (Nassau) .
BEUST (Baden)
BEUTEL (Brandenburg)
BEUTELSBACH (Württemberg)
BEUTH (Berlin)
BEUTHEL (Regensburg)
BEUTHEN (Kärnten)
BEUTLER (Berufswappen)
BEUTMANN (Jena) (Berufswappen)
BEUTTENMÜLLER (Baden)
BEUTTERICH (au (
BEUVILLERS (Siebmacher)
BEVENHUSEN (Pommern) BE'VER (Bayern)
BEVEREN (Preußen)
BEVERFÖRDE (Hannover)
BEVERN (BraunschweiG (Siebmacher)
BEVERNEST (Brandenburg)
BEVERSTEDT (Städte)
BEVERUNGEN (Städte)
BEVERVOERDE (Burgund)
BEVERWAK (Städte)
BEVILACQUA (Hoher Adel)
BEVILAQUA (Dalmatien)
BEVILLE (Preußen)
BEWER (Preußen)
BEWERSHOF O (Städte)
BEX (Preußen)
BEXS (Meißen)
BEY (Baltische Ostseeprovinzen)
BEYBAM (
BEYEL (
BEYELL (
BEYENDORFF (Preussische Provinz Sachsen)
BEYENFLETH (MA (
BEYER (Anhalt)
BEYER (Forts)
BEYERFELS (Böhmen)
BEYERHUEBER (Schliessen)
BEYERN (Schliessen)
BEYERSDORF (Anhalt)
BEYEY (Ungarn)
BEYM (Schlesien)
BEYME (Brandenburg)
BEYNART (Galizien)
BEYRER (
BEYRICH (Hessen)
BEYSCHLAG (
BEYSSEL (Nördlingen)
BEYTHER (
BEYWEGH (Preußen)
BEYZYM (Galizien)
BEZ (Österreich)
BEZAU (Schliessen)
BEZBORODKO (Hoher Adel)
BEZDAN (Preußen)
BEZDED (Ungarn)
BEZDRUZIC (Böhmen)
BEZEGH (Ungarn)
BEZERED (Ungarn)
BEZEREDJ (Ungarn)
BEZING (Preußen)
BEZISKY (Schlesien Siebmacher)
BEZNAK (Ungarn)
BEZNAKFALVA (Ungarn)
BEZOLD (Bayern)
BEZUR (Ungarn) PEZZ (Österreich)
BEZZEL (Peringersdorf (
BIAGOSCH (Leipzig)
BIAIX (Pommern)
BIALACHOWSKI (Preußen)
BIALCK (Pommern Siebmacher)
BIALCKE (Preußen)
BIALENSKI (Preußen)
BIALINA (Galizien)
BIALIS (Siebenbürgen)
BIALKE (Pommern)
BIALKOWSKI (Galizien)
BIALLA (Städte)
BIALLOSSER (Preußen)
BIALOBLOCKI (Preußen)
BIALOBRZESKI (Galizien)
BIALODROWSKI (Galizien)
BIALOSKORSKI (Galizien)
BIALOSTOCK (Ergänzungsband)
BIALOZOR (Preußen)
BIALYNA (Galizien)
BIALYNIA (Galizien)
BIANCHI (Hoher Adel)
BIANCHINI (Dalmatien)
BIANCO (Preußen)
BIAROWSKY (Baden)
BIÄSCH (Chur) (Bistümer)
BIASI (Siebmacher)
BIBART (Städte)
BIBBONI (Niederösterreich)
BIBELHEIM (Siebmacher)
BIBELNHEIM (Bayern)
BIBELSBURG (Bayern)
BIBER (Luxemburg)
BIBERACH (Berufswappen)
BIBERAU (Schlesien Siebmacher)
BIBERBACH (Elsaß)
BIBEREGG (Roggenburg)Klöster)
BIBERER (Franken Siebmacher)
BIBERERN (Bayern)
BIBERGAU (Siebmacher)
BIBERITSCH (Schliessen)
BIBERKÄR (Bayern)
BIBERLISBURG (Schweiz)
BIBERN (Salzburg)
BIBERSEE (Württemberg)BIBERSTEIN (Baden)
Biberstein
BIBERSZTEJN (Galizien)
BIBESCO (Hoher Adel)
BIBICH (Kroatien)
BIBIKOW (Baltische Ostseeprovinzen)
BIBITH (Ungarn)
BIBOW (Forts)
BIBOW (Mecklenburg)
BIBRA (Bayern)
BIBRACH (Bayern)
BIBRACHZELL (Niederösterreich)
BIBRAN (Preußen)
BIBRITSCH (Österreich Schlesien)
BIBURG (Nassau)
BICEN (Schlesien)
BICHELLEN (Siebmacher)
BICHELSEE (Schweiz)
BICHNER (Rheinland)
BICHOWSKI (Pommern)
BICHSHAUSEN (Württemberg)
BICKEL (Bludenz (
BICKELEN (Brandenburg)
BICKELNHEIM (Rheinland)
BICKELSHEIM (Sachsen Siebmacher)
BICKELSTEIN (Aachen)
BICKENBACH (Bayern)
BICKENNaA (
BICKENRIED (Bayern)
Bickhel
BICKHEL (
BICKHL (Württemberg)
BICSKE (Ungarn)
BICSKEY (Ungarn)
BIDARICH (Schweiz)
BIDAWER (Württemberg)
BIDBURG (Lothringen)
BIDEKAPFF (Aisfeld (
BIDENBACH (Baden)
BIDENCAMP (Siebmacher)
BIDENCOPP (Städte)
BIDENFELD (Hessen Siebmacher)
Biderman
BIDERMAN (Siebmacher)
BIDERMANN (Bayern)
BIDERTHANN (Schweiz)
BIDESKUTI (Siebenbürgen)
BIDSCHOW (Städte)
BIEBELHEIM (Franken Siebmacher)
BIEBER (Bayern)
BIEBERSTEIN (Anhalt)
BIEBRICH (Städte)
BIEBRIET (Bayern)
BIEBURG (Nassau)
BIECHOWSKI (Preußen)
BIECHTELER (Salzburg)
BIECKEL (Siebmacher)
BIECKH (Dinkelsbühl (
BIECZYNSKI (Preußen)
BIEDAU (Böhmen)
BIEDECAP (Preußen)
BIEDENFELD (Baden)
BIEDENKOPF (Städte)
BIEDERMANN (Preußen)
BIEDERSEE (Anhalt)
BIEDERTHAN (Bayern)
BIEDOWSKY (Österreich Schlesien)
BIEDRZYCKI (Preußen)
BIEGANSKI (Preußen)
BIEGELEBEN (Hessen)
BIEGEN (Nassau)
BIEGER (Gelsenkirchen (
BIEGON (Preußen)
BIEHL (
BIEHLER (Preußen)
BIEL (Mecklenburg)
BIELA (Preußen)
BIELACHHAAG (Niederösterreich)
BIELADINOVICH (Dalmatien)
BIELANSKI (Galizien)
BIELAU (Wittenberg)
BIELAVICH (Kroatien)
BIELAWSKI (Galizien)
BIELDE (Schlesien) (
BIELECK (Siebmacher)
BIELEFELD (Städte)
BIELER (Anhalt)alt (
BIELFELD (Preußen)
BIELICKI (Preußen)
BIELICZKY (Ungarn)
BIELIG (Schlesien)
BIELIGK (Schlesien)
BIELIK (Schlesien)
BIELINSKI (Preußen)
BIELITZ (Hoher Adel)
BIELITZER (Österreich Schlesien)
BIELKE (Preußen)
BIELKOWSKY (Baltische Ostseeprovinzen)
BIELLE (Ungarn)
BIELOSERSK (Ergänzungsband)
BIELOSTOCK (Souveraine Ausserdeutsche)
BIELRITH (Württemberg) BIELSKI (Galizien)
BIELSKY (O (Städte)
Bielstein Byelstein
BIELSTEIN (Siebermacher)
BIELTSCHITZ (Städte)
BIEMA (Leer (
BIENAU (Preussische Provinz Sachsen)
BIENBACH (Preussische Provinz Sachsen)
BIENE (Franken Siebmacher)
BIENECK (l
BIENEMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
BIENENBERG (Böhmen)
BIENENSTAMM (Baltische Ostseeprovinzen)
BIENENTHAL (Frankfurt)
BIENENZÜCHTER (Berufswappen)
BIENER (Böhmen)
BIENERT (Sachsen)
BIENIEWSKI (Preußen)
BIENISZEWKSI (Posen (
BIENKOWSKI (Galizien)
BIENVILLE (Baden)
BIENZ (Zofingen)
BIERBAUM (s.Pirbaum
BIERBAUMER (Geschichte)
BIERBERACHER (Nördlingen)
BIERBRAUER (Berufswappen)
BIERDORP (
BIERDUMPFEL (Siebmacher)
BIEREN (Mark Siebmacher)
BIERGWITZ (Siebmacher)
BIERINGEN (Württemberg)
BIERMANN (
BIERMANN (Forts)
BIERNACKI (Galizien)
BIERSACK (Darmstadt (
BIERSTÄTTL (
BIERTRÄGER (Berufswappen)
BIES (Rheinland)
BIESCHIN (
BIESCHIN (Österreich Schlesien)
BIESENBROW (Brandenburg)
BIESENHEIM (Elsaß)
BIESENROD (Preußen)
BIESENRODT (Preußen)
BIESENROTH (Preußen)
BIESENTHAL (Städte)
BIESIERSKI (Preußen)
BIESIN (Siebermacher)
BIESS (Siebermacher)
BIESTERFELD (Hessen)
BIESWANG (Bayern)
BIESY (Siebmacher)
BIETAGH (Böhmen)
BIETIGHEIM (Siebmacher)
BIGATA (Siebmacher)
BIGATO (Bayern)
BIGATTO (Böhmen)
BIGLIO (Görz)
BIGNIO (Ungarn)
BIGNO (Ungarn)
BIGONEO (Dalmatien)
BIGORRE (Souveraine Ausserdeutsche)
BIGOT (Siebenbürgen)
BIHAIN (Ungarn)
BIHAR (Siebenbürgen)
BIHARCSFALVA (Siebenbürgen)
BIHARI (Siebenbürgen)
BIHAROCZ (Ungarn) BIHARY (Ungarn)
BIHL (
BIHL (Frankfurt)
BIHLE (Siebermacher)
BIHLER (Nürnberg)
BIHN (Österreich Schlesien)
BIHORI (Ungarn)
BIKA (Siebenbürgen)
BIKAFALVA (Siebenbürgen)
BIKAI (Ungarn)
BIKAL (Siebenbürgen)
BIKESSY (Ungarn)
BIKFALVI (Siebenbürgen)
BIKK (Ungarn)
BIKY (Ungarn)
BILA (Anhalt)
BILABRUCK (Böhmen)
BILACI (Köln Siebmacher) PILAR (Österreich Schlesien)
BILAU (Siebmacher)
BILBAO (Städte)
BILDAUER (Siebmacher)
BILDE (Siebermacher)
BILDEKAU (Preußen)
BILDENER (Baltische Ostseeprovinzen)
BILDERBECK (Lübeck)
BILDHAUER (Berufswappen)
BILDHAUSEN (Bayern)
BILDSCHNITZER (Berufswappen)
BILDSTEIN (Lothringen)
BILEJOV (Böhmen)
BILER (Augsburg)
BILERHUT (Siebmacher)
BILETER (
BILFINGER (Pommern)
BILGER (Kempten (
BILGERIN (Geschichte)
BILGUER (Mecklenburg)
BILIAKOVICS (Kroatien)
BILIG (Schlesien)
BILIN (Städte)
BILINSKI (Galizien)
BILITSCH ({Schlesien Siebmacher)
BILITSCH (Schliessen)
Bilitz
BILITZ (Österreich Schlesien)
BILITZER (Österreich Schlesien)
BILKAU (Österreich Schlesien)
BILKE (Ungarn)
BILL (Baltische Ostseeprovinzen)
BILLA (Thüringen)
BILLARDERIE (Hoher Adel)
BILLE (Baltische Ostseeprovinzen)
BILLE (CARD (Siebmacher)
BILLEB (OsterodE (
BILLERBECK. (Brandenburg)
BILLERBEK (Pommern Siebmacher)
BILLERBURG (Niederösterreich)
BILLETE (Luxemburg)
BILLETER (
BILLICH (Oberösterreich)
BILLICHGRATZ (Steiermark, Uradel)ermark)
BILLICHGRÄZ (Krain)
BILLICK (Schliessen)
BILLIGHEIM (Baden)
BILLING (Mediatisierte Fürsten)
BILLINGER (Österreich)
BILLINICH (Dalmatien)PILLKALLEN (Städte)
BILLMANN ((Baden)
BILLRIETH (Schwaben)
BILLUNG (Württemberg)
BILLY (Elsaß)
BILOPERIEVICH (Kroatien)
BILOSSEVICH (Kroatien)
BILOVSKY (Österreich Schlesien)
BILOW (Preußen)
BILQUER (Preußen)
BILRIED (Hall Siebmacher)
BILRINCK (Lübeck)
BILSE (Gotha (
BILSKY (Schliessen)
BILSTEIN (Bayern)
Biltstein
BILTSTEIN (Köln)
BIMBACH (Bayern)
BIMBO (Ungarn)
BINABIBURG (Bayern)
BINAGO (Siebmacher)
BINCIOLA (Dalmatien)
BINDASZ (Ungarn)
BINDAUF (Anhalt)
BINDEMANN (Schlesien Siebmacher)
BINDENMANN (Schliessen)
BINDER (Bayern)
BINDERSHOFEN (Siebermacher)
BINDING (Frankfurt)
BINDRIEM (Geschichte)
BINDSCHEDLER (
BINFELT (Briedel (
BING (Aisfeld (
BINGEN (Baden)
BINGENHEIM (Städte)
BINGERT (Berlin)
BINGESSER (Einsiedeln (
BINGGELI (Schweiz)
BINGOLD (Nürnberg)
BININGUS (Tübingen)
Binner
BINNER (Österreich)
BINNINGER (
BINSDORF (Städte)
BINSFELD (Rheinland)
BINSTEIN (Württemberg)
BINSWANGER (Kreuzungen)
BINTZINGER (Franken Siebmacher)
BINYOCZ (Ungarn)
BINZER (Reuss)
BIOLOCHOWSKI (Preußen)
BIPPEN (Hansestädte)
BIRAWA (Schlesien)
BIRCH (
Bircher Pirher Pürker
BIRCHER (Davos (
BIRCHIGEL (Siebermacher)
BIRCHTEL (Bayern)
Birck Pirckh
BIRCK (Erfurt (
BIRCKDEN (Siebmacher)
BIRCKEL (Rheinland)
BIRCKEN (Bayern)
Birckhahn
BIRCKHAHN (Preußen)
BIRCKHEIM (Preußen Siebmacher)
BIRCKHOLTZ (Brandenburg)
BIRCKHOLZ (Pommern)
Birckicht
BIRCKICHT (
BIRCKL (Bayern)
BIRCKLIN (Köln Siebmacher)
BIRCKMAJSr (Köln)
BIRCKMANNER (Speyer Siebmacher)
BIRCKWALD (Elsaß)
BIRGDEN (Preußen)
BIRGEL (Rheinland)
BIRGHDEN (Frankfurt Siebmacher)
BIRGLIN (Augsburg)
BIRGWITZ (Schliessen)
BIRI (Ungarn)
BIRICIC (Kroatien)
BIRICSICS (Kroatien)
BIRIZDO (Siebenbürgen)
BIRKA (Österreich Schlesien)
BIRKAU (Österreich Schlesien)
BIRKELL (VenediG (
BIRKEN (Geschichte)
BIRKENBERG (Städte)
BIRKENFELD (Siebmacher)
BIRKENFELS (Bayern)
BIRKENSEE (Baden)
BIRKENSTEIN (Preussische Provinz Sachsen)
BIRKENSTOCK (Siebmacher)
BIRKENTHAL (Siebermacher)
BIRKFELD (Städte)
BIRKHAHN (Mecklenburg)
BIRKHAMER (Bayern)
BIRKHAMMER (Wien)
BIRKHOLZ (Schlesien)
Birkicht
BIRKICHT (Preussische Provinz Sachsen)
BIRKMANN (Rheinland)
BIRKMAYR (s.Pirckmayer
BIRKNER (Kraschwitz (
BIRLA (Schliessen)
BIRLEN (Augsburg)
BIRLY (Ungarn)
BIRMA (Flaggen)
BIRNBAUM (Geschichte)
BIRNBÖCK (Wels (
BIRO (Siebenbürgen)
BIROCZY (Ungarn)
BIRON (Böhmen)
BIROVSZKY (Ungarn)
BIRSECK (Baden)
BIRSTEIN (Hoher Adel)
BIRZE (Hoher Adel)
BISAGLICH (Kroatien)
BISALJIC (Kroatien)
BISANTI (Dalmatien)
BISANTZ (Städte)
BISCAYA (Souveraine Ausserdeutsche)
BISCBTTZ (Städte)
BISCHBURG (Städte)
BISCHEL (Augsburg)
BISCHHAUSEN (Hessen Siebmacher)
BISCHHEIM (Städte) BISCHIN (Niederösterreich)
BISCHING (Niederösterreich)
BISCHKAU (Preußen)
BISCHOF (Lübeck)
BISCHOFF (
BISCHOFFERODE (Sächsische Herzogtümer)
BISCHOFFHEIM (Elsaß)
BISCHOFFSHAUSEN (Hessen)
BISCHOFFSHEIM (Elsaß)
BISCHOFFSTARFFER (Braunau)
BISCHOFFWERDER (Preußen)
BISCHOFSBURG (Städte)
BISCHOFSHAUSEN (Preußen)
BISCHOFSHEIM (Bayern)
BISCHOFSRIEDER (Siebmacher)
BISCHOFSROD (Hessen Siebmacher)
BISCHOFSSTAB (s.Byschopstaf
BISCHOFSSTEIN (Städte)
BISCHOFSTEIN (Geschichte)
BISCHOFSWERDA (Städte)
BISCHOFSWERDER (Preußen)
BISCHOFSZELL (Städte)
BISCHOFTEINITZ (Städte)
BISCHOPINCK (
BISCHOPING (Preußen)
BISCHOPPING (Hamburg Siebmacher)
BISCHWANG (Mecklenburg)
BISCHWEILER (Berufswappen)
BISCOITI (Dalmatien)
BISCUPITZ (Bayern)
BISECQ (Siebmacher)
BISEMWINKEL (Baltische Ostseeprovinzen)
BISENBEK (Hamburg Siebmacher)
BISENROD (Siebermacher)
BISICHI (Dalmatien)
BISINA (Böhmen)
BISINGER (Württemberg)
BISINSKY (Böhmen)
BISKAMP (Bremen)
BISKUPSKIl (Preußen)
BISLAVIC (Böhmen)
BISMARCK (Mediatisierte Fürsten)
BISMARK (Baden)
BISOTHKA (Ungarn)
BISSEN (Kroatien)
BISSENBECK (Hamburg)
BISSENHEIM (Schwaben)
BISSER (Bayern)
BISSING (Anhalt)
BISSINGEN (Baden)
BISSINGER (
BISSINSKI (Österreich Schlesien)
BISSIUS (Strassburg)
BISSWEILER (Städte)
BISSY (Schliessen)
BISTE (Dalmatien)
BISTOW (Mecklenburg)
BISTRA (Klöster)
BISTRAM (Baltische Ostseeprovinzen)
BISTRAU (Städte)
BISTRICIA (Siebenbürgen)
BISTRICKY (Böhmen)
BISTRITZ (Städte)
BISZERFELD (Köln)
BISZTERCZ (Ungarn)
BISZTERCZE (Ungarn)
BISZTRA (Siebenbürgen)
BISZTRAI (Siebenbürgen)
BISZTRICSKA (Ungarn)
BISZTRICZEY (Kroatien)
BITBURG (Städte)
BITCHE (Lothringen)
BITEROLF (Preussische Provinz Sachsen)
BITIKKAN (Siebmacher)
BITKOW (Schliessen)
BITORAJ (Kroatien)
BITOV (Österreich Schlesien)
BITOVEC (Kroatien)
BITOVSKY (Österreich Schlesien)
BITOWSKY (Österreich Schlesien)
BITSCH (Geschichte)
BITSCHLIN (Augsburg Siebmacher)
BITT (Ostpreußen)
BITTEL (Bayern)
BITTELMAIR (
BITTELMAR (Nürnberg)
BITTELMAYR (Siebmacher)
BITTELSCHIESS (Württemberg)
BITTENDORF (Österreich Schlesien)
BITTENFELD (Preußen)
BITTENHEIM (Elsaß)
BITTENPACH (Siebmacher)
BITTER (
BITTER (THAL (Ungarn)
BITTERFELD (Städte)
BITTERICH ((Baden)
BITTERL (Kärnten)
BITTERLE (Württemberg)
BITTERLIN (Württemberg)
BITTLMAYR (Bayern)
BITTNER (Ungarn)
BITTO (Ungarn)
BITZENHOFEN (Württemberg)
BIUK (Schliessen)
BIUND (Konstanz)
BIVICE (Dalmatien)
BIVONA (Hoher Adel)
BIWENDE (Preussische Provinz Sachsen)
BIZAK (Ungarn)
BIZANCZY (Ungarn)
BIZONY (Ungarn)
BIZZARO (Dalmatien)
BJELASTENA (Kroatien)
BJELKE (Baltische Ostseeprovinzen)
BJELOPERJEVIC (Kroatien)
BJELOSEVIC (Kroatien)
BLACAS (Mediatisierte Fürsten)
BLACHA (Österreich Schlesien)
BLACK (Baltische Ostseeprovinzen)
BLACKEN (Holstein Siebmacher)
BLACKHALL (Marienwerder)
BLACKO (Kroatien)
BLADIS (l
BLAES (Siebmacher)
Blaessing
BLAESSING (Siebmacher)
BLAFELDEN (Württemberg)
BLAGATINSCHEGG (Steiermark, Uradel)ermark)BLAGAY (Dalmatien)
BLAHA (s.Blacha
BLAICHER (Geschichte)
BLAIN (Bayern)
BLAINVILLE (Lothringen)
BLAMONT (Lothringen)
BLANC (Preußen)
BLANCARD (Saint (Preußen)
BLANCHART (Lothringen)
BLANCHETESTE (Aachen) l
Blanck Blanckh
BLANCK (Bayern)
BLANCKART (Preußen)
BLANCKEN (Forts)
BLANCKEN (Preußen)
BLANCKENBERG (Franken)
BLANCKENBORG (Livland Siebmacher)
BLANCKENBURG (Brandenburg)
BLANCKENHEIM (Siebmacher)
BLANCKENNAGEL (Baltische Ostseeprovinzen)
BLANCKENSEE (Preußen)
BLANCKENSTEIN (Brandenburg)
BLANCKENWART (Siebmacher)
BLANCKH (Bayern)
BLANCKHEN (Bayern)
BLANCKSCHEIN (Preußen)
BLANCKSTEIN (Schliessen)
BLANCUS (
BLANDOW (Siebmacher)
BLANDOWSKI (Preußen)
BLANK (Österreich Schlesien)
BLANKEN (Siebmacher)
BLANKENAU (Baltische Ostseeprovinzen)
BLANKENBEIL (Siebermacher)
BLANKENBERG (Lothringen)
BLANKENBORCH (Preußen)
BLANKENBURG (Anhalt)
BLANKENFELD (Preußen)
BLANKENFELS (Bayern)
BLANKENHAGEN (Baltische Ostseeprovinzen)
BLANKENHAIN (Schwarzburg)
BLANKENHEIM (ErlauchtE (Grafen)
BLANKENSEE (Baden)
BLANKOWSKY (Schliessen)
BLANKSCHEIN (Pommern)
BLANTZ (Meissen Siebmacher)
BLARY (Elsaß)
BLASBALG (
BLASBELCH (Meissen Siebmacher)
BLASCHRO (Burtscheid (
BLASENBERG (Burgund Siebmacher)
BLASENSTEIN (Niederösterreich)
BLASEVICH (Dalmatien)
BLASHORN (Schweiz)
BLASIEN (Städte)Klöster)
BLASIENZELLE (Städte)
BLASINCHICH (Kroatien)
BLASINCIC (Kroatien)
BLASINOVICH (Kroatien)
BLASIOLI (Kroatien)
BLASKOVEC (Kroatien)
BLASKOVICH (Ungarn)
BLASKOVICZ (Ungarn)
BLASOCZ (Ungarn)
BLASOVICS (Ungarn)
BLASOVSKY (Ungarn)
BLASPIEL (Preussen
BLASS (
BLÄSS (Bayern)
BLASSENBERG (Schwarzburg)
BLASY (Chur (
BLATE (Halberstadt (
BLATMANN (
BLATNA (Städte)
BLATNICZA (Ungarn)
BLATTEN (Schweiz)
BLATTENHARDT (Hall Siebmacher)
BLATTENHART (Esslingen)
BLATTER (Schweiz)
BLATTIMANN (Engelberg)
BLATZHEIM (Schweiz)
BLAU (Ronneburg (
BLAUBEUREN (Geschichte)
BLAUEFSTEIN (Bayern)
BLAUFELDEN (Württemberg)
BLAUFELDER (Stettin)
BLAVIRIUS (SI (
BLAVIRY (Siebmacher)
BLAWEN (Arkenstein (
BLAZEKOVIC (Kroatien)
BLAZER (Nördlingen)
BLAZOW (Galizien)
BLECH (Landser (
BLECHEN (Osnabrück)
BLECHMANN (Enkirch)
BLECHSCHMIED (Berufswappen)
BLECKEN (Preußen)
BLECKMAN (Deutz (
BLECKMANN (Enkirch)
BLEES (Aachen)
BLEIARBEITER (Berufswappen)
BLEIBTREU (
BLEIBURG (Städte)
BLEICHENBACH (Hessen Siebmacher)
BLEICHER (Berufswappen)
BLEICHERODE (Preussische Provinz Sachsen)
BLEICHFELDEN (Bayern)
BLEICHRÖDER (Preußen)
BLEICKARD (Franken Siebmacher)
BLEID (Luxemburg)
BLEIDENSTADT (Mainz (
BLEILEBEN (Württemberg)
BLEISTADT (Städte)
BLEKINGEN (Souveraine Ausserdeutsche)
BLEKLESCHOFF (Baltische Ostseeprovinzen)
BLENCKEL (Elsaß)
BLENDEFISCH (Görz)
BLENDER (Gutenstein (
BLENDOWSKI (Preußen)
BLENGOW (Mecklenburg)
BLENIESY (Siebenbürgen)
BLENKELIN (Elsaß)
BLESEN (Städte)
BLESICS (Kroatien)
BLESS (Kroatien)
BLESSEN (Holstein Siebmacher)
BLESSING (
BLESSINGH (Preußen)
BLESZYNSKI (Galizien)
BLETSCHER (
BLETZ (Württemberg)
BLETZER ((Baden)
BLETZGER (
BLEUENHEUFT (Aachen)
BLEUL (Bayern)
BLEULER (Wallishofen (
BLEVICS (Ungarn)
BLEY (Enkirch) PLEY (Niederösterreich)
BLEYBERG (Elsaß)
BLEYFUSS (Württemberg)
Bleyleben
BLEYLEBEN (Böhmen)
BLEYMAN (Siebmacher)
Bleystein
BLEYSTEIN (Siebmacher)
Blezger
BLEZGER (GumpoldsMrchen)
BLIBERK (Städte)
BLICK (Elsaß)
BLICKHLIN (Memmingen)
BLIDEGG (Schweiz)
BLIDERHÄUSER (
BLIECASTEL (Lothringen)
BLIEDEN (Baltische Ostseeprovinzen)
Bliederstorf
BLIEDERSTORF (Mecklenburg)
BLIEML (Bayern)
BLIES (Lothringen)
BLIMSSDORFF (Schlesien)
BLINDHAIM (Bayern)
BLINDHAMER (Bayern)
BLINDHEIM (Bayern)
BLINKE (Siebenbürgen)
BLINSDORF (Österreich Schlesien)
BLISEGRIN (Schwarzburg)
BLITERSWICK (Rheinland)
BLITTERSDORF (Forts)
BLITTERSDORF (Baden)
BLITTERSDORFF (Bayern)
BLIX (Pommern Siebmacher)
BLIXEN (Mecklenburg)
BLOACH (Württemberg)
BLOBACH (Württemberg)
BLOBEL (LinderodE (
BLÖBELIUS (Bautzen)Klöster)
BLOBSHEIM (Baden)
BLOCH (
BLOCHINGEN (Schwaben)
BLÖCHINGER (Seligenstadt)
BLOCHIUS (
BLOCHMANN (Preußen)
BLOCISZEWSKI (Preußen)
BLOCK (Brandenburg)
BLOCK (Siebermacher)
BLOCKE (Preußen)
BLOCKHAUSEN (Luxemburg)
BLÖD (Württemberg)
BLODAU (Posen (
BLÖDAU (Preußen)
BLODELSHEIM (Städte)
BLÖDEN (Siebmacher)
BLOENSTEIN (Österreich)
BLOGOCZICZ (Österreich Schlesien)
BLOGOTIC (Böhmen)
BLOGOTITZ (Österreich Schlesien)
BLOHM (Hamburg)
BLOIS (Geschichte)
BLOMBERG (Lippe)
BLOME (Baden)
BLOMEN (DalmatienRheinland)
BLOMENBARCH (Hamburg)
BLOMHJELM (Baltische Ostseeprovinzen)
BLON (Siebmacher)PLÖN (Städte)
BLONAY (Baden)
BLONDEL (Aachen)
BLONDUS (Dalmatien)
BLONIEWSKI (Preußen)
BLONSKI (Galizien)
BLOSENSTAUFEN (Württemberg)
BLOSFELD (Riga)
BLOSHEIM (Elsaß)
BLOSKOWITZ (Siebmacher)
BLOSS (Schwaben)
BLÖSSY (Geschichte)
BLOTTNITZ (Preußen)
BLOTZHEIM (Städte)
BLOWITZ (Städte)
BLOWSHEIM (Siebmacher)
BLOYS (Burgund Siebmacher)
BLÜCHER (Mediatisierte Fürsten)
BLUDENZ (Städte)
BLUDOFF (Baltische Ostseeprovinzen)
BLUDOVSKY (Österreich Schlesien)
BLUDOW (Baltische Ostseeprovinzen)
BLUDOWSKI (Brandenburg)
BLUEMBERG (Bayern)
BLUEMBLACHER (Salzburg)
BLUEMUTH (Siebmacher)
BLUGHEN (Aachen)
BLUHM ()
Bluhmen
BLUHMEN (Baltische Ostseeprovinzen)
BLUM (Hannover)
BLUMAU (Siebmacher)
BLUMBERG (Lippe)
BLUME (Forts)
BLUME (Preußen)
BLÜMECKE (Brandenburg)
BLÜMEGEN (Böhmen)
BLUMEGG (Steiermark, Uradel)
BLÜMEL (Elsaß)
BLUMEN (Preußen)
BLUMENAU (Baden)
BLUMENBERG (Geschichte)
BLUMENCRON (Böhmen)
BLUMENECK (Baden)
BLUMENEGG (Niederösterreich)
BLUMENEGK (Geschichte)
BLÜMENER (Pommern)
BLUMENFABRIKANT (Berufswappen)
BLUMENFELD (Siebermacher)
BLUMENKRON (Österreich Schlesien)
BLUMENSTEIN ()
BLUMENTHAL (Bayern)
BLUMENTHAL (Forts.)
BLUMERT (Nürnberg)
BLUMFELD (Kärnten)
BLÜMLEIN (Elsaß)
BLUMNAU (Böhmen)
BLÜMNER (Danzig)
BLUMRÖDER (Preußen)
BLUMSTEIN (Preußen)
BLUNTSCHLI (Schweiz)
BLUOMENAU (Elsaß)
BLUSSING ()
BLZANI (Städte)
BNIN (Galizien)
BNINSKI (Preußen)
BNINSKY (Galizien)
BOB (ALI (Dalmatien)
BOBALIC (Kroatien)
BOBALLICH (Kroatien)
BOBART (Preußen)
BOBDA (Ungarn)
BOBENHAUSEN (Preußen)
BOBENWOHL (Schwaben)
BOBERFELD (Preußen)
BOBERGER (Heidelberg)
BOBERS (Hannover)
BOBERSBERG (Städte)
BOBEST (Ungarn)
BOBICS (Ungarn)
BOBILWICZ (Schliessen)
BOBINE (CZ (Kroatien)
BÖBINGEN (Württemberg)
BOBINGER ()
BOBLICK (Preußen)
BOBLIGK (Zuckmantel (
BÖBLINGEN (Siebmacher)
BOBLITZ (Schlesien)
BOBOCZKY (Ungarn)
BOBOJLIC (Kroatien)
BOBOK (Ungarn)
BOBOLA (Galizien)
BOBOLUSK (Österreich Schlesien)
BOBOR (Ungarn)
BOBOTH (Ungarn)
BOBOWSKI (Galizien)
BOBOYLYTH (Kroatien)
BOBRIK (Siebenbürgen)
BOBRINSKY (Baltische Ostseeprovinzen)
BOBROWSKI (Galizien)
BOBY (Galizien)
BOCATIUS (Ungarn)
BOCCAMARE (Dalmatien)
BOCCARD (Siebermacher)
BOCCAREO (Dalmatien)
Bocek
BOCEK (Böhmen)
BOCER (Tübingen) BOCH (Schliessen)
BOCHARDT (Schweiz)
BOCHART (
BOCHENSKI (Galizien)
BOCHINGEN (Württemberg)
BOCHKA (Siebenbürgen)
BOCHKAI (Siebenbürgen)
BOCHKAY (Kroatien)
BOCHOLD (Städte)
BOCHOLTZ (Luxemburg)
BOCHSEN (Preußen)
BOCHTELER (Württemberg)
BOCHUM (Siebmacher)
BOCK (Anhalt)
BOCK (Anhalt)
BOCKAU (Preussische Provinz Sachsen)
BÖCKE (Brandenburg)
BOCKEL (Hansestädte)
BOCKELBERG (Pommern)
BOCKELIUS (
BOCKELL (Rheinland)
BOCKELMANN (Braunschweig)
BOCKELNHAGEN (Preussische Provinz Sachsen)
BOCKEN (Lüneburg)
BOCKENAU (Preussische Provinz Sachsen)
BOCKENEM (Städte)
BOCKENFÖRDE (Baltische Ostseeprovinzen)
BOCKENHEIM (Lothringen)
BOCKENHEIMER (Steiermark, Uradel)ermark)
BÖCKER (Schliessen)
BOCKH ()
BÖCKH (Baden)
BÖCKHEN (Bayern)
BÖCKHING ()
BÖCKHL ()
BOCKHORST (Baltische Ostseeprovinzen)
BÖCKING (Preußen)
BÖCKINGEN (Württemberg)
BÖCKLEN (Hannover)
BÖCKLER (Geschichte)
BÖCKLIN (Baden)
BÖCKLINSAU (Baden)
BÖCKMANN (Preußen)
BOCKMÜHL (Barmen)
BOCKRZIWNITZKI (Preußen)
Bocksberg ()
BOCKSBERG (Bayern)
BOCKSILBER ()
BOCKSRUCK (Oberösterreich)
BÖCKSTEIN (Kärnten Siebmacher)
Bockum) (Hoher Adel)
BOCKWALD (Holstein Siebmacher)
BOCKWITZ (Preussische Provinz Sachsen)
BOCKX ( )
BOCQUENOM (Lothringen)
BOCSAR (Ungarn)
Bocskay
BOCSKAY (Siebenbürgen)
BOCSKO (Siebenbürgen)
BÖCSÖS (Siebenbürgen)
BÖCSÜS (Siebenbürgen)
BOCSY (Ungarn)
BOCWOLE (Geschichte)
Boczek
BOCZEK (Siebenbürgen)
BOCZKO (Siebenbürgen)
BOCZKOWSKI (Preußen)
BOCZONAD (Ungarn)
BOD (Siebenbürgen)
BÖD (Siebenbürgen)
BODA (Ungarn)
BODAFALVA (Ungarn)
BODAHNECKY (Böhmen)
BODAY (Ungarn)
BODDANY (Ungarn)
BÖDDEKER (Baltische Ostseeprovinzen)
BODDEN (Aachen)
BODDIEN (Hannover)
BODE (Baden)
BODECK (Bayern)
BODECKER (Baltische Ostseeprovinzen)
BODECKHER (Schweiz)
BODEGG (Bayern)
BODEK (Preußen)
BODEL (BraunschweiG (
BODELNBERG (Rheinland)
Bodelschwingh
BODELSCHWINGH (Hessen)
BODEM (Geschichte)
BODEMEIER (Geschichte)
BODEMEYER (Preußen)
BODEN (Böhmen)
BODENDICK (Preußen)
BODENDIEK (Anhalt)
BODENDIEK (Forts)
BODENDORF (Mecklenburg)
BODENFELDE (Oldenburg)
BODENHAUSEN (Anhalt)
BODENMÜLLER (Württemberg)
BODENRODE (Preussische Provinz Sachsen)
BODENSCHATZ (Bayern)erdorf (
Bodenschwech Bolschwing
BODENSCHWECH (Hessen Siebmacher)
BODENSTAB (Hannover)
BODENSTEDE (Lüne (
BODENSTEDT (Mecklenburg)
BODENSTEIN (Anhalt)
BODENWERDER (Städte)
BODERICH (Rheinland)
BODERIK (Baltische Ostseeprovinzen)
BODERLICZA (Ungarn)
BODEWITZ (Preussische Provinz Sachsen)
BODISAR (Siebenbürgen)
BODISCO (Baltische Ostseeprovinzen)
BODISSINI (Siebmacher)
BODLI (Siebermacher)
BODMAN (Baden)
BODMANN (Baden)
BODMER (
BODMINGEN (Siebmacher)
BODNAR (Ungarn)
BODO (Siebenbürgen)
BODOBAAR (Ungarn)
BODOK (Siebenbürgen)
BODOKI (Ungarn)
BODOLA (Siebenbürgen)
BODOLZHÖFER (Württemberg)
BODONY (Ungarn)
BODONYI (Ungarn)
BODOR (Ungarn)
BODORFALVA (Ungarn)
BODRICS (Kroatien)
BODROGH (Ungarn)
BODROGHY (Ungarn)
BODROGKÖZI (Siebenbürgen)
BODTFELD (SiSuö)
BODUNGEN (Preußen)
BODZAS (Siebenbürgen)
Boeckholt Bokholt
BOECKHOLT (Hamburg)
BOECKHORST (Siebmacher)
BOEDBERG (Rheinland)
BOEDDINGHAUS ( l
BOEDEGEM)Siebermacher)
BOEGELSKAMP (Lippe)
BOEGENMECHER (Aachen)
BOELHARDT (Burgund Siebmacher)
BOELL (Hessen (
BOELMANS (Aachen)
BOEMELBURG (Preussen
BOEMMELEN (Westfalen)
BOENNIGHAUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
BOER (Siebenbürgen)
BOERE (Rheinland)
BOERFALVA (Siebenbürgen)
BOERNER (Siebmacher)
BOES (Rothenburg)
BOESCHLIN (Andolsheim (
BOESE (Köln)
BOESNER (Regensburg)
BOESSNER (Galizien)
BOETZELAER (Siebmacher)
BOETZELER (l
BOEZANS (Bayern)
BOFENHUSEN (Braunschweig)
BOFFSHEIM (Elsaß)
BÖFINGEN (Württemberg)
BOGACKI (Preußen)
BOGACSI (Ungarn)
BOGACZ (Siebenbürgen)
BOGADY (Ungarn)
BOGARDY (Ungarn)
BOGASCINOVICH (Kroatien)
BOGASINOVIC (Kroatien)
BOGATHY (Kroatien)
BOGATKO (Preußen)
BOGATTHY (Kroatien)
BOGATZKI (Anhalt)
BOGDAN (Galizien)
BOGDANAC (Kroatien)
BOGDAND (Siebenbürgen)
BOGDANIC (Kroatien)
BOGDANOWICZ (Galizien)
BOGDANSKI (Preußen)
BOGDANY (Siebenbürgen)
BOGDANYCH (Kroatien)
BOGDANYI (Ungarn)
BOGDUNCOVIC (Österreich Schlesien)
BOGELSACK (Brandenburg)
BOGEN (Preußen)
BÖGENDORFF (Sachsen)
BOGENHOFEN (Geschichte)
BOGENMACHER (Berufswappen)
BOGLICH (Dalmatien)
BOGNAR (Ungarn)
BOGNER (Bayern)
BOGOPANKOVICH (Kroatien)
BOGOR (Ungarn)
BOGORYA (Preußen)
BOGORYO (Galizien)
BÖGÖZ (Siebenbürgen)
BOGUCKI (Preußen)
BOGUN (Preußen)
BOGUSLAWITZ (Preußen)
BOGUSLAWSKI (Preußen)
BOGUSZ (Galizien)
BOGUSZEWSKI (Galizien)
BOGYAN (Ungarn)
BOGYAY (Ungarn)
BOGYISZLOI (Ungarn)
BÖHAM)Niederösterreich)
Bohd
BOHD (
BOHDANETZ (Städte)
BOHDANOVSKY (Oberösterreich)
BÖHEIM (Steiermark)
BÖHEIMB (Vohenstrauß (
BOHL (Hansestädte)
BOHL (Österreich Schlesien)
BÖHLAU (Preußen)
BOHLE (Westpreußen (
BOHLEN (Baden)
BÖHLENDORF (Preußen)
BÖHLENDORFF (Preußen)
BOHLS (Hamburg)
BOHLSCHWING (Preußen)
BÖHM (Baltische Ostseeprovinzen)
BÖHM (Böhmen)
BÖHME (Forts)
BÖHME (Sachsen)
BÖHMEN (Hoher Adel)
BÖHMER (Preußen)
BÖHMFELD (Preußen)
BÖHMISCHBROD (Städte)
BÖHMISCHGABLONZ (Städte)
BÖHMISCHGRATZEN (Städte)
BÖHMISCHKAMNITZ (Städte)
BÖHMISCHLEIPA (Städte)
BÖHMISCHNEUSTADTEL (Städte)
BÖHMISCHREICHENAU (Städte)
BÖHMISCHSKALITZ (Städte)
BÖHMISCHSTERNBERG (Städte)
BÖHMISCHTRIEBAU (Städte)
BÖHMISCHWIESENTHAL (Städte)
BOHN (Bayern)
BÖHN (Preußen)
BOHNEN (Aachen)
BOHNEN (Bayern)
BOHNER (Altdorf)
Bohnin Bomin
BOHNIN (Pommern Siebmacher)
BOHNSTEDT (Halberstadt (
BOHOCZEL (Siebenbürgen)
BOHONICZ (Ungarn)
BOHORYA (Galizien)
Bohr
BOHR (Niederösterreich)
BOHRA (Preussische Provinz Sachsen)
BOHRAU (Städte)
BOHRER (Solothurn (
BÖHRINGEN (Württemberg)
BÖHRINGER ((Baden)
BOHTELER (Württemberg)
BOHUNOVIC (Böhmen)
BOHUS (Böhmen)
BOHUSCH (Siebmacher)
BOHUSFALVA (Ungarn)
BOHUSIC (Böhmen)
BOHUSLAND (Souveraine Ausserdeutsche)
BOHWINKEL (Unna (
BOIAVOLIZA (Dalmatien)
BOICHEM (Rheinland)
BOICKER (Siebmacher)
BOIER (Siebenbürgen)
BOILSTEDT (Sächsische Herzogtümer)
BOIMUND (Geschichte)
BOIMUNDT (Bayern)
BOINDORF (Sächsische Herzogtümer)
BOINIK (Kroatien)
BOISCHOTTE (Bayern)
BOISGANTIER (Elsaß)
BOISLEDUC (Städte)
BOISMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
BOISSELIER (Freiberg (
BOITZENBURG (Städte)
BOIZ (Geschichte)
BOIZENBURG (Mecklenburg)
BOJA (Schliessen)
BOJAKOVSKY (Böhmen)
BOJAN (Preußen)
BOJANEK (Galizien)
BOJANOW (Städte)
BOJANOWO (Städte)
BOJANOWSKY (Galizien)
BOJAR (Ungarn)
BOJE (Lübeck)
BOJER (Siebenbürgen)
BOJKAMEN (Kroatien)
BOJNAR (Galizien)
BOJNICHICH (Ungarn)
BOJNICIC (Kroatien)
BOJTHOR (Ungarn)
BÖJTI (Siebenbürgen)
Bok
BOK (Baden)
BÖK (Siebenbürgen)
BOKA (Siebenbürgen)
BÖKE (Greifswald (
BOKELMANN (Hannover)
BÖKEN (Mecklenburg)
BÖKENY (Siebenbürgen)
BOKHOLT (Greifswald (
BÖKI (Ungarn)
BÖKMANN (Siebermacher)
BOKMAST (Brandenburg)
BÖKÖNY (Ungarn)
BOKOR (Siebenbürgen)
BOKROS (Ungarn)
BOKUM (s.Bockum)
BOL (Württemberg)
BOLAN (Tirol)
BOLANDEN (Geschichte)
BOLANDT (Siebmacher)
BOLBERITZ (Schliessen)
BOLBRÜGGE (Suckow (
BOLCHEN (Lothringen)
BOLCKE (Preußen)
BOLCKO (Schliessen)
BÖLCKOW (Gadebusch (
BÖLCS (Ungarn)
BÖLCSE (Ungarn)
BÖLCSI (Ungarn)
BOLD (
BOLDA (Burgund Siebmacher)
BOLDI (Siebenbürgen)
BOLDICK (
BÖLDIGKE (Preussische Provinz Sachsen)
BOLDIZSAR (Siebenbürgen)
BOLDOGHAZA (Siebenbürgen)
BOLEKE (Mecklenburg)
BOLEMAN (Ungarn)
BOLEN (Eifel (
BOLER (
BOLESCIC (Galizien)
BOLESLAVSKY (Böhmen)
BOLESLAWSKI (Galizien)
BOLESLAWSKY (Siebmacher)
BOLESTA (Galizien)
BOLESZCIC (Galizien)
BOLEWSKI (Preußen)
BOLEYN (Souveraine Ausserdeutsche)
BOLGYA (Siebenbürgen)
BOLICKEN (Görz)
BOLIMINSKI (Preußen)
BOLIVIEN (Flaggen)
BOLKENHAIN (Städte)
BOLKO (Preußen)
BÖLKOW (Stralsund)
BOLL (Siebmacher)
BOLLA (Ungarn)
BOLLACHER (Berlin)
BOLLAK (Ungarn)
BOLLBACH (Darmstadt (
BOLLENSTERN (Preußen)
BÖLLER (Bayern)
BÖLLER (Siebmacher)
BOLLERT (Ruhr (
Bollheim
BOLLHEIM (Galizien)
BOLLINGER (
BOLLINGMAN (Geschichte)
BOLLIS (Dalmatien)
BOLLIZA (Dalmatien)
BOLLMANN (Preußen)
BOLLMEIER (Hamburg)
BOLLMEYER (Hamburg)
BOLLNER (Breslau (
BOLLSWEIL (Baden)
BOLLY (Ungarn)
BÖLMANN (Nürnberg)
BOLMOS (Siebenbürgen)
BOLOGNA (Städte)
BÖLON (Siebenbürgen)
BOLONGARO (Frankfurt)
BÖLÖNY (Ungarn)
BOLOWJANSKY (Baltische Ostseeprovinzen)
BOLSCHWING (Preußen)
BOLSCHWITZ (Baden)
BOLSENHEIM (Elsaß)
BOLSINGER (Baldern (
BOLSTAT (Bayern)
BOLSTEDT (Sächsische Herzogtümer)
BÖLSTERLI (
BOLSTERN (Preußen)
BOLSTING (Bayern)
BOLSWARD (Städte)
BOLTE (Mecklenburg)
BOLTEMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
BOLTEN (Mecklenburg)
BOLTENSTERN (Mecklenburg)
BOLTHO (Baltische Ostseeprovinzen)
BOLTOG (Frankfurt)
BOLTON (Hansestädte)
BOLTSHAUSEN (Schweiz)
BOLTZ (Boltzen)
BOLTZE (Schliessen)
BÖLTZIG (Anhalt)
BOLUVIEN (Österreich Schlesien)
BOLYAK (Ungarn)
BOLZ (Österreich Schlesien)
BOLZA (Böhmen)
BOLZANO (Siebermacher)
BOLZAU (Lemgo)
BOLZENBERG (Brandenburg)
BOLZHAUSEN (Bayern)
BÖLZIG (Preußen)
BOLZING (Siebmacher)
BOMAL (Luxemburg)
BOMB (Ungarn)
BOMBAST (Württemberg)
BOMBECK (Preußen)
BOMBELLES (Preussen
BÖMBLE (Baden)
BOMBRECHT (Brandenburg)
BOMBURG (Siebmacher)
BOMEBURG (Baden)
BÖMELN (Preußen)
Bomgarten
BOMGARTEN (Geschichte)
BOMGARTS (Burtscheid (
BOMHOUWER (Lübeck)
BOMHOVER (Reval)
BOMIN (Pommern)
BOMMAISTER (Nördlingen)
BOMMEISTER (Bayern)
BOMMEL (Städte)
BÖMMELBERG (Württemberg)
BOMMELMANN (Hamburg)
BOMMELN (Preußen)
BOMMENHOFEN (Siebmacher)
BOMMER (Württemberg)
BOMMERSHEIM (Forts)
BOMMERSHEIM (Nassau)
BOMNÜTER (Westfalen)
BOMSDORF (Preussen
BOMSDORFF (Preußen)
BOMST (Städte)
BON (Siebmacher)
BONA (Dalmatien)
BONACCIO (Siebmacher)
BONACINA (Niederösterreich)
BONACKER (Bayern)
BONACORSI (s.Buonaccorsi
BONANNO (Siebmacher)
BONANO (Kempten (
BONAPARTE (Mediatisierte Fürsten)
BONAR (Schliessen)
BONARDY (Ungarn)
BONAU (Pommern Siebmacher)
BONAZZA (Krain)
BONCOMPAGNI (Hoher Adel)
BONCOMPAGNI (Souveraine Ausserdeutsche)
BONCOURT (Preußen)
Boncz
BONCZ (Siebenbürgen)
BONCZA (Galizien)
BONCZKOWSKI (Preußen)
BONCZONAD (Ungarn)
BONDA (Dalmatien)
BONDELI (Preußen)
BONDROF (Souveraine)
BONE (Brandenburg)
BONECKE (Preussische Provinz Sachsen)
BONELLI (Hoher Adel)
BÖNEN (Bayern)
BÖNEN (Forts)
BONENBERG (Köln)
BONENCAMP (Preußen)
BONER (Schliessen)
BONET (Siebmacher)
BONETTI (Siebmacher)
BONEVILE (Städte)
BONFADIN (Tirol)
BONFELD (Württemberg)
BONGARD (Preußen)
BONGART (Preußen)
BONGE (Preußen)
BONGI (Preußen)
BÖNHOFF (Hall (
BONHÖFFER (HaU (
BONHOME (Luxemburg)
BONHOMME (Siebermacher)
BONHOMO (Dalmatien)
BONHORST (Nassau)
BÖNI (Winterthur)
BONIAT (Kaufbeuren (
BONICELLI (Dalmatien)
BONICKHUSEN (Braunschweig)
BONIFAZ (Städte)Klöster)
BÖNIGHEIM)Souveraine)
BÖNIGK (Preußen)
BONIHAY (Ungarn)
BONIN (Geschichte)
BÖNING (Baltische Ostseeprovinzen)
BÖNINGER (Duisburg (
BÖNINGHAUSEN (Hansestädte)
BONINI (Dalmatien)
BONIS (Preußen)
BONISHOMMIBUS (Dalmatien)
BONIT (Preußen)
BONIVET (Siebmacher)
BONJHAD (Ungarn)
BONKOWSKI (Preußen)
BÖNL (Nürnberg)
BONN (Siebmacher)
BONNDORF (Württemberg)
BONNECREUTZ (Siebermacher)
BONNEIL (Baden)
BONNEM (Siebmacher)
BONNET (Bayern)
BÖNNEWITZ (Meißen)
BONNIE (Aachen)
BONNIER (Köln)
BÖNNIGHEIM (Städte)
BÖNNINGH (Baltische Ostseeprovinzen)
BÖNNINGHAUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
BONO (Siebmacher)
BONÖL (Bayern)
BONOROWA (Galizien)
BONOW (Pommern)
BONRIEDER (Augsburg)
BONSACK (Mecklenburg)
BONSCHKOWSKI (Preußen)
BONSERI (Preussen
BONSTETTEN (Geschichte)
BONTEMS (Bayern)
BONTHA (Siebenbürgen)
BONURCINUS (Siebmacher)
BONYHADY (Ungarn) B
BONYHAI (Siebenbürgen)
BONYHAY (Ungarn)
BONZ (Ulm)
BOO (Baltische Ostseeprovinzen)
BOOCHY (Siebenbürgen)
BOOCK (Hamburg)
BOOFTZHEIM (Elsaß)
BOOGARTS (Rheinland)
BOON (Hamburg)
BOONEN (Mecheln (
Boor
BOOR (Niederösterreich)
BOOS (Bayern)
BÖÖS (Siebenbürgen)
BOOSFALVA (Ungarn)
BOOSFELD (Bonn (
BOOT (Siebmacher)
BOOTS (Berlin)
BOOTSELAER (Burgund Siebmacher)
BOPFINGEN (Bayern)
BOPFINGEN (Forts)
BOPP (
Boppard (
BOPPARD (Geschichte)
BOPPART (Lothringen)
BORA (Geschichte)
BORABORA (Flaggen)
BORAKOWSKI (Galizien)
BORANGA (Siebmacher)
BORAU (Anhalt)
BORAWSKI (Galizien)
BORBATH (Siebenbürgen)
BORBATVIZ (Siebenbürgen)
BORBELY (Siebenbürgen)
BORBEREK (Siebenbürgen)
BORBONE (Siebmacher)
BORCH (Bayern)
BORCHARD (s. Bochardt
BORCHARDSSON (Pommern)
BORCHDORF (Preussische Provinz Sachsen)
BORCHERS (Hannover)
BORCHERSDORF (Preußen)
BORCHMANN (Hameln)
BORCHOLD (Hamburg)
BORCHOLT (Hansestädte)
BORCHOLTE (Hannover)
BORCHOWSKY (Preußen)
BORCHT (Siebmacher)
BORCHTEHEIDE (Mecklenburg)
Borck
BORCK (Hessen)
BORCKE (Preussen
BORCKELO (Bistümer)
BORCKEN (Siebmacher)
BORCKER (Preußen)
Borckhardt (
BORCKHARDT (
BORCKMANN (Danzig)
BORCSANYI (Ungarn)
BÖRCSI (Ungarn)
BORDAS (Ungarn)
BORDEAUX (Städte)
BORDEHL (Baltische Ostseeprovinzen)
BORDELIUS (Baltische Ostseeprovinzen)
BORDENSLOE (Lüneburg)
BORDES (Hessen)
BORDESHOLM (Städte)
BÖRDING (Hamburg)
BORDINI (Dalmatien)
BORDOGNA (Mediatisierte Fürsten)
BORDT (HiltenfIngen (
BORE (Preussische Provinz Sachsen)
BORECK (Österreich Schlesien)
BORECKI (Galizien)
BOREK (Böhmen)
Boreken
BOREL (Preußen)
BORELL (Preußen)
BORELLI (Dalmatien)
BOREMSKI (Preußen)
BORENSKI (Österreich Schlesien)
BOREWITZ (Preußen)
BORFEÖ (Ungarn)
BORG (Brandenburg)
BORGELIN (
Borgemeister
BORGEMEISTER (Duisburg)
BORGENTREICH (Baltische Ostseeprovinzen)
Borggrafe
BORGGRAFE (Siebermacher)
BORGGRAVE (Preußen)
BORGHESE (Hoher Adel)
BORGHO (Hoher Adel)
BORGHOLZ (Städte)
BORGHOLZHAUSEN (Städte)
BORGHT (Potsdam (
BORGNANENBURG (Niederösterreich)
BORGO (Böhmen)
BORGOFORTE (Dalmatien)
BORGSTEDE (Preußen)
BORHOLT (Siebmacher)
BORI (Ungarn)
BORICEVIC (Kroatien)
BORIE (Bayern)
BÖRINGER (
BORINI (Siebermacher)
BORINSKI (Schliessen)
BORISCH (Komotau (
BORISI (Dalmatien)
BORISLAWITZ (Schliessen)
BORK (ME (
BORKELCH (Souveraine Ausserdeutsche)
BORKELO (Hoher Adel)
BORKEN (Preußen)
BORKER (Preußen)
BORKIEWICZ (Galizien)
BORKMANN (Preußen)
BORKOVEC (Kroatien)
BORKOVICH (Kroatien)
BORKOWSKI (Galizien)
BORKULO (Städte)
BORLASCA (Siebmacher)
BORMANN (Preußen)
BORMANNS (Preußen)
BORMET (Zwingenberg (
BORN (Bayern)
BORNA (Preußen)
BORNACK (Preußen)
BORNAGIUS (Preußen)
BORNE (Mecklenburg)
BORNEHUSEN (Goslar (
BORNEMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
BORNEMISZA (Kroatien)
BORNENTHIN (Preußen)
BORNER (
BORNGASS (Geschichte)
BORNHAUSER (Schweiz)
BORNHEIM (Preussen
BORNHOLM (Souveraine)
BORNHUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
Bornimb
BORNIMB (Oberösterreich)
BORNMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
BORNN (Schliessen)
BORNSTADT (Schlesien Siebmacher)
BORNSTÄDT (Schliessen)
BORNSTEDT (Anhalt)
BORNSTEIN (Steiermark)
BORNSTETT (Mark Siebmacher)
BORNTHIN (Pommern)
BORO (Siebenbürgen)
BOROCZY (Ungarn)
BORODZICZ (Galizien)
BOROHRADEK (Städte)
BÖRÖLLYÖ (Ungarn)
BORONKA (Ungarn)
BORONKAY (Ungarn)
BOROS (Siebenbürgen)
BOROSINI (Baden)
BOROSJE (Niederösterreich)Siebenbürgen)
BOROSMEGYER (Siebenbürgen)
BOROSNYAI (Ungarn)
BOROSNYAY (Siebenbürgen)
BOROSNYO (Siebenbürgen)
BOROTA (Kroatien)
BOROTHVA (Kroatien)
BOROTIN (Städte)
BOROVA (Böhmen)
BOROVANY (Städte)
BOROVE (Böhmen)
BOROVNIC (Böhmen)
BOROVSKY (Böhmen)
BOROVSTI (Böhmen)
BOROWSKI (Galizien)
BORREKENS (Siebmacher)
BORRIES (Hansestädte)
BORS (Niederösterreich)
BORSA (Siebenbürgen)
BORSAI (Siebenbürgen)
BORSAY (Siebenbürgen)
BORSCH (Niederösterreich)
BORSCHE (Driesen (
BORSCHEK ( (Schlesien) (
BORSCHICE (Schliessen)S (
BORSCHITTA (Niederösterreich)
BORSCHNITZ (SehlAl
BORSCHOD (Sachsen)
BORSDORF (Jena (
BÖRSE (Berufswappen)
BORSECK (
BORSELE (Siebermacher)
BORSELEN (Burgund Siebmacher)
BORSERY (Siebmacher)
BORSICZ (Kroatien)
BORSICZKY (Kroatien)
BORSKE (Pommern Siebmacher)
BORSKI (Pommern)
BORSKY (Pommern Siebmacher)
BORSNITZ (Forts)
BORSNITZ (Preußen)
BORSOD (Niederösterreich)
BORSODI (Siebenbürgen)
BORSOS (Siebenbürgen)
BORSOTTI (Siebmacher)
BORSOVA (Siebenbürgen)
BORSSELEN (Hoher Adel)
BÖRSTEL (Anhalt)
BORSTEL (Hansestädte)
BORSTELD (Hamburg)
BÖRSTELL (Anhalt)
BORSTELL (Bayern)
BORSTELMANN (Hamburg)
BÖRSTINGEN (Württemberg)
BORSY (Siebenbürgen)
BORSZ (Ungarn)
BORSZÖRCSÖK (Ungarn)
BORTEFELD (Preussische Provinz Sachsen)
BORTENWIRKER (Berufswappen)
BORTFELD (Geschichte)
BORTHOLETTI (Niederösterreich)
BORTOLAZZI (Dalmatien)
BORUCKI (Pommern)
BORUTZKY (Danzig)
BÖRVILLE (Geschichte)
BORWITZ (Pommern)
BORY (Ungarn)
BORYCHEWYCH (Kroatien)
BORYNSKI (Österreich Schlesien)
BORZATI (Dalmatien)
BORZECKI (Galizien)
BORZEK (Österreich Schlesien)
BORZENCKI (Preußen)
BORZETOWSKI (Preußen)
BORZOVA (Ungarn)
BORZYSKOWSKI (Pommern)
BOS (Hessen)
BOSC (Magdeburg)
BOSCAMP (Preußen)
BOSCH (
BOSCHAN (Oberösterreich)
BÖSCHEN (Leipzig)
BOSCHI (Bayern)
BOSCHIERA (Siebmacher)
BOSCKAU (Meissen Siebmacher)
BOSCO (Siebermacher)
BOSDAN (Siebermacher)
BOSDARI (Dalmatien)
BÖSE (Anhalt)
BOSECKER (Franken Siebmacher)
BOSECKH (Franken Siebmacher)
BOSEL (Siebermacher)
BÖSELAGER (Anhalt)
BOSELLI (Frankfurt)
BOSEPOL (Mecklenburg)
BÖSER (Württemberg)
BOSHOFF (Burgund Siebmacher)
BOSIA (Bayern)
BOSILJEVO (Kroatien)
BÖSING (Kroatien)
BOSINSKY (Böhmen)
BOSIO (Tirol)
BOSITS (Kroatien)
BOSIZIO (Görz)
BOSKOVIC (Böhmen)
BOSKOVICH (Kroatien)
BOSKOWIC (Niederösterreich)
BOSKOWITZ (Schlesien)
BOSLAR (Siebmacher)
BOSLARN (Bayern)
BOSNIAK (Galizien)
BOSNIAKOWITH (Kroatien)
BOSNICH (Dalmatien)
BOSNIEN (Dalmatien)
BOSNINI (Dalmatien)
BOSNJAKOVIC (Kroatien)
BOSNYAK (Forts)
BOSNYAK (Ungarn)
BOSOKI (Siebenbürgen)
BOSOKY (Ungarn) BOSS (
BOSSANYI (Ungarn)
BOSSART (Preußen)
BOSSE (Anhalt)
BOSSECK (
BÖSSECKER (Nürnberg)
BOSSEL (Hansestädte)
BOSSELER (Köln)
BOSSELWITZ (Schlesien Siebmacher)
BOSSENSTEIN (Schweiz)
BOSSERT (Schweiz)
BOSSET (Baden)
BOSSHART (
BOSSI (Siebmacher)
BOSSIN (Berlin)
BOSSLEBEN (Schwarzburg)
BOSSLER (
BÖSSOW (Mecklenburg)
BOSSU (Hoher Adel)
BOSSWEIL (Schwaben)
Bosswell Bothwell
BOSSWELL (Preußen)
BOST (Luxemburg)
BOSTEL (Hansestädte)
BOSTELMANN (Lüneburg)
BOSTRUP (Siebermacher)
BOSWELL (Preußen)
BÖSZÖRMENY (Siebenbürgen)
BÖSZÖRMENYI (Ungarn)
BÖTCHER (Blankenburg (
BÖTEFÜR (Hamburg)
BOTEL (BraunschweiG (
BOTENLAUBEN (Bayern)
BOTENSTEIN (Preussische Provinz Sachsen)
BÖTERSHEIM (Hannover)
BOTFELD (Sachsen Siebmacher)
BOTH (Hansestädte)
BOTHAZ (Ungarn)
BOTHAZA (Siebenbürgen)
BOTHE (Oldenburg)
BOTHENDORF (Niederösterreich)
BOTHFALVA (Ungarn)
BOTHFELD (Preussische Provinz Sachsen)
BOTHMANN (Hannover)
BOTHMAR (Anhalt)
BOTHMER (Baden)
BÖTHNER (Breslau (
BOTHOS (Kroatien)
BOTHWELL (Preußen)
BOTICHKY (Ungarn)
BOTKA (Ungarn)
BÖTKER (Hamburg)
BOTOSAN (Ungarn)
BOTRAGYI (Ungarn)
BOTSCH (Siebmacher)
BOTSHEIM (Sächsische Herzogtümer)
BÖTTCHER (Berufswappen)
BOTTEN (Souveraine Ausserdeutsche)
BOTTENLAUEN (Siebmacher)
BOTTENLAWEN (Siebmacher)
BOTTENSTEIN (Schweiz)
BOTTENSULZ (Schweiz)
BOTTER (Köln)
BÖTTGER (Württemberg)
BÖTTICHER (Braunschweig)
BÖTTIGER (Baltische Ostseeprovinzen)
BOTTIGER (Erfurt Siebmacher)
BÖTTINGEN (Württemberg)
BÖTTINGER (Eltvil (
BOTTKA (Ungarn)
BOTTLENBERG (Preußen)
BOTTWAR (Siebmacher)
BOTTYAN (Ungarn)
BOTTYANY (Ungarn)
BOTTYANYI (Ungarn)
BÖTZ (Hall Siebmacher)
BOTZE (Preussische Provinz Sachsen)
BOTZHEIM)Elsaß)
BOUCHENRÖDER (Hessen)
BOUCHET (Hoher Adel)
BOUCIA (Dalmatien)
BOUCONVILLE (Städte)
BOUDANGES (Lothringen)
BOUDIN (Dalmatien)
BOUDRY (Städte)
BOUFF (Schlesien)
BOUFFLERS (Hoher Adel)
BOUG (Elsaß)
BOUHABEN (Preußen)
BOUILLON (Mediatisierte Fürsten)
BOUKE (Valbert (
BOULAY (Lothringen)
BOULICH (Preußen)
BOULOGNE (Geschichte)
BOURBON (Hoher Adel)
BOUREL (Köln)
BOURG (Städte)
BOURGENBRESSE (Städte)
BOURGEOIS (Niederösterreich)
BOURGIGNON (Böhmen)
BOURGREEFF (Rheinland)
BOURGUIGNON (Siebmacher)
BOURICIUS (Siebmacher)
BOURJOLLY (Baden)
BOURK (Sachsen)
BOURLEMONT (Lothringen)
BOURMONT (Lothringen)
BOURNONVILLE (Geschichte)
BOURSCHEID (Preußen)
Bourscheidt Burtscheid
BOURSCHEIDT (Bayern)
BOURSEN (Hamburg)
BOURTSCHEID (Siebermacher)
BOURZE (Baden)
BOUSEY (Lothringen)
BOUSSEGNE (COURT (Lothringen)
BOUTELLIER (Lothringen)
BOUTERWEK (Elberfeld (
BOUTEVILLE (Bayern)
BOUTHILLIER (Tirol)
BOUTIN (Preußen)
BOUVARD (Siebmacher Suppl.)
BOUWINGHAUSEN (Württemberg)
BOUXIERES (Lothringen)
BOUXWILLER (Städte)
BOVELINO (Galizien)
BOVENTEN (Preussische Provinz Sachsen)
BOVET (Preußen)
BOVINGE (Preussische Provinz Sachsen)
BOVINO (Hoher Adel)
BOWE (Nassau)
BOWEY (
BOXBERG (Berufswappen)
BOXDORF (Preußen)
BOXICH (Kroatien)
BOY (Preußen)
BOY (VE (Preußen)
BOYA (Schliessen)
BOYCO (Dalmatien)
BOYDEWIN (Mecklenburg)
BOYE (Mecklenburg)
BOYEN (Preußen)
BOYER (Preußen)
BOYLSTEDT (Schwarzburg)
BOYMUNT (Geschichte)
BOYN (Cöthen (
Boyneburg
BOYNEBURG (Hessen)
BOYNEBURGK (Hessen)
BOYNYCHICH (Kroatien)
BOYS (Siebmacher)
BOYSEN (Flensburg)
BOYTHOS (Siebenbürgen)
BOYTIN (Brandenburg)
BOYTZENBURG (Brandenburg)
BOZAWOLA (Galizien)
BOZEJOV (Böhmen)
BOZEN (Siebmacher)
BOZEPOLL (Mecklenburg)
BOZEPOLSKI (Pommern)
BOZHAIM (Elsaß)
BOZIC (Kroatien)
BOZIK (Ungarn)
BOZINKAY (Siebenbürgen)
BOZITA (Siebenbürgen)
BOZKOVIC (Schlesien)
BOZNA (Kroatien)
BOZO (Ungarn)
BOZOKI (Ungarn)
BOZOKY (Ungarn)
BOZSAKY (Ungarn)
BOZZA (Dalmatien)
BOZZELLI (Dalmatien)
BRAATZ (Preußen)
BRABANSKI (Österreich Schlesien)
BRABANT (Flaggen)
BRABANT (Forts)
BRABANTSKI (Schliessen)
BRABANTSKY (Österreich Schlesien)
BRABECK (Nassau)
BRABENDER (Preußen)
BRABINA (Städte)
BRACCIANO (Hoher Adel)
BRACHEL (Hansestädte)
BRACHFELD (Böhmen)
BRACHIN (Bayern)
BRACHMAJSnST (Kurland (
BRACHT (Recklinghausen (
BRACHTE (Geschichte)
BRACHVOGEL (Ungarn)
BRACICKY (Böhmen)
BRACK (Hoher Adel).
BRACKEL (Bayern)
BRACKENHEIM (Siebmacher)
BRACKENHOFER (Siebmacher)
BRACKENHOFF (Straßburg)
BRACKENHOFFER (Straßburg)
BRACKENLOHR (Bayern)
BRACKH (Nördlingen Siebmacher)
BRACKMANN (Kurland (
BRACKSIE (CK (Bremen)
BRACKVOGEL (Siebmacher)
BRADACH (Kroatien)
BRADBECKE (Baltische Ostseeprovinzen)
BRADELL (Tirol)
BRADKE (Baltische Ostseeprovinzen)
BRADLECKY (Böhmen)
BRADTEL (
BRADY (Böhmen)
BRAECKE (Hoher Adel)
BRAECKEL (Burgund Siebmacher)
BRAETFISCH (Köln)
BRAGAOTTO (Dalmatien)
BRAGENHOFEN (Württemberg)
BRAHE (Baltische Ostseeprovinzen)
BRAHIN (Bayern)
BRÄHLER (Salzburg)schlirf (
BRAHM)Siebermacher)
BRAICICH (Dalmatien)
BRAIDA (Böhmen)
BRAIDBACH (Rheinland)
BRAIDENBACH (Bayern)
Braidenstein Braittenstein
BRAIDENSTEIN (Schliessen)
BRAIDTFELD (Baden)
BRAINES (Souveraine Ausserdeutsche)
BRAIT (Franken Siebmacher)
BRAITENBACH (Siebmacher)
BRAITENBERG (Tirol)
BRAITENBURG (Bayern)
BRAITO (Tirol)
BRAITSCHWERDT (Siebmacher)
BRAITTENBURCK (Oberösterreich)
BRAITTENPRUCKER (Oberösterreich)
BRAITTENSTEIN (
BRAITTWISEN (Bayern)
BRAITTWISER (Bayern)
BRAITWISEN (Siebmacher)
BRAITWISER (Geschichte)
BRAJKOVIC (Kroatien)
BRAKEL (Geschichte)
BRAKENHAUSEN (Preußen)
BRAKOW (Berlin)
BRALIN (Städte)
BRALSDORF (Mecklenburg)
BRÄM ()
BRAM (Baltische Ostseeprovinzen)
BRAMA (Galizien)
BRAMANN (Preußen)
BRAMBACH (Nassau)
BRAMBEER (Milsungen)
BRAMER (Danzig)
BRAMER (Niederösterreich)
BRAMIA (Siebmacher)
BRAMMERTS (Aachen)
BRAMS (Niederösterreich)
BRAMSTED (Lübeck Siebmacher)
BRAMSTEDE (Hansestädte)
BRANAVACSKY (Ungarn)
BRANBURG (Württemberg)
BRANCA (Baden)
BRANCACCIO (Hoher Adel)
BRANCAS (Hoher Adel)
BRANCIFORTE (Siebermacher)
BRANCK (Siebmacher)
BRANCKE (Preußen)
BRANCONI (Anhalt)
BRANCOVAN (Hoher Adel)
BRANCOVICH (Ungarn)
BRAND (Ann
BRANDAU (Sächsische Herzogtümer)
BRANDECK (Pommern)
BRANDECKH (Geschichte)
BRANDEGG (Salzburg)
BRANDEIS (Städte)
BRANDEL (Siebmacher)
BRANDEN (Siebmacher)
BRANDENAU (Steiermark, Uradel)
BRANDENBERG (Geschichte)
BRANDENBURG (Berufswappen)
BRANDENBURG (Forts)
BRANDENBURGER (Schwaben)
BRANDENFELS (Preußen)
BRANDENSTEIN (Anhalt)
BRANDES (Baltische Ostseeprovinzen)
BRANDHAUSEN (Dalmatien)
BRANDHOF (Krain)
BRANDHOFEN (Oberösterreich)
BRANDHUBER (Siebmacher)
BRANDIS (Bayern)
BRANDIS (Forts)
BRANDL (Bayern)
BRÄNDLER (Burghausen (
BRANDLINSKY (Böhmen)
BRANDMILLER (München)
BRANDNER (Steiermark, Uradel)
BRANDNERAU (Bayern)
BRANDON (Hoher Adel)
BRANDSCHEID (Lothringen)
BRANDSCHEIDT (Rheinland)
BRANDSCHEIT (Elsaß)
BRANDSCHIDT (Elsaß)
BRANDSTETTER (Siebmacher)
BRANDT (Anhalt)
BRANDTEN (Baltische Ostseeprovinzen)
BRANDTHUBER (Siebmacher)
BRANDTMÜLLER (
BRANDTNER (Steiermark, Uradel)
Brandys
BRANDYS (Galizien)
BRANECKI (Preußen)
BRANICKI (Galizien)
BRANILOVICH (Kroatien)
BRANITZ (Österreich Schlesien)
BRANKE (Preußen)
BRANKOVICH (Kroatien)
BRANKOVICS (Ungarn)
BRANNDT (
BRANNENBURG (Bayern)
BRANNTWEINER (Berufswappen)
BRANSBERG (Siebmacher)
BRANTHOCH (Württemberg)
BRANTS (Wittmund (
BRANTSCHEIT (Aachen)
BRANTTEN (Aachen)
BRANTZ (Württemberg)
BRANYICSKA (Siebenbürgen)
BRANYUGH (Kroatien)
BRANYUK (Ungarn)
BRANZOLL (Tirol)
BRASCHE (Estland (
BRASCHI (Souveraine Ausserdeutsche)
BRASCHWITZ (Preussische Provinz Sachsen)
BRASE (Preußen)
BRASILIEN (Flaggen)
BRASLOW (Städte)
BRASSAC (Preußen)
BRASSAI (Ungarn)
BRASSART (Köln)
BRASSICAN (Niederösterreich)
BRASSICANI (Steiermark, Uradel)
BRASSIER (Preußen)
BRASSO (Siebenbürgen)
BRASTBERGER (
BRATKOWSKI (Galizien)
BRATTELEN (Schweiz)
BRATTLER (Wien)
BRÄTZ (Städte)
BRAU (Burgund Siebmacher)
BRAUBACH (Lothringen)
BRAUBERG (Niederösterreich)
BRAUCH (Württemberg)
BRAUCHITSCH (Preußen)
BRAUER (Baden)
BRAUERS (Aachen)
BRAUERT (Baltische Ostseeprovinzen)
BRAULIK (Böhmen)
BRAUM (Böhmen)
BRAUMANN (Preußen)
BRAUMEISTER (s .Breumeister
BRAUMRASCH (SiSull
BRAUN (Anhalt)
BRAUN (Forts)
BRAUNAU (Städte)
BRAUNBART (Bayern)
BRAUNBAUM (
BRAUNBEHRENS (Anhalt)
BRAUNBERG (Siebmacher)
BRÄUNDORF (Sächsische Herzogtümer)
BRAUNE (Fürth (
BRAUNECK (Mediatisierte Fürsten)
BRAUNECKER (Kärnten)
BRAUNEISEN (Franken (
BRAUNEN (Dalmatien)Württemberg)
BRAUNENDAAL (Siebmacher) a
BRAUNENTHAL (Württemberg)
BRAUNER (Korbach (
BRAUNFELD (Preußen)
BRAUNFELS (Mediatisierte Fürsten) f
BRAUNHOLZ (Siena (
Bräuning
BRÄUNING (Bayern)
BRAUNINGEN (Souveraine)
BRÄUNLINGEN (Ergänzungsband)
BRAUNMÜHL (Bayern)
BRAUNS (Bayern)
BRAUNSBACH (Württemberg)
BRAUNSBACHER (Nürnberg)
BRAUNSBERG (Berufswappen)
BRAUNSBERGER (Kroatien)
BRAUNSCHWEIG (Berufswappen)
BRAUNSDORF (Preußen)
Braunspach
BRAUNSPACH (Bayern)
BRAUNSPERG (Steiermark)
BRAUNWALD (Lübeck)
BRAUS (Siebermacher)
BRAUSE (Forts)
BRAUSE (Preußen)
BRAUSENSTEIN (Siebermacher)
BRAUSER (
BRAUSSE (Sachsen)
BRÄUTIGAM (PleißE (
BRAUWEILER (Klöster)
BRAVE (Baltische Ostseeprovinzen)
BRAWANSKI (Schliessen)
BRAWE (Baltische Ostseeprovinzen)
BRAXEIN (Preußen)
BRAXKENLOER (Franken Siebmacher)
BRAY (Bayern)
BRAYANOWYTH (Ungarn)
BRAZUL (Siebenbürgen)
BRCZANSKI (Preußen)
BRE (Dalmatien)Baltische Ostseeprovinzen)
BREAUGIES (Luxemburg)
BREBIRI (Ungarn)
BREBITZKI (Siebmacher)
BRECHEFELD (Lübeck Siebmacher)
BRECHEFELDT (Hansestädte)
BRECHENMACHER (Nördlingen)
BRECHEWALD (Lübeck Siebmacher)
BRECHEWALDT (Hansestädte)
BRECHLER (Böhmen)
BRECHT (Steiermark, Uradel)
BRECHTEL (Bayern)
BRECHTELL (
BRECHTER (Schweiz)
BRECHTL (Nürnberg)
BRECK (Elsaß)
BRECKENDORF (Bayern)
BRECKERFELD (Krain)
BRECKNER (Siebenbürgen)
BRECKOW (Mark Siebmacher)
BRECKWOLT (Hamburg)
BRECZANY (Galizien)
BRECZKOVSKY (Ungarn)
BREDA (Bistümer)
BREDAHL (Baltische Ostseeprovinzen)
BREDAU (Preußen)
BREDEL (Preussische Provinz Sachsen)
BREDENBACH (Rheinland)
BREDENWINDEN (Bayern)
BREDER (Nassau)
BREDERKOW (Lüneburg)
BREDERLOW (Brandenburg)
BREDERODE (Hoher Adel)
BREDIEN (Preußen)
BREDOR (Dalmatien)
BREDOW (Anhalt)
BREDSTEDT (Städte)
BREDT (Frankental (
Bredtschneider
BREDTSCHNEIDER (Nürnberg)
BREDY (Luxemburg)BREE (Bayern)
BREGENTZ (Franken Siebmacher)
BREGENZ (Hoher Adel)
BREGER (Elsaß)
BREGH (Kroatien)
BREGLER (Nürnberg)
BREHLING (Schliessen)
BREHME (Gera (
BREHMER (Bayern)
BREHNA (Souveraine)
BREIDBACH (Baden)
BREIDE (Mecklenburg)
BREIDENBACH (Bayern)
BREIDENBENT (Geschichte)
Breidenstein
BREIDENSTEIN (Hessen)
BREIDENWIED (Niederösterreich)
BREIDING (Nürnberg)
BREIDNER (
BREIFENWALD (Schliessen)
BREIN (Siebmacher)
BREISACH (Berufswappen)
BREISGAU (Ergänzungsband)
BREIT (Oberpfalz (
BREITENACKER (Elsaß)
BREITENAU (Bayern)
BREITENBACH (Anhalt)
BREITENBAUCH (Sachsen)
BREITENBERGER (Kitzbühel)
BREITENBUCH (Sachsen)
BREITENBURG (Baden)
BREITENEGG (Salzburg)
BREITENFELD (Bayern)
BREITENFELDER (Geschichte)
BREITENHILLER (
BREITENLANDENBERG (Baden)
BREITENLANDENBERG (Forts)
BREITENLOHE (Bayern)
BREITENLOHER (
BREITENSTEIN (Bayern)
BREITENSTERN (Mecklenburg)
BREITENWALD (Österreich Schlesien)
BREITER (Preussische Provinz Sachsen)
BREITHARD (Nassau)
BREITHAUPT (Eisenach)
BREITHOLZ (Baltische Ostseeprovinzen)
BREITINGEN (Pfalz (
BREITINGER (
BREITMOSER (München)
BREITNER (
BREITSCHEDL (Siebmacher)
BREITSCHWERT (Württemberg)
BREITSTAIN (Köln)
BREITTENHILLER (Ingolstadt)
BREITUNGEN (Städte)
BREITWALD (Österreich Schlesien)
BREKEWOLT (Lübeck)
BREKWALD (Lübeck)
BRELIE (Hansestädte)
BRELIN (Mecklenburg)
BRELING (Schliessen)
BREM (Bayern)
BREMBATIS (Siebmacher)
BREMBT (Rheinland)
BREME (Lothringen)
BREMEN (Bistümer)
BREMENHOF (Baltische Ostseeprovinzen)
BREMER (Hansestädte)
BREMERHAFEN (Städte)
BREMERHAVEN (Städte)
BREMERVÖRDE (Städte)
BREMGARTEN (Schweiz)
BREMGARTZ (Schweiz)
BREMI (
BREMM (Briedel (
BREMPT (Niederösterreich)
BRENA (Geschichte)
BRENCKENHOFF (Anhalt)
BRENCSAN (Ungarn)
BRENCZOVICZ (Ungarn)
BRENDE (Sächsische Herzogtümer)
BRENDEL (
BRENDEN (Bayern)
BRENDL (Schliessen)
BRENDLIN (Württemberg)
BRENDT (Siebmacher)
BRENDTL (Schliessen)
BRENE (Geschichte)
Brener
BRENER (Basel)
BRENGLER (
BRENKEN (Preußen)
BRENN (Preußen)
BRENNBERG (Bayern)
BRENNE (Geschichte)
BRENNECKE (Braunschweig)
BRENNEISEN (SlSu
BRENNEN (
BRENNER (Bayern)
Brenneysen
BRENNEYSEN (Freiburg (
BRENNHAUSEN (Bayern)
BRENNING (Bayern)
BRENNINGER (Gmünd)
BRENNPORZITSCH (Städte)
BRENNSTEIN (Nassau)
BRENNWALD (Chur (
BRENTANO (Baden)
BRENTANO (Forts)
BRENTE (Bayern)
BRENTEL (Lauingen) (Geschichte)
BRENTHEIM (Bayern)
BRENTLER (Schweiz)
BRENTTEL (
BRENTZ (
BRENTZEN (Eifel (
BRENZ (Württemberg)
BRESAS (Siebenbürgen)
BRESCANOVIC (Kroatien)
BRESCHANOVICZ (Ungarn)
BRESCIA (Souveraine)
BRESCIUS (Preußen)
BRESE (Preußen)
BRESEN (Mecklenburg)
BRESGES (Westfalen)
BRESKA (Preußen)
BRESLAU (Berufswappen)
BRESLAUER (Hansestädte)
BRESLER (Preußen)
BRESMAL (Lorch (
BRESOVITZ (Galizien)
BRESSE (Souveraine Ausserdeutsche)
BRESSELAU (Bayern)
BRESSENDORF (Hansestädte)
BRESSENDORFF (Bayern)
BRESSLER (Böhmen)
BRESSON (Hoher Adel)
BREST (Städte)
BRESTOVICA (Kroatien)
BRESTYANOVCZ (Kroatien)
BRESTYANOVICH (Kroatien)
BRETAGNE (Hoher Adel)
BRETAN (Ungarn)
BRETHAUPT (Siebmacher)
BRETNÜZ (Sachsen)
BRETON (Lothringen)
BRETSCHNEIDER (Baltische Ostseeprovinzen)
BRETTACH (Württemberg)
BRETTEN (Geschichte)
BRETTENHOF (Siebmacher)
BRETTIN (Preußen)
BRETTON (Lothringen)
BRETTYE (Siebenbürgen)
BRETZ (Schwaben)
BRETZENHEIM (Hoher Adel)
BRETZINGEN (Württemberg)
BRETZIUS (Enkirch)
BRETZKE (Mecklenburg) '
BRETZNIK (Mecklenburg)
BREUBACH (Schliessen)
BREUBERG (Mediatisierte Fürsten)
Breudtigam
BREUDTIGAM (Dresden)
BREUE (Geschichte) P
BREUER (Schliessen)
BREUMEISTER (Bayern)
BREUNEISEN (Franken (
BREUNER (Böhmen)
BREUNER (Forts)
BREUNIG (Theres)Klöster)
BREUNING (Bayern)
BREUNINGEN (Württemberg)
BREUNLIN (
Breunner
BREUNNER (Oberösterreich)
BREUNRIS (Siebmacher)
BREUSSEN (Siebmacher)
Breuwer
BREUWER (Aachen)
BREVER (Preußen)
BREVERN (O (Städte)
BREVILLE (Baden)
BREWER (Preußen)
BREYART (Siebmacher)
BREYDEL (Siebmacher)
BREYDEN (Baltische Ostseeprovinzen)
BREYDING (Eisenach)
BREYER (Bayern)
BREYGER (CellE (
BREYHAHN (Hildesheim (
BREYMANN (Preußen)
BREYNICH (Köln)
BREYSACH (Tirol)
BREYSCHUH (Bayern)
BREYTENFELD (Schlesien)
BREZA (Preußen)
BREZAN (Böhmen)
BREZENHEIM (Siebmacher Suppl.)
BREZNA (Böhmen)
BREZNAY (Ungarn)
BREZNO (Ungarn)
BREZOVA (Ungarn)
BREZOVACHKY (Kroatien)
BREZOVACKI (Kroatien)
BREZOVAY (Ungarn)
BREZOVICA (Kroatien)
BREZOVITH (Ungarn)
BREZY (Böhmen)
BRIAM (
BRIAMONT (Siebmacher)
BRIANVILLE (Geschichte)
BRIAS (Luxemburg)
BRIBER (Ungarn)
BRIBIR (Dalmatien)
BRICKENSTEIN (Bremen)
BRIDEL (Sachsen)
BRIDERI (Sachsen)
BRIDGE (WATER (Städte)
BRIDGNORTH (Städte)
BRIE (Souveraine Ausserdeutsche)
BRIEFF (Bayern)
BRIEG (Geschichte)
BRIEGER (Schliessen)
BRIEGLEB (Görz)
BRIEL (Baden)
BRIELLE (Städte)
BRIENEN (Preußen)
BRIENS (Geschichte)
BRIESE (Schlesien Siebmacher)
BRIESEMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
BRIESEN (Brandenburg)
BRIESEN (Forts)
BRIESENITZ (Preussische Provinz Sachsen)
BRIESHEIM)Siebermacher)
BRIESNITZ (Preussische Provinz Sachsen)
BRIEST (Brandenburg)
BRIETKE (Brandenburg)
BRIETZEN (Brandenburg)
BRIETZKE (Preußen)
BRIEUX (Städte) (Städte)
BRIEY (Lothringen)
BRIFFAUT (Böhmen)
BRIG (Preußen Siebmacher)
BRIGANT (Siebmacher)
BRIGIDO (Galizien)
BRIGITTA (Siebmacher)V
BRIGLEVICH (Kroatien)
BRIGLJEVIC (Kroatien)
BRIHL (Gießen (
BRILL (Preußen)
BRILLENMACHER (Berufswappen)
BRILON (Städte)
BRIMEU (Siebermacher)
BRIMNIG (Schlesien Siebmacher)
BRINCK (Preußen)
BRINCKE (l
BRINCKEN (Braunschweig)
BRINCKMANN (
BRINEN (Rheinland)
BRING (Siebermacher)
BRINGEMANN (Hamburg)
BRINJ (Kroatien)
BRINK (Hessen)
BRINKEN (Baden)
BRINKMANN (Münster) (Bistümer)
BRINNIG (Schi
BRION (Preußen)
BRIOT (Siebermacher)
BRISACHER (
BRISINOWSKI (Schlesien)
BRISINOWSKY (Schlesien Siebmacher)
BRISKORN (Baltische Ostseeprovinzen)
BRISNITZ (Schliessen)
BRISSAC (Hoher Adel)
BRISTOL (Städte)
BRITANNIEN (Preußen)
BRITVIC (Kroatien)
BRITZKE (Anhalt)
BRITZKOW (Mecklenburg)
BRIX (Baden)
BRIXEN (Bistümer)
BRIXIUS (
BRIZAY (Bayern)
BRIZISCHOWSKI (ÖSch
BRLOH (Böhmen)
BRNJAKOVIC (Kroatien)
BRNO (Städte)
BRNULLA (Ungarn)
BROAKER (Städte)
BROBACH (BraunschweiG (Siebmacher)
BROBERGEN (Baltische Ostseeprovinzen)
BROCEN (Böhmen)
BROCH (Preußen)
BROCHART (Siebmacher)
BROCHETTE (Siebmacher)
BROCHHAUSEN (Preußen)
BROCHIS (Siebermacher)
BROCHOWSKI (Sachsen)
BROCHWICZ (Galizien)
Brochwitz
BROCK (ME (
BROCK (Preußen)
BROCKBERG (SiSuö)
BROCKDORF Old
BROCKDORFF (Bayern)
BROCKE (Braunschweig)
BRÖCKEL (Hannover)
BROCKEN (Hansestädte)
BROCKENBURG (Forts)
BROCKENBURG (Schw
BROCKENDORF (Schlesien Siebmacher)
BROCKENHUUS (SchleswiG (Holstein)
BRÖCKER (Brandenburg)
BROCKES (Hansestädte)
BROCKFELD (Württemberg)
Brockh
BROCKH (Schlesien Siebmacher)
BROCKHAUS (Leipzig)
BROCKHAUSEN (Mecklenburg)
BROCKHUS (Siebermacher)
BROCKHUSEN (Mecklenburg)
BROCKMANN (Preußen)
BROCKMAYER (Sachsen)
BROCKMÖLLER (Hamburg)
BROCKOT (Schliessen)
BROCKWITZ (Sachsen)
BROD (Städte)
BRODANOVICS (Kroatien)
BRODARICH (Kroatien)
BRODARYCH (Ungarn)
BRODBECK (Sponheim (
BRODBEEK (Württemberg)
BRODE (Danzig)
BRODECKI (Österreich Schlesien)
BRODECZKY (Schlesien)
BRODEL (Städte)
BRODEROTTI (Preußen)
BRODERSEN (Berlin)
BRODETZ (Städte)
BRODETZKI (Österreich Schlesien)
BRODMANN (Siebermacher)
BRODNICKI (Preußen)
BRODNITYO (Städte)
BRODOROTTI (Mediatisierte Fürsten)
BRODOWICZ (Galizien)
BRODOWSKI (Preußen)
BRODREIS (Bayern)
BRODSORG (Windsheim Siebmacher)
Brodtbeck
BRODTBECKH (Siebmacher)
BRODY (Bayern)
BRODZIC (Galizien)
BRODZKI (Preußen)
BROE (Preußen)
BROECKMER (Hamburg)
BROEL (Galizien)
BROELE (Baltische Ostseeprovinzen)
BROELLER (Lothringen)
BROELMANN (Köln)
BROEM (Baden)
BROEMSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
BROEN (Preußen)
BROFELDEN (Schweiz)
BROG (Galizien)
BROGGIA (Bonn (
BROGLIE (Hoher Adel)
BROGLIO (Elsaß)
BROGSITTER (Jülich)
BROGYAN (Ungarn)
BROGYANYI (Ungarn)
BROHER (
BROHMANN (Altmark (
BROICH (Bayern)
BROIEC (Städte)
BROIL (Nassau)
BROILMAN (Köln)
BROITZEM (Braunschweig)
BROITZEN (Braunschweig)
BROIZEM (Sachsen)
Broke
BROKE (Mecklenburg)
BROKER (Pommern Siebmacher)
BROKES (Hansestädte)
BROLHOFEN (Preußen)
BROLHÖFER (Preußen)
BROLING (Lübeck)
BROLL (
BROLLER (Lothringen)
BROMBERG (Städte)
BRÖMBSEN (Bayern)
BROMER (Siebmacher)
BROMES (Preussische Provinz Sachsen)
BROMIERSKI (Galizien)
BROMIRSKI (Preußen)
BROMM (Frankfurt Siebmacher)
BRÖMSE (Siebmacher)
BRÖMSER (Elsaß)
BRON (Preussische Provinz Sachsen)
BRONART (Siebmacher)
BRONCHORST (Geschichte)
BRONCKE (Pommern)
BRONCKHORST (Hoher Adel)
BRONCKI (Pommern)
BRONDSTON (Siebermacher)
BRONIC (Galizien)
BRONICKI (Galizien)
BRONIEWSKI (Preußen)
BRONIKOWSKI (Forts)
BRONIKOWSKI (Galizien) .
BRONISZ (Preußen)
BRONKARD (Siebmacher)
BRONKART (Siebmacher)
BRONKHORST (Mediatisierte Fürsten) f
BRONN (Städte)
BRONNBACH (Mediatisierte Fürsten)
BRONNE (Schliessen)
BRONNER (Augsburg)
BRÖNNER (Frankfurt)
BRONNHÖFER (Vellberg (
BRONSART (Preußen)
BRONSFELD (Preußen)
BRONSTATT (Schweiz)
BRONSUM (Preußen)
BROOCK (Hoher Adel)
BROOKMANN (StadE (
BROOKS (Hamburg)
BROSCOVIUS (Preußen)
BRÖSEKE (Hamburg)
BROSENBACH (Ungarn)
BRÖSICKE (Preußen)
BRÖSIGKE (Anhalt)
BROSIUS (Lübeck)
BROSOWSKI (Preußen)
BROSY (Preußen)
BROT (Bayern)
BROTBECK (s. Brodbeek
BROTFISCHER (s.Prodvischer
BROTHERTON (Souveraine Ausserdeutsche)
BROTREISS (Bayern)
BROTTHAGEN (Jena (
BROTTOWSKY (Siebermacher)
BROTTSORG (Rothenburg)
BROTZEM (Preußen)
BROTZEN (Preußen)
BROUMOVE (Böhmen)
BROUN (Brandenburg)
BROUSSEL (Baden)
BROUSSEY (Elsaß)
BROUWERSHAVEN (Städte)
BROWINSKI (Preußen)
BROWNE (Böhmen)
BROY (ART (Geschichte)
BROY (Siebmacher)
BROZANEK (Böhmen)
BROZINOVICH (Kroatien)
BROZOWSKI (Preußen)
BRUBERG (Souveraine)
BRUCE (Brandenburg)
BRUCH (Forts)
BRUCH (Nassau)
BRUCHDORP (Geschichte)
BRUCHHAUSEN (Geschichte)
BRUCHLI (Winterthur)
BRUCHSAL (Geschichte)
BRUCHTERDE (Preussische Provinz Sachsen)
BRÜCK (Anhalt)
BRÜCK (Berufswappen)
BRUCKBERG (Bayern)
BRÜCKE (Schlesien (
BRÜCKEN (Lothringen)
BRÜCKEN (Preußen)
BRÜCKENAU (Städte)
BRÜCKENDAHL (Baltische Ostseeprovinzen)
BRÜCKENSTEIN (Bautzen) (Klöster)
BRUCKENTHAL (Siebenbürgen)
BRUCKER (Augsburg)
BRUCKMANN (Burgund Siebmacher)
BRÜCKMANN (Preußen)
BRUCKMAYR (Bayern) BRUCKNER (
BRUCKNER (Bayern)
BRUCKOT (Schliessen)
BRUCKSCHLEGEL (Preussische Provinz Sachsen)
BRUCKTHAL (Schweiz)
BRUDER (Baden)
BRÜDERN (Geschichte)
BRÜDERN (Ungarn)
BRUEDER (Biberach Siebmacher)
Bruel
BRUEL (Nassau)
BRUERE (Hessen (
BRUG (Basel)
BRÜGE (Preußen)
BRÜGEL (Sonnenberg (
BRUGENHOVEN (Bayern)
BRUGES (Schliessen)
BRUGG (Städte)
BRÜGGE (Berufswappen)
BRÜGGEMANN (Hamburg)
BRÜGGEN (Bayern)
BRUGGEN (Siebmacher)
BRÜGGENER (Baltische Ostseeprovinzen)
BRÜGGENEY (Baltische Ostseeprovinzen)
BRUGGENEY (Rheinland)
BRÜGGHEN (Preußen)
BRUGGLACHER (Siebmacher)
BRÜGGLER (Luzern)
BRUGGLER (Siebmacher)
BRUGK (Schlesien)
BRUGKE (Geschichte)
BRÜGLINGER (Basel)
BRÜGMANN (Holstein (
BRÜHL (Mediatisierte Fürsten)
BRUHM (Gera (
Bruhn
Bruhn Brun
BRUHN (Preußen)
BRUHNS (Hansestädte)
BRÜHSCHWEIN (Sachsen)
Bruining
BRUININGH (Bayern)
BRUININGK (Baltische Ostseeprovinzen)
BRUKENTHAL (Siebenbürgen)
BRUKHUS (Pommern Siebmacher)
BRUKMANN (Düsseldorf (
BRUKOTT (Schlesien)
BRUKUNOVEC (Kroatien)
BRÜLL (Aachen)
BRÜLOW (Pommern)
BRUM (Luxemburg)
BRUMANUS (Kroatien)
BRUMATH (Städte)
BRUMBACH (Elsaß)
BRÜMBS (Braunschweig)
BRUMBY (Sachsen)
BRUME (Preussische Provinz Sachsen)
BRUMER (Meißen)
BRÜMER (Siebmacher)
BRUMIERSKI (Preußen)
BRUMM ((Baden)
BRUMMER (Baltische Ostseeprovinzen)
BRUMMER (Baltische Ostseeprovinzen)
BRUMMERN (Siebmacher)
BRUMSE (Preußen)
BRUMSER (Rheinland)
BRÜMSY (Schweiz)
Brun
BRUN (Niederösterreich)
BRÜN (Siebmacher)
BRUNAU (Siebmacher)
BRUNBERG (Siebermacher)
BRÜNCKEN (Preußen)
BRÜNDEL (Städte)
BRÜNDL (Kroatien)
BRUNE (Nassau)
BRUNE (CKH (
BRUNECK (Mediatisierte Fürsten)
BRUNEGG (Siebmacher)
BRUNELL (Pommern)
BRUNEN (Schweiz)
Bruner
BRUNER (Steiermark)
BRÜNETT (Preußen)
BRÜNETTE (Preußen)
BRÜNETTE (Preußen)
BRUNETTI (Preußen)
BRÜNGGER (
BRUNHOFEN (Österreich)
BRUNICKI (Galizien)
BRUNIG (Preußen)
BRÜNIGHOFEN (Württemberg)
BRÜNIGK (Brandenburg)
BRUNIK (Pommern Siebmacher)
BRUNING (
BRÜNING (Preussische Provinz Sachsen)
BRÜNINGK (Preußen)
BRUNITZKY (Bayern)
BRUNJOHANN (Lübeck)
BRUNN (Anhalt)
BRUNN (Bayern)
BRUNNBERG (Böhmen)
BRUNNE (TangermündE (
BRUNNEBERG (Bayern)
BRÜNNECK (Brandenburg)
BRUNNEKATZ (Bayern)
BRUNNEL (Preußen)
BRUNNEMANN (Berlin)
BRÜNNEMANN (Hamburg)
BRUNNEN (Böhmen)
BRUNNENFELD (Siebmacher Suppl.)
BRUNNENHOFER (
BRUNNENMAYR (Bayern)
BRUNNER (Bayern)
BRUNNFELD (Salzburg)
BRUNNGRABER (
BRÜNNIG (Schliessen)
BRÜNNINGHAUSEN (Köln)
BRUNNLEITE (Bayern)
BRUNNOV (Pommern Siebmacher)
BRUNNOW (Anhalt)
BRÜNNOW (Anhalt)
BRUNNSTATT (Elsaß)
BRUNNWASSER (Bayern)
BRUNO (Siebmacher Suppl.)
BRUNOW (Preußen)
BRUNOWISZEK (Baltische Ostseeprovinzen)
BRUNS (Görz)
BRUNSBERG (Rheinland)
BRUNSBÜTTEL (Städte)
BRUNSCHWIG (Pommern Siebmacher)
BRÜNSICH (Siebmacher)
BRUNST (Siebmacher Suppl.)
BRUNSTEIN (Bayern)
BRUNSTERER (Nürnberg Siebmacher)
BRUNSTERMANN (Lippe)
Brunswig
BRUNSWIG (Preussische Provinz Sachsen)
BRUNSZWIK (Ungarn)
BRUNTRUT (Städte)
BRUPPACHER (
BRÜSAU (Städte)
BRUSCH (Böhmen)
BRÜSEHAVER (Mecklenburg)
BRÜSELLE (Württemberg)
BRÜSER (Hamburg)
BRUSEVITZ (Pommern Siebmacher)
BRÜSEWITZ (Mecklenburg)
BRUSKOW (Hansestädte)
BRUSSAI (Siebenbürgen)
BRÜSSE (Siebermacher)
BRÜSSEL (Berufswappen)
BRUSSELE (Bayern)
BRUSSMAN (GE (seh
BRÜSSOW (Städte)
BRUTI (Siebmacher)
BRUTSCHER (Bayern)
BRÜTZ (Mecklenburg)
BRÜTZKOW (Mecklenburg)
BRUUN (SchleswiG (Holstein)
Bruward
BRUWARD (Burgund Siebmacher)
BRÜX (Städte)
BRUY (Siebmacher)
BRUYERES (Städte)
BRUYN (Preußen)
BRUYNLEDER (Aachen)
BRUYNS (
BRUZ (Siebenbürgen)
BRUZZE (Württemberg)
BRY (Geschichte)
BRYBACH (Siebmacher)
BRYCHTA (Pommern)
BRYGANTH (Ungarn)
BRYNNICKI (Galizien)
BRYSEWITZ (Schlesien Siebmacher)
BRYSINDVOR (Kroatien)
BRYST (Lothringen)
BRYSUGGEL (Siebmacher)
BRZECIE (Galizien)
BRZENSKI (Preußen)
BRZESKI (Brandenburg)
BRZESKY (Österreich Schlesien)
BRZEZANSKI (Preußen)
BRZEZANY (Galizien)
BRZEZIE (Galizien)
BRZEZINA (Siebermacher)
BRZEZINSKI (Baltische Ostseeprovinzen)
BRZEZNITZ (Städte)
BRZEZOWITZ (Schliessen)
BRZIEZOWIC (Schliessen)
BRZISKY (Schliessen)
BRZISZOWSKI (Österreich Schlesien)
BRZOSKA (Preußen)
BRZOSOWSKI (Preußen)
BRZOSTOWSKI (Preussen
BRZOZOWSKI (Galizien)
BRZYSZOWSKI (Öschl
BRZYZKOWSKI (Preußen)
BSCHÄ.CHEL (Bayern)
BSCHANICKH (Niederösterreich)
BSCHOR (Meran (
BSKINSKI (Siebermacher)
BSSTASCHITSCH (Dalmatien)
BTSCHLIN (Bayern)
BU (Siebenbürgen)
BUB (Nürnberg)
BUBANOVICH (Kroatien)
BUBBEL (Hamburg)
BUBE (Thüringen (
BUBEK (Siebenbürgen)
BUBELWITZ (Forts)
BUBELWITZ (Schliessen)
BUBELWITZ (Schliessen)
BUBEN (Schweiz)
BUBENBERG (Geschichte)
BUBENDORF (Schweiz)
BUBENHAUSEN (Bayern)
BUBENHAUSER (Bayern)
BUBENHEIM (Nassau)
BUBENHOFEN (Siebmacher)
BUBENLEBER (Rothenburg)
BÜBICKON (Klöster)
BUBINGHAUSEN (Schwaben)
BUBLITZ (Städte)
BUBLOVIGZ (Kroatien)
BUBNA (Böhmen)
BUCA (Kroatien)
Buccelini
BUCCELINI (Siebermacher)
BUCCHIA (Dalmatien)
BUCCLEUCH (Hoher Adel)
BUCCO (Österreich Schlesien)
BUCCOW (Österreich Schlesien)
BUCELLINI (Geschichte)
BUCH ()
BUCH (Forts)
BUCHA (Kroatien)
BUCHAU (Böhmen)
BUCHAUER (Salzburg)Klöster)
BUCHBACH (Städte)
BUCHBERG (Österreich Schlesien)
BUCHBINDER (Berufswappen)
BUCHDRUCKER (Berufswappen)
BUCHECK (Geschichte)
BUCHEL (Geschichte)
BÜCHELBERG (Bayern)
BUCHELBERG (Bayern)
BÜCHELBERGER (Bayern)
BUCHELS (Aachen)
BUCHEN (Schliessen)
BUCHENAU (Bayern)
BUCHENBACH (Bayern)
BUCHENBACH (Forts)
BUCHENBERG (Bayern)
BUCHENEGGER (
BUCHENHEIM (Österreich Schlesien)
BUCHENKRON (Böhmen)
BUCHENNAS (Luzern) (Berufswappen)
BUCHENRÖDER (Hessen)
BUCHENSTEIN (Städte)
BUCHENTHAL (Galizien)
BUCHER (Nassau)
BUCHERER (Bonn (
BUCHERFELD (Preußen)
BUCHERS (Städte)
BUCHERSRIED (Siebmacher)
BUCHERWITZ (Schlesien)
BUCHES (Nassau)
BUCHES (Pommern Siebmacher)
BUCHETS (Lothringen)
BUCHHÄNDLER (Berufswappen)
BUCHHEIM (Berufswappen)
BUCHHOLTZ (Brandenburg)
BUCHHOLTZ (Forts)
BUCHHOLTZER (Schliessen)
BUCHHOLZ (Preußen)
BUCHI (Siebmacher)
BÜCHI (Winterthur)
BUCHIANINI (Dalmatien)
BUCHICH (Dalmatien)
BUCHLEITHEN (Siebermacher)
BÜCHLER (Bayern)
BUCHLI ()
BUCHLOE (Städte)
BUCHMAN ()
BUCHMANN ()
BUCHMÜLLER (Württemberg)
BUCHNER (Bayern)
BÜCHNER (Frankfurt)
BUCHOLTZ (Preussische Provinz Sachsen)
BUCHOLTZER (Berlin)
BUCHOLZ (Münster)
BUCHORN (Siebmacher)
BUCHOWSKI (Preußen)
BUCHPARTEN (Geschichte)
BUCHRUCKER (Kosel (
BUCHS (Schliessen)
BUCHSECK (Hessen Siebmacher)
BUCHSEING (Schweiz)
BÜCHSENDORF s.Pixendorf
BÜCHSENER (Elsaß)
BÜCHSENHAUSEN (Dalmatien)
BÜCHSENMACHER (Berufswappen)
BÜCHSENSCHÄFTER (Berufswappen)
BÜCHSNER (Elsaß)
BUCHSTEIN (Böhmen)
BUCHSTETTEN (Bayern)
BUCHSWEILER (Berufswappen)
BUCHTA (Schlesien)
BUCHTEN (Schlesien Siebmacher)
BUCHTHAL (Schwarzburg)
BUCHTITZ (Schlesien)
BUCHWALD (Böhmen)
BUCHWALDE (Preußen)
BUCHWALDT (Preußen)
BUCHWIESEN (Schlesien)
BUCHWITZ (Österreich Schlesien)
BUCIC (Kroatien)PUCICH (Dalmatien)
BUCINECKI (Kroatien)
BUCKAU (Österreich Schlesien)
BÜCKEBURG (Städte)
BUCKEL (Karaten Siebmacher)
BUCKELT (Siebmacher)
BUCKENDAHL (
BUCKENSDORF (Preussische Provinz Sachsen)'
BUCKERODE (Anhalt)
BUCKHAUSEN (Siebmacher)
BUCKINCK (Aachen)
BUCKING (Aisfeld (
BUCKINGHAM)Hoher Adel)
BUCKISCH (Schliessen)
BUCKLIN (Württemberg)
BÜCKLING (Langheim (
BÜCKMANN (Gladbach (
BUCKOW (Geschichte)
BUCKOWA (Schliessen)
BUCKOWICK (Preußen)
BUCKWICZ (Schliessen)
BUCKWITZ (Preussische Provinz Sachsen)
BUCSAN (Ungarn)
BUCSANY (Ungarn)
BUCSANYI (Ungarn)
BUCSI (Siebenbürgen)
BUCSY (Ungarn)
BUCZ (Roßwangen (
BUCZACZ (Galizien)
BUCZENAU (Bayern)
BUCZER (Bayern)
BUCZKOWSKI (Preußen)
BUCZLAI (Ungarn)
BUCZOW (Galizien)
BUCZURKA (Ungarn)
BUD (Berlin)
BÜD (Ungarn)
BUDA (Ungarn)
BUDABRAN (Kroatien)
BUDACHKY (Kroatien)
BUDAFALVA (Ungarn)
BUDAHAZY (Ungarn)
BUDAK (Kroatien)
BUDAMER (Ungarn)
BUDAN (Lübeck)
BUDAY (Österreich Schlesien)
BUDBACH (Preußen)
BUDBERG (Baltische Ostseeprovinzen)
BUDDE (Mecklenburg)
BUDDEN (Siebmacher)
BUDDENBROOK (Baltische Ostseeprovinzen)
BUDE (Baden)
BUDEL (Preussische Provinz Sachsen)
BÜDELER (Hamburg)
BUDER (Jena (
BUDERUS (Baden)
BUDETICH (Kroatien)
BUDETIN (Ungarn)
BUDEY (Österreich Schlesien)
BÜDI (Ungarn)
BUDIG (Sachsen)
BUDIGER (
BUDIMIROVICS (Kroatien)
BÜDINGEN (Baden)
BUDISAVLJEVIC (Kroatien)
BUDISCH (Preußen)
BUDISSAVLIEVICH (Dalmatien)
BUDISSIN (Städte)
BUDIZISZEWSKI (Preußen)
BUDJACS (Kroatien)
BUDJUHN (Rostock)
BUDKOW (Siebmacher)
BUDKOWSKI (Siebmacher)
BUDKOWSKY (Siebmacher)
BUDNIAN (Städte)
BUDON (Mark Siebmacher)
BUDOR (Kroatien)
BUDOS (Siebenbürgen)
BUDOVCI (Kroatien)
BUDOVEC (Schliessen)
BUDOWA (Schliessen)
BUDRITZKI (Mecklenburg)
BUDROVEC (Kroatien)
BUDT (Rheinland)
BÜDTNER (Mainz (
BUDUA (Dalmatien)
BUDWEIS (Bistümer)
BUDWICZ (Galizien)
BUDWILL (Preußen)
BUDWINSKI (Galizien)
BUDWITZ (Städte)
BUDYN (Städte)
BUDZIN (Städte)
BUDZINSKI (Galizien)
BUDZISZ (Galizien)
BUDZOV (Böhmen)
BUDZOW (Galizien)
BUECH (Schwaben)
BUECHENSTEIN (Tirol)
BUECHHAUSEN (Bayern)
BUECK (Hamburg)
BUEK (Preußen)
BUEL (Forts)
BUEL (Siebermacher)
BUELER (Schweiz)
BUELL (Niederösterreich)
BUENBURG (Württemberg)
BUENO (Siebermacher)
BUER (Rheinland)
BUERDORP (Hamburg)
BUERLOL (Siebmacher)
BUES (Hamburg)
BUESLEBEN (Rotenburg Siebmacher)
BUESSER (
BUEZER (
BUFE (Preussische Provinz Sachsen)
BUFF (Schliessen)
BUFFA (Görz)
BUFFALIS (Dalmatien)
BUFFENSTEIN (Schliessen)
BUFFLEBEN (Schwarzburg)
BÜFFLER (Siebmacher)
BUGAR (Ungarn)
BUGE (Mecklenburg)
BUGEAUD (Hoher Adel)
BUGENHAGEN (Mark Siebmacher)
BUGENRODE (Anhalt)
BUGGENHAGEN (Geschichte)
BUGGENRODE (Preussische Provinz Sachsen)
BUGHE (Pommern)
BÜGLER (Österreich)
BUGS (Pommern)
BUGYUL (Siebenbürgen)
BÜHL (Baltische Ostseeprovinzen)
BUHL (Preußen)
BUHLA (Preussische Provinz Sachsen)
BUHLA (Schwarzburg)
BÜHLER (Baden)
BUHLERT (Hannover)
BÜHLSTEIN (Bayern)
BUHLSTEIN (Siebmacher)
BÜHNEMANN (Helmstedt (
BUHOVACH (Kroatien)
BUHR (Aurich (
BÜHREN (Souveraine)
BÜHRER (Schaffhausen)
BÜHRING (Hannover)
Buhrmeister
BUHRMEISTER (Baltische Ostseeprovinzen) PUIG (Siebmacher
BUIOSON (Siebmacher)
BUIRETTE (Bayern)
BUISSON (Preußen)
BUJAK (Preußen)
BUJAKOVICH (Dalmatien)
BUJAKOWSKY (Schliessen)
BUJANOVIC (Kroatien)
BUJANOVICS (Ungarn)
BUJARD (Württemberg (
BUJAVEC (Kroatien)
BUJOVICH (Dalmatien)
BUK (Mecklenburg)
BUK (Siebenbürgen)
BÜKE (Geschichte)
BUKEN (Mecklenburg)
BÜKI (Ungarn)
BÜKK (Ungarn)
BUKOVA (Böhmen)
BUKOVACKI (Kroatien)
BUKOVAN (Böhmen)
BUKOVANSKY (Böhmen)
BUKOVE (Böhmen)
BUKOVICH (Kroatien)
BUKOVICS (Ungarn)
BUKOVINSZKY (Ungarn)
BUKOVLIC (Kroatien)
BUKOVSKY (Böhmen)
BUKOW (Österreich Schlesien)
BUKOWA (Schliessen)
BUKOWACHKY (Kroatien)
BUKOWANSKY (Siebmacher)
BUKOWICH (Kroatien)
BUKOWIECKI (Brandenburg)
BUKOWLICH (Kroatien)
BUKOWSKI (Galizien)
BUKOWSKO (Städte)
BUKOWSKY (Siebmacher)
BUKUVKA (Böhmen)
BUKUVKY (Böhmen)
BUKUWKA (Siebmacher)
BUKUWKY (Siebermacher)
BUKVICH (Kroatien)
BUKVICS (Ungarn)
Büky
BÜKY (Kroatien)
BÜLA (Sächsische Herzogtümer)
BULA (Schwarzburg)
BULACH (Baden)
BÜLAW (Baltische Ostseeprovinzen)
BULCH (Ungarn)
BULCIARI (Siebmacher)
BULCS (Siebenbürgen)
BULCSI (Ungarn)
BULDEREN (Köln)
BÜLDERING (Baltische Ostseeprovinzen)
BÜLDRING (Baltische Ostseeprovinzen)
BÜLE (Schweiz)
BULEKE (Pommern)
BULEN (Schweiz)
BULEY (GermerodE (
BULGARIEN (Ergänzungsband)
BULGARIN (Baltische Ostseeprovinzen)
BULGNEVILLE (Lothringen)
BULGRIN (Pommern)
BULICH (Kroatien)
BULLE (Preussische Provinz Sachsen)
BULLEMER (Bayern)reuth (
BULLENAU (Böhmen)
BÜLLESHEIM (Preußen)
BULLESHEIM)Siebermacher)
Büllich
BÜLLICH (Salzburg)
BULLIGK (Bamberg (
BULLING (Bamberg (
BÜLLING (Bayern)
BÜLLINGEN (Preußen)
BULLINGER (
BULLION (Brabant (
BÜLLNER (Kopenhagen (
BULLOT (Preußen)
BULMERINCQ (Baden)
BULMERINCY (Siebermacher)
BULOTH (
BÜLOW (Anhalt)
BULOWICA (Preußen)
BULOWICE (Preußen)
BULSTEIN (Elsaß)
BULTSESTI (Siebenbürgen)
BULTZ (Österreich Schlesien)
BÜLTZINGSLEBEN (Braunschw.)
BÜLTZINGSLÖWEN (Sachsen)
BULY (Siebenbürgen)
BULYOVSZKY (Ungarn)
BÜLZINGSLEBEN (Preußen)
BÜLZINGSLÖWEN (Sachsen)
BUMAN (Sächsische Herzogtümer)
BUMANN (
BÜMEL (Siebmacher)
BUMERSHEIM (Elsaß)
BUMING (Hall Siebmacher)
BUMISHOFEN (Schweiz)
BUMKE (Preußen)
BUMMERSHEIM (Elsaß)
BUN (Siebenbürgen)
BÜNAU (Anhalt)
BUNCK (Hamburg)
BUNCKHOVEN (Ravensburg)Siebmacher)
BUND (Konstanz)
BÜNDE (Preussische Provinz Sachsen)
BUNDE (Städte)
BUNDESMANN (Eybau (
BUNDIS (Wenningstedt (
BUNDREICH (Schweiz)
BUNE (Mecklenburg)
BÜNEMANN (Rehburg (
BUNGARDTS (Rheinland)
BUNGE (Baltische Ostseeprovinzen)
BUNGECK (Siebmacher)
BÜNGER (Aachen)
BUNIK (Ungarn)
BUNISHOFEN (Schweiz)
BUNJIK (Kroatien)
BUNK (Schwaben (
BUNKHOFEN (Württemberg)
BUNNEMANN (Oldenburg)
BÜNNING (Pommern)
BUNNING (Pommern Siebmacher)
BÜNNY (Brengarten (
BUNOT (Siebmacher)
BUNSCH (Ungarn)
BUNSECH (Ungarn)
BUNSEN (Preussen
BUNSOW (Greifswald (
BÜNSOW (Greifswald (
BUNT (Österreich)
BUNTE (Lüneburg)
BUNTEM (Preussische Provinz Sachsen)
BUNTIELICH (Dalmatien)
BUNTING (
BÜNTING (Pommern)
BUNTSCH (Brandenburg)
BUNTWERKER (Berufswappen)
BÜNTZ (
BUNTZ (Geislingen (
BUNYEVACZ (Kroatien)
BUNYITAY (Ungarn)
BUNZEL (Siebmacher)
BUNZINGER (Bayern)
BUNZLAU (Berufswappen)
BUOBENDORF (Schweiz)
BUOCH (Schweiz)
BUOCHMANN (Luzern)
BUOCZ (Ungarn)
BUOL (Baden)
BUOLEN (Schweiz)
BUONACCORSI (Salzburg)
BUONACORSI (Bayern)
BUONAPARTE (Souveraine Ausserdeutsche) f
BUORETTE (Siebmacher)
BUQUOI (Böhmen)
BUQUOY (Siebermacher)
BURATOVICH (Dalmatien)
BURBACH (Nassau)
BURBURG (Schweiz)
BURCART (Siebmacher) BURCH (Siebmacher)
BURCHARD (Baltische Ostseeprovinzen)
BURCHARDI (Preußen)
BURCHARDT (Geschichte)
BURCHTORFF (Bayern)
BURCK (Pommern Siebmacher)
BURCKART (
BURCKAUER (Rotenburg Siebmacher)
BURCKBERG (Hall Siebmacher)
BÜRCKENWALD (Lothringen)
BURCKERSDORF (Schlesien)
Burckersroda
BURCKERSRODA (Meissen)
BURCKERSRODE (Preußen)
BURCKHARD (Franken Siebmacher) a
BURCKHARDT (Österreich Schlesien)
BURCKHART (Schliessen)
BURCKHAUS (Schlesien Siebmacher)
BURCKHAUSEN (Franken Siebmacher)
BURCKLECHNER (Siebmacher)
BÜRCKLI (
BURDIAN (Bayern)
BURDWAN (FetC (
BURE (Geschichte)
BUREARTUS (Siebmacher)
BUREN (Hoher Adel)
BUREN (Städte)
BURESCH (Böhmen)
BÜRESHEIM)Siebermacher)
BURG (Bayern)
BURG (Forts)
BURGAU (Bayern)
BURGAUER (Bayern)
BURGBERG (Ungarn)
BURGBERNHEIM (Geschichte)
BURGDORF (Städte)
BURGEBRACH (Geschichte)
BÜRGEL (Hessen Siebmacher)
BÜRGELSTADT (Städte)
BURGEN (Nassau)
BURGENSTEIN (Schweiz)
BÜRGER (Ansbach (
BURGER (Bayern)
BURGERMEISTER (Württemberg)
BÜRGERS (Kerpen (
BURGERSTEIN (Schweiz)
BURGFARRENBACH (Bayern)
BURGFELD (Städte)
BURGFELDEN (Tirol)
BURGFRIED (Bayern)
BURGGENMÜNDEN (Städte)
BURGGRAEF (CärenziG (
BURGGRAF (Bayern)
BURGGRAV (Bayern)
BURGGRUB (Bayern)
BURGHAGEN (Brandenburg)
BURGHARDI (Lübeck)
BURGHARDT (Forts)
BURGHARDT (Schliessen)
BURGHAUSEN (Bayern)
BURGHAUSS (Preußen)
BURGHEIM (Städte)
BURGHOF (Siebmacher)
BURGHOFF (Preußen)
BURGHOLZEN (Klöster)
BÜRGI (Bayern)
BÜRGISSER)St. Gallen)Klöster)
BURGK (Preußen)
BURGKH (Schliessen)
BURGKHARTT (
Burgkhausen
BURGKHAUSEN (Anhalt)
BURGKUNDSTADT (Städte)
BÜRGLAU (Geschichte)
BURGLEHNER (Salzburg)
BÜRGLEN (Siebmacher)
BURGLENGENFELD (Städte)
BÜRGLIN (Bayern)
BURGMILCHLING (Bayern)
BURGSBURG (Böhmen)
BURGSCHLEINITZ (Ungarn)
BURGSCHWALBACH (Nassau)
BURGSDORF (Pommern)
BURGSDORFF (Anhalt)
BURGSTÄDT (Berufswappen)
BURGSTALL (Bayern)
BURGSTALLER (Forts)
BURGSTALLER (Kroatien)
BURGTHOR (Schweiz)
BURGTHORN (Siebmacher)
BURGTOR (Konstanz)
BURGUER (Baltische Ostseeprovinzen)
BURGUND (Ergänzungsband)
BURGWALDEN (Bayern)
BURGWEDEL (Mecklenburg)
BURI (Hessen)
BURIAN (Ungarn)
BURICH (Kroatien)
BÜRING (Hamburg)
BÜRINGER (Lübeck)
BÜRINGHEIM (Nassau)
BURINTZHEIM (Nassau)
BURK (Bayern)
BURKARDT (Rottweil)
BÜRKEL (
BURKERSRODA (Mecklenburg)
BURKERSRODE (Preußen)
BÜRKHAMER (Nürnberg)
BURKHARD (Siebermacher)
BURKHARDT (Schliessen)
BURKHART (Bayern)
BURKHEIM (Städte)
BURKI (Schliessen)
BÜRKLI (
BURKMEISTER (
BÜRKNER (Zwickau (
Burkstall
BURKSTALL (Bayern)
BURLADINGEN (Württemberg)
BURLESWAGEN (Württemberg)
BURLOE (Siebmacher)
BURMANN (Bonn (
BURMASOVICH (Kroatien)
BURMEISTER (Schliessen)
BURMESTER (Hamburg)
BURNEL (Augsburg)
BURNES (Reuss)
BURNHAUPT (Städte)
BURNOTH (Engelberg)Klöster)
BURONER (Bayern)
BUROVICH (Dalmatien)
BUROW (Stralsund)
BURRER (Württemberg)
BÜRRESHEIM (Nassau)
BURRET (Trier (
BURRI (
BURROWES (Hamburg)
BURRUSS (Württemberg)
BURSCHECK (Schlesien Siebmacher)
BURSCHEID (Hoher Adel)
BURSCHEIDT (Rheinland)
BURSCHEK (Österreich Schlesien)
BURSCHENHEIM (Bayern)
BURSCHER (Preußen)
BURSEL (Ungarn)
BÜRSER (Hohenems (
BURSGEN (Aachen)
BURSIAN (Reuss)
BURSKA (Schliessen)
BURSKI (Galizien)
BURSKY (Preußen)
BURSSTINI (Preußen)
BURST (Württemberg)
BURSTALL (Sachsen Siebmacher)
BÜRSTENBINDER (Berufswappen)
BURSTINI (Preußen)
BÜRSTLI (Zofingen)
BURSZTIN (Preussen
BURSZTINI (Preußen)
BURT (Baltische Ostseeprovinzen)
BURTENBACH (Bayern)
BURTSCHEID (Städte)
BURTSCHEIDT (Städte)
BÜRTZEL (Bayern)
BURY (Niederösterreich)
BURZA (Ungarn)
BÜRZEL (Windsheim (
BURZIN (Schliessen)
BURZINSKI (Schliessen)
BUSAN (Kroatien)
BUSANCEY (Lothringen)
BUSBACHER (Speyer Siebmacher)
BUSCA (Dalmatien)
BUSCH (Bayern)
BUSCH (Briedel (
Buschbaum
BUSCHBAUM (Darmstadt)
Busche
BUSCHE (Anhalt)
BÜSCHELDSDORF (Städte)
BUSCHEN (Baltische Ostseeprovinzen)
BÜSCHEN (Baltische Ostseeprovinzen)
BUSCHENAU (Bayern)
BUSCHENFELT (Baltische Ostseeprovinzen)
BUSCHFELD (Siebmacher)
BUSCHFELT (Köln Siebmacher)
BUSCHHUND (Baltische Ostseeprovinzen)
BÜSCHING (Berlin)
BUSCHLER (Chomberg (
BÜSCHLER (Württemberg)
BUSCHMAN (
BUSCHMANN (Old
BUSCHOFF (
BUSCHOVIUS (Baltische Ostseeprovinzen)
BUSCHOW (Brandenburg)
BÜSCHOW (Mecklenburg)
BUSCHSCHWABACH (Bayern)
BUSCHWEILER (Städte)
BUSE (Anhalt)
BUSECK (Bayern)
BUSECKH (Rheinland)
BUSEKIST (Pommern)
BUSELWITZ (Schlesien)
BUSENDORF (Städte)
BUSENREUT (Nürnberg)
BUSENWURTH (Städte)
BUSER (Anhalt)
BUSEREUT (Altdorf)
BUSEWOY (Schliessen)
BUSFFY (Ungarn)
BÜSGEN (Siegerland (
BUSIC (Kroatien)
BÜSING (Schwerin (
BUSINGEN (Schweiz)
BUSIUS (Siebmacher) BUSK (Galizien)
BUSKE (Baltische Ostseeprovinzen)
BÜSKER (Preußen)
Busmann
BUSMANN (Dresden)
BUSON (Siebmacher)
BUSS (Baden)
Bussche
BUSSCHE (Hannover)
BUSSE (Preußen)
Busseck
BUSSECK (Hessen Siebmacher)
BUSSER (Mediatisierte Fürsten)
BUSSI (Thurgau (
BUSSICH (Kroatien)
BUSSIERE (Elsaß)
BUSSING (Geschichte)
BÜSSLEBEN (Schwarzburg)
BUSSMANN (Lübeck)
BUSSMANNSHAUSEN (Württ.)
BUSSNANG (Bayern)
BUSSY (Niederösterreich)
BUSTANDT (Siebmacher)
BUSTETTEN (Württemberg)
BUSTORFF (Köln)
BUSWOY (Schlesien Siebmacher)
BUSZYNSKI (Galizien)
BUTACZA (Siebenbürgen)
BUTENDACH (Preußen)
BUTENHEIM (Elsaß)
BÜTER (Aachen)
BUTHKA (Ungarn)
BUTHOR (Ungarn)
BÜTICKON (Schweiz)
BÜTIGKHEN (Rheinland)
BUTINAVAC (Kroatien)
BUTKA (Ungarn)
BUTKAI (Ungarn)
BUTKAY (Ungarn)
BUTKOVICH (Kroatien)
Butler
BUTLER (Bayern)
BUTLINCK (Siebmacher)
BÜTOW (Preußen)
BUTSCHER (Bludenz (
BUTSCHKOW (Lötzen (
BUTSCHKY (Schliessen)
BÜTSCHLI (
BUTSCHOWITZ (Städte)
BUTSKY (Schliessen)
BUTT (Hamburg)
BUTTBERG (Baltische Ostseeprovinzen)
BUTTE (Siebmacher)
BUTTELBERG (Siebermacher)
BÜTTELMAYER (
BUTTELSTÄDT (Städte)
BUTTELSTEDT (Preussische Provinz Sachsen)
BUTTENHEIM (Bayern)
BUTTENSTEIN (Schweiz)
BÜTTENTHAL (Siebermacher)
BUTTERBERG (Preussische Provinz Sachsen)
BUTTERFASS (Oberösterreich)
BUTTERHÄNDLER (Berufswappen)
BÜTTERLIN (Wilhelmsburg)
BUTTERWECK (l
BUTTILER (Geschichte)
BÜTTINGEN (Bayern)
BUTTLAR (Anhalt)
BUTTLAR (Forts)
Buttler
BUTTLER (Böhmen)
BUTTMANOWICZ (Galizien)
BÜTTNER (Berufswappen)
BUTTSTÄDT (Städte)
BUTTY (Preußen)
BUTURLIN (Baltische Ostseeprovinzen)
BUTYIN (Kroatien)
BUTYKAY (Ungarn)
BUTZ (Österreich Schlesien)
BUTZBACH (Siebmacher)
BUTZE (Preussische Provinz Sachsen)
BUTZERINER (Feldkirch)
BUTZGE (Pommern Siebmacher)
BUTZKE (Pommern)
BUTZKI (Preußen)
BUTZLIN (Elsaß)
BUTZMAN (
BUTZNER (Bayern)
BÜTZOW (Geschichte)
BUTZSCHKY (Sachsen)
BÜTZSLIN (
BUWENAU (Bayern)
BUWINCKHAUSEN (Siebmacher)
BUWINKHAUSEN (Rheinland)
BUXDORF (Preussische Provinz Sachsen)
BUXDORFF (Brandenburg)
BUXEY (Lothringen)
BUXHENSTEIN (Schweiz) S (
BUXHOEWDEN (Baltische Ostseeprovinzen)
BUXTEHUDE (Städte)
BUY (Galizien)
BUYAKI (Siebenbürgen)
BUYSCHOFF (Aachen)
BUYTER (Aachen)
BUZ (Ungarn)
BUZA (Siebenbürgen)
BUZAS (Ungarn)
BUZAT (Kroatien)
BUZATH (Ungarn)
BUZE (Anhalt)
BÜZETA (Kroatien)
BUZIC (Böhmen)
BUZICKY (Böhmen)
BUZIGNOLA (Dalmatien)
BUZIM (Ungarn)
BUZIN (Kroatien)
BUZINKA (Ungarn)
BUZINKAY (Siebenbürgen)
BUZITA (Ungarn)
BUZITHA (Ungarn)
BUZJAKOVIC (Kroatien)
BUZKOW (Pommern Siebmacher)
BUZLAY (Ungarn)
BÜZLIN (Oberösterreich)
BUZLO (Ungarn)
BUZNA (Ungarn)
BUZYAKOUICH (Kroatien)
BWCHYNCZ (Kroatien)
BWCHYTH (Kroatien)
BWDOWCZY (Kroatien)
BWJAVECH (Kroatien)
BWZYAKOWYCH (Kroatien)
BYBENSCHÜTZ (Galizien)
BYBURG (Siebmacher)
BYCEN (Schlesien)
BYCHAWSKI (Galizien)
BYCHELBERG (Preußen)
BYCHOW (Pommern)
BYCZKELE (Kroatien)
BYDESKUTHY (Siebenbürgen)
Bydeskuty
BYDZIN (Böhmen)
BYDZOVINUS (Böhmen)
BYELSTEIN (Schwaben)
BYELZZ (Bayern)
BYERN (Anhalt)
BYGAERDEN (Niederösterreich)
BYHORY (Ungarn)
BYKOWSKI (Galizien)
BYKY (Ungarn)
BYLANDT (Preußen)
BYLANFELDT (Böhmen)
BYLANSKI (Schliessen)
BYLCZYNSKI (Galizien)
BYLI (Thurgau (
BYLINA (Galizien)
BYNTH (Mecklenburg)
BYRAM)Siebmacher)
BYRCKEL (Kärnten Siebmacher)
BYRGLIN (Bayern)
BYRN (Sachsen)
BYSCHOPSTAF (Aachen)
BYSS (Solothurn (
BYSSINSKY (Schlesien Siebmacher)
BYSTRICKY (Österreich Schlesien)
BYSTRITZ (Städte)
BYSTRZANOWSKI (Galizien) (Preussen
BYSTRZONOWSKI (Galizien)
BYSZEWSKI (Preußen)
BYSZYNSKI (Preußen)
BYTONC (Preußen)
BYWOY (Schliessen)
BYZANZ (Forts)
BYZANZ (Mediatisierte Fürsten)
BZENEC (Österreich Schlesien)
BZURA (Galizien)
CABALIS (Tirol)
CABALL (
CABALLINI (Kroatien)
CABALZAR (Siebmacher)
CABANAC (Ungarn)
CABANES (Preußen)
CABAYO (Siebmacher)
CABDIDUS (Siebmacher)
CABELICHY (Böhmen)
CABES (Rheinland)
CABILLIAU (Bayern)
CABISSA (Siebmacher)
CABOGA (Dalmatien)
CABRERA (Siebermacher)
CACCIA (Dalmatien)
CACHE (Bayern)
CACHEDENIER (Sächsische Herzogtümer)
CACHOVSKY (Böhmen)
CACHROV (Böhmen)
CACKOVIC (Kroatien)
CADAEUS (Baltische Ostseeprovinzen)
CADAN (Schlesien)
CADEN (Preußen)
CADENBERG (Preußen)
CADEROUSSE (Hoher Adel)
CADOLSBURG (Städte)
CADORE (Hoher Adel)
CADUS (Hamburg)
CAEN (Städte)
CAENE (Nassau)
CAESAR (Hoher Adel)
CAESARE (Schliessen)
CAESARINI (Geschichte)
CAETANI (Hoher Adel)
CAETANO (Siebermacher)
CAFFARELLI (Hoher Adel)
CAHDEUS (Baltische Ostseeprovinzen)
CAHIL (Preußen)
CAHORS (Städte)
CAILA (Preußen)
CAILLAT (Preußen)
CAIMO (Siebmacher)
CAINE (Nassau)
CAKOVEC (Böhmen)
CALABRIEN (Hoher Adel)
CALAIS (Flaggen)
CALAMINUS (Schliessen)
CALATIN (Bayern)
CALBE (Brandenburg)
CALBEN (Hansestädte)
CALBO (Pommern)
CALCAR (Städte)
CALCINA (Dalmatien)
CALCINELLI (Kroatien)
CALCUM (Preußen)
CALDES (Böhmen)
CALDIF (Tirol)
CALDIFF (Tirol) (Ergänzungsband)
CALDONAZ (Tirol)
CALDONAZZI (Salzburg)
CALDORIN (Siebmacher)
CALDVELLS (Österreich Schlesien)
CALDWELLS (Schliessen)
CALENBORN (Koblenz)
CALENIUS (Köln)
CALF (Preussische Provinz Sachsen)
CALFF (Rheinland)
CALIBI (Dalmatien)
CALIFFI (Dalmatien)
CALISIUS (Schliessen)
CALIXT (Helmstedt (
CALL (Tirol) JG (
CALL (WER (
CALLABORN (Böhmen)
CALLAGAN (Preußen)
CALLENBERG (Forts)
CALLENBERG (Mediatisierte Fürsten)
CALLER (Österreich)
CALLIE (Hamburg)
CALLIES (Städte)
CALLIGAR (Tirol)
CALLNBERG (Städte) GALLO (Siebmacher)
CALM (Baden)
CALMAR (Baltische Ostseeprovinzen)
CALMS (Hamburg)
CALMÜNTZER (Regensburg)
CALMUS (Hamburg)
CALOGERA (Dalmatien)
CALORI (Dalmatien)
CALSHAUSEN (Württemberg)
CALTERN (Siebmacher)
CALUE (Wolmirstedt (
CALV (Lübeck Siebmacher)
CALVE (Geschichte)
CALVEN (Hansestädte)
CALVI (Dalmatien)
CALVIN (Schweiz)
CALVÖRDE (Städte)
CALVUCCI (Steiermark)
CALVY (Böhmen)
CALW (Geschichte)
CALZENAU (Baltische Ostseeprovinzen)
CAMACINO (Siebermacher)
CAMALDULENSER (Souveraine Ausserdeutsche)
CAMAS (Preussen
CAMASIER (Lothringen)
CAMBACERES (Hoher Adel)
CAMBEFORT (Elsaß)
CAMBERG (Klöster)
CAMBJ (Dalmatien)
CAMBRAY (Bistümer)
CAMBURG (Städte)
CAMELIUS (Strassburg)
CAMEN (Städte)
CAMENZ (Klöster)
CÄMENZIND (Schweiz)
CAMERARI (Bayern)
CAMERARIUS (
CAMERATA (Siebmacher)
CAMERAU (Geschichte)
Camerer Camrer
CAMERER (Siebmacher)
CAMERICK (Sachsen Siebmacher)
CAMERINO (Städte)
CAMERLAND (Bayern)
CAMERLANDER (Siebmacher)
CAMERLENDER (Siebmacher)
Camin
CAMIN (Baltische Ostseeprovinzen)
CAMMANN (Hannover)
CAMMER (Hansestädte)
CAMMERAU (Bayern)
CAMMERBERG (Bayern)
CAMMERER (
CAMMERER (Bayern)
CAMMERER (Forts)
CAMMERLOHER (Bayern)
CAMMERMEISTER (Bayern)
CAMMERPAU (Bayern)
CAMMERPAUER (Bayern)
CAMMERSTEIN (Siebmacher)
CAMMIN (Bistümer)
CAMMING (Hoher Adel)
CAMMURY (Preußen)
CAMOLT (Preußen)
CAMP (Hamburg)
CAMPAGNE (Preußen)
CAMPAN (Tirol)
CAMPANA (Görz)
CAMPANELLIS (Ungarn)
CAMPANI (Ungarn)
CAMPANINI (Preussen
CAMPANUS (Böhmen)
CAMPBELL (Hoher Adel)
CAMPE (Braunschweig)
CAMPECHE (Flaggen)
CAMPEMANIS (Siebermacher)
CAMPEN (Braunschweig)
CAMPENBERG (Siebmacher)
CAMPENHAUSEN (Brandenburg)
CAMPI (Siebmacher)
CAMPIER (Preußen)
CAMPIEUR (Preußen)
CAMPILLER (Tirol)
CAMPING (Preußen)
CAMPION (Siebmacher)
CAMPMANN (Hamburg)
CAMPMILLER (Oberösterreich)
CAMPMÜLLER (Oberösterreich)
CAMPMÜLNER (Siebermacher)
CAMPO (Bayern)
CAMPOLI (Siebmacher)
CAMPOMINOSO (Siebmacher)
CAMPONERO (Tirol)
CAMPOS (Siebermacher)
CAMPOSTELLA (Böhmen)
CAMRER (s. Cammerer)
CAMTZE (Pommern Siebmacher)
CAMUS (Böhmen)
CAMUZI (Bayern)
CANADA (Geschichte)
CANAL (Krain)
CANALE (Böhmen)
CANALI (Dalmatien)
CANAVELLI (Dalmatien)
CANCELLIERI (Siebmacher)
CANCRIN (Baden)
CANDEN (Preußen)
CANDIA (Dalmatien)
CANDIDO (Niederösterreich)
CANINO (Hoher Adel)
CANISIUS (Rheinland)
CANITZ (Brandenburg)
CANNAK (Siebmacher)
CANNAL (Kärnten)
CANNGIESSER (Hessen)
CANNSTADT (Württemberg)
CANNSTATT (Baltische Ostseeprovinzen)
CANO (Bayern)
CANON (Schliessen)
CANOSA (Hoher Adel)
CANSTADT (Baden)
CANSTATT (Sächsische Herzogtümer)
CANSTEIN (Brandenburg)
CANTABRIEN (Hoher Adel)
CANTACUZENO (Baltische Ostseeprovinzen)
CANTAGALLI (Pommern)
CANTALUPO (Hoher Adel)
CANTECROIX (Hoher Adel)
CANTECROY (Siebermacher)
CANTENAUVE (Lothringen)
CANTERBURY (Städte)
CANTERSDORF (Bayern)
CANTH (Städte)
CANTHON (Tirol)
CANTO (Lüttich)
Cantzler
CANTZLER (Österreich)
CANUSSIO (Görz)
CANZANO (Hoher Adel)
CANZLER (München)
CAPDEBO (Ungarn)
CAPEINDL (Bayern)
CAPELL (Niederösterreich)
CAPELLARI' (Souveraine Ausserdeutsche)
CAPELLE (Forts)
CAPELLE (Mecklenburg)
CAPELLEN (Baden)
CAPELLER (Oberösterreich)
CAPELLINI (Hannover)
CAPELLO (Niederösterreich)
CAPELLUS (Geschichte)
CAPINCICH (Dalmatien)
CAPITAINE (Luxemburg)
CAPITANATA (Souveraine Ausserdeutsche)
CAPLAN (Oberösterreich)
Caplendorf
CAPLENDORF S (
CAPLER (Franken Siebmacher)
CAPLIR (Preußen)
CAPLIRZ (Siebmacher)
CAPLYERS (Ungarn)
CAPMEYER (Hannover)
CAPO (Bistümer)
CAPODISTRIA (Städte)
CAPOGROSSO (Dalmatien)
CAPPAL (Schweiz)
CAPPEL (Geschichte)
CAPPELBEC (Tübingen)
CAPPELLEN (Rheinland)
CAPPELLER (Salzburg)
CAPPELN (Städte)
CAPPLER (Württemberg)
CAPRA (Siebmacher)
CAPRARA (Kroatien)
CAPRIA (Siebmacher)
CAPRIS (Siebmacher)
CAPRIVI (Preußen)
CAPSEHDEN (Baltische Ostseeprovinzen)
CAPSITTEN (Baltische Ostseeprovinzen)
CAPUA (Siebermacher)
CAPUSTIGALL (Mediatisierte Fürsten)
CARACAS (Flaggen)
CARACCIOLO (Hoher Adel)
CARAFA (Hoher Adel)
CARAFFA (Geschichte)
CARALIPEO (Dalmatien)
CARAMAN (Hoher Adel)
CARAZZIA (Siebmacher)
CARBAU (Niederösterreich)
CARBEN (Nassau)
CARBER (Hessen)
CARBLOM (Baltikum (
CARCANI (Schliessen)
CARCANO (Hoher Adel)
CARCHESIUS (
CARCHIANO (Hoher Adel)
CARDELL (Schliessen)
CARDINAL (Österreich Schlesien)
CARDINALIS (Kroatien)
CARDON (Bayern)
CARDONA (Hoher Adel)
CARDONE (Siebermacher)
CARELTTE (Schweiz)
CARENCY (Souveraine Ausserdeutsche)
CARETTO (Böhmen)
CARIGNAN (Niederösterreich)
CARIGNANI (Siebmacher)
CARINA (Kroatien)
CARION (Böhmen)
CARIOT (
CARISIEN (Preußen)
CARL (Bayern)
CARLI (Siebermacher)
CARLISLE (Städte)
CARLOS (SAN (Hoher Adel)
CARLOWITZ (Forts)
CARLOWITZ (Geschichte)
CARLSBACH (Preußen)
CARLSBERG (Preußen)
CARLSBRUN (Siebmacher)
CARLSBURG (Mediatisierte Fürsten)
CARLSCRON (Schwarzburg)
CARLSEN (Hessen)
CARLSHAFEN (Städte)
CARLSHAUSEN (Baden)
CARLSHOFEN (Niederösterreich)
CARLSMARKT (Städte)
CARLSON (Preußen)
CARLSRUHE (Städte)
CARLSSON (Preußen)
CARLSTEIN (Bayern)
CARLWALDT (Preußen)
CARMEL (Baltische Ostseeprovinzen)
CARMELLI (Siebermacher)
CARMEN (Flaggen)
CARMER (Pommern)
CARMOS (Siebmacher)
CARNALL (Baltische Ostseeprovinzen)
CARNALL (Forts)
CARNAP (Preußen)
CARNAZZA (Dalmatien)
CARNERI (Steiermark, Uradel) T
CARNEVALLI (Preußen)
CARNITZ (Pommern)
CARNIZ (Pommern Siebmacher)
CAROCCI (Siebmacher)
Carolath
CAROLATH (Mediatisierte Fürsten)
CAROLI (
CAROLINI (Böhmen)
CAROLSFELD (Bayern)
CAROLUS (
CARONDELET (Hoher Adel)
CAROSIO (Dalmatien)
CAROVE (Schliessen)
CAROW (Geschichte)
CARPEGNA (Hoher Adel)
CARPENEDO (Mediatisierte Fürsten)
CARPENTARUS (Mainz (
CARPENTER (Brandenburg)
CARPENTIER (
CARPICOVIUS (Meißen)
CARPZOW (Königslutter)Klöster)
CARQUI (Schliessen)
CARRACIOLI (Niederösterreich)
CARRACIOLO (Siebermacher)
CARRAFFA (Siebenbürgen)
CARRARA (Dalmatien)
CARRARESI (Dalmatien)
CARRAY (Württemberg)
CARREGHA (Siebmacher)
CARREY (Württemberg)
CARRICK (Böhmen)
CARRION (Österreich Schlesien)
CARSANA (Dalmatien)
CARSPACH (Bayern)
CARSTANGEN (
CARSTANJEN (Preußen)
CARSTEDT (Stendal (
CARSTEL (Hansestädte)
CARSTENN (Preußen)
CARSTENS (Hamburg)
CARTHAUSER (Bayern)
CARTIER (Siebermacher)
CARTLOW (Preussen
CARTYLS (Rheinland)
CARVAJAL (Hoher Adel)
CASALANZA (Dalmatien)
CASALI (Geschichte)
CASANOVA (Hoher Adel)
CASATI (Steiermark, Uradel) T (
CASAZZI (Dalmatien)
CASEKINDT (Siebmacher)
CASELIUS (Siebmacher) KÄSER (Bayern)
CASES (Siebmacher)
CASIMIR (Pommern)
CÄSISPEJA (
CASNACICH (Dalmatien)
CASOTTI (Dalmatien)
CASPAR (Bayern)
CASPARI (Baltische Ostseeprovinzen)
CASPART (Württemberg (
CASPER (Berlin)
CASPERS (Koblenz)
CASPIS (Salzburg)
CASSAL (Luxemburg)
CASSANEUS (Geschichte)
CASSANO (Hoher Adel)
CASSAY (Ungarn)
CASSEL (Hansestädte)
CASSELBERG (Schweiz)
CASSENS (Osnabrück)
CASSEUS (
CASSINEDI (Steiermark, Uradel) T (
CASSINET (Steiermark)
CASSINORM (Baltische Ostseeprovinzen)
CASSIO (Dalmatien)
CASSIS (Görz)
CASSUBEN (Geschichte)
CASTAGNA (Tirol)
CASTAIGNE (Siebmacher)
CASTALDO (Siebenbürgen)
CASTANEA (Souveraine Ausserdeutsche)
CASTANJOS (Hoher Adel)
CASTEAU (Siebmacher)
CASTEL (Baden)
CASTEL (TRINITA (Dalmatien)
CASTELALT (Niederösterreich)
CASTELATT (Mediatisierte Fürsten)
CASTELBARCO (Hoher Adel)
CASTELBERTRAN (Hoher Adel)
CASTELCORN (Österreich Schlesien)
CASTELFORTE (Hoher Adel)
CASTELL (Baden)
CASTELLALT (Tirol)
CASTELLANETA (Hoher Adel)
CASTELLANFFY (Kroatien)
CASTELLAUN (Städte)
CASTELLBARCO (Tirol)
CASTELLENGO (Preußen)
CASTELLER (Österreich)
CASTELLI (Dalmatien)
CASTELLINI (Hoher Adel)
CASTELLIONO (Kroatien)
CASTELLPIETRA (Tirol)
CASTELLTAVON (Tirol)
CASTELMUR (Schweiz)
CASTELN (Geschichte)
CASTELNBURG (Siebmacher)
CASTELNOVO (Dalmatien)
CASTELNUOVO (Tirol)
CASTELPOTO (Hoher Adel)
CASTELRUT (Tirol)
CASTELRUTH (Geschichte)
CASTELRUTT (Tirol)
CASTENDYCK (Trarbach)
CASTENEDOLO (Galizien)
CASTENHOLZ (Rheinland)
CASTENMAYR (Siebmacher)
CASTENSTEIN (Siebmacher)
CASTEREN (Rheinland)
CASTEX (Elsaß)
CASTIGLIONE (Hoher Adel)
CASTIGLIONI (Galizien)
CASTILJEN (Geschichte)
CASTILLEJOS (Hoher Adel)
CASTILLON (Preußen)
CASTNER (Bayern)
CASTOLARSKY (Böhmen)
CASTOLOVIC (Böhmen)
CASTRE (Siebmacher)
CASTRES (Städte)
CASTRIES (Hoher Adel)
Castrioto
CASTRIOTTO (Dalmatien)
CASTRIS (Schweiz)
CASTRO (Hoher Adel)
CASTROP (Städte)
CASTRUCCIO (Geschichte)
CATA (Siebenbürgen)
CATA (Ungarn)
CATACANEVO (Dalmatien)
CATALDI (Siebmacher)
CATANIA (Städte)
CATENA (Dalmatien)
CATERINA (SAN (Hoher Adel)
CATHARIN (Steiermark, Uradel) T (
CATINELLI (Dalmatien)
CATÖLLE (Siebmacher)
CATTANEO (Dalmatien)
CATTANI (?i
CATTANJ (Dalmatien)
CATTARO (Dalmatien)I
CATZ (Utrecht (
CATZIS (Klöster)
CAUB (Nassau)
CAUCIG (Steiermark, Uradel) T
CAUER (Barmen)
CAUL (
Caulincourt
CAULINCOURT (Hoher Adel)
CAUMONT (Hoher Adel)
CAUSSADE (Hoher Adel)
CAV (Salzburg)
CAVAGINI (Dalmatien)
CAVAGNINI (Dalmatien)
CAVALCABO (Tirol)
CAVALESE (Städte)
CAVALLERI (Siebmacher)
CAVALLI (Tirol)
CAVALLO (Ingolstadt)
CAVANAGH (Siebmacher)
CAVAZZA (Dalmatien)
CAVE (Preußen)
CAVENDI (SchleswiG (Holstein)Hoher Adel)
CAVESION (Siebmacher)
CAVRAK (Kroatien)
CAVRIANI (Böhmen)
CAWLOWIC (Kroatien)
CAYAN (Pommern)
CAYLUS (Hoher Adel)
CAZAN (Siebmacher)
CAZES (Hoher Adel)
CAZEZIO (Siebmacher)
CAZUFO (Siebermacher)
CAZZAN (Tirol)
CAZZONELLI (Si.)
CEBRIAN (Ungarn)
CEBROW (Schliessen)
CEBROWSKI (Galizien)
CECCHINI (Siebmacher)
CECH (Böhmen)
CECKRA (Si)
CECOLA (Preußen)
CEDERSTOLPE (Preußen)
CEDNEKOVIC (Kroatien)
CEDOLINI (Dalmatien)
CEENFUEGOS (Kardinal) (Bistümer)
CEGA (Dalmatien)
CEGETEK (Kroatien)
CEGKA (Böhmen)
CEGKOV (Böhmen)
CEJKA (Böhmen)
CEJKOVAC (Dalmatien)
CEKUS (Kroatien)
CELESTINI (Siebmacher)
CELI (Hoher Adel)
CELIC (Kroatien)
CELIO (Dalmatien)
CELLARI (Schliessen)
CELLARIUS (Württemberg)
CELLE (Städte)
CELLIUS (
CELOVICH (Kroatien)
CENDISALIC (Kroatien)
CENEY (Köln Siebmacher)
CENISBERG (Böhmen)
CENKOV (Böhmen)
CENT (Schlesien)
CENTANI (Dalmatien)
CENTENTHAL (Österreich Schlesien)
CENTKOWSKI (Preußen)
CENTMEJER (Siebmacher)
CENTNER (Österreich Schlesien)
CENTURIONE (Hoher Adel)
CEPL (Schlesien)
CERAMI (Hoher Adel)
CERATI (Böhmen)
CERCENASCOBÖ (
CERDA (Hoher Adel)
CEREKWE (Städte)
CERESTE (Hoher Adel)
CERHOWITZ (Städte)
CERI (Hoher Adel)
CERINEO (Dalmatien)
CERLICH (Dalmatien)
CERNAHORA (Böhmen)
CERNAY (Städte)
CERNCIC (Böhmen)
CERNCICKY (Böhmen)
CERNER (Galizien)
CERNIN (Böhmen)
CERNIZZA (Dalmatien)
CERNOLATEC (Kroatien)
CERNOTTA (Dalmatien)
CERNOVIC (Kroatien)
CERNOVICH (Kroatien)
CERNOW (Brandenburg)
CERONI (Görz)
CERPOS (Siebenbürgen)
CERRINI (Sachsen)
CERVA (Dalmatien)
CERVELE (Siebmacher)
CERVELLI (Böhmen)
CERVENEHODVORA (Böhmen)
CERVETRO (Hoher Adel)
CERZE (Elsaß)
CESARINI (Hoher Adel)
CESCHI (Siebmacher)
CESEWICZ (Schliessen)
CESIUS (Burgbernheim (
CESKA (LIPA (Städte)
CESKOVIC (Kroatien)
CESOLA (Schliessen)S (
CESPAR (Galizien)
CESTIC (Böhmen)
CETINJAVIC (Kroatien)
CETNER (Galizien)
CETNERSKI (Galizien)
CETRIS (Österreich Schlesien)
CETTO (Bayern)
CEUMERN (Baltische Ostseeprovinzen)
CHAB (Ungarn)
CHABERT (SchleswiG (Holstein)
CHABLAIS (Forts)
CHABLAIS (Niederösterreich)
CHABORCHA (Siebenbürgen)
CHABOT (Hoher Adel)
CHABY (Ungarn)
CHACHKOVICH (Kroatien)
CHADOUW (Niederösterreich)
CHADZYNSKI (Galizien)
CHAESARONI (Siebermacher)
CHAGNIAU (Preußen)
CHAHANAY (Lothringen)
CHAHOLYI (Ungarn)
CHAHOLYI (Ungarn)
CHAILLET (Preußen)
CHAISE (Preußen)
CHAJECKI (Galizien)
CHAK (Kroatien)
CHAKTORNYA (Kroatien)
CHAKTORNYAY (Ungarn)
CHALECKI (Galizien)
CHALES (Geschichte)
CHALEZAC (Preussen
CHALG (Schweiz)
CHALIGNY (Städte)
CHALON (Hoher Adel)
CHALONS (Souveraine)
CHAM (Geschichte)
CHAMANT (Siebmacher)
CHAMARE (Böhmen)
CHAMBAUD (Anhalt)
CHAMBEAU (Mecklenburg)
CHAMBLEY (Lothringen)
Chambrer Kemmerer
CHAMBRER (Oberösterreich)
CHAMBRES (Preußen)
CHAMBRIER (Preußen)
CHAMERAU (Bayern)
CHAMIEC (Galizien)
CHAMIER (Preußen)
CHAMIR (Pommern)
CHAMISSO (Preußen)
CHAMPAGNY (Hoher Adel)
CHAMPERG (Bayern)
CHAMPORCIN (Reuss)
CHAMPS (Preußen)
CHAN (Ungarn)
CHANADY (Ungarn)
CHANDOS (Hoher Adel)
CHANESEY (Lothringen)
CHANOVSKY (Böhmen)
CHANOWSKI (Siebmacher)
CHAOS (Niederösterreich)
CHAPEAUROUGE (Hamburg)
CHAPEL (Württemberg (
CHAPELIE (Pommern)
CHAPELLE (Hoher Adel)
CHAPI (Ungarn)
CHAPLY (Ungarn)
CHAPO (Ungarn)
CHAPPUIS (Preußen)
CHAPPUZEAU (Preußen)
CHAPUIS (
CHAPY (Ungarn)
CHARCZOW (Galizien)
CHARCZOWSKI (Galizien)
CHARISIUS (Stralsund)
CHARLES (Siebermacher)
CHARLOTTENBURG (Städte)
CHARMES (Städte)
CHARNAVODAY (Ungarn)
CHARNEUX (Siebermacher)
CHARNY (Städte)
CHARPENTIER (Elsaß)
CHARTRON (Brandenburg)
CHARVAT (Böhmen)
CHARWAT (Siebermacher)
CHARWATH (Schliessen)
CHASOT (Preussen
CHASSOT (Preußen)
CHASTEL (Lothringen)
CHASTELAIN (Baden)
CHASTELER (Forts)
CHASTELER (Hoher Adel)
CHASTELLUX (Hoher Adel)
CHASTILLON (Mecklenburg)
CHATEAU SALINS (Städte)
CHATEAUROUX (Städte)
CHATEL (Städte)
CHATELERAUT (Preußen)
CHATELET (Hoher Adel)
CHATENOIS (Städte)
CHATILLON (Städte)
CHATO (Siebenbürgen)
CHATTODall
CHAUDOIR (Bayern)
CHAUFON (Lothringen)
CHAULE (Böhmen)
CHAULNES (Hoher Adel)
CHAUMONTET (Preußen)
CHAUVIN (Preußen)
CHAVEHEID (Elsaß)
CHAVRAG (Kroatien)
CHAWLOWYCH (Kroatien)ZAY (Kroatien)
CHAZAR (Ungarn)
CHAZARY (Ungarn)
CHAZOT (Brandenburg)
CHEB (Ungarn)
CHECH (Kroatien)
CHECHER (Ungarn)
CHEDNEKOVICH (Kroatien)
Chefringer
CHEFRINGER (Bayern)
CHEGELLY (Kroatien)
CHEGETEK (Kroatien)
CHEH (Kroatien)
CHEHY (Ungarn)
CHEJNOW (Böhmen)
CHEKHONSKI (Hoher Adel)
CHELEY (Ungarn)
CHELEYS (Lothringen)
CHELIUS (Baden)
CHELKOWSKI (Preußen)
CHELMICKI (Preußen)
CHELMNO (Städte)
CHELMOWSKI (Preußen)
CHELMSKI (Preußen)
CHELMZA (Städte)
CHELTOWSKI (Preußen)
CHELTZ (Oberösterreich)
CHEMEZ (Ungarn)
CHEMIKER (Berufswappen)
CHEMNITIUS (
CHEMNITZ (Geschichte)
CHENEVIX (Preußen)
CHENU (Preussen
CHEORGE (Ungarn)
CHEÖRGHEÖ (Ungarn)
CHEÖSY (Ungarn)
CHEPANFALVI (Ungarn)
CHEPERKE (Ungarn)
CHERBOURG (Städte)
CHEREPY (Ungarn)
CHERESKUL (Galizien)
CHERNAVODA (Ungarn)
CHERNAVODAY (Ungarn)
CHERNEL (Ungarn)
CHERNELHAZA (Ungarn)
CHERNEY (Ungarn)
CHERNKOCZY (Kroatien)
CHERNKOVCZ (Kroatien)
CHERNKOVICH (Kroatien)
CHERNOLATECZ (Kroatien)
CHERNTNER (Oberösterreich)
CHERNY (Ungarn)'
CHERSO (Souveraine)
CHERSPERGER (Oberösterreich)
CHERTIZZA (Dalmatien)
CHERTIZZA (Dalmatien)
CHERWCHYCH (Kroatien)
CHESKOVICH (Kroatien)
CHESMICZE (Kroatien)
CHESNE (Hoher Adel)
CHESTER (Städte)
CHETNEK (Ungarn)
CHETNEKY (Ungarn)
CHEUER (Furth (
CHEUSSES (Mecklenburg)
CHEVALLERIE (Preußen)
CHEVIGNY (Preußen)
CHEVREUSE (Hoher Adel)
CHEWRGHEW (Ungarn)
CHEYA (Niederösterreich)
CHEYNOW (Städte)
CHEYNOWS (Siebermacher)
Chiaky
CHIAKY (Siebmacher)
CHIAKY (Siebmacher)
CHIARAMONTI (Souveraine Ausserdeutsche)
CHIARNAY (Siebenbürgen)
CHIARNO (Siebenbürgen)
CHIASTA (Dalmatien)
CHIAXICH (Dalmatien)
CHICHINO (Prag)
CHICHORRO (Niederösterreich)
CHICHOWSKI (Galizien)
CHICULINI (Kroatien)
CHIEGOR (Ungarn)
CHIEMING (Bayern)
CHIEMSEE (Bistümer)
CHIENBERGER (Bayern)
CHIEOGER (Ungarn)
CHIEOGER (Ungarn)
CHIERI (Hoher Adel)
CHIERKO (Ungarn)
CHIEROSZ (Preußen)
CHIESCH (Städte)
CHIEVRES (Hoher Adel)
CHIEZA (Preußen)
CHIEZE (Brandenburg)
CHIGI (Hoher Adel)
CHIKOS (Siebenbürgen)
CHILA (Schliessen)Schlesien Siebmacher)
CHILE (Flaggen)
CHILKO (Ungarn)
CHILKOFF (Hoher Adel)
CHILLAGH (Ungarn)
CHIMAY (Hoher Adel)
CHINA (Flaggen)
CHINETTI (Siebenbürgen)
CHINETTI (Ungarn)
CHINORANYI (Ungarn)
CHINOW (Pommern)
CHINY (Luxemburg)
CHIOLICH (Kroatien)
CHIOLKA (Kroatien)
CHIOLLAZ (Genf) (Bistümer)
CHIOLLICH (Ungarn)
CHIOLNICH (Kroatien)
CHIONGOR (Siebenbürgen)
CHIORBA (Siebenbürgen)
CHIORVAS (Siebenbürgen)
CHIOS (Hoher Adel)
CHIRCHLING (Niederösterreich)
CHIRE (Ungarn)
CHIRICO (Dalmatien)
CHIRKE (Ungarn)
CHIRNESER (Franken Siebmacher)
CHIRURG (Berufswappen)
CHISCH (Siebmacher)
CHISCHICH (Dalmatien)
CHISTWITZ (Schlesien Siebmacher)
CHITRY (Galizien)
CHIUCOVICH (Dalmatien)
CHIUDIS (Dalmatien)
CHIZZALI (Tirol)
CHLAM)Niederösterreich)
CHLAPOWSKI (Preußen)
CHLEBOWSKI (Preußen)
CHLEDOWSKI (Galizien)
CHLIBKIEWICZ (Galizien)
CHLINGENSPERG (Bayern)
CHLIVENY (Ungarn)
CHLOMIN (Städte)
CHLUBOWSKI (Österreich Schlesien)
CHLUM (Böhmen)
CHLUMB (Niederösterreich)
CHLUMCAN (Böhmen)
CHLUMCANSKY (Böhmen)
CHLUMCZANSKY (Siebmacher)
CHLUMECKY (Böhmen)
CHLUSOWICZ (Galizien)
CHMARA (Preußen)
CHMELENTZ (Pommern Siebmacher)
CHMELENZ (Preußen)
CHMIELEWSKI (Preußen)
CHMIELINSKI (Pommern)
CHMIELOWSKI (Galizien)
CHOBECK (Kroatien)
CHÖBIN (Böhmen)
CHOBOLITZ (Schliessen)
CHOBOR (Ungarn)
CHOBORSKI (Galizien)
CHOBOTIC (Österreich Schlesien)
CHOBRAN (Öschl
CHOBRZAN (Öschl
CHOBRZANSKI (Österreich Schlesien)
CHOCENIC (Schliessen)
CHOCHAK (Kroatien)
CHOCIATOWSKI (Galizien)
CHOCIMIRSKI (Preußen)
CHOCKIER (Siebmacher)
CHOCOL (Preußen)
CHODACKI (Preußen)
CHODAU (Böhmen)
CHODOV (Böhmen)
CHODZIESEN (Städte)
CHOISEUL (Elsaß)
CHOLEWA (Galizien)
CHÖLNER (Bayern)
CHOLODECKI (Galizien)
CHOLOMBO (Siebmacher)
CHOLONIEWSKI (Galizien)
CHOLTIC (Österreich Schlesien)
CHOLTITZ (Niederösterreich)
CHOMAKÖZY (Ungarn)
CHOMANSKI (Österreich Schlesien)
CHOMATO (Galizien)
CHOMENCICE (Preußen)
CHOMINSKI (Galizien)
CHÖMÖZ (Ungarn)
CHONTUS (Ungarn)
CHONTZIN (Österreich)
CHOPPENWALDER (Geschichte)
CHORAGWIE (Galizien)
CHORINSKY (Kärnten)
CHORKE (Pommern)
CHORON (Ungarn)
CHOROV (Böhmen)
CHORUS (Preußen)
CHORYNSKI (Böhmen)
CHOSNITZKI (Pommern)
CHÖSSY (Kroatien)
CHOTEBOR (Städte)
CHOTEK (Böhmen)
CHOTEMIR (Böhmen)
CHOTENIC (Schlesien)
CHOTIBORSCH (Städte)
CHOTIENITZ (Schlesien)
CHOTIESCHAU (Klöster)
CHOTKOVA (Böhmen)
CHOTKOWA (Kroatien)
CHOTKOWSKI (Preußen)
CHOTOMSKI (Preußen)
CHOTTECK (Krain)
CHOTUCHOVSKY (Böhmen)
CHOTUSITZ (Städte)
CHOTZEN (Städte)
CHOUSTNIK (Böhmen)
CHOWANSKY (Hoher Adel)
CHRAMMER (Ungarn)
CHRAPITZKI (Preußen)
CHRAPKIEWITZ (Preußen)
CHRAPKOWSKY (Siebmacher)
CHRAST (Böhmen)
CHRASTKY (Böhmen)
CHRAUSTOWITZ (Städte)
CHRAUTWURM (Salzburg)
CHRAZANOWSKI (Preußen)
CHRDaCH (Dalmatien)
CHRECHAN (Kroatien)
CHREICH (Niederösterreich)
CHREINTACH (Salzburg)
CHREMSTORFER (Oberösterreich)
CHRIBL (
CHRICHINGEN (Siebermacher)
CHRIECHING (Siebmacher)
CHRINOVA (Böhmen)
CHRINOVSKY (Böhmen)
CHRISMAR (Baden)
CHRIST (Basel)
CHRIST (AN (Ungarn)
CHRISTA (Nürnberg)
CHRISTALNIGG (Kärnten)
CHRISTANI (Salzburg)
CHRISTBERG (Städte)
CHRISTEL (Bayern)
CHRISTEN (Schweiz)
CHRISTIAN (Eisenberg (
CHRISTIANI (
CHRISTIANIA (Städte)
CHRISTIANOVICH (Kroatien)
CHRISTIANSTADT (Städte)
CHRISTIANUS (Schwedt (
CHRISTICH (Dalmatien)
CHRISTIUS (Leipzig)
CHRISTLMULLER (Aibling)
CHRISTMANN (
CHRISTO (PHELS (Rheinland)
CHRISTOFFEL (Posen (
CHRISTOFFY (Ungarn)
CHRISTOFORI (Ungarn)
CHRISTOPH (Sachsen)
CHRISTUS (Geschichte)
CHRISTYN (Geschichte)
CHROMY (Galizien)
CHROSTIN (Böhmen)
CHROTENDORFER (Oberösterreich)
CHRUDIM (Städte)
CHRUENER (Bayern)
CHRUMER (Ingolstadt)
CHRUSCINSKI (Galizien)
CHRUTH (Niederösterreich)
CHRZANOW (Galizien)
CHRZANOWSKI (Preußen)
CHRZASZCZEWSKI (Schliessen)
CHRZCZOW (Galizien)
CHRZEPITZKI (Siebmacher)
CHRZESCINSKI (Remscheid (
CHRZONOWSKI (Preußen)
CHRZONSCZEWSKI (Preußen)
CHRZONSTOWSKI (Preußen)
CHRZOSCICKI (Preußen)
CHUBOR (Ungarn)
CHUCHELSKY (Böhmen)
CHUCHELSKY (Forts)
CHUCHY (Ungarn)
CHÜDEN (Hannover)
CHUDEN (Lüneburg)
CHUDENIC (Böhmen)
CHUDENITZ (Niederösterreich)
CHUDOW (Schliessen)
CHUDOWSKI (Schliessen)
CHUENRING (Niederösterreich)
CHUENRINGEN (Oberösterreich)
CHUHA (Ungarn)
CHUICH (Kroatien)
CHULIAK (Ungarn)
CHUNCHICH (Kroatien)
CHUNHERR (Nürnberg Siebmacher)
CHUNRING (Niederösterreich)
CHUR (Bistümer)
CHURBURG (Tirol)
CHURCHILL (Hoher Adel)
CHURELICH (Siebmacher)
CHURHAY (Ungarn)
CHURSCHWAND (Preussen
CHURWICZER (
CHUZY (Ungarn)
CHVATLIN (Böhmen)
CHWALISZEWSKI (Preußen)
CHWALKOWSKI (Brandenburg)
CHYLEWSKI (Preußen)
CHYNIC (Böhmen)
CHYOMA (Ungarn)
CHYRE (Ungarn)
CHYS (Böhmen)
CHYSZOW (Galizien)
CIALDINI (Hoher Adel)
CIBO (Hoher Adel)
CICATRICIS (Ungarn)
CICCOLINI (
CICLE (Dalmatien)
CICOGNA (Baltische Ostseeprovinzen)
CICON (Siebmacher)
CIDINOVIC (Kroatien)
CIECHOWSKI (Preußen)
CIECIERSKI (Preußen)
CIEDULINI (Dalmatien)
CIEFKAY (Ungarn)
CIELATKOWA (Galizien)
CIELECKI (Preußen)
CIEMINSKI (Pommern)
CIEMNIEWSKI (Preußen)
CIENCIEWICZ (Galizien)
CIENSKI (Preußen)
CIERPIETA (Galizien)
CIESIELSKI (Preußen)
CIESIEWSKI (Pommern)
CIESZANOWSKI (Galizien)
CIESZEWSKI (Preußen)
CIESZKOWSKI (Preußen)
CIESZYCA (Preußen)
CIESZYNSKI (Preußen)
CIFUENTES (Siebermacher)
CIGALA (Siebermacher)
CIGLER (
CIGLIOLINI (Siebmacher)
CIHLARZ (Böhmen)
CIHORICH (Kroatien)
CIKULINI (Ungarn)
CILLEI (Ungarn)
CILLEY (Ungarn)
CILLI (Hoher Adel)
Cilly Zily
CILLY (ErlauchtE (Grafen)
CIMANI (Dalmatien)
CIMAROLI (Niederösterreich)
CIMBURK (Böhmen)
CIMINELLI (Siebmacher)
CIMO (Dalmatien)
CINDRO (Dalmatien)
CINI (Dalmatien)
CIOLEK (Hoher Adel)
CIOROMSKI (Preußen)
CIPCHIS (Dalmatien)
CIPCI (Dalmatien)
CIPPICO (Dalmatien)
CIPRIANIS (Dalmatien)
CIREY (Städte)
CIRIACI (Preußen)
CIRIACY (Anhalt)
CIRISSER (Schliessen)
CIRKASIEN (Souveraine Ausserdeutsche)
CIRKEVSKI (Österreich Schlesien)
CIRKSENA (Hoher Adel)
CISCHINI (Siebermacher)
CISLAGHI (Siebmacher)
CITEAUX (Klöster)
CITO (Hoher Adel)
CIUBRETICH (Kroatien)
CIURLETTI (Tirol)
CIVALELLI (Dalmatien)
CIZOV (Österreich Schlesien)
CIZOVSKY (Österreich Schlesien)
CKEL (Bayern)
CKER (Aachen)
CKHLER (Elsaß)
CLA (Hamburg Siebmacher)
CLAAR (Preußen)
CLACIUS (Görz)
CLADENSTEIN (Oberpfalz Siebmacher)
CLAEN (Hamburg)
CLAER (Preußen)
CLAESEN (Lübeck)
CLAHSEN (Aachen)
CLAIRON (Lothringen)
CLAIRVAUX (Klöster)
CLAMER (Hamburg)
CLAMM (Tirol)
CLAMMENSTEIN (Bayern)
CLAMMER (Biberach Siebmacher)
CLANDORFF (Heilbronn Siebmacher)
CLANER (Ingolstadt)
CLANNER (Bayern)
CLANRICARDE (Sachsen)
CLANT (Siebmacher)
CLAPAREDE (Elsaß)
CLAPIER (Baltische Ostseeprovinzen)
CLAR (
CLARWALL (Galizien)
CLARBACH (Siebmacher)
CLARENBACH (Gladbach (
CLÄRES (Siebmacher)
CLARFORT (Siebmacher)
CLARI (Siebmacher)
CLARKE (Hoher Adel)
CLARMANN (Bayern)
CLARNER (Nürnberg)
CLARSTEIN (Böhmen)
CLARUS (Frankfurt)
CLARY (Böhmen)
CLAS (Bayern)
CLASCI (Dalmatien)
CLASEN (Flensburg)
CLASICH (Dalmatien)
CLASIUS (
CLAUBERG (Solingen (
CLAUBRUCK (Siebmacher)
CLAUDENSTEIN (Böhmen)
CLAUDER (
CLAUDON (Siebmacher)
CLAUER (Siebmacher Suppl.)
CLAUR (Hessen Siebmacher)
CLAUS (Calw (
CLAUSBRUCH (Braunschweig)
CLAUSEN (Geschichte)
CLAUSENHEIM (Mecklenburg)
CLAUSER (Luzern)
CLAUSEWITZ (Preußen)
CLAUSING (Güstrow (
CLAUSNITZ (Preußen)
CLAUSPRUCH (Preußen)
CLAUSS (
CLAUSSEN (Preußen)
CLAUSSER (Berufswappen)
CLAUSSNITZ (Schliessen)
CLAUSTHAL (Städte)
CLAUSURMACHER (Berufswappen)
CLAUTIER (Rheinland)
CLAUX (Galizien)
CLAVE (Preußen)
CLAVEL (Baden)
CLAWE (Mecklenburg)
CLAYHILLS (Baltische Ostseeprovinzen)
CLEBENSTEIN (Siebmacher)
CLEBERG (Nassau)
CLEE (Nassau)
CLEEBERG (Mediatisierte Fürsten)
CLEEBRONN (Württemberg)
CLEEN (Nassau)
CLEER (Bayern)
CLEES (Städte)
CLEINER (Konstanz)
CLEINOW (Berlin)
CLEMA (Schliessen)
CLEMENS (
CLEMENT (Niederösterreich)
CLEMENTEWITZ (Pommern)
CLEMENTINI (Hoher Adel)
CLEMENTIS (Ungarn)
CLEMENTZ (Aarhus (
CLEMENZ (Niederösterreich)
CLEMINIUS (Bayern)
CLEMINUS (Oberpfalz Siebmacher)
CLEMM (Nassau)
CLEN (Württemberg)
CLENAU (Siebmacher)
CLER (Preußen)
CLERAMBAULT (Bayern)
CLERAMBAUT (Siebmacher)
CLERCX (Siebermacher)
CLEREAN (Luxemburg)
CLERICI (Siebmacher)
CLERICUS (Geschichte)
CLERIKE (Stralsund)
CLERMONT (Brandenburg)
CLERMONT (Forts)
CLERMONT (FERRAND (Städte)
CLERMONTENARGONNE (Städte)
CLERVAUX (Mediatisierte Fürsten)
CLES (Tirol)
CLESANICH (Dalmatien)
CLESHEIM (Nassau)
CLESIO (Siebmacher)
CLESS (Siebmacher)
CLESSE (Ungarn)
CLESSHEIM (Bayern)
CLESSIN (Bayern)
CLESZ (Frankfurt)
CLETTENBERG (Geschichte)
CLETZ (Preußen)
CLEUNA (Dalmatien)
CLEVE (Hoher Adel)
CLEVELAND (Hoher Adel)
CLEVNE (Siebermacher)
CLEWEIN (Nürnberg Siebmacher)
CLEZKOWSKI (Preußen)
CLINGEN (Siebmacher)
CLINGENSTAIN)Rottenbuch (
CLINGHART (Franken Siebmacher)
CLINGSHIERN (Cham (
CLINTON (Hoher Adel)
CLISSA (Kroatien)
CLOCKENER (Görz)
CLOD (Preussische Provinz Sachsen)
CLODT (Hannover)
CLOEDEN (Sachsen Siebmacher)
CLOEDT (Preußen)
CLOESS (Preussische Provinz Sachsen)
CLOET (Preussische Provinz Sachsen)
CLOETTA (
CLONDT (Preußen)
CLONEBOUGH (Bayern)
CLOODT (Köln)
CLOOSTER (Preussen
CLOOT (Julien (
CLOOTS (Preußen)
CLOS (Brandenburg)
CLOSEN (Bayern)
CLOSENBERGER (Bayern)
CLOSENPERGER (Bayern)
CLOSIUS (Siebenbürgen)
CLOSMANN (Weinheim (
CLOSNER (Ingolstadt)
CLOSS (Schussenried)Klöster)
CLOSSMANN (Baden)
CLOSTER (Brandenburg)
CLOSTERMAIR (München)
CLOSTERMANN (Warth (
CLOSTERMAYER (
CLOSTERMAYR (Regensburg)
CLOSY (Siebenbürgen) KLOSY (Galizien)
CLOT (Preußen) KLOT (Brandenburg)
CLOTH (Siebmacher)
CLOTTENUS (Trier (
CLOTZ (SiSull
CLÖTZE (Städte)
CLOUDT (Hannover)
CLOYT (Görz)
CLUCZIBOR (Städte)
CLUDIUS (OsterrodE (
CLUM (Siebmacher)
CLUSINGEN (Schwarzburg)
CLÜSSERATH (Rheinland)
CLÜVER (Nürnberg)
CLYPPINCK (Köln)
CNOBLOCH (Kärnten)
CNOIX (Münster)
CNOPF (Nürnberg)
Cnyrim
CNYRIM (Frankfurt)
COB (Österreich Schlesien)
COBB (Österreich Schlesien)
COBEK (Kroatien)
COBELLI (Siebmacher)
COBENZL (Niederösterreich)
COBER (Dresden)
COBERN (Nassau)
COBERSTEIN (Nassau)
COBLENZ (Geschichte)
COBLENZER (Koblenz)
COBRES (Bayern)
COBURG (Sachsen)
COCAK (Kroatien)
COCALINI (Dalmatien)
COCCAPANI (Siebmacher)
COCCEJI (Pommern)
COCCEJUS (Siebmacher)
COCCIUS (
COCCYUS (Welzheim (
COCH (Stralsund)
COCHEIM (Geschichte)
COCHENHAUSEN (Hessen)
COCHINCHINA (Flaggen)
COCHIUS (SlSu
COCHS (Wursten (
COCI (Essen (
COCKER (Souveraine Ausserdeutsche)
COCQ (Mecklenburg)
COCX (Österreich Schlesien)
CODE (VE (Preussen
CODELLI (Görz)
CODOMANN (Hof (
CODONE (Jülich)
CODROIPPO (Görz)
COECKELBERGHE (Niederösterreich)
COEHORN (Elsaß)
COELESTINUS (Berlin)
COELS (Preußen) KÖLSCH (Enkirch)
COENEN (Siebermacher)
COENENS (Böhmen)
COENNENS (Niederösterreich)
COENS (Preußen)
COEREN (Baltische Ostseeprovinzen)
COESFELD (Berufswappen)
COESLIN (Städte)
COESTER (Bayern)
COEVERDEN (Preußen)
COEVERINCK (Deventer) (Bistümer)
COFFRANE (Preußen)
COGMANN (Speyer)
COGNICOVICH (Kroatien)
COHAUSEN (Preußen)
CÖHLER (Siebmacher)
COHPE (Lüneburg)
COIGNY (Hoher Adel)
COINTET (Elsaß)
COKEMESTER (Lübeck)
COKIC (Kroatien)
COLA (Dalmatien)
COLART (Wien)
COLAUS (Oberösterreich)
COLBE (Preußen)
COLBERG (Siebmacher)
COLBITZ (Preußen)
COLCHON (Seligenstadt)Klöster)
COLD (SchleswiG (Holstein)
COLDEWEY (Siebmacher)
COLDITZ (Preussische Provinz Sachsen)
COLEN (Siebmacher)
CÖLER (Preußen)
COLER (Preußen)
COLETTI (Böhmen)
COLIC (Kroatien)
COLIN (Siebmacher)
COLINS (Hamburg)
COLL (Na
COLLALTO (Mediatisierte Fürsten)
COLLANDE (Preußen)
COLLANY (Preußen)
COLLAR (Böhmen)
COLLARD (Siebmacher)
COLLAS (Geschichte)
CÖLLEDA (Anhalt)
CÖLLEN
CÖLN
COLLEN (Hamburg)
CÖLLEN (Hansestädte)
COLLENBACH (Bayern)
COLLENBACH (Preußen)
COLLENBERG (Baden)
COLLENBUSCH (Sachsen)
COLLIC (Kroatien)
COLLIGNON (Preußen)
COLLIMENTO (Hoher Adel)
COLLIN (Preußen)
COLLMANN (Sarburg (
COLLOREDO (Böhmen)
COLLREPP (Preußen)
COLMAN (Siebmacher)
COLMANN (
COLMAR (Elsaß)
COLMAR (Forts)
COLMAS (Sächsische Herzogtümer)
CÖLMER (Preußen)
CÖLN (Geschichte)
COLNAGO (Dalmatien)
COLNER (Baltische Ostseeprovinzen)
CÖLNER (Schliessen)
COLNIC (Kroatien)
CÖLNN (Anhalt)
COLOGNE (Elsaß)
COLOMB (Preußen)
COLOMBANI (Dalmatien)
COLOMBIER (Burgund Siebmacher)
COLOMBINI (Dalmatien)
COLOMIER (Preußen)
COLOMNE (Elsaß)
COLONG (Preußen)
COLONGE (Bayern)
COLONGUE (Baltische Ostseeprovinzen)
COLONNA (Böhmen)
COLOVICH (Kroatien)
COLQUHOUN (Old
COLREPP (Pommern)
COLSHORN (Hamburg)
COLSMANN (Lübeck)
COLSON (Hessen)
COLTE (Luxemburg)
COLTELLI (Dalmatien)
COLUMBANUS (
COLUMBARICH (Dalmatien)
COLUMBIER (Siebmacher)
COLUMBO (Siebmacher)
COLUMNA (Geschichte)
COMARES (Hoher Adel)
COMAROMY (Ungarn)
COMAZZI (Siebermacher)
COMBLES (Preußen)
COMBURG (Klöster)
COMELLI (Kärnten)
COMINGE (Souveraine Ausserdeutsche)
COMINI (Tirol)
COMITINI (Hoher Adel)
COMMERCI (Geschichte)
COMMERCY (Lothringen)
COMMERSTAEDT (Schlesien)
COMMERSTAETT (Meissen Siebmacher)
COMMETER (
COMMINES (Siebermacher)
COMMUN (Lothringen)
COMNENI (Hoher Adel)
COMNENO (Dalmatien)
COMO (Ungarn)
COMOLI (Dalmatien)
COMPART (Burgund Siebmacher)
COMPÄTSCHER (Tirol)
COMPIEGNE (Städte)
COMS (Luxemburg)
COMULI (Dalmatien)
CONCIN (Niederösterreich)
CONCINI (Oberösterreich)
CONCINS (Siebmacher)
CONCORDIA (Hoher Adel)
CONCZMAN (Geschichte)
CONDARSIN (Pommern)
CONDINIEN (Ergänzungsband)
CONDITOR (Berufswappen)
CONEGLIANO (Hoher Adel)
CONFALONIERI (Niederösterreich)
CONFLANS (Lothringen)
CONINCK (Siebmacher)
CONINX (Preußen)
CONITZ (Städte)
CONNENS (Niederösterreich)
CÖNNERN (Städte)
CONO (Frankfurt)
CONOPAT (Preußen)
CONOVIUS ( KONOW (Brandenburg)
CONRAD (Österreich Schlesien)
CONRADI (Preußen)
CONRADT (
CONRADTY (Nürnberg)
CONRADY (Preußen)
CONRARDY (Siebmacher)
CONRATTER (Geschichte)
CONRESCHEAU (Köln Siebmacher)
CONREUT (Böhmen)
CONRING (Mecklenburg)
CONSAZ (Preußen)
CONSBRUCH (Preußen)
CONSOLATI (Tirol)
CONSONI (Siebmacher)
CONSTADT (Städte)
CONSTANT (Württemberg)
CONSTANTINOVICS (Ungarn)
CONSTANTZER (Basel)
CONSTANZ (Städte)
CONSTEIN (BraunschweiG (Siebmacher)
CONTA (Preußen)
CONTARENI (Siebmacher)
CONTHIS (Siebmacher)
CONTI (Hoher Adel)
CONTRERAS (Siebmacher)
CONTRY (Württemberg)
CONTZEN (Köln)
CONTZLMANN (Augsb. Siebmacher)
CONVAY (Böhmen)
CONVENANT (Preußen)
CONWAY (Preußen)
CONZELMANN (Bayern)
CONZET (Bludenz (
CONZIN (Oberösterreich)
COOB (Österreich Schlesien)
COPAUER (Bayern)
COPAUERN (Bayern)
COPAUN (Siebmacher)
COPILLI (Dalmatien)
COPPELOW (Rostock)
COPPEN (Stralsund)
COPPENBRÜGGE (Städte)
COPPERTZ (Köln)
COPPIETERS (Siebmacher)
COPPILLI (Dalmatien)
COPPINI (Krain)
COPRELL (Württemberg)
COQ (Preußen)
Coradi Corradin
CORADI (Hoher Adel)
CORAY (Württemberg)
CORBACH (Städte)
CORBARA (Siebmacher)
CORBAU (Dalmatien)
CORBAVIA (Kroatien)
CORBAVIAI (Ungarn)
CORBELLI (Niederösterreich)
CORBERS (Schweiz)
CORBEY (Bayern)
CORBIERE (Hannover)
CORBINUS (Leipzig)
CORBONI (Siebmacher)
CORCILIUS (Westerwald (
CORDEMANN (Hannover)
CORDES (
CORDIER (Preußen)
CORDOBA (Hoher Adel)
CORDOVA (Forts)
CORDOVA (Niederösterreich)
CORDS (Hamburg)
CORDSHAGEN (Mecklenburg)
CORDUA (Lübeck)
Corduba
CORDUBA (Hoher Adel)
CORDULE (Böhmen)
COREDO (Tirol)
COREGGIO (Hoher Adel)
CORELL (Tirol)
CORETH (Kärnten)
CORFEY (Siebmacher)
CORIC (Kroatien)
CORIGLIANO (Mediatisierte Fürsten)
CORJENICH (Kroatien)
CÖRLIN (Städte)
CORMONS (Österreich Schlesien)
CORMORNS (Preußen)
CORNAND (Berlin)
CORNARO (Souveraine)
CORNASCULO (Siebmacher)
CORNAX (Wien)
CORNBART (Magdeburg)
CORNBERG (Hannover)
CORNELI (Trier (
CORNELIIMÜNSTER (Klöster)
CORNELY (Siebmacher)
CORNELYMÜNSTER (Städte)
CORNER (Dalmatien)
CORNET (Siebermacher)
CORNIAN (Kärnten (
CORNIDES (Ungarn)
CORNIGLIANO (Böhmen)
CORNILLIESSEN (Hamburg)
CORNILLS (Lübeck)
CORNUTI (Kroatien)
CORNUVALET (Siebmacher)
CORONINI (Görz)
CORPES (Niederösterreich)
CORPONESE (Dalmatien)
CORPUS (Niederösterreich)
CORPUT (Hamburg)
CORRADIN (
CORREN (Österreich Schlesien)
CORRIENTES (Flaggen)
CORRIGIO (Hoher Adel)
CORSEIGNE (Bayern)
CORSINI (Hoher Adel)
CORSWAAREM (Hannover)
CORSWANT (Preußen)
CÖRSWAREM (Mediatisierte Fürsten)
CORTELLINI (Dalmatien)
CORTENBACH (Preußen)
CORTESE (Dalmatien)
CORTHES (Siebmacher)
CORTHUM (Hamburg)
CORTÜM (Hamburg)
CORUSCHE (Schliessen)
CORVAL (Baden)
CORVEY (Bistümer)
CORVIN (Niederösterreich)
CORVINI (Bologna (
CORVINO (Dalmatien)
CORVINUS (Lauingen (
CORVISART (Lippe)
CORZAN (Ungarn)
COSAVCICH (Dalmatien)
COSAZICH (Dalmatien)
COSCHWITZ (Halle)
COSEL (Brandenburg)
COSMA (Schlesien)
COSMAN (Siebmacher)
COSMAR (Brandenburg)
COSSARD (Preußen)
COSSE (Hoher Adel)
COSSEL (Geschichte)
COSSINICH (Dalmatien)
COSSO (Dalmatien)
COSSONAY (Städte)
COSSOVICH (Dalmatien)
COSTAGNICH (Dalmatien)
COSTANICH (Dalmatien)
Costantzer
COSTANTZER (Bayern)
COSTARICA (Flaggen)
COSTEDE (Siebmacher)
COSTEINS (Schwaben)
COSTER (Wettolsheim (
COSTERT (Nürnberg)
COSTIBOL (Kroatien)
COSTIOLIS (Siebmacher)
COSTRIOTO (Siebermacher)
COSWIG (Städte)
COTBUS (Brandenburg)
CÖTHEN (Souveraine)
COTHENIUS (Baltische Ostseeprovinzen)
COTTA (Bayern)
COTTBUS (Berufswappen)
COTTE (Lothringen)
COTTENDORF (Württemberg)
COTTENDORFF (Bayern)
COTTENET (Preußen)
COTTENHAGEN (Lübeck)
COTTMANN (Ungarn)
COTTO (Württemberg)
COTZHAUSEN (Preußen)
COUDENHOVE (Bayern)
COULLAT (Siebmacher)
COULON (Bayern)
COUNE (Siebmacher)
COURBIERE (Preußen)
COURIERS (Siebmacher)
COURNEAUD (Brandenburg)
COURT (Lothringen)
COURTEN (Siebmacher)
COURTENAY (Hoher Adel)
COURTRAI (Städte)
COUSAZ (Preußen)
COUVEN (Bayern)
COVACICH (Dalmatien)
COVALCK (Pommern Siebmacher)
COVERDEN (Preußen)
COVERN (Mediatisierte Fürsten)
COVUICUS (Siebmacher)
COVUREU (Siebmacher)
COWPER (Hoher Adel)
COX (Aachen)
COZIZA (Dalmatien)
COZZA (Kardinal) (Bistümer)
CRABATH (Klagenfurt (
CRABBE (Siebmacher)
CRACAU (Preußen Siebmacher)
CRACOW (Freiberg (
CRAEN (Baltische Ostseeprovinzen)
CRAFFT (Böhmen)
CRAGNAC (Kroatien)
CRAIENBERG (Sächsische Herzogtümer)
CRAILSHAIMER (Bayern)
CRAILSHEIM (Baden)
CRAINBURG (Bayern)
CRAKOW (Pommern Siebmacher)
CRALUCH (Preussische Provinz Sachsen)
CRAMBURG (Nassau)
CRAMER (Anhalt)
CRÄMER (Brandenburg)
CRAMM (Braunschweig)
CRAMM (Forts)
CRAMON (Mecklenburg)
Cramperg
CRAMPERG (Nassau)
CRAN (Speyer Siebmacher)
CRANACH (
CRANCOVICH (Dalmatien)
CRANEM (Preußen)
CRANENBURG (Städte)
CRANICHFELD (Sächsische Herzogtümer)
CRANNE (Niederösterreich)
CRANS (Pommern)
CRANSBERG (Nassau)
CRANSSEN (Preußen)
CRANTSPERG (Bayern)
CRANTZ (Siebmacher)
CRANZ (Bayern)
CRAON (Hoher Adel)
CRAPELNAU (Preußen)
CRASEMANN (Hamburg)
CRASSO (Dalmatien)
CRATO (Schliessen)
CRATZ (Brandenburg)
CRATZ (Forts)
CRATZE (Geschichte)
CRAUCH (
CRAUEL (BraunschweiG (
CRAUSE (Wittenberg)
CRAUSER (Eisfeld (
CRAUSHAAR (Preußen)
CRAUSS (Böhmen)
CRAUSSE (Schliessen)
CRAUSSENDORF (Böhmen)
CRÄUTLEIN (Baltische Ostseeprovinzen)
CRAYEN (Preußen)
CRAYER (Niederösterreich)
CRAYS (Rheinland)
CRECY (Niederösterreich)
CREDE (Hessen (
CREEFT (
CREFELD (Städte)
CREGLINGEN (Städte)
CREHANGES (Lothringen)
CREILSHEIM (Hall Siebmacher)
CREIZBERG (Krain)
CRELIUTICH (Dalmatien)
CRELL (
CREMA (Souveraine)
CREMBS (Siebmacher)
CREMER (Brandenburg)
CREMERS (Köln)
CREMITTEN (Preußen)
CREMMEN (Städte)
CREMMER (Siebmacher)
CRENNEVILLE (Böhmen)
CRENOWITZ (Schliessen)
CRENSE (Württemberg)
CRENWICZ (Schliessen)
CREPLIN (Siebmacher Suppl.)
CREQUY (Forts)
CREQUY (Hoher Adel)
CRES (Hoher Adel)
CRESCENTIO (Siebmacher)
CRESCENTY (Köln Siebmacher)
CRESCERI (Tirol)
CRESCIERI (Tirol)
CRESDORFFER (
CRESSBERG (Bayern)
CRESSELIUS (Siebmacher)
CRESSERI (Siebmacher)
CRESSIN (Mecklenburg)
CRESSIUS (Siebmacher)
CRETIER (Siebmacher Suppl.)
CRETO (Kroatien)
CRETSCHMAR (Harburg (
CRETTIER (Bayern)
CRETY (Preußen)
CREUSEN (Rheinland)
CREUSSBACH (Niederösterreich)
CREUSSBECK (Niederösterreich)
CREUTZ (Bayern)
CREUTZBERG (Siebermacher)
CREUTZBURG (Mecklenburg)
CREUTZEN (Preußen)
CREUTZENACH (Siebmacher)
CREUTZER (Siebmacher)
CREUTZHEIMER (Franken)
CREUTZIGER (Geschichte)
CREUTZNACH (Bayern)
CREUZ (Nürnberg)
CREUZBURG (Baltische Ostseeprovinzen)
CREUZER (Niederösterreich)
CREUZLINGEN (Klöster)
CREVECOEUR (Siebermacher)
CREWEL (Württemberg)
CREYTZ (Preußen)
CREYTZEN (Preußen)
CRIDELI (Innsbruck)
CRIECHINGEN (Hoher Adel)
CRIEGERN (Brandenburg)
CRIGNIS (Bayern)
CRIKOW (Schliessen)
CRILLON (Hoher Adel)
CRIMASCHOW (Geschichte)
CRIMINIL (Hannover)
CRIMMITSCHAU (Preussische Provinz Sachsen)
CRIMMITZSCHAU (Städte)
CRIMNITZ (Preußen)
CRINES (Bayern)
CRINON (Siebmacher)
CRISOW (Baltische Ostseeprovinzen)
CRISOWEN (Baltische Ostseeprovinzen)
CRISPENDORF (Preußen)
CRISPI (Siebermacher)
CRISPIN (Hansestädte)
CRISPINI (Preußen)
CRISPUS (
CRISTALNIG (Siebermacher)
CRISTAN (Salzburg)
CRISTANI (Bayern)
CRITZO (Siebmacher)
CRIVELLI (Böhmen)
CRIWITZ (Mecklenburg)
CRNKOVIC (Kroatien)
CROARIA (Württemberg)
CROCE (Tirol) CROCH (Preussische Provinz Sachsen)
CROCE (SANTA (Dalmatien)
CROCHERN (Mecklenburg)
CROCIN (Böhmen)
CROHN (Preußen)
CROIX (Hoher Adel)
CROLBOIS (Siebmacher Suppl.)
CROLL (Lübeck)
CROLLALANZA (Oberösterreich)
CROLLOLANZA (Niederösterreich)
CROME (Hannover)
CROMEL (Preußen)
CROMER (Preußen)
CROMES (Siebermacher)
CRON (
CRÖN (Laibach) (Bistümer)
CRONACHER (Oberpfalz Siebmacher)
CRONACKER (Bayern)
CRONBAUM (Nassau)
CRONBERG (Geschichte)
CRONBERGER (Frankfurt)
CRONECK (Bayern)
CRONECKH (Bayern)
CRONEGG (Bayern)
CRONEGK (Brandenburg)
CRONENBERG (Baden)
CRONENBERGER (Winkel (
CRONENBRUCH (Siebmacher)
CRONENBURG (Mediatisierte Fürsten)
CRONENBURGH (Rheinland)
CRONENFELS (Baden)
CRONENTHAL (Preußen)
CRONENTHALL (Preußen)
CRONENWERTH (Baltische Ostseeprovinzen)
CRONEWITZ (Kiel)
CRONFELD (Bayern)
CRONFELDT (Schliessen)
CRONHAUS (Schliessen)
CRONHEIM (BraunschweiG (Siebmacher)
CRONHELM (Preußen)
CRONHIORT (Baltische Ostseeprovinzen)
CRONMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
CRONMETZ (Salzburg)
CRONPICHEL (Siebermacher)
CRONPICHL (Oberösterreich)
CRONPÜHL (Oberösterreich)
CRONSPERG (Bayern)
CRONSTEDT (Baltische Ostseeprovinzen)
CRONSTEIN (Preußen)
CRONSTERN (SchleswiG (Holstein)
CRONSTJERNA (Baltische Ostseeprovinzen)
CRONTHAL (Galizien)
CRONTHALL (Siebmacher)
CRONWALD (Siebmacher)
CROON (Riga)
CROPACIUS (Püsen (
CROPANI (Hoher Adel)
CROPELIN (Lübeck)
CRÖPELIN (Mecklenburg)
CROPPEN (Baltische Ostseeprovinzen)
CROSINA (Siebmacher)
CROSSEN (Berufswappen)
CROTUS (Erfurt (
CROUSAZ (Baden)
CROUWEL (Baltische Ostseeprovinzen)
CROUY (Österreich Schlesien)
CROWEL (Baltische Ostseeprovinzen)
CROWESEL (Nassau)
CROY (Böhmen)
CROYENGREIFF (Pommern)
CRUCH (Anhalt)
CRUCIGER (Sachsen)
CRUDENER (Köln)
CRUEL (Baltische Ostseeprovinzen)
CRÜFFTEL (Nassau)
CRUG (Preussische Provinz Sachsen)
CRÜGER (Preußen)
CRUILLES (Siebmacher)
CRULL (Preußen)
CRUMBACH (Geschichte)
CRUMESSE (Geschichte)
CRUMMEL (Preußen)
CRUMMENAU (Nassau)
CRUMMENDICK (Geschichte)
CRUMMENDIK (Geschichte)
CRUMMENDIKE (Geschichte)
CRUMMINGA (Hoher Adel)
CRUNINGHE (Siebermacher)
CRUS (Ungarn)
CRUSE (Baltische Ostseeprovinzen)
CRUSER (Halberstadt (
CRUSIUS (
CRUSS (Preussische Provinz Sachsen) KRUSS (Geschichte)
CRUSSOL (Hoher Adel)
CRUUS (Baltische Ostseeprovinzen)
CRÜWELL (Berlin)
CRUYLLAS (Hoher Adel)
CRVCIC (Kroatien)
CSABA (Siebenbürgen)
CSABAY (Siebenbürgen)
CSABI (Ungarn)
CSABOCZ (Ungarn)
CSAFORD (Ungarn)
CSAHOLCZY (Siebenbürgen)
CSAHOLY (Ungarn)
CSAHOLYI (Siebenbürgen)
CSAJAGHY (Ungarn)
CSAK (Ungarn)
CSAKANY (Ungarn)
CSAKOSD (Siebenbürgen)
CSAKTORNYA (Kroatien)
CSAKTORNYAI (Ungarn)
CSAKTORNYAY (Ungarn)
CSAKY (Siebmacher)
CSALA (Ungarn)
CSALLOKÖZ (Ungarn)
CSANADY (Ungarn)
CSANI (Siebenbürgen)
CSANYI (Ungarn)
CSAPLOVICH (Ungarn)
CSAPO (Kroatien)
CSAPODY (Ungarn)
CSAPY (Ungarn)
CSARADA (Ungarn)
CSARICS (Ungarn)
CSARNO (Siebenbürgen)
CSASZAR (Siebenbürgen)
CSASZARI (Ungarn)
CSASZKAY (Siebenbürgen)
CSATAR (Siebenbürgen)
CSATARY (Ungarn)
CSATEL (Siebmacher)
CSATH (Ungarn)
CSATHO (Ungarn)
CSATHY (Ungarn)
CSATO (Siebenbürgen)
CSATOHAZ (Ungarn)
CSATOSZEGH (Siebenbürgen)
CSAUSZ (Siebenbürgen)
CSAVAS (Siebenbürgen)
CSEB (Kroatien)
CSEBY (Ungarn)
CSECS (Ungarn)
CSEFFALVAY (Ungarn)
CSEGCZ (Siebenbürgen)
CSEGE (Siebenbürgen)
CSEGEKATHA (Ungarn)
CSEGEZ (Siebenbürgen)
CSEGEZI (Siebenbürgen)
CSEGÖ (Siebenbürgen)
CSEH (Kroatien)
CSEHI (Siebenbürgen)
CSEHY (Ungarn)
CSEJTHE (Ungarn)
CSEKEFALVA (Siebenbürgen)
CSEKONICS (Ungarn)
CSELE (Ungarn)
CSELEJ (Ungarn)
CSELESTA (Österreich Schlesien)
CSELESTIN (ÖSchL (
CSELEY (Ungarn)
CSELFALVA (Ungarn)
CSELKO (Ungarn)
CSEMEKI (Siebenbürgen)
CSEMEZ (Ungarn)
CSEMICZE (Ungarn)
CSEMICZKY (Ungarn)
CSENEY (Kroatien)
CSENGERI (Siebenbürgen)
CSENGERY (Siebenbürgen)
CSENKESZFA (Ungarn)
CSENTEHAZY (Ungarn)
CSENTEVÖLGYI (Ungarn)
CSEPANFALVA (Ungarn)
CSEPANFALVY (Ungarn)
CSEPANYI (Ungarn)
CSEPCSANY (Ungarn)
CSEPCSENY (Ungarn)
CSEPE (Ungarn)
CSEPESANYI (Ungarn)
CSEPIN (Kroatien)
CSEPREGHY (Ungarn)
CSERE (Siebenbürgen)
CSEREI (Siebenbürgen)
CSERENYI (Siebenbürgen)
CSEREPY (Siebenbürgen)
CSERESNYEI (Ungarn)
CSERESNYES (Ungarn).
CSERESNYEY (Ungarn)
CSEREY (Siebenbürgen)
CSERGEÖ (Ungarn)
CSERGHEÖ (Ungarn)
CSERGÖ (Siebenbürgen)
CSERMAKUnlll
CSERNA (Ungarn)
CSERNATON (Siebenbürgen)
CSERNATONI (Siebenbürgen)
CSERNATONY (Siebenbürgen)
CSERNATONYI (Ungarn)
CSERNEL (Ungarn)
CSERNEY (Ungarn)
CSERNEZI (Siebenbürgen)
CSERNOVAI (Siebenbürgen)
CSERNOVAY (Siebenbürgen)
CSERNOVICH (Kroatien)
CSERNYANSZKY (Ungarn)
CSERNYÖ (Ungarn)
CSERNYUS (Ungarn)
CSEROCZY (Ungarn)
CSERÖDY (Ungarn)
CSERTAN (Ungarn)
CSERTESZ (Ungarn)
CSERY (Ungarn)
CSESSNECK (Mediatisierte Fürsten)
CSESZNAK (Ungarn)
CSESZTVE (Siebenbürgen)
CSETHE (Ungarn)
CSETNEKY (Ungarn)
CSIAHOLCZY (Siebenbürgen)
CSIBA (Ungarn)
CSICSER (Kroatien)
CSICSERI (Ungarn)
CSICSO (Siebenbürgen)
CSICSOKERESZTUR (Ungarn)
CSICSOPOJANAI (Siebenbürgen)
CSIEREY (Siebenbürgen)
CSIFF (Siebenbürgen)
CSIFFKAY (Ungarn)
CSIFFY (Ungarn)
CSIGEDY (Siebenbürgen)
CSIK (Ungarn)
CSIKANY (Ungarn)
CSIKBANKFALVA (Siebenbürgen)
CSIKBORSOVA (Siebenbürgen)
CSIKCSATOSZEGH (Ungarn)
CSIKDELNE (Siebenbürgen)
CSIKJENÖFALVA (Siebenbürgen)
CSIKKARCZFALVA (Siebenbürgen)
CSIKKOZMAS (Siebenbürgen)
CSIKMANTORI (Siebenbürgen)
CSIKOS (Siebenbürgen)
CSIKOVICS (Ungarn)
CSIKRAKOS (Siebenbürgen)
CSIKSZENTGYÖRGY (Siebenbürgen)
CSIKSZENTKIRALY (Siebenbürgen)
CSIKSZENTMARTON (Siebenbürgen)
CSIKSZENTMIHALY (Siebenbürgen)
CSIKSZENTSIMON (Siebenbürgen)
CSIKSZENTTAMAS (Siebenbürgen)
CSIKSZENTTAMASSY (Siebenbürgen)
CSIKSZEPVIZ (Siebenbürgen)
CSIKSZEREDAI (Siebenbürgen)
CSIKTAPLOCZA (Siebenbürgen)
CSIKTUSNAD (Siebenbürgen)
CSIKY (Siebenbürgen)
CSILLAG (Ungarn)
CSILLAGHY (Ungarn)
CSINADI (Ungarn)
CSIOKASI (Siebenbürgen)
CSIPKES (Siebenbürgen)
CSIRE (Ungarn)
CSIRKE (Ungarn)
CSISEK (Galizien)
CSISZAR (Ungarn)
CSISZER (Siebenbürgen)
CSITARY (Ungarn)
CSIZMADIA (Siebenbürgen)
CSIZMAZIA (Siebenbürgen)
CSO (Ungarn)
CSOBAD (Ungarn)
CSÖGLE (Ungarn)
CSOHANY (Ungarn)
CSÖHE (Ungarn)
CSOK (Siebenbürgen)
CSOKA (Kroatien)
CSOKASI (Siebenbürgen)
CSÖKE (Ungarn)
CSOKFALVA (Siebenbürgen)
CSOKICS (Kroatien)
CSOLLICH (Kroatien)
CSOLNOKOSI (Forts)
CSOLNOKOSI (Siebenbürgen)
CSOLTH (Siebenbürgen)
CSOLTHO (Ungarn)
CSOLTHY (Ungarn)
CSOLTISZ (Ungarn)
CSOMA (Ungarn)
CSOMAY (Ungarn)
CSÖMOR (Kroatien)
CSOMPOR (Siebenbürgen)
CSOMPORHAZA (Siebenbürgen)
CSONGRADI (Siebenbürgen)
CSONGYAI (Siebenbürgen)
CSONKA (Siebenbürgen)
CSONTOS (Ungarn)
CSOPEY (Ungarn)
CSOR (Ungarn)
CSOR (JA (Ungarn)
CSORBA (Siebenbürgen)
CSORBAI (Siebenbürgen)
CSORDAS (Siebenbürgen)
CSÖRGHÖ (Ungarn)
CSORICH (Kroatien)
CSORON (Ungarn)
CSORVAS (Siebenbürgen)
CSORVASI (Ungarn)
CSUCS (Forts)
CSUCS (Siebenbürgen)
CSUDA (Ungarn)
CSÜGED (Siebenbürgen)
CSUHA (Ungarn)
CSUKA (Ungarn)
CSUKAR (Ungarn)
CSUKATOS (Siebenbürgen)
CSULA (Ungarn)
CSUP (Ungarn)
CSUPICS (Ungarn)
CSUPOR (Kroatien)
CSUPY (Ungarn)
CSUTI (Ungarn)
CSUTNA (Ungarn)
CSUZ (Ungarn)
CSUZY (Ungarn)
CUBACH (Preußen)
CUBE (Nassau)
CUBERTEL ( Steiermark, Uradel)
CUBRETIC (Kroatien)
CUCANN (Böhmen)
CÜCHLER (Schliessen)
CUCUEL ((Baden)
CUCULIC (Kroatien)
CUDERITZ (Sachsen Siebmacher)
CUDIS (Württemberg)
CUDREFIN (Städte)
CUESS (Städte)
CUEVA (Siebermacher)
CUIC (Kroatien)
CUIGNIOTT (Siebmacher)
CUILENBURG (Städte)
CUKRMAN (Böhmen)
CULEMANN (Preußen)
CULEMBERG (Städte)
CULENBORG (Städte)
CULENBURG (ErlauchtE (Grafen)
Cullenburg
CULLENBURG (Siebmacher)
CULM (Bayern)
CULMANN (
CULMBACH (Städte)
CULMSEE (Städte)
CULTIS (Schliessen)
CUMANIEN (Souveraine)
CUMBAT (Dalmatien)
CUMBOKS (Dalmatien)
CUMEYZE (Schlesien)
CUNDECOVIC (Kroatien)
CUNENBURG (Siebmacher)
CUNIBERT (Bayern)
CUNINGHAME (Baltische Ostseeprovinzen)
CUNITZ (Baltische Ostseeprovinzen)
CUNO (Frankfurt)
CUNOW (Halberstadt (
CUNRAD (Baltische Ostseeprovinzen)
CUNREUTH (Bayern)
CUNTZ (Elsaß)
CUNTZELSAU (Hall Siebmacher)
CUNTZLER (
CUNY (Preußen)
CUNZMANN (Bayern)
CUPERS (
CUPILLI (Dalmatien)
CUPPAREI (Dalmatien)
CUPPENER (Preußen Siebmacher)
CURADI (Ingolstadt)
CUREL (Galizien)
CURIA (Bayern)
CURION (
CURISTEL (Baltische Ostseeprovinzen)
CURLAND (Böhmen)
CURTER (Amras (
CURTH (Dresden)
CURTIUS ( .
CURTIUS (Forts)
CURTLARI (Elsaß)
CURTMANN (Alsfeld (
CURTO (Böhmen)
CUSAL (Dalmatien)
CUSANI (Worms (
CUSANUS (Brixen (
CUSEL (Städte)
CUSELI (Siebmacher)
CUSIG (Buchholz (
CUSINO (Köln Siebmacher)
CUSMAN (Siebermacher)
CUSMANICH (Dalmatien)
CUSS (Schweiz)
CÜSTINE (Lothringen)
CUSTINES (Städte)
CUSTODIS (Tirol)
CÜSTRIN (Städte)
CUTTAT (St.Gallen)
CUVCIC (Kroatien)
CUVIER (Württemberg (
CUYCK (Souveraine)
CVENIN (Siebmacher)
CVETANOVIC (Kroatien)
CVETKOVIC (Kroatien)
CVETKOVICH (Kroatien)
CVETNIC (Kroatien)
CVITCHVICH (Kroatien)
CVITKOVIC (Kroatien)
CYWIKLOWSKI (Preußen)
CZABALITZKY (Siebmacher)
CZACKA (Galizien)
CZACKI (Galizien)
CZADERSKI (Österreich Schlesien)
CZADERSKY (Galizien)
CZAGANYI (Ungarn)
CZAK (Siebenbürgen)
CZAKO (Siebenbürgen)
CZAPFALVA (Ungarn)
CZAPIEWSKI (Pommern)
CZAPLIC (Galizien)
CZAPLICKI (Preußen)
CZAPSKI (Pommern)
CZAPSKY (Schlesien Siebmacher)
CZARKOWSKI (Galizien)
CZARLENSKI (Preußen)
CZARLINSKI (Preußen)
CZARNECKI (Preußen)
CZARNIKAU (Städte)
CZARNOEVICH (Kroatien)
CZARNOLENSKI (Preußen)
CZARNOTA (Preußen)
CZARNOWSKI (Pommern)
CZARNOWSKY (Na
CZARNY (Galizien)
CZARTORYSKI (Hoher Adel)
CZASLAU (Forts)
CZASLAU (Berufswappen)
CZASTALOWITZ (Schliessen)
CZASTECKI (Galizien)
CZASTOLAR (Siebmacher)
CZASZA (Galizien)
CZAWCZAWADSE (Hoher Adel)
CZAYKOWSKI (Galizien)
CZAYKOWSKY (Preußen)
CZE (CHANSKI (Preußen)
CZECH (Siebenbürgen)
CZECHAU (Schliessen)
CZECHOWITZ (Österreich Schlesien)
CZECHOWSKI (Preußen)
CZECHOWSKY (Galizien)
CZECHTITZ (Städte)
CZECHWITZ (Preußen)
CZECZE (Ungarn)
CZECZERSKI (Galizien)
CZECZEY (Ungarn)
CZEGE (Siebenbürgen)
CZEGLED (Siebenbürgen)
CZEGLEDY (Siebenbürgen)
CZEGÖ (Ungarn)
CZEHA (Ungarn)
CZEICKE (Schliessen)
CZEIGROW (Preussische Provinz Sachsen)
CZEIKA (Preußen)
CZEIKE (Österreich Schlesien)
CZEISBERG (Schlesien)
CZEKE (Siebenbürgen)
CZEKELIUS (Siebenbürgen)
CZEKUS (Ungarn)
CZELAKOWITZ (Städte)
CZELENK (Kroatien)
CZELICH (Kroatien)
CZELO (Österreich Schlesien)
CZEMPIN (Städte)
CZENDISALICH (Kroatien)
CZENSTKOWSKI (Preußen)
CZEPKO (Schlesien)
CZERLENKOVICH (Dalmatien)
CZERMIENSKI (Preußen)
CZERMIEWSKI (Preußen)
CZERNAHORA (Hoher Adel)
CZERNEK (Kroatien)
CZERNICKY (Preußen)
CZERNIECKI (Galizien)
CZERNIEJEWO (Städte)
CZERNIEJOW (Galizien)
CZERNIEWSKI (Pommern)
CZERNIK (Galizien)
CZERNIN (Niederösterreich)
CZERNINSKI (Galizien)
CZERNKO (Kroatien)
CZERNKOVICH (Kroatien)
CZERNOSCHIN (Städte)
CZERNOWITZ (Galizien)
CZERNSEHE (Preußen)
CZERNTHAL (SiSull
CZERNY (Niederösterreich)
CZERSKI (Galizien)
CZERSON (Preußen)
CZERWANSKI (Preußen)
CZERWINSKI (Preußen)
CZESCHEN (Schlesien Siebmacher)
CZESKI (Galizien)
CZESLAWICZ (Schlesien)
CZESTIN (Städte)
CZESZEWSKI (Preußen)
CZETINAVICH (Kroatien)
CZETSCH (Galizien)
CZETTRITZ (Preußen)
CZETWERTYNSKI (Hoher Adel)
CZEULER (Schlesien Siebmacher)
CZEWLER (Schliessen)
CZEYKA (Siebmacher)
CZIABA (Siebenbürgen)
CZIABAY (Siebenbürgen)
CZIAKY (Siebenbürgen)
CZIBAK (Siebenbürgen)
CZIBERE (Ungarn)
CZIBULKA (Österreich Schlesien)
CZIBUR (Ungarn)
CZIENDI (Siebenbürgen)
CZIFFER (Ungarn)
CZIGAN (Österreich Schlesien)
CZIGANY (Ungarn)
Czigler
CZIGLER (Siebenbürgen)
CZIKMINDSZENT (Siebenbürgen)
CZIKO (Siebenbürgen)
CZILLICH (Ungarn)
CZILLIK (Ungarn)
CZIMBURG (Schliessen)
CZINDALSKI (Schliessen)
CZINDERY (Kroatien)
CZINESPAN (Oberösterreich)
CZINSZENTKERESZT (Ungarn)
CZINTULA (Ungarn)
CZIPAN (Österreich Schlesien)
CZIPIAN (Schliessen)
CZIRAK (Ungarn)
CZIRAKAUS (Schliessen)
CZIRAKY (Ungarn)
CZIRER (Ungarn)
CZIRIAK (Siebenbürgen)
CZIRIAKY (Ungarn)
CZIRJAK (Ungarn)
CZIRKE (Siebenbürgen)
CZIRKIEW (Städte)
CZIRKVENIK (Ungarn)
CZIRSON (Pommern)
CZISCHWITZ (Schliessen)
CZISTAY (Städte)
CZOBEL (Siebenbürgen)
CZOBOR (Forts)
CZOBOR (Niederösterreich)
CZOK (Siebenbürgen)
CZOMPO (Siebenbürgen)
CZOMPOS (Ungarn)
CZOPKENDORF (Österreich Schlesien)
CZOSNOWSKI (Galizien)
CZOSZY (Ungarn) ZOT (Tirol)
CZUDA (Ungarn)
CZUDAR (Ungarn)
CZUDNOCHOWSKI (Preußen)
CZUETNICH (Kroatien)
CZUKAR (Kroatien)
CZUKASZABO ()
CZUNDEKOVICH (Kroatien)
CZUPPONY (Ungarn)
CZURYLO (Galizien)
CZVETANOVICH (Kroatien)
CZVETASSIN (Kroatien)
CZVETKOVICS (Kroatien)
CZVITKOVICH (Kroatien)
CZWALINNA (Preußen)
CZWECK (Schliessen)
DABAS (Ungarn)
DABELOW (Anhalt)
DABER (Städte)
DABERTZHOFEN (Bayern)
DABKOWSKI (Galizien)
DABO (Lothringen)
DABOCOURT (Siebmacher)
DABOCZ (Ungarn)
DABOCZY (Ungarn)
DABROWA (Galizien)
DABROWKA (Schliessen)
DABROWSKI (Galizien)
DABSKI (Galizien)
DABSKY (Siebermacher)
DACHA (Franken Siebmacher)
DACHAU (Bayern)
DACHAUER (Bayern)
DACHBURG (Siebmacher)
DACHDECKER (Berufswappen)
DACHENHAUSEN (Geschichte)
DACHER (Schaffhausen)
DACHERÖDEN (Preußen)
DACHHAUSER (Siebmacher)
DACHPECK (Niederösterreich)
DACHRÖDEN (Anhalt)
DACHS (Schliessen)
DACHSAUER (Bayern)
DACHSBACH (Bayern)
DACHSBECK (Siebmacher)
DACHSBERG (Bayern)
DACHSBURG (Mediatisierte Fürsten) 'f
DACHSENBECK (Niederösterreich)
DACHSENPECK (Oberösterreich)
DACHSER (Ingolstadt)
DACHSFELDEN (Schweiz)
DACHSLER (Niederösterreich)
DACHSNER (Niederösterreich)
DACHSÖLERER (Bayern)
Dachsperg
DACHSPERG (Oberösterreich)
DACHSTUHL (Mediatisierte Fürsten)
DACICKY (Böhmen)
DACSO (Ungarn)
DACSOLAM (Ungarn)
DACZO (Siebenbürgen)
DADA (Ungarn)
DADANY (Ungarn)
DADAZ (Oberösterreich)
DADDAZ (Bayern)
DADELSEN (Mecklenburg)
DADELSSEN (Hansestädte)
DADIAN (Hoher Adel)
DAEGE (Pommern)
Dael
DAEL (Hessen)
Daell
DAELL (Preußen)
DAEMEN (Köln)
DAENICKE (Lübben (
DAENIKON (Klöster)
DAENKE (Hamburg)
DAES (Köln)
DÄFFINGER (München)
DAFFINGER (Nürnberg)
DAFORD (Berlin)
DÄGEN (ll
DÄGERLING (Si.)
DAGESHEIM (Elsaß)
DÄGGER (
DAGGER (Siebmacher)
DÄGISCHER (Solothurn (
Dagsburg
DAGSBURG (Hoher Adel)
DAGSHEIM (Elsaß)
DAGSTEIN (Schweiz)
DAGSTUL (Geschichte)
DAHINDEN (Gersau (
DAHL (Anhalt)
DAHLEM (Geldern (
DAHLEN (Baltische Ostseeprovinzen)
DAHLER (Krefeld (
DÄHLER (Württemberg)
DahlerTaller
DAHLFINGEN (Preußen)
DAHLHEIM (Baltische Ostseeprovinzen)
Dahlmann
DAHLMANN (Lübeck)
DAHLSTIERNA (Preußen)
DAHLSTJERNA (Pommern)
DAHM (Remscheid (
DAHME (Brandenburg)
Dahmen
DAHMEN (Baden)
DÄHNE (Braunschweig)
DAIS (Pommern Siebmacher)
DAISER (Tirol)
DAJKA (Siebenbürgen)
DAK (Ungarn)
DAKO (Ungarn)
DALAU (Bayern)
DALBEN (Dalmatien)
DALBENDEN (Württemberg)
DALBERG (Baden)
DALBORGO (Böhmen)
DALCHAU (Sachsen)
DALCHETI (Siebmacher)
DALCHETTI (Kempten (
DALCHOW (Anhalt)
DALDIN (Bayern)
DALDORF (Brandenburg)
DALE (Souveraine)
DALEKARLIEN (Souveraine Ausserdeutsche)
DALEN (Baltische Ostseeprovinzen) DALER (
DALESZYNSKI (Galizien)
DALFINGER (Ulm)
DALHAMER (Bayern)
DALHEIM (Klöster)
DALHOVEN (Bayern)
DALIBER (Schlesien Siebmacher)
DALIBOR (Böhmen)
Dalihausen
DALINSKI (Galizien)
DALLAGLIO (Frankfurt)
DALLAQUA (Dalmatien)
DALLARMI (Bayern)
DALLEM (
DALLER (Steiermark)
DALLHAUSEN (Bayern)
DALLMER (Preußen)
DALLOS (Ungarn)
DALLWITZ (Brandenburg)
DALMAD (Ungarn)
DALMADY (Ungarn)
DALMATA (Kroatien)
DALMATIEN (Dalmatien)
DALMAYER (Bayern)
Dalmensingen Dellmensingen
DALMENSINGEN (Württemberg)
DALMER (Danzig)
DALMI (Siebenbürgen)
DALNER (
DALNOGH (Siebenbürgen)'
DALNOK (Siebenbürgen)
DALPIAZ (Tirol)
DALSTEIN (Lothringen)
DALTITZ (Preußen)
DALWIG (Siebmacher)
DALWIGK (Bayern)
DALWITZ (Brandenburg)
Dam
DAM (Städte)
DAMADIEU (Forts)
DAMADIEU (Bayern)
DAMAGLITZ (Siebmacher)
DAMAJOWCE (Galizien)
DAMANN (
DAMANY (Ungarn)
DAMARADZKI (Preußen)
DAMAS (Hoher Adel)
DAMASZKIN (Ungarn)
DAMB (Hamburg) (Berufswappen)
DAMBACH (Städte)
DAMBECK (Mecklenburg)
DAMBENOIS (Elsaß)
DAMBENOY (Württemberg)
DAMBITZ (Preußen)
DAMBRAU (Preußen)
DAMBRONCK (Schlesien Siebmacher)
DAMBROWKA (Schliessen)
DAMBROWSKI (Preußen)
DAMEKOW (Mecklenburg)
DÄMEL (Regensburg)
DAMEN (Mecklenburg)
DAMENACKER (Böhmen)
DAMERAU (Preußen)
DAMERKIRCH (Städte)
DAMERKOW (Pommern)
DAMERONY (Schweiz)
DAMEROW (Berncastel)
DAMIAN (Siebenbürgen)
DAMIANI (Dalmatien)
DAMIANICH (Dalmatien)
DAMIANOVICS (Ungarn)
DAMICKE (Preußen)
DAMICKEJST (Preußen)
DAMIS (Preussische Provinz Sachsen)
DAMITZ (Mecklenburg)
DAMKE (Hamburg)
DAMKOW (Mecklenburg)
DAMM (Braunschweig)
DAMMAN (Anhalt)
DAMMANN (Preußen)
DAMME (Städte)
DAMMELSDORFF (Bayern)
DAMMER (Preussen
DÄMMERT (Hamburg)
DAMMGARTEN (Städte)
DAMNITZ (Brandenburg)
DAMO (Siebenbürgen)
DAMOKOS (Siebenbürgen)
DAMPIER (Siebermacher)
DAMUS (Königsberg (
DAMUTZ (Preussische Provinz Sachsen)
DAMWEILER (Städte)
DAMYAN (Ungarn)
DANAWITZ (Niederösterreich)
DANBECK (Augsburg)
DANCH (Kroatien)
DANCHA (Ungarn)
DANCHY (Ungarn)
DANCKBAHR (Preußen)
DANCKELMAN (Preußen)
Danckelmann
DANCKELMANN (Anhalt)
DANCKERT (Hamburg)
DANCKWERTH (Preußen)
DANCS (Siebenbürgen)
DANCSHAZ (Ungarn)
DANCSI (Ungarn)
DANDELSKI (Preußen)
DANDOLI (Dalmatien)
DANDORF (Bayern)
DÄNE (Pommern)
DANECZ (Ungarn)
DANEL (Bayern)
DÄNEMARK (Flaggen)
DANETIUS (Ungarn)
DANEWITZ (Österreich Schlesien)
DANFORTH (Preußen)
DANGEL (Preußen)
DANGERFELD (Siebmacher)
DANGRIESS (Preußen)
Danhausen
DANHAUSEN (Franken Siebmacher)
DANICIC (Kroatien)
DANICKLER (Niederösterreich)
DANIECKI (Preußen)
DANIEL (Schliessen)
DANIELEWICZ (Preußen)
DANIELI (Dalmatien)
DANIELL (Ungarn)
DANIELOWSKI (Preußen)
DANIELS (Preußen)
DANIELY (Ungarn)
DÄNIKER (
DANILOVICS (Ungarn)
DANILOWICZ (Galizien)
DANISZEWSKI (Preußen)
DANJADI (Ungarn)
DANJES (Detmold (
DANKA (Ungarn)
DANKBAHR (Preußen)
DANKELMANN (Bayern)
DANKENBRING (Hannover)
DANKERTSWYL (Schwaben)
DANKETSWEILER (Württemberg)
DANKWERT (Bardowik (
DANKWERTZ (Lübeck)
DANN (Plehnendorf (
DANNBACH (Franken Siebmacher)
DANNE (Preussische Provinz Sachsen)
DANNE (CKH (Salzburg)
DANNEBERG (Geschichte)
DANNEFELDT (Ostpreußen)
DANNEGGER (Creuzlingen)
DANNEL (Preussische Provinz Sachsen)
DANNEMANN (Lüneburg)
DANNEMARIE (Städte)
DANNENBERG (Geschichte)
DANNENFELDT (Ostpreußen)
DANNENSTERN (Baltische Ostseeprovinzen)
DANNER (Nürnberg)
DANNESKJOLD (Mediatisierte Fürsten)
DANNGRIESS (Bayern)
DANNHÄUSER (Pfaffenhofen)
DANNHEIM (Schwarzburg)
DANNHÖFER (Bayern)
DANNJAN (Ungarn)
DANNREUTHER (Nürnberg)
DANNWITZ (Österreich Schlesien)
DANOWSKI (Preußen)
DANREUTTER (Schrobenhausen)
DANSAS (Baltische Ostseeprovinzen)
DANTZEN (Preußen)
DANTZER (
DANWITZ (Schliessen)
DANZA (Dalmatien)
DANZAS (Baltische Ostseeprovinzen)
DANZEL (Hamburg)
DANZIG (Berufswappen)
DANZWITZ (Schliessen)
DAPPERICK (Siebmacher)
DAPPING (Dillenburg (
DAPSA (Ungarn)
DAPSY (Ungarn)
DARA (Siebenbürgen)
DARABFY (Ungarn)
DARABOS (Kroatien)
DARANYI (Ungarn)
DARCY (Schlesien)
DARDA (Ungarn)
DARDESHEIM (Städte)
DARDS (Lothringen)
DAREJOV (Böhmen)
DARGAZ (Mecklenburg)
DARGISLAV (Mecklenburg)
Dargitz (Brandenburg)
DARGOLEWSKI (Pommern)
DARGUN (Mecklenburg)
DARGUSCH (Pommern)
DARHOLCZ (Ungarn)
DARIES (Preußen)
DARIESZ (Anhalt)
DARKEHMEN (Städte)
DARMSTADT (Siebmacher)
DARNEY (Städte)
DARNOCZ (Kroatien)
DARNOCZY (Ungarn)
DAROCHA (Siebmacher)
DAROCZ (Siebenbürgen)
DAROCZI (Siebenbürgen)
DAROCZY (Ungarn)
DARR (Thüringen (
DARRIES (Preußen)
DARSEN (Pommern)
DARSI (Schliessen)
DARSIKE (Pommern)
DARSLAV (Mecklenburg)
DARSOW (Hansestädte)
DARSSOW (Lübeck Siebmacher)
DARSTADT (Baden)
DARTEIN (Elsaß)
DARTELN (Hansestädte)
DARTSCH (Schlesien)
DARTZOW (Hansestädte)
DARUFALU (Ungarn)
DARUVAR (Kroatien)
DARVA (Ungarn)
DARVAS (Siebenbürgen)
DARVASSY (Ungarn)
DARVAY (Ungarn)
DARWAS (Ungarn)
DASCHITZ (Städte)
DASCHKOW (Hoher Adel)
DASER (Württemberg)
DASKIEWICZ (Preußen)
DASPACH (Bayern)
DASSEL (Hannover)
DASSOW (Lübeck)
DASZKOWICZ (Galizien)
DAT (Biberach Siebmacher)
DATENBERG (Mecklenburg)
DATHAU (Siebmacher)
DATHE (Preußen)
DATSCHITZ (Städte)
DATT (Württemberg)
DATTE (Siebmacher)
DATTELN (Preußen)
DATTENBURG (Rheinland)
DATZENBECKH (Österreich)
DATZOW (Pommern)
DAU (Hansestädte)
DAUBA (Siebmacher)
DAUBACHY (Kroatien)
DAUBENBURG (Siebermacher)
DAUBLEBSKI (Siebmacher)
DAUBLEBSKY (Böhmen)
DAUBLINGER (Regensburg)
DAUBRAWA (Salzburg)
DAUBRAWAIK (Salzburg)
DAUBRAWITZ (Städte)
DAUBROWITSCHAN (Böhmen)hmen)
DAUCH (Ungarn)
DAUCHER (Franken Siebmacher)
DAUENSTEIN (
DAUER (Siebermacher)
DAUM (Bayern)
DAUMILLER (Bayern)
DAUMLOSEN (Schliessen)
DAUMÜLLER (Nürnberg)
DAUN (Böhmen)
DAUPHIN (Souveraine Ausserdeutsche)
DAUPHINE (Souveraine Ausserdeutsche)
DAUPOVA (Böhmen)
DAUPOVEC (Böhmen)
DAUPOWATZ (Siebmacher)
Daur
DAUR (
DAUSESS (Baltische Ostseeprovinzen)
DAUTIGNEYO (Geschichte)
DAUTZENBERG (Trier (
DAVALOS (Hoher Adel)
DAVANS (Baden)
DAVID (Siebmacher)
DAVIDOVICH (Dalmatien)
DAVIDOVICS (Ungarn)
DAVIDS (Hamburg)
DAVIDSEN (Schackenburg (
DAVIER (Anhalt)
DAVIM (Braunau (
DAVIN (Kassel)
DAVOD (Hoher Adel)
DAVOUST (Souveraine Ausserdeutsche)
DAVRIS (Dalmatien)
DAWBOR (Galizien)
DAWLE (Städte)
DAWYDOFF (Baltische Ostseeprovinzen) DAX (Preußen)
DAXAT (Siebmacher)
DAXENBACHER (München)
DAXENBECK (Niederösterreich)
DAXFELDT (Bayern)
DAXHEIM (Rheinland)
DAYN (Geschichte)
DAYNAU (Schlesien)
DAZIER (Preußen)
DAZIR (Preußen)
DEAHNA (Eisenach)
DEAK (Siebenbürgen)
DEAKOVICS (Ungarn)
DEAKY (Ungarn)
DEANOVICS (Ungarn)
DEBALL (Xanten (
DEBEGLICH (Kroatien)
DEBELJIC (Kroatien)
Deben
DEBEN (Anhalt)
DEBER (Württemberg)
DEBIANY (Galizien)
DEBICKI (Galizien)
DEBINSKI (Galizien)
DEBITZ (Schliessen)
DEBLER (Gmünd)
Deblin
DEBLIN (Böhmen)
DEBNER (Preußen)
DEBNO (Galizien)
DEBOLI (Galizien)
DEBON (Aschersleben (
DEBOROG (Galizien)
DEBRECZEN (Forts.)
DEBRECZEN (Siebenbürgen)
DEBRECZENI (Siebenbürgen)
DEBRECZENYI (Ungarn)
DEBRECZIN (Geschichte)
DEBRENCZENY (Ungarn)
DEBRENTHEY (Kroatien)
DEBRENYI (Siebenbürgen)
DEBRETHE (Ungarn)
DEBRO (Dalmatien)
DEBSCHITZ (Preußen)
DEBSKI (Galizien)
DECAZES (Hoher Adel)
DECHANDT (
DECHANN (Siebmacher)
DECHE (Kroatien)
DECHEND (Preußen)
DECHERHAIMER (Regensburg)
DECHOEVICH (Dalmatien)
DECHOW (Mecklenburg)
DECHY (Ungarn)
DECK (Bayern)
DECKEN (Anhalt)
DECKEN (Brandenburg)
DECKENBECK (Bayern)
DECKENDORF (Schwaben)
DECKENMACHER (Berufswappen)
DECKER (Bayern)
DECKER (Forts.)
DECKERSBERG (Siebmacher)
DECKHER (
DECKMANN (Sachsen)
DECLARIS (Innsbruck)
DECRES (Hoher Adel)
DECRET (Siebermacher)
DECS (Ungarn)
DECSEY (Siebenbürgen) DECSI (Ungarn) TECSÖ (Siebenbürgen)
DECZEGI (Ungarn)
DECZEY (Ungarn)
DECZKY (Siebenbürgen)
DECZY (Ungarn)
DEDE (Dalmatien)
DEDEBABY (Österreich Schlesien)
DEDEKEN (Hamburg)
DEDEKIND (Hannover)
DEDEM (Preußen)
DEDENROTH (Preußen)
DEDERKALO (Hoher Adel)
DEDINA (Kroatien)
DEDINGER (Straßburg Siebmacher)
DEDINGHAUSEN (Hessen)
DEDINSKY (Ungarn)
DEDINSZKY (Kroatien)
DEDO (Dalmatien)
DEDRICY (Siebenbürgen)
DEEFHOLT (Siebmacher)
DEEL (Siebermacher)
DEELEN (Baltische Ostseeprovinzen)
DEENS (Lübeck)
DEENSEN (Braunschweig)
DEES (Forts.)
DEES (Siebenbürgen)
DEESFALVA (Siebenbürgen)
DEESHAZY (Siebenbürgen)
DEESI (Siebenbürgen)
DEETJEN (CeUE (
DEFEN (Meissen Siebmacher)
DEFERSDORF (Bayern)
DEFFIN (Krain)
DEFFNER (Nördlingen)
DEFFONSECA (Siebmacher)
DEFIN (Böhmen)
DEG (
DEGELIN (Schwaben)
DEGELMANN (Ungarn)
DEGELSBECK (Oettingen (
DEGEN (Bayern)
DEGENBERG (Bayern)
DEGENDESCH (Sigmaringen)
DEGENER (Hamburg) (Berufswappen)
DEGENFELD (Baden)
DEGENFELDT (Schwaben)
DEGENHARDT (Mecklenburg)
DEGENHART (Frankfurt Siebmacher)
DEGENHEIMB (Schliessen)
DEGENKOLB (Preußen)Ü
DEGENREIT (Bayern)
DEGENREUTH (Bayern)
DEGERNAU (Bayern)
DEGERNFELD (Schweiz)
DEGERNSTEIN (Schweiz)
DEGG (L
DEGGELER (Schaffhausen)
DEGGENDORF (Geschichte)
DEGGINGEN (Klöster)
DEGING (Hansestädte)
DEGINGK (Anhalt)
DEGISCHER (Solothurn (
DEGLER (Heidenheim (
DEGNENBERG (Siebmacher)
DEGNER (Schliessen)
DEGNERHEIMB (Schliessen)
DEGRACIA (Niederösterreich)
DEGRAZIA (Görz)
DEGRE (Ungarn)
DEHAUT (Geschichte)
DEHILOV (Österreich Schlesien)
DEHILOW (Schliessen)
DEHLEN (Baltische Ostseeprovinzen)
DEHLER (Nördlingen)
DEHM (Meissen Siebmacher)
DEHMAR (Leipzig)
DEHN (Hessen)
DEHNERT (Volmershain)
DEHREN (Siebmacher)
DEHRENTHAL (Pommern)
DEICHMANN (Preußen)
DEICHSEL (Österreich Schlesien)
DEICHSLER (Bayern)
DEIGENDESCH (Sigmaringen)
DEIMANTSTEIN (Württemberg)
DEIMBLER (Siebmacher)
DEIMLING (Baden)
DEINDL (Bayern)
DEINES (Hessen)
DEINHARDT (Marburg (
DEINHART (Nürnberg)
DEINHAUSEN (Braunschw. Siebmacher)
DEINING (Bayern)
DEININGER (Limbach (
DEINSTEDT (Preussische Provinz Sachsen)
Deiring
DEIRING (Bayern)
DEIRRER (Ungarn)
DEISE (Geschichte)
DEISSENHAUSEN (Schwaben)
DEISTER (Preußen)
DEITENHOFEN (Niederösterreich)
DEITEY (Ungarn)
DEIZISAU (Württemberg)
DEJM (Böhmen)
DEJMEK (Böhmen)
DEKANY (Ungarn)
DEKENBROCK (Preußen)
DELACOURT (Schweiz)
DELAGARDE (Dresden)
DELAHON (Gnesen (
DELAITI (Baden)
DELAYO (
DELBOS (Preußen)
DELBRÜCK (l
DELCAMPO (Franken Siebmacher)
DELCAV (Salzburg)
DELDEN (Städte)
DELDENHEIM (Siebmacher)
DELDIN (Siebmacher)
DELDONO (Siebmacher Suppl.)
DELEMONT (Städte)
DELEN (Preußen)
DELER (Nördlingen Siebmacher)
DELFF (Hamburg)
DELFFES (Hamburg)
DELFT (Städte)
DELHAES (Preußen)
DELHEIMER (Franken Siebmacher)
DELI (Kroatien)
DELIMANICH (Kroatien)
DELITZ (Brandenburg)
DELITZSCH (Forts)
DELITZSCH (Preußen)
DELIUS (Preußen)
DELIVUK (Kroatien)
DELKENHEIM (Nassau)
DELLAGARDIA (Siebmacher)
DELLE (Städte)
DELLEL (FreisinG (
DELLER (
DELLEVAUX (Ungarn)
DELLI (Ungarn) DELLING (Bayern)
DELLINGER (Bayern)
DELLINGSHAUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
DELLISIMUNOVICH (Kroatien)
DELLMENSINGEN (Baden)
DELLÖ (Siebenbürgen)
DELLORIN (Österreich)
DELLSPERG (Elsaß)
DELLWIG (Preußen)
DELM (Siebmacher Suppl.)
DELMAR (Preußen)
DELMENHORST (Souveraine)
DELMENSINGEN (Bayern)
DELMESTRI (Görz)
DELMOTTE (Stablo)Klöster)
DELNE (Siebenbürgen)
DELNEY (Siebenbürgen)
DELNICZER (Eger (
DELORT (Elsaß) DELPHY (Bayern)
DELSBERG (Städte)
DELSBURG (Siebmacher Suppl.)
DELTSCH (Bayern)
DELUPIS (Dalmatien)
DELWICH (Rheinland)
DELWIG (O (Städte)
DELY (Siebenbürgen)
DEMA (Siebmacher)
DEMBIN (Siebermacher)
DEMBINSKI (Galizien)
DEMBINSKY (Siebermacher)
DEMBKE (Preußen)
DEMBKOWICZ (Galizien)
DEMBLIN (Österreich Schlesien)
DEMBNO (Preußen)
DEMBOBOLENSKI (Preußen)
DEMBOROG (Galizien)
DEMBOWICZ (Galizien)
DEMBSCHITZ (Schliessen)
DEMBSCHÜTZ (Siebermacher)
DEMBSKI (Preußen)
DEMBY (Siebenbürgen)
DEMDORFF (Schweiz)
DEMEL (Österreich Schlesien)
DEMELICH (Kroatien)
DEMELLI (Kroatien)
DEMENCHY (Siebenbürgen)
DEMENFALVA (Ungarn)
DEMENY (Ungarn)
DEMER (
DEMERADT (Bayern)
DEMERODT (Franken Siebmacher)
DEMETER (Siebenbürgen)
DEMETERFALVA (Siebenbürgen)
DEMETZKY (Ungarn)
DEMIANI (
DEMIDOW (Hoher Adel)
DEMIENI (Ungarn)
DEMINGER (Ulm)
DEMINSKI (Pommern)
DEMJEN (Siebenbürgen)
Deml
DEML (Bayern)
DEMLEITNER (Kochel (
DEMLER (
DEMLING (Bayern)
DEMMIN (Städte)
DEMMINGEN (Mediatisierte Fürsten)
DEMMINSKI (Preußen)
DEMMLER (Kempten (
DEMOISEAUX (Geschichte)
DEMPSE (Ungarn) TEMPSKI (Preußen)
DEMPWOLFF (Harburg (
DEMRITZ (Schlesien Siebmacher)
DEMUTH (Böhmen)
DEN (Anhalt)
DENAISIUS (Speyer Siebmacher)
DENARO (Dalmatien)
DENCHI (Ungarn)
DENCKER (Hannover)
DENCS (Ungarn)
DENDELY (Ungarn)
DENDERMONDE (Städte)
DENDRICH (Bayern)
DENE (Pommern)
DENEE (Siebmacher)
DENEKE (CellE (
DENEKEN (Siebmacher)
DENEUVRE (Städte)
DENGELEGH (Siebenbürgen)
DENGELEGHY (Ungarn)
DENICH (Siebmacher)
DENICKE (Hannover)
DENK (s.Denng
DENKENBERG (Ungarn)
DENKENDORF (Klöster)
DENKLINGER (Bayern)
DENKMANN (Berlin)
DENNA (Ungarn)
DENNEMARCK (Preußen)
DENNER (Rothenburg)
DENNEWITZ (Preußen)
DENNG (Österreich)
DENNLER (Schweiz)
DENNSTEDT (Duisburg (
DENOTTY (Preußen)
DENOVICH (Kroatien)
DENS (Köln)
DENSBORN (Bayern)
DENSCH (Preußen)
DENSHORN (Bayern)
DENSTAT (Thüringen)
DENSTEDT (Anhalt)
DENTULIN (Böhmen)
DENZEL (Bayern)
DENZIN (Preußen)
DENZLER (
DEÖSZEGHI (Schlesien)
DEPAIX (Siebmacher)
DEPENBROCK (Baltische Ostseeprovinzen)
DEPENOW (Anhalt)
DEPPEN (Preußen)
DEPPERMANN (Goslar (
DEPPISCH (Wien)
DEPRA (Bayern)
DEQUEDA (Preußen)
DEQUEDE (Preußen)
DEQUEDEN (Brandenb. Siebmacher)
DERCHICH (Kroatien)
DERCSENYI (Ungarn)
DERECSKE (Siebenbürgen)
DERECSKEY (Siebenbürgen)
DEREGHNYÖ (Ungarn)
DEREKAS (Ungarn)
DEREKASSY (Ungarn)
DERENBACH (Hessen Siebmacher)
DERENBURG (Städte)
DERENCSENYI (Kroatien)
DERENDINGEN (Württemberg)
DERENTHAL (Baltische Ostseeprovinzen)
DERENTHALER (Siebmacher)
DERER (Schwaben)
DERES (Siebenbürgen)
DERESZLENY (Ungarn)
DERFELDEN (Baltische Ostseeprovinzen)
DERFFLINGER (Brandenburg)
DERGH (Ungarn)
DERLAEZ (Berufswappen)
DERLON (Geschichte)
DERMBACH (Sächsische Herzogtümer)
DERMINEUR (Württemberg)
DERMONT (Baltische Ostseeprovinzen)
DERMUNT (Galizien)
DERN (Nassau)
DERNATH (Schliessen)
DERNBACH (Hessen)
DERNE (Nassau)
DERNTHAL (Preußen)
DEROY (Bayern)
DERP (Preußen)
DERPT (Preußen)
DERR (Bayern)
DERRA (Ungarn)
DERREN (Österreich)
DERRER (Bayern)
DERRIE (Lindheim (
DERSANICH (Kroatien)
DERSCH (
DERSCHAU (Brandenburg)
DERSCHNEY (Schwaben)
DERSCHOW (Geschichte)
DERSENTIN (Meckl.) (Ergänzungsband)
DERSFFY (Kroatien)
DERSTORPH (Nassau)
DERSYMONOWICZ (Galizien)
DERTZOW (Mecklenburg)
DERVESTE (Schweiz)
DERZESENYE (Ungarn)
DES (Siebenbürgen)
DESANTICH (Kroatien)
DESANY (Ungarn)
DESBARRES (Preußen)
DESBUCHETS (Lothringen)
DESCHAN (Ungarn)
DESCHE (Lothringen)
DESCHENMACHER (Tirol)
DESCHLER (Baden)
DESCHNER (Geschichte)
DESCOVICH (Dalmatien)
DESE (Ungarn)
DESEFFI (Ungarn)
DESENBERGE (Hannover)
DESENDORF (Bayern)
DESEÖ (Siebenbürgen)
DESFALVA (Siebenbürgen)
DESFOURS (Böhmen)
DESHAZA (Siebenbürgen)
DESHAZY (Ungarn)
DESI (Ungarn)
DESIDERIIS (Siebmacher)
DESIN (Siebmacher)
DESKOEVICH (Kroatien)
DESKOJEVIC (Kroatien)
DESLOCH (Österreich)
DESNITTEN (Preußen)
DESÖ (Ungarn)
DESPOTOVIC (Kroatien)
DESPOUTOT (Siebmacher)
DESSA (Dalmatien)
DESSALES (Siebmacher)
DESSAU (Siebmacher)
DESSAUER (Bayern)
DESSAUNNIERS (Preußen)
DESSEN (Schlesien)
DESSENDORF (Bayern)
DESSEWFFY (Kroatien)
DESSIN (Mecklenburg)
DESSLER (Nürnberg)
DESTINON (SchleswiG (Holstein)
DESY (Siebenbürgen)
DESZERT (Galizien)
DETEK (Ungarn)
DETER (Preußen)
DETERDING (Wursten (
DETERMAYER (Ibbenbühren)
DETERRA (Preußen)
DETERSHAGEN (Mecklenburg)
DETERT (Berlin)
DETERT (Forts.)
DETHMARUS (Rheda (
DETJE (Brieüingen (
DETJEN (Brietlingen (
DETMARS (Rheda (
DETMERING (Preußen)
DETMOLD (Hoher Adel)
DETRICH (Ungarn)
DETRICO (Dalmatien)
DETROU SiSull
DETT (Mediatisierte Fürsten)
DETTELBACH (Bayern)
DETTEN (Preußen)
DETTENHOFER (Siebmacher)
DETTERMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
DETTIGKOFER (Bayern)
DETTINGEN (Württemberg)
DETTINGHEIM (s. Döttinchem
DETTLINGEN (Elsaß)
DETTLINGEN (Forts)
DETTLOFF (Gera (
DETTMER (Freiburg (
DETTMERING (Hansestädte)
DETTNANG (Siebmacher)
DETTWEILER (Schweiz)
DETZEL (Nürnberg Siebmacher)
DEUBNER (Chemnitz (
DEUCHER (Bayern)
DEUCHSEL (Österreich Schlesien)
DEUCKE (Hoyerswerda (
DEUDENDORF (Lothringen)
DEUDESDORF (Preußen)
DEUERBURG (Nassau)
DEUERL (Österreich)
DEUERLEIN (Bayern)
DEUFFSTETTEN (Schwaben)
DEULANGE (Lothringen)
DEULLY (Lothringen)
DEUMBL (Siebmacher)
DEUMELAND (Magdeburg)
DEUN (Siebmacher)
DEUPOLT (Schlesien)
DEUREN (Siebmacher)
DEURING (Bayern)
DEURLEIN (Franken Siebmacher)
DEUSSENSEER (Siebmacher)
DEUSTER (Niederösterreich)
DEUTECOM (Preußen)
DEUTECON (Burgund Siebmacher)
DEUTEN (Hansestädte)
DEUTENHOFEN (Bayern)
DEUTENHOVEN (Siebmacher)
DEUTICHEM (Städte)
DEUTIKOM (Preußen)
DEUTSCH (Preußen)
DEUTSCHBROD (Städte)
DEUTSCHER (Orden (Bistümer)
DEUTSCHEYLAU (Städte)
DEUTSCHKRONE (Städte)
DEUTSCHLAND (Flaggen)
DEUTSCHMANN (Elsaß)
DEUTSCHNEUKIRCH (Städte)
DEUTSCHWARTENBERG (Städte)
DEUTTERWALDT (Siebmacher)
DEUTTNER (Siebmacher)
DEUTZ (Städte)
DEVA (Siebenbürgen)
DEVARICS (Ungarn)
DEVAVANYA (Ungarn)
DEVAY (Siebenbürgen)
DEVECSER (Ungarn)
DEVEKY (Ungarn)
DEVENE (Regensburg Siebmacher)
DEVENI (Ungarn) THEVENOT (Württemberg)
DEVENTER (Bistümer)
DEVENY (Ungarn)
DEVENYI (Ungarn)
DEVERICH (Kroatien)
DEVICQ (Bayern)
DEVIN (Sächsische Herzogtümer)
DEVIVERE (Preußen)
DEVONSHIRE (Hoher Adel)
DEVRIENT (Stettin)
DEWALL (Hessen)
DEWEIS (Siebmacher)
DEWEN (Preussische Provinz Sachsen)
DEWITZ (Brandenburg)
DEXBACH (Hessen (
DEYBACH (Bayern)
DEYCHSLER (Nürnberg Siebmacher)
DEYLE (Meissen)
DEYLER (Nürnberg)
DEYN (Hansestädte)
DEYRING (Geschichte)
DEZASSE (Ungarn)
DEZELSKI (Bütow (
DEZER (Ungarn)
DEZPOTHOWYCH (Kroatien)
DEZS (Ungarn)
DEZSER (Ungarn)
DHAEM (Luxemburg)
DHAM (Österreich Schlesien)
DHAUN (Mediatisierte Fürsten)
DHYM (
DIACKOVICS (Siebermacher)
DIAK (Siebenbürgen)
DIAMANT (Lübeck)
DIANIZEVIC (Kroatien)
DIANKOVECZ (Kroatien)
DIAZ (Siebmacher)
DIBACZY (Ungarn)
DIBBERN (Lübeck)
DIBISCHAU (Städte)
DIBITSCH (Preußen)
DIBLIK (Böhmen)
DICHER (Siebermacher)
DICHTEL (Bayern)
DICHTL (Bayern)
DICISAU (Schwaben)
DICK (Geschichte)
DICKE (Geschichte)
DICKEL (Mühlhausen (
DICKEMANN (
DICKENHAUSEN (Hansestädte)
DICKHL (
DICKHOF (Siebermacher)
DICKHOFF (Bremen)
DICKL (Siebmacher)
DICKMANN (Kärnten)
DICKSCHAS (Litauen (
DICKTES (Mainz (
DICKWEILER (Niederösterreich)
DICLICICH (Dalmatien)
DICNICH (Kroatien)
DICSKE (Ungarn)
DICSÖ (Siebenbürgen)
DICSÖSZENTMARTON (Siebenbürgen)
DICTES (Trier (
DIDENHEIM (Elsaß)
DIDERICHS (Görz)
DIDERON (Mecklenburg)
DIDLOVICH (Kroatien)
DIDRON (Mecklenburg)
DIE*UZE (Städte)
DIEBACH (Bayern)
DIEBALT (Murau (
DIEBEN (Preußen)
DIEBERSKIRCHEN (Bayern)
DIEBES (Preußen)
DIEBIS (Baltische Ostseeprovinzen)
DIEBITSCH (Brandenburg)
DIEBLICH (Lothringen)
DIEBURG (Geschichte)
DIECK (Lübeck)
DIECKE (Lübeck)
DIECKHOFF (
DIED (Hessen Siebmacher)
DIEDE (Bayern)
DIEDEN (Nassau)
DIEDENDORF (Lothringen)
DIEDENHOFEN (Lothringen)
DIEDERICHS (Baltische Ostseeprovinzen)
DIEDO (Dalmatien)
DIEDRICH (Ungarn)
DIEDRICHS (Baltische Ostseeprovinzen)
DIEFENBACH (Halle)
DIEFFEN (Siebmacher)
DIEFFENBACH (
DIEFFENBACHER (Straßburg)
DIEFURT (Forts.)
DIEFURT (Preussische Provinz Sachsen)
DIEGIER (Nürnberg)
DIEHL (Frankfurt)
DIEHLE (Preußen)
DIEHM (Lauterbach (
DIEKHOFF (Bremen)
DIEL (Steiermark, Uradel)nheim (
DIEMAIR (Ingolstadt)
DIEMAND (
DIEMANSTEIN (Bayern)
DIEMANTSTEIN (Bayern)
DIEMAR (Baden)
DIEMER (Baden)
DIEMERINGEN (Lothringen)
DIEMINGER (
DIENBERG (Schweiz)
DIENCKEN (Eisenach)
DIENDORFER (Oberösterreich)
DIENER (Bayern)
DIENERSBERG (Krain)
DIENES (Siebenbürgen)
DIENESFALVA (Ungarn)
DIENHAIM (Preußen)
DIENHEIM (Nassau)
DIENLICH (Elsaß)
DIENST (Windsheim (
DIEPELSKIRCH (Baltische Ostseeprovinzen)
DIEPEN (Preußen)
DIEPENAU (Städte)
DIEPENBECK (Steiermark, Uradel)nbach (
DIEPENBROCK (Bayern)
DIEPENBROICH (Hessen)
DIEPENBROICK (Hannover)
DIEPENBRUCK (Rheinland)
DIEPERG (Nassau)
DIEPERSKIRCHEN (Bayern)
DIEPERSKIRCHER (Bayern)
DIEPHOLZ (Souveraine)
DIEPOLDSDORF (Bayern)
DIEPOLDSKIRCHER (Bayern)
DIEPOLTSDORF (Baden)
DIEPOW (Mecklenburg)
DIEPPE (Städte)
DIEPPEL (Bayern)
DIEPURG (Bayern)
DIEPURG (Forts.)
DIER (Görz)
DIERECKE (Anhalt)
DIERGARDT (Preussen
DIERICKE (Brandenburg)
DIERIGSHOVEN (Brandenb.)
DIERINGER (Bern (
DIERINGSHOFEN (Pommern)
DIERIX (Schlesien)
DIERNA (Köln)
DIERNSTEIN (Siebmacher)
DIERSBURG (Baden)
DIERSDORFF (Rheinland)
DIERSFORT (Preussen
DIESBACH (Geschichte)
DIESBACK (Siebmacher)
DIESENBERG (Hannover)
DIESENHOFEN (Schwaben)
DIESFURTH (Bayern)
DIESKAU (Anhalt)
DIESPECK (Bayern)
DIESS (Schweiz)
DIESSEN (Bayern)
DIESSENHOFEN (Städte)
DIESSER (Württemberg)
DIESSFURT (Bayern)
DIEST (Mediatisierte Fürsten)
DIESTELMEYER (Brandenburg)
DIESTORF (Lothringen)
DIETBOLD (
DIETEL (Kloschwitz (
DIETELMAIER (Nürnberg)
DIETELMAIR (Nürnberg)
DIETEN (Siebmacher)
DIETENDORF (Städte)
DIETENHAIMER (Bayern)
DIETENHAMER (Salzburg)
DIETENHAMMER (Bayern)
DIETENHAUSER (Bayern)
DIETENHEIM (Salzburg)
DIETENHEIMER (Niederösterreich)
DIETENSHAIMER (Oberösterreich)
DIETER (Siebmacher)
DIETEREN (Rheinland)
DIETERICH (
DIETERICHS (Osterndorf (
DIETERLE ((Baden)
DIETERSBERG (Böhmen)
DIETERSDORF (Bayern)
DIETERSDORFF (Bayern)
DIETFURT (Mediatisierte Fürsten)
DIETFURTH (Preußen)
DIETHER (Geschichte)
DIETHERD (Pommern Siebmacher)
DIETHERR (Bayern)
DIETHERT (Brandenburg)
DIETHMAIR (Siebmacher)
DIETHOCH (Bayern)
DIETIKON (Wettingen)Klöster)
DIETINGER (Württemberg)
DIETL (Wien)
DIETMAIR (Nürnberg)
DIETMAN (Franken Siebmacher)
DIETMANNSRIED (Städte)
DIETMANSTORF (Österreich)
DIETMAYER (Melk)Klöster)
DIETMAYR (Österreich)
DIETRACHING (Bayern)
DIETRAMING (Salzburg)
DIETRAMSZELL (Bayern)
DIETRICH (Baden)
DIETRICH (Forts.)
DIETRICHING (Bayern)
DIETRICHINGEN (Bayern)
DIETRICHS (Preußen)
DIETRICHSDORF (Preußen)
DIETRICHSTEIN (Böhmen)
DIETRICHSTOCK (Niederösterreich)
DIETSCHI (
DIETTEL (Augsburg)
DIETTENHAIMER (Bayern)
DIETTERICH (Bayern)
DIETTERICHSEGG (Österreich)
DIETTERLEIN (Wien)
DIETTERLIN (Österreich)
DIETTMAN (
DIETTRICH (Schliessen)
DIETWALD (Murau (
DIETZ (Bayern)
DIETZE (Preußen)
DIETZEL (Kulmbach (
DIETZEN (Schliessen)
DIETZENSTEIN (Preußen)
DIEULOUARD (Städte)
DIEWALD (Murau (
DIEWUNTY (Österreich Schlesien)
DIEZ (Souveraine Ausserdeutsche)
DIEZE (Nürnberg)
DIEZEIN (
DIEZELSKI (Preußen)
DIEZINGEN (Schwaben)
DIFFUY (Siebmacher)
DIFNICO (Dalmatien)
DIGANITI (Siebermacher)
DIGEON (Preußen)
DIGGELMANN (l
DIGH (Siebenbürgen)
DIGISHEIM (Württemberg)
DIGNAUER (
DIGNICICH (Kroatien)
DIJON (Städte)
DIKE (Mecklenburg)
DIKELSCHERBEN (Städte)
DIKVIC (Kroatien)
DILENIUS (Solothurn (
DILFINGEN (Siebmacher)
DILG (Siebmacher)
DILGER (Württemberg)
DILGSKRON (Siebmacher)
DILHERR (Bayern)
DILHERR (Forts.)
DILL (Siebermacher)
DILLEN (Württemberg)
DILLENBURG (Böhmen)
DILLER (Niederösterreich)
DILLHER (Niederösterreich)
DILLHERRN (Böhmen)
DILLIER (Schweiz)
DILLINGEN (Bayern)
DILLINGER (Bayern)
DILLIS (Bayern)
DILLJES (Ungarn)
DILLMANN (Ungarn)
DILLNER (Regensburg)
DILLON (Elsaß)
DILMONT (Ungarn)
DILTHEY (Haag)
DILZER ((Baden)
DIM (Lauterbach (
DIMACO (Siebmacher) TIMANDI (Siebenbürgen)
DIMANT (Lübeck)
DIMANTSTEIN (Württemberg)
DIMBACH (Siebermacher)
DIMERINGEN (Elsaß)
DIMITRI (Dalmatien)
DIMITRIEW (Hoher Adel)
DIMJAKOVIC (Kroatien)
DIMLER (
DIMNJAKOVIC (Kroatien)
DIMPFEL (Bayern)
DIMPFL (Regensburg)
DIMPKER (Lübeck)
DIMYAKOVICH (Kroatien)
DINBACH (Schweiz)
DINCKEL (Erfurt (
DINCKLAGE (Hansestädte)
DINDAR (Siebenbürgen)
DINGELDEY (Darm Stadt (
DINGELSTÄDT (Preußen)
DINGELSTEDT (Geschichte)
DINGERDISSEN (Pommern)
DINGGRAVEN (Baltische Ostseeprovinzen)
DINGHARTING (Bayern)
DINGOLFING (Städte)
DINHOFFEN (Ungarn)
DINJICIC (Kroatien)
DINKEL (Augsburg) (Bistümer)
DINKELSBÜHL (Bayern)
DINNBACH (Schweiz)
DINNENDAHL (ClevE (
DINNER (
DINNIES (Pommern)
DINSBECKH (Regensburg)
DINSLAKEN (Städte)
DINSSL (Bozen)
DINST (Windsheim (
DINSTMANN (Bayern)
DINTEULLE (Lothringen)
DINTNER (Nürnberg)
DINYES (Ungarn)
DINZEL (s.Dinssl
DINZL (Krain)
DIOS (Ungarn)
DIOSEGHYI (Preußen)
DIOSGYÖRI (Siebenbürgen)
DIOSS (Ungarn)
DIOSSY (Ungarn)
DIOSZEG (Siebenbürgen)
DIOSZEGH (Siebenbürgen)
DIOSZEGHI (Siebenbürgen)
DIOSZEGHY (Schlesien)
DIOSZEGHY (Siebenbürgen)
DIOSZEGI (Siebenbürgen)
DIPAULI (Tirol)
DIPEN (Mark Siebmacher)
DIPHOLT (Siebmacher)
DIPPEL (Bayern)
DIPPOLDISWALDE (Städte)
DIRECKE (Preussische Provinz Sachsen)
DIRINGSHOFEN (Preußen)
DIRIX (Schlesien)
DIRKINK (Siebermacher)
DIRKS (Lübeck)
DIRLEWANG (Städte)
DIRlG (Waldeck)
DIRMSTEIN (Baden)
DIRNA (Böhmen)
DIRNHOFF (Kärnten Siebmacher)
DIRNPERGER (Siebmacher)
Dirnstein
DIRNSTEIN (Siebmacher)
DIRSCHAU (Städte)
DIRSCHEL (Schliessen)
DIRSFORT (Siebmacher)
DISACHHAUSEN (Mediatisierte Fürsten)
DISCHINGEN (Mediatisierte Fürsten)
DISCHINGER (Württemberg)
DISENTIS (Klöster)
DISSENI (Tirol)
DISTELBACHER (
DISTELFELD (Salzburg)
DISTELFINK (Tirol)
DISTELHOFER (
DISTELINCK (Siebmacher)
DISTELMAYER (Berlin)
DISTELMEYER (Brandenburg)
DISTELOW (Mecklenburg)
DISTL (Bayern) DISTLING (Städte)
DISZNOPATAK (Siebenbürgen)
DISZNOS (Ungarn)
DISZNOSS (Ungarn)
DISZNOSSY (Ungarn)
DITERMAN (Siebmacher)
DITFURT (Siebmacher) DITFURTH (Anhalt)
DITHMAR (Totleben (
DITHMARSCHEN (Ergänzungsband)
DITHMER (Greifswald (
DITHMERS (Lüneburg)
DITKOVICH (Kroatien)
DITKOVICS (Ungarn)
DITMAR (Mecklenburg)
DITMARSCHEN (Souveraine)
DITMARSDORF (Pommern)
DITRO (Forts.)
DITRO (Siebenbürgen)
DITTEL (Schliessen)
DITTEN (Anhalt)
DITTENBERGER (Alzey (
DITTER (
DITTERICH (Bayern)
DITTERS (Österreich Schlesien)
DITTERSBERG (Bayern)
DITTERSDORF (Österreich Schlesien)
DITTERSDORFF (Preußen)
DITTFURTH (Städte)
DITTHORN (Berlin)
DITTL (Schliessen)
DITTMANN (Berlin)
DITTMAR (Baltische Ostseeprovinzen)
DITTMER (Bayern)
DITTRICH (Galizien)
DITTRICHFELS (Galizien)
DITZ (Prag)
DITZINGEN (Württemberg)
DIUBELT (Baltische Ostseeprovinzen)
DIURKLOW (Pommern)
DIVAN (Ungarn)
DIVEK (Ungarn)
DIVEKUJFALU (Ungarn)
DIVELIUS (Hessen (
DIVENYI (Ungarn)
DIVES (Lübeck)
DIVINY (Ungarn)
DIVISSEN (Lübeck)
DIVNICH (Dalmatien)
DIVOEVICH (Kroatien)
DIVOJEVIC (Kroatien)
DIWISCHAU (Städte)
DIXMUIDEN (Städte)
DIZENT (Niederösterreich)
DLAUHOVESKY (Böhmen)
DLAUHOWESKI (Siebmacher)
DLAUHOWESKY (Siebmacher)
DLHOLUCZKY (Ungarn)
DLUGOLENCKI (Preußen)
DLUGOMIL (Österreich Schlesien)
DLUHOLUCZKY (Ungarn)
DLUHOMIL (Österreich Schlesien)
DLUSKI (Preußen)
DMINE (Dalmatien)
DMOCHOWSKI (Galizien)
DMYTROWICZ (Galizien)
DOBA (Siebenbürgen)
DOBAK (Ungarn)
DOBAY (Siebenbürgen)
DOBBELER (Braunschweig)
DOBBELSTEIN (Rheinland)
DOBBERTIN (Posen (
DOBBIEN (Baltische Ostseeprovinzen)
DOBCZYC (Galizien)
DOBEKATZ (Schwarzburg)
DOBEL (
DÖBELL (Preußen)
DOBELMAYER (Siebermacher)
DÖBELN (Preußen)
Döben
DÖBEN (Anhalt)
DOBENECK (Anhalt)
DOBENHAUSEN (Schliessen)
DOBERAN (Städte)
DOBEREINER (Bayern)
DOBERGATZ (Siebmacher)
DÖBERITZ (Brandenburg)
DOBERSCH (Siebmacher)
DOBERSCHÜTZ (Preußen)
DOBERWITZ (Preußen)
DOBERZAN (Schwarzburg)
DOBIEJEWSKI (Preußen)
DOBIR (Schliessen)
DOBITSCHEN (Preussische Provinz Sachsen)
DOBITZSCHEN (Sächsische Herzogtümer)
DOBLEK (Siebmacher)
DOBLHOF (Görz)
DÖBLICH (Niederösterreich)
DÖBNER (Preußen)
DOBNER (Siebmacher)
DOBO (Siebenbürgen)
DOBOCZ (Siebenbürgen)
DOBOCZKY (Ungarn)
DOBOCZY (Siebenbürgen)
DOBOKA (Siebenbürgen)
DOBOKAY (Siebenbürgen)
DOBOLYI (Siebenbürgen)
DOBOR (Kroatien)
DOBOS (Siebenbürgen)
DOBOSI (Siebenbürgen)
DOBOSSY (Ungarn)
DOBOZ (Ungarn)
DOBOZY (Siebenbürgen)
DOBR (Böhmen)
DOBRA (Niederösterreich)
DOBRACSINA (Ungarn)
DOBRANE (Dalmatien)
DOBRASCINOVICH (Kroatien)
DOBRATICH (Dalmatien)
DOBRAVODA (Österreich Schlesien)
DOBRAY (Ungarn)
DOBRECIC (Kroatien)
DOBRENIC (Böhmen)
DOBRENSKY (Böhmen)
DÖBRENTE (Ungarn)
DOBRI (Ungarn)
DOBRICHOVIC (Böhmen)
DOBRIKOVSKY (Böhmen)
DOBRIKOWSKI (Preussische Provinz Sachsen)
DOBRILUGK (Städte)
DOBRIN (Bistümer)
DOBRINICH (Kroatien)
DOBRINOVIC (Dalmatien)
DOBRITSCH (Bayern)
DOBRITSCH (Schliessen)
DÖBRÖDY (Ungarn)
DOBRODZIEJSKI (Galizien)
DOBROEVICH (Dalmatien)
DOBROGOYSKI (Preußen)
DOBROHOST (Siebmacher)
DOBRONIECKI (Preußen)
DOBROSLAV (Böhmen)
DOBROSLAVI (Dalmatien)
DOBROTA (Dalmatien)
DOBROVSKY (Böhmen)
DOBROWITZ (Preußen)
DOBROWOLSKI (Galizien)
DOBROZOVIC (Böhmen)
DOBRSCH (Siebmacher)
DOBRSKI (Preußen)
DOBRUCKI (Galizien)
DOBRUL (Siebenbürgen)
DOBRUSCHKA (Städte)
DOBRUSKA (Schlesien)
DOBRUSKI (Schlesien)
DOBRUSKY (Galizien)
DOBRUT (Galizien)
DOBRZ (s. Dobr)
DOBRZAN (Städte)
DOBRZANSKI (Galizien)
DOBRZENIC (Preußen)
DOBRZENSKI (Brandenburg)
DOBRZENSKY (Siebmacher)
DOBRZIKOWSKY (Schliessen)
DOBRZISCH (Städte)
DOBRZYCA (Städte)
DOBRZYCKI (Preußen)
DOBSA (Ungarn)
DOBSCHAU (Städte)
DOBSCHITZ (Schlesien Siebmacher)
DOBSCHÜTZ (Brandenburg)
DOBSIC (Österreich Schlesien)
DOBSINA (Städte)
DÖBSTL (München)
DOBY (Ungarn)
DOCHOW (Brandenburg)
DOCHUS (Ungarn)
DOCKEN (Hamburg)
DOCKLER (Franken Siebmacher)
DOCKMAN (Siebmacher)
DOCKWEILER (Enkirch)
DOCLINA (Kroatien)
DOCTOROVICH (Ungarn)
DOCTOROVICS (Ungarn)
DOCZEN (Baltische Ostseeprovinzen)
DOCZI (Niederösterreich)
DOCZO (Siebenbürgen)
DOCZY (Siebmacher)
DÖDER (Österreich Schlesien)
DÖDERLEIN (Nördlingen)
DOERPER (Baltische Ostseeprovinzen)
DOESBORGH (Städte)
DOETSCH (Preußen)
DÖFFINGEN (Bayern)
DOGALY (Ungarn)
DÖGKER ()
DOHALIC (Böhmen)
DOHALITZ (Schliessen)
DOHALSKI (Siebmacher)
DOHALSKY (Böhmen)
DÖHLAU (Preussische Provinz Sachsen)
DOHM (Preußen)
DOHMKIRCHEN (Schliessen)
DÖHN (Pommern)
DOHNA (Böhmen)
DÖHREN (Brandenburg)
DOJMI (Dalmatien)
DOKA (Ungarn)
DOKKUM (Städte)
DOKLINA (Ungarn)
DOKTOROVIC (Kroatien)
DOKTOROVICH (Kroatien)
DOKUS (Ungarn)
DOL (JE (Kroatien)
DOL (Kroatien)
DOLACHKY (Kroatien)
DOLACKI (Kroatien)
DÖLAU (Forts)
DÖLAU (Bayern)
DOLÄUS (Hessen)
DOLBERG (Preußen)
DOLBREUZE (Hoher Adel)
DOLDER (Schwaben)
DÖLDERLEIN (Nördlingen)
DOLEBA (Schlesien)
DOLEGA (Galizien)
DOLEN (Baltische Ostseeprovinzen)
DOLENGA (Preußen)
DOLES (Bayern)
DOLEVICZENY (Ungarn)
DOLEZEL (Galizien)
DOLFFS (Mecklenburg)
DOLFUS (Preußen)
DolfusDulfus
DOLGORUKI (Baltische Ostseeprovinzen)
DOLGORUKY (Hoher Adel)
DOLHA (Ungarn)
DOLHAY (Ungarn)
DOLHOPF (Oberpfalz Siebmacher)
DOLINA (Ungarn)
DOLINAY (Ungarn)
DOLINIANI (Galizien)
DOLINIANSKI (Galizien)
DOLITSCH (Tübingen)
DÖLITZ (Hoher Adel)
DOLIUA (Galizien)
DOLIWA (Galizien)
DOLJNILUKAVEC (Kroatien)
DÖLKER (Wittendorf)
DOLL ()
DOLLE (Bayern)
DÖLLEL (FreisinG (
DOLLEN (Mecklenburg)
DOLLENMAYER (Hohenzollern)
DÖLLER (Salzburg)
DOLLFUSS (Schliessen)
DOLLHOFEN (Bayern)
DOLLHOPF (Kärnten)
DOLLICHER (Siebmacher)
DOLLINGER (Feldbach)Klöster)
DOLLMETSCH (
DÖLLSTEDT (Preussische Provinz Sachsen)
DOLMÄTSCH (Dachau (
DOLMETSCH (Pforzheim (
DOLNA (Schliessen)
DOLNHOFER (Ingolstadt)
DOLNSTEIN (Siebmacher)
DOLOGSCHITZ (Siebmacher)
DOLOS (Bayern)
DOLOVCAK (Kroatien)
DOLOVEC (Kroatien)
DOLOWSCHLAK (Kroatien)
DOLP (Nördlingen)
DOLSCIUS (HalberStadt (
DOLST (Baltische Ostseeprovinzen)
DOLTHAR (Kroatien)
DÖLTSCH (Bayern)
DÖLTZIG (Preussische Provinz Sachsen)
DÖLTZKY (Thüringen)
DOLZIG (Städte)
DOMA (Siebenbürgen)
DOMAGOLITZ (Preußen)
DOMAGOVIC (Kroatien)
DOMAGOVICH (Kroatien)
DOMAHID (Ungarn)
DOMAHIDY (Ungarn)
DOMALSLAWSKI (Österreich Schlesien)
DOMALYGOS (Ungarn)
DOMANICZKY (Ungarn)
DOMANIK (Ungarn)
DOMANIKY (Ungarn)
DOMANITZ (Schlesien Siebmacher)
DOMANN (Görz)
DOMANOVECZ (Ungarn)
DOMANSKI (Preußen)
DOMANTZE (Preußen)
DOMANY (Siebenbürgen)
DOMANZE (Preußen)
DOMARADZKI (Galizien)
DOMARNS (Hansestädte)
DOMARUS (Preußen)
DOMAS (Brandenburg)
DOMASCBTN (Städte)
DOMAU (Baltische Ostseeprovinzen)
DOMAZETTOVICH (Kroatien)
DOMBACH (Siebermacher)
DOMBALLE (Galizien)
DOMBASLE (Lothringen)
DOMBAY (Ungarn)
DOMBING (Schlesien)
DOMBNIG (Schlesien)
DOMBRADY (Ungarn)
DOMBRAVA (Siebenbürgen)
DOMBRAWSKY (Galizien)
DOMBROWSKI (Pommern)
DOMBSDORF (Preußen)
DOMBSKI (Preußen)
DOMBVASARA (Ungarn)
DOMBY (Siebenbürgen)
DOMEIER (Görz)
DOMELAN (Schliessen)
DOMELAU (Schliessen)
DOMENECK (Württemberg)
DÖMENYI (Ungarn)
DOMEYER (Nürnberg)
DOMHARDT (Preußen)
DOMICH (Dalmatien)
DOMICIC (Dalmatien)
DOMIN (Kroatien)
DOMINATZ (Siebmacher)
DOMINATZKY (Österreich Schlesien)
DOMINGO (SAN (Flaggen)
DOMINIC (Kroatien)
DOMINICETI (Siebmacher)
DOMINIG (Schlesien Siebmacher)
DOMINIKANER (Souveraine Ausserdeutsche)
DOMINIS (Dalmatien)
DOMISCH (Meissen Siebmacher)
DOMITIO (Dalmatien)
DOMITROVICH (Kroatien)
DÖMITZ (Städte)
DOMJANICH (Kroatien)
DOMMER (Hansestädte)
DOMMERICH (Wolfenbüttel)
DOMMES (Hannover)
DÖMMING (Preußen)
DOMMITSCH (Preussische Provinz Sachsen)
DOMMITZSCH (Städte)
DOMNAU (Städte)
DOMNIK (Schlesien)
DOMO (Nassau)
DÖMÖK (Ungarn)
DOMOKOS (Siebenbürgen)
DOMONKOS (Ungarn)
DÖMÖTÖRFFY (Kroatien)
DOMPAIRE (Städte)
DÖMPELI (Siebmacher)
DOMPELY (Siebmacher)
DOMPNIG (Schliessen)
DOMREMY (Städte)
DOMSCO (Ungarn)
DOMSICH (Kroatien)
DOMSICS (Ungarn)
DOMSKY (Siebermacher)
DOMSLAU (Schliessen)
DÖMSÖDI (Ungarn)
DOMSTORFF (Berlin)
DOMUZ (Anhalt)
DOMYAN (Ungarn)
DOMYSLOV (Böhmen)
DONAISKI (Preußen)
DONALD (Österreich)
DONAPAUR (Ingolstadt)
DONAT (
DONATH (Siebenbürgen)
DONATI (Siebmacher)
DONATO (San (Hoher Adel)
DONATUS (Siebmacher) DONAUER (
DONAUESCHINGEN (Mediatisierte Fürsten)
DONAUSTAUF (Bayern)
DONAUWÖRTH (Bayern)
DONAWITZ (Niederösterreich)
DONAZO (Siebermacher)
DONCH (Ungarn)
DONCHICH (Kroatien)
DONCIC (Kroatien)
DONDAZANI (Dalmatien)
DONDI (Siebmacher)
DONDORF (Bayern)
DONDORFF (Trier (
DONDUKOW (Hoher Adel)
DONECK (Bayern)
DONECKH (Bayern)
DÖNER (Bayern)
DONGA (Ungarn)
DONGEY (Lothringen)
DONGO (Ungarn)
DONHAERL (München)
DÖNHOF (Baltische Ostseeprovinzen)
DÖNHOFF (Hoher Adel)
DONIG (Schliessen)
DONIK (Böhmen)
DONIMIERSKI (Preußen)
DONIN (Böhmen)
DONIR (Kroatien)
DÖNITZ (Anhalt)
DONLEVIERE (Lothringen)
DONLUZICH (Dalmatien)
DONNENHOL (BerG (
DONNER (Mecklenburg)
DONNERSBERG (Bayern)
DONNERSCHILD (Böhmen)
DONNERSMARCK (Österreich Schlesien)
DONNERSMARK (Niederösterreich)
DONNERSPERG (Bayern)
DONNERSTEIN (Bayern)
Dönnwaldt Dünewald
DÖNNWALDT (Siebmacher) DONOP (Hansestädte)
DONOUGH (Niederösterreich)
DONPEY (Siebmacher)
DÖNSTEDT (Anhalt)
DONSTEIN (Güstrow (
DÖNWALD (Schliessen)
DONYN (Schliessen)
DOORNICK (Preussen
DOPFER (Hohenzollern)
DÖPFNER (Böhmen)
DOPHEIDE (Ravensberg (
DÖPLER (Geschichte) TOPLER (Bayern)
DOPLER (Groningen (
DOPPELMAIR (Nürnberg)
DOPPELSTEIN (Elsaß)
DOPPLER (Rotenburg Siebmacher)
DOPSAY (Ungarn)
DORA (Ungarn)
DORCHAI (Ungarn)
DORCKENDORFER (Oberösterreich)
DORELI (Siebermacher)
DÖRELL (Königsberg (
DORELSHEIM (Städte)
DÖREN (Hansestädte)
DOREN (Mecklenburg)
DORENDORF (Meitzendorf)
DORENGOWSKI (Preußen)
DÖRER (Siebmacher)
DOREUX (Luxemburg)
DORF (Niederösterreich)
DORFBACH (Bayern)
DORFBECK (Bayern)
DÖRFELDEN (Baltische Ostseeprovinzen)
DORFELDEN (Nassau)
DORFEN (Städte)
DORFFEL (
DORFFINGER (Schliessen)
DÖRFFLER (Brandenburg)
DÖRFFLERN (Bayern)
DORFFNER (
DORFFNER (Nürnberg)
DORFHEIM (Salzburg)
DORFINGER (Schliessen)
DORFNER (Sachsen)
DORGELO (Old
DORGELOW (Old
DORGUTH (Geschichte)
DORHAGEN (Baltische Ostseeprovinzen)
DORIA (Hoher Adel)
DÖRING (Bayern)
DORINGEN (Schwarzburg)
DORINGENBERG (Hessen Siebmacher)
DORINGER (Kroatien)
DÖRINGSWALDE (Preußen)
DORKA (Brandenburg)
DÖRL (Siebmacher)
DORL (Thüringen (
DORLISHEIM (Städte)
DORLS (Berlin)
DORMAIR (Bayern)
DORMANDHAZA (Ungarn)
DORMANN (Görz)
DORMILIA (Bayern)
DORMOR (Bayern)
DORN (Bayern)
DORNACH (Städte)
DORNAU (Geschichte)
DORNAVIUS (Geschichte)
DORNBACH (Galizien)
DÖRNBERG (Baden)
DORNBERG (Bayern)
DÖRNBERG (Forts)
DORNBURG (Nassau)
DORNDORF (Bayern)
DORNE (Hansestädte)
DORNEBURG (Baltische Ostseeprovinzen)
DORNECK (Bayern)
DORNEDDEN (Hannover)
DORNENBORCH (Baltische Ostseeprovinzen)
DÖRNER (Berlin)
DORNER (Hamburg)
DORNFELD (Oberösterreich)
DORNFELDT (Böhmen)hmen Siebmacher)
DORNFELT (Baltische Ostseeprovinzen)
DORNHAN (Siebmacher)
DORNHEIM (Bayern)
DORNIGK (Wien)
DORNINGER (Siebmacher)
DORNIS (Preußen)
DORNKREIL (Lüneburg)
DORNKRELL (Lüneburg)
DORNSPERG (Siebermacher)
DORNSTADT (Siebmacher)
DORNSTETTEN (Städte)
DORNUFF (Limburg (
DORNWANG (Bayern)
DOROG (Siebenbürgen)
DOROGFFY (Siebenbürgen)
DOROGHFFY (Ungarn)
DOROGI (Siebenbürgen)
DOROHOSTAJSKI (Galizien)
DOROSAVCSEVICH (Kroatien)
DOROSZKIEWICZ (Galizien)
DOROSZLO (Ungarn)
DOROTEO (Dalmatien)
DOROTICH (Dalmatien)
DOROTTEO (Dalmatien)
DORP (Städte)
DORPAT (Bistümer)
DORPEN (Stralsund)
DORPOWSKI (Preußen)
DORPUSCH (Preußen)
DORR (
DÖRR (Krain)
DORRE (Anhalt)
DÖRRER (Bayern)
DÖRRER (Forts)
DORRER (Österreich)
DORRIEN (Hansestädte)
DÖRRING (Preußen)
DORRINGSEN (Braunschweig)
DORSCH (Bayern)
DORSCHEL (Schwaben (
DORSET (Hoher Adel)
DORST (Mediatisierte Fürsten)
DORSTADT (Anhalt)
DORSTAT (Geschichte)
DORSTEDT (Braunschweig)
DORSTEN (Städte)
DORSTWEIL (Siebmacher)
DORSTWEILER (Mediatisierte Fürsten)
DORSWEILER (Lothringen)
DORT (Burgund Siebmacher)
DORTH (Baden)
DORTHESEN (Baltische Ostseeprovinzen)
DORTMUND (Hoher Adel)
DORTRECHT (Städte)
DORTZER (Bayern)
DORUCHOWSKI (Preußen)
DORVILLE (Preußen)
DÖRZBACH (Württemberg)
DORZYNSKI (Pommern)
DOS (Bayern)
DOSA (Ungarn)
DOSCHOT (Galizien)
DOSE (Hamburg)
DOSENBACH (Frauenthal)Klöster)
DOSICS (Kroatien)
DOSME (Siebmacher)
DOSNITTEN (Preußen)
DOSS (Bayern)
DOSSE (Pommern Siebmacher)
DOSSEN (Kroatien)
DOSSENHEIM)Elsaß)
DOSSOW (Brandenburg)
DOST (Galizien)
DOSTENBERG (Galizien)
DOSZRA (Geschichte)
DOSZTAL (Ungarn)
DOTENBERG (Mecklenburg)
DÖTINCHEM (Preußen)
DÖTSCHER (Böhmen)
DOTTELEN (Rheinland)
DOTTENHEIM (Bayern)
DOTTENSTEIN (Elsaß)
DOTTER (Frankenberg (
DOTTERNHAUSEN (Württemberg)
DÖTTINCHEM (Hannover)
DOTTNOW (Schwaben)
DOTZAUER (Böhmen)
DOTZELROD (Hessen)
DOTZHEIM (Nassau)
DOTZLER (Geschichte)
DOUAI (Berufswappen)
DOUAILLIER (Preußen)
DOUBLET (Siebmacher)
DOUBRAVAN (Böhmen)
DOUBRAVIC (Böhmen)
DOUDLEB (Böhmen)
DOUGLAS (Baden)
DOULTREMONT (Siebermacher)
DOUPOVEE (Österreich Schlesien)
DOUSSA (Preußen)
DOUVEN (Köln)
DOVALY (Ungarn)
DOVEN (Rheinland)
DOWAT (Pommern)
DOWET (Pommern)
DOWGIALO (Galizien)
DOWGIERD (Galizien)
DOWITZ (Preußen)
DOWROWOLSKI (Preußen)
DOXA (Städte)
DOXAT (Baden)
DOZLERN (Ungarn)
DRABANT (Ungarn)
DRABICH (Preußen)
DRABITIUS (Preußen)
DRABIZIUS (Brandenburg)
DRACH (
DRACHENDORF s. Drakendorf
DRACHENFELS (Baden)
DRACHENHEIM (Schliessen)
DRACHENTHAL (Böhmen)
DRACHKOV (Böhmen)
DRACHOV (Böhmen)
DRACHOVSKY (Böhmen)
DRACHSDORF (Bayern)
DRACHSDORFF (Preußen)
Drächs)e)l
DRÄCHSEL (Bayern)
DRÄCHSL (Bayern)
DRACHSLER (Steiermark, Uradel)
DRACHSTEDT (Preussische Provinz Sachsen)
DRAEP (Hamburg)
DRAGALJ (Kroatien)
DRAGANICH (Dalmatien)
DRAGAVILMA (Siebenbürgen)
DRAGAVILMANY (Siebenbürgen)
DRAGAZ (Hayn (
DRAGAZZO (Dalmatien)
DRAGE (Mecklenburg)
DRÄGER (Lübeck)
DRAGFFY (Siebenbürgen)
DRAGHFFY (Kroatien)
DRAGHI (Dalmatien)
DRAGHICH (Dalmatien)
DRAGICS (Ungarn)
DRAGISIC (Kroatien)
DRAGISSICH (Kroatien)
DRAGO (Hoher Adel)
DRAGO (JE (Dalmatien)
DRAGOEVICH (Dalmatien)
DRAGOJLOVIC (Kroatien)
DRAGOLLOVICS (Ungarn)
DRAGOMANICH (Dalmatien)
DRAGOMER (Siebenbürgen)
DRAGOMERFALVA (Siebenbürgen)
DRAGOMIRCST (Ungarn)
DRAGONO (Böhmen)
DRAGOS (Siebenbürgen)
DRAGOSCH (Hayn (
DRAGOTA (Siebenbürgen)
DRAGOUANITSCH (Kroatien)
DRAGOVANIC (Kroatien)
DRAGOVANICH (Kroatien)
DRAGSAN (Siebenbürgen)
DRAGUIGNAN (Städte)
DRAGUMER (Siebenbürgen)
DRAGUN (Mecklenburg)
DRAGUS (Siebenbürgen)
DRAHANOWSKY (Siebmacher)
DRAHE (Nassau)
DRAHEIM (Ungarn)
DRAHOBEYL (Böhmen)
DRAHONITZ (Schlesien)
DRAHOTUS (Österreich Schlesien)
DRAHOTUSCH (Niederösterreich)
DRAHTZIEHER (Berufswappen)
DRAING (Hamburg)
DRAIS (Baden)
DRAKE (Mecklenburg)
DRAKENBURG (Städte)
DRAKENDORF (Sächsische Herzogtümer)
DRAKULIC (Kroatien)
DRAKULLICH (Kroatien)
DRAKULYA (Siebenbürgen)
DRAMBURG (Städte)
DRANDORF (Preußen)
DRANDORFF (Siebmacher)
DRANSFELD (Baltische Ostseeprovinzen)
DRÄSCHE (Böhmen)
DRASCHWITZ (Mecklenburg)
DRASENDORF (Kärnten)
DRÄSING (Siebmacher)
DRASKOCZ (Kroatien)
DRASKOCZY (Ungarn)
DRASKOVICH (Forts)
DRASKOVICH (Kroatien)
DRASKOVICS (Niederösterreich)
DRASKOVITS (Ungarn)
DRATELN (Hansestädte)
DRATHEN (Hansestädte)
DRATL (Oberösterreich)
DRATOW (Mecklenburg)
DRATZBERG (Tirol)
DRATZIEHER (Nürnberg)
DRATZIG (Preußen)
DRAUDT (Hessen (
DRAUSCHWITZ (Anhalt)
DRAUTZSCHEN (Preussische Provinz Sachsen)
DRAVECZ (Ungarn)
DRAVECZKY (Ungarn)
DRAVENAU (Böhmen)
DRAX (München)
DRAXDORF (Elsaß)
DRAXENOVICH (Dalmatien)
DRÄXL (Bozen)
DRAXOEVICH (Kroatien)
DRAZENOVIC (Kroatien)
DRAZIJEVIC (Kroatien)
DRAZOVIC (Böhmen)
DRCIC (Kroatien)
DRDATZKY (Galizien)
DREBBER (Hannover)
DREBKAU (Städte)
DRECHSEL (Bayern)
DRECHSLER (Berufswappen)
DREER (Bayern)
DREERN (Bayern)
DREGER (Bayern)
DREHER (
DREHERSDORF (Schliessen)
DREIENBURG (Böhmen)
DREIER (Baltische Ostseeprovinzen)
DREILEBEN (Anhalt)
DREILING (Baltische Ostseeprovinzen)
DREITLKOFER (Bayern)
DREJER (Stettin)
DREMEL (
Drenbeck
DRENBECK (Siebmacher)
DRENCKHAHN (Mecklenburg)
DRENGFURTH (Städte)
DRENKHAHN (Bayern)
DRENKHAN (Glatz (
DRENOCZY (Kroatien)
DRENOVACKI (Kroatien)
DRENTELN (Baltische Ostseeprovinzen)
DRENTHE (Souveraine Ausserdeutsche)
DRESANUS (Preußen)
DRESCH (Regensburg)
DRESCHER (Schliessen)
DRESCHWITZ (Bayern)
DRESDEN (Berufswappen)
DRESEL (Asch (
DRESEN (Rostock)
DRESKE (Schlesien Siebmacher)
DRESKY (Österreich Schlesien)
Dresler
DRESLER (Preußen)
DRESOW (Preußen)
DRESSEN (Geschichte)
DRESSENBERGER (
DRESSIDLER (Niederösterreich)
DRESSLER (Österreich Schlesien)
DRESSLIN (Österreich)
DRETSCH (
DREUER (Lebsdorf (
DREUSSEN (Krefeld (
DREUX (Souveraine Ausserdeutsche)
DREVERO (Siebmacher)
DREVODERICH (Kroatien)
DREWES (Hannover)
DREWITZ (Preußen)
DREWNICK (Baltische Ostseeprovinzen)
DREWS (Pommern)
DREXEL (Augsburg)
DREXELL (
DREXLER (Niederösterreich)
DREYANCKER (Preussische Provinz Sachsen)
DREYER (
DREYER (Forts.)
DREYHAUPT (Preußen)
DREYKORN (Nürnberg)
DREYLEBEN (Baltische Ostseeprovinzen)
DREYLING (Baltische Ostseeprovinzen)
DREYLINGK (Baltische Ostseeprovinzen)
DREYSBACH (Nassau)
DREYSE (Preußen)
DREYSEN (Wesel (
DREYSOW (Geschichte)
DREYSPRING (
DREYSS (Preußen)
DREYSSER (Mainz (
DREZEL (Nürnberg)
DRIBURG (Preussen
Drieberg Dryberg
DRIEBERG (Brandenburg)
DRIEBURG (Städte)
DRIEPLATZ (Brandenburg)
DRIESCH (Köln)
DRIESEN (Hessen)
DRISCH (Kolmar (
DRIVORTE (Preussische Provinz Sachsen)
DRNOWITZ (Siebermacher)
DRNOWKA (Siebermacher)
DROCHTERSEN (Siebmacher)
DROGFI (Ungarn)
DROGIST (Berufswappen)
DROGOMIR (Galizien)
DROGOSLAW (Galizien)
DROHEIM (Geschichte)
DROHOBYCZ (Galizien)
DROHOJOWSKI (Galizien)
DROITAUMONT (Böhmen)
DROLSHAGEN (Baltische Ostseeprovinzen)
DROMMER (Drackendorf)
DRONET (Bayern)
DRÖNEWULF (Goslar (
DROSAU (Städte)
DROSDOW (Pommern Siebmacher)
DROSDOWITZ (Württemberg)
DROSDOWSKI (Preußen)
DROSEDOW (Brandenburg)
DRÖSEMEIER (Hildesheim)
DROSENDORF (Städte)
DROSIHN (Aschersleben (
DROSS (Niederösterreich)
DROSSD (Württemberg)
DROSSEL (Brandenburg)
DROSSEN (Berufswappen)
DROST (Bayern)
DROSTE (Hannover)
DROSTMAR (Reuss)
DROSZEWSKI (Preußen)
DROTLEFF (Siebenbürgen)
DROUART (Preußen)
DROUET (Geschichte)
DROUIN (Bayern)
DROUZE (Preussische Provinz Sachsen)
DROVASTI (Siebmacher)
DRÖXNER (
DROYSEN (Greifswald (
DROZDOWSKI (Galizien)
DRSKOCZ (Ungarn)
DRUART (Preußen)
DRUCHLAUB (
DRUCHTLEBEN (Preußen)
DRÜCK (Stuttgart (
DRUCKER (Mainz (
DRUCKL (Steiermark, Uradel)ermark (
DRUCKMÜLLER (Bayern)
DRUFFEL (Preußen)
DRUGETH (Ungarn)
DRULLESHAGEN (Stralsund)
DRUM (Städte)
DRUMMER (Lübeck)
DRUMMER (Siebmacher)
DRUSE (Preussische Provinz Sachsen)
DRUSENHEIM (Städte)
DRUSINA (s. Drusyna Druzyna
DRUSKOCZ (Kroatien)
DRUSKOCZY (Kroatien)
DRUSSEL (Siebermacher)
DRUST (Köln Siebmacher)
DRUSYNA (Hansestädte)
DRUTZKI (Hoher Adel)
DRUZBACKI (Galizien)
DRUZYNA (Galizien)
DRWENSKI (Preußen)
DRYA (Galizien)
DRYANDER (Baltische Ostseeprovinzen)
DRYBERG (Siebmacher)
DRYGALSKI (Preußen)
DRYKHOPFF (Steiermark)
DRYNBORN (Rheinland)
Drysden
DRYSDEN (Baltische Ostseeprovinzen)
DRYWA (Preußen)
DRZANIC (Kroatien)
DRZEWICA (Galizien)
DRZEWIECKI (Preußen)
DSIRGEN (Baltische Ostseeprovinzen)
DSURDBACH (Schlesien)
DTADLER (
DTOKETO (Lüneburg)
DTUTZEL (Thüringen (
DU SSLINGEN (Württemberg)
DUB (Dalmatien)
DUBA (Böhmen)
DUBAN (Böhmen)
DUBANEK (Böhmen)
DUBBE (Lübeck)
DUBBRUNER (
DUBE (Böhmen)
DUBECZ (Ungarn)
DUBELIER (Bayern)
DÜBELSTEIN (Geschichte)
DÜBELT (Baltische Ostseeprovinzen)
DUBEN (Siebermacher)
DÜBEN (Städte)
DUBENSKI (Siebmacher)
DUBENSKO (Österreich Schlesien)
DUBENSKY (Böhmen)
DUBICA (Kroatien)
DUBICHA (Kroatien)
DUBINKI (Hoher Adel)
DUBLIN (Flaggen)
DUBNA (SlSul
DUBNIC (Böhmen)
DUBNICZ (Ungarn)
DUBNICZA (Ungarn)
DUBNICZAY (Ungarn)
DUBOCOVICH (Dalmatien)C
DUBOGI (Ungarn)
DUBOIS (Baden)
DUBOISIERE (Baltische Ostseeprovinzen)
DUBORG (Reval)
DUBOS (Hessen)
DUBOSC (Magdeburg)
DUBOVAY (Ungarn)
DUBOVEC (Kroatien)
DUBOVSZKY (Ungarn)
DUBRAVAI (Ungarn)
DUBRAVAY (Ungarn)
DUBRAVICZA (Kroatien)
DUBRAVICZKY (Kroatien)
DUBROWKA (Schliessen)
DUBS (Österreich)
DUBSKY (Böhmen)
DUBUISSON (Schlesien)
DUC (Siebmacher)
DUCAGINOVICH (Kroatien)
DUCHAT (Preußen)
DUCHESNE (Hoher Adel)
DUCHONY (Ungarn)
DUCHSE (Österreich Schlesien)
DUCHZE (Österreich Schlesien)
DUCHZIM (Schliessen)
DUCIUS (Preußen)
DÜCKER (Bayern)
DÜCKHER (Kärnten)
DUCKHS (
DUDAN (Dalmatien)
DUDAS (Ungarn)
DUDAY (Ungarn)
DUDDEN (Preußen)
DUDEHORN (Geschichte)
DUDEK (Schlesien)
DÜDELSHEIM (Hessen)
DUDERBERG (Baltische Ostseeprovinzen)
DUDERHOF (Baltische Ostseeprovinzen)
DUDERSBERG (Preußen)
DUDERSTADT (Anhalt)
DUDEUM (Baden)
DUDICH (Kroatien)
DUDICZ (Ungarn)
DUDINCK (Baltische Ostseeprovinzen)
DUDING (Mecklenburg)
DUDINSZKY (Ungarn)
DUDITH (Breslau (
DUDITHIUS (Schliessen)
DUDITZ (Schliessen)
DUDKIEWICZ (Galizien)
DUDVARSZKY (Ungarn)
DUDY (Ungarn)
DUELLI (Ungarn)
DUERBECH (Franken Siebmacher)
DUESBERG (Preußen)
DUFAY (Preußen)
DUFAYE (Preußen)
DUFF (Hoher Adel)
DUFFNER (Prag)
DUFOUR (Sachsen)
DUFRESNE (Bayern)
DUGE (Anhalt)
DUGEND ()
DÜGESHEIM (Elsaß)
DÜGGELI ()
DUGHE (Preussische Provinz Sachsen)
DUGOVICH (Ungarn)
DUGOVICS (Ungarn)
DUHAMEL (Baltische Ostseeprovinzen)
DUHN (Hansestädte)
DUHREN (Baltische Ostseeprovinzen)
DÜHREN (Baltische Ostseeprovinzen)
DÜHRING (Mecklenburg)
DUIMICEO (Dalmatien)
DUIMICICH (Dalmatien)
DUINGEN (Städte)
DUINO (Kroatien)
DUISBURG (Hansestädte)
DUISSBERGH (Köln)
DUITE (Preußen)
DUITZ (Rheinland)
DUJARDIN (Siebenbürgen)
DUJARRYS (Baden)
DUJMOVICH (Dalmatien)
DUKA (Kroatien)f
DUKADZINOVIC (Kroatien)
DUKAFALVA (Ungarn)
DUKKERN (Baltische Ostseeprovinzen)
DUL (Ungarn)
DULAY (Ungarn)
DULCK (Franken Siebmacher)
DULEBA (Galizien)
DULEMBA (Schlesien)
DULFUS (Preußen)
DULIBINSKI (Galizien)
DULICZ (Galizien)
DULINGER (Bayern)
DÜLKEN (Städte) DULL (Siebenbürgen)
DULLACK (Pommern)
DULLAK (Preußen)
DULLANO (Hall Siebmacher)
DULLICKER (Siebermacher)
DULLIKER (Luzern)
DULLMEN (Hansestädte)
DÜLLMEN (Hansestädte)
DULMAN (Köln)
DÜLMEN (Mediatisierte Fürsten)
DULNER (
DULNY (Österreich Schlesien)
DULO (Ungarn)
DULONG (Preußen)
DULOVICS (Kroatien)
DULOW (Hoher Adel)
DULSKI (Galizien)
DUMAS (Bayern)
DUMAY (Württemberg)
DUMAZ (Preußen)
DUMBLER (Tirol)
DUMELOS (Schlesien)
Dumer
DUMER (Franken Siebmacher)
Dumersdorf
DUMERSTORF (Oberösterreich)
DUMESNIL (Luxemburg)
DUMHOF (Bayern)
DUMICIC (Dalmatien)
DUMINIQUE (Baden)
DUMISEN (Wurmsbach)Klöster)
DUMLOS (Schliessen)
DUMLOSE (Schliessen)
DUMMERSDORF (Niederösterreich)
DÜMMLER (Nürnberg)
DUMOISY (Leipzig)
DUMONT (Baden)
DUMOULIN (Bayern)
DUMPERG (Bayern)
DUMPIAN (Baltische Ostseeprovinzen)
DUMRATH (Stettin)
DÜMS (Königsberg (
DUMSTORFF (Baltische Ostseeprovinzen)
DUN (Städte)
DUNA (Thüringen)
DUNASZEKCSEÖ (Ungarn)
DUNAU (Preussische Provinz Sachsen)
DÜNBACHER (Regensburg)
DUNBOYNE (Böhmen)
Dunckel Dungel
DUNCKEL (Siebmacher)
DÜNCKER (Oberpfalz Siebmacher)
DUNCKER (Pommern)
DUNE (Nassau)
DÜNE (Rheinland)
DUNEBOLDER (Geschichte)
DÜNEWALD (Böhmen)
DUNG (Lothringen)
DUNGEL (l
DÜNGELLEN (Preußen)
DÜNGELN (Preußen)
DUNGER (Preußen)
DUNGERN (Baden)
DUNIECKI (Galizien)
DUNIEWICZ (Galizien)
DUNIKOWSKI (Galizien)
DUNILAC (Preußen)
DUNIN (Galizien)
DUNIOWSKI (Baltische Ostseeprovinzen)
DUNKA (Ungarn)
DUNKEL (Siebmacher)
DÜNKEL (Strassburg)
DUNKER (Brandenburg)
DÜNKIRCHEN (Flaggen)
DUNMORE (Böhmen)
DÜNNAPP (Preußen Siebmacher)
DÜNNEWALD (Niederösterreich)
DUNSKI (Galizien)
DUNSTELKINGEN (Württemberg)
DÜNSTET (Thüringen Siebmacher)
DUNTE (Baltische Ostseeprovinzen)
DUNTEN (Baltische Ostseeprovinzen)
DUNTERSTETTER (Regensburg)
DUNTZENHEIM (Elsaß)
DÜNTZL (Regensburg)
DUNTZLER (Siebmacher)
DUNZINGER (
DUORNICHICH (Kroatien)
DUOTENHEFER (Württemberg)
DUPIN (Städte)
DUPITZK (Anhalt)
DUPLANCICH (Dalmatien)
DUPONT (Geschichte)
DÜPOW (Mecklenburg)
DUPPAU (Städte)
DUPPAUER (Siebmacher)
DUPREL (Bayern)
DUPTZIGK (Anhalt)
DUPUIS (Preußen)
DUPZIG (Preussische Provinz Sachsen)
Dür
DÜR (Burgdorf (
DURAN (Baden)
DURANT (Preußen)
DURAS (Souveraine Ausserdeutsche)
DURAZZO (Kroatien)
DURCKEL (Steiermark)
DÜRCKHEIM (Bayern)
DÜRCKHEIM (Forts.)
DURCSAK (Ungarn)
DUREGE (
DÜRELS (Wursten (
DUREN (Baltische Ostseeprovinzen)
DÜREN (Bayern)
DUREN (Dalmatien)Lothringen)
DÜRER (Geschichte)
DÜRFELD (Baden)
DÜRFELDT (Sachsen)
DÜRFENTHAL (Preußen)
DÜRFFENTHAL (Preußen)
DURFORT (Hoher Adel)
DURGH (Kroatien)
DURHAM (Brandenburg)
DURHEIM (Bern (
DÜRHEIM (Rheinland)
DÜRHEIMB (Baden)
DURIA (Wiener Neustadt (
DURIEUX (Luxemburg)
DÜRIG (Franken (
DURIGL (Schwaben (
DÜRIGSHOVEN (Österreich)
DÜRING (Forts)
DÜRING (Geschichte)
DURING (Krainl)n Siebmacher)
DÜRINGER (Bern (
DÜRINGSFELD (Preußen)
DÜRINGSHOFEN (Preußen)
DÜRINGSHOFFEN (Schlesien)
DURKA (Siebenbürgen)
DÜRKHEIM (Baden)
DURKOP (Baltische Ostseeprovinzen)
DURLACH (Ergänzungsband)
DÜRLOCHER (Schwaben)
DÜRLS (Wursten (
DURMENTZ (Elsaß)
DÜRMENZ (Elsaß)
DÜRMSTEIN (Geschichte)
DURMSTEIN (Rheinland)
DÜRN (Mediatisierte Fürsten)
DURNACH (Schweiz)
DÜRNAU (Württemberg)
DÜRNBACH (Niederösterreich)
DÜRNBACHER (Österreich)
DÜRNBERG (Franken (
DÜRNBERGER (Steiermark)
DÜRNER (Bayern)
DURNER (Siebmacher)
DÜRNITZ (Bayern)
DURNITZL (Bayern)
DÜRNITZL (Bayern)
DÜRNIZL (Bayern)
DÜRNLEIN (Ingolstadt)
DURNPACHER (Siebmacher)
DURNPERGER (
DÜRNPERGER (Siebmacher)
DÜRNSTEIN (Klöster)
DURNSTETTER (Bayern)
DÜRNTEN (Schweiz)
DUROC (Hoher Adel)
DURPACHER (Bayern)
DÜRR (Bayern)
DÜRR (Nürnberg)
DÜRRE (Niederösterreich)
DÜRRENBERG (Österreich Schlesien)
DÜRRENTHALER (Niederösterreich)
DURRER (Schweiz)
DÜRRFELD (Preußen)
DÜRRGOY (Schlesien)
DURRIEU (Hamburg)
DÜRRMAN (Franken Siebmacher)
DÜRRMENZ (Württemberg)
DÜRRN (Bayern)
DÜRRNBACHER (Niederösterreich)
DÜRRSCHMIDT (Leipzig)
DÜRRSCHNABEL (Schliessen)
DÜRRWANG (Bayern)
DÜRSCH (Bayern)
DÜRSCHNABEL (Schlesien Siebmacher)
DURSE (Pommern)
DÜRSPERGER (Oberösterreich)
DURST (Schweiz)
DÜRSTELER (
DURTPRECHT (Rotenburg Siebmacher)
DURVILLE (Ungarn)
DURY (Bayern)
DUS (Anhalt)
DUSARTZ (Lothringen)
DUSCH (Baden)
DUSCHL (Aibling)
DUSCHT (.ANN (Elsaß)
DÜSEDOW (Anhalt)
DUSELDEI (Baltische Ostseeprovinzen)
DUSESS (Baltische Ostseeprovinzen)
DUSICSKA (Ungarn)
DUSKE (Danzig)
DÜSNER (Siebmacher)
DUSSEL (Geroldstein (
DÜSSELDORF (Preußen)
DUSSELIUS (
DUSTENHEFER (Sentheim (
DÜSTERHOP (Siebmacher)
DÜSTERLHO (Baltische Ostseeprovinzen)
DÜSTERLOH (Baltische Ostseeprovinzen)
DUSZYNSKI (Preußen)
DÜTEN (Hamburg)
DUTEN (Hansestädte)
DUTERRAIL (Preußen)
DÜTHE (Preußen)
DUTKEN (Schliessen)
DÜTKOWSKI (Livland (
DUTO (Württemberg)DUTROSSEL (Mecklenburg)
DÜTTEL (Nördlingen)
DUTTENHOFER (
DUVAL (Siebmacher)
DUVE (
DUVEGER (Mecklenburg)
DÜVEL (Siebmacher)
DUVENDICK (Mecklenburg)
DUVENGER (Mecklenburg)
DUVENSEE (Mecklenburg)
DUVENVOIRT (Rheinland)
DUVERGER (Hannover)
DUX (Bayern)
DVORECZ (Ungarn)
DVORNICIC (Kroatien)
DVORNIKOVICH (Ungarn)
DWERHAGEN (Bremen)
DWERNICKI (Galizien)
DWOR (Städte)
DWORZANSKI (Preußen)
DYAKOWSKI (Galizien)
DYBOWSKI (Galizien)
DYCK (Mediatisierte Fürsten)
DYCKE (Preußen)
DYCKERHOFF (Lichtendorf)
DYDYNSKI (Preußen)
DYHERNFURTH (Städte)
DYHERRN (Preußen)
DYHRN (Anhalt)
Dyk
DYK (Elsaß)
DYKE (Siebmacher)
DYLEWO (Galizien)
DYLEWSKI (Galizien)
DYMNYAKOVICH (Kroatien)
DYRECKE (Preussische Provinz Sachsen)
DYRIX (Böhmen)
DYRKOVIC (Böhmen)
DYRR (Baden)
DZEZIELSKI (Preußen)
DZIALDOWO (Städte)
DZIALINSKI (Preußen)
DZIALOSZA (Galizien)
DZIALOWSKI (Preußen)
DZIALYNSKI (Galizien)
DZIEDUSZYCKI (Galizien)
DZIEDZIEL (Galizien)
DZIEMBOWSKI (Galizien)
DZIENGEL (Preußen)
DZIENGELL (Preußen)
DZIERSINSKI (Preußen)
DZIERZANOWSKI (Preußen)
DZIERZANSKI (Preußen)
DZIERZBICKI (Preußen)
DZIERZKOWSKI (Preußen)
DZIERZKRAY (Preußen)
DZIEWANOWSKI (Preußen)
DZIEWIALTOWSKI (Galizien)
DZIEWOLSKI (Galizien)
DZIEWUNTI (Schlesien Siebmacher)
DZIEWUNTY (Österreich Schlesien)
DZIMINSKI (Preußen)
Dzingel
DZINGEL (Preußen)
DZIOBEK (Preußen)
DZIRWANOWSKI (Siebmacher)
DZIULI (Galizien)
DZWONKOWSKI (Preußen)
E (Württemberg)EAU (Salzburg)
EBART (Schw
EBBERT (Baltische Ostseeprovinzen)
EBECZK (Ungarn)
EBECZKY (Ungarn)
EBEL (Österreich)
EBELEBEN (Geschichte)
EBELIN (Elsaß)
EBELING (Hansestädte)
EBELIUS (
EBELL (Lüneburg)
EBELSBACH (Bayern)
EBELSBERG (Städte)
EBELSHART (Württemberg)
EBELT (Pommern)
EBEN (Böhmen)
EBENBURG (Böhmen)
EBENDORFER (Niederösterreich)
EBENFELD (Krain)
EBENFURTH (Städte)
EBENHAUSEN (Bayern)
EBENHAUSER (Wiener Neustadt (
EBENHÖCH (Siebermacher)
EBENHOF (Böhmen)
EBENHOFEN (Schliessen)
EBENHOVEN (Bayern)
EBENN (Siebmacher)
EBENRIED (Württemberg)
EBENSAM (Siebmacher)
EBENSTEIN (Siebmacher)
EBENSTETTER (Bayern)
EBENTHALER (Niederösterreich)
EBENTHEUER (Trier (
EBER (Bayern)
EBER (Forts)
EBER (WEIN (Schwarzburg)
EBER (WIN (Württemberg)
EBERBACH (Bayern)
EBERDING (Bayern)
EBERENZ (Frankfurt)
EBERFELDE (Brandenburg)
EBERG (Böhmen)
EBERGÄSSING (Niederösterreich)
EBERGENYI (Ungarn)
EBERHARD (Baltische Ostseeprovinzen)
EBERHARDI (Padingbüttel (
EBERHARDSREUT (Bayern)
EBERHARDSZELL (Württemberg)
EBERHARDT (Preußen)
EBERHART (Bayern)
EBERHARTT (
EBERHARTZWEILER (Schwaben)
EBERLE (Mediatisierte Fürsten)
EBERLEIN (Franken Siebmacher)
EBERLER (Schweiz)
EBerlin)Nürnberg (
EBERMAIER (Nürnberg)
EBERMAIR (Nürnberg)
EBERMAN (Siebmacher)
EBERMANNSDORF (Bayern)
EBERMANNSTADT (Städte)
EBERMANSDORFF (Bayern)
EBERMAYER (Bayern)
EBERMAYR (Nürnberg)
EBERMEIER (Preußen)
EBERN (Städte)
EBERS (BerG (
EBERSBACH (Schliessen)
EBERSBECK (Bayern)
EBERSBERG (Bayern)
EBERSBERGER (Bayern)
EBERSCHLAG (Siebmacher)
EBERSCHLAG^ (Tirol)
EBERSCHWANG (Oberösterreich)
EBERSCHWEIN (Pommern)
EBERSDORF (Geschichte)
EBERSDORFF (Souveraine)
EBERSFELD (Galizien)
EBERSHEIMER (Mainz (
EBERSMÜNSTER (Städte)
EBERSPACH (Bayern)
EBERSPERG (Württemberg)
EBERSPEUNT (Bayern)
EBERSTADT (Städte)
EBERSTAEDT (Siebmacher)
EBERSTALL (Bayern)
EBERSTALLER (Kremsmünster)
EBERSTEDT (Preußen)
EBERSTEIN (Bayern)
EBERSTEIN (Forts)
EBERSTORF (Geschichte)
EBERSTORFER (Siebmacher)
EBERSTORFF (Geschichte)
EBERSWALD (Siebermacher)
EBERSWALDE (Städte)
EBERSWEILER (Lothringen)
EBERT (
EBERTSHAUSEN (Nassau)
EBERTY (Preußen)
EBERTZ (Bayern)
EBERZ (Bayern)
EBES (Wursten (
EBESFALVA (Siebenbürgen)
EBHARDT (Regensburg)
EBHART (Österreich)
EBING (Baden)
EBINGEN (Siebmacher)
EBINGER (Siebmacher)
EBLE (Weilderstadt (
EBM (Bayern)
EBMER (Bayern)
EBMEYER (Preußen)
EBNATH (Bayern)
EBNER (Bayern)
EBNET (Bayern)
EBRA (Forts.)
EBRA (Preußen)
EBRACH (Klöster)
EBRAN (Bayern)
EBREICHSDORF (Niederösterreich)
EBROWSKI (Preußen)
EBS (Bayern)
EBSDORF (Städte)
EBSER (Bayern)
ECCARD (
ECCLESIA (Siebmacher)
ECHARDTEN (Preußen)
ECHAUST (Posen (
ECHER (Tirol)
ECHEVERIA (Siebmacher)
ECHO (Tirol)
ECHSEISEN (s.Eechseisen
ECHT (Preußen)
ECHTE (Celle)
ECHTEN (
ECHTER (Baden)
ECHTERDINGEN (Württemberg)
ECHTERNACH (Städte)
ECHTZELL (Siebmacher)
ECHZELL (Niederösterreich)
ECHZELLER (Frankfurt)
ECK (Baden)
ECK (Forts.)
ECKARDT (Anhalt)
ECKARDTSTEIN (Anhalt)
ECKART (Bayern)
ECKARTH (Augsburg)
ECKARTSAU (Niederösterreich)
ECKARTSBERG (Preußen)
ECKARTSBERGA (Preußen)
ECKARTSBERGE (Städte)
ECKARTSHAUSEN (Bayern)
ECKBRECHT (Baden)
ECKE (Alsenz (
ECKEBRACHT (Nürnberg)
ECKEL (Siebmacher)
ECKELN (Baltische Ostseeprovinzen)
ECKELNVÖRDE (Mecklenburg)
ECKEN (Rheinland)
ECKENBRECHER (Preußen)
ECKENBRECHT (Schweiz)
ECKENFELDER (Österreich)
ECKENHAUSER (Nürnberg)
ECKENSTEIN (Basel)
ECKENTALER (Regensburg)
ECKER (Bayern)
ECKERAED (Rheinland)
ECKERICH (Elsaß)
ECKERNFÖRDE (Städte)
ECKERNVÖRDE (Mecklenburg)
ECKERS (
ECKERS (Forts)
ECKERSBERG (Bayern)
ECKERSCHEID (Geschichte)
ECKERSDORF (Böhmen)
ECKERSHEIM (Elsaß)
ECKERT (Preußen)
ECKERTSBERG (Preußen)
ECKERTSWEILER (Bayern)
ECKESDORF (Preussische Provinz Sachsen)
ECKH (Niederösterreich)
ECKHARD (BraunschweiG (
ECKHARDSTEIN (Preußen)
ECKHARDT (Bayern)
ECKHARDTSMÜHLEN (Bayern)
ECKHART (Bayern)
ECKHAUSEN (Siebmacher)
ECKHEIM (Bayern)
ECKHEL (Kroatien)
ECKHELSBACH (
ECKHELT (Bayern)
ECKHENTALER (Regensburg Siebmacher)
ECKHER (Bayern)
ECKHERS (Schwaben)
ECKHOF (Baltische Ostseeprovinzen)
ECKHOFEN (Bayern)
ECKHOFF (Baltische Ostseeprovinzen)
ECKHOFFEN (Böhmen)
ECKHOLD (Plauen (
ECKHOLT (Baltische Ostseeprovinzen)
ECKHOLZ (Reval)
ECKHOST (Leipzig)
ECKHSTAIN (Oberösterreich)
ECKIRCH (Elsaß)
ECKL (Siebmacher)
ECKLIN (Würzburg (
ECKMEYER (Hamburg)
ECKMÜHL (Bayern)
ECKOLD (Preußen)
ECKOLDSTEIN (Preußen)
ECKOLDT (Mediatisierte Fürsten)
ECKOLDTSTEIN (Mediatisierte Fürsten)
ECKOLM (Österreich Schlesien)
ECKOLT (Lindau (
ECKSTÄDT (Bayern)
ECKSTATT (Bayern)
ECKSTEDT (Preußen)
ECKSTEIN (Niederösterreich)
ECKWART (Schliessen)
ECKWEICHT (Schliessen)
ECKWERKSHEIM)Elsaß)
ECOLM (Österreich Schlesien)
ECSED (Siebenbürgen)
ECSEDI (Siebenbürgen)
ECSEDY (Ungarn)
ECUADOR (Flaggen)
ECUYER (Reuss)
EDAM (Städte)
EDDELBUTTEL (Harburg (
EDEL (Baden)
EDELBACH (Niederösterreich)
EDELBECK (Bayern)
EDELBECKH (Bayern)
EDELBURG (Bayern)
EDELENKIRCHEN (Baltische Ostseeprovinzen)
EDELHAUSEN (Bayern)
EDELING (Brandenburg)
EDELKIRCHEN (Nassau)
EDELKNECHT (Württemberg)
EDELMANN (Bayern)
EDELPACH (Österreich)
EDELRINGEN (Württemberg)
EDELSBACHER (Ungarn)
EDELSFELD (Preußen)
EDELSHEIM (Baden)
EDELSHEIM (Forts.)
EDELSPACHER (Ungarn)
EDELSTADT (Lothringen)
EDELSTÄTTEN (Klöster)
EDELSTEIN (Krain)
EDELSTETTEN (Bayern)
EDELTOLLINGER (Bayern)
EDELWEHR (Franken Siebmacher)
EDEN (Pommern)
EDENKOBEN (Städte)
EDER (Bayern)
EDERSLEBEN (Siebmacher) a
EDIGER (Rheinland)
EDINBURGH (Berufswappen)
EDING (Görz)rlitz (
EDINGER (Trier (
EDL (Siebermacher)
EDLACH (Österreich)
EDLASPERG (Siebmacher)
EDLENBACH (Salzburg)
EDLENKIRCHEN (Baltische Ostseeprovinzen)
EDLER (Hildesheim (
EDLERSBERG (Siebermacher)
EDLHAUSEN (Tirol)
EDLHOF (Niederösterreich)
EDLIBACH (Schweiz)
EDLING (Böhmen)
EDLINGER (Bayern)
Edlknecht
EDLKNECHT (Siebmacher)
EDLMANN (Kärnten)
EDLMAR (Bayern)
EDLMAYR (Bayern)
EDLMÜLLER (Wels (
EDLWEHR (Franken Siebmacher)
EDLWOEK (Siebmacher)
EECHSEYSEN (Siebmacher)
EEHWOLD (Hamburg (~
EELKING (Hansestädte)
EERDE (Preußen)
EFERDING (Städte)
EFERLINGEN (Preussische Provinz Sachsen)
EFFELBERGER (Wiesbaden)
EFFELT (Rheinland)
EFFERDING (Städte)
EFFEREN (Baltische Ostseeprovinzen)
EFFERN (Rheinland)
EFFINGER (Schweiz)
EFFNER (Bayern)
EFFREN (Baltische Ostseeprovinzen)
EFINGER (Schwaben)
EFRINGEN (Schweiz)
EGA (Schwaben)
EGARTER (
EGARTNER (Steiermark)
EGCKHL (Amberg (
EGEDY (Kroatien)
EGEL (Preußen)
EGELIUS (
EGELN (Preußen)
EGELSEE (Schweiz)
EGEMBURGER (
EGEN (Bayern)
EGENBERG (Niederösterreich)
EGENBERGER (Niederösterreich)
EGENBURG (Niederösterreich)
EGENBURGER (Oberösterreich)
EGENDORFER (Niederösterreich)
EGENFELD (s.Egnfeld
EGENHOFER (Bayern)
EGENOLPHUS (
EGENRIEDER (Siebmacher)
EGENROTH (Beuron)Klöster)
EGENROTT (Württemberg)
EGER (Geschichte)
EGER (VARY (Kroatien)
EGERBEGY (Siebenbürgen)
EGERBERG (Sächsische Herzogtümer)
EGERBURG (Bayern)
EGEREGG (Böhmen)
EGERER (Ungarn)
EGERESSY (Siebenbürgen)
EGERFARMOS (Ungarn)
EGERHAZY (Siebenbürgen)
EGERLAND (Preußen)
EGERMANN (Bayern)
EGERSBERG (Esl
EGERSPERG (Bayern)
EGERVARA (Kroatien)
EGESKOFF (Siebermacher)
EGG (Siebmacher)
EGGALDT (Lindau (
EGGARTEN (Kärnten)
EGGEBRECHT (Wismar (
EGGEHART (Württemberg)
EGGEL (Oehringen (
EGGELBERGER (Augsburg)
EGGELING (Preußen)
EGGELKRAUT (Bayern)
EGGEN (Tirol)
EGGENBERG (Hoher Adel)
EGGENBERGER (Bayern)
EGGENBURG (Städte)
EGGENDORF (Böhmen).
EGGENFELDEN (Städte)
EGGENMÜHL (Bayern)
EGGENROT (Siebmacher)
EGGENSTEIN (Siebmacher)
EGGENSTORF (Bayern)
EGGENSTORFF (Bayern)
EGGENTHAL (Bayern)
EGGENWALD (Siebmacher)
EGGER (Bayern)
EGGERS (Forts.)
EGGERS (Preußen)
EGGERT (Berlin)
EGGES (Imsum (
EGGHARDT (Siebmacher)
EGGHART (Prag)
EGGL (Österreich)
EGGMÜHL (Bayern)
EGGMÜLLER (Österreich)
EGGMÜLNER (Siebmacher)
EGGOLT (Lindau Siebmacher)
EGGS (Elsaß)
EGHK (Krain)
EGIDY (Preußen)
EGINGER (Bayern)
EGISHEIM)Klöster)
EGITTO (Görz)
EGITZ (Geschichte)
EGK (Siebmacher)
EGKH (Kroatien)
EGKHER (Siebmacher)
EGKSTETTER (Bayern)
EGLAUER (Siebmacher)
EGLFING (Bayern)
EGLI (
EGLIN (Schweiz)
EGLINGEN (Bayern)
EGLINGER (Bayern)
EGLISAU (Städte)
EGLISBERG (Bayern)
EGLOF (Siebmacher)
EGLOFF (Bayern)
EGLOFFS (Mediatisierte Fürsten)
EGLOFFSTEIN (Baden)
EGLOFSHEIM (Bayern)
EGLOFSHEIM (Forts.)
EGLOFSTEIN (Siebmacher)
EGLY (Oppenheim (
EGMATING (Bayern)
EGMOND (Hoher Adel)
EGMONT (Siebermacher)
EGNA (Sachsen)
EGNFELD (Bayern)
EGOLTSWEIL (Schweiz)
EGON (Württemberg)
EGRER (Siebmacher)
EGRESD (Ungarn)
EGRESDY (Ungarn)
EGRESY (Ungarn)
EGRI (Ungarn)
EGRY (Ungarn)
EGSTEIN (Österreich)
EGUISHEIM (Städte)
EGYDI (Bayern)
EGYED (Szent (Siebenbürgen)
EGYHAZAS (Ungarn)
EGYÜD (Ungarn)
EHAM)Niederösterreich)
EHDE (Pommern Siebmacher)
EHDEN (Baltische Ostseeprovinzen)
EHE (Augsburg Siebmacher)
EHEM (Bayern)
EHEMANN (Siebmacher)
EHEN (Schlesien)
EHENHEIM (Bayern)
EHENNBACHER ()
EHER (Siebmacher)
EHERSFELD (Niederösterreich)
EHESTETTEN (Württemberg)
EHINGEN (Bayern)
EHINGER (Bayern)
EHINGER (Forts.)
EHLENS (Mainz (
EHLERDING (Atzenhausen (
EHLERS (Hamburg)
EHLERT (Mecklenburg)
EHLICH (Dresden)
EHM (Geschichte)
EHMBSEN (Osnabrück)
EHMK (Mecklenburg)
EHN (Niederösterreich)
EHNHEIM (Städte) EHNINGEN (Städte)
EHR (Niederösterreich)
EHRATSBERG (Württemberg)
EHRB (Schweiz)
EHREN (Baden)
EHRENBACH (Württemberg)
EHRENBECK (Siebmacher)
EHRENBECKH (Bayern)
EHRENBERG (Baden)
EHRENBREITENSTEIN (Städte)
EHRENBURG (Bayern)
EHRENBUSCH (Baltische Ostseeprovinzen)
EHRENCRON (Österreich Schlesien)
EHRENDORFER (Niederösterreich)
EHRENDREICH (Nördlingen)
Ehrenegg
EHRENEGG (Siebmacher)
EHRENFELD (Bayern)
EHRENFELD (Forts.)
EHRENFELDT (Siebmacher)
EHRENFELS (Baden)
EHRENFEST (Galizien)
EHRENFRIEDERSDORF (Städte)
EHRENGREIF (Siebmacher)
EHRENHAUSEN (Bayern)
EHRENHEIM (Böhmen)
EHRENHELM (Siebmacher)
EHRENHOLD (Schliessen)
EHRENKREUTZ (Preußen)
EHRENKREUZ (Preußen)
EHRENKROCK (Preußen)
EHRENKROOK (Braunschweig)
EHRENLECHNER (Bayern)
EHRENPORT (Bayern)
EHRENPREIS (Bayern)
EHRENPREISBERG (Schliessen)
EHRENPRIJS (Baltische Ostseeprovinzen)
EHRENREICH (Kärnten)
EHRENREICHSKRON
EHRENREUTER (Niederösterreich)
EHRENROOS (Baltische Ostseeprovinzen)
EHRENSCHILD (Preußen)
EHRENSCHILT (Siebmacher)
EHRENSCHWERDT (Mediatisierte Fürsten)
EHRENSCHWERT (Baden)
EHRENSDORF (Städte)
EHRENSTEIN (Bayern)
EHRENSTEIN (Forts)
EHRENTHAL (Bayern)
EHRENTRAUT (Jever (
EHRENWALD (Galizien)
EHRENWERTH (Mediatisierte Fürsten)
EHRENWIESEN (Bayern)
EHRENZWEIG (Galizien)
EHRER (Oberösterreich)
EHRESHOVEN (Baltische Ostseeprovinzen)
EHRFELD (Kärnten)
EHRGOTT (Salzburg)
EHRHARDT (
EHRHART (Bayern)
EHRLICH (Schliessen)
EHRLICHSHEIM (Württemberg)
EHRMANN (Oberösterreich)
EHRMANNS (Niederösterreich)
EHRMANS (Siebermacher)
EHRNAU (Österreich)
EHRNE (Bayern)
EHRNEGG (Niederösterreich)
EHRNFRID (Steiermark)
Ehrnhaus
EHRNHAUS (Bayern)
Ehrnpreisberg
EHRNPREISBERG (Siebmacher)
EHRNPÜHL (Steiermark)
EHRNREUTTER (Bayern)
Ehrnstain
EHRNSTAIN (Geschichte)
EHRT (Siebermacher)
EHWALD (Bautzen (
EI
EI
Eib
EIB (Geschichte)
EIBACH (Bayern)
EIBEL (Schliessen)
EIBELSFELD (Siebmacher)
EIBENSTEIN (Geschichte)
EIBENSTEINER (Niederösterreich)
EIBES (Wursten (
EIBHARDT (Sachsen)
EIBINGEN (Städte)
EIBISWALD (Niederösterreich)
EICH (
EICHA (Böhmen)
EICHACKER (Saarbrücken (
Eichberg
EICHBERG (Tirol)
EICHBORN (Preußen)
EICHEL (Preußen)
EICHELBERG (Geschichte)
EICHELBORN (Preussische Provinz Sachsen)
EICHELE (Pforzheim (
EICHELSBERG (Bayern)
EICHEN (Anhalt)
EICHENAUER (Großenlüder)
EICHENBERG (Sachsen)
EICHENDORF (Brandenburg)
EICHENDORFF (Österreich Schlesien)
EICHENFELD (Österreich Schlesien)
EICHENSTEIN (Bayern)
EICHENTHAL (Städte)
EICHER (Württemberg)
EICHFETTEN (Siebermacher)
EICHHAUSEN (Schwaben)
EICHHEUSER (Schliessen)
EICHHOFF (Ungarn)
EICHHOLTZ (Preußen)
EICHHOLTZER (
EICHHORN (Preußen)
EICHHORST (Mecklenburg)
EICHICHT (Preußen)
EICHINGER (Siebermacher)
EICHLER (Bayern)
EICHMANN (Forts.)
EICHMANN (Pommern)
EICHNER (Stettin)
EICHSFELD (Souveraine)
EICHSHAUS (Schlesien Siebmacher)
EICHSTÄDT (Bistümer)
EICHSTÄTT (Bistümer)
EICHSTED (Brandenb. Siebmacher)
EICHSTEDT (Brandenburg)
EICHSTETT (Siebmacher)
EICHSTORFF Old
EICHTHAL (Baden) ?^
Elsnitz
ERELL (Baltische Ostseeprovinzen)
ERTSCHE (Basel)
EU
EU
EY
EYBE (Hamburg)
EYBECK (Regensburg Siebmacher)
EYBEN (Lippe)
EYBENSTOCK (Städte)
EYBERG (Schwaben)
Eybiswald
EYBISWALD (Niederösterreich)
EYCHELBERG
EYCHELBERG (Reuss)
EYCHELBERGER (Meissen)
EYCKELL (Rheinland)
EYDLITZ (Niederösterreich)
EYERER (Württemberg)
EYERL (Siebmacher)
EYERMENGER (Geschichte)
EYFF (Hessen)
EYFFELER (Siebmacher)
EYFISBERG (Siebermacher)
EYGENHEILBRUNN (Städte)
EYGIRD (Galizien)
Eygner
EYGNER (
EYK (Siebmacher)
EYKHEN (Siebmacher)
EYL (Baltische Ostseeprovinzen)
EYLAU (Städte)
EYLENBURG (Preussische Provinz Sachsen)
EYLER (Preussische Provinz Sachsen)
EYLL (Luxemburg)
EYMERBERG (Steiermark, Uradel)
EYMERS (Lübeck)
EYNATTEN (Preußen)
EYNENBERG (Rheinland)
EYNENBURG (Nassau)
EYNERN (Preußen)
EYNSIEDL (Böhmen)
EYPEL (Städte)
EYPÖCKH (Regensburg)
EYRASBURG (Bayern)
EYRICH (Franken Siebmacher)
EYRL (Siebmacher)
EYRS (Tirol)
EYS (Bayern)
EYSACHS (Bayern)
EYSACK (Preußen)
EYSAX (Preußen)
EYSELER (Traunstein (
EYSELSBERG (Österreich Schlesien)
EYSEN (Bayern)
EYSENACH (Siebmacher)
EYSENBERG (Schwaben)
EYSENBERGK (Jena (
EYSENBURG (Schwaben)
EYSENECK (Preußen)
EYSENEGG (Franken Siebmacher)
EYSENFELDT (Schliessen)
EYSENGREIN (Geschichte)
EYSENHEIM (Bayern)
EYSENHOVER (
EYSENHUT (Schwaben)
EYSENREICH (Bayern)
EYSENWANGER (Nürnberg Siebmacher)
EYSENWERTH (Wien)
EYSER (Schlesien)
EYSERSDORF (Schliessen)
EYSERSTETTEN (Bayern)
EYSIN (Siebmacher)
EYSKIRCHEN (Schweiz)
EYSL (Hallstatt (
EYSLINGER (Geschichte)
EYSS (Nassau)
EYSSELT (Böhmen)
EYSSEN (Frankfurt)
EYSSENECK (Frankfurt)
EYSSER (Nürnberg)
EYSSLER (Wien)
EYSTÄTTER (Nürnberg)
EYSVOGEL (Nürnberg Siebmacher)
EYTENHART (Bayern)
EYTHES (Baltische Ostseeprovinzen)
EYTINGENTHAL (Schwaben)Siebmacher)
EYTZENRIET (Bayern)
EYTZING (Hoher Adel)
EYWAN (Österreich Schlesien)
EZDORFF (Württemberg)
EZE (Geschichte)
EZEK (Kroatien)
EZEKI (Ungarn)
EZEL (Geschichte)
EZENBERG (Bayern)
EZTERI (Ungarn)
EZZELARN (Niederösterreich)
EZZENBACH (Bayern)
FA (Ungarn)
FAAL (Bayern)
FABA (Ungarn)
FABECK (Preußen)
FABECKI (Preußen)
FABER (Baden)
FABERS (Köln)
FABERT (Baden)
FABIAN (Brandenburg)
FABIANFALVA (Ungarn)
FABIANI (Siebmacher)
FABIANIC (Kroatien)
FABIANICH (Kroatien)
FABIANICS (Ungarn)
FABIANITSCH (Kroatien)
FABIANKOWSKI (Preußen)
FABINI (Siebmacher)
FABJAN (Ungarn)
FABRI (
FABRICE (Anhalt)
FABRICE (Forts)
FABRICI (Bayern)
FABRICIUS (
FABRICY (Franken Siebmacher)
FABRICZIUS (Ungarn)
FABRINYI (Ungarn)
FABRIS (Bayern)
FABRITI (Bayern)
FABRITII (Rheinland)
FABRITIUS (Old
FABRITZ (Franken Siebmacher)
FABRIY (Ungarn)
FABRIZ (Bayern)
FABRIZI (Salzburg)
FABRONI (Siebmacher)
FABRY (Ungarn)
FABRYCY (Galizien)
FABSICH (Ungarn)
FACH (Siebmacher)
FÄCHERMACHER (Berufswappen)
FACHNER (Bayern)
FACKENHOFEN (Bayern)
FACKH (Oberösterreich)
FACUNDUS (
FACZ (Geschichte)
FACZKOVICH (Kroatien)
FACZONI (Ungarn)
FADEMRECHT (Marienburg)
FADOR (Geschichte)
FAECKENSTEDT (Sachsen)
FAERÖER (Souveraine)
FAESCH (Basel)
FAESY (
FAEZ (Siebmacher)
FAGE (Elsaß)
FAGEL (Galizien)
FAGT (Boppard (
FAGYGYAS (Siebenbürgen)
FAHLAND (Preußen)
FÄHNDRICH (s. Fehndrich
FAHNENBERG (Baden)
FAHNENFELD (Krain)
FAHR (Klöster)
FAHRA (Steiermark)
FAHRBECK (Bayern)
FAHRENBRUCH (Quedlinburg)
FAHRENDORFF (Ungarn)
FAHRENHEIT (Preußen)
FAHRENHOLTZ (Brandenburg)
FAHRENHOLZ (Preußen)
FAHRENSBACH (Baltische Ostseeprovinzen)
FAHRER (Österreich)
FAHRNBACH (Bayern)
FAHSE (Hansestädte)
FAICHTINGER (Ungarn)
FAIGEL (Ungarn)
FAIGENPUTZ (Ungarn)
FAIL (Ungarn)
FAILLY (Lothringen)
FAIMINGEN (Bayern)
FAING (Luxemburg)
FAIS (Hessen)
FAISST (Württemberg)
FAISTENAUER (München)
FAISZ (Ungarn)
FAJ (Ungarn)
FAJGEL (Galizien)
FAJKÜRTH (Ungarn)
FAJNIK (Siebenbürgen)
FAJSZ (Kroatien)
FALANDEN (Schweiz)
FALB (Württemberg)
FALBENHAUPT (Niederösterreich)
FALCH (Augsburg)
FALCHETI (Siebmacher)
FALCK (Brandenburg)
FALCKE (Brandenburg)
FALCKEN (Hessen Siebmacher)
FALCKENBERG (Baltische Ostseeprovinzen)
FALCKENGRUND (Siebmacher)
FALCKENHAIN (Mark Siebmacher)
FALCKENREHDE (Brandenburg)
Falckenstein
FALCKENSTEIN (Hoher Adel)
FALCKH (Eger (
Falckner
FALCKNER (Siebmacher)
FALDEREN (Preußen)
FALDERN (Hoher Adel)
FALECIN (Galizien)
FALECKI (Galizien)
FALGUET (Siebmacher)
FALIE (Brandenburg) FALK (Hessen)
FALKE (Lübeck)
FALKEISEN (Basel)
FALKEN (Preußen)
FALKENAU (Preussen
FALKENBURG (Mediatisierte Fürsten)
FALKENFELDT (Galizien)
FALKENFELS (Bayern)
FALKENHAGEN (Brandenburg)
FALKENHAHN (Preußen)
FALKENHAIN (Preußen)
FALKENHAUSEN (Bayern)
FALKENHAYN (Elsaß)
FALKENKLOU (Baltische Ostseeprovinzen)
FALKENSTAINER (Niederösterreich)
FALKENSTEIN (Anhalt)
FALKENSTEIN (Forts)
FALKENSTEINER (Bayern)
FALKH (Regensburg)
FALKNER (Bayern)
FALKOWSKI (Preußen)
FALKYSEN (
FALLANDIS (Siebmacher)
FALLBACH (Niederösterreich)
FALLBACHER (Niederösterreich)
FALLEN (
FALLENBERGER (Zürich)
FALLENTNER (Luzern)
FALLER (
FALLERSLEBEN (Städte)
FALLIER (Österreich)
FÄLLNER (Siebmacher)
FALLOIS (Preußen)
FALLOT (Bayern)
FALMHAUPT (
FALMHAUPT (Siebmacher)
FALQUET (Siebmacher)
FALSAK (Kroatien)
FALSER (Bozen)
FALTERER (Regensburg).
FALTERMEYR (Franken Siebmacher)
FALTZ (Pommern)
FALTZBURG (Pommern)
FALTZNER (Nürnberg Siebmacher)
FALUSSY (Ungarn)
FAMERGU (Siebmacher)
FANCHI (Kroatien)
FANCHYKAY (Ungarn)
FANCSAL (Ungarn)
FANCSY (Ungarn)
FANFOGNA (Dalmatien)
FANITHRIS (Geschichte)
FANNAUER (Bayern)
FÄNNER (Zürich)
FANTINI (Siebermacher)
FANTSAL (Siebenbürgen)
FAOCCICH (Dalmatien)
FARAGO (Siebenbürgen)
FARAN (Ungarn)
FARANOWSKI (Galizien)
FARAONE (Görz)
FARBENFABRIKANT (Berufswappen)
FÄRBER (Berufswappen)
FARCASICH (Kroatien)
FARCZAD (Siebenbürgen)
FARELL (Elsaß)
FAREMBEKE (Baltische Ostseeprovinzen)
FARENBECK (Baltische Ostseeprovinzen)
FARENHEID (Preußen)
FARENHORST (Hannover)
FARENSBACH (Galizien)
FARENSBEKE (Baltische Ostseeprovinzen)
FARGAS (Österreich Schlesien)
FARGOW (Pommern)
FARINA (Geschichte)
FARKAS (Kroatien)
FARKASFALVA (Ungarn)
FARKASFÖLDE (Ungarn)
FARKASIC (Kroatien)
FARKASSANYI (Ungarn)
FARMACH (Bayern)
FARNAS (Siebenbürgen)
FARNBACH (Bayern)
FARNBACHER (Hailsbronn)
FARNER (Bayern)
FARNESE (Hoher Adel)
FARNRODE (Preussische Provinz Sachsen)
FARO (Siebmacher)
FAROLFO (Dalmatien)
FARR (Schweiz)
FARRAWALL (Dalmatien)
FARRENBACH (Bayern)
FARRENRODE (Preussische Provinz Sachsen)
FARRIES (Preußen)
FÄS (Bayern)
FASAN (Salzburg)
FASANEO (Dalmatien)
FASCHANG (Oberösterreich)
FASCHING (Kroatien)
FASCISZEWSKI (Galizien)
FÄSI (Winterthur)
FASMANN (Bayern)
FASOLD (
FASOLT (Preußen)
FASS (Lippe)
FASSBENDER (Bonn (
FASSBIND (Luzern)
FASSHEBER (Schw
FASSMANN (Bayern)
FASSNACHT (Passau)
FASSONG (Preußen)
FASSY (Frankfurt)
FASZCZEWSKI (Galizien)
FATAVICH (Ungarn)
FATIGA (Bayern)
FATIS (Tirol)
FATTLY (
FATTYU (Siebenbürgen)
FATZ (Siebmacher)
FATZL (Niederösterreich)
FATZY (Österreich)
FAUBER (Württemberg)
FAUCHE (Preußen)
FAUCIGNY (Hoher Adel)
FAUCON (Siebermacher)
FAUDEL (Baden)
FAUERBACH (Lothringen)
FAUL (Nördlingen)
FAULBACH (Bayern)
FAULHABER (Preußen)
FAULLBACH (SiSuö)
FAULQUEMONT (Lothringen)
FAULWETTER (
FAUNCAULD (Elsaß)
FAUR (Siebmacher)
FAÜSCHITZ (Salzburg)
FAUSS (Geschichte)
FAUST (Bayern)
FAUSTGEN (Rheinland)
FAUSTNER (Siebmacher)
FAUTH (Gladbach (
FAUWES (Wursten (
FAVEREAU (Luxemburg)
FAVIERS (Elsaß)
FAVIN (Preußen)
FAVKOVICH (Kroatien)
FAVRAT (Preußen)
FAY (Hessen)
FAYBURG (Siebmacher)
FAYDASY (Siebenbürgen)
FAYE (Preußen)
FAYN (Siebmacher)
FAYST (Schwaben)
FAYTH (Ungarn)
FAZAKAS (Siebenbürgen)
FAZEKAS (Siebenbürgen)
FE (SANTA (Flaggen)
FEBEI (Hoher Adel)
FEBLINGK (Siebmacher)
FEBRE (München)
FEBRONIA (SiSuö)
FEBROWCZ (Kroatien)
Fecensac
FECENSAC (Souveraine Ausserdeutsche)
FECHENBACH (Baden)
FECHKESI (Siebenbürgen)
FECHT (Hansestädte)
FECHTE (Hansestädte)
FECHTENBERG (Ungarn)
FECHTER (Berufswappen)
FECHTHELM (Württemberg)
FECHTIG (Ungarn)
FEDDER (Hamburg)
FEDEMESI (Ungarn)
FEDER (Bayern)
FEDERANGLER (Geschichte)
FEDERAU (Preußen)
FEDERER (Bayern)
FEDERKIEL (Landshut (
FEDERL (Bayern)
FEDERLE (Niederösterreich)
FEDERLEIN (Franken Siebmacher)
FEDERLIN (
FEDERSCHMÜCKER (Berufswappen)
FEDERSPIHL (Tirol)
FEDERSPIL (Schweiz)
FEDKOWICZ (Preußen)
FEDLMAYR (Regensburg)
FEDRIGOTTI (Tirol)
FEER (Luzern) (Geschichte)
FEGYVERES (Ungarn)
FEGYVERNEKY (Ungarn)
FEHEN (Limpurg (
FEHER (Ungarn)
FEHLEISEN (Baden)
FEHLIN (Siebmacher)
FEHLING (Lübeck)
FEHMARN (Geschichte)
FEHNDRICH (Feldbach)Klöster)
FEHR (Bayern)
FEHR (Forts)
FEHRBELLIN (Städte)
FEHRENTHEIL (Preußen)
FEHRING (Städte)
FEHRMANN (Halle)
FEHRS (Franken Siebmacher)
FEICHT (Regensburg)
FEICHTINGER (Aibling)
FEICHTMAIER (Ingolstadt)
FEICHTMAIR (Tirol)
FEICHTNER (Siebmacher)
FEICHTWECKH (Augsburg Siebmacher)
FEICKELMANN (
FEIER (Ungarn)
FEIERABEND (Gmünd)
FEIG (Nürnberg)
FEIGE (Plauen (
FEIGEL (
FEIGELE (
FEIGENBUZ (Tirol)
FEIGENPUTZ (Niederösterreich)
FEIGNIES (Lothringen)
FEILENHAUER (Berufswappen)
FEILERSHAMER (Bayern)
FEILGIEBEL (Oberpfalz (
FEILITZEN (Baltische Ostseeprovinzen)
FEILITZER (Preußen)
FEILITZSCH (Bayern)
FEILLER (Ungarn)
FEILNER (Karaten Siebmacher)
FEIN (Siebmacher)
FEIND (Niendorf (
FEIRTAG (Österreich)
FEISCHEL (Bayern)
FEISSLER (Feldkirch (
FEIST (Breslau (
FEISTLIN (Freiburg (
FEISTRITZ (Geschichte)
FEISTRITZER (Geschichte)
FEJAUnl
FEJER (Siebenbürgen)
FEJEREDY (Siebenbürgen)
FEJEREGYHAZA (Ungarn)
FEJERGYARMAT (Ungarn)
FEJERKÖVY (Ungarn)
FEJERPATAKY (Ungarn)
FEJERTO (Siebenbürgen)
FEJERVAR (Siebenbürgen)
FEJERVARY (Siebenbürgen)
FEJES (Siebenbürgen)
FEKESHAZA (Ungarn)
FEKESHAZY (Ün
FEKETE (Kroatien)
FELBER (Württemberg)
FELBIGER (Schliessen)
FELBNER (Wien)
FELCHENHAUER (Siebmacher)
FELD (Siebermacher)
FELDBACH (Klöster)
FELDBAUSCH (Landau (
FELDBERG (Mecklenburg)
FELDBRECHT (Bayern)
FELDBURG (Städte)
FELDE (Anhalt)
FELDEGG (Böhmen)
FELDEN (Anhalt)
FELDERHOFF (Wesel (
FELDHAUS (Zeist (
FELDHEIM (Schwaben)
FELDHUSEN (Lübeck)
FELDKIRCH (Hoher Adel)
FELDKIRCHEN (Berufswappen)
FELDMANN (Hansestädte)
FELDMÜHL (Bayern)
FELDNER (Württemberg)
FELDSBERG (Siebenbürgen)
FELDSTEDT (Preußen)
FELDSTEIN (Baden)
FELDSTERN (Kroatien)
FELDT (Hamburg)
FELDTHEIM (Schwaben)
FELDTNER (Siebmacher)
FELDWEGER (Bayern)
FELEDY (Ungarn)
FELENYED (Siebenbürgen)
FELES (Ungarn)
FELFALU (Siebenbürgen)
FELGENHAUER (Preußen)
FELGERMANN (Geschichte)
FELHALOM (Siebenbürgen)
FELHEVIZ (Ungarn)
FELICE (San (Hoher Adel)
FELICINOVICH (Dalmatien)
FELIX (Preußen)
FELKER (Galizien)
FELLBACH (Städte)
FELLBRUCK (Elsaß)
FELLDORF (Württemberg)
FELLENBOSTEL (Bayern)
FELLER (Luxemburg)
FELLES (Bayern)
FELLGIBEL (Siebmacher)
FELLNER (Bayern)
FELNEMETH (Ungarn)
FELNEMETI (Ungarn)
FELNER (Siebmacher)
FELPESTES (Siebenbürgen)
FELS (Bayern)
FELSBERG (Lothringen)
FELSCH (Jerka (
FELSCHER (Schwaben)
FELSEIS (Galizien)
FELSENBERG (Württemberg)
FELSENBERGER (Schwaben)
FELSENSTEIN (Schliessen)
FELSENTHAL (Niederösterreich)
FELSÖBÜK (Siebenbürgen)
FELSÖCSERNATON (Siebenbürgen)
FELSÖDOBSA (Ungarn)
FELSÖEÖR (Ungarn)
FELSÖFALU (Siebenbürgen)
FELSÖGECHE (Ungarn)
FELSÖGYÖR (Ungarn)
FELSÖHAZ (Ungarn)
FELSÖKALD (Ungarn)
FELSÖKÖRÖSKENY (Kroatien)
FELSÖKUBIN (Ungarn)
FELSÖKUBINY (Ungarn)
FELSÖKUSTAN (Ungarn)
FELSÖLINDVA (Kroatien)
FELSÖLUKAVECZ (Kroatien)
FELSÖPASZTHOR (Ungarn)
FELSÖPULYA (Ungarn)
FELSÖRASZTOKA (Ungarn)
FELSÖRUTTKA (Ungarn)
FELS)Österreich)ROSZ (Siebenbürgen)
FELS)Österreich)ROSZI (Ungarn)
FELS)Österreich)ROSZTONY (Ungarn)
FELSÖSURANY (Ungarn)
FELSÖSZALASPATAK (Österreich Schlesien)
FELSÖSZELENY (Ungarn)
FELSÖSZELESTE (Ungarn)
FELSÖSZEND (Ungarn)
FELSÖSZILVAS (Siebenbürgen)
FELSÖSZOPOR (Ungarn)
FELSÖSZUD (Siebenbürgen)
FELSÖTÖÖK (Siebenbürgen)
FELSÖTORJA (Siebenbürgen)
FELSÖVADASZ (Siebenbürgen)
FELSÖVALY (Ungarn)
FELSÖVECSE (Ungarn)
FELSÖVIDEK (Ungarn)
FELSÖWATTA (Ungarn)
FELSÖZELESTHE (Ungarn)
FELSÖZSUK (Siebenbürgen)
FELSÖZUBRICZA (Ungarn)
FELSS (
FELSTOW (Pommern)
FELSUTH (Siebenbürgen)
FELTBERG (Pommern)
FELTENS (
FELTHOLT (Siebenbürgen)
FELTHOTT (Ungarn)
FELTHUN (Zeil (
Feltkircher
FELTMANN (Görz)tüngen (
FELTRE (Dalmatien)
FELTZ (Luxemburg)
FELTZIN (Berlin)
FELVINCZ (Siebenbürgen)
FELVINCZY (Siebenbürgen)
FELWINGER (Altdorf)
FEMEN (Kroatien)
FEMENICH (Kroatien)
FEMERS (Baltische Ostseeprovinzen)
FEMMEL (Ingolstadt)
FENCHER (Württemberg)
FENCKH (Niederösterreich)
FEND (Bayern)
FENDEN (Siebmacher)
FENDT (Bayern)
FENESSY (Siebenbürgen)
FENESTRANGES (Lothringen)
FENGLER (Preußen)
FENITZER (Nürnberg)
FENKNER (Ostpreußen)
FENNER (Posen (
FENNITZER (Nürnberg)
FENSTER (Sächsische Herzogtümer)
FENSTERER (Siebmacher)
FENTÖS (Siebenbürgen)
FENTSCH (Lothringen)
FENTZEL (Schliessen)
FENTZL (Österreich)
FENTZMAIR (
FENYES (Ungarn)
FENZEL (Niederösterreich)
FENZI (Dalmatien)
FENZL (Oberösterreich)
FERAL (Dresden)
FERBER (Mecklenburg)
FERBERTH (Ungarn)
FERDINAND (
FERDINANDY (Ungarn)
FEREKOVIC (Kroatien)
FERENCZ (Siebenbürgen)
FERENCZFFY (Ungarn)
FERENCZY (Forts)
FERENCZY (Siebenbürgen)
FERENTHEIL (Preußen)
FERENTZY (Ungarn)
FERG (Bayern)
FERGEN (Gotha (
FERGERSHEIM (Elsaß)
FERGUSON (Preußen)
FERICH (Kroatien)
FERIET (Elsaß)
FERKLEHEN (Bayern)
FERKLICH (Kroatien)
FERKMAISTER (Nördlingen)
FERMBERGER (Bayern)
FERMER (Siebmacher)
FERMO (Dalmatien)
FERMOR (Baltische Ostseeprovinzen)
FERNAN (Hoher Adel)
FERNANDEZ (Hoher Adel)
FERNANDO (SAN (Hoher Adel)
FERNBERG (Bayern)
FERNBERGER (Geschichte)
FERNEKASSY (Ungarn)
FERNEMONT (Niederösterreich)
FERNER (Galizien)
FERNOW (Böhmen)
FERNOW (Forts)
FERONCE (Sachsen)
FERRA (Dalmatien)
FERRAND (Städte)
FERRANDO (Siebmacher)
FERRARA (Hoher Adel)
FERRARI (Bayern)
FERRARIS (Siebmacher)
FERREKOVICH (Kroatien)
FERRERI (Siebmacher)
FERRERO (Hoher Adel)
FERRETTE (Städte)
FERRETTI (Souveraine Ausserdeutsche)
FERRICH (Ungarn)
FERRO (Hoher Adel)
FERS (Hessen Siebmacher)
FERSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
FERSHEIM (Rheinland)
FERTE (Klöster)
FERTSCH (Frankfurt)
FESCH (Geschichte)
FESENMAYR (Bayern)
FESSLER (
FEST (Ungarn)
FESTENBEPG (Bayern)
FESTENBURG (Baden)
FESTER (Frankfurt)
FESTETICH (Kroatien)
FESTETICS (Niederösterreich)
FESTWILL (Böhmen)
FESÜS (Ungarn)
FETSEHER (
FETTE (Hamburg)
FETTENHENNEN (Köln)
FETTICH (Strassburg)
FETY (Tirol)
FETZBERG (Nassau)
FETZER (Bayern)
FETZINGK (Görz)
FEUCHTER (
FEUCHTWANGEN (Bayern)
FEUCHTWANGEN (Forts)
FEUCHTWECK (Münden (
FEUER (Preussische Provinz Sachsen)
FEUERBACH (Bayern)
FEUERHAKE (Preussische Provinz Sachsen)
FEUERLEIN (Bayern)
FEUERSCHÜTZ (Preussische Provinz Sachsen)
FEUERSPERG (Siebmacher)
FEUERSTAIN (Siebmacher)
FEUERSTEIN (Böhmen)
FEUERSTEINSBERG (Böhmen)
FEUERWEHRMANN (Berufswappen)
FEUERWEILER (Lothringen)
FEULNER (Kärnten Siebmacher)
FEUR (Bayern)
FEURARTZECK (Schweiz)
FEURBACH (Siebmacher)
FEURBOM (Halberstadt (
FEURER (Bayern)
FEURI (Bayern)
FEURSPERG (Kärnten Siebmacher)
FEUST (Franken (
FEUSTEL (Vogtland)
FEUSTKING (Holstein (
FEVIA (Siebermacher)
FEVRE (Lübeck)
FEWSON (Reuss)
FEYDA (Siebmacher)
FEYDAN (Siebmacher)
FEYER (Siebmacher)
FEYERABEND (Bayern)
FEYERABENDT (Württemberg)
FEYERABENT (Hall Siebmacher)
FEYERTAG (Salzburg)
FEYERTAGER (Niederösterreich)
Feygel
FEYGEL (Lippe)
FEYKA (Siebmacher)
FEYL (Berlin)
FEYLL (
FEYRABEND (Geschichte)
FEYRTAG (Forts)
FEYRTAG (Österreich)
FEYRY (Siebmacher)
FEZENSAC (Hoher Adel)
FEZER (Siebermacher)
FFANCH (Ungarn)
FIALIN (Hoher Adel)
FIALKA (Ungarn)
FIALKOWSKI (Galizien)
FIANO (Hoher Adel)
FIANT (Reval)
FIATH (Ungarn)
FIBERG (Lothringen)
FIBUS (Aachen)
FICHARD (Frankfurt)
FICHTBERGER (Regensburg)
FICHTE (Lausitz)
FICHTEL (Augsburg)
FICHTENAU (Krain)
FICHTENBERG (Preussische Provinz Sachsen)
FICHTENTHAL (Böhmen)
FICHTER (Kitzbühel (
FICHTL (Bayern)
FICI (Österreich)
FICIN (Niederösterreich)
FICK (Baden)
FICKER (Schwarzenberg)
FICKERT (Wittenberg)
FICKHINGER (Berlin)
FICKLER (Kemnath (
FICQUELMONT (Lothringen)
FICSOR (Ungarn)
Ficthum
FICTHUM
FIDDICHOW (Geschichte)
FIDEL (Bayern)
FIDELER (Bayern)
FIDLER (Preußen)
FIEBIG (Preußen)
FIEBING (Schliessen)
FIECHT (Klöster)
FIECHTER (
FIEDEBORN (Brandenburg)
FIEDELER (Hannover)
FIEDLER (Berufswappen)
FIEGE (Hannover)
FIEGEN (SiSuö)
FIEGER (Oberösterreich)
FIEL (
FIELITZ (Preußen) (Preußen)
FIENNES (Siebermacher)
FIER (Bernkastei (
FIERENZ (Niederösterreich)
FIERER (Nürnberg)
FIESCHI (Hoher Adel)
FIESCO (Hoher Adel)
FIESEN (Sächsische Herzogtümer)
FIESS ((Baden)
FIETZ (
FIFE (Hoher Adel)
FIGUEROA (Siebermacher)
FIHAUSER (Galizien)
FIJALKOWSKI (Preußen)
FIKKER (Siebenbürgen)
FILAIN (Elsaß)
FILANGIERI (Hoher Adel)
FILANGILE (Siebmacher)
FILE (Ungarn)
FILEHNE (Städte)
FILEK (Böhmen)
FILEP (Ungarn)
FILESDY (Ungarn)
FILICZ (Ungarn)
FILIP (Siebmacher)
FILIPCIC (Kroatien)
FILIPOVIC (Kroatien)
FILIPOWSKI (Galizien)
FILIPPI (Dalmatien)
FILLEDIEU (Klöster)
FILLENBAUM)Niederösterreich)
FILOMARINO (Hoher Adel)
FILPES (Ungarn)
FILPESSY (Ungarn)
FILS (Bayern) VILS (Bayern)
FILSZKY (Ungarn)
FILTER (Nordhausen (
FILTZ (Preußen)
FILZHOFER (Bayern)
FILZHOFFER (Nürnberg)
FIMARCON (Hoher Adel)
FIMBLER (Siebmacher)
FIMEL (Speyer)
FIN (Böhmen)
FINALE (Hoher Adel)
FINANCE (Preußen)
FINCK (Ann
FINCKE (l
FINCKELTHAUS (Meißen)
FINCKENAUGEN (Baltische Ostseeprovinzen)
FINCKENSTEIN (Mecklenburg)
FINCKER (Schwaben)
FINCKH (Hannover)
FINCKHELTHUSIUS (
FINDEISEN (Leipzig)
FINDELSTEIN (Bayern)
FINDENIGG (Kärnten)
FINDERSCHLÄGER (Berufswappen)
FINDINGEN (Bayern)
FINDINGER (Niederösterreich)
FINDSINGER (Leipzig)
FINECK (Siebmacher)
FINECKE (Mecklenburg)
FINENZ (Württemberg)
FINETTI (Siebermacher)
FINGER (Trier (
FINGERHUTMACHER (Berufswappen)
FINGERLEIN (
FINGERLIN (Niederösterreich)
FINHAGEN (Reval)
FINIS (Marburg (
FINK (Anhalt)
FINKBEINER (Freudenstadt (
FINKE (Galizien)
FINKEL (Siebmacher)
FINKELHÄUSER (
FINKEN (Preußen)
FINKENAUGEN (Baltische Ostseeprovinzen)
FINKENSTEIN (Hoher Adel)
FINKENTHAL (Galizien)
FINKLER (Bayern)
FINN (Nürnberg)
FINNER (Schopfheim (
FINNLAND (Ergänzungsband)
FINOLDT (Nürnberg)
FINOW (Städte)
FINSINGEN (Rheinland)
FINSTEL (Hansestädte)
FINSTER (Bayern)
FINSTER (WALDER (Siebermacher)
FINSTERLOHE (Bayern)
FINSTERMACHER (Augsburg)
FINSTERWALDE (Städte)
FINSTINGEN (Städte)
FINTA (Ungarn)
FINTEL (Hansestädte)
FINTELMANN (Niendorf (
FINTHEL (Hansestädte)
FIOK (Siebenbürgen)
FIORA (SANTA (Siebermacher)
FIORENZA (Siebermacher)
FIRBAS (s.Fürbas
FIRCKS (Baden)
FIRENZ (Österreich)
FIRKS (Preußen)
FIRLE (Siebmacher)
FIRLEJ (Galizien)
FIRMAS (Bayern)
FIRMENICH (Steiermark, Uradel)nfeld)Klöster)
FIRMIAN (Bayern)
FIRNHABER (Frankfurt)
FIRST (Schweiz)
FIRX (Livland Siebmacher)
FISCH (Preußen)
FISCHACH (Bayern)
FISCHBACH (Niederösterreich)
FISCHBECK (Bayern)
FISCHBORN (Franken Siebmacher)
FISCHELBACH (Geschichte)
FISCHEN (Preußen)
FISCHENIG (Rheinland)
FISCHER (Baden)
FISCHER (Forts)
FISCHERHOLM (Bayern)
FISCHERN (Preußen)
FISCHERSBACH (Schlesien)
FISCHET (Köln)
FISCHHÄNDLER (Berufswappen)
FISCHHAUSEN (Städte)
FISCHHEIM (Bayern)
FISCHINGEN (Klöster)
FISCHL (Steiermark)
FISCHLE (Jülich)
FISCHLER (Bayern)
FISCHMAISTER (Oberösterreich)
FISCHMEISTER (Oberösterreich)
FISCHPECKH (Niederösterreich)
FISENNE (Luxemburg)
FITALIA (Hoher Adel)
FITOS (Ungarn)
FITSCH (Schliessen)
FITSCHER (Preussische Provinz Sachsen)
FITTER (Ungarn)
FITTKAU (Preußen)
FITTSCHEN (Hamburg)
FITZALAN (Hoher Adel)
FITZGERALD (Hoher Adel)
FITZHARDING (Hoher Adel)
FITZHUGH (Souveraine Ausserdeutsche)
FITZIHÄUSER (
FITZJAMES (Hoher Adel)
FITZMANN (SchleswiG (
FITZROY (Hoher Adel)
FIUME (Hoher Adel)
FIX (Lauenstein (
FIZERI (Ungarn)
Fizzenburg
FLAACH (Siebmacher)
FLACCUS (Berlin)
FLACH (Geschichte)
FLACHENECK (Bayern)
FLACHENFELD (Schlesien)
FLACHINGER (Württemberg)
FLACHSBERGER (Niederösterreich)
FLACHSLAND (Schliessen)
FLACHSLANDEN (Bayern)
FLACHSLANDT (Schweiz)
FLACHSTEIN (Siebmacher)
FLACHT (Schlesien)
FLACIUS (Geschichte)
FLAD (Bayern)
FLADEN (Sachsen)
FLADENSTEIN (Franken Siebmacher)
FLADI (Hoher Adel)
FLADNITZ (Steiermark)
FLADT (Mainz (
FLADUNG (Bayern)
FLADUNGEN (Bayern)
FLAEDAR (Siebmacher)
FLAGGE (TREU (Dalmatien)
FLAGINGK (Preußen) FLAHAULT (Hoher Adel)
FLAIGG (
FLAISCHER (Geschichte)
FLAISCHMAN (Kroatien)
FLAISER (Nördlingen)
FLAMAND (Württemberg (
FLAMBERG (Niederösterreich)
FLAMERDING (Hessen)
FLAMERSHEIM (Preußen)
FLÄMING (Niederösterreich)
FLAMIO (Görz)
FLAMM (Tirol)
FLAMMBERG (Niederösterreich)
FLAMMECK (Tirol)
FLANDER (Danzig)
FLANDERN (Geschichte)
FLANDERSEN (Gaildorf (
FLANDIN (München)
FLANDRIN (Schliessen)
FLANS (Geschichte)
FLANSS (Anhalt)
FLANZ (Sachsen)
FLASCH (Bayern)
FLASCHEN (Nürnberg)
FLASCHKE (Schliessen)
FLASCHKI (Schlesien)
FLASCHNER (Berufswappen)
FLATOW (Brandenburg)
FLATT (Köln Siebmacher)
FLATTEN (Rheinland)
FLAUDER (Tübingen)
FLAVIGNY (Städte)
FLAVON (Tirol)
FLAX (Nürnberg)
FLECHE (Städte)
FLECHSDORFER (Bayern)
FLECHSDÖRFER (Nürnberg)
FLECHTE (
FLECHTINGEN (Preußen)
FLECHTNER (Unna (
FLECK (
FLECKE (Baltische Ostseeprovinzen)
FLECKENBÜHL (Nassau)
FLECKENSTEIN (Elsaß)
FLECKENSTEINER (Schweiz)
FLECKH (Niederösterreich)
FLECKHAMER (Bayern)
FLECKINGER (Bayern)
FLECKMAYR (
FLECKSÖDER (Bayern)
FLEGEL (Posen (
FLEHEN (Städte)
FLEHINGEN (Schwaben)
FLEINER (Württemberg)
FLEISCH (Siebmacher)
FLEISCHBEIN (
FLEISCHBERGER (
FLEISCHELD (
FLEISCHER (Bayern)
FLEISCHESS (Niederösterreich)
FLEISCHHAUER (Berufswappen)
FLEISCHHAUER (Forts)
FLEISCHL (Bayern)
FLEISCHLIN (Engelberg)Klöster)
FLEISCHMANN (Baden)
FLEISNER (Siebmacher)
FLEISSIG (Ahrweiler (
FLEISSNER (Böhmen)
FLEMBACH (Bayern)
FLEMICKH (
FLEMING (Galizien)
FLEMMING (Galizien)
FLENDER (Siebmacher)
FLENSBURG (Berufswappen)
FLENTZ (Nürnberg)
FLENZ (Nürnberg)
FLERON (Siebmacher)
FLERSHEIM (Geschichte)
FLESCH (Boppard (
FLESCHE (Berlin)
FLESS (Preussische Provinz Sachsen)
FLESSOW (Brandenburg)
FLETACHER (Regensburg)
FLETSCHER (Schliessen)
FLETTACHER (Bayern)
FLETTINGEN (Siebmacher)
FLETZSCHER (Preussische Provinz Sachsen)
FLEURANGES (Lothringen)
FLEURY (Hoher Adel)
FLEVILLE (Lothringen)
FLEYSCHBEIN (Frankfurt) (Siebmacher)
FLICKER (Augsburg)
FLIECHER (
FLIEGER (Chiemsee) (Bistümer)
FLIEHER (Württemberg)
FLIESEN (Kaiserslautern (
FLIESS (Preußen)
FLIESSBACH (Geschichte)
FLIESSENBACH (Schlesien)
FLIESSENHAUSEN (Geschichte)
FLIGLPERGER (Siebmacher)
FLINTSCH (Leipzig)
FLISCHBACH (Bayern)
FLISSENSTEIN (Preußen)
FLITZING (Bayern)
FLITZINGER (Bayern)
FLIZINGER (Bayern)
FLKENBERG (Bayern)
FLOCHBERG (Württemberg)
FLOCHENBURGER (Bayern)
FLOCHTNER (
FLOCKENBACH (Württemberg)
FLOCKH (Nürnberg)
FLÖCKHER (Preußen)
FLÖDNIGG (Krain)
FLODORF (Rheinland)
FLOECKNER (Schlesien (
FLOGEL (Anhalt)
FLÖGEN (Siebmacher)
FLÖHAU (Städte)
FLOHR (Siebmacher)
FLOHROWY (Siebmacher)
FLOR (Halberstadt (
FLORAINVILLE (Lothringen)
FLORCHINGEN (Lothringen)
FLÖRCKE (Preußen) '
FLORENCKI (Galizien)
FLORENCOURT (Preußen)
FLORENTIA (Kroatien)
FLORENTINKä
FLORENTINO (Böhmen)
FLORENZ (Berufswappen)
FLOREVILLE (Lothringen)
FLORIAN (Siebmacher)
FLORIAN (Städte)Klöster)
FLORIANCIC (Kroatien)
FLORIANER (Bayern)
FLORIANI (Siebmacher)
FLORIANTSCHITSCH (Kroatien)
FLORIC (Kroatien)
FLORICH (
FLORIDIA (Hoher Adel)
FLORIMONT (Städte)
FLORIN (Halle)
FLORINGEN (Städte)
FLÖRKE (Halle)
FLORKIEWICZ (Galizien)
FLORSBERG (Württemberg)
FLORSCHÜTZ (Württemberg)
FLORSPERG (Württemberg)
FLORWY (Hamburg)
FLOSCHER (Freiburg (
FLOSS (Bayern)
FLÖSSER (Nürnberg)
FLOSSHART (Bayern)
FLOTKE (Schliessen)
FLOTOW (Bayern)
FLOTWELL (Preußen)
FLOVE (Siebenbürgen)
FLOYT (Niederösterreich)
FLUCK (Ungarn)
FLUCKH ()
FLÜE (Wettingen)Klöster)
FLUETHEIM (Siebmacher)
FLUETT (Siebmacher)
FLUGBERG (Württemberg)
FLÜGELAU (Württemberg)
FLÜGELL (Baltische Ostseeprovinzen)
FLÜGELN (Baltische Ostseeprovinzen)
FLÜGELSBERG (Sächsische Herzogtümer)
FLÜGGE (Brandenburg)
FLUGI (Tirol)
FLÜGL (Prag)
FLUNTEREN (Schweiz)
FLUNTERN (Schweiz)
FLUORN (Württemberg)
FLUR (Württemberg)FLURER (Siebmacher)
FLURI (Bayern)
FLURSCHÜTZ (Württemberg)
FLURSTET (Bayern)
FLUSCHKE (Schliessen)
FLUSSHART (Kärnten)
FLUSSKE (Schliessen)
FLUWERK (Lüneburg)
FOBBE (Görz)
FOCH (Augsburg)
FOCHENTZKER (Siebmacher)
FOCK (Baltische Ostseeprovinzen)
FOCKE (Bremen)
FOCKE (NHOF (Baltische Ostseeprovinzen)
FOCKH (Rheinland)
FOCKING (Münster)
FOCKSPERG (Schweiz)
FÖDEMES (Ungarn)
FODOR (Siebenbürgen)
FÖDRAN (Krain)
FÖDRANSPERG (Krain)
FODROCZY (Kroatien)
FODROVEC (Kroatien)
FOEHRSAM (Baltische Ostseeprovinzen)
FOELKEL (Schlesien (
FOEN (Ungarn)
FOGARAS (Niederösterreich)
FOGARASFÖLD (Kroatien)
FOGARASI (Siebenbürgen)
FOGARASSY (Siebenbürgen)
FOGAROL (Siebmacher)
FOGE (Siebmacher)
FOGELVEDER (Galizien)
FOGET (
FOGHTÜIUnl VOGL (Bayern)
FOGLAR (Österreich Schlesien)
Föhingen
FÖHLIN (Prag)
FOHLMANN (München)
FOHNSDORF s.Vonstorfer
FÖHR (Kempten Siebmacher)
FÖHRENWALDT (Siebmacher)
FOIX (Siebermacher)
FÖKAJAR (Ungarn) VOL (Württemberg)
FÖLBAR (Ungarn)
FOLCH (Hoher Adel)
FOLCHAMER (
FolchamerVolckamer
FOLCKENSCHWEIL (Schweiz)
FÖLCKERSAHM (Baltische Ostseeprovinzen)
FÖLCKERSAMB (Pommern)
FOLCKERSHOFER (
FÖLDEAK (Ungarn)
FÖLDEMESI (Ungarn)
FÖLDES (Ungarn)
FÖLDESSY (Siebenbürgen)
FÖLDI (Ungarn)
FÖLDVAR (Siebenbürgen)
FÖLDVARY (Oberösterreich)
FOLGERSAM (Preußen)
FOLGERSBERG (Preußen)
FOLIMONOW (Siebmacher Suppl.)
FOLK (Osijek (
FÖLKERSAHM (Baltische Ostseeprovinzen)
FÖLKERSAMB (Preußen)
FOLKMER (Hamburg)
FOLKOS (Ungarn)
FOLKUNGER (Souveraine)
FOLKUSFALVA (Ungarn)
FOLKUSHAZY (Ungarn)
FOLLDORF (Württemberg)
FOLLENIUS (Hessen)
FOLLER (Preußen)
FOLLERT (Preußen)
FOLLEVILLE (Bayern)
FOLLIOT (Böhmen)
FOLLY (Ungarn)
FÖLNAGY (Ungarn)
FÖLOZOR (Ungarn)
FOLSCH (Pommern)
FOLTINOVIC (Kroatien)
FOLTINOVICS (Ungarn)
FOLTMAR (SchleswiG (Holstein)
FOLTYNSKI (Galizien)
FOLTZ (Frankfurt)
FOLZKE (Pommern)
FOMANN (Sächsische Herzogtümer)
FOMBLAVES (Bayern)
FONBÜEL (Bayern)
FONDA (Dalmatien)
FONDI (Hoher Adel)
FONDRA (Dalmatien)
FONDRATI (Souveraine Ausserdeutsche)
FONDT (Siebmacher)
FONDY (Stuttgart (
FONNE (Baltische Ostseeprovinzen)
FONSCOLOMBE (Siebmacher)
FONSECA (Siebmacher)
FONTAINE (Klöster)
FONTAINES (Lothringen)
FONTANA (Dalmatien)
FONTANASANTO (Tirol)
FONTANE (Dalmatien)
FONTENILLES (Sachsen)
FONTENOY (Städte)
FONTENYS (Burgund Siebmacher)
FONTIN (Siebmacher Suppl.)
FONTNAY (SchleswiG (Holstein)
FONTOIS (Lothringen)
FONY (Kroatien)
FONYO (Ungarn)
FOR (JAN (Kroatien)
FORBACH (ErlauchtE (Grafen)
FORBAIS (Siebmacher)
FORBES (Städte)
FORBUS (Pommern)
FORCA (Siebermacher)
FORCADE (Pommern)
FORCE (Hoher Adel)
FORCELLES (Lothringen)
FORCEY (Lothringen)
FORCH (Baltische Ostseeprovinzen)
FORCHER (Tirol)
FORCHHEIM (Forts)
FORCHHEIM (Siebmacher)
FORCHTENANHOF (Niederösterreich)
FORCHTENAU (Schliessen)
FORCHTENBERG (Städte)
FORCHTENSTEIN (Hoher Adel)
FÖRCHTL (Bayern)
FORCHTL (Nürnberg)
FORCHUNT (Bacharach)
FORCHYCH (Kroatien)FORCIC (Kroatien)
FORCKENBECK (Preußen)
FÖRDER (Preußen)
FORDON (Städte)
FORDWICH (Hoher Adel)
FOREGGER (Kärnten)
FORELL (Preußen)
FORELLE (Preußen)
FORER (Winterthur)
FOREST (Bayern)
FORESTA (Siebmacher)
FORESTARY (Köln Siebmacher)
FORESTI (Geschichte)
FORESTIER (Brandenburg)
FORESTO (Preußen)
FÖRG (StraubinG (
FORGACH (Ungarn)
FORGACS (Niederösterreich)
FORGAS (Österreich Schlesien)
FORGETE (Preußen)
FORGON (Ungarn)
FORGOW (Mecklenburg)
FORIS (Hansestädte)
FORJAN (Forts)
FORKE (Leipzig)
FORKO (Kroatien)
FORMANOIR (Luxemburg)
FORMANSKY (Berlin)
FORMBACH (Siebmacher)
FORMBERGER (Bayern)
FORMENTIN (Geschichte)
FORMENTINI (Görz)
FORMSCHNEIDER (Berufswappen)
FORNAI (Tirol)
FORNAX (Oberösterreich)
FORNAY (Baltische Ostseeprovinzen)
FORNDRAN (Halle)
FORNEISEL (Siebmacher)
FORNER (Siebmacher)
FORNO (Schliessen)
FORNSTEIN (Siebmacher)
FORO (Nassau)
FORRAY (Ungarn)
FORRER (FreisinG (
FORSBECK (
FORSBOOM (Frankfurt)
FORSCH (Baden)
FORSELBERG (Steiermark)
FORSELIUS (Preußen)
FORST (Anhalt)
FORST (WALT (Siebmacher)
FORSTE (Preussische Provinz Sachsen)
FORSTEL (Regensburg Siebmacher)
FORSTENBERG (Bayern)
FORSTENER (Mecklenburg)
FORSTENHAUSEN (Bayern)
FORSTENHEUSER (Nürnberg)
FORSTER (Baden)
FÖRSTER (Berufswappen)
FORSTHEIM (Österreich Schlesien)
FORSTHUBER (Mühldorf (
FORSTHUEBER (Bayern)
FÖRSTL (Regensburg)
FORSTLEHNER (Siebmacher)
FÖRSTLIN (
FORSTMEISTER (Preußen)
FORSTNER (Elsaß)
FORT (Mecklenburg)
FORTALLER (Bayern)
FORTBERGER (Siebmacher)
FORTDRAN (
FORTEMPS (Siebmacher)
FORTER (Nürnberg)
FORTEZZA (Dalmatien)
FORTINI (Geschichte)
FORTLOUIS (Städte)
FORTNER (Siebmacher)
FORTSCH (
FÖRTSCH (Bayern)
FORWERCK (Siebmacher)
FOSCARI (Dalmatien)
FÖSCHL (
FÖSE (Hoher Adel)
FOSSA (Bayern)
FOSTIER (Köln)
FOTHERELL (Niederösterreich)
FÖTZER (Winterthur)
FOUCHE (Hoher Adel)
FOUCQUET (Hoher Adel)
FOUG (Städte)
FOULLON (Siebmacher)
FOUQUE (Brandenburg)
FOURS (Böhmen)
FÖVENYESSY (Ungarn)
FRABERZHEIM (Bayern)
FRACKI (Galizien)
FRADENECK (Kärnten)
FRAGNER (Bayern)
FRAGSTEIN (Österreich Schlesien)
FRAID (Graz)
FRAIDT (
FRAINSPERGER (Bayern)
FRAISDA (Bayern)
FRAISL (Oberösterreich)
FRAISLICH (Bayern)
Frajsajsen
FRAJSAJSEN (Ungarn)
FRAKNO (Mediatisierte Fürsten)
FRANAU (Niederösterreich)
Franc Franck Franckh
FRANC (Frankfurt)
FRANCAVILLA (Hoher Adel)
FRANCESCHI (Dalmatien)
FRANCHE (Siebmacher)
FRANCHEVILLE (Preußen)
FRANCHI (Geschichte)
FRANCHIMONT (Mediatisierte Fürsten)
FRANCHINBONI (Dalmatien)
FRANCI (Galizien)
FRANCISCI (Kroatien)
FRANCISCI (Nürnberg)
FRANCISCY (Ungarn)
FRANCK (Bayern)
FRANCKE (Preußen)
FRANCKEN (Baden)
FRANCKEN (Forts)
FRANCKENAU (Schlesien Siebmacher)
FRANCKENBERG (Baden)
FRANCKENBURG (Schliessen)
FRANCKENDORF (Preußen)
FRANCKENGRÜN (Franken)Siebmacher)
FRANCKENPERG (Rheinland)Siebmacher)
FRANCKENREITER (Bayern)ern)Siebmacher)
FRANCKENREUTER (Siebmacher)
FRANCKENSTEIN (Oberösterreich)
FRANCKH (Nördlingen Siebmacher)
FRANCKH (Regensburg)
FRANCKHEN (Preußen)
FRANCKI (Preußen)
FRANCKING (Bayern)
FRANCKSTEIN (Schliessen)
FRANCOIS (Preußen)
FRANCOLIN (Geschichte)
FRANCOLUKA (Ungarn)
FRANCOTT (Köln)
FRANCQUART (Geschichte)
FRANDORFF (Breslau (
FRANEKER (Städte)
FRANGEPAN (Kroatien)
FRANGIPANI (Dalmatien)
Frangk Frankh
FRANGK (Geschichte)
FRÄNGL (StraubinG (
FRANICH (Dalmatien)
FRANK (Baden)
FRANK (Forts)
FRANKE (
FRANKEN (Mediatisierte Fürsten)
FRANKENAU (Schliessen)
FRANKENBERG (Bayern)
FRANKENBERGER (Passau)
FRANKENBURG (Bayern)
FRANKENBUSCH (Böhmen)
FRANKENDORF (Schlesien)
FRANKENEGG (Bayern)
FRANKENFELS (Frankfurt)
FRANKENGRÜNER (Bayern)
FRANKENHAUSEN (Schwarzburg)
FRANKENHEIM (Schlesien)
FRANKENNOHE (Bayern)
FRANKENREUT (Bayern)
FRANKENRODE (Geschichte)
FRANKENSDORF (Böhmen)
FRANKENSTEIN (Baden)
FRANKENTHAL (Städte)
FRANKFURT (Berufswappen)
FRANKH (Regensburg)
FRANKHING (Bayern)
FRÄNKING (Bayern)
FRANKING (Niederösterreich)
FRÄNKL (Oberpfalz (
FRANKLEBEN (Anhalt)
FRANKLIN (Preußen)
FRANKNER (Ungarn)
FRANKOLUKA (Kroatien)
FRANKOVIC (Kroatien)
FRANKOVICH (Kroatien)
FRANKOVICS (Ungarn)
FRANKOVITSCH (Kroatien)
FRANKREICH (Flaggen)
FRANKSTADT (Städte)
Frankulin
FRANKULIN (Kroatien)
FRANQUE (Nassau)
FRANQUEMONT (Forts)
FRANQUEMONT (Geschichte)
FRANQUEN (Schlesien)
FRANQUET (Böhmen)
FRANQUETOT (Hoher Adel)
FRANQUINET (Siebmacher)
FRANSE (CKY (Pommern)
FRANSKI (Preußen)
FRANTZ (Bayern)
FRANTZEN (Österreich Schlesien)
FRANTZIUS (Preußen)
FRANTZKI (Gotha (
FRANZ (Frankfurt)
FRANZBURG (Städte)
FRANZE (Preußen)
FRANZEN (Österreich Schlesien)
FRANZENAU (Schliessen)
FRANZENSHULD (Dalmatien)
FRANZHAUSEN (Niederösterreich)
FRANZIN (Bayern)
FRANZON (Siebmacher)
FRÄS (Siebmacher)
FRÄSER (Preußen)
FRASONELL (Siebmacher)
FRASS (Bayern)
FRASSEIR (Krain)
FRASSHAUSEN (Bayern)
FRASSHAUSER (Geschichte)
FRÄSSKä
FRASSLAU (Städte)
FRATER (Siebenbürgen)
FRATRICEVIC (Kroatien)
FRATRICSEVICS (Ungarn)
FRATZ (Brandenburg)
FRAUBRUNNEN (Klöster)
FRAUDE (Altwarp (
FRAUEN (Uri (
FRAUENBERG (Geschichte)
FRAUENBERGER (Geschichte)
FRAUENBREITUNGEN (Städte)
FRAUENBRUNNER (Bayern)
FRAUENBÜCHEL (Bayern)
FRAUENBURG (Städte)
FRAUENDIENST (Salzburg)
FRAUENDORF (Preussen
FRAUENDORFF (Klöster)
FRAUENFELD (Schweiz)
FRAUENHOFEN (Siebmacher)
FRAUENHORST (Preussische Provinz Sachsen)
FRAUENPREISS (
FRAUENSTAIN (Franken Siebmacher)
FRAUENSTEIN (Nassau)
FRAUENTHAL (Klöster)ster)
FRAUENTRAUT (Fraken Siebmacher)
FRAUENWÖRTH (Klöster)
FRAUENZELL (Klöster)
FRAUHEIM)Krain)
FRÄULEINMEYER (Zürich)
Fraunberg Frohnberg
FRAUNBERG (Bayern)
FRAUNDORFER (Niederösterreich)
FRAUNHOFEN (Bayern)
FRAUNHOLTZ (Österreich)
FRAUNSPERGER (Bayern)
FRAUSS (Burgund Siebmacher)
FRAUSTADT (Städte)
FRAUZ (Siebmacher)
FRAYDINGER (
FRAYS (Baden)
FRAYSLICH (Laub (
FRECH (
FRECHARD (Lothringen (
FRECHTER (Siebmacher)
FRECKENHORST (Städte)
FRECKLEBEN (Anhalt)
FRECKMANN (Schliessen)
FRECSKA (Ungarn)
FREDE (CZKY (Ungarn)
FREDEBEIL (Sauerland (
FREDEBURG (Städte)
FREDELSHEIM)Klöster)
FREDENHAGEN (Lübeck)
FREDERICH (Lüneburg)
FrederichFriderich
FREDERKING (Württemberg)
FREDERSDORF (Brandenburg)
FREDRO (Galizien)
FREESE (Aurich (
FreesE (FrehsE (FrieseFrise
FREGE (
FREHER (Bayern)
FREHER (Forts)
FREHLE (Allgäu (
FREHSE (Siebmacher Suppl.)
FREI (
FREIALDENHOVEN (Köln)
FREIBERG (Bayern)
FREIBERGER (Freiberg (
FREIBERGSWALL (Böhmen)
FREIBISCH (Schliessen)
FREIBURG (Berufswappen)
FREIBURGER (Württemberg)
FREIDANK (s.Fridang
FREIDEL (Bayern)
FREIDENACH (Schweiz)
Freidenberg Freydenberg
FREIDENBERG (Bayern)
FREIDENFELS (Schliessen)
FREIDENHAMER (
FREIDENHEIM (Galizien)
FREIDL (Siebmacher)
FREIDORF (Mecklenburg)
FREIEN (WALDE (Städte)
FREIENFELD (Siebmacher)
FREIENHAGEN (Preußen)
FREIENSTAUFF (Bayern)
FREIENSTEIN (Siebmacher)
FREIENTHURM (Bayern)
FREIENTHURN (Kärnten)
FREIENWALD (Städte)
FREIER (Bayern)
FREIER (Forts)
FREIESLEBEN (Preußen)
FreieslebenFreisslebenFreysleben
FREIFECHTER (Berufswappen)
FREIHAIMER (Augsburg)
FREIHAN (Städte)
FREIHEIT (Städte)
FREIHELDT (Bozen)
FREIHER (Bayern)
FREIHUNG (Geschichte)
FREILING (Schlesien)
FREILSTEDT (Preussische Provinz Sachsen)
FREIMANN (Bayern)
FREIMUT (Böhmen)
FREIMUTH (Winkel (
FREINBURG (Galizien)
FREINDELSBERG (Galizien)
FREINDL (Galizien)
FREINDORFER (Bayern)
FREINHAUSER (Geschichte)
FREINHUBER (Bayern)
FREINHUEBER (Bayern)
FREINNHAUSEN (Bayern)
FREINSHEIM (Städte)
FREISAUFF (Salzburg)
FREISDORF (Lothringen)
FREISEISEN (
FREISHEIM (Siebmacher)
FREISING (Bistümer)
FREISINGEN (Siebmacher)
FREISINGER (Österreich)
Freisleben
FREISLEBEN (Siebmacher)
FREISS (Siebmacher)
FREISSEM (Köln)
FREISSGEMUET (
FREISSLEBEN (Burghausen)
FREISSMUTH (Steiermark, Uradel)erm. (
FREISTADT (Städte)
FREISTORFF (Lothringen)
FREITAG (Hessen)
FREITAL (Siebmacher)
FREITOK (Böhmen)
FreitokFreydagFreytagFridaG (Frytag
FREIUNG (Städte)
FREIWALDAU (Städte)
FRELAND (Städte)
FREMELSBERG (Bayern)
FREMERY (Bayern)
FREMSTETT (SchLA (
FREMUTH (Siebmacher)
FRENAU (Bayern)
FRENCHING (Danzig)
FRENDL (Siebenbürgen)
FRENEAU (Nürnberg)
FRENK (Siebenbürgen)
FRENOIS (Siebmacher)
FRENREISZ (Ungarn)
FRENTZ (Baden)
FRENTZEL (Geschichte)
FRENTZELL (
FRENTZL (Regensburg)
FRENYO (Ungarn)
FRENZ (Geschichte)
FRENZEL (Görz)rlitz (
FREREN (Städte)
FRERICHS (Preußen)
FRERKERICHS (Wursten (
FRERON (Siebmacher Suppl.)
Frese
FRESE (Anhalt)
FRESENIUS (
FRESICHEN (Lothringen)
FRESIN (Preußen)
FRESNE (Preußen)
FRESNEL (Galizien)
FRESNES (Städte)
FRESNOIS (Luxemburg)
FRESNOYE (Preußen)
FRESSELL (
FRESSIN (Hoher Adel)
FREUDEL (Eger (
FREUDEMANN (Tangermünde)
FREUDEN (Bayern)
FREUDENBERG (Baden)
FREUDENEGG (Tirol)
FREUDENFELD (Siebermacher)
FREUDENHEIM (Schliessen)
FREUDENHOFER (Schliessen)
FREUDENSTADT (Städte)
FREUDENSTAINER (Siebmacher)
FREUDENSTEIN (Elsaß)
FREUDENTHAL (Böhmen)
FREUDIGER (Schliessen)
FREUDORF (Bayern)
FREULER (Schaffhausen)
FREUND (Schliessen)
FREUNDSBERG (Bayern)
FREUNDSTEIN (Baden)
FREUNDT (
FREUNDTNER (Siebmacher)
FREUSBERG (Mediatisierte Fürsten)
FREUSBURG (Bayern)
FREY (Baden)
FREY (Forts)
FREYBE (Hannover)
Freyberg
FREYBERG (Anhalt)
Freyberger Freyperger
FREYBERGER (Bayern)
FREYBURG (Bayern)
FREYBURGER (Graz)
FREYDAG (Siebermacher)
FREYDENBERG (Bayern)
FREYDENREICH (Rosenheim)
FREYDL (Bayern)
FREYDORF (Baden)
FREYEN (Rheinland)
FREYEN (SEIBOLTSDORF (Bayern)
FREYEND (Preußen)
FREYENDIETZ (Nassau)
FREYENEGG (Salzburg)
FREYENFELD (Preußen)
FREYENFELS (Schliessen)
FREYENHOF (Tirol)
FREYENSTEIN (Bayern)
FREYENTHAL (Baden)
FREYENTHURM)Niederösterreich)
FREYENTHURN (Niederösterreich)
FREYENWALD (Böhmen)
FREYER (Bayern)
FREYERHOVEN (Siebmacher)
FREYERMUT (
FREYFELD (Böhmen)
FREYHAMMERER (
FREYHART (Dinkelsbühl (
FREYHEIMER (
FREYHEN (Bayern)
FREYHOFER (SterzinG (
FREYHOLD (Baden)
FREYLINGEN (Rheinland)
FREYLINGSHAUSEN (Halle)
FREYMANN (Niederösterreich)
FREYMETT (Winkel (
FREYNO (Städte)
FREYPERGER (Bozen)
FREYSAM (Graz)
FREYSAUFF (Wels (
FREYSBURG (Souveraine)
FREYSCHLAG (Bayern)
FREYSELSFELD (Galizien)
FREYSICH (Wien)
FREYSING (Siebermacher)
FREYSINGER (Niederösterreich)
FREYSKORN (Siebmacher)
FREYSLEBEN (Niederösterreich)
FREYSTADT (Städte)
FREYSTEDT (Baden)
FREYSTEINER (Oberpfalz Siebmacher)
FREYTAG (Bayern)
FREYTEL (Bayern)
FREYTL (Oberösterreich)
FREYWALD (Preußen)
FREZ (Siebermacher)
FREZER (Preußen)
FREZIN (Hoher Adel)
FREZZA (Hoher Adel) FRIAUL (Hoher Adel)
FRIBURG (Schweiz)
FRIBUS (Städte)
FRICCIUS (SchleswiG (Holstein)
Frichisen
FRICHISEN (Geschichte)
FRICK (Preußen)
FRICKE (Baltische Ostseeprovinzen)
FRICKEN (Preußen)
FRICKENHAUSEN (Bayern)
FRICKENHOFEN (Bayern)
FRICKH (
FRICKINGER (Bayern)
FRICKO (Danzig)
FRICS (Siebenbürgen)
FRICSKO (Ungarn)
FRID (Schliessen)
FRIDA (Schliessen)
FRIDACH (Mecklenburg)
FRIDAG (Hannover)
FRIDANG (Schwaben)
FRIDBERG (Städte)
FRIDBERGER (Bayern)
FRIDBERGER (Forts)
FRIDEL (Österreich)
FRIDENBURG (Österreich Schlesien)
FRIDENFELD (Schwaben)
FRIDENHEIM (Elsaß)
FRIDEREICH (
FRIDERICH (Bayern)
FRIDERICI (Preußen)
Fridesheim
FRIDESHEIM (Österreich)
FRIDHEIM (Schweiz)
FRIDHOF (Österreich)
FRIDINGEN (Schwaben)
FRIDL (Bayern)
FRIDLAND (Siebmacher)
FRIDLI (Zofingen)
FRIDOW (Schweiz)
FRIDPOLT (Schweiz)
Fridrich Friederich
FRIDRICH (Siebermacher)
FRIDSTEIN (Österreich)
FRIDUNG (Tirol)
FRIDWITZHOFEN (Bayern)
FRIDWITZHOFER (Bayern)
FRIEBEISZ (Ungarn) FRIEBEL (Berlin)
FRIEBEN (Preußen)
FRIEBES (Städte)
FRIED (Schliessen)
FRIEDA (Schliessen)
FRIEDACH (Hamburg)
FRIEDAU (Siebmacher)
FRIEDBERG (Baden)
FRIEDEBACH (Celle)
FRIEDEBERG (Berufswappen)
FRIEDEBORN (Pommern)
FRIEDEBURG (Anhalt)
FRIEDECK (Städte)
FRIEDEL (Forts)
FRIEDEL (Kärnten)
FRIEDENAU (Schliessen)
FRIEDENBERG (Bayern)
FRIEDENFELS (Siebenbürgen)
FRIEDENSBURG (Preußen)
FRIEDENSFELD (Galizien)
FRIEDENTHAL (Böhmen)
FRIEDERICH (Aisfeld (
FRIEDERICHS (Görz)
FRIEDERICHSEN ( l
FRIEDERICI (Baltische Ostseeprovinzen)
FRIEDESHEIM)Niederösterreich)
FRIEDHUBER (Galizien)
FRIEDINGEN (Städte)
FRIEDL (
FRIEDLAND (Hoher Adel)
FRIEDLIEB (Greifswald (
FRIEDRICH (Baden)
FRIEDRICHRODA (Städte)
FRIEDRICHS (Baltische Ostseeprovinzen)
FRIEDRICHSEN (SchleswiG (
FRIEDRICHSHAFEN (Städte)
FRIEDRICHSTADT (Städte)
FRIEDRICHSWERDER (Berufswappen)
FRIEDRIGS (Hamburg)
FRIEDSAM (Landau (
FRIEDSDORF (Böhmen)
FRIEDSTEIN (Österreich Schlesien)
FRIELING (Hansestädte)
FRIELINGHAUS (Westfalen)
FRIEMAR (Preussische Provinz Sachsen)
FRIEMEL (Schliessen)
FRIEMERSDORF (Mecklenburg)
FRIENECK (Schweiz)
FRIENSTEIN (Schweiz)
FRIES (Elsaß)
FRIESACH (Geschichte)
FRIESACHER (Wolfsberg (
FRIESACK (Brandenburg)
FRIESE (
FRIESELL (Baltische Ostseeprovinzen)
FRIESEN (Baltische Ostseeprovinzen)
FRIESENBERG (Siebmacher)
FRIESENDORF (Baltische Ostseeprovinzen)
FRIESENDORFF (Baltische Ostseeprovinzen)
FRIESENHAUSEN (Brandenburg)
FRIESENSTEIN (Siebermacher)
FRIESER (Nürnberg)
FRIESHAIMER (Bayern)
FRIESHAMER (Bayern)
FRIESLAND (Flaggen)
FRIESLAND (Forts)
FRIESS (
FRIESSER (Bayern)
FRIESSLICH (
FRIEWIRDT (Österreich)
FRIG (Württemberg)FRIGK (
FRIGY (Ungarn) FRIEBE (Preußen)
FRIMAR (Sächsische Herzogtümer)
FRIMBURK (Böhmen)
FRIMERSDORF (Lothringen)
FRIMMEL (s.Friemel
FRIMOND (Siebmacher)
FRIMONT (Ungarn)
FRIMÖRSHEIM (Städte)
FRIND (Leitmeritz) (Bistümer)
FRINTROPP (Böhmen)
FRISCH (Bayern)
FRISCHDATZKY (Schliessen)
FRISCHEISEN (Schliessen)
FRISCHIOTTI (Siebmacher)
FRISCHLIN (Liebenzeil (
FRISCHMANN (Schliessen)
FRISCHTATZKY (Schlesien)
FRISE (Preussische Provinz Sachsen)
FRISENSEE (Siebmacher)
FRISINGEN (Lothringen)
FRISIUS (Nürnberg)
FRISNER (
FRISS (Krain)
FRISSHAMMER (Regensburg)
FRISTER (Lübeck)
FRISTINGEN (Bayern)
FRITELIN (Geschichte)
FRITSCH (Bayern)
FRITSCH (Forts)
FRITSCHAL (Zofingen)
FRITSCHE (Brandenburg)
FRITSCHEN (Preußen)
FRITSCHKE (Österreich Schlesien)
FRITZ (Bayern)
FRITZE (Brandenburg)
FRITZEN (Preußen)
FRITZER (Trarbach)
FRITZERSDORF (Niederösterreich)
FRITZKE (Siebmacher)
FRITZLAR (Klöster)
FRITZSCHE (Preußen)
FRITZSCHEN (Preußen)
FRIVALD (Ungarn)
FRIVALDSZKY (Ungarn)
FRIZ (Gaildorf (
FRIZENDORFER (Niederösterreich)
FROBEL (Österreich Schlesien)
FROBELWITZ (Schlesien Siebmacher)
FROBELWITZ (Schliessen)
FROBEN (Anhalt)
FROBENIUS (Rheinland)
Froberg Frohnberg Fronberg
FROBERG (Elsaß)
FRÖBNER (Preußen)
FROBÖSE (Lübeck)
FROBURG (Siebmacher)
FRÖDENACH (Schweiz)
FRÖDENBERG (Schweiz)
FROER (Nürnberg)
FRÖERER (Nürnberg)
FRÖGE (Siebenbürgen) FROGNER (Siebmacher)
FROHBERG (Bayern)
FROHBURG (Bayern)
FROHER (Nürnberg)
FRÖHLICH (Bayern)
FRÖHLICHSBURG (Bayern)
FROHN (Bayern)
FROHNBERG (Baden)
FROHNDORF (Sachsen)
FROHNLEITEN (Städte)
FRÖHOFEN (Trier (
FROHSE (Preussische Provinz Sachsen)
FROICHEN (Hamburg)
FROIDEVILLE (Bayern)
FROITZEM (Rheinland)
FRÖLICH (Bayern)
FROLING (Wernigerode)
FRÖLING (Wernigerode)
FRÖLINGK (Hamburg)
FROLOIS (Städte)
FROMART (Hambach (
FROMBELT (Österreich)
FRÖMBERG (Krummhübel (
FRÖMBERG (Preußen)
FROMHERZ ((Baden)
FROMHOLD (Baltische Ostseeprovinzen)
FROMILLER (Kärnten)
FROMM (München)
FROMMAN (Sachsen)
FROMMANN (Koburg (
FROMMEL (Hannover)
FROMMENHAUSEN (Baden)
FROMMHOLD (Schlesien)
FROMMID (Bayern)
FROMMOLD (Heilbronn (
FRÖMONDT (Bayern)
FROMUND (Bayern)
FRONA (Ungarn)
FRONAU (Bayern)
FRÖNAU (Bayern)
FRONAUER (Niederösterreich)
FRONBASS (Nürnberg)
Fronberg
FRONBERG (Bayern)
FRONDORF (Nassau)
FRONHAIMER (Bayern)
FRONHAINER (Bayern)
FRONHAMER (Oberösterreich)
FRONHAMMER (Niederösterreich)
FRONHAUSEN (Geschichte)
FRONHEIM (Siebmacher)
FRONHOFEN (Bayern)
FRONHOFER (Bayern)
FRONHOFER (Brandenburg)
FRONHORST (Sächsische Herzogtümer)
FRONHOVEN (Württemberg)
FRONIUS (Siebenbürgen)
FRONKIRCHEN (Hessen Siebmacher)
FRONMÜLLER (Kärnten Siebmacher)
FRONSBERG (Mediatisierte Fürsten)
FRONSPERG (Siebmacher)
FRONSPURG (Niederösterreich)
FRONTENAY (Mediatisierte Fürsten)
FRONTENHAUSEN (Bayern)
FRONZE (Preußen)
FROREICH (Baltische Ostseeprovinzen)
FRÖRENTEIG (Nürnberg)
FRORIEP (Lübeck)
FROSA (Städte)
FROSCH (
FROSCHAMMER (Wasserburg (
FROSCHAU (Bayern)
FROSCHAUER (Forts)
FROSCHAUER (Siebmacher)
FRÖSCHEL (Siebmacher)
FROSCHENAUER (
FROSCHHEIM (Bayern)
FRÖSCHL (Bayern)
FRÖSCHLER (Passau) (Bistümer)
FRÖSCHLIN (
FRÖSCHLMOSER (Salzburg)
FROSCHMÜLL (Österreich)
FROSE (Anhalt)
FROUARD (Städte)
FROWEIN (Elberfeld (
FRÖWIER (Schweiz)
FRÖWYSS (Schweiz)
FRÜAUF (
FRUBÖSE (Anhalt)
FRÜBRINGER (Rotenburg Siebmacher)
FRUCHT (Nassau)
FRUETZ (Bayern)
FRUEWEIN (Siebmacher)
FRUEWIN (Böhmen)
FRUGONI (Siebmacher)
FRÜH (Böhmen)
FRÜHAUF s.Früauf
FRÜHBUSS (Preußen)
FRÜHEAUFF (Bayern)
FRÜHWALD (s.Frivald
FRÜHWIRT (s.Friewirdt
FRUMB (München)
FRUMBESEL (Bayern)
FRUMBHOLZER (Bayern)
FRUMESEL (Bayern)
FRUMMER (Ungarn)
FRUMMERSDORF (Lothringen)
FRUMOLT (Regensburg)
FRUNDECK (Preussische Provinz Sachsen)
FRUNDSPERG (Tirol)
FRUNT (Geschichte)
FRUSKOGORA (Kroatien)
FRÜSTINGEN (Bayern)
FRÜTTINGEN (Siebmacher)
FRUTZKY (Schliessen)
FRUYO (Schweiz)
FRYBURG (Schwaben)
FRYE (Württemberg)
FRYGER (Mecklenburg) FRYHE (Nassau)
FRYMANN (
FRYTAG (Preußen)
FRYTZ (Chur (
FRYZE (Galizien)
GaalGaillGal
Gaasner Gaszner
Gabl
Gablkofen
Galicien
Galizien
GANSHEIM (Bayern)
GANSHORN (Oberpfalz Siebmacher)
GANSKE (Pommern Siebmacher)
GANSKI (Pommern)
GÄNSLER (Innsbruck)
GANSSER (Österreich Schlesien)
GÄNSSLER (Niederösterreich)
GANSSLOSER (Geislingen (
GANSSMANN (Bayern)reuth (
GANSTER (Österr. Siebmacher)
GANTESWEILER (Preußen)
GANTNER (
GANTNER (Forts)
GANTZ (Österreich)
GANTZEBERCH (Hamburg)
GANTZHORN (Franken Siebmacher)
GANTZKAUW (Baltische Ostseeprovinzen)
GANTZKE (Pommern)
GANTZKOW (Mecklenburg)
GANTZOW (Mecklenburg)
GANYI (Siebenbürgen)
GANZ (Basel)
GANZAUG (Ungarn)
GANZENMÜLLER (Nördlingen)
GANZHORN (Bayern)
GANZMANN (Bayern)reuth (
GANZSTUCK (Schliessen)
GANZWEILER (Preußen)
GAPLER (Langenlois (
GAPP (Kärnten)
GAR (Prag)
GARA (Siebenbürgen)
GARAFFO (Siebmacher)
GARAGNIN (Dalmatien)
GARAM (Ungarn)
GARAPICH (Galizien)
GARAY (Kroatien)
GARAZDA (Kroatien)
GARAZHAUSEN (Bayern)
GARB (Bayern)
GARBRATER (Berufswappen)
GARCIA (Hoher Adel)
GARCKE (Pommern)
GARCZYNSKI (Galizien)
GARDANER (Schliessen)
GARDE (Dresden)
GARDELEGEN (Berufswappen)
GARDELLE (Preußen)
GARDEN (Preußen)
GARDIA (Siebmacher)
GARDIE (Baltische Ostseeprovinzen)
GARDING (Städte)
GARDONY (Ungarn)
GARDT (Breslau (
GAREIS (Bayern)
GARELLY (Saarbrücken (
GARGURICH (Dalmatien)
GARHAM (Bayern)
GARHAMER (Bayern)
GARIBOLDI (Niederösterreich)
GARICS (Kroatien)
GARKOCH (Frankfurt)
GARLEDER (Württemb. (
GARLEFFSTORP (Hamburg Siebmacher)
GARLEFSTORP (Hamburg)i
GARLEM (Hansestädte)
GARLEPEN (Hansestädte)
GARLEPOW (Stralsund)
GARLICKI (Galizien)
GARLICSICH (Ungarn)
GARLIEB (Lübeck)
GARLINSKI (Preußen)
GARLOP (Hansestädte)
GARLOPEN (Hansestädte)
GARMASZEGH (Ungarn)
GARMERS (Hamburg)
GARMISCH (Städte)
GARMISS (BraunschweiG (Siebmacher)
GARMISSEN (Hannover)
GARN (Brandenburg)
GARNERIN (Bayern)
GARNET (Baltische Ostseeprovinzen)
GARNIER (Niederösterreich)
GARNSEE (Städte)
GARNUTSCH (Bludenz (
GAROCHE (Siebmacher)
GARR (Bayern)
GÄRR (Salzburg)
GARRAVAGLIA (Mediatisierte Fürsten)
GARRELTS (Preußen)
GARS (Klöster)
GARSCH (Niederösterreich)
GARSCHENSKY (Schlesien Siebmacher)
GARSEBÜTTEL (Mecklenburg)
GARSEE (Wien)
GARSSEN (Preußen)
GARSTEN (Klöster)
GARTACH (Siebmacher)
GARTEN (Brandenburg)
GARTENAU (Niederösterreich)
GARTENBERG (Baltische Ostseeprovinzen)
GARTENSCHLÄGER (Stettin)
GÄRTNER (Bayern)
GÄRTNER (Bayern)
GÄRTNERN (Siebermacher)
GARTOW (Bayern)
GÄRTRINGEN (Preußen)
GARTSER (Kärnten Siebmacher)
Gartz
GARTZ (Schliessen)
GARTZEN (Preußen)
Gartzweiler
GARTZWEILER (
GARTZWEILLER (Bayern)
GARVEN (Hamburg)
GARVEY (Niederösterreich)
Garz
GARZ (Forts)
GARZ (Geschichte)
GARZAROLLI (Görz)
GARZE (Solingen (
GARZERANG (Siebmacher)
GARZIN (Siebmacher)
GARZONI (Dalmatien)
GARZWEILER (Bayern)
GASCHIN (Böhmen)
GASCOGNE (Souveraine Ausserdeutsche)
GASHY (Kroatien)
GASIORSKI (Galizien)
GASK (Preußen)
GÄSLER (Siebmacher)
GASMANN (Siebmacher)
GASMER (Bayern)
GASPAR (
GASPAR (Forts)
GASPARICH (Kroatien)
GASPARINI (Krain)
GASPARSKI (Galizien)
GASSEN (Städte).
GASSENFAIDT (
GASSENHART (
GASSER (Bayern)
GÄSSLER (Bayern)
GASSMANN (Siebmacher)
GÄSSNER (
GASSNER (Bayern)
GASSUR (Österreich)
GAST (Meissen)
GASTDORF (Städte)
GASTEIGER (Tirol)
GASTEL (Baden)
GASTELBURG (Tirol)
GASTELL (Sachsen Siebmacher) c
GASTGEB (Österreich Schlesien)
GASTHEIMB (Böhmen)
GASTINGER (Wien)
GASTKNECHT (Geschichte)
GÄSTL (Siebmacher)
GASTLEIN (Franken Siebmacher)
GASTORF (Niederösterreich)
GASTWIRT (Berufswappen) KASZA (Siebenbürgen)
GASZAPY (Ungarn)
GASZNER (Niederösterreich)
GASZY (Ungarn)
GATCHANY (Kroatien)
Gatersleben
GATERSLEBEN (Anhalt)
GATH (Ungarn)
GATTAJA (Ungarn)
GATTENDORFF (Preußen)
GATTENHOFEN (Bayern)
GÄTTENS (Lübeck)
GATTERBURG (Niederösterreich)
GATTERER (Geschichte)
GATTERFELDEN (Bayern)
GATTERMAYER (Ungarn)
GATTERMAYR (Österreich)
GATTERSLEBEN (Preussische Provinz Sachsen)
GATTHIUS (Ungarn)
GATTIKER (
GATTINARA (Hoher Adel)
GATTO (Siebenbürgen)
GATTRINGER (Siebmacher)
GATY (Ungarn)
GATZEN (Jülich)
GAU (Dresden)
GAUA (Siebenbürgen)
GAUBIZER (Niederösterreich)
GAUCH (Geschichte)
GAUDECKER (Anhalt)
GAUDELITZ (Preussische Provinz Sachsen)
GAUDELIUS (Frankfurt)
GAUDENTHENTHURN (Siebermacher)
GAUDENTI (Tirol)
GAUDENTZ (Siebmacher)
GAUDENZ (Tirol)
GAUDI (Preußen)
GAUDIN (Hoher Adel)
GAUDIOSI (Hoher Adel)
GAUDOEL (Hamburg)
GAUDOT (Preußen)
GAUDY (Preußen)
GAUENSTEIN (Schweiz)
GAUGER (
GAUGLER (
GAUGREBEN (Hessen)
GAUGUS (Steiermark, Uradel)ermark (
GAULAINCOURT (Souveraine Ausserdeutsche)
GAULER (Eschwege)
GAULSHOFER (Bayern)
GAULTIER (Preußen)
GAUN (Niederösterreich)
GAUODERNHEIM (Städte) KAUP (Preußen)
GAUPP (
GAURA (Siebenbürgen)
GAURE (Siebermacher)
GAUS ((Baden)
GAUSE (Berlin)
GAUTIER (Siebmacher)
GAUTINGER (Friedberg (
GAUTSCHI (Schweiz)
GAUTZLAND (Lübeck)
GAUVAIN (Brandenburg)
GAUWER (Geschichte)
GAVALLA (Dalmatien)
GAVANSZKY (Ungarn)
GAVEL (Baltische Ostseeprovinzen)
GAVI (Siebmacher)
GAVRE (Hoher Adel)
GAWERN (Preußen)
GAWIN (Galizien)
GAWLOW (Schliessen)
GAWLOWSKI (Schliessen)
GAWRONSKI (Galizien)
GAY (Kroatien)
GAYA (Städte)
GAYETTE (Preußen)
Gayl
GAYL (Brandenburg)
GAYL (Forts)
GAYLER (
GAYLING (Baden)
GAYLINGER (Franken Siebmacher)
GAYSGÖBL (Bayern)
GAYSPITZ (Rheinland)
GAZA (Preußen)
GAZAFY (Kroatien)
GAZAN (Preußen)
GAZDA (Siebenbürgen)
GAZDAGH (Ungarn)
GAZEN (Preußen)
GAZIN (München)
GAZO (Dalmatien)
GAZOLANO (Dalmatien)
GAZZARI (Dalmatien)
GAZZELATA (Dalmatien)
GAZZOLIS (Tirol)
GBELSK (Preußen)
GBELSKO (Schliessen)
GBOFTY (Preußen)
GE (BUSCH (Anhalt)
GEANINI (Siebmacher)
GEBAUER (Schliessen)
GEBAUSER (Bayern)
GEBECK (Bayern)
GEBEL (Galizien)
GEBELE (Baden)
GEBELIN (Baden)
GEBELKOVEN (Sächsische Herzogtümer)
GEBELSK (Schliessen)
GEBELSTORFER (Bayern)
GEBELTZIG (Preußen)
GEBELTZK (Preußen)
GEBEN (Mecklenburg)
GEBENELTZGER (Steiermark)
GEBENSTEDT (Schwarzburg)
GEBERSREITH (Bayern)
GEBERT (
GEBERZHABEN (Nassau)
GEBESCHUS (Mecklenb. (
GEBESEE (Preussische Provinz Sachsen)
GEBHARD (Bayern)
GEBHARD (Forts)
GEBHARDI (Geschichte)
GEBHARDSREITH (Bayern)
GEBHARDT (
GEBHART (
GEBING (Salzburg)
GEBINHOFER (Schliessen)
GEBL (Österreich)
GEBLER (Böhmen)
GEBÖCKH (Bayern)
GEBOLTSE (Siebmacher)
GEBSATTEL (Bayern)
GEBURG (Galizien)
GEBURGEN (Lothringen)
GEBWEILER (Berufswappen)
GEBWIN (Württemberg)
GECHE (Ungarn)
GECHEY (Ungarn)
GECHOLDT (Prag)
GECKA (Reuss)
GECS (Siebenbürgen)
GECZ (Ungarn)
GECZELFALVA (Ungarn)
GECZEÖ (Siebenbürgen)
GECZI (Siebenbürgen)
GECZY (Ungarn)
GEDAU (Schliessen)
GEDE (Ungarn)
GEDELER (Preußen)
GEDEMLER (Württemberg)
GEDEON (Ungarn)
GEDERN (Hoher Adel)
GEDERSEN (Hamburg)
GEDEY (Ungarn)
GEDÖ (Siebenbürgen)
GEDOWNIC (Städte)
GEDROIC (Hoher Adel)
GEDROJE (Galizien)
GEDULT (Hessen)
GEEBOCK (Siebermacher)
GEEBÖCKH (Niederösterreich)
GEELEN (Aachen)
GEERADT (Preußen)
GEERSSEN (Rheinland)
GEERTRUIDENBERG (Städte)
GEERTZ (Preußen)
GEERZ (Mecklenburg)
GEEST (Mecklenburg)
GEEtSIG (Schliessen)
GEETZ (Mecklenburg)
GEFELL (Städte)
GEFFRAT (Preußen)
GEFLÜGELZÜCHTER (Berufswappen)
GEFREES (Städte)
GEFUEG (Schlesien Siebmacher)
GEGACH (Kroatien)
GEGENHOFER (Schlesien Siebmacher)
GEGENPEUNT (Bayern)
GEGES (Siebenbürgen)
GEGGENPEUNT (Bayern)
GEGINGEN (Bayern)
GEGUS (Ungarn)
GEHAG (Preußen)
GEHEMA (Geschichte)
GEHLEN (Siebmacher)
GEHLER (Geschichte)
GEHLHAAR (Stralsund)
GEHMEN (Mediatisierte Fürsten)
GEHMILLER (Augsburg)
GEHNARD (Siebmacher)
GEHOFEN (Preussische Provinz Sachsen)
GEHRCKENS (Hamburg)
GEHRDEN (Mecklenburg)
GEHREN (Hessen)
GEHRICH (Salzburg)gitter (
GEHRING (Bayern)
GEHRLING (Cham (
GEHRMANN (Preußen)
GEHWOLFF (
GEIBEL (s.Gewbel
GEIBLER (Preußen)
GEIDEMANN (Hamburg)
GEIDER (Nördlingen)
GEIDERTHEIM (Schwaben)
GEIER (Bayern)
GEIERSBERG (Städte)
GEIFS (Bayern)
GEIGANTER (Bayern)
GEIGENBERGER (Wasserburg (
GEIGENMACHER (Berufswappen)
GEIGER (Bayern)
GEIGER (Forts)
GEIGES (Freiburg (
GEIGY (Basel)
GEIHOCH (
Geilenhausen
GEILENHAUSEN (Geschichte)
GEILENKIRCHEN (
GEILFUS (Anhalt)
GEILFUSS (Preussische Provinz Sachsen)
GEILHAUSEN (Rheinland)
GEILINGEN (Rheinland)
GEILMANN (Homberg (
GEILNOW (Brandenburg)
GEILNPACH (Siebmacher)
GEILSDORF (Preussische Provinz Sachsen)
GEIMERSHEIM (Städte)
GEINDERSDORF (Rheinland)
GEIPEL (Bayern)
GEIPPEL (Bayern)
GEIRHOSS (Augsburg)
GEISA (Städte)
GEISBERG (Schwaben)
GEISECKER (Bayern)
GEISELBERGER (Oberösterreich)
GEISELHÖRING (Städte)
GEISELMAYR (Bayern)
GEISEN (Luxemburg)
GEISENDORF (Siebmacher)
GEISENDORFER (Bayern)
GEISENFELD (Städte)
GEISENFELDER (Ingolstadt)
GEISENFELS (Schliessen)
GEISENHAUSEN (Bayern)
GEISENHAUSER (Regensburg)
GEISENHEIM (Städte)
GEISENHEYNER (Wittenberg)
GEISING (Forts)
GEISING (Mediatisierte Fürsten)
GEISINGEN (Städte)
Geisler
GEISLER (Bayern)
GEISLERN (Krain)
GEISLINGEN (Bayern)
GEISLITZER (Oberösterreich)
GEISMAR (Hannover)
GEISO (Hessen)
GEISPITZEN (Städte)
GEISPITZHEIM)Elsaß)
GEISPOLDSHEIM (Städte)
GEISPOLTZHEIM)Elsaß)
GEISPUSCH (Köln Siebmacher)
GEISRIEBEN (Schweiz)
GEISSEL (Preußen)
GEISSELBERG (Siebmacher)
GEISSELMAYER (
GEISSENHAUSEN (Niederösterreich)
GEISSHARDT (Fulda (
GEISSLEIN (Mainz (
GEISSLER (Geschichte)
GEISSLERN (Oberösterreich)
GEISSLINGEN (Württemberg)
GEISSMAR (Sachsen)
GEISSRIEM (Schweiz)
GEIST (Anhalt)
GEISTERT (Wohlau (
GEISWEILER (Bayern)
GEISZLER (Ungarn)
GEITEL (Gandersheim (
GEITHAIN (Städte)
GEITNER (Nürnberg)
GEITZ (Sächsische Herzogtümer)
GEITZESTETTER (Oberösterreich)
GEITZKOFFLER (Tirol)
GEITZKOFLER (Württemberg)
GEIZKOFLER (Salzburg)
GELB (Bayern)
GELBGIESSER (Berufswappen)
GELBHORN (Schlesien Siebmacher)
GELBKE (Preußen)
GELCHSHEIMER (Windsheim)Siebmacher)
GELD (
GELDEKE (Preussische Provinz Sachsen)
GELDEL (Siebmacher)
GELDER (Bayern)
GELDERHOFEN (Siebmacher)
GELDERMAYR (Siebmacher)
GELDERN (Bayern)
GELDOLF (Magdeburg)
GELDORP (Hoher Adel)
GELDRICH (Württemberg)
GELEJ (Ungarn)
GELEN (Siebmacher)
GELENA (Böhmen)
GELENCZE (Ungarn)
GELENHAUSEN (Siebmacher)
GELENIUS (Geschichte)
GELENJ (Böhmen)
GELENSZE (Siebenbürgen)
GELETFFY (Ungarn)
GELHORN (Siebmacher)
GELIEU (Preußen)
GELINCK (Münster)
GELINEK (Ungarn)
GELING (Prag)
GELLE (Ungarn)
GELLEN (Siebenbürgen)
GELLENFALVA (Ungarn)
GELLER (Forts)
GELLER (Kamenz (
GELLERT (Ungarn)
GELLHORN (Föns.)
GELLHORN (Österreich Schlesien)
GELLYEN (Ungarn)
GELLYEY (Ungarn)
GELNAUER (Siebmacher)
GELNAUR (Nürnberg)
GELNHAUSEN (Preußen)
GELNHAUSER (Bayern)
GELOBROK (Ungarn)
GELPI (Dalmatien)
GELRE (Geschichte)
GELSDORF (Preußen)
GELSDORFF (Preußen)
GELSE (Ungarn)
GELSENKIRCHEN (Städte)
GELTER (Bamberg (
GELTERCHINGEN (Schweiz)
GELTERCKINGE (Schweiz)
GELTERINGEN (Schweiz)
GELTERKING (Zofingen)
GELTERN (Schweiz)
GELTHUSS (Geschichte)
GELTING (Oberösterreich)
GELTINGEN (Oberösterreich)
GELTINGER (Bayern)
GELTINGER (Forts)
GELTMANN (Franken Siebmacher)
GELTNER (Rothenburg)
GELTONICZ (Ungarn)
GELTZER (Chomberg (
GELZER (Schaffhausen)
GEMAR (Städte)
GEMBERLY (Oberösterreich)
GEMBICE (Städte)
GEMBICKI (Preußen)
GEMBLING (
GEMBORZOWIE (Galizien)
GEMBORZOWSKI (Galizien)
GEMDLY (Ungarn)
GEMEINER (Bayern)
GEMELICH (Augsburg)
GEMEN (Mediatisierte Fürsten)
GEMENICH (Rheinland)
GEMINI (SAN (Hoher Adel)
GEMLICH (Ingolstadt)
GEMMEL (Bayern)
GEMMINGEN (Baden)
GEMMINGER (Landau (
GEMMRICH (Böhmen)
GEMPERLEIN (Rotenburg (
GEMPERLI (Oberösterreich)
GEMPERLIN (Schwaz (
GEMSENSTEINER (
GEMSFELD (Schlesien)
GEMÜND (Bayern)
GEMÜNDEN (Bayern)
GEMUNDEN (Lothringen)
GENCIK (Böhmen)
GENCKHINGER (
GENCS (Ungarn)
GENCSY (Ungarn)
GENDORFF (Kärnten Siebmacher)
GENDT (Mediatisierte Fürsten)
GENDTEDEL (Mediatisierte Fürsten)
GENEICH (Siebmacher)
GENEMUIDEN (Städte)
GENEST (Jerichow (
GENET (Berlin)
GENEVOIS (Hoher Adel)
GENF (Berufswappen)
GENGENBACH (Klöster)
GENGHOFEN (Siebmacher)
GENGLER (Erlangen (
GENICEO (Niederösterreich)
GENIK (Böhmen)
GENINS (Luxemburg)
GENISCHKAU (Preußen)
GENISEK (Böhmen)
GENK (Breda) (Bistümer)
GENKINGEN (Württemberg)
GENKINGER (
GENNE (Geschichte)
GENNEP (Siebmacher)
GENS (Preussische Provinz Sachsen)
GENSCHE (Lübeck)
GENSCHUCK (Siebmacher)
GENSEL (Sachsen)
GENSER (Siebmacher)
GENSFLEISCH (Nassau)
GENSTERER (
GENT (Berufswappen)
GENTERSBERGER (Lothringen)
GENTH (Rheinland)
GENTHIN (Städte)
GENTIL (Preußen)
GENTILI (Niederösterreich)
GENTILLOTTI (Salzburg)
GENTILOTTI (Tirol)
GENTSCHEIN (Baltische Ostseeprovinzen)
GENTZKOW (Mecklenburg)
GENUA (Flaggen)
GENZLER (Wernigerode)
GEÖCZ (Ungarn)
GEÖCZE (Ungarn)
GEÖNCZ (Ungarn)
GEÖRCH (Ungarn)
GEÖREÖCZFALVA (Siebenbürgen)
GEÖREÖG (Siebenbürgen)
GEÖREÖGH (Siebenbürgen)
GEORG (
GEORG (Geschichte)
GEORGE (Baden)
GEORGEN (Klöster)
GEORGENBERG (Klöster)
GEORGENTHAL (Siebmacher)
GEORGESOHN (Ostpreußen)
GEORGI (Häcklingen (
GEORGIEN (Hoher Adel)
GEORGIJ (
GEORGORDEN (Bistümer)
GEORGSKREUZ (Geschichte)
GEORGSWALDE (Städte)
GEORGY (Preußen)
GEÖRÖG (Ungarn)
GEOSENDÖRFER (Rotenburg Siebmacher)
GEPINSKI (Bayern)
GEPP (
GEPPERT (Galizien)
GERA (Bayern)
GERACE (Hoher Adel)
GERADS (Aachen)
GERALDFALVA (Ungarn)
GERALTOWSKI (Österreich Schlesien)
GERALTOWSKY (Schlesien Siebmacher)
GERAMB (Siebmacher)
GERARD (Elsaß)
GERARDINI (Geschichte)
GERARDINUS (Siebmacher)
GERARDMER (Städte)
GERAS (Klöster)
GERATSWOL (Nürnberg)
GERAU (Bayern)
GERBELIUS (
GERBELL (Bayern)
GERBER (Berufswappen)
GERBER (Forts)
GERBERS (Hamburg)
GERBERT (Schliessen)
GERBEVILLER (Lothringen)
GERBEVILLERS (Lothringen)
GERBHARD (Schliessen)
GERBISCH (Kroatien)
GERBL (Benedikbeuern (
GERBRECHT (Magdeburg)
GERBSTÄDT (Städte)
GERBURG (Siebermacher)
GERBWEILER (Städte)
GERCKEN (Baltische Ostseeprovinzen)
GERDASSICH (Kroatien)
GERDAUEN (Städte)
GERDE (Burgund Siebmacher)
GERDEN (Mecklenburg)
GERDENICH (Kroatien)
GERDES (Hansestädte)
GERDINGER (Siebmacher)
GERDNER (Ingolstadt)
GERDSEN (Hamburg)
GERDTEL (Preußen)
GERDTELL (Preußen)
GERDTHOVEN (Siebmacher)
GERDTHOVER (Siebmacher)
GERDTMANN (SchleswiG (
GERDTS (Freiburg (
GERE (Ungarn)
GEREB (Kroatien)
GEREBEN (Kroatien)
GEREBY (Ungarn)
GERECZ (Kroatien)
GERECZY (Kroatien)
GEREIT (Tirol)
GERELHAUSER (Bayern)
GEREMIA (Dalmatien)
GEREN (Ungarn)
GERENBERG (Bayern)
GEREND (Siebenbürgen)
GERENDAY (Ungarn)
GERENDORF (Nassau)
GERENDY (Siebenbürgen)
GERER (
GERESGAL (Ungarn)
GEREUTH (Bayern)
GERGELAS (Mark Siebmacher)
GERGELLAK (Ungarn)
GERGELLAKI (Siebenbürgen)
GERGELY (Forts) (Ungarn)
GERGELY (Preußen)
GERGEY (Ungarn)
GERGYE (Ungarn)
GERHAB (Niederösterreich)
GERHAN (Siebmacher)
GERHARD (Preußen)
GERHARDEWEI (Siebmacher)
GERHARDI (Siebmacher)
GERHARDT (Bayern)
GERHARDTSBERG (Siebmacher)
GERHART (Tirol)
GERHARTZ (Bonn (
GERHAUSER (Siebmacher)
GERICH (Riga)
GERICKE (Hansestädte)
GERICZE (SZENT (Siebenbürgen)
GERINCSY (Ungarn)
GERING (Bayern)
GERINGEN (s.Gerringen
GERINGER (Kroatien)
GERINGSWALDE (Städte)
GERISCHER (Sachsen)
GERKE (Lüneburg)
GERKEN (Hildesheim (
GERKENS (Hamburg)
GERKIEN (Preußen)
GERL (Grafenried (
GERLA (Ungarn)
GERLACH (Geschichte)
GERLACHE (Luxemburg)
GERLACHSTEIN (Siebermacher)
GERLAND (Hildesheim (
GERLE (Baumkirchen (
GERLEVINGEN (Lothringen)
GERLHAUSER (Bayern)
GERLICHICH (Kroatien)
GERLICZE (SZENT (Siebenbürgen)
GERLICZY (Ungarn)
GERLINGEN (Württemberg)
GERLISTYE (SZENT (Ungarn)
GERLOCH (
GERLOCZ (Kroatien)
GERLOCZY (Ungarn)
GERLOSS (Niederösterreich)
GERLOVICH (Kroatien)
GERMAIN (Preußen)
GERMAINER (Kaisersheim (
GERMAN (Mecklenburg)
GERMANN (Preußen)
GERMANSTEIN (Geschichte)
GERMANSTORFF (Schweiz)
GERMANTOWN (Geschichte)
GERMAR (Anhalt)
GERMERS (Hamburg Siebmacher)
GERMERSHAUSEN (Brandenburg)
GERMERSHAUSEN (Forts)
GERMERSHEIM (Baden)
GERN (Bayern)
GERNBERG (Bayern)
GERNDORF (Nassau)
GERNER (Siebmacher)
GERNET (Baltische Ostseeprovinzen)
GERNGROS (Siebmacher)
GERNGROSS (Bayern)
GERNING (Hessen)
GERNRODE (Geschichte)
GERNSBACH (Städte)
GERNSHEIM (Städte)
GERNSTEIN (Tirol)
GERNYESZEG (Siebenbürgen)
GERODE (Städte)
GEROLD (Klöster)
GEROLD (Stralsund)
GEROLDECK (Mediatisierte Fürsten)
GEROLDSECK (Baden)
GEROLDSEGG (Baden)
GEROLDSHOFEN (Städte)
GEROLDSTEIN (Nassau)
GEROLSEGG (ErlauchtE (Grafen)
GEROLSTEIN (Städte)
GEROLT (Bayern)
GEROLTSECK (Siebmacher)
GEROLTZAU (Franken Siebmacher)
GEROLTZPECKH (
GEROLZBACH (Bayern)
GEROLZHAUSEN (Bayern)
GEROLZHOFEN (Bayern)
GEROME (Städte)
GEROVOD (Siebermacher)
GERRESHEIM (Preußen)
GERRINGEN (Württemberg)
GERSANICH (Kroatien)
GERSBERG (Rheinland)
GERSCHAU (Baltische Ostseeprovinzen)
GERSCHOW (Preußen)
GERSDORF (Preußen)
GERSDORFF (Anhalt)
GERSENYI (Ungarn)
GERSHEIM (Sachsen)
GERSKOW (Mecklenburg)
GERSLEBEN (Schlesien Siebmacher)
GERSPRUNTER (Bayern)
GERSTÄCKER (Ungarn)
GERSTBURG (Tirol)
GERSTEIN (Preußen)
GERSTEL (Wien)
GERSTENBERG (Old
GERSTENBERGER (Siebmacher)
GERSTENBERGK (Erfurt Siebmacher)
GERSTENBRAND (Frankfurt)
GERSTENBRANDT (Österreich)
GERSTENFELD (Schliessen)
GERSTENKORN (Lüneburg)
GERSTER (Salzburg)
GERSTHEIM)Elsaß)
GERSTHOF (Forts)
GERSTHOF (Städte)
GERSTL (Steiermark, Uradel)ermark (
GERSTLACHER (Birkenfeld (
GERSTMANN (Schliessen)
GERSTNECKER (
GERSTNER (Böhmen)
GERSTUNGEN (Städte)
GERSZEWSKI (Preußen)
GERTEN (Baltische Ostseeprovinzen)
GERTH (Preußen)
GERTINGER (Niederösterreich)
Gertner
GERTNER (Nürnberg)
GERTRINGEN (Schwaben)
GERTTEN (Baltische Ostseeprovinzen)
GERUEG (Nürnberg)
GERUNG (Bayern)
GERUNGER (Bayern)
GERVAY (Ungarn)
GERWALDT (
GERWER (Hamburg Siebmacher)
GERXICH (Ungarn)
GERXSICH (Kroatien)
GERYESZEGHI (Siebenbürgen)
GERYLL (Bayern)
GERZABECK (Siebmacher)
GERZIC (Kroatien)
GES (Galizien)
GESÄSS (Österreich Schlesien)
GESCHAU (Sachsen)
GESCHKE (Prechlau (
GESCHL (Ungarn)
GESCHLENDT (Wien) .
GESCHOWSKI (Österreich Schlesien)
GESELL (s.Gsell
GESELLHOFER (Schliessen)
GESEN (Ungarn)
GESENIUS (Hannover)
GESER (Dresden)
Gesler
GESLER (Preußen)
GESMOLD (Mecklenburg)
GESS (Augsburg)
GESSEL (Siebmacher)
GESSELBERGER (
GESSENBERG (Bayern)
GESSL ( KESSLAU (Preußen)
GESSLER (Pommern)
GESSMANN (Bayern)
GESSNER (Geschichte)
GESTAD (Württemberg)
GESTELLENBURG (Rheinau)
GESTERDING (Greifswald (
GESTETTENBURG (Siebermacher)
GESTIETICZ (Niederösterreich)
GESTIETITZ (Schliessen)
GESTRIBSKY (Böhmen)
GESTRIKLAND (Souveraine Ausserdeutsche)
GESTRZIBSKY (Siebmacher)
GESTUNGSHAUSEN (Städte)
GESWINDUBEL (München)
GESWITZ (Siebmacher)
GESZKA (Prechlau (
GESZTETE (Ungarn)
GESZTI (Siebenbürgen)
GETHMANN (Homberg (
GETKANT (Preußen)
GETSCH (Wien)
GETTEL (Hamburg)
GETZE (Sächsische Herzogtümer)
GETZENDORFER (Niederösterreich)
GEUDER (Anhalt)
GEUDERTHEIM)Elsaß)
GEUMAN (Georgorden) (Bistümer)
GEUMANN (Oberösterreich)
GEUSAU (Baden)
GEÜSCHEL (
GEUSCHMIDT (Nürnberg)Siebmacher)
GEUSS (Mülheim (
GEUSSAU (Niederösterreich)
GEVEKOT (Minden (
GEVELSDORFF (Koblenz)
GEVENSLEBEN (Anhalt)
GEVERDES (Hansestädte)
GEVERS (Hamburg)
GEVERTZHAGEN (Sachsen)
GEWALD (Ingolstadt)
GEWALTENBERG (Böhmen)
GEWANDSCHNEIDER (Bayern)
GEWBEL (Ungarn)
GEWENICH (Rheinland)
GEWICHTMACHER (Berufswappen)
GEWIN (Württemberg)
GEWITSCH (Städte)
GEWOLDSHÄÜSER (Bayern)
Gewrsperger
GEWRSPERGER (
Gewsberg
GEWSBERG (Bayern)
GEWÜRZHÄNDLER (Berufswappen)
GEYER (Baden)
GEYERHALTER (Augsburg)
GEYERN (Bayern)
GEYERSBERG (Baden)
GEYERSPERG (Niederösterreich)
GEYERSREUT (Bayern)
GEYGER (Frankfurt)
GEYLEN (Gladbach (
GEYLER (Dachau (
GEYLHEINRICH (Bayern)
GEYLLER (Geschichte)
GEYMAN (Siebmacher)
GEYMANN (Niederösterreich)
GEYMÜLLER (Böhmen)
GEYNEN (Siebmacher)
GEYR (Hall Siebmacher)
GEYS (Dinkelsbühl (
GEYSA (Städte)
GEYSEL (Bayern)
GEYSING (Siebmacher)
GEYSINGEN (Schwaben)
GEYSISCH (Rotenburg Siebmacher)
GEYSMER (Hamburg)
GEYSO (Braunschweig)
GEYSPITZ (Niederösterreich)
GEYSS (Bayern)
GEYSSING (Preußen)
GEYSSLAR (Nassau)
GEYST (Schwaben)
GEYTERTHEIM)Elsaß)
GEZE (Preussische Provinz Sachsen)
GEZOVA (Böhmen)
GEZOVSKY (Böhmen)
GEZOWSKI (Österreich Schlesien)
GFAFFER (Siebmacher)
GFÄLLENBURG (Galizien)
GFÄSER (Böhmen)
GFÄTTERLIN (Schweiz)
GFELLER (Siebmacher)
GFÖHL (Städte)
GFÖLL (Städte)
GFRÖRER (Mediatisierte Fürsten)
GFUG (Preußen)
GHELDERE (Siebmacher)
GHELDERSEN (Hansestädte)
GHELEN (Siebmacher)
Ghellen
GHELLEN (Rheinland)
GHEQUIER (Ungarn)
GHERENDASI (Siebenbürgen)
GHETALDI (Dalmatien)
GHIKA (Hoher Adel)
GHILAINU (
GHILLANY (Preußen)
GHISELS (Preußen)
GHISLERII (Souveraine Ausserdeutsche)
GHISTELLE (Burgund Siebmacher)
GHISTELLES (Hoher Adel)
GHÜLE (Preußen)
GHYCZ (Ungarn)
GHYCZI (Siebenbürgen)
GHYCZY (Forts)
GHYCZY (Siebenbürgen)
GHYMES (Niederösterreich)
GIABLANOVICH (Dalmatien)
GIACOGNA (Dalmatien)
GIADISS (Preußen)
GIADRULEO (Dalmatien)
GIAMAGNA (Dalmatien)
GIANCO (Dalmatien)
GIANELLI (s. Zianelli
GIANNINI (Niederösterreich)
GIARDINO (Dalmatien)
GIAXA (Dalmatien)
GIAXICH (Dalmatien)
GIBART (Ungarn)
GIBAU (Städte)
GIBEL (
GIBELLI (Görz)
GIBELSTADT (Siebmacher)
GIBER (Ungarn)
GIBING (Bayern)
GIBRALTAR (Souveraine Ausserdeutsche)
GIBSONE (Preußen)
GICHTL (Regensburg)
GICZE (Ungarn)
GICZEY (Ungarn)
GICZIN (Schliessen)
GIDOFALVA (Siebenbürgen)
GIDOFALVI (Siebenbürgen)
GIEBELSTADT (Baden)
GIEBELSTATT (Sächsische Herzogtümer)
GIEBICHENSTEIN (Anhalt)
GIEBICHENSTEIN (Forts)
GIEBING (Bayern)
GIEBINGER (Bayern)
GIEBNER (Sachsen)
GIEBULTOWSKI (Galizien)
GIECH (Bayern)
GIEDROYC (Hoher Adel)
GIEDZINSKI (Galizien)
GIEGLING (Mediatisierte Fürsten)
GIEHRL (Bayern)
GIEJSZTOR (Galizien)
GIEJSZTOWT (Galizien)
GIEL (Siebmacher)
GIELSBERG (Schweiz)
GIELSPERG (Schwaben)
GIENANTH (Bayern)
GIENGEN (Siebmacher)
GIENGENBACH (Siebmacher)
GIENGER (Niederösterreich)
GIENGL (Prag)
GIEPPNER (Dessau (
GIER (Anhalt)
GIERALD (Galizien)
GIERALTOWSKI (Österreich Schlesien)
GIERAY (Württemberg)
GIERCZEWSKI (Preußen)
GIERCZYNSKI (Preußen)
GIERE (Preussische Provinz Sachsen)
GIERLA (Siebmacher)
GIERLACH (Mainz (
GIEROLOMIVICH (Dalmatien)
GIERSBERG (Siebmacher)
GIERSLEBEN (Brandenburg)
GIERSTEIN (
GIERSTORF (Bayern)
GIESBACH (Städte)
GIESCHE (Schliessen)
GIESDORF (Bayern)
GIESE (Bayern)
GIESECKE (Hamburg)
GIESEKE (Hannover)
GIESELER (Preussische Provinz Sachsen)
GIESELMANN (Lüneburg)
GIESEN (Rheinland)
GIESENBERG (Hannover)
GIESENBURG (Schliessen)
GIESER (Bayern)
GIESHÜBEL (Städte)
GIESITZ (Schliessen)
GIESKER (
GIESLINGEN (Städte)
GIESMAR (Siebermacher)
GIESSBACH (Schliessen)
GIESSEN (Berufswappen)
GIESSER (Bayern)
GIESSPERGER (Regensburg)
GIETTEN (Sunhofen (
GIEWITZ (Mecklenburg)
GIEYSTOFT (Galizien)
GIEYSZTOR (Galizien)
GIEZE (Preussische Provinz Sachsen)
GIFFEN (Siebmacher)
GIFFENDE (
GIFHORN (Städte)
GIGAS (Schlesien)
GIGENNAGEL (Geschichte)
GIGGENBACH (Bayern)
GIGLI (Bayern)
GIGLIATI (Dalmatien)
GIGLLEITNER (Siebmacher Suppl.)
GIGNIL (Dalmatien)
GIGNOUX (Bayern)
GIHLER (Preußen)
GIHNT (Rheinland)
GIKOW (Mecklenburg)
GILBELLI (Bayern)
GILBERT (Liebenwerda (
GILBERTI (Geschichte)
GILCK (Salzburg)
GILDEHUSEN (Stralsund)
GILDEMEISTER (Bremen)
GILER (Preußen)
GILETFFY (Kroatien)
GILETINCZ (Kroatien)
GILEWSKI (Preußen)
GILFELD (Heidelberg)
GILG (Siebmacher)
GILGE (Windsheim Siebmacher)
GILGEN (Schweiz)
GILGENBERG (Schweiz)
GILGENBURG (Siebmacher)
GILGENHEIM (Preußen)
GILGENHEIMB (Österreich Schlesien)
GILHAUSEN (
GILHOVEN (Siebmacher)
GILITZER (Viechtach)
GILL (Siebmacher)
GILLABOTZ (Siebmacher)
GILLANY (Schlesien)
GILLARDI (Bayern)
GILLE (Bayern)
GILLEIS (Niederösterreich)
GILLER (Österreich Schlesien)
GILLERN (Österreich Schlesien)
GILLES (Preussen
GILLHAUSEN (Preußen)
GILLIGH (Ungarn)
GILLITZSTEIN (Siebermacher)
GILLMANN (Baden)
GILLY (Preussen
GILLYEN (Siebenbürgen)
GILM (Baden)
GILMAN (Stockach (
GILMANN (Baden)
GILNREINER (Galizien)
GILOW (Berlin)
GILOWSKI (Preußen)
GILSA (Hessen)
GILSE (Hessen Siebmacher)
GILSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
GILSER (Baltische Ostseeprovinzen)
GILSTEIN (Württemberg)
GILTEN (Baden)
GILTENBURG (Bayern)
GILVACHI (Ungarn)
GILVY (Böhmen)
GILY (Dalmatien)
GIMBORN (ErlauchtE (Grafen)
GIMMEL (
GIMMI (Bayern)
Gimnich
GIMNICH (Forts)
GIMNICH (Preußen)
GIMPER (
GINDLMAIER (Bayern)
GINHEIMER (Sontheim (
GINNER (Tirol)
GINSER (
GINSHEIM (Bayern)
GINTL (Bayern)
GINTOWT (Galizien)
GINZBURGER (Siebmacher)
Gioanni
GIOANNI (Böhmen)
GIONNINNALI (Siebmacher)
GIONTHAY (Siebenbürgen)
GIORDANI (Dalmatien)
GIORDANO (Hoher Adel)
GIORGEVICH (Dalmatien)
GIORGI (Dalmatien)
GIORGIO (SAN (Hoher Adel)
GIOVANELLI (Mediatisierte Fürsten)
GIOVANNI (Hoher Adel)
GIOVANNI (SAN (Hoher Adel)
GIOVANNIZI (Dalmatien)
GIOVANNIZIO (Dalmatien)
GIOVENI (Siebmacher)
GIOVOVICH (Dalmatien)
GIPPENBUSCH (Speyer Siebmacher)
GIPPICH (Württemberg)
GIR (Preussische Provinz Sachsen)
GIRARD (Baltische Ostseeprovinzen)
GIRARDI (Baden)
GIR(Baden)Siebmacher) KIRBERG (Städte)
GIRINCSY (Ungarn)
GIRISCH (Görz)ttweiG (
GIRMANN (s.Gyerman
GIRODZ (Preußen)
GIROMAGNY (Städte)
GIRON (Hoher Adel)
GIRONCOURT (Hessen)
GIROTH (Siebenbürgen)
GIROTHI (Siebenbürgen)
GIRS (Baltische Ostseeprovinzen)
GIRSBERG (Schwaben)
GIRSBERGER (
GIRSCHDORF (Österreich Schlesien)
GIRSEWALD (Braunschweig)
GIRT (Preußen)
GIRTANNER (Baden)
GIRTLER (Böhmen)
GISCHE (Schliessen)
GISCHED (Siebmacher)
GISE (Wismar (
GISEKE (Sondershausen (
GISICHI (Dalmatien)
GISLER (Schweiz)
GISSINGER (Rüderoth (
GISSOWSKI (Galizien)
GISTEBNITZ (Städte)
GISTERLE (Regensburg)
GISZE (Basel)
GITELDE (Braunschweig)
GITSCHIN (Städte)
GITTBURG (Siebmacher)
GITTELDE (Anhalt)
GITTER (Siebmacher)
GITTING (Bayern)
GITTLBERG (Bayern)
GITZ (Sächsische Herzogtümer)
GIUDICH (Dalmatien)
GIUKITS (Ungarn)
GIULIANI (SiSull
GIULINI (Forts)
GIULINI (Nöl
GIURGIEVICH (Dalmatien)
GIURGJ (Siebenbürgen)
GIURICEO (Dalmatien)
GIURILEO (Dalmatien)
GIURMANICH (Kroatien)
GIUSEPPE (SAN (Hoher Adel)
GIUSINO (Hoher Adel)
GIUSTI (Dalmatien)
GIUSTINIAN (Dalmatien)
GIUSTINIANI (Hoher Adel)
GIVICH (Dalmatien)
GIZOWSKI (Galizien)
GIZYCKI (Galizien)
GJELETISCH (Kroatien)
GJUKIC (Kroatien)
GJURKOVIC (Kroatien)
GJURMANIC (Kroatien)
GLAAN (Hansestädte)
GLABITZ (Ungarn)
GLABSPERGER (Bayern)
GLACIAN (Vilseck (
GLACIANUS (Altdorf)
GLACZINGER (Ungarn)
GLÄCZL (Ingolstadt) (Geschichte)
GLADBACH (Klöster)
GLADEBECK (Preussische Provinz Sachsen)
GLADENBECK (Braunschw.)
GLADICH (Kroatien)
GLADIS (Preußen)
GLADOVIC (Kroatien)
GLADOVYCH (Kroatien)
GLADOW (Brandenburg)
GLAESSER (Österreich Schlesien)
GLAEZEL (
GLAFEY (Anhalt)
GLAFFEY (Preußen)
GLAHN (Hansestädte)
GLAICHER (Württemberg)
GLAISSENTHAL (Brandenburg) CLAM (Böhmen)
GLAMBECK (Lübeck)
GLAMOTSCH (Kroatien)
GLAN (Brandenburg)
GLANAU (Kärnten)
GLANDORP (
GLANDORPH (Heilbronn (
GLANER (Bayern)
GLANITZ (Steiermark, Uradel)
GLANNER (Salzburg)
GLANWELL (Böhmen)
GLANZ (Böhmen)
GLANZER (Niederösterreich)
GLANZSTETTEN (Steiermark, Uradel)ermark)Siebmacher)
GLAPFENBERG (Bayern)
GLARIS (Siebmacher)
GLARNER (
GLARUS (Siebmacher)
GLAS (München)
GLASAU (Preußen)
GLASE (Brandenburg)
GLASENAPP (Baltische Ostseeprovinzen)
GLÄSER (Bayern)
GLASER (Berufswappen)
GLASERSFELD (Böhmen)
GLASERTHAL (Bayern)
GLASGOW (Städte)
GLASHÜTTE (Städte)
GLASICH (Kroatien)
GLASMACHER (Berufswappen)
GLASNAPF (Bayern)
GLASNOTZKI (Preußen)
GLASOW (Pommern)
GLASS (Bayern)
GLASSCHNEIDER (Berufswappen)
Glasser
GLASSER (Schliessen)
Glassnapf
GLASSNAPF (Nürnberg)
GLAST (Lindau (
GLASZECH (Ungarn)
GLATKOWITZ (Böhmen)hmen Siebmacher)
GLATO (Sachsen)
GLATSCH (Tirol)
GLÄTSCH (Tirol)
Glattbach
GLATTBACH (Siebmacher)
GLATTFEDER (
GLATTFELDEN (Schweiz)
GLATTFELDER (
GLÄTTLI (
GLATZ (Bayern)
GLÄTZELMANN (Bayern)
GLATZL (Ingolstadt)
GLATZNAPF (Nürnberg)
GLAUBERG (Städte)
GLAUBICZ (Galizien)
GLAUBITZ (Baden)
GLAUBITZ (Forts)
GLAUBURG (Frankfurt)
GLAUCH (Preußen)
GLAUCHA (Geschichte)
GLAUCHAU (Mediatisierte Fürsten)
GLAUCHE (Geschichte)
GLAUFENBERG (Bayern)
GLAUFORT (Bayern)
GLAUNACH (Kärnten)
GLAVAC (Kroatien)
GLAVATI (Dalmatien)
GLAVICH (Kroatien)
GLAVINA (Pola) (Bistümer)
GLAVINICH (Kroatien)
GLAZ (Siebmacher)
GLAZEWSKI (Galizien)
GLEBE (Bochum (
GLEBOCKI (Galizien)
GLEBOW (Hoher Adel)
GLEHN (Baltische Ostseeprovinzen)
GLEICHBERGER (
GLEICHBURG (Hessen Siebmacher)
GLEICHEN (Bayern)
GLEICHENAU (Galizien)
GLEICHENSTEIN (Baden)
GLEICHENSTORFF (Hessen)
GLEICHER (Württemberg)
GLEICHERWIESEN (Ungarn)
GLEICHMANN (Dresden)
GLEIFHEIM (Bayern)
GLEIM (Hannover)
GLEINA (Preussische Provinz Sachsen)
GLEINCK (Klöster)
GLEINITZ (Niederösterreich)
GLEIS (Tirol)
GLEISBERG (Sächsische Herzogtümer)
GLEISDORF (Städte)
GLEISENTHAL (Meissen Siebmacher)
GLEISPACH (Siebmacher)
GLEISS (SchleswiG (
GLEISSBÜHL (Bayern)
GLEISSEN (Preußen)
GLEISSENBERG (Preußen)
GLEISSENTHAL (Anhalt)
GLEIST (Nördlingen)
GLEISZNER (Galizien)
GLEIWITZ (Städte)
GLEMBOCKI (Preußen)
GLEMSER (Stuttgart (
GLENCKERSHEIM (Nürnberg Siebmacher)
GLENDER (Lübeck)
GLENGALL (Böhmen)
GLENLYON (Böhmen)
GLENNER (Hamburg)
GLENTER (
GLEREAUX (Preußen)
GLESENBERG (Hannover)
GLESER (Kuttenberg (
GLESS (Trient) (Bistümer)
GLESTIN (Ingolstadt)
GLESTING (Luzern)
GLETIG (Schweiz)
GLETT (Schwaben)
GLETZELMANN (Nürnberg)
GLEVICZKY (Ungarn)
GLEYCHER (Schwaben)
GLICH (Siebmacher)
GLIERS (Siebmacher)
GLIM (Nürnberg)
GLIMENHEIM (Hessen Siebmacher)
GLIMES (Siebermacher)
GLIMMANN (Münden (
GLIMME (Geschichte)
GLIMMEN (Dalmatien)NaA (
GLIMMENTHAL (Geschichte)
GLINA (Anhalt)
GLINDENBERG (Anhalt)
GLINICKE (Stettin)
GLINKA (Galizien)
GLINOWIECKI (Preußen)
GLINSKI (Preußen)
GLINSTRA (Siebmacher)
GLINTZER (Ransbach (
GLIPPERG (Geschichte)
GLISBERG (Preussische Provinz Sachsen)
GLISCYNSKI (Preußen)
GLISCZINSKI (Preußen)
GLISSENBERG (Bayern)
GLITZENHIRN (Enkrich (
GLITZMANN (
GLIUBATOVICH (Dalmatien)
GLIUBAVAZ (Dalmatien)
GLIZMINSKI (Preußen)
GLÖB (Siebmacher)
GLOBEN (Niederösterreich)
GLOBIG (Anhalt)
GLOBITZ (Siebmacher)
GLOBITZER (Niederösterreich)
GLOBOCHECZ (Kroatien)
GLÖCKELSBERG (Schliessen)
GLOCKENGIESSER (Bayern)
GLOCKENHOF (Bayern)
GLOCKENHOFEN (Bayern)
GLOCKER (Sontheim (
GLOCKH (
GLÖCKLER (Frankfurt)
GLOCKMANN (Preußen)
GLÖCKNER (Schliessen)
GLOCKNER (Siebmacher)
GLOCKNITZER (Wilhelmsburg)
GLÖDEN (Brandenburg)
GLOEDE (Siebmacher)
GLOFTY (Preußen)
GLOGAU (Hoher Adel)
GLOGER (Preußen)
GLÖGGL (Österr. Siebmacher)
GLOGHIE (Dalmatien)
GLOGNER (
GLOGORSKI (Galizien)
GLOGOWSKI (Galizien)
GLOJACH (Forts)
GLOJACH (Niederösterreich)
GLOMMER (Böhmen)
GLOMSDA (Preußen)
GLON (Bayern)
GLOOR (Schweiz)
Glordani
GLORDANI (Siebmacher)
GLOS (Tirol)
GLOS (Ungarn)
GLOSEISEN (Tübingen)
GLOSGOWSKI (Galizien)
GLOSIUS (Ungarn)
GLÖSS (Bayern)
GLOSSEN (Städte)
GLÖTT (Bayern)
GLOTZ (Galizien)
GLÖTZENER (Elsaß)
Glouchova
GLOUCHOVA (Böhmen)
GLOWA (Galizien)
GLOWABAWOLA (Galizien)
GLOWACKI (Galizien)
GLOWCZEWSKI (Pommern)
GLOWEKE (Mecklenburg)
GLOWER (Galizien)
GLOWINSKI (Preußen)
GLOWIZER (Steiermark)
GLOXIN (Lübeck)
GLOY (Baltische Ostseeprovinzen)
Gloyach
GLOYACH (Steiermark, Uradel)
GLOYE (Mecklenburg)
GLUCHAWSKI (Preußen)
GLUCHOWSKI (Preußen)
GLUCK (Bayern)
GLÜCK (Ingolstadt)
GLUCKENSTEIN (Schliessen)
GLÜCKH (
GLÜCKSBURG (Hoher Adel)
GLÜCKSELIG (Böhmen)
GLÜCKSTADT (Städte)
GLUDERER (Siebmacher Suppl.)
GLUDOVACZ (Ungarn)
GLÜER (Mecklenburg)
GLÜGEN (Preußen)
GLUHAK (Kroatien)
GLUHDE (Baltische Ostseeprovinzen)
GLÜKHER (Rottweil)
GLUM (Neustadt (
GLÜMER (Baden)
GLUMMER (Siebmacher)
GLÜNTZER (Ransbach (
GLURNHER (Tirol)
GLURNS (Städte)
GLUTH (Siebmacher)
GLUTZ (Beinwil)Klöster)
GLYNSKI (Schlesien Siebmacher)
GLYSCHNINSKI (Preußen)
GMAINER (
GMEINER (Wien)
GMELICH (Rom (
GMELIN (Tübingen)
GMÜND (Siebmacher)
GMUNDEN (Geschichte)
GNADAU (Städte)
GNADENCRON (Siebmacher)
GNADENFELD (Bayern)
GNADENFELT (Siebmacher)
GNADENTHAL (Mediatisierte Fürsten)
GNADENWART (Österreich)
GNADKAU (Preußen)
GNADKOWSKI (Preußen)
GNAM (Mühlhausen (
GNANSTEIN (Sächsische Herzogtümer)
GNANT (Schwaben (
GNÄPFER (Schweiz)
GNAS (Städte)
GNASER (Oberösterreich)
GNÄTZ (München)
GNAYZOYM (Preussische Provinz Sachsen)
GNEBISSICH (Dalmatien)
GNEISENAU (Oberösterreich)
GNEIST (Preußen)
GNEPENBERG (Köln)
GNESEN (Bistümer)
GNEUSS (Niederösterreich)
GNIEBSDORF (Städte)
GNIEWKOWO (Städte)
GNIEWOSZ (Galizien)
GNINSKI (Schlesien)KNIPER (Baltische Ostseeprovinzen)
GNIPPING (Geschichte)
GNISE (Schliessen)
GNODSTATT (Franken Siebmacher)
GNOIEN (Städte)
GNOTH (Schlesien (
GNOTSTATT (Bayern)
GNOTTSTADT (Bayern)
GOAR (Siebmacher)
GOAR (Städte)
GOARSHAUSEN (Städte)
GOBE (Ungarn)
GOBEL (Bayern)
GÖBEL (Böhmen)
GÖBELFALVA (Ungarn)
GOBELIUS (
GOBELIUS (Bayern)
GOBELSBURG (Niederösterreich)
GÖBEN (Brandenburg)
GOBERG (Hessen Siebmacher)
GÖBERG (Württemberg)
GÖBL (Schweinfurt (
GOCH (Preussische Provinz Sachsen)
GOCHECZ (Ungarn)
GÖCHHAUSEN (Preußen)
GOCHSHEIM (Städte)
GOCKEL (Preußen)
GOCKEL (Ulm)
GÖCKINGK (Pommern)
GOCKOWSKI (Preußen)
GOCSTH (Ungarn)
GÖCZ (Prag)
GOCZALKOWITZ (Schliessen)
GOCZALKOWSKI (Galizien)
GOCZALKOWSKY (Österreich Schlesien)
GÖCZE (Ungarn)
GOCZEWSKI (Preußen)
GÖDA (Schliessen)
GODA (Ungarn)
GODAR (Schliessen)
GÖDAU (Schlesien)
GÖDDÄUS (Hessen)
GODDENTHOW (Pommern)
GODDENTOW (Preußen)
GODEASSI (Dalmatien)
GODEFFROY (Hamburg)
GODEFROY (Berlin)
GÖDELMAN (Siebmacher)
GODELMANN (
GÖDEMANN (Lüneburg)
GODENAU (Köln)
GODENHAUS (Preußen)
GÖDENS (Hoher Adel)
GODER (Bayern)
GÖDER (Schwaben)
GODESCHALK (Northeim (
GODET (Berlin)
GODEWISCH (Braunschweig)Siebmacher)
GODICKH (
GODIN (Bayern)
GÖDING (Städte)
GÖDINGEN (Schwaben)
GODLEWSKI (Galizien)
GODOR (Ungarn)
GÖDÖR (Ungarn)
GÖDÖRHAZA (Ungarn)
GODOWE (Schlesien)
GÖDRE (Kroatien)
GÖDRI (Siebenbürgen)
GÖDTKENS (Hamburg)
GODULLA (Preußen)
GODZIEBA (Galizien)
GODZIEMBA (Preußen)
Goebhard (Görz)phardt
GOEBHARD (Bronnbach)Klöster)
GOEDE (Tuchel (
GOEDECKE (Nassau)
GOEDEKE (
GOEDKE (Preußen)
GOELDEL (Ostpreußen)
GOELLYE (Württemberg)
GOEPPLESBERG (Schliessen)
GOER (Preußen)
GOERTS (Hessen)
GOES (Baltische Ostseeprovinzen)
GOESCHEL (Forts)
GOESCHEL (s. (Görz)uschel
GOESS (Galizien)
GOETEM (Siebmacher)
GOETHE (Geschichte)
GOETZKE (Berlin)
GOFFIN (Preußen)
GOFFINET (Luxemburg)
GÖFFINGEN (Biberach Siebmacher)
GOGANVARALJA (Siebenbürgen)
GÖGEL (Bayern)
GOGEL (Frankfurt)
GÖGELOW (Mecklenburg)
GÖGELSHOFEN (Baden)
GOGER (Pommern Siebmacher)
GÖGERITZ (Franken Siebmacher)
GOGGENDORFER (Niederösterreich)
GÖGGER (Niederösterreich)
GÖGGINGEN (Siebmacher)
GÖGGINGER (Salzburg)
GOGGL (Murnau (
GOGH (Hansestädte)
GÖGL (Tirol)
GOGOJEWICZ (Galizien)
GOGOLINSKI (Preußen)
GOGREBE (Anhalt)
GOGREFE (Anhalt)
GOGRISSEL (Hessen Siebmacher)
GOHEL (Koblenz)
GOHGREVE (
GÖHL (Bayern)
GOHLAU (Preussen
GOHLENETZ (Preußen)
GOHR (Anhalt)
GOHRE (Preußen)
GOHREN (Bayern)
GÖHREN (Preußen)
GÖHRING (Baltische Ostseeprovinzen)
GOICICH (Kroatien)
GOICOVICH (Dalmatien)
GOING (Lothringen)
GOJKOVIC (Kroatien)
GOJMEREC (Kroatien)
GOLABEK (Galizien)
GOLABIALY (Galizien)
GOLANCZ (Städte)
GOLANSKI (Preußen)
GOLASZE (Galizien)
GOLASZEWSKI (Galizien)
GOLAWSKI (Galizien)
GOLBERY (Elsaß)
GOLCKE (Brieg)
GOLD (Bayern)
GOLD (WURM (Tirol)
GOLDACKER (Preußen)
GOLDAMMER (Preußen)
GOLDAP (Städte)
GOLDAST (
GOLDAXT (Mark Siebmacher)
GOLDBACH (Bayern)
GOLDBECK (Baltische Ostseeprovinzen)
GOLDBERG (Geschichte)
GOLDBERGER (Hessen (
GOLDBOK (Galizien)
GOLDECK (Salzburg)
GOLDECKH (Niederösterreich)
GOLDEGG (Niederösterreich)
GOLDENBERG (Preußen)
GOLDENBOGE (Mecklenburg)
GOLDENBOW (Mecklenburg)
GOLDENER (Hamburg)
GOLDENMANN (
GOLDENSEE (Mecklenburg)
GOLDENSTEIN (Österreich Schlesien)
GOLDENTRAUM (Städte)
GOLDEWITZ (Stralsund)
GÖLDI (lO (
GOLDICHEN (Sächsische Herzogtümer)
GOLDINEN (
GOLDITZ (Schliessen)
GOLDKHUL (Hamburg)
GOLDKOFER (Nürtingen (
GOLDKRONACH (Städte)
GÖLDLIN (Böhmen)
GOLDLIN (Württemberg)
GÖLDNER (Bayern)
GOLDNER (Hessen)
GOLDOCHS (Bayern)
GOLDRAIN (Tirol)
GOLDREIN (Siebmacher)
GOLDSCHAD (Steiermark)
GOLDSCHLÄGER (Berufswappen)
GOLDSCHMID (Preußen)
GOLDSCHMIDT (Kroatien)
GOLDSCHMIED (Berufswappen)
GOLDSTEIN (Österreich Schlesien)
GOLDT (Österreich)
GOLDUFSS (Brandenburg)
GOLEBIOWSKI (Galizien)
GOLECZ (Kroatien)
GOLEJEWO (Galizien)
GOLEJEWSKI (Galizien)
GOLEJOWSKI (Schliessen)
GOLEMBIEWSKI (Preußen)
GOLEMBSKI (Preußen)
GOLENBIEWSKI (Preußen)
GÖLER (Baden)
GOLEY (Wismar (
GOLF (Österreich)
GÖLGEL (Regensburg)
GÖLGL (Regensburg)
GOLIA (Dalmatien)
GÖLING (Preußen)
GOLINSKI (Galizien)
GOLISANO (Hoher Adel)
GOLISZEWSKI (Galizien)
GOLITZ (Brandenburg)
Golitzyn
GOLITZYN (Hoher Adel)
GOLIZYN (Baltische Ostseeprovinzen)
GOLK (Württemberg)
GOLKOWSKI (Galizien)
GÖLL (Ungarn)
GOLLA (München)
GOLLEls
GOLLEN (Forts)
GOLLEN (Niederösterreich)
GOLLENHOFER (Bayern)
GOLLER (Bayern)
GÖLLERSDORF (Städte)
GÖLLES (Siebmacher)
GOLLHUTER (Ingolstadt)
GOLLIN (Bayern)
GOLLINGER (Oberpfalz (
GOLLIR (Bayern)
GOLLITZ (Niederösterreich)
GOLLMANN (Enkirch)
GOLLMEYER (Görz)rz) (Bistümer)
GOLLNHÜTER (Bayern)
GÖLLNITZ (Preußen)
GOLLOFKIN (Baltische Ostseeprovinzen)
GOLLUB (Städte)
GOLLWITZER (Lindau (
GOLLWITZSCH (Städte)
GÖLNITZ (Brandenburg)
GOLNITZ (Preußen)
GOLNOW (Städte)
GOLOCKI (Preußen)
GOLOFKIN (Brandenburg)
GOLOWIN (Baltische Ostseeprovinzen)
GOLOWKIN (Baltische Ostseeprovinzen)
GOLSENAU (Preußen)
GOLSER (Tirol)
Golssenau
GOLSSENAU (Preußen)
Golstein Goltstein
GOLSTEIN (Burgund)
Goltberg
GOLTBERG (Württemberg)
GOLTER (Wien)
GÖLTINGER (Niederösterreich)
GÖLTLING (Bayern)
GOLTMANN (Gießen (
GOLTSCHJENIKAU (Städte)
GOLTSTEIN (Preußen)
GOLTTER (Nürnberg).
Goltwurm
GOLTWURM (Siebmacher) KOLTZ (
GOLTZE (Berlin)
GOLTZEISS (Siebmacher)
GOLTZER (
GOLTZHEIM (Preußen)
GOLUB (Kroatien)
GOLUBICH (Dalmatien)
GOLUBZOFF (Baltische Ostseeprovinzen)
GOLUCHOWSKI (Galizien)
GOLYSZEWSKI (Galizien)
GÖLZ ((Baden)
GOLZ (Niederösterreich)
GOLZE (Siebmacher)
GOLZHEIM (Siebmacher)
GOMAN (
GOMARINGEN (Württemberg)
GOMBA (Ungarn)
GOMBASI (Siebenbürgen)
GOMBAY (Ungarn)
GOMBOS (Siebenbürgen)
GOMBOSFALVA (Ungarn)
GOMBRACHT (Eiserach (
GOMER (
GOMMERN (Städte)
GOMOLINSKI (Preußen)
GÖMÖR (Ungarn)
GÖMÖRY (Ungarn)
GÖMREY (Ungarn)
GONCZ (Preußen)
GÖNCZ (Ungarn)
GonczKuntz
GÖNCZRUSZKA (Siebenbürgen)
GÖNCZY (Ungarn).
GONDA (Ungarn)
GONDELSHEIM (Baden)
GONDKOWSKI (Preußen)
GONDOL (Ungarn)
GONDOLA (Dalmatien)
GONDRECOURT (Geschichte)
GONDREVILLE (Städte)
GÖNNER (Bayern)
GONOBITZ (Niederösterreich)
Gonowitz
GONOWITZ (Städte)
GONSAWA (Städte)
GONSCH (Pommern)
GONSCHE (Pommern Siebmacher)
GONSIOROWSKI (Preußen)
GONTARD (Baden)
GONTAUT (Hoher Adel)
GONTE (Mecklenburg)
GONTZEN (Senheim)
GÖNTZI (Ungarn)
GÖNYEI (Ungarn)
GONZAGA (Dalmatien)
GONZANUS (
GOOR (Preußen)
GÖPFERT (Siebmacher)
GÖPFFHARDT (
GÖPFRITZ (Niederösterreich)
GÖPHARDT (Sachsen)
GÖPMER (Nürnberg)
GOPP (Bayern)
GÖPPERSDORFF (Räuden)Klöster)
GÖPPINGEN (Siebmacher)
GOR (JAN (Kroatien)
GORAJSKI (Galizien)
GORALSKI (Galizien)
GORAZDA (Kroatien)
GORAZDOWO (Galizien)
GORBONASZ (Siebenbürgen)
GORCEY (Böhmen)
GÖRCK (Crimmitschau (
GORCK (Pommern)
GORCKE (Pommern Siebmacher)
GÖRCSÖN (Siebenbürgen)
GORCZYCZEWSKI (Preußen)
GORCZYNSKI (Galizien)
GORDEK (Siebmacher)
GORDIAN (Baltische Ostseeprovinzen)
GORDON (Brandenburg)
GORDOVA (Kroatien)
GORECKI (Galizien)
GÖRET (Tirol)
GORGEBE (Elsaß)
GÖRGEI (Ungarn)
GÖRGENTHAL (Böhmen)
GÖRGENY (Siebenbürgen)
GÖRGER (Böhmen)hmen Siebmacher)
GÖRGES (Magdeburg)
GÖRGEY (Ungarn)
GORGI (Dalmatien)
GORGIER (Preußen)
GÖRGÖ (Ungarn)
GÖRGYI (Siebenbürgen)
GORIAN (Nürnberg)
GORIANZKY (Kroatien)
GORICA (Kroatien)
GORICHAY (Kroatien)
GÖRING (Bayern)
GÖRINGER (
GÖRITZ (Bayern)
GORIUPP (Kroatien)
GÖRIZ (Preußen)
GORIZZUTTI (Görz)
GORK (Preußen)
GÖRKAU (Städte)
GÖRKIEN (Preußen)
GORKUM (Städte)
GORLENKO (Hoher Adel)
GÖRLICH (Österreich Schlesien)
GÖRLIN (Ulm)
GÖRLITZ (Berufswappen)
GORMANN (Thüringen (
GÖRNE (Anhalt)
GÖRNER (Schliessen)
GORNICKI (Galizien)
GÖRNITZ (Lothringen)
GORNITZ (Lothringen)
GORNJE (Kroatien)
GÖRÖG (Ungarn)
GOROVE (Ungarn)
GOROVICH (Kroatien)
GORREOOD (Hoher Adel)
GORREVOD (Hoher Adel)
GORRUP (Kroatien)
GÖRSBACH (Städte)
GÖRSCHEN (Anhalt)
GORSKI (Preußen)
GORSKOWSKI (Preußen)
GORSKY (Siebmacher)
GÖRSÖN (Ungarn)
GÖRSTHOFEN (Bayern)
GORSZKOWSKI (Preußen)
GORTABAT (Siebmacher)
GÖRTE)CellE (
GÖRTSCHACH (Niederösterreich)
GORTSCHACHER (Österreich)
GORTSCHAKOW (Hoher Adel)
GÖRTZ (Brandenburg)
GÖRTZER (Siebmacher)
GÖRTZKE (Anhalt)
GORUP (Kroatien)
GORUPH (Kroatien)
GORZENSKI (Preußen)
GÖRZER (Görz)
GÖRZHAIN (Aisfeld (
GORZKOW (Galizien)
GORZKOWSKI (Galizien)
GORZOWA (Städte)
GORZYN (Preussen
GOSAU (Holstein (
GÖSCH (
GÖSCHACHER (Niederösterreich)
GOSCHITZKI (Österreich Schlesien)
GÖSCHL (Regensburg)
GOSCHÜTZ (Preußen)
GOSCICKI (Preußen)
GOSDZIEWSKI (Preußen)
GOSECKE (BraunschweiG (
GOSENDÖRFER (Siebmacher)
GÖSER (Siebmacher)
GOSHOLZ (Bayern)
GOSIEWSKI (Galizien)
GOSK (Galizien)
GOSLAR (Klöster)
GOSLAWSKI (Preußen)
GOSLINA (Städte)
GÖSLING (Osnabrück)
GOSLINOWSKI (Preußen)
GOSNICA (Kroatien)
GÖSNITZ (Preußen)
GOSPODNETICH (Dalmatien)
GOSPRECHTERODE (Preussische Provinz Sachsen)
GOSS (Baden)
GÖSS (Preußen)
GOSSASTAT (Regensburg)
GÖSSEL (Preußen)
GOSSENBROT (Bayern)
GOSSENGRÜN (Städte)
GOSSER (Schweiz)
GOSSERSTEDT (Preußen)
GOSSHEIM (Württemberg)
GÖSSIKON (Schweiz)
GÖSSINGER (Schliessen)
GÖSSITZ (Städte)
GÖSSKEN (Siebmacher)
GÖSSL (Siebmacher)
Gosslar
GOSSLAR (Preußen)
GOSSLER (Anhalt)
GOSSMANN (
GÖSSNITZ (Preußen)
GOSSOLT (Württemberg)
GOSSOW (Preußen)
GOSSWEIN (Nürnberg)
GÖSSWEIN (Nürnberg)
GOSSWICK (Städte)
GOSSWILER (
GOSSWIN (
GOSTENITZ (Schwarzburg)
GOSTKOFSKI (Pommern Siebmacher)
GOSTKOWSKI (Galizien)
GOSTNITZ (Meissen Siebmacher)
GOSTOM (Schlesien) .
GOSTOMSKI (Preußen)
GÖSTWEIN (Nürnberg Siebmacher)
GOSTYN (Städte)
GOSTYNSKI (Galizien)
GOSZICKI (Österreich Schlesien)
GOSZTONYI (Ungarn)
GOSZYCKI (Österreich Schlesien)
GOTALOVEC (Kroatien)
GOTALOVECZ (Ungarn)
GOTARTOWSKI (Preußen)
GÖTE (Ungarn)
GOTEBAND (Mecklenburg)
GÖTEBEHN (Mecklenburg)
Gotfroid
Gotfroid
GOTFROID (
GOTH (Ungarn) KOTH (Ungarn)
GOTHA (Berufswappen)
GOTHARD (Siebenbürgen)
GOTHARDY (SZENT (Ungarn)
GOTHART (Bayern)
Gothland
GOTHLAND (Souveraine)
GOTHOFREDUS (Leipzig)
GOTKOWSKI (Preußen)
GOTLAND (Souveraine)
GÖTLICK (Görz)
GOTSCH (Preußen)
GÖTSCH (Schweiz)
GÖTSCHACH (Siebmacher)
GOTSCHALKOWSKI (Österreich Schlesien)
GOTSCHALKOWSKY (Österreich Schlesien)
GOTSCHEE (Mediatisierte Fürsten)
GOTSCHEN (Schlesien Siebmacher)
GOTSCHLER (Siebmacher)
GOTSCHOLL (
GOTSFELD (Franken Siebmacher)
GOTSMANN (Sachsen)
GOTSMANSHAUSEN (Thüringen)
GOTSPERGER (
GOTT (WALD (Schliessen)
GOTT (WALDHAUSEN (Hall Siebmacher)
GOTTARDI (Si.
GOTTBERG (Mecklenburg)
GOTTBERGER (Siebmacher)
GOTTBEWAHR (
GOTTBURG (Preußen)
GÖTTEN (Lübeck)
GOTTENAU (Siebmacher)
GOTTENRAD (Braunschweig)
GOTTENTAU (Bayern) GOTTER (Preußen)
GOTTERN (Bayern)
GOTTERSVELDE (Geschichte)
GOTTESBERG (Städte)
GOTTESGAB (Städte)
GOTTESGNAD (Siebmacher)
GOTTESHEIM)Elsaß)
GOTTESMANN (Galizien)
GÖTTFARTH (Anhalt)
GOTTFARTH (Preussische Provinz Sachsen)
GOTTFRIED (Nürnberg)
GÖTTFRITZ (Niederösterreich)
GOTTFURT (Thüringen Siebmacher)
GOTTHAL (Siebmacher)
GOTTHARD (Bayern)
GOTTI (Kardianl) (Bistümer)
GOTTIFREDI (Dalmatien)
GÖTTINGEN (Berufswappen)
GOTTLEBEN (Schliessen)
GOTTLEUBE (Städte)
GÖTTLICH (Sachsen)
GÖTTLING (Bayern)
GÖTTLINGEN (Bayern)
GÖTTLINGER (Bayern)
GÖTTLINGK (Bayern)
GOTTMANN (Bayern)
GOTTMANNSGRÜN (Bayern)
GOTTORP (Souveraine)
GOTTROUWER (Schweiz)
GOTTSCHALCH (Schneeberg)
GOTTSCHALCK (Preußen)
GOTTSCHALK (Anhalt)
GOTTSCHALL (Preußen)
GOTTSCHAU (Berlin)
GOTTSCHED (Berufswappen)
GOTTSCHEE (Oberösterreich)
GÖTTSCHI (
GOTTSCHILDT (Reval)
GOTTSCHLER (Österreich)
GOTTSCHLIG (Siebmacher)
GOTTSCHLING (Geschichte)
GOTTSFELD (Bayern)
GOTTSMANN (Bayern)
GOTTSTATT (Klöster)
GÖTTWEIG (Klöster)
GOTTWOLSHAUSEN (Württemberg)
GÖTZ (
GÖTZ (Baden)
GÖTZE (Brandenburg)
GÖTZEN (Basel)
GÖTZEN (Böhmen)
GÖTZEN (Forts)
GÖTZENDORF (Bayern)
GÖTZENGRIEN (Bayern)
GÖTZKEN (Preußen)
GOTZKOW (Preußen)
GOTZKOWSKI (Preußen)
GOTZLAWSKI (Preußen)
GOTZMANN (Sächsische Herzogtümer)
GOTZMEISTER (Siebenbürgen)
GOUDA (Städte)
GOUE (Siebmacher)
GOUE (s. Gou
GOUFFIES (Siebmacher)
GOUORKOUICH (Kroatien)
GOURCY (Böhmen)
GOURIEV (Baltische Ostseeprovinzen)
GOURIEW (Baltische Ostseeprovinzen)
GOURNAY (Lothringen)
GÖUSCHEL (
GOVERTS (Hamburg)
GOVORKOVIC (Kroatien)
GOVRIK (Ungarn)
GOWARCZEWSKI (Preußen)
GOWARZEWSKY (Preußen)
GOWER (Hoher Adel)
GOWINSKI (Preußen)
GOWISCH (Preussische Provinz Sachsen)
Goygrave
GOYGRAVE (
GOYKOVICH (Kroatien)
GOYMERECZ (Kroatien)
GOYON (Hoher Adel)
GOZDAWA (Galizien)
GOZDKI (Galizien)
GOZDZIEJOWSKI (Galizien)
GOZDZKI (Galizien)
GÖZE (Osnabrück)
GOZIMIRSKI (Preußen)
GÖZNGRÜN (Bayern)
GÖZSY (Ungarn)
GOZZE (Dalmatien)
GOZZI (Dalmatien)
GRAALFS (Bremen)
GRAB (
GRAB (AU (Hansestädte)
GRABA (Preußen)
GRABANIA (Galizien)
GRABARICS (Kroatien)
GRABARJA (Kroatien)
GRABBE (Baltische Ostseeprovinzen)
GRABCZEWSKI (Preußen)
GRABE (Nordhausen (
GRABEN (Bayern)
GRABENER (Lübeck)
GRABENHOF (Geschichte)
GRABENHOFEN (Bayern)
GRABENHORST (Mark)
GRABENSTÄTT (Bayern)
GRABERG (Preußen)
GRABERN (Städte)
GRABIA (Galizien)
GRABIANKA (Galizien)
GRABIE (Galizien)
GRABIENSKI (GallO (
GRABINSTADEL (Siebmacher)
GRABISCH (Österreich Schlesien)
GRABISCH (Schliessen)
GRABITZ (Siebmacher)
GRABIZ (Görz)
GRABIZIO (Görz)
GRABLA (Preußen)
GRABMAN (Salzburg)
GRABMANN (Beilngries (
GRABMAYR (Regensburg)
GRABNER (Bayern)
GRÄBNER (Schliessen)
GRABOW (Brandenburg)
GRABOWIECKI (Galizien)
GRABOWKA (Böhmen)
GRABOWO (Städte)
GRABOWSKI (Galizien)
GRABS (Preußen)
GRABSELIC (Kroatien)
GRABSKI (Preußen)
GRABSSELICH (Kroatien)
GRACHT (Baden)
GRAD (WEIN (Städte)
GRADANOVICH (Kroatien)
GRADE (Z (Städte)
GRADEC (Kroatien)
GRADECZ (Kroatien)
GRADEL (Bayern)
GRADEN (Niederösterreich)
GRADENIGI (Siebmacher)
GRADI (Dalmatien)
GRADISCA (Hoher Adel)
GRADISKA (Souveraine)
GRADL (Bayern)
GRADL (Bayern)
GRADLITZ (Städte)
GRADNEGG (Siebmacher)
GRADNER (Hoher Adel)
GRADOWSKI (Preußen)
GRADTSCHEIDT (Steiermark)
GRADZKI (Galizien)
GRAEFENTHAL (Städte)
GRAEFF (Geschichte)
GRAEFFENBURG (Schwaben)
GRAES (Preussen
GRAESSER (Schönburg (
GRAEVENITZ (Forts)
GRAEVENITZ (Mecklenburg)
GRAEVENMAYER (Siebmacher)
GRAF TON (Hoher Adel)
GRAF (Bayern)
GRÄFE (Hansestädte)
GRÄFE (LFING (Siebmacher)
GRÄFE (NDORF (Preußen)
GRAFENAU (Städte)
GRAFENBERG (Berufswappen)
GRAFENBERG (Böhmen)
GRÄFENDORFF (Sachsen)
GRAFENECK (Geschichte)
GRAFENFELD (Preußen)
GRÄFENHAINICHEN (Städte)
GRÄFENHAUSEN (Ungarn)
GRÄFENHAYNCHEN (Städte)
GRAFENRIED (Siebmacher)
GRAFENRIEHT (Bayern)
GRAFENRIET (Schweiz)
GRAFENSTAINER (Niederösterreich)
GRAFENSTEIN (Bayern)
GRÄFENTONNA (Städte)
GRAFENWERDER (Niederösterreich)
GRAFENWERT (Niederösterreich)
GRAFENWÖHR (Städte)
GRAFER (Tirol)
GRAFF (Bayern)
GRÄFFE (
GRAFFEN (Hansestädte)
GRAFFENGESER (Wismar (
GRAFING (Städte)
GRÄFINGEN (Siebmacher)
GRÄFRATH (Städte)
GRÄFSMANN (Bayern)
GRAFT (Siebmacher)
GRAFTHURM (Bayern)
GRAGANS (Rheinland)
GRAHAMER (Bayern)
GRAHAM)Hoher Adel)
GRAHE (Siebmacher)
GRAHMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
GRAHOVACZ (Kroatien)
GRAILLET (Luxemburg)
GRAILNDORF (Franken Siebmacher)
GRAIMBERG (Baden)
GRAINGER (Bayern)
GRAIS (Preussen
GRAITZ (Geschichte)
GRAJCSAR (Ungarn)
GRAJEWSKI (Galizien)
GRALATH (
GRALEITNER (Siebmacher)
GRALEWSKI (Preußen)
GRALFF (Schlesien)
GRALOCK (Nürnberg)
GRALPH (Schliessen)
GRAMACKI (Preußen)
GRAMATZKI (Preußen)
GRAMBEKE (Lübeck)
GRAMBOW (Brandenburg)
GRAMBS (Siebmacher)
GRAMER (
GRAMITZER (Bayern)
GRÄMLICH (Preußen)
GRAMM (Brandenburg)
GRAMMDORF (Lübeck)
GRAMMENDORP (Lübeck)
GRAMMONT (Salzburg)
GRAMONT (Hoher Adel)
GRAMS (s.Grambs
GRAMSCHÜTZ (Havelberg) (Bistümer)
GRAMSDEN (Baltische Ostseeprovinzen) KRAMSTA (Preußen)
GRAN (WEILER (Städte)
GRANA (Niederösterreich)
GRANADA (Flaggen)
GRANCHY (Ungarn)
GRANCICH (Dalmatien)
GRANCY (Hessen)
GRANDCOUR (Städte)
GRANDER (Bayern)
GRANDI (Geschichte)
GRANDIDIER (Baltische Ostseeprovinzen)
GRANDINGER (Bayern)
GRANDJEAN (Salzburg)
GRANDKE (Kassel)
GRÄNDL (Wien)
GRANDNER (Bayern)
GRANDON (Schlesien)
GRANDRY (Preußen)
GRANDSON (Städte)
GRANDVILLARS (Städte)
GRANDVILLE (Preußen)
GRANDVILLERS (Baden)
GRANDVOIRE (Luxemburg)KRANE (Hessen)
GRANECK (Schwaben)
GRANECZ (Ungarn)
GRANEDEL (Nürnberg Siebmacher)
GRANEGG (Baden)
GRANER (Bayern)
GRANETEL (Bayern)
GRANFELDEN (Klöster)
GRANFILGLAZI (Geschichte)
GRANGE (Württemberg)
GRANGES (Brandenburg)
GRANHEIM (Württemberg)
GRANLEUTER (Siebmacher)
GRANNER (Österreich)
GRANOW (Galizien) KRANOWITZ (Städte)
GRANOWSKI (Schlesien)
GRANS (Bayern)
GRANSBERGE (Burgund Siebmacher)
GRANSBERGER (Galizien)
GRANSEE (Berufswappen)
GRANSEY (Bayern)
GRANSHEIM (Siebmacher)
GRANSON (Mediatisierte Fürsten)
GRANSOW (Städte)
GRANT (Böhmen)
GRANTZ (Siebmacher)
GRANVELLA (Hoher Adel)
GRANWEIL (Elsaß)
GRANWEYLER (Elsaß)
GRANYA (Kroatien)
GRANYANSZKY (Kroatien)
GRÄNZBERG (Galizien)
GRÄNZENBACH (Österreich Schlesien)
GRÄNZENSTEIN (Oberösterreich)
GRÄNZER (Österreich Schlesien)
GRAP (Pommern Siebmacher)
GRAPE (Brandenburg)
GRÄPEL (Hamburg)
GRAPEN (Preußen)
GRAPENBROICK (Baltische Ostseeprovinzen)
GRAPENGIESSER (Wismar (
GRAPLER (Österreich)
GRAPPE (Preußen)
GRAPPENDORF (Brandenburg)
GRÄROD (Baden)
GRARODT (Rheinland)
GRAS (Ungarn)
GRASBURG (Schweiz)
GRASDORF (Städte)
GRASECK (
GRÄSEL (Regensburg Siebmacher)
GRASELFING (Bayern)
GRASEMUND (Siebmacher)
GRASENSEE (Bayern)
GRASER (Bayern)
GRÄSER (Kirchheim (
GRASHOFF (Wusterwitz (
GRÄSLIN (Augsburg)
GRASLITZ (Städte)
GRASMAN (Siebmacher)
GRASMANN (WernigerodE (
GRASMÜLLER (Franken Siebmacher)
GRASS (Nassau)
GRASS (Tirol)
GRASSALKOVICH (Hoher Adel)
GRASSALKOVICS (Niederösterreich)
GRÄSSE (Siebmacher)
GRASSEGG (Bayern)
GRASSENAUER (Österr. (
GRASSENBURG (Forts)
GRASSENBURG (Preußen)
GRASSENWERT (Ungarn)
GRASSER (Geschichte)
GRASSHOF (Hessen)
GRASSHOFF (Anhalt)
GRASSL (Nürnberg)
GRÄSSL (Nürnberg)
GRASSLREUTER (Bayern)
Grassmann
GRASSMANN (Preußen)
GRASSMANNSDORF (Bayern)
GRASSOW (Preußen)
GRÄSSWEIN (Niederösterreich)
GRASWALLNER (Bayern)
GRAT (Augsburg)
GRATHWOL (Siebmacher)
GRATIA (Görz)
GRATIOS (Winterthur)
GRATL (
GRÄTL (
GRÄTLIN (Augsburg)
GRATOWSKI (Preußen)
GRÄTTER (
GRATTER (Ingolstadt)
GRÄTZ (Preußen)
GRATZ (Städte)
GRÄTZEL (Preußen)
GRATZEN (Städte)
GRAU (GermerodE (
GRAUB (Siebmacher)
GRAUBÜNDTEN (Souveraine Ausserdeutsche)
GRAUDENZ (Städte)
GRAUENSTEIN (Siebmacher)
GRAUENWIESER (Bayern)
GRAUER (s.Kraur
GRAUERT)Lübeck Siebmacher)
GRAUGEWITZ (Meissen Siebmacher)
GRAUL (Hessen Siebmacher)
GRAUMANN (Preußen)
GRAUMEISTER (Schweiz)
GRAUMÜLLER (Ingolstadt)
GRAUPEN (Städte)
GRAUPNER (Biberach ( GRAUER (Bayern)
GRAUROCK (Preußen)
GRAUVOGL (Bayern)
GRAUWER (
GRAUWERKER (Berufswappen)
GRAV (Bayern)
GRAVE (Baltische Ostseeprovinzen)
GRÄVE (Preußen)
GRÄVEMEIER (Hannover)
GRÄVEMEYER (Preußen)
Grävenberg
GRAVENBERG (Geschichte)
GRÄVENBERG (Ungarn)
Graveneck
GRAVENECK (Niederösterreich)
GRAVENEGG (Siebmacher)
GRAVENHAAGE (Städte)
GRAVENITZ (Württemberg)
GRAVENREUT (Bayern)
GRAVENREUTER (Bayern)
GRAVENREUTH (Bayern)
GRAVENSTEIN (Städte)
GRAVENWERD (Städte)
GRAVENWERDER (Niederösterreich)
GRAVESEND (Städte)
GRAVEUR (Berufswappen)
GRAVINA (Hoher Adel)
GRAVIUS (Hessen (
GRAW (Mainz (
GRAWE (Siebmacher)
GRAWERT (Hansestädte)
GRAYFFINGER (Böhmen)
GRAZ (Berufswappen)
GRAZI (Siebenbürgen)
GRAZIO (Dalmatien)
GRAZIOLI (Hoher Adel)
GRDASIC (Kroatien)
GREBEGLIANOVICH (Kroatien)
GREBEL (Zürich) (Geschichte)
GREBELL (Schweiz)
GREBEN (Kroatien)
GREBENAU (Städte)
GREBENICZ (Ungarn)
GREBENITZ (Brandenburg)
GREBENSTEIN (Siebmacher)
GREBINCIC (Kroatien)
GREBINTSCHITSCH (Kroatien)
GREBLICHKY (Kroatien)
GREBLICKI (Kroatien)
GREBLJANOVIC (Kroatien)
GREBMAYR (
GREBMER (Bayern)
GREBNER (Bayern)
GRECHTLER (Baden)
GRECK (Siebmacher)
GREDING (Städte)
GREDLER (Bayern)
GREEN (Preußen)
GREF (Wien)
GREFE (Bayern)
GREFEN (Meissen Siebmacher)
GREFENBERG (Siebmacher)
GREFENDORF (Meissen Siebmacher)
GREFF (Bayern)
GREFFE (Baltische Ostseeprovinzen)
GREFFENBERG (. (
GREFFENECK (Vogtland Siebmacher)
GREFFENREUTER (Nürnberg)
GREFLINGER (Rothenburg)
GREFROID (
GREFVENHJELM (Baltische Ostseeprovinzen)
GREGERSDORF (Anhalt)
GREGG (Schwaben)
GREGK (Prag)
GREGOR (Souveraine Ausserdeutsche)
GREGORIANCZ (Kroatien)
GREGORICH (Kroatien)
GREGORII (Sigelbach (
GREGORJEVICH (Kroatien)
GREGOROCZY (Kroatien)
GREGOROTSCHKY (Siebmacher)
GREGOROTZKY (Niederösterreich)
GREGOROVICH (Ungarn)
GREGOROVIUS (Preußen)
GREGORSKI (Preußen)
GREGORY (Preußen)
GREGORZIEWSKI (Preußen)
GREGUREVACKI (Kroatien)
GREIBSWALDER (
GREICH (Schwarzburg)
GREIF (Bayern)
GREIFELDINGER (Österreich)
GREIFEN (Schlesien Siebmacher)
GREIFENAU (Böhmen)
GREIFENBACH (Böhmen)
GREIFENBERG (Bayern)
GREIFENBURG (Städte)
GREIFENFELD (Österreich Schlesien)
GREIFENFELS (Bayern)
GREIFENHAGEN (Städte)
GREIFENHEIM (Siebmacher)
GREIFENKLAU (Nassau)
GREIFENROT (Rheinland)
GREIFENSPEER (Baltische Ostseeprovinzen)
GREIFENSTEIN (Mediatisierte Fürsten) f
GREIFENTHAL (Böhmen)
GREIFENWALD (Schlesien)
GREIFF (Forts)
GREIFF (Baden)
GREIFFEN (Bayern)
GREIFFENBACH (Schliessen)
GREIFFENBERG (Bayern)
GREIFFENBURG (Bayern)
GREIFFENCLAU (Bayern)
GREIFFENEGG (Baden)
GREIFFENGLAU (Mainz) (Bistümer)
GREIFFENHEIM (Baden)
GREIFFENKLAU (Hessen)
GREIFFENPFEIL (Pommern)
GREIFFENSTEIN (Bayern)
GREIFFENSTERN (Preußen)
GREIFFENTHALL (Salzburg)
GREIFFENTHURN (Siebmacher)
GREIFFENZELL (Bayern)
GREIFFVOGEL (Preussische Provinz Sachsen)
GREIFSWALD (Berufswappen)
GREIFSWALDE (Städte)
GREIFVOGEL (Meissen Siebmacher)
GREILL (Niederösterreich)
GREILLENSTEIN (Böhmen)
GREIMOLT (Bayern)
GREIN (Siebmacher)
GREINBURG (Ungarn)
GREINCOURT (Lothringen)
GREINER (Bayern)
GREIS (Bayern)
GREISAU (Österreich Schlesien)
GREISBECK (Bayern)
GREISCH (Siebmacher)
GREISELHAMER (Prag)
GREISENECK (Oberösterreich)
GREISS (Niederösterreich)
GREISSAU (Böhmen)
GREISSEN (Niederösterreich)
GREISSENECK (Niederösterreich)
GREISSINGEN (Preußen)
GREISSLIN (Österreich)
GREIT (Tirol)
GREITH (St.Gallen) (Bistümer)
GREITHERR (Kempten Siebmacher)
GREIZ (Souveraine) (Städte)
GREK (Galizien)
GREKOW (Galizien)
GREKOWITZ (Preußen)
GRELFF (Schlesien)
GRELL (Mecklenburg)
GRELLE (Baltische Ostseeprovinzen)
GRELLIN (Schlesien)
GRELLING (Salzburg)
GRELLO (Schliessen)
GRELPH (Schliessen)
GREMAS (Tirol)
GREMBS (Bayern)
GREMBSER (Oberösterreich)
GREMBSKI (Preußen)
GREMBSL (Wien)
GREMENSTETTER ()
GREMIS (Preussische Provinz Sachsen)
GREMITTEN (Preußen)
GREMLACH ()
GREMLICH (Württemberg)
GREMMER (Österreich)
GREMP (Elsaß)
GREMS (München)
GREMSLEBEN (Preussische Provinz Sachsen)
GRENADE (Siebmacher)
GRENCKE (Schweiz)
GRENER (Österreich)
GRENICHER (Zofingen)
GRENINGER (Gmünd)
GRENNS (Geschichte)
GRENOBLE (Städte)
GRENSAU (Mediatisierte Fürsten)
GRENSING (Preussische Provinz Sachsen)
GRENUS (Siebmacher)
GRENVILLE (Hoher Adel)
GRENZAU (Mediatisierte Fürsten)
GRENZENBACH (Österreich Schlesien)
GRENZER (Österreich Schlesien)
GRENZHAUSEN (Städte)
GRENZING (Salzburg)
GRESIC (Kroatien)
GRESLEN (Augsburg)
GRESLIN (Bayern) KRESS (Bayern)
GRESSE (Baden)
GRESSENICH (Preußen)
GRESSER (Württemberg)
GRESSICH (Kroatien)
GRESSING (Kärnten)
GRESSINGK (VenediG (
GREST (Siebmacher)
GRESTEN (Städte)
GRETER (Schwaben)
GRETTER (Württemberg)
GRETZ (Galizien)
GRETZEL (Oberösterreich)
GRETZINGEN (Siebmacher)
GREUDNER (Brixen (
GREUEL (Geschichte)
GREUL (Bayern)
GREULICH (Hailsbronn)
GREULSBERG (Bayern)
GREUSBACH (Siebmacher)
GREUSING (Bayern)
GREUSLEN (Preussische Provinz Sachsen)
GREUSSEN (Preussische Provinz Sachsen)
GREUSSENFELDER (Bayern)
GREUSSING (Schlägel (
GREUT (Schweiz)
GREUTER (
GREUZARD (Bayern)
GREVE (Bayern)
GREVEL (Düsseldorf (
GREVENER (Görz)
GREVENSTEIN (Städte)
GREVERODE (Lübeck)
GREVESMÜHLEN (Forts)
GREVESMÜHLEN (Geschichte)
GREVET (Siebermacher)
GREVISMÜHLEN (Städte)
GREWESMOHLEN (Baltische Ostseeprovinzen)
GREWINGHOFF (Baltische Ostseeprovinzen)
GREWLICH (Halsbrunn (
GREWSLER (Rotenburg (
GREYERZ (Bayern)
GREYFFENBACH (Böhmen)
GREYFFENFELS (Böhmen)
GREYL (Bayern)
GREYSS (Österreich)
GREYSSENECK (Bayern)
GREZINGER (Salzburg)
GREZMILLNER (Siebmacher)
GRGURIC (Kroatien)
GRIB (
GRIBEL (Schwaben)
GRIBEN (Geschichte)
GRIBISIC (Kroatien)
GRICHTMAIER (FreisinG (
GRIDENFINGEN (Siebmacher)
GRIE (SSE (CK (Tirol)
GRIEBE (Erfurt Siebmacher)
GRIEBEN (Brandenburg)
GRIEBENOW (Preußen)
GRIECHEN (Niederösterreich)
GRIECHENLAND (Flaggen)
GRIECHINGEN (Siebmacher)
GRIECHISCHWEISSENBURG (Städte)
GRIECZ (Prag)
GRIEF (Röhn (
GRIEN (Rheinland)
GRIENANGER (Kroatien)
GRIENAU (Oberösterreich)
GRIENAUER (Siebmacher)
Grienbach
GRIENBACH (Bayern)
GRIENBACH (Forts)
Grienbeck
GRIENBECK (Bayern)
Grienberg
GRIENBERG (Geschichte)
GRIENDL (Passau)
GRIENENFELS (Schweiz)
GRIENEWALD (Tirol)
GRIENFELDEN (Bayern)
GRIENINGEN (Städte)
GRIENINGER (Augsburg)
GRIENN (Salzburg)
GRIENNAGEL (Bayern)
GRIENÖRBL (VenediG (
GRIENPACHER (
GRIENSCHNEIDER (
GRIENTHAL (Niederösterreich)
GRIENTHALER (Siebmacher)
GRIEPER (Preussische Provinz Sachsen)
GRIERS (Bayern)
GRIES (
GRIESBACH (Bayern)
GRIESBACHER (
GRIESBECKENZELL (Bayern)
GRIESFELD (Tirol)
GRIESFELDEN (Tirol)
GRIESHABER (Schweiz)
GRIESHEIM (Braunschweig)
GRIESINGEN (Württemberg)
GRIESINGER (Baltische Ostseeprovinzen)
GRIESKIRCHEN (Oberösterreich)
GRIESKIRCHER (Österreich)
GRIESPECK (Tirol)
GRIESS (
GRIESSAUER (Prag)
GRIESSBACH (Bayern)
GRIESSBAUER (
GRIESSEGG (Niederösterreich)
GRIESSENAU (Bayern)
GRIESSENAUER (Bayern)
GRIESSENBECK (Bayern)
GRIESSENPÖCK (Tirol)
GRIESSER (Geschichte)
GRIESSHEIM)Hessen)
GRIESSINGEN (Tirol)
GRIESSMAIR (Bayern)
GRIESSMAYER (Ansbach (
GRIESTETTER (Bayern)
GRIFF (Siebenbürgen)
GRIFFEN (Klöster)
GRIFFENSEE (Schwaben)
GRIFFICO (Dalmatien)
GRIFTEN (Hessen Siebmacher)
GRIGNONCOURT (Lothringen)
GRIGOR (Siebenbürgen)
GRILL (Bayern)
GRILLINGER (Ingolstadt)
GRILLPARZER (Wien)
GRIM (Siebmacher)
GRIMALDI (Hoher Adel)
GRIMANI (Siebmacher)
GRIMAUD (Niederösterreich)
GRIMB (Bayern)
GRIMBEN (Schliessen)
GRIMBERG (Baltische Ostseeprovinzen)
GRIMBERGHE (Hoher Adel)
GRIMBSCHITSCH (Kroatien)
GRIMBSCHITZ (Krainl)n Siebmacher)
GRIMBSIC (Kroatien)
GRIMBURG (Oberösterreich)
GRIMENSTEIN (Schweiz)
GRIMERSUM (Hoher Adel)
GRIMHOLTZ (Hamburg Siebmacher)
GRIMHOLZ (Hamburg)
GRIMING (Kärnten Siebmacher)
GRIMM (Forts)
GRIMMA (Städte)
GRIMME (Österreich Schlesien)
GRIMME (L (Bayern)
GRIMMEISEN (Bayern)
GRIMMEN (
GRIMMENSTEIN (Bayern)
GRIMMING (Niederösterreich)
GRIMMSCHÜTZ (Krain)
GRIMSEHL (Hannover)
GRIMSLEBEN (Anhalt)
GRIMSLEN (Schweiz)
GRIMUS (Oberösterreich)
GRINBERGH (Ungarn)
GRINDL (Passau)
GRINDLACH (Bayern)
GRINIGL (Regensburg)
GRINTLER (München)
GRIOT (
GRIPEN (Baltische Ostseeprovinzen)
GRIPENSPEER (Baltische Ostseeprovinzen)
GRIPER (Brandenburg)
GRIPHEN (Preussische Provinz Sachsen)
GRIPHENSTEIN (Schliessen)
GRIPLAU (Schlesien Siebmacher)
GRIPPNER (Preussische Provinz Sachsen)
GRIPSTWALD (Rheinland)
GRISANDI (Siebmacher)
GRISBACH (Böhmen)
GRISBEK (Böhmen)
GRISEBACH (Hannover)
GRISELEBEN (Schwarzburg)
GRISING (Preussische Provinz Sachsen)
GRISINGER (Baltische Ostseeprovinzen)
GRISOGONO (Dalmatien)
GRISSAU (Klöster)
GRISSLAU (Schliessen)
GRISTEDE (Oldenburg)
GRISTOW (Mecklenburg)
GRITTEREN (Geschichte)
GRITTI (Siebenbürgen)
GRITZNER (Sachsen)
GRIZSANY (Ungarn)
GRLICIC (Kroatien)
GRLOVIC (Kroatien)
GROB (Siebmacher)
GROBAU (Pommern Siebmacher)
GROBECKER (Wernigerode)
GRÖBEL (Sestenberg (
GROBEN (Brandenburg)
GRÖBL (Niederösterreich)
GRÖBMING (Städte)
GROBOIS (Siebmacher Suppl.)
GROBSBERG (Rheinland)
GRÖBZIG (Preussische Provinz Sachsen)
GRÖCHEN (Städte)
GROCHERT (
GROCHOLSKI (Galizien)
GROCHOWSKI (Galizien)
GROCHOWSKY (Baltische Ostseeprovinzen)
GRODDECK (Preußen)
GRODECKI (Galizien)
GRODEK (Galizien)
GRODETZ (Schliessen)
GRODETZKI (Österreich Schlesien)
GRODETZKY (Schliessen)
GRODIAN (Nassau)
GRODIRTZKY (Schlesien Siebmacher)
GRODISCA (Bayern)
GRODITZ (Mediatisierte Fürsten)
GRODKOVSZKY (Ungarn)
GRODKOW (Galizien)
GRÖDRITZBERG (Preußen)
GRODZICKI (Galizien)
GRODZISK (Städte)
GRODZKI (Preußen)
GROENEVELD (Siebmacher)
GROENEVELDT (Geschichte)
GROENLO (Städte)
GROEPELINGE (SiSuö)
GROESSER (Siebmacher)
GROETSCHE (Thron (
GROFE (Hansestädte)
GROFEN (Rheinland)
GROFF (Ungarn)
GROFFEY (Luxemburg)
GROFFY (Stromberg (
GROFOGLIETTI (Siebmacher)
GROGO (Schlesien (
GROHMAN (Erfurt) S (
GROHMANN (Österreich Schlesien)
GROHNDE (Städte)
GROHOWSKY (Siebmacher)
GROISBECK (Lüttich) (Bistümer)
GROITHUS (Siebmacher)
GROITZSCH (Siebmacher)
GROLAND (Bayern)
GROLANDT (Nürnberg Siebmacher)
GROLLENBURG (Baden)
GRÖLLER (Bayern)
GROLLER (Böhmen)
GROLMANN (Baden)
GROLMS (Prag)
GROLOWITZ (Siebmacher)
GROMADZINSKI (Preußen)
GROMADZKI (Preußen)
GROMANN (Österreich Schlesien)
GROMATZ (Tirol)
GROMBCZEWSKI (Preußen)
GROMBERG (Württemberg)
GROMMES (Köln)
GROMNICA (Hamburg)
GROMNICKI (Galizien)
GROMON (Ungarn)
GRÖN (Lübeck)
GRÖNA (Preussische Provinz Sachsen)
GRONAU (Österreich Schlesien)
GRONBERG (Anhalt)
GRONBERG (Baltische Ostseeprovinzen)
GRÖNBERGER (Österr. (
GRONE (Braunschweig)
GRONEBERG (Anhalt)
GRONEDEL (Bayern)
GRONEFELD (Bayern)
GRÖNENBACH (Bayern)
GRÖNER (Söglingen (
GRONES (Tirol)
GRONEVELD (Osnabrück)
GRONEWOLD (Hamburg)
GRONEWOLDT (Hamburg Siebmacher)
GRÖNHAGEN (Lüneburg)
GRÖNING (Hansestädte)
GRONINGEN (Bistümer)
GRONINGEN (Preussische Provinz Sachsen)
GRÖNINGER (Baltische Ostseeprovinzen)
GRÖNLAND (Flaggen)
GRÖNNINGER (Baltische Ostseeprovinzen)
GRONOSZTOV (Ungarn)
GRONOW (
GRONOWSKI (Galizien)
GRONSFELD (Bayern)
GRONSFELT (Rheinland)
GRONSPERG (Bayern)
GRONSTEIN (Rheinland)
GROO (Ungarn) KROOK (Baltische Ostseeprovinzen)
GROOT (Lübeck)
GROOTE (Bayern)
GROOTHOM (Hamburg)
Groothusen
GROOTHUSEN (Hoher Adel)
GROPE (Preußen)
GROPENSTEIN (Tirol)
GROPP (Forts)
GROPPELLO (Siebmacher)
GROPPENDORF (Preussische Provinz Sachsen)
GROPPER (Bayern)
GROPPEREN (Siebmacher)
GROPPERN (Bayern)
GRÖROD (Nassau)
GROS (Siebmacher)
GROSA (Rheinland)
GROSBERG (Siebmacher)
GROSCH (Rudolstadt (
GRÖSCHE (Wismar (
GROSCHLAG (Schliessen)
GROSCHOPFF (Baltische Ostseeprovinzen)
GROSDIETZ (Nürnberg Siebmacher)
GROSEN (Städte)
GRÖSER (Nürnberg)
GROSHAUSER (Siebmacher)
GROSHOLZ ((Baden)
GROSKOPFF (Hannover)
GROSKREUZ (Siebmacher)
GROSPACH (Schweiz)
GROSS (Anhalt)
GROSS (Forts)
GROSSA (Öschl
GROSSAPENBURG (Städte)
GROSSAU (Niederösterreich)
GROSSBACH (Siebmacher)
GROSSBERG (Preußen)
GROSSBODUNGEN (Städte)
GROSSBOTTWAR (Städte)
GROSSBREITENBACH (Städte)
GROSSBRITANNIEN (Flaggen)
GROSSBURG (Preußen)
GROSSCHEDEL (Bayern)
GROSSCHEDL (Bayern)
GROSSCHMID (Ungarn)
GROSSDUBENSKO (Österreich Schlesien)
GROSSE (Dresden)
GROSSE (Meissen)
GROSSECK (Ungarn)
GROSSEEXTERMORING (Lembeck (
GROSSELFINGER (Rothenburg)
GROSSELLGUT (Österreich Schlesien)
GROSSELLGUTH (Böhmen)
GROSSENHAIN (Städte)
GROSSENLINDEN (Städte)
GROSSENSALZA (Städte)
GROSSENZERSDORF (Städte)
GROSSER (Niederösterreich)
GROSSETZENBERG (Bayern)
GROSSGERAU (Städte)
GROSSGLOGAU (Städte)
GROSSGRABEN (Sachsen)
GROSSHAUSEN (Bayern)
GROSSHAUSER (Bayern)
GROSSHEIM (Forts)
GROSSHEIM (Hansestädte)
GROSSHENNERSDORF (Städte)
GROSSHOFF (Baltische Ostseeprovinzen)
GROSSI (Baltische Ostseeprovinzen)
GROSSIN (Preußen)
GRÖSSINGKä
GROSSKÖLLENBACH (Bayern)
GROSSKOPF (
GROSSKREUZ (Preußen)
GROSSKURD (Stralsund)
GROSSLHOTA (Böhmen)
GROSSLIPNITZ (Städte)
GROSSMANN (Preußen)
GROSSMESERITSCH (Städte)
GROSSMÜHLINGEN (Städte)
GROSSNEIPERSDORF (Städte)
GROSSNIMSDORF (Galizien)
GROSSPEUNDTNER (Tirol)
GROSSROSENBURG (Städte)
GROSSSACHSENHEIM (Städte)
GROSSSCHUPF (Scheibenberg (
GROSSSTEINHEIM (Städte)
GROSSSTRELITZ (Städte)
GROSSTEIN (Elsaß)
GROSSTSCHIRNAU (Städte)
GROSSVARGULA (Städte)
GROSSZAUCHE (Preußen)
GROSTEIN (Geschichte)
GROSVENOR (Hoher Adel)
GROSZSCHEDEL (Regensburg)
GROTE (Anhalt)
GROTE (Forts)
GROTEN (Baltische Ostseeprovinzen)
GROTENHIELM (Baltische Ostseeprovinzen)
GROTH (Hessen)
GROTHAUS (Bayern)
GROTHAUSEN (Hessen)
GROTHE (Brandenburg)
GROTHEN (Baltische Ostseeprovinzen)
GROTHUS (Brandenburg)
GROTHUSEN (Hannover)
GROTHUSS (Baltische Ostseeprovinzen)
GROTKOWSKI (Galizien)
GROTOWSKI (Galizien)
GROTOWSKY (Schlesien Siebmacher)
GRÖTSCH ()
GRÖTSCHENREUT (Bayern)
GROTTA (Kärnten)
GROTTAU (Städte)
GROTTENDORF (Oberösterreich)
GROTTENEGG (Kärnten)
GROTTENEGK (Siebmacher)
GROTTENHEIMB ()
GROTTHUS (Rheinland)
GROTTHUSS (Preußen)
GROTTKAU (Österreich Schlesien)
GROTTNO (Siebmacher)
GROTY (Galizien)
GROTZ (Luzern)
GRÖTZINGEN (Städte)
GRÖTZLER (Bayern)
GROULL ()
GROVE (Baltische Ostseeprovinzen)
GROVESTIUS (Burgund Siebmacher)
GROZ (Rothenburg)
GRUB (Niederösterreich)
GRUBACEVICH (Kroatien)
GRUBAN (Anhalt)
GRUBBACH (Wittenberg)
GRUBBE (Baltische Ostseeprovinzen)
GRUBBENFELT (Baltische Ostseeprovinzen)
GRUBBENHJELM (Baltische Ostseeprovinzen)
GRUBBENS (Baltische Ostseeprovinzen)
GRUBBENSKÖLD (Baltische Ostseeprovinzen)
GRUBE (Mecklenburg)
GRÜBEL (Bayern)
GRÜBEL (Forts)
GRUBEN (Bayern)
GRUBENHAGEN (Souveraine)
GRUBENTHAL (Galizien)
GRUBER (Bayern)
GRUBERSBERG (Schliessen)
GRUBICZKY (Ungarn)
GRUBISIC (Kroatien)
GRUBISSEVICH (Kroatien)
GRUBISSICH (Dalmatien)
GRUBOGNA (Dalmatien)
GRUCHALLA (Pommern)
GRUCZY (Galizien)
GRUDDING (Anhalt)
GRUDNA (Preußen)
GRUDNICKI (Galizien)
GRUDZIELSKI (Preußen)
GRUDZINSKI (Galizien)
GRUEB (Bayern)
GRUEBECK (Siebmacher)
GRUEBER (Bayern)
GRUEBHOFEN (Bayern)
GRUELHUT (Brandenburg)
GRUENAGEL (Prag)
GRUEVEL (Wansdorf (
GRUFT (Baltische Ostseeprovinzen)
GRUIBINGEN (Württemberg)
GRUITHAUSEN (Preußen)
GRULICH (
GRÜLL (Baltische Ostseeprovinzen)
GRULLIUS (Gartz (
GRUMBACH (Bayern)
GRUMBCKOW (Preußen)
GRUMBKOW (Brandenburg)
GRUME (Siebmacher)
GRUMPACH (Franken Siebmacher)
GRUMPRUNNER (Salzburg)
GRUMSEL (Siebmacher)
GRÜN (Baden)
GRÜN (Dalmatien)Geschichte)
GRUNA (Preussische Provinz Sachsen)
GRÜNANGER (Kroatien)
GRUNARZHOFER (Bayern)
GRÜNAU (Baden)
GRÜNAU (Preussische Provinz Sachsen)
GRÜNAUER (
GRÜNAUER (Schliessen)
GRÜNBACH (Forts)
GRÜNBACH (Niederösterreich)
GRUNBACH (Württemberg)
GRÜNBECKH (Niederösterreich)
GRÜNBERG (Anhalt)
GRÜNBERGER (Bayern)
GRÜNBLADT (Baltische Ostseeprovinzen)
GRÜNBLATT (Baltische Ostseeprovinzen)
GRÜNBÜCHEL (Oberösterreich)
GRÜNBÜHEL (Niederösterreich)
GRÜNBURG (Oberösterreich)
GRUND (Städte)
GRUND (MANN (Schliessen)
GRUNDEL (Baltische Ostseeprovinzen)
GRUNDEMAN (Siebermacher)
GRUNDEMANN (Niederösterreich)
GRÜNDERSTORFER (Bayern)
GRUNDGREIFFER (Güstrow (
GRUNDHERR (Bayern)
GRUNDIES (Baltische Ostseeprovinzen)
GRUNDISPERG (Geschichte)
GRUNDLACHER (
GRUNDLER (Bayern)
GRÜNDLER (Hessen)
GRUNDLOCH (Bayern)
GRUNDNER (Bayern)
GRUNDRICHING (Bayern)
GRUNDSCHREIBER (Schlesien)
GRUNDSFELD (Siebmacher) GRUNDTNER (Siebmacher)
Grundtner
GRÜNE (Sächsische Herzogtümer)
GRÜNEBERG (Preußen)
GRÜNEICHE (Schlesien)
GRUNELIUS (Frankfurt)
GRÜNENBERG (Geschichte)
GRUNENBERG (Preußen)
GRUNENFELD (Preußen)
GRÜNENFELS (Schweiz)
GRÜNENSTEIN (Siebmacher)
GRUNENTHAL (Pommern)
GRÜNENTHAL (Preussische Provinz Sachsen) GRÜNENWALD (Dalmatien)
GRÜNENWALDT (Regensburg)
GRÜNENZWEIG (Schweiz)
GRÜNER (Baltische Ostseeprovinzen)
GRÜNER (Preußen)
GRÜNES (s.Crines
GRUNEWALD (Hessen (
GRÜNEWALD (Preußen)
GRÜNEWALDT (Bayern)
GRÜNFELD (Baden)
GRUNFELD (Schliessen)
GRÜNFELS (Österreich)
GRÜNHAGEN (Hannover)
GRÜNHAIN (Städte)
GRÜNHOFER (Nürnberg)
GRÜNHOLDEGG (Siebmacher)
GRÜNHOLZECK (Baden)
GRÜNINGEN (Geschichte)
GRÜNINGER (
GRÜNLAND (Preussen
GRÜNLER (Sachsen)
GRÜNNE (Nassau)
GRUNNE (Niederösterreich)
GRUNNER (Nürnberg)
GRUNO (Städte)
GRUNOW (Schlesien)
GRÜNRADT (
GRÜNREUT (Bayern)
GRÜNREUTH (Siebmacher)
GRÜNROD (Meissen Siebmacher)
GRÜNRODT (Preussische Provinz Sachsen)
GRÜNROTH (Schlesien)
GRÜNSBERG (Bayern)
GRÜNSEYSEN (Siebmacher Suppl.)
GRÜNSFELD (Städte)
GRÜNSPERG (Österreich)
GRÜNSTADT (Städte)
GRÜNSTEIN (Bayern)
GRÜNTHAL (Böhmen)
Gruntmann
GRUNTMANN (Hamburg)
GRÜNWALD (Brandenburg)
GRÜNWALDER (
GRUNWALDT (
GRÜNWALL (Böhmen)
GRÜNZBURGER (Württemberg)
GRUNZELHOFER (Bayern)
GRÜNZWEIG (Schweiz)
GRUOB (Ungarn)
GRUOBER (Tirol)
GRUONHOLDEGG (Siebmacher)
GRUPKOVICH (Kroatien)
GRUPPENBACH (
GRUPPENBERG (Preußen)
Grusczynski
GRUSCZYNSKI (Forts)
GRUSCZYNSKI (Preußen)
GRUSELL (
Grusinsky Gruszynski
GRUSINSKY (Hoher Adel)
GRUSON (Magdeburg)
GRUSSENDORF (Hannover)
GRUSZCZYNSKI (Mecklenburg)
GRUSZECKI (Galizien)
GRUSZYNSKI (Preußen)
GRÜTER (Baltische Ostseeprovinzen)
GRUTER (Lübeck)
GRUTERUS (Rheinland)
GRÜTHLING (Westfalen)
GRÜTTENAU (Böhmen)hmen (
GRUTTER (
GRÜTTNER (Böhmen)hmen (
GRUTTSCHREIBER (Österreich Schlesien)
GRUWEL (Baltische Ostseeprovinzen)
GRUYER (Elsaß)
GRUZEWSKI (Galizien)
GRYCZIK (Schi
GRYF (Galizien)
GRYIN (Köln Siebmacher)
GRYLEWO (Preußen)
GRYLL (Böhmen)
GRYLLUS (Böhmen)
GRYLOVA (Böhmen)
GRYM (Bayern)
GRYMEYSSE (Stuttgart (
GRYNAEUS (Basel)
GRYNFAR (Galizien)
GRYNIEWICZ (Galizien)
GRYPEN (Baltische Ostseeprovinzen)
GRYPNER (Preussische Provinz Sachsen)
GRYZIK (Preußen)
GRYZIMA (Galizien)
GRZEBIN (Preußen)
GRZEBINSKI (Preußen)
GRZEBYNSKI (Preußen)
GRZEMBSKI (Galizien)
GRZESKEWITZ (Hansestädte)
GRZYBINSKI (Preußen)
GRZYBOWSKI (Galizien)
GRZYMALA (Galizien)
GRZYMISLAWSKI (Preußen)
GRZYSZECKI (Galizien)
GRZYWIENSKI (Preußen)
GSCHBANDER (Tirol)
GSCHLÖSSL (Wien)
GSCHMEIDLER (Österreich Schlesien)
GSCHRAY (Prag)
GSCHWENDER (Baden)
GSCHWENDTER (Salzburg)
GSCHWENTNER (Salzburg)
GSCHWIND (Bayern)
GSEL (Chur (
GSELL (Meiningen (
GSELLER (Biberach (
GSELLHOFER (Schliessen)
GSES (Schliessen)
GSTATTER (Wien)
GSTIRNER (Siebermacher)
GSTREIN (Tirol)
GUADAGNI (Ungarn)
GUADAGNOLO (Hoher Adel)
GUADE (Baltische Ostseeprovinzen)
GUAITA (Frankfurt)
GUALFREDINI (Geschichte)
GUALTER (Österreich)
GUALTIERI (Hoher Adel)
GUARIENT (Niederösterreich)
GUARIENTI (Niederösterreich)
GUARINONI (Geschichte)
GUARNO (Hoher Adel)
GUASCO (Hoher Adel)
GUASTALLA (Mediatisierte Fürsten)
GUASTO (Siebermacher)
GUATEMALA (Flaggen)
GUBASEVACK (Kroatien)
GUBASOCZY (Ungarn)
GUBASSEVO (Kroatien)
GUBASSOCZY (Kroatien)
GUBBEKOW (Mecklenburg)
GUBELMAN (Geschichte)
GUBEN (Städte)
GUBERSTEDT (Preussische Provinz Sachsen)
GUBIN (Kroatien)
GUBKOW (Mecklenburg)
GUBOWSZKY (Ungarn)
GUCCI (Galizien)
GUCEKE (Schliessen)
GUCETICH (Dalmatien)
GUCIC (Kroatien)
GUCKENBERGER (Rothenburg)
GUCZY (Galizien)
GUDACKER (Baltische Ostseeprovinzen)
GUDE (Rendsburg)
GUDEINER (Baltische Ostseeprovinzen)
GUDEL (
GUDEMUS (Preussische Provinz Sachsen)
GUDEN (Görz)
GUDENBERG (Forts)
GUDENBERG (Hessen)
GUDENUS (Böhmen)
GUDER (Röhrsdorf (
GUDERIAN (Bromberg (
GUDICH (Kroatien)
GUDLIN (
GUDOW (Preussen
GUEBWILLER (Städte)
GUEINZIUS (Sachsen)
GUELL (Siebmacher)
GUEMAR (Städte)
GUEMENEE (Mediatisierte Fürsten)
GUERARD (Lothringen)
Guericke
GUERICKE (Anhalt)
GUERINI (Dalmatien)
GUERINI (s. Gurini
GUERINO (Dalmatien)
GUERLEDINGEN (Lothringen)
GUERMANGE (Lothringen)
GUERNICY (Lothringen)
GUERRA (Siebmacher)
GUERTNER (Bayern)
GUESTBENN (Bayern)
GUET (Liebenzeil (
GUETBROD (Forts)
GUETBROD (Franken Siebmacher)
GUETBRODT (Siebmacher)
GUETENTHAL (Österreich)
GUETKNECHT (Württemberg)
GUETKORN (
GUETL (
GUETMAN (Prag)
GUETMANN (Bayern)
Guetprodt
GUETPRODT (Österreich)
GUETPROT (Steyr (
GUETRATH (Siebmacher)
GUETT (
GUETTINGER (Augsburg)
GUETTKNECHT (Siebmacher)
GUETTRAT (Augsburg)
GUETWILL (Mainz (
GUEVARA (Hoher Adel)
GUFER (Kempten Siebmacher)
GUFIDAUN (Tirol)
GUGEL (Baden)
GUGELEBEN (Schwarzburg)
GUGELTZ (
GUGELWEITH (
GUGENHEIM (Neubabelsberg (
GUGGEMOSS (Schwaz (
GUGGENBERGER (Bayern)
GUGGENBÜHL (Ingweiler (
GUGGER (
GUGGOMOS (Siebmacher)
GUGLER (Bayern)
GÜGLINGEN (Siebmacher)
GÜGLLEITHNER (Siebmacher Suppl.)
GUGOLZ (
GUGOMOS (Bayern)
GUHL (Hamburg)
GÜHLEN (Brandenburg)
GUHLEN (Preußen)
GÜHLICH (Hamburg)
GUHRAU (Städte)
GUHREN (Lübeck)
GUICCIARDI (Böhmen)
GUICHARD (Brandenburg)
GUIDEN (Görz)
GUIDI (Niederösterreich)
GUIDO (Dalmatien)
GUIDOTTI (Dalmatien)
GUIETON (Böhmen)
GUIGNARD (Hoher Adel)
GUILBERT (
GUILLEMOTTE (Baltische Ostseeprovinzen)
GUILLET (Elsaß)
GUIN (Schwaben)
GUINA (Dalmatien)
GUIONNEAU (Preußen)
GUIRINO (Dalmatien)
GUISINGER (Baden)
GUITMANN (Ungarn)
GUITSLEFF (Baltische Ostseeprovinzen)
GUIZETTI (Celle)
GULA (Bayern)
GULACS (Ungarn)
GULACSY (Ungarn)
GULAT (Baden)
GÜLCHEN (Bayern)
GULCHEN (Siebmacher)
GÜLCHER (Preußen)
GULCZYNSKI (Preußen)
GULDEIN (Bayern)
GÜLDEMUND (Hamburg)
GULDEN (Württemberg)
GÜLDENBALCK (Preußen)
GÜLDENBAND (Baltische Ostseeprovinzen)
GÜLDENBANDT (Baltische Ostseeprovinzen)
GÜLDENBOCK (Braunschweig)
GULDENBOGEN (Baltische Ostseeprovinzen)
GÜLDENBOGEN (Mecklenburg)
GULDENBRONN (Rheinland)
GÜLDENFELD (Baltische Ostseeprovinzen)
GULDENHÄUFFT (Köln Siebmacher)
GÜLDENHOF (Baltische Ostseeprovinzen)
GÜLDENHOFF (Baltische Ostseeprovinzen)
GÜLDENKLEE (Pommern)
GÜLDENLÖW (ErlauchtE (Grafen)
GULDENMÜHLER (Siebmacher)
GULDENMÜLLER (Niederösterreich)
GULDENSTEIN (Niederösterreich)
GÜLDENSTERN (Preußen)
GÜLDENSTUBBE (Baltische Ostseeprovinzen)
GÜLDER (Berufswappen)
GULDIN (
GULDINEN (Schweiz)
GÜLDNER (
GULDNER (s.Gulner
GULELMI (Dalmatien)
GÜLGER (Enkirch)
GÜLICH (Forts)
GÜLICH (Hannover)
GULL (Ungarn)
GULLA (Siebenbürgen)
GÜLLE (Nürnberg)
GÜLLEN (Bayern)
GULLER (Bayern)
GULLMANN (Augsburg)
GULLYA (Ungarn)
GULMAN (Franken Siebmacher)
GULMANN (Siebmacher)
GULMENNER (Franken Siebmacher)
GULNER (Ungarn)
GULPEN (Köln Siebmacher)
GÜLSS (Salzburg)
GÜLTEN (Baltische Ostseeprovinzen)
GÜLTLINGEN (Baden)
GÜLTSTEIN (Württemberg)
GÜLZEBACH (Baltische Ostseeprovinzen)
GUMBINNEN (Städte)
GUMBRECHT (Preußen)
GUMBRICH (Preußen)
GUMERINGEN (Schwaben)
GUMINGER (Österreich)
GUMINSKI (Westpreußen (
GUMMER (Bayern)
GUMMERSBACH (Rheinland)
GUMMERSTEDT (Schwarzburg)
GUMOWSKI (Galizien)
GUMPART (Siebmacher)
GUMPELL (Mainz (
GUMPELSFAMER (Regensburg Siebmacher)
GUMPELTZHEIM (Siebmacher)
GUMPELTZHEIMER (
GUMPELZHAIMER (Bayern)
GUMPENBERG (Siebmacher)
GUMPERT (Preußen)
GUMPOLDSKIRCHEN (Städte)
GUMPOLT (Elsaß)
GUMPOLZHAIMER (Augsburg)
GUMPOST (Konstanz)
GUMPPENBERG (Bayern)
GUMPRECHT (Bayern)
GUNDEFINGEN (Niederösterreich)
GUNDEL (
GÜNDEL (Württemberg)
GUNDELFINGEN (Bayern)
GUNDELFINGER (Bayern)
GÜNDELL' (Preußen)
GUNDELSHEIM (Bayern)
GUNDELWIN (Bayern)
GUNDENSBERG (Städte)
GÜNDEROD (Rheinland)
GÜNDERODE (Baden)
GUNDERRAUN (
GÜNDERRODE (Frankfurt)
GUNDERSDORF (Niederösterreich)
Gundersdorff Gundtndorfer
GUNDERSDORFF (Ungarn)
GUNDERSHEIMER (Basel)
GUNDERSHOFEN (Württemberg)
GUNDERSTRUPP (Baltische Ostseeprovinzen)
GUNDISAU (Schweiz)
GUNDISCH (Niederösterreich)
GÜNDL (Seitenstetten)Klöster)
GUNDLACH (Bayern)
GUNDLACH (Forts)
GUNDLACHER (Siebmacher)
GUNDLING (Geschichte)
GUNDLOCH (Bayern)
GUNDOLZDORF (Bayern)
GUNDORF (Elsaß)
GUNDRAMSTORFFER (Niederösterreich)
GUNDRECHING (Niederösterreich)
GUNDRICHINGEN (Schwaben)
GUNDRIPHEN (Schwaben)
GUNDROWSKI (Böhmen)hmen Siebmacher)
GUNDTNDORFFER (Wiener Neustadt (
GUNDTRECHING (Siebmacher)
GUNETZHRAINER (München)
GUNNENSTADT (Preussische Provinz Sachsen)
GÜNS (Krain)
GUNSCHELRATH (Baltische Ostseeprovinzen)
GÜNSTE (Hessen Siebmacher)
GUNSTÖTTER (
GUNTEN (Preußen)
GÜNTENHOVEN (Bayern)
GÜNTER (
GUNTERHAGER (Niederösterreich)
Günterod Güntherodt
GÜNTEROD (Böhmen)
GÜNTERS (PERGER (Pommern Siebmacher)
GÜNTERSBERG (Brandenburg)
GUNTERSBLUM (Mediatisierte Fürsten)
GÜNTERSBÜHL (Bayern)
GUNTERSDORF (Österreich)
GÜNTERSDORF (Städte)
GUNTERSDORFER (Bayern)
GUNTERSTORFF (Siebmacher)
GUNTHEIM (Nassau)
GÜNTHER (Bayern)
GÜNTHER (Forts)
GÜNTHER (Siebmacher)
GÜNTHERODT (Schwarzburg)
GÜNTHERRODT (Preussische Provinz Sachsen)
GÜNTHERSBERCH (Baltische Ostseeprovinzen)
GÜNTHERSBERGE (Städte)
GUNTHERSBERGER (Oberösterreich)
GÜNTHERSTHAL (Klöster)
GÜNTHERUS (Ungarn)
GUNTLICHS (Görz)
GUNTRAMSTORF (Niederösterreich)
GÜNTTER (
GUNTZ (TangermündE (
GÜNTZER (Elsaß)
Güntzerodt
GÜNTZERODT (Hessen Siebmacher)
GUNTZINGER (Bayern)
GÜNTZKOFEN (Bayern)
GÜNTZKOFER (Bayern)
GUNTZLEIN (
GUNTZLER (Rothenbg. Siebmacher)
GÜNZBURG (Städte)
GÜNZBURGER (Ulm)
GÜNZEL (Baltische Ostseeprovinzen)
GÜNZELHOFEN (Bayern)
GUNZELKHOFEN (Bayern)
GUNZELKHOFER (Bayern)
GUNZENDORF (Bayern)
GUNZENHAUSEN (Städte)
GUNZENHAUSER (Kuchen (
GÜNZER (Strassburg)
GUNZHEIM (Bayern)
GUNZING (Oberösterreich)
GUNZLER (Augsburg)
GÜNZLER (Nördlingen)
GUNZLHOFEN (Bayern)
GUOLFINGER (Böhmen)
GUORO (Dalmatien)
GUOTH (Ungarn)
GUOZDANOVICS (Ungarn)
GURAHONCZ (Ungarn)
GURALITSCH (Steiermark)
GURALTIC (Kroatien)
GURALTITSCH (Kroatien)
GÜRCHNER (
Gurck
GURCK (Siebmacher)
GURE (Bayern)
GUREK (Österreich Schlesien)
GURETZKI (Preußen)
GURETZKY (Österreich Schlesien)
GÜRGENS (Baltische Ostseeprovinzen)
GURGUROVICH (Dalmatien)
GURJEFF (Baltische Ostseeprovinzen)
GURJEW (Baltische Ostseeprovinzen)
GURK (Bistümer)
GURKFELD (Geschichte)
GURLAND (Niederösterreich)
GURLITT (Schlesien (
GURNITZ (SteuU T (
GUROWSKI (Preußen)
GURR (Bayern)
GURRE (Bayern)
GURSKI (Galizien)
GÜRTELMACHER (Berufswappen)
GÜRTELREIN (Nassau)
GÜRTLER (Berufswappen)
GURTNER (Niederösterreich)
GÜRTZ (Rheinland)
GÜS (Schwaben)
GUSCHITZ (Krain)
GUSEN (Schwaben)
GÜSENBERG (Schwaben)
GUSIC (Kroatien)KUSIC (Kroatien)
GUSK (Schlesien)
GUSKIEWICZ (Galizien)
GUSMANN (SchleswiG (Holstein)
GUSMER (Wismar (
GUSNAR (Österreich Schlesien)
GUSNER (Österreich Schlesien)
GÜSNER (Preußen)
GÜSS (Württemberg)
GÜSSENBERG (Württemberg)
GUSSER (Bayern)
GÜSSER (Bayern)
GÜSSFELD (Mark)
GUSSICH (Kroatien)
GÜSSINGEN (Kroatien)
GUSSITSCH (Krain)
GUSSMANN (Galizien)
GUSSNER (Österreich Schlesien)
GUSSNITZ (Preussische Provinz Sachsen)
GUSSREGEN (Württemberg)
GUSTAEDT (Siebmacher)
GUSTÄVEL (Mecklenburg)
GÜSTEBIESE (Geschichte)
GÜSTEBISE (Brandenburg)
GUSTEDT (Hannover)
GUSTEKOW (Mecklenburg)
GUSTEN (Siebmacher)
GÜSTEN (Städte)
GÜSTER (Niederösterreich)
GUSTKE (Preußen)
GUSTKOWSKI (Preußen)
GUSTORF (Preußen)
GÜSTOW (Mecklenburg)
GÜSTROW (Mecklenburg)
GUSZTINYI (Ungarn) GUT (Pommern)
GUTACKER (Preußen)
GUTBIER (Sachsen)
GUTBRODT (Steyr (
GUTBUBLIN (Basel)
GUTEKUNST (Württemberg (
GUTEN (Mecklenburg)
GUTENAU (Württemberg)
Gutenberg
GUTENBERG (Berufswappen)
GUTEND (Hessen)
GUTENECK (Bayern)
GUTENFELS (Schweiz)
GUTENSTEIN (Siebmacher)
GUTENZELL (ErlauchtE (Grafen)
GUTER (Österreich)
GUTERMAN (Augsburg)
GUTERMANN (Bayern)
GUTERSHOFEN (Bayern)
GÜTERSLOH (Städte)
GÜTERSWICK (Mediatisierte Fürsten)
GÜTH (Gütersloh (
GUTH (Kroatien)
GUTHAY (Ungarn)
GUTHE (Mecklenburg)
GUTHEIMB (Baltische Ostseeprovinzen)
GÜTHERSLEBEN (Sächsische Herzogtümer)
GUTHKELED (Kroatien)
GÜTHLEIN (Mannheim)
GUTHY (Ungarn)
GUTIERREZ (Siebmacher)
GUTKE (Berlin)
GUTKIND (Elsaß)
GUTKINDT (Speyer)
GÜTLE (Bayern)
GUTMANN (Forts)
GUTMANN (Siebermacher)
GUTMANNSHAUSEN (Sächsische Herzogtümer)
GUTMANSHAUSEN (Schwarzburg)
GUTOW (Mecklenburg)
GUTOWSKI (Galizien)
GUTRAD (Niederösterreich)
GUTRAT (Bayern)
GUTRATH (Salzburg)
GÜTRY (Preußen)
GUTSCHDORF (Böhmen)
GUTSCHDORFF (Preußen)
GUTSCHMID (Preußen)
GUTSCHMIDT (SchleswiG (Holstein)
GÜTSCHOW (Lübeck)
GUTSMUTHS (Schliessen)
GUTSTADT (Städte)
GUTSTEDT (Preußen)
GUTT (Basel)
GÜTT (Ostpreußen)
GUTTEN (Schliessen)
GUTTENBERG (Bayern)
GUTTENBERG (Forts)
GUTTENECK (Bayern)
GUTTENHAG (Krain)
GUTTENLAND (Österreich Schlesien)
GUTTENSTÄDT (Schliessen)
GUTTENSTÄDTEN (Preussen
GUTTENSTAIN (Siebmacher)
Guttenstein
GUTTENSTEIN (Niederösterreich)
GUTTENTAG (Städte)
GUTTENTAN (Bayern)
Guttenzell
GUTTENZELL (Bayern)
GUTTER (Siebmacher Suppl.)
GUTTERLEIN (Siebmacher Suppl.)
GUTTERUS (Siebmacher)
GUTTH (Ungarn)
GUTTHÄTER (Bayern)
GUTTIERREZ (Hoher Adel)
GUTTIN (Schliessen)
GUTTING (Bayern)
GUTTINGEN (Schwaben) S (
Guttknecht
GUTTKNECHT (Nürnberg)
GUTTRY (Preußen)
GUTTSCHALL (SchJA (
GUTTZEIT (Danzig)
GUTUNSUN (Württemberg)
GUTWASSER (
GUTWEIN (Aisfeld (
GUTWINSKI (Galizien) KUTY (Galizien)
GUTZEIT (Baltische Ostseeprovinzen)
GUTZKOW (Forts)
GUTZKOW (Mecklenburg)
GUTZKOW (Pommern)
GUTZLEFF (Baltische Ostseeprovinzen)
GUTZMAR (Schliessen)
GUTZMER (Mecklenburg)
GUTZMEROW (Preußen)
GUTZMITTEL (Ungarn)
GUVEDAUN (Tirol)
GUYARD (Niederösterreich)
GUYENNE (Souveraine Ausserdeutsche)
GUYENNES (Souveraine Ausserdeutsche)
GUYER ()
GUYTMAN (Ungarn)
GUZEWSKI (Baltische Ostseeprovinzen)
GUZICH (Schlesien)
GUZIKOWSKI (Galizien)
GUZKOWSKI (Galizien)
GUZKOWSKY (Baltische Ostseeprovinzen)
GUZMAN (Hoher Adel)
GUZNOCKI (Preußen)
GVETZHEIMER (Rothenburg Siebmacher)
GVOZDANOVICH (Kroatien)
GWAGNIN (Galizien)
GWANDSCHNEIDER (Nürnberg)
GWÄRLICH (Württemberg)
GWERB ()
GWIADRDOWSKI (Preußen)
GWIAZDOWSKI (Galizien)
GWIAZDY (Galizien)
GWIGGEN (Klöster)
GWINNER (Frankfurt)
GWOZDECKI (Galizien)
GWOZDZIECKI (Galizien)
GYALA (Kroatien)
GYALAKUTA (Siebenbürgen)
GYALLA (Ungarn)
GYALOKA (Ungarn)
GYALOKAY (Ungarn)
GYALU (Siebenbürgen)
GYANDA (Ungarn)
GYANOSZ (Geschichte)
GYANY (Siebenbürgen)
GYARAK (Hoher Adel)
GYARFAS (Siebenbürgen)
GYARFFAS (Ungarn)
GYARMAT (Siebenbürgen)
GYARMATH (Kroatien)
GYARMATHI (Ungarn)
GYARMATHY (Ungarn)
GYARMATI (Ungarn)
GYARMATY (Ungarn)
GYATMATY (Siebenbürgen)
GYEÖR (Ungarn)
GYERGYO (Siebenbürgen)
GYERGYOSZENTMIKLOS (Siebenbürgen)
GYERGYOUJFALU (Siebenbürgen)
GYERKENY (Ungarn)
Gyerman
GYERMAN (Siebenbürgen)
GYERÖ (Siebenbürgen)
GYERÖFFY (Siebenbürgen)
GYERÖMONOSTOR (Siebenbürgen)
GYERÖVASARHELY (Siebenbürgen)
GYERTGYANFFY (Ungarn)
GYERTYAMOS (Siebenbürgen)
GYGER (
GYGKEL (Ungarn)
GYIORGYI (Siebenbürgen)
GYLCHER (Hall (
GYLDENBAND (Nassau)
GYLDENFELDT (Preußen)
GYLDENSTEEN (SchleswiG (Holstein)
GYLLENBAND (Baden)
GYLLENFELT (Baltische Ostseeprovinzen)
GYLLENHAMMER (Preußen)
GYLLENHIELM (Baltische Ostseeprovinzen)
GYLLENLOD (Baltische Ostseeprovinzen)
GYLLENSCHMIDT (Baltische Ostseeprovinzen)
GYLLENSTJERNA (Preußen)
GYLLENSTORM (Bayern)
GYLOWSKI (Preußen)
GYLSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
GYLTEN (Baltische Ostseeprovinzen)
Gymnich
GYMNICH (Forts)
GYMNICH (Geschichte)
GYMNICUS (Köln)
GYNKEL (Siebmacher)
GYNNIKVELDE (Baltische Ostseeprovinzen)
GYNTEROD (Böhmen)
GYOLCSOS (Siebenbürgen)
GYÖNGYÖS (Siebenbürgen)
GYÖNGYÖSI (Siebenbürgen)
GYÖNGYÖSSY (Ungarn)
GYÖR (Kroatien)
GYÖRFFY (Siebenbürgen)
GYÖRFY (Siebenbürgen)
GYÖRGY (SZENT (Siebenbürgen)
GYÖRGYDEAK (Ungarn)
GYÖRGYE (Ungarn)
GYÖRGYI (SZENT (Siebenbürgen)
GYÖRGYVÖLGY (SZENT (Ungarn)
GYÖRGYVÖLGYE (SZENT (Ungarn)
GYÖRI (Siebenbürgen)
GYÖRKEY (Ungarn)
GYÖRÖGI (Ungarn)
GYOROK (Ungarn)
GYÖRÖSSY (Ungarn)
GYÖRÖSY (Siebenbürgen)
GYÖRY (Ungarn)
GYRA (Niederösterreich)
GYRR (Köln Siebmacher)
GYRSBERG (Sachsen Siebmacher)
GYSE (Mark Siebmacher)
GYSENBERG (Baden)
GYSI (
GYSSLING (
GYTTINGEN (Schwaben)
GYÜGYEI (Ungarn)
GYUJTO (Siebenbürgen)
GYUKITS (Kroatien)
GYULA (Siebenbürgen)
GYULAFALVA (Ungarn)
GYULAFEHERVAR (Siebenbürgen)
GYULAFEHERVARI (Siebenbürgen)
GYULAFEJERVAR (Siebenbürgen)
GYULAFFI (Siebmacher)
GYULAFFY (Siebenbürgen)
GYULAGYARMAT (Siebenbürgen)
GYULAI (Siebenbürgen)
GYULAVARSAND (Ungarn)
GYULAY (Kroatien)
GYÜNGYÖSSY (Ungarn)
GYURANNA (Ungarn)
GYURCSANYI (Ungarn)
GYÜRE (Ungarn)
GYURETAY (Ungarn)
GYURGYOVANSZKY (Ungarn)
GYURIKOVICS (Kroatien)
GYURIKOVITS (Ungarn)
GYURISICS (Kroatien)
GYURITSKOV (Ungarn)
GYÜRK (Ungarn)
GYURKA (Siebenbürgen)
GYURKOVICS (Ungarn)
GYURKOVITS (Ungarn)
GYÜRKY (Ungarn)
GYUTJTO (Ungarn)
GYWRKOWCZ (Kroatien)
HA (JEN (Oldenburg)
HAACK (Siebmacher)
HAACKE (Baltische Ostseeprovinzen)
HAADER (Ungarn)
HAAG (Bayern)
HAAGER (Ungarn)
HAAGSTORF (Bayern)
HAAK (Berlin)
HAAKE (Preußen)
HAAN (Niederösterreich)
HAANENBERG (Tirol)
HAANENDAHL (Niederösterreich)
HAANWINKEL (Hamburg)
HAAR (Baltische Ostseeprovinzen)
HAAREN (O (Städte)
HAARHAUS (BerG (
HAARLEM (Berufswappen)
HAARSMA (Siebmacher). HAAS (Bayern)
HAASE (Böhmen)
HAASI (Bayern)
HAASS (Bayern)
HAASS (Forts.)
HAASZ (Ungarn)
HAB (Schweiz)
HABARTIC (Böhmen)
HABDANK (Galizien)
HABEL (Hessen Siebmacher)
HÄBELKOFER)Ingolstadt)
HABELSCHWERDT (Städte)
HABELSEE (Bayern)
HABELSHEIM (Bayern)
HABER (Baden)
HABER (VOGT (Siebmacher)
HABERER (Griesbach (
HABERES (Augsburg)
HABERFELD (Galizien)
HABERKORN (Bayern)
HABERL (
HÄBERL (Bayern)
HABERLAND (Bayern)
HABERLANDT (Böhmen)hmen Siebmacher)
HÄBERLE (Tirol)
HÄBERLEIN (
HÄBERLEN (Oettingen (
HABERLER (Steiermark)
HABERLHOF (Salzburg)
HABERLHOFF (Geschichte)
HÄBerlin)Hannover (
HÄBERLING (Württemberg)
HABERMAJER (Ungarn)
HABERMANN (Bayern)
HABERN (Bayern)
HABERSBERG (Tirol)
HABERSOT (
HABERSTOCK (Bayern)
HABERSTOCKH (Bayern)
HABERSTROH (Hermannrode)
HABIANEC (Kroatien)
HABICH (Freiburg (
HABICHLER (Oberösterreich)
HABICHT (Böhmen)
HABICHTFELD (Böhmen)
HABICHTSTEIN (Städte)
HABICHTSTHAL (Brandenburg)
HABISREITINGER (Lindau)Siebmacher)
HABISREUTHINGER (Bayern)
HABITZHEIM (Mediatisierte Fürsten)
HABLITZ (
HABLIZEL (
HABRIN (Städte)
HABRODER (Prag)
HABRZIN (Siebmacher)
HABSBERG (Bayern)
HABSBURG (Mediatisierte Fürsten)
HABSHEIM (Städte)
HABSPERG (Schwaben)
HABUDINGEN (Städte)
HACCIUS (Ratzeburg (
HACFURT (Burgund Siebmacher)
HACH (Düsseldorf (
HACHENBACH (Städte)
HACHENBURG (Mediatisierte Fürsten)
HACHENREINER (Mindelheim (
HÄCHSENACKER (Bayern)
HACHT (Hansestädte)
HACHTEN (Hansestädte)
HACHTMANN (Hamburg)
HACK (Bayern)
HACKE (Anhalt)
HACKE (Forts)
HACKE (WITZ (Preußen)
HACKEBORN (Anhalt)
HÄCKEL (Bayern)
HACKEL (Österreich)
HACKELBERG (Niederösterreich)
HÄCKELBERG (Oberösterreich)
HACKELÖDER (Bayern)
HACKEMAN (Hamburg Siebmacher)
HACKEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HACKENBACH (Bayern)
HACKENBERG (Bayern)
HACKENBROICH (Mediatisierte Fürsten)
HACKER (Lüneburg)
HACKH (Österreich)
HÄCKHEL (Österreich)
HACKHER (Niederösterreich)
HACKHL (
HÄCKHL (
HACKINGER (Niederösterreich)
HACKKENMÜLLER (
HÄCKL (Bayern)
HACKL (Niederösterreich)
HACKLBERG (Siebermacher)
HACKLEDT (Bayern)
HACKLMÜHL (Bayern)
HACKMANN (Hamburg)
HACKNER (Siebmacher)
HACKO (Schliessen)
HACKS (Lübeck)
HACKSTEIN (Köln)
HACKSTOCK (Ungarn)
HACKWITZ (Preußen)
HACQUE (Niederösterreich)
HACZY (Ungarn)
HADAD (Siebenbürgen)
HADAMAR (Nassau)
HADAMER (Schlesien)
HADAR (Ungarn)
HADDENBROCK (Remscheid)
HADELER (Hamburg)
HADELN (Hannover)
HADEMER (
HADEMSTORF (Hannover)
HADENSDORF (Siebmacher)
HADERER (Niederösterreich)
HADERFAJA (Ungarn)
HADERN (Schweiz)
HADERSCHLIEFF (Danzig)
HADERSLEBEN (Städte)
HADEWERK (Lübeck)
HADHAZ (Ungarn)
HADIEGGER (
HADIK (Siebenbürgen)
HADLICH (Kroatien)
HADLICKON (Schweiz)
HADMERSLEBEN (Anhalt)
HADPATAKA (Siebenbürgen)
HADRICH (Luckenau (
HADROVICH (Kroatien)
HADSIMIHAL (Ungarn)
HADSTATT (Geschichte)
HADUSFALVA (Ungarn)
HADZIEWICZ (Galizien)
HAECKS (Baltische Ostseeprovinzen)
HAECKS (Forts.)
HAEFTEN (Mecklenburg)
HAEHNEL (Fürth (
HAEKEL (Fürstenfeldbruck)
HAEL (Bayern)
HAELING (Baltische Ostseeprovinzen)
HAELL (Rheinland)
HAEM (Luxemburg)
HAEN (Lothringen)
HAERLEM (Siebmacher)
HAERTEL (Thüringen (
HAERTING (Niederösterreich)
HAES (Eupen)
HAESTEN (Burgund Siebmacher)
HAFE (Hansestädte)
HÄFELI (Schweiz)
HÄFELIN (Ingolstadt)
HAFENBAUR ()
HAFENBERGER ()
HAFENBRÄDL (Bayern)
HAFENDORFFER ()
HAFENREFF (Tübingen)
HAFENREFFER (Württemberg)
HAFERLAND (Schliessen)
HAFF (Nördlingen)
HÄFFELI ()
HÄFFELIN (Bayern)
HAFFENA (Rheinland)
HAFFENBRADL (Böhmen)
HAFFENGES (Lothringen)
HAFFNER ()
HAFFNER (Forts.)
HAFFSTEIN (Baltische Ostseeprovinzen)
HAFFTEN (Mecklenburg)
HÄFLINGER (Schweiz)
HAFNER (Bayern)
HAFNERBURG ( Steiermark, Uradel)
HAG (Bayern)
HAGARA (Ungarn)
HAGDORN (Köln)
HAGE (Siebmacher)
HAGEDORN (Aibling)
HAGEL (Geschichte)
HAGELN (Bayern)
HAGELSHEIM (Preußen)
HAGELSHEIMER (Bayern)
HAGELSTEIN (Bayern)
HAGELSTROEM (Baltische Ostseeprovinzen)
HAGEMANN (Mecklenburg)
HAGEMEIER (Preußen)
HAGEMEISTER (Baltische Ostseeprovinzen)
HAGEMEYER (Hamburg)
HAGEN (Anhalt)
HAGEN (Forts)
HAGENAU (Bayern)
HAGENAUER (
HAGENBACH (Siebmacher)
HAGENBECK (Baltische Ostseeprovinzen)
HAGENBECKE (Reval)
HAGENBERG (Bayern)
HAGENBUCH (
HAGENDORF (Hoher Adel)
HAGENDORN (Nürnberg)
HAGENEGG (Kärnten Siebmacher)
HAGENEST (Anhalt)
HAGENFELS (Bayern)
HAGENLOCHER (
HAGENMEISTER (Siebermacher)
HAGENOHR (Bayern)
HAGENOW (Mecklenburg)
HAGENS (Bayern)
HAGENSCHIES (Bayern)
HAGENTORN (Schweiz)
HAGENWEILEN (Schweiz)
HAGENWYLER (
HAGER (Bayern)
HAGERSTEIN (Baltische Ostseeprovinzen)
HAGERT (Berlin)
HAGG (Württemberg)
HAGGEN (Schweiz)
HAGGENBERG (Bayern)
HAGGENBURG (Niederösterreich)
HAGGER (Ungarn)
HAGK (Forts)
HAGK (NÖ.
HAGKE (Preußen)
HAGKEN (Siebmacher)
HAGKH (Kitzbühel (
HAGMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
HAGMÜLLER (
HAGN (Bayern)
HAGNAUER (Schweiz)
HAGYMASSY (Ungarn)
HAGYMASY (Siebenbürgen)
HAHENFELDT (Baltische Ostseeprovinzen)
HÄHENRIEDT (Schwaben)
HAHLEN (Siebmacher)
HAHN (Bayern)
HAHNE (Köln)
HAHNEBOM (Baltische Ostseeprovinzen)
HAHNEBOOM (Baltische Ostseeprovinzen)
HAHNEKAMP (Bayern)
HAHNKE (Preußen)
HÄHNLEIN (Berlin)
HAHOLT (Kroatien)
HAHOTHY (Ungarn)
HAHR (Baltische Ostseeprovinzen)
HAIBACH (Bayern)
HAIBE (Bayern)
HAIBLE (
HAICHENBACH (Oberösterreich)
HAID (Bayern)
HAID (Forts.)
HAIDA (Städte)
HAIDAU (Bayern)
HAIDECK (Bayern)
HAIDEGG (Steiermark)
HAIDEL (Böhmen)hmen Siebmacher)
HAIDEN (Bayern)
HAIDENBERG (Siebmacher)
HAIDENBUCHER (Bayern)
HAIDENKOFEN (Bayern)
HAIDENREICH (Bayern)
HAIDENTHAL (Salzburg)
HAIDER (Bayern)
HAIDINGER (Prag)
HAIDLER (Preußen)
HAIDT (
HAIDTENTHALLER (Salzburg)
HAIGER (Nassau)
HAIGERLOCH (Mediatisierte Fürsten)
HAIL (Nördlingen)
HAILBECK (Niederösterreich)
HAILBRONN (Geschichte)
HAILBRONNER (Bayern)
HAILFINGEN (Württemberg)
HAILGER (Lindau (
HAILL (Niederösterreich)
HAILSBERG (Bayern)
HAIM (Bayern)
HAIMB (Baden)
HAIMB (Forts.)
HAIMBACH (Bayern)
HAIMBERGER (Bayern)
HAIMBL (Siebmacher)
HAIMBORCH (Braunschweig)
HAIMBSEN (Siebmacher)
HAIMBURG (Städte)
HAIMENDORF (Böhmen)
HAIMENDORFF (Bayern)
HAIMENHOFEN (Bayern)
HAIMENHOVEN (Geschichte)
HAIMERAM (Siebmacher)
HAIMERL (Reichenbach)Klöster)
HAIMHAUSEN (Bayern)
HAIMHOF (Bayern)
HAIMO (Geschichte)
HAIN (Niederösterreich)
HAINACH (Bayern)
HAINBALD (Niederösterreich)
HAINBERG (Bayern)
HAINBERGER (Siebmacher)
HAINCKHOFEN (Bayern)
HAINDEL (Elsaß)
HAINDORFF (Ungarn)
HAINE (Preußen)
HAINF (Niederösterreich)
HAINFELD (Böhmen)
HAINHOFER (Bayern)
HAINICHEN (Berufswappen)
HAINICKHE (
HAINISCH (Siebmacher)
HAINLER (
HAINOLD (Bayern)
HAINOLT (Ingolstadt)
HAINOVICH (Kroatien)
HAINPÜCHLER (Siebmacher)
HAINRICH (Siebmacher)
HAINRICHER (Österreich)
HAINRIKFFI (Ungarn)
HAINSBACH (Bayern)
HAINSKI (Pommern)
HAINSKY (Preußen)
HAINSPACH (Städte)
HAINSPECK (Bayern)
HAINSPECKH (Regensburg)
HAINSPÖCK (Oberösterreich)
HAINTALER (Bayern)
HAINTZ (Siebmacher)
HAINTZEL (Siebmacher)
HAINTZENDORF (Pommern Siebmacher)
HAINTZINGER (Siebmacher)
HAINTZLIN (Augsburg Siebmacher)
HAINWALD (Niederösterreich)
HAINZ (Baltische Ostseeprovinzen)
HAINZDORFF (Baltische Ostseeprovinzen)
HAINZEL (Bayern)
HAINZELMANN (
HAINZINGER (Bayern)
HAINZMANN (Schlaggenwald)
HAISCH (Schwarzwald (
HAISERMANN (Wasserburg)
HAISTERSKIRCH (Württemberg)
HAITERBACH (Siebmacher)
HAITI (Flaggen)
HAITZINGER (Wien)
HAIZENHOFEN (Bayern)
HAJAN (Galizien)
HAJDU (Ungarn)
HAJNACSKEÖ (Ungarn)
HAJNAL (Ungarn)
HAJNIK (Ungarn)
HAJNOS (Ungarn)
HAJNOVICS (Kroatien)
HAJOS (Ungarn)
HAK (Schlesien)
HAKE (Braunschweig)
HAKEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HAKENBECK (Mecklenburg)
HAKENBERG (Brandenburg)
HAKENSTEDT (Mecklenburg)
HALABORI (Ungarn)
HALAMA (Böhmen)
HALAS (Siebenbürgen)
HALASI (Ungarn)
HALASY (Forts.)
HALASY (Siebenbürgen)
HALASZ (Ungarn)
HALBACH (Baden)
HALBACHS (Bayern)
HALBAU (Städte)
HALBENRAIN (Ungarn)
HALBERG (Siebmacher)
HALBERNAREN (Köln)
HALBERSTADT (Berufswappen)
HALBERSTATT (Siebmacher)
HALBERT (Nürnberg)
HALBEYSEN (
HALBHERR (Bayern)
HALBHUBER (Böhmen)
HALBIS (
HALBLEIB (Alsfeld (
HALBRITTER (Bayern)
HALBRUGKER (
HALBURG (Siebmacher)
HALCK (Anhalt)
HALCKE (Sachsen Siebmacher)
HALCOUR (Erkelenz (
HALDECK (Schwarzburg)
HALDEN (Bayern)
HALDENBERG (Bayern)
HALDENBERGER (Bayern)
HALDENSLEBEN (Städte)
HALDENSTEIN (Schweiz)
HALDER (Bayern)
HALDERMANNSTETTEN (Bayern)
HALDIOWSKY (Baltische Ostseeprovinzen)
HALDOLF (Nürnberg)
HÄLDRITH (Sachsen)
HALECKI (Galizien)
HALEHOLTSCHO (Lübeck)
HALEM (Forts.)
HALEM (Hansestädte)
HALEN (Niederösterreich)
HALENBECK (Städte)
HALENIC (Kroatien)
HALENICH (Kroatien)
HALFFER (Knechtsteden (
HALFIUS (Köln)
HALFPAAP (Breslau (
HALIC (Kroatien)
HALIZ (
HALK (Pommern)
HALKA (Galizien)
HALKETT (Hannover)
HALL (Berufswappen)
HALLAND (Souveraine Ausserdeutsche)
HALLART (Baltische Ostseeprovinzen)
HALLASZ (Preußen)
HALLBERG (Bayern)
HALLE (Anhalt)
HALLE (Berufswappen)
HALLEBEZISSE (Lothringen)
HALLEG (Salzburg)
HALLEGG (Steiermark)
HALLEIN (Städte)
HALLEIT (BraunschweiG (
HALLENBERG (Städte)
HALLENBURG (Galizien)
HALLER (Bayern)
HALLERKEÖ (Kroatien)
HALLERMUND (ErlauchtE (Grafen)
HALLERMÜNDE (Bayern)
HALLERPRUCK (Bayern)
HALLERSDORF (Österreich)
HALLERSTEIN (Bayern)
HALLETIUS (Preußen)
HALLEZ (Elsaß)
HALLIGAN (Ungarn)
HALLING (Preußen)
HÄLLINGER (Oberösterreich)
HALLMANN (Preußen)
HALLMAYER (Württemberg)
HALLMENFELD (Schliessen)
HALLOMEZÖ (Siebenbürgen)
HALLWEIL (Elsaß)
HALLWEIL (Forts)
HALLWYL (Elsaß)
HALMA (Ungarn)
HALMAGYI (Siebenbürgen)
HALMAJ (Ungarn)
HALOUSIERE (Ungarn)
HALOUZIERE (Siebmacher)
HALPER (Kroatien)
HALS (Bayern)
HALSBERG (Anhalt)
HALSWIG (Baltische Ostseeprovinzen)
HALT (Siebmacher)
HALTEN (Schweiz)
HALTENBERG (Schwaben)
HALTENBERGER (Bayern)
HALTENHOFF (Thüringen (
HALTEREN (
HALTERMANN (Köln)
HALTERN (Städte)
HALTMAYR (Bayern) HALUS (Ungarn)
HALVER (Köln)
HALVEREN (
HAM (Bayern)
HAMA (Bayern)
HAMACHER (Bonn (
HAMAN (Ingolstadt)
HAMANN (München)
HAMAR (Siebenbürgen)
HAMAYDE (Siebermacher)
HAMBERG (Bayern)
HÄMBERG (Bayern)
HAMBERGER (Hansestädte)
HAMBLOCH (Andernach (
HAMBORCH (Lübeck)
HAMBROCK (Baltische Ostseeprovinzen)
HAMBROICH (Rheinland)
HAMBRUECH (Hamburg)
HAMBURG (Berufswappen) f
HAME (Lothringen)
HAMELMANN (Hamburg)
HAMELN (Berufswappen)
HÄMER (
HAMERER (
HAMERL (
HÄMERL (Kärnten Siebmacher)
HÄMERLEIN (Wernigerode)
HÄMERLES (Salzburg)
HAMERSCHMIT (Ungarn)
HAMERSHAMER (Geschichte)
HAMGURG (Forts)
HAMI (Ungarn)
HAMILTON (Böhmen)
HÄMISCHL (Graz)
HAMM (Hansestädte)
HAMMAN (Regensburg Siebmacher)
HAMMANN (Bayern)
HAMME (Baltische Ostseeprovinzen)
HAMMEL (Bayern)
HAMMELBURG (Städte)
HAMMELMANN (Oldenburg)
HAMMELS (Aachen)
HAMMELSTJERNA (Baltische Ostseeprovinzen)
HAMMEN ()
HAMMER (Bayern)
HAMMERBACHER (Nürnberg)
HAMMERBECK (Moskau (
HAMMERDEY (Schlesien)
HAMMERER (Baden)
HAMMERL (Bayern)
HÄMMERLE (Dillingen (
HÄMMERLEIN (Nördlingen)
HAMMERLES (Schliessen)
HÄMMERLIN (Bayern)
HAMMERLIN (Nördlingen)
HAMMERSBERG (Schliessen)
HAMMERSCHMIDT (
HAMMERSPACH (Schwaben)Siebmacher)
HAMMERSPERG (Tirol)
HAMMERSTADT (Städte)
HAMMERSTEIN (Anhalt)
HAMMERTHALER (München)
HAMMES (Traben (
HAMMESFAHR (Rheinl. (
HAMMOND (Preußen)
HAMO (Siebmacher)
HAMOA (Flaggen)
HAMOS (Ungarn)
HAMPELN (Baltische Ostseeprovinzen)
HAMPRUNER (Siebmacher)
HAMRATH (Geschichte)
HAMSTETT (Braunschweig)
HAMTSCHMAN (Siebmacher)
HAMZA (Böhmen)
HAN (Bayern)
HANAKAMM (Böhmen)hmen (
HANAU (Forts)
HANAU (Berufswappen)
HANAUER (Österreich)
HANBERG (Lothringen)
HANCHOK (Ungarn)
HANCKART (Siebmacher)
HANCKE (Österreich Schlesien)
HANCKER (Hamburg)
HANCKWITZ (Preußen)
HANCSOVSZKI (Ungarn)
HÄNDEL (Ansbach (
HANDEL (Bayern)
HANDER (Tirol)
HANDJERY (Hoher Adel)
HANDL (Bayern)
HÄNDL (Geschichte)
HANDLEIN (Ungarn)
HÄNDLER (Berufswappen)
HANDLER (Ungarn)
HANDLUNGSGEHILFE (Berufswappen)
HANDRACK (Kurland (
HANDRICH ()
HANDROCK (Lausitz)
HANDSCHUH (München)
HANDSCHUHMACHER (Berufswappen)
HANDTMANN (
HANDTSBAIN (Bayern)
HANDTWIG (Baltische Ostseeprovinzen)
HANE (Hansestädte)
HÄNE (Sachsen Siebmacher)
HANEBERG (Bonifaz)Klöster)
HANEBERGER (
HANEK (Baltische Ostseeprovinzen)
HÄNEL (Preußen)
HANENBERG (Geschichte)
HANENFELD (Baltische Ostseeprovinzen)
HANENSEE (Braunschweig)
HANENSTERT (Geschichte)
HANENSTERTZ (Mecklenburg)
HANENZAGEL (Geschichte)
HANEQUIN (Siebmacher)
HANEWALD (Österreich Schlesien)
HANFF (Preußen)
HANFFMUS (Sächsische Herzogtümer)
HANFFSTENGEL (Anhalt)
HANFFSTENGL (Preussische Provinz Sachsen)
HANFMUS (Meissen Siebmacher)
HANFMUSS (Preussische Provinz Sachsen)
HANFSTENGEL (Preußen)
HANGACSY (Ungarn)
HANGENOHR (Augsburg Siebmacher)
HANGUL (Siebenbürgen)
HANGYAS (Ungarn)
HANHOFEN (Bayern)
HÄNICHEN (Anhalt)
HANIEL (Rheinland)
HANIGLER (Siebmacher)
HANISCH (Böhmen)
HANITZSCH (Aisfeld (
HANIWALD (Österreich Schlesien)
HANKE (Baltische Ostseeprovinzen)
HANKIEWICZ (Galizien)
HANKOVICS (Ungarn)
HANKRAT (Luzern)
HANL (Böhmen)
HÄNLEIN (Preußen)
HANMANN (Geschichte)
HANMAYR (Österreich)
HANN (Baden)
HANNBACH (Bayern)
HANNBECK (Bayern) HANNE (Hansestädte)
HANNE (WALD (Österreich Schlesien)
HANNECKEN (Brandenburg)
HANNEKART (Österreich Schlesien)
HANNEKEN (Lübeck)
HANNENBERG (Siebmacher)
HANNENHEIM (Siebenbürgen)
HANNES (Wesel (
HANNET (Preußen)
HÄNNI (Solothurn (
HANNIBAL (Ungarn)
HANNIG (Kroatien)
HANNO (Hansestädte)
HANNOLDT (Bayern)
HANNOTEAU (Stettin)
HANNOVER (Berufswappen)
HANNSCH (Steiermark)
HANNSELEKE (Baltische Ostseeprovinzen)
HANNSEN. (Ungarn)
HANNSHEIM (Bayern)
HANNSPERG (Salzburg)
HANNTLOSS (
HANNUYE (Städte)
HANOLDT (Bayern)
HANOVSZKY (Ungarn)
HANOW (Pommern)
HANS (Schweiz)
HANSA (Berufswappen)
HÄNSCHEL (Siebmacher)
HÄNSCHL (Österreich)
HANSELER (Rheinland)
HÄNSELER (Siebmacher)
HÄNSELMEIER (Ingolstadt)
HANSEMANN (Bayern)
HANSEN (Anhalt)
HANSENHEIM (Tirol)
HANSER (Österreich)
HANSES (Hamburg)
HÄNSGEN (Weimar (
HANSHEIM (Siebmacher)
HANSKI (Galizien)
HÄNSL (Siebmacher)
HÄNSLER ()
HANSPACH (Städte)
HANSS (Enkirch)
HANSSON (Baltische Ostseeprovinzen)
HANSTEIN (Anhalt)
HANTELMANN (Braunschweig)
HANTKE (Österreich Schlesien)
HANTKEN (Österreich Schlesien)
HANTLOSS (
HANTSCHKE (Schliessen)
HANTSCHUECHER (Bayern)
HANTWICH (Baltische Ostseeprovinzen)
HANULIK (Ungarn)
HANVA (Ungarn)
HANVAY (Ungarn)
HANWALD (Österreich Schlesien)
HANWALDE (Österreich Schlesien)
HANXLAR (Köln Siebmacher)
HANXLEDEN (Preußen)
HANXLER (Preußen)
HANZELY (Ungarn)
HAP (Württemberg)
HAPENBERG (Württemberg)
HAPP (Hanau (
HAPPACH (
HAPPBERG (Württemberg)
HAPPE (Brandenburg)
HAPPEL (Alsfeld (
HAPPERTZ (Rheinland)
HAPPL (Siebmacher)
HAPSAL (Städte)
HARABOSSAY (Ungarn)
HARACOURT (Lothringen)
HARADAUER (Böhmen)
HARAGOS (Siebenbürgen)
HARAMINCHICH (Kroatien)
HARANCORT (Lothringen)
HARANGE (Lothringen)
HARANGES (Lothringen)
HARANGHY (Siebenbürgen)
HARANGI (Ungarn)
HARANGLABI (Siebenbürgen)
HARANGO (Ungarn)
HARANT (Böhmen)
HARAS (Böhmen)
HARASIEWICZ (Galizien)
HARASOV (Forts.)
HARASOV (Österreich Schlesien)
HARASOVSKY (Österreich Schlesien)
HARASSOWSKI (Preußen)
HARASZT (Ungarn)
HARASZTHY (Siebenbürgen)
HARASZTKEREK (Siebenbürgen)
HARASZTOS (Siebenbürgen)
HARAUCOURT (Lothringen)
HARB (Siebmacher)
HARBACH (Bayern)
HARBACHER (Bayern)
HARBART (Hamburg)
HARBATICKY (Böhmen)
HARBERG (Holstein Siebmacher)
HÄRBINGER (Regensburg)
HARBKE (Preussische Provinz Sachsen)
HARBOE (Sachsen)
HARBONNIER (Luxemburg)HARBOU Old
HARBUCH (Hamburg Siebmacher)
HARBURG (Hoher Adel)
HARBUVAL (Böhmen)
HARCHTEN (Hansestädte)
HARCKSTROH (Preussische Provinz Sachsen)
HARCOUT (Hoher Adel)
HARCSAR (Ungarn)
HARCZ (Ungarn)
HARCZO (Ungarn)
HARD (Geschichte)
HARDE (Hansestädte)
HARDECK (Hoher Adel)
HARDEGEN (Görz)
HARDEGG (Mediatisierte Fürsten)
HARDEGGER (Württemberg)
HARDEGSEN (Forts)
HARDEGSEN (Städte)
HARDEK (Souveraine)
HARDEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HARDENACK (Mecklenburg)
HARDENBERG (Baden)
HARDENECK (Pommern)
HARDENRADT (Köln Siebmacher)
HARDENSTEIN (Bayern)
HÄRDER (Ann
HARDEREN (Baden)
HÄRDERN (Schwaben)
HARDERWYK (Städte)
HARDES (Siebmacher)
HARDESHEIM (Bayern)
HARDESMAN (Geschichte)
HARDESSHEIM (Nürnberg)
HARDEVUST (Köln Siebmacher)
HARDEWIG (
HARDHEIM (Mediatisierte Fürsten)
HARDIGES (Hamburg Siebmacher)
HARDISLEBEN (Schwarzburg)
HARDMEIER (
HARDT (Bayern)
HARDTENSTERN (Pommern)
HARDTER (Niederösterreich)
HARDTL (Böhmen)
HARDTWIGK (Nürnberg)
HARDUNG (Baltische Ostseeprovinzen)
HARDY (Schlesien)HÄREN (Baltische Ostseeprovinzen)
HÄREN (Forts)
HARENBERG (Anhalt)
HARENNE (Preußen)
HARENQUIER (Wien)
HÄRER (München)
HÄRESZELLER (Bayern)
HAREZO (Siebenbürgen)
HARF (Siebmacher)
HARFAS (Ungarn)
HARFF (Geschichte)
HARGEN (Hamburg)
HARI (Siebenbürgen)
HARIG (Mecklenburg)
HARING (
HARING (Bayern)
HÄRINGSHÄNDLER (Berufswappen)
HÄRINGSHAUSER)Österreich)Siebmacher)
HARINNA (Siebenbürgen)
HARINNAY (Ungarn)
HARINXMA (Burgund Siebmacher)
HARIRA (Westfalen)
HARKACS (Ungarn)
HARKANYI (Siebenbürgen)
HARKENFELD (Böhmen)
HARKORT (Leipzig)
HARKOTTEN (Siebmacher)
HARKSTROH (Magdeburg)
HARLAKEN (Hamburg)
HARLANDEN (Bayern)
HARLANDER (Bayern)
HARLANDTER (Mittersill (
HARLEM (Bistümer)
HARLESEN (
HARLESSEM (Hansestädte)
HARLESSEN (Hannover)
HARLIN (Straßburg Siebmacher)
HARLING (Anhalt)
HARLINGBERG (Preußen)
HARLINGEN (Flaggen)
HARLOFF (Mecklenburg)
HARM (Tirol)
HARMADER (Rosenheim (
HARMANSDORF (Rheinland)
HARMATHI (Ungarn)
HARMATING (Bayern)
HARMENS (Hamburg)
HARMES (Lüneburg)
HARMOS (Ungarn) HARMS ( l
HARMSEN (Hamburg)
HARMUTHSACHSEN (Hessen)
HARNACH (Böhmen)
HARNAS (Preussische Provinz Sachsen)
HARNECKH (Regensburg)
HARNIER (Hessen)
HARNIG (Schliessen)
HARNISCH (Heidelberg)
HARNISTER (Basel)
HARNONCOURT (Niederösterreich)
HAROLD (Bayern)
HAROMSAG (SZENT (Siebenbürgen)
HAROUE (Städte)
HARP (Berlin)
HARPALUS (Geschichte)
HARPE (Baltische Ostseeprovinzen)
HARPERTZ (Düren (
HARPPRECHT (Geschichte)
HARPPRECHTSTEIN (Württemberg)
HARPSTEDT (Städte)
HARRACH (Böhmen)
HARRANT (Baden)
HARRAS (Niederösterreich)
HARRASOWSKY (Österreich Schlesien)
HARRASSER (Niederösterreich)
HARRER (Forts.)
HARRER (Niederösterreich)
HARREYAN (Baltische Ostseeprovinzen)
HARRIEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HARRLACH (Bayern)
HARROY (Preußen)
HARRSCH (Niederösterreich)
HARRUCKER (Niederösterreich)
HARS (Wursten (
HARSAN (Siebenbürgen)
HARSANYI (Siebenbürgen)
HARSCH (Baden)
HARSCHER (Bayern)
HARSCHKIRCHER (Bayern)
HARSCHL (Bayern)
HARSDORF (Bayern)
HARSDÖRFER (Nürnberg Siebmacher)
HARSDORFER (Siebmacher)
HARSDÖRFFER (Geschichte)
HARSEFELD (Städte)
HARSENS (Siebmacher)
HARSICH (Dalmatien)
HARSKIRCHER (Bayern)
HARSLEBEN (
HARSOLTE (Burgund Siebmacher)
HARSSEN (Siebmacher)
HARSTAL (Sächsische Herzogtümer)
HARSTALL (Preußen)
HARSTICH (Dalmatien)
HARSTÖRFFER (Nürnberg Siebmacher)
HARSTZELL (Sächsische Herzogtümer) HART (Niederösterreich)
HARTBERG (Städte)
HARTBURK (Württemberg)
HARTE (Schliessen)
HARTEGER (Stralsund)
HARTEN (Hansestädte)
HARTENBACH (Bayern)
HARTENBERG (Baden)
HARTENECK (Ungarn)
HARTENFELD (Niederösterreich)
HARTENFELS (Bayern)
HARTENSTEIN (Bayern)
HARTENSTERN (Pommern)
HARTER (Nürnberg Siebmacher)
HARTERICH (Lothringen)
HARTESRODE (Preussische Provinz Sachsen)
HARTH (Niederösterreich)
HARTHA (Städte)
HARTHAUS (Schweiz) S (
HARTHAUSEN (Bayern)
HARTHEIM (Oberösterreich)
HARTHUNG (Schweiz)
HARTIAN (Ungarn)
HARTICH (Dalmatien)
HARTIG (Böhmen)
HARTING (Breslau (
HARTIQUE (Ungarn)
HARTISRODE (Geschichte)
HARTITSCH (Niederösterreich)
HARTITZSCH (Brandenburg)
HARTKE (Hamburg Siebmacher)
HARTKEN (Hamburg)
HÄRTL (Bayern)
HARTL (Böhmen)
HARTLAUB (Schweinfurt (
HARTLEB (Memmingen Siebmacher)
HARTLEBEN (.
HARTLEITNER (
HARTLIEB (Baden)
HARTMANITZ (Städte)
HARTMANN (Baden)
HARTMANN (Forts.)
HARTMANNER (Franken Siebmacher)
HARTMANNSDORF (Österreich Schlesien)
HARTMUET (Heilbronn (
HARTNECK (Württemberg)
HARTNER (Nürnberg)
HARTOCH (Preußen)
HARTOG (Preußen)
HARTPRECHT (Geschichte)
HARTPRUNNER (Augsburg)
HARTROTT (Preußen)
HARTSCHER (Württemberg)
HARTTENSTEIN (Bayern)
HARTTER (Bayern)
HARTTLEBEN (
HARTTMANN (Forts.)
HARTTMANN (Sachsen)
HARTTOBER ()
HARTTUNG ()
HÄRTUNG (Bayern)
HARTWECK (Westfalen)
HARTWICH (Preußen)
HARTWIG (Hannover)
HARTWISS (Baltische Ostseeprovinzen)
HARTYANY (Ungarn)
HARTZ (Anhalt)
HARTZE (Preussische Provinz Sachsen)
HARTZER (Heidelberg)
HARTZHEIM (Köln)
HARTZWICH (Hamburg)
HARUS (Preussische Provinz Sachsen)
HARVE (Köln Siebmacher)
HARVORDE (Lübeck)
HARXONI (Siebmacher)
HARZBURG (Städte)
HARZER (Bayern)
HARZGERODE (Städte)
HARZONI (Siebmacher)
HAS (
HASANOVIC (Kroatien)
HASBARGEN (Braunschweig)
HASCHE (Lübeck)
HASCHER (Siebmacher)
HASE (Lothringen)
HASELAU (Niederösterreich)
HASELBACH (Bayern)
HASELBECK (Bayern)
HASELBERG (Preußen)
HASELBERGER (
HASELER (Elsaß)
HÄSELER (Mecklenburg)
HASELHOFER (Österreich)
HASELMAYER (Oberösterreich)
HASELOWE (Niederösterreich)
HASELPECKH (
HASELWANTER (Siebmacher)
HASEN (JAEGER (Star gar d (
HASENBALG (Braunschweig)
HASENBECK (Österreich Schlesien)
HASENBEIN (Württemberg)
HASENBERG (Siebmacher)
HASENBURG (Siebmacher)
HASENBURK (Böhmen)
HASENCLEVER (Remscheid)
HASENDORFER (Niederösterreich)
HASENER (Franken Siebmacher)
HASENHART (Lübeck)
HASENKAMP (Baltische Ostseeprovinzen)
HASENKAMPF (Baltische Ostseeprovinzen)
HASENKOP (Geschichte)
HASENKOPF (Mecklenburg)
HASENKROGH (Lübeck)
HASENKRUGH (Baltische Ostseeprovinzen)
HASENMÜLLER (
HASENSTEIN (Württemberg)
HASENTHAL (Böhmen)
HASENTIN (Lübeck)
HASENWEILER (Württemberg)
HASENWINKEL (Hornburg (
HASERORDE (Geschichte)
HASERT (Stralsund)
HASFELT (Städte)
HASFURT (Preußen)
HASIB (Niederösterreich)
HÄSIBER (Niederösterreich)
HASIBER (Siebmacher)
HASL (Ingolstadt)
HASLACH (Bayern)
HASLANG (Bayern)
HASLAU (Forts)
HASLAU (Böhmen)
HASLAUER (Böhmen)
HASLBACH (Bayern)
HASLBECK (Nürnberg Siebmacher)
HÄSLE (
HASLER (Franken Siebmacher)
HÄSLER (Siebmacher)
HASLINGEN (Niederösterreich)
HASLINGER (Österreich)
HASLMAYR (Bayern)
HASLPACH (Bayern)
HASPEL (Baden)
HASS (Bayern)
HASSAGYI (Ungarn)
HASSBERG (SiSuö)
HASSE (Mecklenburg)
HASSEK (Böhmen)
HASSEL (Hannover)
HASSELBACH (Preußen)
HASSELBECK (Nürnberg)
HASSELBLATT (Baltische Ostseeprovinzen)
HASSELDT (Köln)
HASSELFELDE (Anhalt)
HASSELHOLDT (Bayern)
HASSELHOLT (Bayern)
HASSELHORST (Siebmacher)
HASSELL (Preußen)
HASSELN (Hansestädte)
HASSELQUIST (Galizien)
HASSELT (Köln)
HASSENBERG (Siebmacher)
HASSENKAMP (Rheinland)
HASSENMÜLLER (Kärnten)
HASSENPFLUG (Kassel)
HASSENSTEIN (Hoher Adel)
HASSENWEILER (Württemberg)
HASSERODE (Preussische Provinz Sachsen)
HASSERODT (Tottieben (
HASSFORD (Preußen)
HASSFORT (Preussische Provinz Sachsen)
HASSFURT (Siebmacher)
HASSFURTER (Luzern)
HASSINGEN (Ungarn)
HASSIUS (Meißen)
HASSKERLL (Sachsen)
HASSL (
HÄSSL (Glarus (
HASSLACH (
HASSLANG (Bayern)
Hasslau
HASSLAU (Bayern)
HASSLBECKH (Bayern)
HASSLBERG (Salzburg)
HASSLER (Bayern)
HASSLINGEN (Siebmacher Suppl.)
HASSLINGER (Ungarn)
HASSMANN (Böhmen)
HASSVÖRDE (Braunschweig)
HASTFER (Baltische Ostseeprovinzen)
HASZELWANTER (Siebmacher)
HASZLER (Siebmacher)
HASZNOS (Ungarn)
HATALA (Ungarn)
HATALOVICS (Ungarn)
HATERSDORF (Städte)
HATFALUDI (Siebenbürgen)
HATHALMI (Ungarn)
HATHALOM (Ungarn)
HATHAZ (Siebenbürgen)
HATHAZA (Siebenbürgen)
HATHAZY (Siebenbürgen)
HATHY (Siebenbürgen)
HATMANSDORF (Rheinland)
HATOLYKA (Siebenbürgen)
HATOS (Siebenbürgen)
HATRY (Elsaß)
HATSTEIN (Rheinland)
HATTEISEN (Brakel (
HATTEM (Städte) HATTEN (Preußen)
HATTENBACH (Siebmacher)
HATTENBERG (Bayern)
HATTENHEIM (Nassau)
HATTENRODE (Nassau)
HATTENSTEIN (Preußen)
HATTINGEN (Städte)
HATTMANSDORF (Siebenbürgen)
HATTONCHATEL (Städte)
HATTORF (Forts.)
HATTORF (Hannover)
HATTORFF (Preußen)
HATTORFFS (
HATTORP (Baltische Ostseeprovinzen)
HATTRUP (Baltische Ostseeprovinzen)
HATTSTADT (Städte)
HATTSTATT (Geschichte)
HATTSTEIN (Luxemburg)
HATVANI (Siebenbürgen)
HATZBACH (Hessen)
HÄTZENBERGER (Niederösterreich)
HATZFELD (Böhmen)
HATZFELDT (Mediatisierte Fürsten)
HATZOLD (Nürnberg)
HATZOLT (Nürnberg)
HAU (Siebmacher)
HAUBEN (Pommern)
HAUBENSACK (
HAUBENTALLER (Nürnberg)
HAUBER (Siebmacher)
HAUBERG (Rheinland)
HAUBERT (Baden)
HAUBICKI (Galizien)
HAUBITZ (Anhalt)
HAUBNER (Bayern)
HAUBT (
HAUBTMEYER (Franken (
HAUBTVOGEL (Siebmacher)
HAUCHIN (Ungarn)
HAUCK (
HAUCKH (
HAUD (Enkirch)
HAUDERING (Mecklenb. Siebmacher)
HAUDREIN (Preußen)
HAUDRING (Baltische Ostseeprovinzen)
HAUDSS (Baltische Ostseeprovinzen)
HAUDT (Franken Siebmacher)
HAUE (Hamburg Siebmacher)
HAUEN (Hansestädte)
HAUENSCHIELD (Galizien)
HAUENSCHILD (Preußen)
HAUENSCHILDT (Baltische Ostseeprovinzen)
HAUENSTEIN (Souveraine)
HAUER (Bayern)
HAUERT (Rheinland)
HÄUF (Nördlingen)
HAUFF (Hessen)
HAUFFEN (Niederösterreich)
HÄUFLER (Tirol)
HAUG (Bayern)
HAUGK (Sachsen)
HAUGKEN (Schliessen)
HAUGS (Franken Siebmacher)
HAUGSBRUN (Siebmacher)
HAUGSDORF (Bayern)
HAUGSTORF (Niederösterreich)
HAUGSTORFF (Bayern)
HAUGWITZ (Anhalt)
HAUGWITZ (Forts)
HAUINSCHILD (
HAUKE (Hessen)
HAUKIMPE (Baltische Ostseeprovinzen)
HAULIK (Kroatien)
HAULLEVILLE (Luxemburg)
HAULT (Siebmacher)
HAUMÜLLER (Bayern)
HAUN (Niederösterreich)
HAUNBERGER (Bayern)
HAUNER (Bayern)
HAUNOLD (Bayern)
HAUNOLDSEGG (Bayern)
HAUNOLDT (Siebmacher)
HAUNOLT (Nürnberg)
HAUNOLTSECK (Österreich)
HAUNREUTER (Bayern)
HAUNRITZ (Bayern)
HAUNSBERG (Salzburg)
HAUNSCHILD (Joachimsthal)
HAUNSHEIM (Salzburg)
HAUNSPERG (Bayern)
HAUNSTÄTT (Bayern)
HAUNZENDORF (Siebmacher)
HAUPT (Bayern)
HAUPTLAUB (
HÄUPTLEIN (Augsburg)
HAUPTMANN (
HAUPTMAYER (s.Heuptmayer
HAUPTVOGEL (
HAUS (Geschichte)
HAUSACH (Städte)
HAUSBACH (Niederösterreich)
HAUSBERGE (Städte)
HAUSBURG (Mühlhausen (
HAUSCH (Schwaben)
HAUSE (Schliessen)
HAUSECK (Niederösterreich)
HAUSEN (Baden)
HAUSENBERG (Baltische Ostseeprovinzen)
HAUSER (Baden)
HAUSHEER (
HAUSHEIMER (Bayern)
HAUSHOFER (Pähl (
HAUSIERER (Berufswappen)
HAUSIN ((Baden)
HAUSKÜLL (Baltische Ostseeprovinzen)
HAUSLAIB (Regensburg)
HAUSLAMMINGEN (Preussen
HÄUSLER (Bayern)
HAUSLEUTHNER (
HAUSLEUTNER (Siebmacher)
HAUSLEY (Lothringen)
HAUSLODE (Bayern)
HAUSMAN (Köln Siebmacher)
HAUSMANER (Regensburg)
HAUSMANN (Bayern)
HAUSMANNSTÄTTER (Niederösterreich)
HAUSMANSTETTER (Österreich)
HAUSNER (Bayern)
HAUSS (Brandenburg)
HAUSSDORFER (Görz)rlitz (
HAUSSE (Bayern)
HAUSSER (Siebmacher)
HAUSSIEREN (Köln)
HAUSSLEIB (Regensburg)
HÄUSSLER (Niederösterreich)
HAUSSMANN (Württemb. (
HAUSSNER (
HAUSSONVILLE (Lothringen)
HAUSSTETTER (Bayern)
HAUSTEIN (Bayern)
HAUSTETTEN (Bayern)
HAUSWELDER (Schliessen)
HAUT (Bayern)
HAUTCHARMOY (Preußen)
HAUTERIVE (Klöster)
HAUTEVILLE (Preußen)
HAUTH (Enkirch)
HÄUTIGES (Hamburg)
HAUTMANN (Bayern)
HAUTOIS (Lothringen)
HAUTOY (Lothringen)
HAUTREPPE (Siebmacher)
HAUTZENBACH (Oberösterreich)
HAUTZENBERG (Bayern)
HAUTZENBERGER (Bayern)
HAUTZENDORF (Bayern)
HAUTZENDORFER (Bayern)
HAUTZENPECK (Oberösterreich)
HAUX (Ebingen (
HAUZENBERG (Städte)
HAUZENBERGER (Niederösterreich)
HAUZENDORF (Bayern)
HAUZINGER (Bayern)
HAVAD (Siebenbürgen)
HAVASSY (Ungarn)
HAVE (Hansestädte)
HAVEKOST (Siebmacher)
HAVELAND (Glatz (
HAVELBERG (Bistümer)
HAVELLAND (Brandenburg)
HAVEMANN (Lübeck)
HAVEMEISTER (Hamburg)
HAVER (Baltische Ostseeprovinzen)
HAVERLAND (Schliessen)
HAVERLANDT (Lüneburg)
HAVERS (Aachen)
HAVERUNG (WernigerodE (
HÄVESCHE (Hamburg)
HAVICHORST (Siebmacher)
HAVOL (
HAVOR (Ungarn)
HAVRANEK (Ungarn)
HAVRE (Hoher Adel)
HAW (Preußen)
HAWAI (Flaggen)
HAWEMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
HAWER (Württemberg)
HAWIIPE (Baltische Ostseeprovinzen)
HAWINSTEIN (
HAWLITSCHKE (Lublinitz (
HAWRANOWSKI (Schliessen)
HAWT (Bayern)
HAWYSER (Rheinland)
HAXHE (Siebermacher)
HAXTHAUSEN (Bayern)
HAYANGES (Lothringen)
HAYBACH (Bayern)
HAYBECK (Bayern)
HAYD (Bayern)
HAYDA (Städte)
HAYDAU (Siebmacher)
HAYDECK (Siebmacher)
HAYDELBERGER (Niederösterreich)
HAYDEN (Niederösterreich)
HAYDENABER (Franken Siebmacher)
HAYDENBUCHER (Kärnten Siebmacher)
HAYDENBURG (Bayern)
HAYDENHEIM (Schwaben)
HAYDENHOFER (
HAYDENREICH (Bayern)
HAYDER (Krems (
HAYDERER (Galizien)
HAYDERSCHATTEN (Geschichte)
HAYDING (Niederösterreich)
HAYDNOW (Schweiz)
HAYDRICH (Trier (
HAYDT (Leonberg (
HAYDU (Siebenbürgen)
HAYE (Bayern)
HAYECK (Niederösterreich)
HAYEK (Niederösterreich)
HAYER (
HAYESSEN (Friesland (
HAYINGEN (Lothringen)
HAYL (Siebmacher)
HAYLANDT (
HAYLER (Siebmacher)
HAYLSBERG (Bayern)
HAYM (
HAYMB (Österreich)
HAYMERLE (Böhmen)
HAYMES (Luxemburg)
HAYMHAUSEN (Siebmacher)
HAYMHOFER (
HAYN (
HAYNAU (Baden)
HAYNE (Sachsen)
HAYNER (Sachsen)
HAYNICHEN (Städte)
HAYNOLDT (
HAYNOLT (Schliessen)
HAYNSPECK (Bayern)
HAYNZEL (Schweiz)
HAYPPECK (Niederösterreich)
HAYRSPERG (Siebmacher)
HAYSDORF (Bayern)
HAYSDORFF SiSull
HAZ (Kroatien)
HAZA (Anhalt)
HAZADI (Ungarn)
HAZANOWYTH (Kroatien)
HAZI (München)
HAZUCHA (Ungarn)
HEBCKEMAN (Geschichte)
HEBDA (Galizien)
HEBENSTREIT (Bayern)
HEBER (Geschichte)
HEBERER (Schweinfurt (
HEBERL (Regensburg)
HEBERLEIN (Nürnberg)
HEBerlin)Regensburg (
HEBERLING (Rothenburg)
HEBERRER (Danzig)
HEBERSTORFER (Bayern)
HEBICH (Augsburg)
HEBRON (Pommern)
HECHEL (Nürnberg)
HECHELBERG (Ungarn)
HECHENGARTEN (SlSu
HECHENPERGER (Tirol)
HECHENRIEDT (Schwaben)
HECHENSTEIN (Bayern)
HECHENSTEINER (Bayern)
HECHINGEN (Mediatisierte Fürsten)
HECHLER (Wien)
HECHLINGEN (Schweiz)
HECHT (Bayern)
HECHT (Forts)
HECHTHAUSEN (Brandenburg)
HECK ((Baden)
HECKEL (Bayern)
HECKELBERG (Ungarn)
HECKEN (Jülich)
HECKENBERG (Siebmacher)
HECKENSTALLER (Bayern)
HECKERN (ErlauchtE (Grafen)
HECKERT (Elsenborn (
HECKHE (Baltische Ostseeprovinzen)
HECKHER (Kolmar (
HECKL (
HECKLAU (Mecklenburg)
HECKLIN (Württemberg)
HECKLINGEN (Anhalt)
HECKMAN (Dillenburg (
HECKNER (Stuttgart (
HECKSCH (Pommern)
HECTOR (Siebmacher) H (
HECZEL (Geislingen (
Heczer
HECZER (Prag)
HECZEY (Ungarn)
HEDDESDORF Na
HEDDESDORFF (Baden)
HEDELFALVA (Ungarn)
HEDEMANN (Anhalt)
HEDEMÜNDEN (Städte)
HEDENSTRÖM (Baltische Ostseeprovinzen)
HEDENUS (Hessen (
HEDER (Kroatien)
HEDERDORFF (Preußen)
HEDERFAJA (Siebenbürgen)
HEDERICH (Preußen)
HEDERSDORF (Franken Siebmacher)
HEDERSLEBEN (Anhalt)
HEDERVAR (Forts.)
HEDERVAR (Mediatisierte Fürsten)
HEDERVARY (Kroatien)
HEDESDORF (Baden)
HEDESHEIM (Rheinland)
HEDINGEN (Städte)
HEDINGER (
HEDL (Schliessen)
HEDLY (Ungarn)
HEDRI (Ungarn)
HEDRY (Ungarn)
HEDT (Mecklenburg)
HEECKEREN (Elsaß)
HEEDE (Siebmacher)
HEEDEN (Siebmacher)
HEEG (Bayern)
HEEL (Bayern)
HEEMSKERK (Na
HEEMSTRA (Hansestädte)
HEER (Bayern)
HEERBRANDT (Tübingen)
HEERDE (Münster)
HEERDEGEN (Bayern)
HEERDEL (Eger (
HEEREMAN (Preußen)
HEEREMANN (Österreich Schlesien)
HEEREN (Wursten (
HEERINGEN (Hessen)
HEERMA (Burgund Siebmacher)
HEERMAN (
HEERMANN (
HEERWARTH (Rotenburg Siebmacher)
HEES (Nassau)
HEESACKEREN (Rheinland)
HEESPEN (SchleswiG (Holstein)
HEESSEL (Geschichte)
HEFEFABRIKANT (Berufswappen)
HEFELE (
HEFFELS (Bayern)
HEFFNER (Salzburg)
HEFFTER (Salzburg)
HEFINGER (Nürnberg)
HEFNER (Bayern)
HEFTER (Oberösterreich)
HEFTNER (Berufswappen)
HEGAU (Siebmacher)
HEGE (Rheinland)
HEGEDEÖS (Siebenbürgen)
HEGEDÜS (Siebenbürgen)
HEGEL (Berlin)
HEGELBURG (Siebmacher)
HEGELIN (Siebmacher)
HEGEMANN (Bückeburg (
HEGEMÜLLER (Niederösterreich)
HEGEN (Siebenbürgen)
HEGENDORF (Schweiz)
HEGENER (Preußen)
HEGENHEIM)Elsaß)
HEGENMÜLLER (Niederösterreich)
HEGER (Bayern)
HEGERTY (Oberösterreich)
HEGEWALD (Schliessen)
HEGGBACH (Klöster)
HEGGELBACH (Siebmacher)
HEGGETZER (Schweiz)
HEGI (Salzburg)
HEGINER (
HEGLERSPERG (Bayern)
HEGNACH (Württemberg)
HEGNENBERG (Bayern)
HEGNER (Bayern)
HEGNOW (Schweiz)
HEGWEIN (Siebermacher)
HEGYESSY (Ungarn)
HEGYI (Siebenbürgen)
HEHEL (Siebmacher)
HEHENBERG (Oberösterreich)
HEHENBERGER (Niederösterreich)
HEHENRIETH (Württemberg)
HEHER (Bayern)
HEHLA (Nürnberg)
HEHLE (Württemberg)
HEHLEIN (Nürnberg)
HEHM (Burgund Siebmacher)
HEHN (Baltische Ostseeprovinzen)
HEIBER (Nördlingen)
HEIBERG (Hamburg)
HEIBERGER (Niederösterreich)
HEIBLER (Augsburg)
HEIBRUNN (Städte)
HEICK (Rheinland)
HEID (Franken Siebmacher)
HEIDACHER (Fünfstetten (
HEIDBORN (Stralsund)
HEIDE (Hansestädte)
HEIDEBACH (Bayern)
HEIDEBREK (Pommern Siebmacher)
HEIDECK (Bayern)
HEIDECKEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HEIDECKER (Bayern)
HEIDEGG (Bayern)
HEIDEGGER (
HEIDELBACH (Aisfeld (
HEIDELBERG (Geschichte)
HEIDELBERGER (
HEIDELBERGER (Barmen)
HEIDELFING (Bayern)
HEIDELOFF (Nürnberg)
HEIDELSHEIM (Galizien)
HEIDEMAN (Baltische Ostseeprovinzen)
HEIDEN (Preußen)
HEIDENAB (Siebmacher)
HEIDENDORFF (Siebenbürgen)
HEIDENFELD (Klöster)
HEIDENHEIM (Bayern)
HEIDENREICH (
HEIDENREICH (Forts.)
HEIDENREICHSTEIN (Ungarn)
HEIDENSCHILDT (Baltische Ostseeprovinzen)
HEIDENSTEIN (Siebmacher)
HEIDER (Bayern)
HEIDERICH (Preußen)
HEIDERSTADT (Preußen)
HEIDERSTEDT (Anhalt)
HEIDESHEIM (Mediatisierte Fürsten)
HEIDFELT (Quedlinburg (
HEIDHAUSEN (Preußen)
HEIDICHEN{ (
HEIDINGSFELD (Bayern)
HEIDKAMP (Hamburg)
HEIDLER (Böhmen)
HEIDMANN (Lilienfeld)Klöster)
HEIDRICH (
HEIDSIECK (Bielefeld (
HEIDT (
HEIDTHUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HEIDTKEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HEIDWEILLER (Preußen)
HEIERSPERG (Siebmacher)
HEifDENREICH (
HEIGEL (Cham (
HEIGELIN (Württemberg)
HEIGENBEIL (Städte)
HEIGL (Dachau (
HEIGLIN (Nördlingen)
HEIGRUEBER (Siebmacher)
HEIL (Ungarn)
HEILACHER (Bayern)
HEILAND (Schliessen)
HEILBORN (Böhmen)
HEILBRONN (Siebmacher)
HEILBRONNER (Nördlingen)
HEILBRUNNER (Lauingen (
HEILE (Bayern)
HEILGER (Lindau (
HEILIGE (Geschichte)
HEILIGENBERG (Hoher Adel)
HEILIGENBURG (Siebmacher)
HEILIGENHAFEV (Städte)
HEILIGENKREUZ (Kärnten)
HEILIGENSTADT (Forts)
HEILIGENSTADT (Geschichte)
HEILIGENSTADT (Preußen)
HEILIGENSTEIN (Baden)
HEILIGENTHAL ((Baden)
HEILIGGRABER (Bayern)
HEILIGKREUTZ (Städte)
HEILIGKREUZ (Klöster)
HEILINGEN (Mecklenburg)
HEILINGGRABER (Augsburg)
HEILINGSTETTER (Bayern)
HEILMAN (Siebmacher)
HEILMANN (
HEILSBERG (Bayern)
HEILSBRONN (Klöster)
HEILWAGEN (Johanngeorgenstadt (
HEIM (Chur (
HEIMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
HEIMB (Kärnten)
HEIMBACH (Preußen)
HEIMBERG (Württemberg)
HEIMBRACHTS (Hessen)
HEIMBRUCH (Hannover)
HEIMBURG (Anhalt)
HEIMENDAHL (Preußen)
HEIMENHOVEN (Bayern)
HEIMENTHAL (Siebermacher)
HEIMERDINGEN (Württemberg)
HEIMERLE (Ungarn)
HEIMEROD (Preußen)
HEIMERSHAUSEN (Nassau)
HEIMHOFEN (Bayern)
HEIMHOFER (Siebmacher)
HEIMPEL (Frankfurt)
HEIMREICH (Siebermacher)
HEIMROD (Baden)
HEIMRODT (Anhalt)
HEIMS (Schlesien)
HEIMSHEIM (Städte)
HEIMSOD (Preußen)
HEIMSOTH (Schliessen)
HEIMTHAL (Baltische Ostseeprovinzen)
HEIN ()
HEINACH (Franken Siebmacher)
HEINBERG (Siebmacher)
HEINCKEIN (Winterhausen)
HEINCKHELL ()
HEINCZE (Böhmen)
HEINDL (Neuburg)Klöster)
HEINE (Anhalt)
HEINECCIUS (Preußen)
HEINECKEN (Preußen)
HEINEKE (Siebmacher)
HEINEKEN (Sachsen)
HEINEL (Vogtland)
HEINEMANN (Braunschweig)
HEINEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HEINER ()
HEINERSDORF (Brandenburg)
HEINERSDORFF (Preußen)
HEINFELD (Bayern)
HEINHÖFER (Augsburg Siebmacher)
HEINICHEN (Preußen)
HEINICKE (Preußen)
HEINIGER ()
HEININGEN (Württemberg)
HEINKE (LegdE (
HEINLEIN (Nürnberg)
HEINLETH (Bayern)
HEINRICH (Forts.)
HEINRICH (Preußen)
HEINRICHAU (Klöster)
HEINRICHEN (Bayern)
HEINRICHER (Biel (
HEINRICHOVSKY (Ungarn)
HEINRICHS (Städte)
HEINRICHSDORF (Städte)
HEINRICHSEN (Gießen (
HEINRICHSGRÜN (Städte)
HEINRICHSHOFEN (Preußen)
HEINRIETH (Württemberg)
HEINS (Hamburg)
HEINSBERG (Mediatisierte Fürsten)
HEINSERLEIN (Si.)
HEINSERLIN (Luzern)
HEINSIUS (Osnabrück)
HEINSON (Baltische Ostseeprovinzen)
HEINSZEN (Hamburg)
HEINTL (Niederösterreich)
HEINTZ (Preußen)
HEINTZE (Hansestädte)
HEINTZEL (Memmingen Siebmacher)
HEINTZELMANN (Preußen)
HEINTZENAU (Schliessen)
HEINTZENBERGER (
HEINTZMANN (Hochberg (
HEINZ (Preußen)
HEINZE (Preußen)
HEINZELMANN (Bayern)
HEINZENAU (Schliessen)
HEINZENBURG (Geschichte)
HEINZERLING (Biedenkopf (
HEIRING (Halberstadt (
HEIRLING (Bayern)
HEISBERG (Niederösterreich)
HEISE (Forts.)
HEISE (Mecklenburg)
HEISENSTEIN (Hessen)
HEISERER (Wasserburg (
HEISING (Preußen)
HEISS (Kärnten)
HEISSBERG (Salzburg)
HEISSENSTEIN (Böhmen)
HEISSLER (Niederösterreich)
HEISSPERG (Kärnten)
HEISTER (Hessen)
HEISTERHEIMB (Siebenbürgen)
HEISTERMAN (Holstein Siebmacher)
HEISTERMANN (Böhmen)
HEISTERS (Köln)
HEISZ (Siebmacher)
HEISZTER (Ungarn)
HEITER (Nürnberg)
HEITERHEIM)Niederösterreich)
HEITERSHEIM (Bistümer)
HEITINGSBURG (Preussische Provinz Sachsen)
HEITMANN (Hamburg)
HEITTLER (
HEITZ (Enkirch)
HEITZENBERG (Siebmacher)
HEITZER (Siebmacher)
HEITZIG (Zwickau (
HEIZ (
HEKET (Danzig)
HEL (Burgund Siebmacher)
HELA (Städte)
HELBE (Bayern)
HELBICH (Erfurt (
HELBIG (Sachsen)
HELBIGK (Siebmacher)
HELBLING (Forts.)
HELBLING (Tirol)
Helcel
HELCEL (Böhmen)
HELCHNER (Bayern)
HELD (Baden)
HELDBERG (Bardowick (
HELDBURG (Geschichte)
HELDEN (Preußen)
HELDENBERG (Kroatien)
HELDENBURG (Baden)
HELDENDAUER (Böhmen)
HELDENFELD (Kroatien)
HELDENHERZ (Österreich Schlesien)
HELDENSTEIN (Kroatien)
HELDER (
HELDING (
HELDMANN (Bayern)
HELDREICH (Böhmen)
HELDRICH (Geschichte)
HELDRITH (Franken Siebmacher)
HELDRITT (Preußen)
HELDRUNGEN (Hoher Adel)
Heldt.Helt
HELDT (BraunschweiG (Siebmacher)
HELDWERTH (Frienisberg (
HELENA (Siebmacher)V
HELF (
HELFENBERG (Bayern)
HELFENBERG (Forts)
HELFENDINGEN (Lothringen)
HELFENDORFER (Bayern)
HELFENSTEIN (Mediatisierte Fürsten)
HELFFENBERG)Steiermark, Uradel)erm.)Siebmacher)
HELFFENSTEIN (Preußen)
HELFFREICH (Baltische Ostseeprovinzen)
HELFREICH (Leipzig)
HELFRICH (Leipzig)
HELFTA (Preussische Provinz Sachsen)
HELGENSTEIN (Elsaß)
HELGERS (Krefeld (
HELGOLAND (Flaggen)
HELIMER (Lothringen)
HELIS (
HELL (Elsaß)
HELL (WINKEL (Hamburg)
HELLBACH (Schw
HELLDORF (Anhalt)
HELLDORFF (Preußen)
HELLE (Baltische Ostseeprovinzen)
HELLEN (Berlin)
HELLEN (Hannover) ld
HELLENBACH (Kroatien)
HELLENBRONTJI (Ungarn)
HELLENFELD (shlA (
HELLENSTEIN (Wt^A (
HELLER (Bayern)
HELLER (Forts.)
HELLERMAIR (
HELLERMANN (Preußen)
HELLERSPERG (Bayern)
HELLFELD (Anhalt)
HELLGRUEBER (Bayern)
HELLHOF (Hessen)
HELLIACZ (Kroatien)
HELLING (MeilE (
HELLINGRATH (Bayern)
HELLMANN (Preußen)
HELLMEISTER (Bayern)
HELLMUTH (
HELLRIGL (Tirol)
HELLTALER (
HELLWAG (Annaberg)aberg (
HELLWANGER (TitmoninG (
HELLWEG (Münster)
HELLWERTH (Frienisberg (
HELLWIG (Kroatien)
HELM (Bayern)
HELMAIR (München)
HELMAN (Geschichte)
HELMAR (Ungarn)
HELMARSHAUSEN (Städte)
HELMBERG (Bayern)
HELMBERGER (Schlesien)
HELMBRECHT (Görz)
HELMBRECHTS (Städte)
HELMBSAU (Niederösterreich)
HELMBUND (Württemberg)
HELMECZ (Forts.)
HELMECZ (Ungarn)
HELMEN (Siebenbürgen)
HELMENAU (Galizien)
HELMENSTREIT (Bayern)
HELMER (Füssen (
HELMERINGEN (Lothringen)
HELMERS (Hamburg)
HELMERSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HELMERSHAUSEN (Siebmacher)
HELMFELD (Böhmen)
HELMFELS (Ungarn)
HELMFELT (Baltische Ostseeprovinzen)
HELMHOLTZ (Preußen)
HELMICH (Preußen)
HELMISHOFEN (Bayern)
HELMKAMPFF (Berlin)
HELMLIN (Luzern)
HELMOLD (Geschichte)
HELMOLT (Hessen)
HELMONT (Städte)
HELMPERG (Siebmacher)
HELMPERGER (Bayern)
HELMREICH (
HELMRICH (Preußen)
HELMS (Hansestädte)
HELMSAU (Niederösterreich)
HELMSAUER (
HELMSCHMID (Augsburg)
HELMSCHWERD (Hessen)
HELMSDORF Schw
HELMSTÄDT (Geschichte)
HELMSTADT (Lothringen)
HELMSTAT (Schwaben)
HELMSTATT (Baden)
HELMSTÄTT (Rheinland)
HELMSTEDT (Universitäten)
HELMSTETT (Siebermacher)
HELMSTREIT (Siebmacher)
HELMSZDORFER (Siebmacher)
HELMUTH (Ungarn)
HELMWERTH (Böhmen)
HELPACH (Geschichte)
HELPENSTEIN (Mediatisierte Fürsten)
HELPTE (Mecklenburg)
HELS (Städte)
HELSINGEN (Souveraine Ausserdeutsche)
HELT (Bayern)
HELTREICH (Rheinland)
HELTSCHER (Baltische Ostseeprovinzen)
HELTTAMPT (Geschichte)
HELVERSEN (Böhmen)
HELVERSHEIM (Böhmen)
HELVESIUS (Posen (
HELWAGEN (Bayern)
HELWICH (Schliessen)
HELWIG (Baltische Ostseeprovinzen)
HELZL (Oberösterreich)
HEM (Ungarn) HEMAU (Städte)
HEMBACH (Bayern)
HEMBECK (EnnepE (
HEMBERG (Baltische Ostseeprovinzen)
HEMBITZE (Siebmacher)
HEMBSBACH (Siebmacher)
HEMBYZE (Burgund Siebmacher)
HEMELING (Galizien)
HEMELINGE (Württemberg)
HEMERICH (Siebermacher)
HEMERKING (Berlin)
Hemerl
HEMERL (Wernigerode)
HEMERLEIN (Bayern)
HEMERLES (Siebmacher)
HEMERLI (
HEMERT (Rheinland)
HEMETZBERGER (Ungarn)
HEMLEBEN (Preussische Provinz Sachsen)
HEMLYZE (Ungarn)
HEMM (Schliessen)
HEMMAN (Basel)
HEMMANN (
HEMMAU (Siebmacher)
HEMME (Hansestädte)
HEMMEL (Siebmacher)
HEMMELMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
HEMMERDEY (Schliessen)
Hemmerlein
HEMMERLEIN (Cham (
HEMMERLES (Schliessen)
HEMMERLIN (Geschichte)
HEMMERT (Rheinland)
HEMMI (Chur (
HEMMINGEN (Württemberg)
HEMMINGER (
HEMMINGSTEDT (Städte)
HEMMSTEIN (Schliessen)
HEMPEL (Bayern)
HEMPELL (Braunschw.)
HEMRICOURT (Burgund Siebmacher)
HEMRLES (Böhmen) HEMSBACH (Preußen)
HEMSKERK (Preußen) HENACK (Sachsen)
HENCK (Baltische Ostseeprovinzen)
HENCKEL (Österreich Schlesien)
HENCKHL (Schwarzwald (
HENCZ (Ungarn)
HENCZFALVA (Ungarn)
HENDEL (Österreich)
HENDELIUS (Baltische Ostseeprovinzen)
HENDL (Siebmacher)
HENDLIN (Siebmacher)
HENDORFF (Preußen)
HENDREICH (Preußen)
HENDRICH (Bayern)
HENDRICHS (Niederrhein)
HENDSCHUCHER (
HENDSCHUCHSHEIM (Rheinland)
HENDT (Siebmacher)
HENEFELD (Rheinland)
HENEKE (Königslutter)Klöster)
HENEL (Schliessen)
HENELL (Baltische Ostseeprovinzen)
HENENBERG (Bayern)
HENENFORER (Görz)
HENER (
HENFENFELD (Bayern)
HENFLER (Regensburg)
HENFTLER (Tirol)
HENGERSBERG (Städte)
HENGSBERG (Siebmacher)
HENGSPACH (Siebmacher)
HENGSTENBERG (Preußen)
HENGSTFELD (Nassau)
HENIKSTEIN (Böhmen)
HENIN (Nürnberg)
HENION (Siebmacher)
HENISCH (Bayern)
HENK (Preußen)
HENKE (Posen (
HENKEL (Bayern)
HENKELMANN (Dresden)
HENKEN (Einbeck (
HENKENSTEIN (Siebmacher)
HENKO (Baltische Ostseeprovinzen)
HENLE (Görz)
HENLEIN (
HENLIN (Schwarzburg)
HENMONT (Lothringen)
HENN (Österreich Schlesien)
Henndel
HENNDEL (Nürnberg)
HENNE (
HENNEBERG (Bayern)
HENNEBRIT (Bayern)
HENNEBRITT (Bayern)
HENNEGAU (Geschichte)
HENNEL (Vogtland)
HENNEMANN (Ungarn)
HENNENBERG (Franken Siebmacher)
HENNENBERGER ()
HENNENFELD (Schliessen)
HENNENHOFER (Baden)
HENNEQUIN (Galizien)
HENNER ()
HENNERSDORF (Böhmen)
HENNERSDORFF Gesch
HENNERY (SiSull
HENNET (Böhmen)
HENNEVOGEL (Böhmen)
HENNICKE (Preußen)
HENNIES (Hannover)
HENNIG (Preußen)
HENNIGER (Böhmen)
HENNIGES (Rendsburg)
HENNIGH (Ungarn)
HENNIGS (Forts.)
HENNIGS (Geschichte)
HENNIGSDORF (Schlesien)
HENNIKE (Sachsen)
HENNIN (Baden)
HENNING (Brandenburg)
HENNINGES (Preußen)
HENNINGH (Kroatien)
HENNINGHUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HENNINGS (Braunschweig)
HENNION (Niederösterreich)
HENNISCH (Schliessen)
HENNISKI (SiSull
HENNTINGER (Geschichte)
HENRI (Siebmacher)
HENRICH (Siebmacher)
HENRICHSEN (Lübeck)
HENRICI (Baltische Ostseeprovinzen)
HENRIQUEZ (Siebermacher)
HENRY (Siebmacher)
HENSCH (Ungarn)
HENSCHER (Siebmacher)
HENSEL (Geschichte)
HENSELER (Bonn (
HENSLE (St.Blasien (
HENSLER (
HENSZEL (Siebmacher)
HENTER^ (Siebenbürgen)
HENTSCH (Bauten (
HENTSCHEL (Böhmen) ^
HENTSCHEL (Forts.)
HENTZ (
HENTZE (Siebmacher)
HENTZEL (Siebmacher)
HENTZSCHEL (Sachsen)
HENTZSCHELSBURG (
HENZ (Nürnberg)
HENZLER (Bayern)
HEÖLGYI (Ungarn)
HEÖS (Ungarn)
HEPGIN (Lothringen)
HEPKE (Hannover)
HEPNER (Schliessen)
HEPP (Bayern)
HEPPE (Geschichte)
HEPPELE (Siebmacher)
HEPPELIUS (Brambach (
HEPPEN (Preußen)
HEPPENBERG (Nassau)
HEPPENHEFT (Nassau)
HEPPENHEIM (Bayern)
HEPPENSTEIN (Baden)
HEPPERGER (Tirol)
HEPPERMANN (Münster)
HEPPNER (Nürnberg)
HEPTNER (Prag)
HERAKOVICH (Dalmatien)
HERALTITZ (Böhmen)
HERALTOWITZ (Österreich Schlesien)
HERAULT (Preußen)
Herbart
HERBART (Geschichte)
HERBELSTADT (Siebmacher)
HERBER (CellE (
HERBERGER (Bayern)
HERBERN (Rheinland)
HERBERS (Baltische Ostseeprovinzen)
HERBERSDORF (Siebmacher)
HERBERSTEIN (Böhmen)
HERBERSTEIN (Forts.)
HERBERSTORF (Oberösterreich)
HERBERT (Kärnten)
HERBERTZ (Rheinland)
HERBEVILLER (Lothringen)
HERBEVILLIERS (Lothringen)
HERBIG (Böhmen)
HERBILSTADT (Bayern)
HERBILSTATT (Sächsische Herzogtümer)
HERBISHEIM (Bayern)
HERBISHOFEN (Schwaben)
HERBLING (Windsheim (
HERBLSTATT (Franken Siebmacher)
HERBOLTZHEIM (Schwaben)
HERBOLZHEIM (Städte)
HERBORN (Städte)
HERBORT (Geschichte)
HERBORTYA (Kroatien)
HERBRAND (Württemberg)
HERBROT (Bayern)
HERBSLEBEN (Preussische Provinz Sachsen)
HERBST (Bayern)
HERBSTEIN (Städte)
HERBSTEINER (Österr. (
HERBSTENBURG (Bayern)
HERBSTER (Basel)
HERBSTHAIM (Bayern)
HERBSTHEIM (Bayern)
HERBSTHEIMER (Bayern)
Herburt Herport
HERBURT (Galizien)
HERCHENHAIN (Städte)
HERCHENSTEIN (Schweiz)
HERCKENRATH (Köln)
HERCOLANI (Hoher Adel)
HERCULES (Stralsund)
HERCZEG (Forts.)
HERCZEG (Siebenbürgen)
HERCZEGH (Siebenbürgen)
HERCZEGSZÖLÖSSY (Siebenbürgen)
HERCZER (Kroatien)
HERD (s.Herdh Herdt Hord.Hort
HERDA (Baltische Ostseeprovinzen)
HERDE (Greifswald (
HERDECKE (Städte)
HERDEGEN (Bayern)
HERDEL (
HERDEN (Schliessen)
HERDER (Bayern)
HERDERER (Schwaben)
HERDERN (Sachsen)
HERDES (Wernigerode)
HERDESIANI (Nürnberg Siebmacher)
HERDESIANUS (Bayern)
HERDFELDER (Schwaben)
HERDH (Ungarn) HERDIGG (
HERDING (Baden)
HERDINGEN (Siebmacher)
HERDON (Ungarn)
HERDOVICS (Ungarn)
HERDT (Braunschweig)
HERDTMANN (Braunschweig)
HERDWIG (Schlesien)HERE (Geschichte)
HEREL (Bayern)
HERENCHENYI (Ungarn)
HERENDI (Kroatien)
HERENDIC (Kroatien)
HERENI (Ungarn)
HERENSDORF (Siebmacher)
HERER (
HERESZELLER (Schrobenhausen (
HERETIC (Böhmen)
HERFF (Hessen)
HERFORD (Klöster)
HERFÜRTER (Siebmacher)
HERFURTH (Schliessen)
HERGECZ (Ungarn)
HERGENHAHN (Preußen)
HERGERSTORFER (Bayern)
HERGERT (Sigmaringen (
HERGH (Ungarn)
HERHUDT (Preußen)
HERICKE (Baltische Ostseeprovinzen)
HERING (Niederösterreich)
HERINGEN (Hessen)
HERINGER (Franken Siebmacher)
HERINGNOHE (Bayern)
HERISAU (Städte)
HERISSEM (Kreuznach (
HERITES (Böhmen)
HERITSCH (Bayern)
HERJEDALEN (Souveraine Ausserdeutsche)
HERKE (Ungarn)
HERKEL (Baltische Ostseeprovinzen)
HERKELT (Livland Siebmacher)
HERKFFY (Kroatien)
HERKLAUEN (Siebmacher)
HERKNER (Dresden)
HERKOV (Kroatien)
HERKOVICH (Kroatien)
HERLAIN (Ungarn)
HERLE (Bayern)
HERLEINSPERGER (Oberösterreich)
HERLER (Siebmacher Suppl.)
HERLIBERG (Bayern)
HERLIBERGER (
HERLIN (
HERLINBERG (Schweiz)
HERLING (Windsheim Siebmacher)
HERLINSBERGER (Siebmacher)
HERLISHEIM (Städte)
HERLITZ (Zeitz (
HERMAN (Bayern)
HERMAN (Forts.)
HERMANA (Burgund Siebmacher)
HERMANAU (Siebmacher)
HERMANFFY (Kroatien)
HERMANIC (Böhmen)
HERMANIN (Tirol)
HERMANN (Baden)
HERMANNI (Frankenthal (
HERMANNS (Preußen)
HERMANNSBERG (Bayern)
HERMANNSBURG (Baltische Ostseeprovinzen)
HERMANNSDORF (Bayern)
HERMANNSDORFF (Schlesien)
HERMANNSREUT (Bayern)
HERMANNSTADT (Siebenbürgen)
HERMANNSTÄDTEN (Böhmen)
HERMANNSTORFER (Bayern)
HERMANSBERGER (Bayern)
HERMANSDORF (Steiermark, Uradel)
HERMANSDORFF (Bayern)
HERMANSFELS (Böhmen)
HERMANSTOFER (Bayern)
HERMANSTORF (Bayern)
HERMANSZEGHY (Siebenbürgen)
HERMANUTIG (Freiburg (
HERMELIN (Baltische Ostseeprovinzen)
HERMELING (Siebmacher)
HERMENS (Mediatisierte Fürsten)
HERMENSDORF (Preußen)
HERMERSDORF (Württemberg)
HERMES (Salzburg)
HERMET (Preußen)
HERMETSCHWYL (Klöster)
HERMSDORF (Frankfurt)
HERMSTADT (Siebmacher)
HERMUND (Wursten (
HERMUTHSHAUSEN (Hessen)
HERN (Brandenburg)
HERN (ALT (Ungarn)
HERNAD (Ungarn)
HERNAU (Bayern)
HERNHAUSEN (Preußen)
HEROGH (Ungarn)
HEROLD (Baden)
HEROLDSBERG (Bayern)
HEROLDT (
HEROLDTSBERG (Siebmacher)
HEROLT (Schwaben)
HEROLTZBERG (Siebmacher)
HEROVICS (Ungarn)
HERPAI (Ungarn)
HERPAL (Siebenbürgen)
HERPE (Rheinfelden (
HERPEL (Friedberg (
HERPFENBURG (Bayern)
HERPFER (Bayern)
HERPFER (Hanau (
HERPORT (Kuzern) HERR (Preußen)
HERR (pr
HERRANT (Bayern)
HERRE (
HERRENALB (Klöster)
HERRENBAUMGARTEN (Städte)
HERRENBERG (Siebmacher)
HERRENGIERSDORF (Bayern)
HERRENHAUSEN (Hannover)
HERRENKIRCHEN (Bayern)
HERRENSCHWAND (Siebmacher)
HERRENSTEIN (Dalmatien)
HERRENTHAL (Siebmacher)
HERRENWÖRTH (Bayern)
HERRESDORF (Preußen)
HERRFELDT (Frankfurt)
HERRFURTH (Sachsen)
HERRHAUSEN (Braunschweig)
HERRIEDEN (Städte)
HERRING (Böhmen)
HerrinG (Herynk
HERRISCH (Salzburg)
HERRLEIN (Bayern)
HERRLIBERGER (
HERRLICH (Kolberg (
HERRLIN (Nördlingen)
HERRMANN (Preußen)
HERRMANNER (Siebmacher)
HERRMUTH (Cöthen (
HERRNBAUER (Rothenburg)
HERRNBECK (Bayern)
HERRNDORFF (Preußen)
HERRNGIESDORF (Ungarn)
HERRNGIRSDORF (Bayern)
HERRNHAUSEN (Hannover)
HERRNPÖKH (Bayern)
HERRNRIED (Schweiz)
HERRNSCHMID (Bopfingen (
HERRNSTADT (Städte)
HERRSCHEL (Dresden)
HERRSCHEN (Schweiz)
HERSBERG (Bayern)
HERSBRUCK (Siebmacher)
HERSCH (Engelberg)Klöster)
HERSCHBACH (Nassau)
HERSCHING (Ungarn)
HERSCHMANN (Schliessen)
HERSCHODIZ (Siebmacher)
HERSDORF (Nassau)
HERSE (Baltische Ostseeprovinzen)
HERSFELD (Forts)
HERSFELD (Klöster)
HERSINA (Kroatien)
HERSINT (München)
HERSLEBEN (Schwarzburg)
Hersperg
HERSPERG (Schwaben)
HERSPRUCKER (Oberösterreich)
HERSTALL (Fulda) (Bistümer)
HERSTEIN (Bayern)
HERSTEINSKY (Böhmen)
HERSTENSKI (Bayern)
HERSTOPSKI (Preußen)
HERSYCH (Kroatien)
HERTEFELD (Brandenburg)
HERTEL (Bayern)
HERTELEND (Ungarn)
HERTELENDY (Ungarn)
HERTELL (Baltische Ostseeprovinzen)
HERTEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HERTENBERG (Bayern)
HERTENFELDEN (Bayern)
HERTENSTEIN (Bayern)
HERTER (Baden)
HERTHEUS (Ungarn)
HERTIG (Preußen)
HERTINGHAUSEN (Siebmacher)
HERTINGSHAUSEN (Hessen)
HERTL (
HERTL (Forts)
HERTLER (Baden)
HERTLIN (Augsburg)
HERTLING (Baden)
HERTMANNI (Preußen)
HERTNECK (Schwaben)
HERTODT (Ungarn)
Herttenstein
HERTTENSTEIN (Siebmacher)
HERTTIG (Waldeck)München)&£
HerttigHertting
HERTTING (
HERTWICH (Nassau)
HERTWIG (Bayern)
HERTZ (Hansestädte)
HERTZBACH (Jüllch (
HERTZBERG (Brandenburg)
HERTZBERGER (Danzig)
HERTZENCRAFFT (Steiermark)
HERTZENKRAFT (Bayern)
HERTZENRADE (Baltische Ostseeprovinzen)
HERTZFELD (Salzburg)
HERTZHAUSEN (Bayern)
HERTZHAUSER (Bayern)
HERTZHEIM (Bayern)
HERTZIG (Köln)
HERTZING (OsterrodE (
HERTZOG (
HERVATICH (Kroatien)
HERVERSLEBEN (Siebenbürgen)
HERVESLEBEN (Preussische Provinz Sachsen)
HERVOICH (Kroatien)
HERVORDE (Lübeck)
HERVORDEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HERVOY (Kroatien)
HERWAGEN (Basel)
HERWARDT (Eisenach)
HERWART (Bayern)
HERWART (Forts)
HERWARTER (Bozen)
HERWARTH (Brandenburg)
HERWEG (Siebmacher)
HERWEGH (Preußen)
HERWEHG (Köln)
HERWISHOFEN (Bayern)
HERXHEIM (Bayern)
HERYNK (Böhmen)
HERZ (Bayern)
HERZBERG (Bayern)
HERZEELE (Preußen)
HERZELES (Burgund Siebmacher)
HERZEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HERZENBERG (Preußen)
HERZER (s.Herczer
HERZFELD (Baltische Ostseeprovinzen)
HERZHAUSEN (Bayern)
HERZHEIM (Geschichte)
HERZHEIMER (Bayern)
HERZINGER (Kärnten)
HERZMANMIESTETZ (Städte)
HERZMANSKY (Österreich Schlesien)
HERZOG (Baltische Ostseeprovinzen)
HERZOGAURACH (Siebmacher)
HERZOGENAURACH (Städte)
HERZOGENBERG (Böhmen)
HERZOGENBURG (Klöster)
HERZOGENBUSCH (Städte)
HERZOGENRATH (Städte)
HERZOGENSTEIN (Baltische Ostseeprovinzen)
HERZSPRUNG (Städte)
HERZTEL (Augsburg)
HESBERG (Preußen)
HesbergHesperg
HESCH (Salzburg)a (
HESDIGNEUL (Hoher Adel)
HESE (Nassau)
HESECHIN (Lothringen)
HESEL (Nürnberg)
HESELECHT (Preußen)
HESELER (Preussische Provinz Sachsen)
HESELOHER (Bayern)
HESENBURG (Franken Siebmacher)
HESENTHAL (Hall Siebmacher)
HESENTHALER (
HESINGEN (Städte)
HESLER (Preußen)
HESLOVA (Böhmen)
HESNEM (Preussische Provinz Sachsen)
HESPERG (Siebmacher)
HESS (Bayern)
HESSBERG (Bayern)
HESSE (Hessen)
HESSEL (Baltische Ostseeprovinzen)
HESSELBARTH (Schwanensee)
HESSELBERG (Kurland (
HESSEN (Bistümer)
HESSEN (Forts)
HESSENBACH (Siebmacher)
HESSENBERG (Frankfurt)
HESSENBURG (Preußen)
HESSENMÜLLER (Braunschweig)
HESSENSTEIN (Hoher Adel)
HESSENTHAL (Preußen)
HESSER (Biberach (
HESSERT (Hessen)
HESSIG (Preußen)
HESSLER (Bayern)
HESSLING (Bayern)
HESSUS (
HESTEN (Holstein Siebmacher)
HESTERBERCH (Hamburg Siebmacher)
HESTERBERG (Hamburg)
HESWINDER (Siebmacher)
HESZTOROVICS (Ungarn)
HETE (Siebenbürgen)
HETES (Kroatien)
HETH (HETHY (Ungarn)*
HETLING (Reval)
HETSCH (Nördlingen)
HETTERDORF (Siebmacher)
HETTERSCHEID (Geschichte)
HETTERSDORF (Bayern)
HETTINGEN (Städte)
HETTINGER (Forts)
HETTINGER (Württemberg)
HETTLER (
HETTLING (Hannover)
HETTLINGEN (Schweiz) öi
HETTLINGER)Winterthur)
HETTOREO (Dalmatien)
HETTSTÄDT (Städte)
HETTSTEDT (Preussische Provinz Sachsen)
HETTYEY (Ungarn)
HETYC (Ungarn)
HETYE (Ungarn)
HETZEL (
HETZELDORF (Franken Siebmacher)
HETZELL (
HETZELSDORF (Bayern)
HETZELSDORFER (Bayern)
HETZENPICHLER (
HETZER (Bayern)
HETZLER (
HETZMANSEDER (Bayern)
HETZMANSEDT (Bayern)
HETZUM (Hoher Adel)
HEU (Lothringen)
HEUBACH (Bayern)
HEUBERGER (Österreich)
HEUBL (Niederösterreich)
HEUBÜLT (SchleswiG (
HEUCHELHEIM (Nassau)
HEUCHELIN (
HEUCHELUM (Rheinland)
HEUCHLINGEN (Württemberg)
HEUCHTLIN (Aalen (
HEUCKEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HEUCKENDORF (Mecklenburg)
HEUCKENROTT (CellE (
HEUDEBÜLT (SchleswiG (
HEUDORF (Tirol)
HEUDORFF (Tirol)
HEUDÖRFFER (Rothenburg)
HEUDRUCK (Preußen)
HEUEL (Niederösterreich)
HEUER (Hamburg)
HEUFFLER (Nürnberg)
HEUFLER (Tirol)
HEUGEL (Bayern)
HEUGELIN (Württemberg)
HEUGELL (
HEUGL (Schliessen)
HEUKELOM (Städte)
HEUMANN (Bayern)
HEUMONT (Siebmacher)
HEUN (Preußen)
HEUNA (Preußen)
HEUNBURG (Geschichte)
HEUNE (Nordhausen (
HEUNISCH (Siebmacher)
HEUPGEN (Siebmacher)
HEUPTLEIN (Rothenburg)
HEUPTMAYER (Breslau (
HEURAUSS (Bayern)
HEUS (Frankfurt)
HEUSBERG (Österreich)
HEUSCH (Pommern)
HEUSCHKEL (Leipzig)
HEUSDEN (Baden)
HEUSEN (Preussische Provinz Sachsen)
HEUSENSTAMM (Geschichte)
HEUSER (Preußen)
HEUSGEN (Bonn (
HEUSINGER (Hessen)
HEUSLEIN (Siebmacher)
HEUSLER (Baden)
HEUSPACH (Bayern)
HEUSS (Bayern)
HEUSSEL (
HEUSSENSTAMM (Böhmen)
HEUSSINGER (Österreich Schlesien)
HEUSSLEIN (Bayern)
HEUSSLER (Niederösterreich)
HEUSSLIN (Bayern)
HEUSTEIN (Nürnberg)
HEUTEMA (Burgund) S (
HEUTHAUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HEUTHAUSEN (Forts) . (Preußen)
HEUTINGSHEIM (Württemberg)
HEUTIOSAN (Siebmacher)
HEUVELICH (Siebmacher)
Heuzier
HEUZLER (Ungarn)
HEVELKE (Lenau (
HEVELMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
HEVENESY (Ungarn)
HEVENSEN (Hannover)
HEVES (Ungarn)
HEVESSY (Ungarn)
HEWEN (Geschichte)
HEWRING (Pfalz (
HEXENDORF (Schweiz)
HEY (Franken Siebmacher)
HEYA (Ungarn)
HEYBER (Nördlingen Siebmacher)
HEYBERG (Niederösterreich)
HEYBL (Österreich)
HEYCKING (Preußen)
HEYD (Württemberg)
HEYDA (Böhmen)
HEYDE (Hansestädte)
HEYDEBRAND (Preußen)
HEYDEBRECK (Brandenburg)
HEYDECK (Hoher Adel)
HEYDECKEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HEYDEKAMPFF (Brandenburg)
HEYDEL (Galizien)
HEYDELMANN (Siebmacher)
HEYDEMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
HEYDEMARCK (Hansestädte)
HEYDEN (Bayern)
HEYDENAB (Preußen)
HEYDENABER (Bayern)
HEYDENBERG (Schlesien)
HEYDENDORF (Ungarn)
HEYDENHEIM (Siebmacher)
HEYDENSCHWERT (Württemberg)
HEYDER (Bayern)
HEYDERMARCK (Hamburg)
HEYDERSTÄDT (Lippe)
HEYDHAUSEN (Preußen)
HEYDOLPH (Bayern)
HEYDORN (Holstein (
HEYDT (
Heydte
HEYDTE (Bayern)
HEYDWOLF (Hessen)
HEYDWOLFF (Preußen)
HEYE (Hamburg)
HEYER (Dalmatien)
HEYERLING (Görz)
HEYGENDORFF (Preußen)
HEYGL (Schlesien)
HEYKING (Baltische Ostseeprovinzen)
HEYL (Berlin)
HEYLAND (Schliessen)
HEYLBECK (Niederösterreich)
HEYLES (Bacharach)
HEYLINGENSTÄDT (Preußen)
HEYLSBERG (Bayern)
HEYM (Braunschweig)
HEYMANN (Hansestädte)
HEYMBRUCH (Preußen)
HEYMENSTEIN (Geschichte)
HEYMILLER (Speyer Siebmacher)
HEYN (
HEYNCZ (
HEYNE (Forts.)
HEYNE (Preußen)
HEYNISCH (Lobenstein (
HEYNITZ (Anhalt)
HEYNSPACH (Bayern)
HEYNTZENHORST (Böhmen)
HEYNTZL (Böhmen)
HEYPECK (Bayern)
HEYPERGER (Niederösterreich)
HEYPKE (Hannover)
HEYRLING (Siebmacher)
HEYS (
HEYSBERG (Niederösterreich)
HEYSE (Anhalt)
HEYSEN (Lothringen)
HEYSINGER (Regensburg)
HEYSS (Salzburg)
HEYTZENSTEIN (Bayern)
HEZEL (Hall (
HEZELSDÖRFFER (Nürnberg)
HEZENDORF (Siebmacher)
HEZENDORFF (Bayern)
HEZLINSHOFEN (Siebmacher)
HEZMANSÖD (Siebmacher) HIBLER (Kärnten)
HI (WAR (Ungarn)
HIBON (Hoher Adel)
HIBRYDA (Galizien)
HICHSTETTER (Siebmacher)
HICKMANN (Osnabrück)
HID (Ungarn)
HIDALMASI (Siebenbürgen)
HIDDEN (Stendal (
HIDDESSEN (Hessen)
HIDEGHET (Kroatien)
HIDEGHETHY (Kroatien)
HIDEGKÖY (Ungarn)
HIDEGVIZ (Siebenbürgen)
HIDVEG (Siebenbürgen)
HIDVEGHY (Ungarn)
HIDVESSEN (Hessen)
HIDY (Siebenbürgen)
HIEBER (Bayern)
HIEBER (Forts)
HIEBISCH (Siebmacher)
HIELMKRONE (SchleswiG (Holstein)
HIEMER (Ungarn)
HIENHART (Bayern)
HIENLEIN (München)
HIENLEN (
HIENLIN (
HIEPE (Frankfurt)
HIERER (Tirol)
HIERLINGER (Württemberg)
HIERONIMSHOF (Böhmen)
HIERONYMI (Bayern)
HIERSCHING (Rothenburg)
HIERSCHMANN (
HIERT (Bayern)
HIERTHES ((Baden)
HIERTMAIR (Tirol)
HIESBACH (Schliessen)
HIETZING (Städte)
HIHALOM (Ungarn)
HIKERTSHAUSER (Bayern)
HILBACH (Rheinland)
HILBERT (Böhmen)
HILBRAND (Siebmacher)
HILBRINGEN (Lothringen)
HILBURG (Galizien)
HILCHEN (Galizien)
HILCHENBACH (Preußen)
HILCKERSHAUSEN (Siebmacher)
HILDBRANDT (
HILDBURGHAUSEN (Souveraine)
HILDEBRAND (Österreich Schlesien)
HILDEBRANDT (Bayern) esch
HILDEBRANDT (Forts)
HILDENBRAND (Siebmacher)
HILDENHAGEN (Hannover)
HILDENSEM (Baltische Ostseeprovinzen)
HILDEPRAND (Niederösterreich)
HILDEPRANDT (
HILDERICH (Bayern)
HILDESHAUSEN (Schwarzburg)
HILDESHEIM (Berufswappen)
HILDPRAND (Siebmacher)
HILDTPRANDT (Böhmen)
HILEPRANT (Nürnberg)
HILFF (Franken Siebmacher)
HILFICKEN (Schweiz)
HILGARTSHAUSEN (Bayern)
HILGEMANN (Greifswald (
HILGER (Bayern)
HILGERS (Galizien)
HILGERSBERG (Galizien)
HILGERTSHAUSEN (Bayern)
HILIB (Siebenbürgen)
HILINGER (Bayern)
HILKOW (Hoher Adel)
HILL (Pommern)
HILLE (Preußen)
HILLEBOLDT (Baltische Ostseeprovinzen)
HILLEBRAND (Niederösterreich)
HILLEBRANDES (Oberösterreich)
HILLEBRANDT (Pommern)
HILLEBRANT (Meissen)
HILLEBRECHT (Altona (
HILLENBRAND (Bayern)
HILLENSPERG (Heidelberg)
HILLENSPERGER (Rheinland)
HILLEPRANDT (Niederösterreich)
HILLER (Bayern)
HILLERN (Baden)
HILLERSLEBEN (Klöster)
HILLESHEIM (Bayern)
HILLESSEM (Trier (
HILLING (Bayern)
HILLINGER (Wien)
HILLMANN (Mecklenburg)
HILLMAYER (Böhmen)
HILLNER (Preußen)
HILPERT (Neudamm (
HILPOLTSTEIN (Bayern)
HILPRAND (Bayern)
HILPRANDT (Österreich)
HILS (Baltische Ostseeprovinzen)
HILSMANN (Arnsberg (
HILSPACH (
HILTALINGEN (Schweiz)
HILTBRANDT (
HILTBRANT (Tirol)
HILTEBRAND (Kärnten Siebmacher)
HILTELINGEN (Schweiz)
HILTEPRANDT (Siebmacher)
HILTGARTSHAUSEN (Bayern)ern)Siebmacher)
HILTMAR (Bayern)
HILTMAYR (Franken Siebmacher)
HILTMEYR (Bayern)
HILTNER (Nürnberg)
HILTPRANDT (Regensburg)
HILTPRANT (Bayern)
HILTROP (
HILTROP (Forts)
HILTY (Chur (
HILZ (Bayern)
HILZENECKH (Krain)
HIMBERG (Niederösterreich)
HIMBERGER (Baden)
HIMBLPERGER (
HIMELSTEIN (
HIMFFY (Ungarn)
HIMMELBERG (Geschichte)
HIMMELBERGER (Steiermark)
HIMMELPFORTEN (Städte)
HIMMELREICH (Geschichte)
HIMMELSPFORTEN (Klöster)
HIMMELSTHRON (Klöster)
HIMMELSTJERNA (Baltische Ostseeprovinzen)
HIMMEROD (Klöster)
HIMMLISCH (Plauen (
HIMPE (Preußen)
HIMSEL (Baltische Ostseeprovinzen)
HIMSTEDT (Hildesheim (
HINAL (Österreich Schlesien)
HINCK (Oberösterreich)
HINCKAERT (Geschichte)
HINCKE (Hansestädte)
HINCKELDEY (Baltische Ostseeprovinzen)
HINCKLMANN (
HINDBERG (Geschichte)
HINDELANG (Bayern)
HINDELOPEN (Städte)
HINDENBERG (Pommern Siebmacher)
HINDENBURG (Brandenburg)
HINDENLANG (Siebmacher)
HINDEREGGER (Meersburg)
HINDERHÖFER (Nürnberg)
HINDERHOFER (Schwaben)
HINDERHOLTZ (Österreich)
HINDERMAYR (Siebmacher)
HINDERMEISTER (
HINDERNISS (Quedlinburg (
HINDEROFEN (Württemberg)
HINDEROFER (Schwaben)
HINDEROFFEN (Kempten Siebmacher)
HINDERSIN ( l
HINDERSON (Baltische Ostseeprovinzen)
HINDY (Ungarn)
HINGENAU (Oberösterreich)
HINGSTETTER (Württemberg)
HINITZ (SiSull
HINKA (Ungarn)
HINKELDEY (Baden)
HINKLMANN (Ingolstadt)
HINKO (Galizien)
HINKOCZE (Ungarn)
HINLIN (
HINNEN (
HINRICHS (Preußen)
HINRICKING (Osnabrück)
HINSBERG (Bayern)
HINSCHE (Hamburg)
HINSELMANN (Holstein (
HINTBERG (Niederösterreich)
HINTELMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
HINTENLANG (Elsaß)
HINTERHOFER (Österreich)
HINTERHOLT (ZER (Oberösterreich)
HINTERHOLZER (Niederösterreich)
HINTERHUBER (Tirol)
HINTERKIRCHER (Bayern)
HINTERNDOPPL (Oberösterreich)
HINTERPURGER (Tirol)
HINTERSEE (Österreich)
HINTERTOR (Görz)
HINTRÄGER (Blauenbeuren (
HINTZE (Baltische Ostseeprovinzen)
HINTZENHAUSEN (Bayern)
HINTZENHAUSER (Bayern)
HINTZENSTERN (Mecklenburg)
HINTZMANN (Preußen)
HINTZPETER (Mecklenburg)
HINÜBER (Hannover)
HINWEIL (Schweiz)
HINWIL (Schwaben)
HINZBERG (Oberösterreich)
HINZENFELD (Baltische Ostseeprovinzen)
HINZENSTEIN (Siebmacher)
HINZENSTERN (Preußen)
HINZKE (Baltische Ostseeprovinzen)
HINZMANN (Preußen)
HIPENBACH (Franken Siebmacher)
Hipler Hippler
HIPLER (Württemberg)
HIPMANN (
HIPOCENTAURUS (Galizien)
HIPOLTSTEIN (Bayern)
HIPP (Württemberg)
HIPPEL (Preußen)
HIPPLER (Rotenburg Siebmacher)
HIPPOLITE (Städte)Preußen)
HIPPOLITI (Tirol)
HIPPOLITY (Bayern)
HIPPOLYTE (Brandenburg)
HIPSCH (Nürnberg)
HIRAN (Siebenbürgen)
HIRDT (ll
HIRIP (Ungarn) HIRKO (Ungarn)
HIRLING (Kroatien)
HIRN (Siebmacher)
HIRNBACH (s.Hurnbach Hürnpach
HIRNBEIN (Siebmacher)
HIRNER (
HIRNHAIM (Österreich Schlesien)
HIRNHEIM (Bayern)
HIRNKHOFEN (Bayern)
HIRNPAIN (Regensburg)
HIRNPAS (
HIRNSTEIN (Geschichte)
HIRSAU (Klöster)
HIRSCH (Bayern)
HIRSCHAU (Städte)
HIRSCHAUER (Bayern)
HIRSCHBACH (Erfurt Siebmacher)
HIRSCHBERG (Bayern)
HIRSCHBERG (Forts)
HIRSCHBRUNN (Tirol)
HIRSCHDORF (Bayern)
HIRSCHDORFER (Hipoltstein (
HIRSCHEGG (Geschichte)
HIRSCHEID (Bayern)
HIRSCHEK (Württemberg)
HIRSCHFELD (Lippe)
HIRSCHFELDAU (Schlesien Siebmacher)
HIRSCHFELDE (Preußen)
HIRSCHFOGEL (Nürnberg)
HIRSCHGARTNER (
HIRSCHHAID (Bayern)
HIRSCHHAUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HIRSCHHEID (Bayern)
HIRSCHHEYDT (Baltische Ostseeprovinzen)
HIRSCHHORN (Bayern)
HIRSCHING (
HIRSCHLER (
HIRSCHLiGAU (Bayern)
HIRSCHMANN (Schliessen)
HIRSCHSTEIN (Preussische Provinz Sachsen)
HIRSCHTHAL (Klöster)
HIRSCHVOGEL (Bayern)
HIRSFELD (Baltische Ostseeprovinzen)
HIRSINGEN (Städte)
HIRSINGERODE (Sächsische Herzogtümer)
HIRSLE (Siebmacher)
HIRSPECKIUS (Ingolstadt)
HIRSS (
HIRSTORFFER (Bayern)
HIRT (Baden)
HIRTE (Berlin)
HIRTENBERG (Preußen)
HIRTH (Rödelheim (
HIRTHES (Kandern (
HIRTMANNSHAUSEN (Bayern)
HIRTZ (Köln Siebmacher)
HIRTZBACH (Elsaß)
HIRTZBERG (Sächsische Herzogtümer)
HIRTZEREN (Schweiz)
HIRTZHEIM (Preussische Provinz Sachsen)
HIRTZL (Köln)
HIRTZLIN (Köln Siebmacher)
HIRUSS (Schwaben)
HIRVEL (Baltische Ostseeprovinzen)
HIRWEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HIRZEL (
HIRZENAU (Böhmen)
HIRZENBERGER (Steiermark, Uradel)ermark (
HIRZEREN (Schweiz)
HISERLE (Böhmen)
HISKANA (Hoher Adel)
HISMAN (Nürnberg)
HISPERG (Frankfurt Siebmacher)
HISSFELD (Rheinland)
HITFELD (Lübeck)
HITTEROLT (Nürnberg)
HITTORF (Köln)
HITZ (Preußen)
HITZACKER (Brandenburg)
HITZFELD (Preußen)
HITZIG (Preußen)
HITZLER (
HIZANOVEC (Kroatien) .
HJARUP (Berlin)
HLADICS (Kroatien)
HLAVAC (Böhmen)
HLAVACS (Ungarn)
HLAVATY (Ungarn)
HLINIK (Ungarn)
HLINSKO (Städte)
HLOZECK (Siebmacher)
HLOZEK (Böhmen)
HLOZSA (Ungarn)
HLUBOKY (Ungarn)
HLUSZANIN (Galizien)
HOANTZEL (Ungarn)
HOBBIE (Oldenburg)
HÖBE (Hansestädte)
HOBECK (Brandenburg)
HOBELSBERG (Nassau) HOBERG (Preußen)
HOBERGK (Niederösterreich)
HÖBERL (Bayern)
HÖBERMANN (Lüneburg)
HÖBERSBRUNN (Städte)
HOBERSTORFER (Oberösterreich)
HÖBERTH (Dalmatien)
HOBITZER (Kroatien)
HOBLACICH (Dalmatien)
HOBMAYR (FreisinG (
HOBRECKER (Hamm (
HOBSINGER (Regensburg)
HOBURG (Lüneburg)
HOCES (Hoher Adel)
HOCH (Böhmen)
HOCHART (Hall Siebmacher)
HOCHAUF (Sangerhausen (
HOCHBERG (Böhmen)
HÖCHBERG (Österr. (
HOCHBERGER (Böhmen)
HOCHBRUNN (Tirol)
HOCHBURG (Geschichte)
HOCHDORF (Württemberg)
HOCHE (Niederösterreich)
HÖCHEL (
HOCHENAU (Bayern)
HOCHENAUER (Benedictbeuren)Klöster)
HOCHENBERG (Bayern)
HOCHENBERG (Siebmacher)
HÖCHENBERGER (Niederösterreich)
HOCHENBURG (Siebmacher)
HOCHENBURGER (Bayern)
HOCHENFELS (Ungarn)
HOCHENGERN (Tirol)
HOCHENHAUS (Tirol)
HOCHENHAUSEN (Oberösterreich)
HÖCHENKIRCHNER (Bayern)
HOCHENRAIN (Böhmen)
HOCHENSTATT (Schwaben)
HOCHENSTEIN (Siebmacher)
HOCHENSTERN (Siebmacher)
HOCHEPIED (Ungarn)
HOCHER (Tirol)
HOCHFELDEN (Baden)
HOCHFELDER)Elsaß (
HOCHGRÄF (Baltische Ostseeprovinzen)
HOCHGREWE (Baltische Ostseeprovinzen)
HOCHGÜRTEL (Trier (
HOCHHAUS (Oberösterreich)
HOCHHAUSS (Wünschelburg)
HOCHHEIMER (
HOCHHEIM)Preussische Provinz Sachsen)
HOCHHERZ (Erfurt (
HOCHHOLTZER (
HOCHHOLZER (Regensburg)
HOCHKIRCH (Brandenburg)
HOCHKIRCHEN (Niederösterreich)
HOCHKOFFLER (Ungarn)
HÖCHLE (Wettingen)Klöster)
HOCHMADKIRCHEN (Städte)
HOCHMAN (Bayern)
HOCHMANN (Siebermacher)
HOCHMANS (Siebmacher)
HOCHMARKEN (Galizien)
HOCHMAUREN (Württemberg)
HOCHMEISTER (Siebenbürgen)
HOCHMESSINGEN (Württemberg)
HOCHMUTH (Baltische Ostseeprovinzen)
HOCHNEMER (Ungarn)
HOCHOLTING (Bayern)
HOCHOLZER (StraubinG (
HOCHOSTERWITZ (Mediatisierte Fürsten)
HOCHRADT (
HOCHREITER (Kroatien)
HOCHREUT (Preußen)
HOCHREUTER (Preußen)
HOCHREUTINER (
HOCHREUTTER (Siebmacher)
HOCHROSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HOCHRÜTTINGER (
HOCHSCHEID (Briedel (
HOCHSCHILD (Bayern)
HOCHSCHLITZ (Württemberg)
HÖCHSENACKER (Bayern)
HÖCHST (
HÖCHST (Städte)
HOCHSTADEN (Nassau)
HÖCHSTÄDT (Bayern)
HOCHSTADT (Städte)
HOCHSTÄTTER (Nürnberg)
HOCHSTEDEN (Preußen)
HÖCHSTER (Danzig)
HOCHSTETTE (Köln Siebmacher)
HOCHSTETTEN (Bayern)
HOCHSTETTER (Bayern)
HOCHSTETTER (Bayern)
HOCHSTOCKNER (Hall (
HOCHSTRASS (Württemberg)
HOCHSTRASSER (
HÖCHT (Bayern)
HOCHWÄCHTER (Preußen)
HOCHWART (Tirschenreuth)
HOCHWARTH (Tirol)
HOCHWESELY (Städte)
HOCINACHIEVICH (Dalmatien)
HOCK (Baltische Ostseeprovinzen)
HOCK (Preußen)
HOCKE (Preußen)
HOCKEL (Siebmacher)
HOCKELS (Lübeck)
HÖCKELSHOVEN (
HOCKENSTAL (Österreich)
HÖCKENSTALL (Niederösterreich)
HÖCKER (Berufswappen)
HOCKER (Neustadt (
HOCKH (
HÖCKH (Bayern)
HÖCKHENSTALLER (Speyer)
HÖCKL (
HOCKLIN (Schwaben)
HÖCKLIN (Schwaben)
HOCKMEYER (Hamburg)
HODASZY (Ungarn)
HODAZ (Ungarn) HODAZY (Ungarn)
HODDERSEN (Wursten (
HODEGOV (Böhmen)
HODEGOVSKY (Böhmen)
HODEL (Schweiz)
HODELN (
HODENBERG (Hannover)
HODERMARSZKY (Ungarn)
HODITZ (Österreich Schlesien)
HODKOV (Böhmen)
HODKOVICE (Städte)
HODOR (Siebenbürgen)
HODORENSKY (Preußen)
HÖDORF (Schweiz)
HODOS (Ungarn)
HODOSSY (Ungarn)
HODROVIE (Kroatien)
HODTFILTER (Osnabrück)
HOE (Niederösterreich)
HOEDEN (Hansestädte)
HOEDL (Bayern)
HOEFELD (Nürnberg)
HOEFELS (Franken Siebmacher)
HOEFFGEN (Lennep (
HOEFLICH (Siebmacher)
HOEFMANN (Cham (
HOEFNAGLE (Luxemburg)
HOEG (SchleswiG (Holstein)
HOEGH (SchleswiG (Holstein)
HOEKELUM (Burgund Siebmacher)
HOEKEN (Holstein Siebmacher)
HOELEIN (Bayern)
HOELTZLER (Mediatisierte Fürsten)
HOELZKE (Hansestädte)
HOEMEN (Geschichte)
HOEN (Elsaß)
HOENBORG (Baltische Ostseeprovinzen)
HOENE (Preußen)
HÖENEGG (Niederösterreich)
HOENEMANN (Osnabrück)
HOENGEN (Preußen)
HOENNINGER (Siebmacher)
HOENONI (Hessen Siebmacher)
HOENSBREICH (Preußen)
HOENSBROECH (Niederösterreich)
HOENSBRUCH (Siebmacher)
HOENSTEIN (
HOEPKEN (Siebmacher)
HOERDE (Siebmacher)
HOERITZ (Städte)
HOERLEINSPERGER (Niederösterreich)
HOERMAYR (Österreich)
HOERSCHELMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
HOESE (Baltische Ostseeprovinzen)
HOEVEL (Baden)
HOEVEN (Baden)
HOEWELN (Baltische Ostseeprovinzen)
HOEY (Städte)
HOEYER (Wismar (
HOF (Anhalt)
HOFBAUER (Tirol)
HOFE (Preußen)
HOFEDINGEN (Lothringen)
HOFEGG (Oberösterreich)
HÖFEL (Bayern)
HÖFELICH (Rheinland)
HÖFEN (Preußen)
HÖFEN (Preussische Provinz Sachsen)
HOFER (Baden)
HOFER (Forts)
HÖFER (Preußen)
HOFERBURG (Schliessen)
HOFF (Hessen)
HOFFBAUER (Preußen)
HOFFE (Baltische Ostseeprovinzen)
HOFFELITZ (Siebermacher)
HOFFENDAHL (Berlin)
HOFFENSTAHL (Tirol)
HOFFER (Bayern)
HÖFFER (Oberösterreich)
HOFFHAMS (Wursten (
HOFFKIRCHER (Wien)
HOFFLEINER (Wiehi
HÖFFLICH (ErlangenpiG (
HÖFFLINGER (Österreich) S^
HOFFMAIR (Viechtach) Bel
HOFFMAN (Franken Siebmacher)
HOFFMANN (Baden)
HOFFMANN (Forts)
HOFFMANNSWALDAU (Schliessen)
HOFFMANS (Dülken (
HOFFMANSEGG (Sachsen)
HOFFMEISTER (Siebmacher Suppl.)
HOFFMÜHLEN (Geschichte)
HOFFMÜLLER (Geschichte)
HOFFNAASS (Bayern)
HOFFSCHMIDT (Luxemburg)
HOFFSESS (München)
HOFFSTÄDT (Österreich Schlesien)
HOFFSTEDT (Brandenburg)
HOFFSTETTER (
HÖFFTER (Bayern)
HOFGEISMAR (Städte)
HOFGIEBING (Bayern)
HOFHALTER (Wien)
HOFHAYMER (Salzburg)
HOFHEIM (Siebmacher)
HOFHERR (
HOFINGEN (Württemberg)
HÖFISCH (Mecklenburg)
HÖFISCHMANN (Nürnberg)
HOFKIRCH (Preussische Provinz Sachsen)
HOFKIRCHEN (Niederösterreich)
HOFKIRCHER (
HÖFL (Apfeldorf (
HOFLACH (Bayern)
HOFLAND (Baltische Ostseeprovinzen)
HÖFLARN (Bayern)
HÖFLEIN (Oberösterreich)
HÖFLEINER (Wien)
HÖFLER (Bayern)
HÖFLINGER (Bayern)
HOFMAENNER (Siebermacher)
HOFMAIR (Abensberg (
HOFMAISTER (
HOFMAN (Bayern)
HOFMÄNDL (Siebmacher) HOFMANN (Bayern)
HOFMANNSDORF (Ungarn)
HOFMANNSEGG (Preußen)
HOFMANNSWALDAU (Preußen)
HOFMAYR (Siebmacher)
HOFMEISTER (Bayern)
HOFMENER (
HOFMEYER (Bayern)
HOFMILLER (Salzburg)
HOFMÜHLEN (Siebmacher)
HOFMÜHLER (Bayern)
HOFMÜHLN (Bayern)
HOFNER (Augsburg Siebmacher)
HÖFNER (Siebmacher)
HOFREIT (Bayern)
HOFREITER (Bayern)
HOFREUTTER (Siebmacher)
HOFRICHTER (Wien)
HOFROGGE (Lübeck)
HOFSÄS (Württemberg)
HOFSESS (Murhart (
HOFSLAND (Baltische Ostseeprovinzen)
HOFSTÄRING (Bayern)
HOFSTAT (Siebmacher)
HOFSTATT (Tirol)
HOFSTÄTTEN (Baden)
HOFSTETTEN (Bayern)
HOFSTETTER (Bayern)
HÖFTER (Kärnten (
HÖFTMANN (Pommern)
HOFWART (Württemberg)
HOFWEILER (Bayern)
HÖGE (Baltische Ostseeprovinzen)
HOGE (Mecklenburg)
HOGEHERTEN (Lüneburg)
HÖGELMÜLLER (Böhmen)
HOGENDORP (Siebmacher)
HÖGENSTALLER (Bayern)
HOGENVELT (Lübeck)
HÖGER (Bayern)
HÖGG (Tölz (
HÖGGENSTALLER (Bayern)
HÖGGER (
HÖGLER (
HÖGLING (Bayern)
HÖGLWERD (Klöster)
HÖGNER (Siebmacher)
HOGREWE (Baltische Ostseeprovinzen)
HÖGYESZY (Ungarn)
HOGYIS (Kroatien)
HOHARDT (Württemberg)
HOHBACH (Württemberg)
HOHBERG (Böhmen)
HOHBURG (Bayern)
HÖHE (Bayern)
HOHENAAR (Böhmen)
HOHENACK (ErlauchtE (Grafen)
HOHENAICHER (Aibling)
HOHENART (Bayern)
HOHENARTER (Bayern)
HOHENASCHAU (Bayern)
HOHENASTENBERG (Baltische Ostseeprovinzen)
HOHENAU (Bayern)
HOHENAUER (Regensburg)
HOHENAWER (Augsburg)
HOHENBACH (Baltische Ostseeprovinzen)
HOHENBALCKEN (Schweiz)
HOHENBALKEN (Bayern)
HOHENBAUM (Sachsen)
HOHENBERG (Bayern)
HOHENBERGER (Limpurg (
HOHENBOGEN (Siebmacher)
HOHENBRÜCK (Städte)
HOHENBRUNER (Siebmacher)
HOHENBRUNN (Tirol)
HOHENBUCH (Ingolstadt)
HOHENBÜCHEN (Hannover)
HOHENBURG (Bayern)
HOHENBURG (Forts)
HOHENBURGER (Bayern)
HOHENDORF (Preußen)
HOHENDORFF (Brandenburg)
HOHENECK (Baden)
HOHENEGG (Bayern)
HOHENEICHEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HOHENELBE (Städte)
HOHENEMS (Mediatisierte Fürsten)
HOHENER (Franken Siebmacher)
HOHENFALL (Siebmacher)
HOHENFELD (Bayern)
HOHENFELS (Bayern)
HOHENFELS (Forts)
HOHENFELSER (Franken Siebmacher)
HOHENFRIEDEBERG (Schliessen)
HOHENFÜRST (Siebmacher)
HOHENFURT (Klöster)
HOHENFURTER (Oberösterreich)
HOHENGARTEN (Siebmacher)
HOHENGEROLDSECK (Mediatisierte Fürsten)
HOHENGRAN (Niederösterreich)
HOHENHAUS (Schwaben)
HOHENHAUSEN (Bayern)
HOHENHEIDELFING (Bayern)
HOHENHEIM (Württemberg)
HOHENHORST (Baden)
HOHENHÖVEN (Siebmacher)
HOHENHÖWEN (Mediatisierte Fürsten)
HOHENKAMMER (Bayern)
HOHENKIRCH (Bayern)
HÖHENKIRCHEN (Bayern)
HOHENKIRCHEN (Niederösterreich)
HOHENKIRCHER (Bayern)
HOHENKIRCHER (Bayern)
HOHENKLINGEN (Geschichte)
HOHENKRÄHEN (Mediatisierte Fürsten)
HOHENKRAIN (Ungarn)
HOHENKREEN (Bayern)
HOHENKREUZBERG (Bayern)
HOHENLANDENBERG (Siebmacher)
HOHENLIMBURG (Mediatisierte Fürsten)
HOHENLOHE (Böhmen)
HOHENMAUR (Bayern)
HOHENMAUTH (Städte)
HOHENMAUTHEN (Städte)
HOHENMÖLSEN (Städte)
HOHENPERGER (Österreich)
HOHENPRUNN (Bayern)
HOHENPUECHBACH (Bayern)
HOHENRAIN (Bayern)
HOHENRECHBERG (ErlauchtE (Grafen)
HOHENREICHER (Bayern)
HOHENREIS (Bayern)
HÖHENRHAIN (Bayern)
HOHENRIETH (Württemberg)
HOHENRUPPERSDORF (Städte)
HOHENSCHEID (Württemberg)
HOHENSCHWANGAU (Bayern)
HOHENSEE (Bromberg (
HOHENSEINACH (Siebmacher)
HOHENSIEGEN (Galizien)
HOHENSOLMS (Mediatisierte Fürsten)
HOHENSTADT (Böhmen)
HOHENSTATT (Hall Siebmacher)
HOHENSTAUFEN (s. Staufen
HOHENSTEDT (Brandenburg)
HOHENSTEIN (Bayern)
HOHENSTEINER (Schwaben)
HOHENSTERN (Baden) (Baltische Ostseeprovinzen)
HOHENSTETT (Braunschweig)
HOHENSTETTER (Niederösterreich)
HOHENTANNER (Titmoning)
HOHENTHAL (Geschichte)
HOHENTHANN (Bayern) v (Bayern)
HOHENUECH (Oringau (
HOHENVEST (Böhmen)
HOHENWART (Bayern)
HOHENWARTER (Geschichte)
HOHENWARTH (Berufswappen)
HOHENWARTTER (Siebmacher)
HOHENWEISEL (Nassau)
HOHENWISEL (Rheinland)
HOHENWÖRT (Tirol)
HOHENZANT (Bayern)
HOHENZELL (Siebmacher)
HOHENZELLER (Siebmacher)
HOHENZOLLERN (s. Zollern
HOHENZWEIG (Berlin)
HOHER (Niederösterreich)
HOHEWEISSEL (Rheinland)
HOHLEN (Städte)
HOHLENSTEIN (Siebmacher)
Hohmann
HOHMANN (Sachsen)
HÖHN (Siebmacher)
HOHNA (Galizien)
HOHNBERG (Quedlingburg)
HOHNDORF (Schlesien)
HOHNDORFF (Anhalt)
HÖHNE (Westpreußen (
HOHNEMER (Kroatien)
HOHNER (Trossingen (
Hohnhorst
HOHNHORST (Braunschweig)
HÖHNLEIN (Nürnberg)
HOHNRAIDT (Blankenheim)
HOHNRODT (Anhalt)
HOHNSBERG (Preußen)
HOHNSTEDT (Preußen)
HOHNSTEDT (Städte)
HOHNSTEIN (Hoher Adel)
HOHNSTOCK (Preußen)
HOHÖGARDT (Siebmacher Suppl.)
HOHOLTING (Bayern)
HOHORST (Siebmacher)
HÖHR (
HOHUSEN (Hamburg)
HOICKELOM (Baltische Ostseeprovinzen)
HOIDE (Old
HOIE (Hamburg Siebmacher)
HOIER (Hamburg Siebmacher)
HOINCKHUSEN (Mecklenburg)
HOININGEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HOITSY (Ungarn)
HOJA (Souveraine)
HOJOVIC (Böhmen)
HÖKENKAMP (Hamburg)
HÖKER (Hamburg)
HÖLAND (Thüringen (
HOLBACH (Bayern)
HOLBAIN (Württemberg)
HOLBECK (Österreich)
HOLBEIN (Siebmacher)
HOLBEINSBERG (Siebmacher)
HÖLBLING (Ungarn)
HOLBORN (Görz)
HOLCK (SchleswiG (Holstein)
HOLCKE (SchleswiG (Holstein)
HOLCKEN (Holstein Siebmacher)
HOLCZER (Ungarn)
Holczmann Holtzmann
HOLCZMANN (Kroatien)
HOLCZMEISTER (Ungarn)
HOLCZNOW (Österreich Schlesien)
HOLCZNOWSKI (Österreich Schlesien)
HOLCZNOWSKY (Österreich Schlesien)
HOLDAU (Preussische Provinz Sachsen)
HOLDEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLDENER (Schweiz)
HOLDENRIED (
HOLDENRIEDER (Siebmacher Suppl.)
HOLDENSTEDT (Preussische Provinz Sachsen)
HOLDER (
HOLDERBAG (Preußen)
HOLDERBAUM (
HOLDERBERG (Preußen)
HOLDERBUSCH (Rothenburg)
HOLDERMANN (Bayern)
HOLDERMAYER (Schwaben)
HOLDERMEYER (Luzern)
HOLDERSTEIN (Bayern)
HOLDERTHAL (Niederösterreich)
HOLDINGA (Hoher Adel)
HOLDINGE (Burgund Siebmacher)
HOLDINGEN (Bayern)
HOLDINGHAUSEN (Nassau)
HÖLDINGSHAUSEN (Braunschweig)
HOLDMEZES (Ungarn)
HOLDORF (Hamburg)
HOLDORFF (Eger (
HOLDORP (Mecklenburg)
HOLDRER (Siebmacher)
HÖLDRICH (
HOLDRUNG (Oberpfalz Siebmacher)
HOLDSAGEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLDSCHUER (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLDT (Siebmacher)
HOLDTHUSEN (Stralsund)
HOLDTSCHUER (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLDYSZ (Galizien)
HOLEKAMP (CellE (
HOLEN (
HOLENBURG ( Steiermark, Uradel)
HOLENECK (Bayern)
Holenstein
HOLENSTEIN (Bayern)
HOLENSTEINER (Bayern)
HOLER (Siebmacher)
HOLESCHAU (Städte)
HOLFELD (Galizien)
HOLGER (Niederösterreich)
HÖLGYI (Ungarn)
HOLHEIM (Bayern)
HOLICS (Ungarn)
HÖLING (Lübeck)
HOLITZ (Städte)
HOLK (Hansestädte)
HOLKRODE (Köln Siebmacher)
HOLL (Bayern)
HOLLACH (Bayern)
HOLLAENDER (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLLAND (Geschichte)
HOLLANDER (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLLATZ (Pommern)
HOLLBURG (Hamburg)
HOLLE (Baden)
HÖLLE (Preußen)
HOLLEBEN (Pommern)
HOLLEN (Hansestädte)
HOLLENBURG (Hoher Adel)
HOLLENBURGER (Steiermark, Uradel)erm.)
HOLLENDER (Wien)
HOLLENECK (s.Holeneck
HOLLENFELTZ (Luxemburg)
HÖLLENSTEIN (Böhmen)
HOLLER (Bayern)
HÖLLER (Siebmacher)
HOLLERAUER (Mainz (
HOLLERBERGER (Oberösterreich)
HÖLLERICH (Siebmacher)
HOLLERMAYR (Regensburg)
HOLLEUFER (Sachsen)
HOLLEUFFER (Anhalt)
HOLLFELD (Städte)
HOLLIGER (Schlesien (
HOLLIKHOFEN (Rheinland)
HOLLINCK (Lübeck)
HOLLING (Preußen)
HOLLINGER (Oberösterreich)
HOLLINK (Preußen)
HÖLLISCH (Prag)
HÖLLISCHER ((Baden)
HOLLMANN (Danzig)
HOLLMAYR (Tirol)
HOLLO (Ungarn)
HOLLOGER (Rostock)
HOLLOMEZÖ (Siebenbürgen)
HOLLOS (Siebenbürgen)
HOLLOVICH (Ungarn)
HOLLRING (Preußen)
HOLLTSCHUER (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLLWEG (Preußen)
HOLLWINKEL (Preußen)
HOLLY (Anhalt)
HOLMAN (Schlesien (
HOLMDORFF (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLMER (Old
HOLNSTAIN (Siebmacher)
HOLNSTEIN (Bayern)
HOLOBOK (Galizien)
HOLODOW (Galizien)
HOLODZIAK (Galizien)
HOLOHLAV (Böhmen)
HOLOWNIA (Galizien)
HOLPÖCKH (Regensburg)
HOLRIEDEN (Siebmacher)
HOLRING (Preußen)
HOLSCHE (Preußen)
HOLSCHER (Görz)
HÖLSCHER (Hannover)
HOLST (Brandenburg)
HOLSTAINER (Regensburg Siebmacher)
HOLSTE (Brandenburg)
HOLSTEFER (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLSTEIN (Bayern)
HOLSTEIN (Forts)
HOLSTEINER (Siebmacher)
HOLSTEN (Mecklenburg)
HOLSTEVER (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLSTFER (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLSTINHAUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLTAPPEL (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLTBERG (Städte)
HOLTE (Hansestädte)
HOLTEBÜTTEL (Mecklenburg)
HOLTEI (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLTELE (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLTEN (Hansestädte)
HOLTENDORF (Geschichte)
HOLTERER (Siebmacher)
HOLTEY (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLTGREVE (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLTHAUSEN (
HOLTHOFF (Preußen)
HOLTHUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLTORF (Mecklenburg)
HOLTORP (Bayern)
HOLTRUP (Geschichte)
HOLTSATE (Geschichte)
HOLTSCHER (Bayern)
HOLTZ (Mecklenburg)
HOLTZADEL (Franken Siebmacher)
HOLTZAPFEL (Siebmacher)
HOLTZAPFFL (Regensburg)
HOLTZBERGER (Nürnberg)
HOLTZBRINCK (Preußen)
HOLTZE (Hansestädte)
HÖLTZEL (Siebmacher)
HOLTZEMIUS (Köln)
HOLTZENBECHER (Preußen)
HOLTZENDORF (Preußen)
HOLTZENDORFF (Pommern)
HOLTZER (Siebmacher)
HOLTZERMANN (Hameln)
HOLTZGEN (Köln)
HOLTZGREVE (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLTZHALB (Schweiz)
HOLTZHAUSEN (Preussische Provinz Sachsen)
HOLTZHAY (
HOLTZHEIM (Sächsische Herzogtümer)
HOLTZINGEN (Schwaben)
HOLTZINGER (Siebmacher)
HOLTZKAMPFF (Preußen)
HOLTZL (Bayern)
HÖLTZL (Bayern)
HOLTZLEITNER (Siebmacher)
HÖLTZLIN (
HOLTZMAN (Franken Siebmacher)
HOLTZMANN (Preußen)
HOLTZNOWSKI (Österreich Schlesien)
HOLTZNOWSKY (Österreich Schlesien)
HOLTZSCHUCH (
HOLTZSCHUHER (Baltische Ostseeprovinzen)
HOLUBOWICZ (Galizien)
HOLUP (Bayern)
HOLVELDER (Rothenburg)
HOLWEDE (Brandenburg)
HOLWEDEL (Preußen)
HOLWEGK (Preussische Provinz Sachsen) HOLY (Anhalt)
HOLYNSKI (Galizien) HOLZ (Baden)
HOLZ (Galizien)
HOLZAPFEL (Bayern)
HOLZAPPEL (Nassau)
HOLZBERGER (BäyA (
HOLZDORF (Geschichte)
HÖLZEL (Böhmen)
HOLZENDORF (Siebmacher)
HOLZENDORFF (Schliessen)
HOLZER (Bayern)
HÖLZER (Preußen)
HOLZGERLINGEN (Württemberg)
HOLZHALB (
HOLZHAMER (Bayern)
HOLZHAMMER (Bayern)
HOLZHÄNDLER (Berufswappen)
HOLZHAUER (Berufswappen)
HOLZHAUSEN (Anhalt)
HOLZHAUSER (Bayern)
HOLZHEIM (Bayern)
HOLZHEIMER (Bayern)
HOLZING (Baden)
HOLZINGEN (Bayern)
HOLZINGEN (Forts.)
HOLZINGER (Niederösterreich)
HOLZIUS (Ungarn)
HOLZKAMP (Dornagen (
HOLZKAMPFF (Hamburg)
HOLZKIRCHEN (Bayern)
HÖLZL (Niederösterreich)
HÖLZLER (Tirol)
HOLZMANN (Bayern)
HOLZMAYER (München)
HOLZMEISTER (Ungarn)
HOLZMINDEN (Berufswappen)
HOLZNER (Bayern)
HOLZPERGER (Österreich)
HOLZSCHUHER (Bayern)
HOLZTRAUBACH (Bayern)
HOLZTROUBACH (Bayern)
HOM (Kroatien)
HOMAN (Hamburg) (Berufswappen)
HOMANN (Blankenburg (
HÖMBERG (Nassau)
HOMBERG (Siebmacher)
HOMBERGER (
HOMBERGK (Hessen)
HOMBOLD (Preußen)
HOMBRICH (Rheinland)
HOMBURG (Bayern)
HOMELIUS (Bayern)
HOMER (Siebmacher Suppl.)
HOMEYER (Preußen)
HOMICKI (Galizien) HOMMER (Anhalt)
HOMODAEIS (Siebmacher)
HOMOK (Siebenbürgen)
HOMOKY (Ungarn)
HOMOLICH (Kroatien)
HOMOLLYA (Ungarn)
HOMONNA (Ungarn)
HOMONNAY (Ungarn)
HOMORO (Siebenbürgen)
HOMOROD (Siebenbürgen)
HOMOTEUS (ElbinG (
HOMPESCH (Baden)
HOMPUSCH (Preußen)
HOMSTEIN (Siebmacher)
HOMUTH (Sachsen)
HOMZKY (Kroatien)
HONAUER (Lützen (
HÖNAUER (Lützen (
Honberg
HONBERG (Geschichte)
HONBICKY (Schliessen)
Honburg
HONBURG (Siebmacher)
Hondorf
HONDORF (Galizien)
HONDORFF (Bayern)
HONDREY (Kroatien)
HONDURAS (Flaggen)
HONGEDE (Preussische Provinz Sachsen)
HONHART (Bayern)
HONHEIM (Bayern)
HÖNICHAU (Schliessen)
HÖNICK (Siebmacher)
HONIG (Berlin)
HONIG (Kärnten)
HÖNING (Bayern)
HONISEN (Luzern)
HONLAGE (Preussische Provinz Sachsen)
HÖNN (Forts.)
HÖNN (Nürnberg)
HÖNNE (Sachsen)
HONNEF (Städte)
HÖNNIG (Kärnten)
HÖNNINGEN (Städte)
HONNINGSDORF (Schlesien)
HONOLD (Bayern)
HONORKA (Ungarn)
HONREIN (Schweiz)
HONRICHINGER (Augsburg)
HONRICHS (Böhmen)
HONRODT (Anhalt)
HONSBACH (Nassau)
HONSBERG (Preußen)
HONSPERG (Preussische Provinz Sachsen)
HONSTAIN (Siebmacher)
HONSTEDE (Lübeck)
HONSTEDT (Hannover)
HONSTEIN (Souveraine)
HONTHAL (Preussische Provinz Sachsen)
HONTHEIM (Baden)
HÖNTSCH (Cottbus (
HONTSCHOTE (Hoher Adel)
HOOCH (Siebmacher)
HOOGKLIMMER (Jemgum (
HOOGSTRAATEN (Mediatisierte Fürsten)
HOOIJDONK (Breda) (Bistümer)
HOON (Rheinland)
HOONS (Siebmacher)
HOOP (Hessen)
Hoorn
HOORN (Flaggen)
HOPFACH (Schwaben)
HOPFENBACH (Niederösterreich)
HOPFENBURG (Schlesien)
HOPFENOHE (Bayern)
HOPFER (Bayern)
HOPFERAU (Bayern)
HOPFERSTETTER (Rotenburg Siebmacher)
HOPFF (
HOPFFER (Nassau)
HOPFFGARTEN (Mecklenburg)
HOPFGARTEN (Hansestädte)
HOPFGARTNER (> HOPFKORB (Mark Siebmacher)
HOPFLACH (Hall Siebmacher)
HOPFNER (Bayern)
HÖPFNER (Preußen)
HOPFNETZ (Bayern)
HOPFSTEIN (Schwaben)
HÖPINGK (Geschichte)
HÖPKER (Pommern)
HOPKORFF (Preussische Provinz Sachsen)
HOPLER (Württemberg)
HÖPNER (Preußen)
HOPORSOROM (Ungarn)
HOPP (
HOPPE (Bayern)
HOPPELER (Württemberg)
HOPPEN (Görz)
HOPPENBICHLER (Rosenheim (
HÖPPENER (Baltische Ostseeprovinzen)
HOPPENER (Görz)
HOPPENHAUS (BerG (
HOPPENHEIM (Franken Siebmacher)
HOPPENHUSEN (BraunschweiG (Siebmacher)
HOPPENRADE (Brandenburg)
HOPPENSTEDT (Hannover)
HOPPENURM (Baltische Ostseeprovinzen)
HOPPER (
HOPPINGEN (Bayern)
HÖPPL (Niederösterreich)
HOPPLER (Schweiz)
HOPSTAVEL (Preussische Provinz Sachsen)
HÖR (
HÖR (Schweiz)
HÖR (WITZ (Baltische Ostseeprovinzen)
HORA (Böhmen)
HORA (Forts)
HORADAM (Baden)
HORANYI (Ungarn)
HÖRAUF (Homburg (
HORAZDOWITZ (Städte)
HORBACH (Aachen)
HÖRBACH (Bayern)
HORBEGO (Su
HORBEN (Baden) Cls
HORBORCH (Hamburg)
HÖRBOTT (Siebmacher) HORBURG (Siebmacher)
HÖRBURG (Niederösterreich)
HORCH (Rheinland)
HORCHHEIM (Nassau)
HÖRCHÖKY (Ungarn)
HORCHUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
Horcic Horczicz.HoricHorschitz
HORCIC (Böhmen)
HORCKER (Preußen)
HORCKHEIM (Schwaben)
HORCZICZ (Schliessen)
HORD (Siebmacher)
Hörda
HÖRDA (Sachsen Siebmacher)
HORDLEDER (
HÖRDLER (Siebmacher)
HORDORF (Preussische Provinz Sachsen)
HORDT (Brandenburg)
HORDYNI (Galizien)
HORDYNSKI (Galizien)
HORDZIEWICZ (Preußen)
HORDZIEWITZ (Preußen)
HÖRE (Städte)
HORECKY (Böhmen)
HORECZKY (Ungarn)
HOREHOVICZ (Ungarn)
HÖREN (Spuekfeld (
HORGEN (Städte)
HÖRGEN (Städte)
HORGER (
HÖRGERSDORF (Bayern)
HORGOS (Ungarn)
HORGUELIN (Preußen)
HÖRHAMMER (FreisinG (
HORHUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HORIC (Böhmen)
HORICE (Städte)
HORICKY (Böhmen)
HORION (Siebermacher)
HORITSCH (Si.)
HORITZ (Städte)
HORITZER (Oberösterreich)
HORITZER (Siebermacher)
HORITZKY (Siebmacher) DRIX (Bayern)
HORKA (Böhmen)
HORKHEIM (Württemberg)
HORKOVICZ (Ungarn)
HÖRL (Bayern)
HORLACHER (Baltische Ostseeprovinzen)
HORLE (Baltische Ostseeprovinzen)
HÖRLEBACH (Württemberg)
HÖRLEINSPERG (Österreich)
HORLEMANN (Einbeck (
HÖRLIN (Augsburg Siebmacher)
HÖRMAN (Sachsen)
HÖRMANN (Bayern)
HORMANNSPERG (Bayern)
HORMAYR (Siebmacher)
HORMOLD (Württemberg)
HORMUZAKI (Galizien)
HÖRN (Anhalt)
HÖRN (Forts.)
HORNACHÜELOS (Hoher Adel)
HORNATECKY (Böhmen)
HORNAU (Nassau)
HORNBACH (Bayern)
HORNBECK (Bayern)
HORNBERG (Bayern)
HORNBERGER (Bayern)
HORNBOSTEL (Oberösterreich)
HORNBURG (Baden)
HÖRNDL (Siebmacher)
HÖRNE (Mecklenburg)
HORNEBURG (Siebermacher)
HORNECK (Bayern)
HORNECK (Forts.)
HÖRNECKE (Northeim (
HORNEMANN (Preußen)
HORNER (
HÖRNER (Oberösterreich)
HORNES (Hoher Adel)
HORNFELS (Böhmen)
HORNGACHER (Bayern)
HORNGAUER (
HORNHARDT (Preußen)
HORNHAUSEN (Preußen)
HÖRNICKE (Fredersdorf (
HORNIG (Baden)
HÖRNIG (Sachsen)
HÖRNIGK (Geschichte)
HORNIGK (Siebmacher)
HÖRNING (
HORNING (Schliessen)
HÖRNINGEN (Württemberg)
HORNITZ (Böhmen)
HORNLAK (Ungarn)
HÖRNLIN (Bayern)
HÖRNLINGEN (Schwaben)
HORNLIUS (
HORNMOLD (Geschichte)
HORNÖCK (Bayern)
HORNOWSKY (Schliessen)
HORNSBERG (Österreich Schlesien)
HORNSCHUCH (Schorndorf)
HORNSTAIN (Geschichte)
HORNSTEIN (Baden)
HÖRNSTEIN (Niederösterreich)
HORNTHAL (Baden)
HORNUNG (Siebmacher)
HORNWALD (Schliessen)
HOROCZ (Ungarn)
HORODECKI (Galizien)
HORODENKA (Galizien)
HORODNIAN (Galizien)
HORODYNSKI (Galizien)
HOROGHSZEGH (Kroatien)
HOROGSZEG (Siebenbürgen)
HOROLOGI (Siebmacher)
HOROVH (Oberösterreich)
HOROWITZ (Galizien)
HORRECK (Preußen)
HORRICH (Corvey) (Bistümer)
HORRION (Siebmacher)
HÖRRLER (Prag)
HORROCH (Galizien)
HORSCHITZ (Schliessen)
HÖRSELGAU (Schwarzburg)
HÖRSELGUN (Preussische Provinz Sachsen)
HORSKI (Böhmen)hmen (
HORSKY (Böhmen)
HORSKYFELD (Böhmen)
HORSOVA (Kroatien)
HORST (Hannover)
HORSTEN (Lüneburg)
HORSTENSTEIN (Ungarn)
HORSTER (Bonn (
HORSTIG (Bayern)
HORSTIWARSCHI (Siebmacher)
HORSTMANN (CellE (
HORSTMAR (Elsaß)
HORT (Ungarn)
HÖRTENBERG (Siebmacher)
HORTENBURG (Tirol)
HÖRTINGER (Cham (
HÖRTMAIR (Siebmacher)
HÖRTNIT (Bayern)
HORTTENBURG (Tirol)
HORTZERHEIM (Hessen Siebmacher)
HORUATICH (Kroatien)
HORUDA (Hessen (
HORUNT (Siebenbürgen)
HORVAT (Kroatien)
HORVATH (Kroatien)
HORVATHI (Ungarn)
HORVATHY (Ungarn)
HORVATHY (Ungarn)
HORVATIC (Kroatien)
HORVATINOVICH (Kroatien)
HÖRWARTEL (Österreich)
HÖRWARTER (Bozen)
HÖRWARTH (Bayern)
HORWEN (Schweiz)
HORY (Preußen)
HORZEPNIK (Städte)
HORZITZ (Siebmacher)
Horzowitz
HORZOWITZ (Mediatisierte Fürsten)
HOS (
HÖS (Ungarn)
HOSCHEK (Schliessen)
HOSEKE (Mecklenburg)
HOSEMANN (Bayern)
HOSENDE (Baltische Ostseeprovinzen)
HOSENMANN (Siebmacher)
HOSENNESTEL (Augsburg)
HOSENTAUER (Rothenburg)
HOSER (Bayern)
HÖSICK (Mecklenburg)
HOSIUS (Preußen)
HÖSPERG (Siebmacher)
HOSPITAHL (
Hoss
HÖSS (Nürnberg)
HOSS (Siebmacher)
HOSSEDEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HÖSSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HÖSSHAMER (Hofkirchen (
HÖSSLE (Bayern)
HÖSSLIN (Bayern)
HOSSMANN (Siebenbürgen)
HOSSTRUP (Hansestädte)
HOSSZU (Siebenbürgen)
HOSSZUASZO (Siebenbürgen)
HOSSZUFALUSSY (Siebenbürgen)
HOSSZUFALVA (Siebenbürgen)
HOSSZUMEZEY (Ungarn)
HOSSZUMEZÖ (Siebenbürgen)
HOSSZUTOTHY (Ungarn)
HOSTAKOV (Böhmen)
HOSTAKOVSKY (Böhmen)
HOSTAU (Siebmacher)
HOSTAUER (Westfalen)
HOSTE (Siebmacher)
HÖSTHAN (Schweiz)
HOSTIN (Städte) HOSTINA (Böhmen)
HOSTMANN (Hamburg)
HOSTOMITZ (Städte)
HOSZOWSKI (Galizien)
HOSZTOTI (Ungarn)
HOSZU (Ungarn)
HOSZUTOTH (Ungarn)
HOTHWAFEW (Kroatien)
HOTINGEN (Schweiz)
HOTKOVICH (Kroatien)
HOTOFF (Hamburg)
HOTTENDORF (Böhmen)
HOTTENRODT (Franken Siebmacher)
HOTTERMANN (Erfurt (
HOTTEWITZ (Sachsen)
HOTTINGA (Burgund Siebmacher)
HOTTINGEN (Schweiz)
HOTTINGER (
HOTVAFÖY (Ungarn)
HOTZ (Augsburg)
HÖTZEL (Traunstein (
HÖTZENDORF (Bayern)
HOTZENPLOTZ (Städte)
HOUPLINE (Heidelberg)
HOUSSE (Lothringen)
HOUT (Luxemburg)
HOUTHEM (Geschichte)
HOUVE (Preußen)
HOUVESSCHILD (Lübeck)
HOUWALD (Preußen)
HOUWALT (Siebermacher) HOVE (Hansestädte)
HOVEKOST (
HÖVELEN (Braunschweig)
HÖVELICH (Bayern)
HÖVELL (Baden)
HOVELMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
HÖVELT (Sachsen Siebmacher)
HOVEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HOVEN (Forts)
HOVERBECK (Preußen)
HOVERDEN (Preußen)
HOVESCH (Mecklenburg)
HOVET (Preussische Provinz Sachsen)
HOVORKA (Ungarn)
HÖW (
HOWANSKY (Hoher Adel)
HOWARD (Hoher Adel)
HOWDORF (Schwaben)
HÖWDORFF (Schweiz)
HOWE (Baltische Ostseeprovinzen)
HOWEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HÖWEN (Mediatisierte Fürsten)
HOWENBURG (Preußen)
HÖWENDORFF (Siebmacher)
HÖWENDORP (Siebmacher)
HÖWER (Konstanz)
HOWERDA (Hoher Adel)
HOWINTHAL (Preussische Provinz Sachsen)
HOWORA (Dalmatien)
HOWYZ (Kroatien)
HÖXAR (Hessen)
HOXBEL (Siebermacher)
HÖXTER (Städte)
HOY (Bayern)
HOYA (Mediatisierte Fürsten)
HOYBULT (SchleswiG (
HOYE (Mecklenburg)
HOYEMAN (Lübeck Siebmacher)
HOYEMANNS (Hansestädte)
HOYER (Anhalt)
HOYER (Forts.)
HOYERSDORF (Anhalt)
HOYERSWERDA (Städte)
HOYKE (Mecklenburg)
HOYKENDORF (Mecklenburg)
HOYLBERG (Schwarzburg)
HOYM (Anhalt)
HOYNINGEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HOYOS (Görz)
HOYOUL (
HOYQUESLOT (Preussische Provinz Sachsen)
HOYSON (Kitzbühel (
HOYTE (l
HOYTSY (Ungarn)
HOYUS (Siebmacher)
HOZAK (Kroatien)
HRABANE (Böhmen)
HRABAU (Österreich Schlesien)
HRABETZI (Ungarn)
HRABO (Ungarn)
HRABOLCZ (Ungarn)
HRABOVA (Ungarn)
HRABOVSZKY (Ungarn)
HRABOW (Schlesien)
HRABRENOVIC (Kroatien)
HRACHOWINA (Geschichte)
HRACZKY (Ungarn)
HRADCAN (Schlesien)
HRADECKY (Böhmen)
HRADEK (Böhmen)
HRADISCH (Städte)
HRADIST (Böhmen)
HRADISTE (Städte)
HRADISTSKY (Böhmen)
HRADNA (Ungarn)
HRADSCHTN (Städte)
Hran
HRAN (Böhmen)
HRANILOUTH (Kroatien)
HRANILOVIC (Kroatien)
HRASCHA (Kroatien)
HRASTOVICSAN (Kroatien)
HREGLIANOVICH (Dalmatien)
HREHUS (Ungarn)
HRELANOVICH (Kroatien)
HRELIACZ (Kroatien)
HRELJAC (Kroatien)
HRELJANOVIC (Kroatien)
HRESNO (Kroatien)
HRICHIOVSZKY (Ungarn)
HRICZKO (Ungarn)
HRISTE (Böhmen)
HRISTE (Forts)
HRISTIE (Schliessen)
HRIVNAC (Österreich Schlesien)
HRNYAKOVICS (Kroatien)
HROBCIC (Böhmen)
HROBCICKY (Böhmen)
HROCH (Böhmen)
HROCHOV (Böhmen)
HROCHOW (Städte)
HRONOV (Städte)
HROZNETIN (Städte)
Hrstic Hrzistie
HRSTIC (Kroatien)
HRUBECZY (Ungarn)
HRUBY (Böhmen)
HRUSCHAU (Niederösterreich)
HRUSCHOW (Österreich Schlesien)
HRUSCHOWSKY (Österreich Schlesien)
HRUSKA (Böhmen)
HRUSSOCZY (Kroatien)
HRUSZEK (Görz)nningen (
HRUZOVA (Böhmen)
HRUZOVSKY (Böhmen)
HRVATIC (Kroatien)
HRVATINIC (Kroatien)
HRVOIC (Kroatien)
HRYNIEWIECKI (Galizien)
HRYVYE (Böhmen)
HRZAN (Siebmacher)
HRZIC (Kroatien)
HRZISTIE (Preußen)
HTLAIRE (SAINT (Niederösterreich)
HTPPIUS (Baltische Ostseeprovinzen)
HTRSCHBERGER (Bayern)
HUAHINE (Flaggen)
HUART (Luxemburg)
HUASER (Niederösterreich)
HUB (
HUBA (Baltische Ostseeprovinzen)
HUBALEK (Geschichte)
HUBATIUS (Böhmen)
HUBAY (Ungarn)
Hübbener Hübener
HÜBBENER (Siebermacher)
HÜBBENET (Baltische Ostseeprovinzen)
HUBE (Nassau)
HUBEL (Nördlingen)
HÜBEL (Sachsen)
HUBENDORFF (Schliessen)
HÜBENER (Baltische Ostseeprovinzen)
HÜBENS (Lübeck)
HUBENSCHMID (
HÜBENTHAL (Marienwerder (
HUBER (Baden)
HUBER (Forts)
HUBERIN (Sachsen Siebmacher)
HUBERT (Ungarn)
HUBETICH (Kroatien)
HUBICKI (Galizien)
HUBIN (Siebmacher)
HÜBL (Böhmen)
HÜBLEIN (Preußen)
HÜBLER (Baltische Ostseeprovinzen)
HUBMAYR (Windorf (
HÜBNER (Anhalt)
HÜBNER (Forts)
HUBO (Ungarn)
HUBRICH (Preußen)
HUBRIG (Preußen)
HÜBSCH (Nürnberg)
HÜBSCHENBERG (
HÜBSCHER (Lübeck)
HÜBSCHLE (Württemberg)
HÜBSCHLIN (Württemberg)
HÜBSCHMANN (Bayern)
HUC (Preußen)
HUCHBAR (Württemberg (
HUCHELHEIM (Nassau)
HÜCHELHOVEN (Geschichte)
HÜCHTENBROICH (Preußen)
HÜCHTENBRUCH (ErlauchtE (Grafen)
HÜCHTENBRUCK (PrGf (Ergänzungsband)
HÜCHTERBRUCH (l
HUCKER (FreisinG (
HÜCKESWAGEN (Städte)
HUD (Nassau)
HUDDESEM (Stralsund)
HÜDE (Baltische Ostseeprovinzen)
HUDE (Mecklenburg)
HUDEMANN (Tondern)
HUDEMÜHLEN (Städte)
Hudestoc
HUDIBITEK (Kroatien)
HUDICH (Kroatien)
HUDLER (Ingolstadt)
HUDODEN (Kroatien)
HUDTE (Braunschweig)
HUDTWALCKER (Hamburg)
HUE (PfGfE (
HUEB (Bayern)
HUEBENBERG (Tirol)
HUEBENFELD (Krain)
HUEBER (Bayern)
HUEBINGER (Siebmacher)
HUEBMER (Siebmacher)
HUEBMERHOFER (Kärnten)
HUECH (Siebmacher)
HUECK (Baltische Ostseeprovinzen)
HUECKE (Libau (
HUED (Siebmacher)
HUEDER (Ungarn)
HUEDESTOC (Lothringen)
HUEFFEN (Siebmacher)
HUEFNAGEL (Bayern)
HUEFNAGL (
HUEGENEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HUEMER (Bayern)
HUEN (Nassau)
HUENE (Geschichte)
HUENERWOLF (Steiermark, Uradel)ermark (
HUENFELDER (Wien)
HUEPE (Lübeck)
HUEPH (
HUEPHER (Tirol)
HUEPHERR (Siebmacher)
HUERENWECK (Oberösterreich)
HUERN (Siebmacher)
HUERNPECH (Oberösterreich)
HUESEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HUESGEN (Traben (
HUESSENDORF (Siebmacher)
HUET (Preußen)
HUETER (Siebmacher)
HUETHOFER (Regensburg)
HUETMACHER (Köln)
HUETSTOCKLER (Niederösterreich)
HUETTEN (Oberösterreich)
HUF (Österreich Schlesien)
HUFELAND (Forts)
HUFELAND (Preußen)
HUFF (Bayern)
HÜFFEL (Elsaß)
HUFFEL (Elsaß)
HÜFFER (Münster)
HÜFFTERSHEIM (Nassau)
HUFFZIGER (Merseburg (
HÜFINGEN (Berufswappen)
HUFINGEN (Schwaben)
HUFNAGEL (Bayern)
HÜG (Hamburg Siebmacher)
HUG (Siebmacher)
HUGA (Ungarn)
HUGE (Hamburg)
HÜGEL (Preussische Provinz Sachsen)
HÜGEL (Siebmacher)
HUGELFINGEN (Geschichte)
HÜGELHOFEN (Schweiz)
HUGELIUS (Heidelberg)
HUGELZHOFEN (Schweiz)
HUGEN (Geschichte)
HUGENANG (Schwaben)
HUGENBERGER (Oberösterreich)
HUGENPOET (Bayern)
HUGENPOETH (Rheinland)
HUGENSTEIN (Siebmacher)
HUGERSHOFF (Hamburg)
HUGHEN (Magdeburg)
HÜGI (Zofingen)
HUGK (Preussische Provinz Sachsen)
Huglfing
HUGLFING (Bayern)
HÜGLI (ll
HUGO (Hannover)
HUGONNAY (Ungarn)
HUGUETAN (SchleswiG (Holstein)
HÜHLER (Schweinfurt Siebmacher)
HUHN (Baltische Ostseeprovinzen)
HÜHNERWASSER (Städte)
Huickelhoven
HUICKELHOVEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HUILFF (Vogtland Siebmacher)
HUIS (Rheinland)
HUISKEN (Köln) .
HUISSEN (Städte)
HUITFELDT (SchleswiG (Holstein)
HUJUS (Baltische Ostseeprovinzen)
HUKING (Reval)
HUKOVSKY (Österreich Schlesien)
HUKOWSKI (Schlesien)
HÜLCKER (
HULDEBERG (Geschichte)
HULDENBERG (Preußen)
HULDENFELD (Siebmacher)
HULDENREICH (Winterthur)
HULDEREN (Baltische Ostseeprovinzen)
HULENYI (Ungarn)
HULEWICZ (Galizien)
HÜLFF (Franken Siebmacher)
HÜLGARTNER (Baltische Ostseeprovinzen)
HULIK (Ungarn)
HÜLL (Siebmacher)
HULLEIN (Städte)
HÜLLER (Bayern)
HÜLLESHEIM (Bayern)
HÜLLESSEM (Baltische Ostseeprovinzen)
HÜLLISSEM (Preußen)
HULLSTATT (Bayern)
HÜLP (Hamburg Siebmacher)
HÜLPE (Hamburg)
HÜLS (Rheinland)
HÜLS (Tirol)
HÜLSBERG (Rheinland)
HÜLSEBUSCH (Weferlingen)
HÜLSEMANN (Lübeck)
HÜLSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HÜLSENBECK (Wismar (
HÜLSHOF (Baltische Ostseeprovinzen)
HÜLSMANN (Holsterhausen (
HÜLSS (Bayern)
HULSS (Siebmacher)
HÜLSSEM (Preußen)
HÜLST (Münster)
HÜLST (Städte)
HULSTETT (Bayern)
HÜLTENSCHMIDT (Dortmund)
HULTSCHIN (Österreich Schlesien)
HÜLZ (München)
HUM (Kroatien)
HUMAIN (Luxemburg)
HUMBAUR (Stühlingen (
HUMBERT (Hessen)
HUMBLPERGER (
HUMBOLD (Preußen)
HUMBOLDT (Hannover)
HUMBORCH (Lübeck)
HUMBOURG (Niederösterreich)
HUMBRACHT (Lippe)
HUMBRECHTSRIED (Oberösterreich)
HUMBURG (Schweiz)
HUMEL (Siebmacher)
HUMELBERG (Siebmacher)
HUMELL (
HUMELSTEIN (Bayern)
HUMEN (Rheinland)
HUMER (Regensburg Siebmacher)
HUMERTSRIED (Württemberg)
HUMIECKI (Galizien)
HUMIERS (Siebermacher)
HUMILIMONT (Klöster)
HUMLER (
HUMMEL (Galizien)
HUMMELBERGER (
HUMMELSBÜTTEL (Mecklenburg)
HUMMELSHAGEN (Meißen)
HUMMELSTEIN (Bayern)
HUMMEN (Görz)
HUMMITSCH (Galizien)
HUMNICKI (Galizien)
HUMNISKI (Galizien)
HUMPERDINCK (l
HUMPOLECKY (Böhmen)
HUMPOLETZ (Städte)
Humprecht
HUMPRECHT (Geschichte)
HÜMSERLETZRIEDT (Schweiz)
HUMSZKY (Kroatien)
HUMYN (Luxemburg)
HUN (Nassau)
HUNADY (Ungarn)
HUND (Bayern)
HUND (Forts.)
HUND (WEIL (Städte)
HUNDBISS (Baden)
HUNDBRECK (Franken Siebmacher)
HUNDBUSCH (Rheinland)
HUNDEBECK (Baltische Ostseeprovinzen)
HUNDEGGER (Siebmacher)
HÜNDELSHAUSEN (Hessen)
HÜNDELSHAUSEN (Hessen Siebmacher)
HÜNDER (Franken Siebmacher)
HUNDERSINGEN (Württemberg)
HUNDERTMARCK (Preußen)
HUNDERTMARK (Baltische Ostseeprovinzen)
HUNDERTPFUND (Bayern)
HUNDERTSCHOCKER (Budweis)
HÜNDESBERG (Thüringen)
HUNDHEIM (Baden)
HUNDHEIMER (Bayern) .
HUNDISBURG (Städte)
HUNDLINGEN (Nassau)
HUNDOLTZHAUSEN (Westfalen)
HUNDPISS (Baden)
HUNDSANGEN (Nassau)
HUNDSBERG (Bayern)
HUNDSBERGER (Bayern)
HUNDSEDER (Geisenfeld (
HUNDSFELD (Städte)
HUNDSFELDEN (Elsaß)
HUNDSHEIM)Niederösterreich)
HUNDSPAIN (Bayern)
HUNDSPICHLER (Bayern)
Hundt Hunt
HUNDT (Bayern)
HUNDTHAIMER (
HUNDTPIS (Schwaben)
HÜNE (Geschichte)
HUNEBURG (Geschichte)
HÜNECKE (Anhalt)
HUNECKER (Siebmacher)
HÜNECKHER (Kärnten (
HÜNEFELD (Preußen)
HUNEMÖRDER (Mecklenburg)
HÜNEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HÜNENBERGER (
HÜNER (Preußen)
HÜNER (BEIN (Anhalt)
HÜNERHAUSEN (Schweiz)
HÜNERJÄGER (Baltische Ostseeprovinzen)
HÜNERKOPFF (Preußen)
HÜNERSDORF Wü
HÜNFELD (Städte)
Hungar
HUNGAR (Preußen)
HUNGEN (Mediatisierte Fürsten)
HUNGER (Brandenburg)
HUNGERKHAUSEN (Bayern)
HÜNGERLIN (Württemberg)
HUNGERSBACH (Krain)
HUNGERSTEIN (Geschichte)
HUNGRICHHAUSEN (Nassau)
HUNGRIGHAUSEN (Hadamar (
HUNICKE (Bremen)
HÜNICKE (Preußen)
HÜNINGEN (Städte)
HÜNINGHAUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HUNJADY (Souveraine)
HÜNLIN (
HUNLIN (Lindau Siebmacher)
HUNN (Hessen Siebmacher)
HUNNE (Marburg (
HUNNENBERG (Siebmacher)
HUNNENWEILER (Elsaß)
HÜNNES (Gelsenkirchen (
HUNNINCKHAUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HUNNIUS (
HUNOLDSTEIN (Lothringen)
HUNOLDT (Sachsen)
HUNOLSTEIN (Bayern)
HUNOLTSTEIN (Baden)
HUNSBACH (Nassau)
HUNSEDER (Geisenfeld (
HUNSEN (Hansestädte)
HUNSINGEN (Lothringen)
HUNSINGER (Schweiz)
HUNT (Kroatien)
HUNTELN (Hansestädte)
HUNTEN (Bonn (
HUNTER (Schliessen)
HUNTFUSS (Württemberg)
HUNTHEIM (
HUNTHUM (Köln)
HUNTINGEN (Lothringen)
HUNTIUS (Siebmacher)
HUNTLEY (Krain)
HÜNTZICKON (Schweiz)
HUNYAD (Kroatien)
HUNYADY (Kroatien)
HUNYOR (Ungarn)
HUP (Lübeck Siebmacher)
HUPE (Hansestädte)
HÜPEDEN (Preußen)
HUPFAUER (Ingolstadt)
HUPFAUF (
HÜPING (Hamburg)
HUPKA (Frankfurt)
HUPPER (Lübeck)
Hüps
HÜPS (Preußen)
HÜPSCHENBERG (Wien)
HÜRBLACH (Hall Siebmacher)
HURCK (TelgtE (
HÜRELPACH (Schwaben)
HÜRG (Württemberg)
HÜRGENSTEIN (Württemberg)
HURKA (Ungarn)
HURLACH (Tirol)
HURLACHER (Augsburg Siebmacher)
HÜRLIMANN (
HURLIN (Berlin)
HURLOCHER (Bayern)
HURNAUS (Bayern)
HURNBACH (Bayern)
HÜRNBACH (Schwaben)
HURNBOG (Württemberg)
HURNHAIM (Bayern)
Hurnhain
HÜRNING (Nördlingen)
HÜRNINGER (Baden)
HÜRNKHOVEN (Schwaben)
HÜRNPACH (Schwaben)
HURNUSS (
HURNWECK (Oberösterreich)
HURRLE (FaUersleben (
HURSKA (Siebmacher)
HURST (Seibertenrod (
HURTER (Preußen)
HÜRTH (Nassau)
HÜRTIGHEIM (Elsaß)
HURTIRZAN (Siebmacher)
HÜRUS (Bayern)
HUS (Pommern Siebmacher)
HUSAN (Mecklenburg)
HUSARIC (Kroatien)
HUSARZEWSKI (Galizien)
HUSEL (Nördlingen)
HUSELIUS (
HUSEN (Geschichte)
HUSENDORFER (Oberösterreich)
HUSER (
HÜSER (Preußen)
HUSKUMMER (Mecklenburg)
HÜSLI (
HUSMANN (Böhmen)
HUSS (
HUSSEREN (Elsaß)
HUSSINECZ (Kroatien)
HUSSINETZ (Städte)
Hüssli
HÜSSLI (
HUSSONG (Pfalz (
HUSSWEDEL (Hamburg)
HUSSWYL (Schweiz)
HUSTI (Ungarn)
HUSTIRAN (Böhmen)
HUSUM (Berufswappen)
HUSUNG (Hannover)
HUSWEDEL (Mecklenburg)
HUSZAR (Siebenbürgen)
HUSZAREC (Kroatien)
HUSZARICH (Kroatien)
HUSZETH (Siebenbürgen)
HUSZKA (Ungarn)
HUSZT (Niederösterreich)
HUSZTI (Ungarn)
HUTAWA (Koblenz)
HUTBERG (Schliessen)
HÜTENBERG (Schweiz)
HUTER (Bayern)
HUTFELD (Aarhuus (
HUTH (Bayern)
HUTHOBEL (
HUTHORN (Baltische Ostseeprovinzen)
HÜTHORN (Siebmacher)
HUTIER (Preußen)
HÜTING (Bayern)
HÜTLEIN (Hamburg)
HUTLEN (Hamburg)
HÜTLIN (Konstanz)
HUTMACHER (Berufswappen)
HUTNECK (Württemberg)
HUTSBERG (Schweiz)
HUTSCHNURMACHER (Berufswappen)
HUTSTOCKER (Niederösterreich)
HUTT (Schwaben (
HÜTTE (Bayern)
HÜTTEL (Preußen)
HÜTTELDORF (Städte)
HÜTTEN (Bayern)
HÜTTENBACH (Bayern)
HÜTTENBERG (Schweiz)
HÜTTENBURG (Schwaben)
HUTTENDORF (Elsaß)
HÜTTENDORF (Geschichte)
HUTTENDORFER (Hessen (
HUTTENDORFER (Niederösterreich)
HÜTTENDORFF (Siebmacher)
HÜTTENHEIM (Bayern)
HUTTENHEIM (Elsaß)
HUTTENLOCH (
HÜTTENPHÜL (Preußen)
HÜTTENREUTE (Württemberg)
HÜTTENSCHMID (
HUTTER (Bayern)
HÜTTER (Bayern)
HUTTEROCK (Lübeck)
HÜTTERSHOFEN (Niederösterreich)
HÜTTERSHOVEN (Oberösterreich)
HUTTERUS (Siebenbürgen)
HÜTTFELD (Preußen)
HUTTHORN (Baltische Ostseeprovinzen)
HÜTTLEM (Hansestädte)
HUTTLEN (Forts.)
HUTTLEN (Hansestädte)
HUTTLER (Basel)
HÜTTLER (Schwaben)
HÜTTNER (Sachsen)
HUTWALKER (Hamburg)
HUTWYL (Städte)
HUTZ (Württemberg)
HUTZIN (
HUTZING (Lothringen)
HÜTZLER (Bayern)
HUTZMANN (Speyer)
HUVELIN (Elsaß)
HUWALD (Preußen)
HÜWELMAN (
HUWENDIEK (Bremen)
HUWINTHAL (Preussische Provinz Sachsen)
HUX (Württemberg)
HUXEN (Schweiz)
HUY (Städte)
HUYMANS (Burgund Siebmacher)
HUYN (Baltische Ostseeprovinzen)
HUZ (Kroatien)
HVÄSSING (Baltische Ostseeprovinzen)
HVOZDNA (Böhmen)
HYACINT (Galizien)
HYDALGO (Siebmacher)
HYDASTELEK (Siebenbürgen)
HYEN (Reichenhall (
HYGENDORFFER (Freislng)
HYININGEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HYLMAIR (Regensburg)
HYLNER (Schlesien)
HYLTPRANDT (Ingolstadt)
Hylxnair
HYMMEN (Preußen)
HYNAL (Österreich Schlesien)
HYNEK (Galizien)
HYNICHHAUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
HYRNER (Wien)
HYRO (Ungarn)
HYROSOVA (Böhmen)
HYRSS (Bayern)
HYRTH (Baden)
HYRUS (Württemberg)
HYRUSS (Ravensburg Siebmacher)
HYSING (Siebmacher)
HYSMAN (Nürnberg)
HYZRLE (Böhmen)
IBBEKEN (Oldenburg)
IBBENBÜREN (Städte)
IBELL (Na
IBEN (Geschichte)
IBER (BraunschweiG (Siebmacher)
IBERG (Schwaben)
IBERIEN (Ergänzungsband)
IBERLE (Bayern)
IBOWITZ (Siebmacher)
IBRANY (Ungarn)
IBRANYI (Siebenbürgen)
IBRITZ (Wismar (
IBRYDA (Galizien)
IBS (Geschichte)
IBSCHER (Bayern)
IBURG (Klöster)
IBZICH (Schweiz)
ICHENHAUSEN (Bayern)
ICHTERSHEIM (Baden)
ICHTRATZHEIM (Elsaß)
ICHTÜYC (Böhmen)
ICILIUS (Brandenburg)
ICILIUS (Preußen)
ICKEMAN (Geschichte)
ICKEN (Wursten (
ICKSTADT (Bayern)
ICKSTATT (Bayern)
IDA (Siebenbürgen)
IDAI (Siebenbürgen)
IDAY (Siebenbürgen)
IDE (Steiermark, Uradel)ermark (
IDENSEN (Hannover)
IDENSPRUGG (Ungarn)
IDENSTEIN (
IDERHUSEN (Görz)
IDESSEL (Baltische Ostseeprovinzen)
IDRIA (Städte)
IDSTEIN (Berufswappen)
IDUNGSPERGER (Oberösterreich)
IDUNSPEUGEN (Niederösterreich)
IDZINGA (Hoher Adel)
IEMAN (Geschichte)
IFENTHAL (Schweiz)
IFFAN (Siebmacher)
IFFELDORF (Bayern)
IFFERTEN (Städte)
IFFLAND (Einbeck (
IFFLINGER (Baden)
IFLINGER (Nürnberg)
IGALI (Ungarn)
IGAZ (Ungarn) IGEL (Bayern)
IGELSHOFER (Niederösterreich)
IGELSTROEM (Baltische Ostseeprovinzen)
IGEN (Siebenbürgen)
IGENHAUSER (Augsburg)
IGERSHEIM (Geschichte)
IGGINGEN (Württemberg)
IGJANOVIC (Kroatien)
IGL (Regensburg)
IGLAU (Berufswappen)
IGLAY (Ungarn)
IGLBERGER (München)
IGLER (Nürnberg)
IGLO (Ungarn)
IGMAND (Ungarn)
IGNON (SAINT (Preussen
IGNY (Lothringen)
IGSTATT (Nassau)
IGYANOVICH (Kroatien)
IHERINI (Schlesien Siebmacher)
IHEROKY (Böhmen)hmen Siebmacher)
IHESINGER (München)
IHINGEN (Württemberg)
IHLEFELD (Flensburg)
IHLENFELD (Mecklenburg)
IHLINGEN (Württemberg)
IHLOW (Pommern)
IHM (Frankfurt)
IHONE (
IHRING (Allendorf (
IKACS (Ungarn)
IKAFALVA (Siebenbürgen)
IKE (Baltische Ostseeprovinzen)
IKIERAT (Galizien)
IKLAD (Ungarn)
IKLOD (Siebenbürgen)
IKTAR (Siebenbürgen)
IKTHAR (Hoher Adel)
ILANZ (Städte)
ILBERSTEDT (Städte)
ILBURG (Böhmen)
ILDEHUSEN (Geschichte)
ILEBURG (Anhalt)
ILEFELD (Souveraine)
ILENCZFALVA (Siebenbürgen)
ILENFELD (Mecklenburg)
ILENFELT (Pommern Siebmacher)
ILFELD (Schwarzburg)
ILFINGEN (Geschichte)
ILG (Schweiz)
ILGEN (Brandenburg)
ILGNER (s.Illgner
ILGOWSKI (Galizien)
ILIC (Kroatien)
ILICKHAUSEN (Schweiz)
ILIIN (Hoher Adel)
ILIN (Kempten Siebmacher)
ILINGEN (Schwaben)
ILINSKI (Galizien)
ILKA (Ungarn)
ILLADIA (Ungarn)
ILLAIRE (Preußen)
ILLENBERG (Ungarn)
ILLENFELD (Ungarn)
ILLER (ErlauchtE (Grafen)
ILLERAICHHEIM (Hoher Adel)
ILLEREICHHEIM (Geschichte)
ILLERFELD (Bayern)
ILLERTISSEN (Städte)
ILLESHAZ (Mediatisierte Fürsten)
ILLESHAZY (Siebmacher)
ILLESHEIM (Bayern)
ILLESY (Ungarn)
ILLGNER (Schlesien (
ILLHORN (Lübeck) S (
ILLHOVEN (Hansestädte)
ILLIASICH (Kroatien)
ILLICKHAUSEN (Schweiz)
ILLICS (Siebenbürgen)
ILLIES (Stralsund)
ILLIKUSEN (Konstanz)
ILLING (Bayern)'
ILLINGEN (Württemberg)
ILLINGER (Elsaß)
ILLITS (Kroatien)
ILLITSCHKä
ILLIZSTEINKä
ILLKIRCH (Städte)
ILLNOW (Schweiz)
ILLO (Böhmen)
ILLOK (Kroatien)
ILLON (Städte)
ILLOVAY (Ungarn)
ILLYA (Siebenbürgen)
ILLYE (Siebenbürgen)
ILLYEFA (Siebenbürgen)
ILLYEFALVA (Siebenbürgen)
ILLYEFALVI (Siebenbürgen)
ILLYENES (Siebenbürgen)
ILLYES (Siebenbürgen)
ILLYRIEN (Dalmatien)
ILM (Städte)
ILMENAU (Städte)
ILMEZAL (Baltische Ostseeprovinzen)
ILNICKI (Galizien)
ILONA (Kroatien)
ILONA (SZENT (Ungarn)
ILONDA (Siebenbürgen)
ILOSVA (Siebenbürgen)
ILOSVAY (Ungarn)
ILOW (Böhmen)
ILOWA (Kroatien)
ILOWIECKI (Preußen)
ILOWSKI (Preußen)
ILSE (Baltische Ostseeprovinzen)
ILSEDE (Baltische Ostseeprovinzen)
ILSENBURG (Klöster)
ILSHOFEN (Städte)
ILSINGER (Galizien)
ILSUNG (Oberösterreich)
ILSVAY (Ungarn)
ILTEN (Hannover)
ILYERY (Siebenbürgen)
ILZ (Städte)
IMADINGEN (Schwaben)
IMBERT (Schliessen)
IMBRIA (Souveraine)
IMBSEN (Böhmen)
IMBSEN (Forts)
IMBSLAND (Siebmacher)
IMECS (Ungarn)
IMECZ (Siebenbürgen)
IMECZFALVA (Siebenbürgen)
IMENAU (Baden)
IMERETIEN (Hoher Adel)
IMERTINGEN (Württemberg)
IMFELD (Siebmacher)
IMGARTEN (Ingolstadt)
IMHAUSEN (Nassau)
IMHOF (Baden)
IMHOFF (Preußen)
IMLINGER (Niederösterreich)
IMMEL (Nierstein (
IMMENDINGEN (Bayern)
IMMENDORF (Niederösterreich)
IMMENDORFF (Siebmacher)
IMMENHAUSEN (Hessen)
IMMENSTADT (Städte)
IMMERSEE (Siebmacher)
IMMERSEEL (Burgund Siebmacher)
IMMICH (Enkirch)
IMMLIN (Heilbronn (
IMPELHOFEN (Krain)
IMPERFALVA (Siebenbürgen)
IMPERIALI (Hoher Adel)
IMPLER (Bayern)
IMPRYCH (Kroatien)
IMRE (SZENT (Siebenbürgen)
IMREFFY (Ungarn)
IMREY (SZENT (Ungarn)
IMRICH (Ungarn)
IMSHAUSEN (Hessen)
IMSLAND (Bayern)
IMSLENDER (Siebmacher)
IMSTAAL (Schweiz)
IMSTAD (Schweiz)
IMTHURN (Baden)
IMWALD (Chur (
IMZINGER (Oberösterreich)
INAMA (Bayern)
INANCSY (Ungarn)
INART (Baltische Ostseeprovinzen)
INAUMONT (Baltische Ostseeprovinzen)
INCHENHOFEN (Städte)
INCHOVER (Bayern)
INCZE (Siebenbürgen)
INCZEDY (Siebenbürgen)Ip
INDAGINE (Steiermark, Uradel)nheim (
INDENMUTH (Bayern)
INDERHELL (Siebmacher)
INDERMAUR (Tirol)
INDERSDORF (Klöster)
INDERSTORFFER (Bayern)
INDERTHAL (au (
INDIEN (Flaggen)
INDORF (Baltische Ostseeprovinzen)
INDUSTRIE (Berufswappen)
INES (Galizien)
INFANTADO (Hoher Adel)
INGELFINGEN (Städte)
INGELHEIM (Baden)
INGELHOFF (Preussische Provinz Sachsen)
INGELSTETER (Bayern)
INGELSTROHM (Baltische Ostseeprovinzen)
INGENHAFF (Hessen)
INGENHEIM (Baden)
INGENHEIM (Forts)
INGENHOVEN (Rheinland)
INGENIEUR (Berufswappen)
INGENKOFF (Preussische Provinz Sachsen)
Ingerain
INGERAM (
INGERMANLAND (Baltische Ostseeprovinzen)
INGERSHEIM (Geschichte)
INGERSLEBEN (Anhalt)
INGESLEBEN (Preussische Provinz Sachsen)
INGGWEIL (Schweiz)
INGOLDT (Straßburg Siebmacher)
INGOLITSCH (
INGOLSTADT (Geschichte)
INGOLSTETTER (Bayern)
INGRAM (Preußen)
INGSTETTEN (Württemberg)
INGWEIL (Schweiz)
INGWILLER (Städte)
INHAUSEN (Siebmacher)
INICHEN (Klöster)
ININGER (Bayern)
INKE (Kroatien)
INKEY (Kroatien)
INKHOFEN (Bayern)
INKOFEN (Bayern)
INKOFER (Bayern)
INNBACHHAUSEN (Salzburg)
INNERNSEER (Oberösterreich)
INNERNTHANN (Bayern)
INNERSEER (Niederösterreich)
INNES (Hoher Adel)
INNHAUSEN (Anhalt)
INNING (Bayern)
INNOCENZ (Siebmacher)
INNPRUCKER (Niederösterreich)
INNSBRUCK (Siebmacher)
INNSEL (Siebmacher)
INOWRACLAW (Städte)
INPLOT (Elsaß)
INPRUCK (Österreich)
INSAM (Nürnberg)
INSEL (Baltische Ostseeprovinzen)
INSEL (Forts)
INSINGER (Rothenburg)
INSMINGEN (Städte)
INSSELBACH (Bayern)
INSTERBURG (Städte)
INSTÖCKEN (Luzern)
INTELMANN (Hamburg)
INTEMANN (Hamburg)
INTERLAKEN (Klöster)
INTERSE (Österreich)
INTOBEL (Bayern)
INTOBLER (Bayern) a
INUN (Geschichte)
INZAGHI (Görz)
INZING (Geschichte)
INZINGER (Oberösterreich)
IORNEAU (Siebmacher)
IOVIO (Siebmacher)
IPF (Hessen)
IPHOFEN (Städte)
IPHOFER (Tirol)
IPHOVEN (Bayern)
IPOLY (Ungarn)
IPOLYI (Ungarn)
IPP (Siebenbürgen)
IPPELBKUN (Bayern)
IPPELBORN (Lothringen)
IPPELBRUNN (Bayern)
IPPENBURG (Hessen)
IPS (Städte)
IPTINGEN (Württemberg)
IRANYOSSY (Ungarn)
IRASZEWSKI (Galizien)
IRDINGER (Siebmacher)
IRESING (Bayern)
IRICO (Schliessen)
IRINGSPURG (Bayern)
IRINYI (Ungarn)
IRKESLEBEN (Schlesien)
IRLACH (Bayern)
IRLAND (Flaggen)
IRMENACH (Städte)
IRMENSEE (Schwaben)
IRMER (Baltische Ostseeprovinzen)
IRMES (Ungarn)
IRMINGER (Preußen)
IRMTRAUD (Nassau)
IRMTRAUT (Württemberg)
IRMY (Schweiz)
IRNICH (Bayern)
IRNSING (Siebmacher)
IRNSINGER (Heilbronn Siebmacher)
IRRENBERG (Württemberg)
IRSAY (Ungarn)
IRSEE (Städte)
IRSING (Bayern)
IRSINGEN (Klöster)
IRTINGEN (Siebmacher)
IRUJO (Hoher Adel)
IRWING (Brandenburg)
IRXLEBEN (Anhalt)
IRZYKOWICZ (Galizien)
ISAAK (Siebenbürgen)
ISACIC (Kroatien)
ISAK (s.Isaak Izsak
ISAKFA (Ungarn)
ISAKOVICS (Böhmen)
ISARECK (Bayern)
ISCHERSTEDT (Preussische Provinz Sachsen)
ISCKHIENFELD (Bayern)
ISELIN (Heilbronn Siebmacher)
ISELSHAUSEN (Württemberg)
ISELSTEIN (Siebermacher)
ISEN (Bayern)
ISENBACH (Württemberg)
ISENBART (Hannover)
ISENBECKH (Regensburg)
ISENBERG (Geschichte)
ISENBURG (Anhalt)
ISENBÜTTEL (Hannover)
ISENDOORN (Burgund Siebmacher)
ISENDORN (Geschichte)
ISENHAUSEN (Siebmacher)
ISENHUT (
ISEPI (Ungarn)
ISEREN (Baltische Ostseeprovinzen)
ISERHARDT (
ISERLOHN (Städte)
ISING (Old
ISKRITZKY (Baltische Ostseeprovinzen) ISL (Bayern)
ISLAND (Souveraine Ausserdeutsche)
ISLITZ (Baltische Ostseeprovinzen)
ISLY (Hoher Adel)
ISMAELLI (Dalmatien)
ISMAIR (Ingolstadt)
ISNABACH (Nürnberg)
ISNACH (Schweiz)
ISNY (Klöster)
ISO (Ungarn)
ISOLAN (Siebmacher) a
ISOLANI (Niederösterreich)
ISOLANO (Kroatien)
ISOLD (Ungarn)
ISPAN (Siebenbürgen)
ISPER (Städte)
ISPERER (Österreich)
ISPERT (Köln)
ISPRER (Niederösterreich)
ISQUE (Mediatisierte Fürsten)
ISSACHYCH (Kroatien)
ISSEKUCZ (Siebenbürgen)
ISSEL (Siebmacher)
ISSELBACH (Württemberg)
ISSELHORST (Lübeck)
ISSELSTEIN (Preußen)
ISSEN (Niederösterreich)
ISSENDORF (Hannover)
ISSENDORFF (Lippe)
ISSER (Tirol)
ISSING (
ISSINGAU (Bayern)
ISSLER (
ISTENES (Ungarn)
ISTOCZY (Ungarn)
ISTRIA (Bistümer)
ISTRIEN (Hoher Adel)
ISTRIGO (Dalmatien)
ISTVAND (Forts)
ISTVAND (Siebenbürgen)
ISTVANFFY (Kroatien)
ISTVANYI (SZENT (Siebenbürgen)
ISZEKUCZ (Ungarn)
ISZING (Lüneburg)
ISZLAY (Siebenbürgen) ISZLO (Siebenbürgen)
ITALIEN (Flaggen)
ITALIISKI (Hoher Adel)
ITHEN (Schweiz)
ITICUS (Siebmacher)
ITTEBE (Ungarn)
ITTELSBURG (Bayern)
ITTER (Hessen (
ITTERSUM (Preußen)
ITTNER (Baden)
ITZ (Böhmen)
ITZEHOE (Städte)
ITZENPLITZ (Anhalt)
ITZSTEIN (Baden)
IVACHNOFALVA (Ungarn)
IVACICH (Dalmatien)
IVACS (Ungarn)
IVAN (Böhmen)
IVANCSICS (Kroatien)
IVANCSY (Ungarn)
IVANEO (Dalmatien)
IVANI (SZENT (Ungarn)
IVANICS (Kroatien)
IVANISSEVICH (Dalmatien)
IVANKA (Ungarn)
IVANOSIC (Kroatien)
IVANOSSICH (Dalmatien)
IVANOSSICS (Ungarn)
IVANOVICH (Dalmatien)
IVANYSZENT (Siebenbürgen)
IVANYISZENT (Siebenbürgen)
IVANYISI (Ungarn)
IVASKO (Siebenbürgen)
IVE (Lübeck)
IVEAGHE (Böhmen)
IVELICH (Dalmatien)
IVELLIO (Dalmatien)
IVEN (SchleswiG (Holstein)
IVERNOIS (Preußen)
IVERSEN (Tondern)
IVICHIEVICH (Dalmatien)
IVO (Ungarn)
IVSICS (Kroatien)
IWAN (Ostpreußen)
IWANICKI (Galizien)
IWANOW (Preußen)
IWANOWSKI (Galizien)
IWANSKI (Preußen)
IWINGER (Allgäu (
IWINSKI (Preußen)
IWONSKI (Schliessen)
IWSICH (Kroatien)
IZAKOVIC (Kroatien)
IZBIENSKI (Preußen)
IZBUGYA (Ungarn)
IZBUGYÄY (Ungarn)
IZDEBSKI (Galizien)
IZDENCZY (Ungarn)
IZSAK (Ungarn)
IZSAKFALVA (Siebenbürgen)
IZSEP (Ungarn)
IZSEPFALVA (Ungarn)
IZYCKI (Galizien)
JAAKO (Siebenbürgen)
JABACK (Siebmacher)
JABEL (Städte)
JABELNOWSKY (Baltische Ostseeprovinzen)
JABLANCZY (Ungarn)
JABLANICH (Kroatien)
JABLANOVICH (Dalmatien)
JABLON (Städte)
JABLONCZAY (Ungarn)
JABLONNE (Österreich Schlesien)
JABLONOVICZI (Ungarn)
JABLONOWSKI (Hoher Adel)
JABLONSKI (Galizien)
JABLONSKY (
JABLUNKA (Städte)
JABLUNSKY (Baltische Ostseeprovinzen)
JABORNEGG (Kärnten)
JABORNIG (Kärnten Siebmacher)
JABROCZKY (Ungarn)
JABROD (Ungarn)
JACAB (Ungarn)
JACABFALVA (Siebenbürgen)
JACABFALVAY (Ungarn)
JACABFALVY (Ungarn)
JacabJakab
JACETIC (Kroatien)
JACHIMOVICZ (Galizien)
JACHIMOWSKI (Galizien)
JACHMANN (Preußen)
JACHO (Dalmatien)
JACHOWICZ (Galizien)
JACKE (Minden (
JACKEBECK (Baltische Ostseeprovinzen)
JÄCKEL (Preußen)
JACKENBECK (Baltische Ostseeprovinzen)
JACKETT (Nürnberg)
JACKIEWICZ (Galizien)
JÄCKL (München)
JÄCKLIN (Wurmsbach)Klöster)
JÄCKLINEN (Schweiz)
JACKOSCH (Siebmacher)
JACKOWSKI (Galizien)
JACKSON (Baltische Ostseeprovinzen)
JACKSTEIN (Preußen)
JACOB (Bayern)
JACOBAEI (Siebmacher)
JACOBFFI (Ungarn)
JACOBI (Bayern)
JACOBS (
JACOBSDORF (Schliessen)
JACOBSEN (Hamburg)
JACOBSHAGEN (Städte)
JACOBSON (Baltische Ostseeprovinzen)
JACOBY (Ungarn)
JACOGNA (Dalmatien)
JACOMIN (Siebmacher)
JACOMINI (Kärnten)
JACQUEMIN (Baden)
JACQUES (Luxemburg)
JACQUET (Preußen)
JACUBOWSKY (Baltische Ostseeprovinzen)
JACZ (Ungarn)
JACZKOVICH (Kroatien)
JACZY (Ungarn)
JADE (Hamburg)
JADEN (Böhmen)
JADUNCK (Pommern)
JAEGERNREUTH (Siebmacher)
JAGASICS (Ungarn)
JAGATIC (Kroatien)
JAGDSHEIM (Sachsen)
JAGEHASE (Lübeck)
JAGEIS (Gmünd)
JAGEL (Baltische Ostseeprovinzen)
JAGELLO (Baltische Ostseeprovinzen)
JAGEMANN (Baden)
JAGENBERG (Solingen (
JAGENREUTER (Österreich)
JAGENREUTH (Preußen)
JAGENREUTHER (Niederösterreich)
JAGENSDORF (Bayern)
JÄGER (Bayern)
JÄGER (Forts)
JAGERAU (Schliessen)
JÄGERFELD (Preußen)
JÄGERNDORF (Hoher Adel)
JÄGERSBERG (Siebmacher)
JÄGERSBURG (Schlesien)
JÄGERSCHMID (Hessen)
JÄGERSCHMIDT (Giengen)
JÄGERSFELD (Old
JAGHAFFT (Bayern)
JÄGKLI (
JAGMIN (Preußen)
JAGNICH (Kroatien)
JAGODICH (Kroatien)
JAGODICS (Ungarn)
JAGODYNSKI (Preußen)
JAGODZINSKI (Preußen)
JAGOSINSKI (Baltische Ostseeprovinzen)
JAGOW (Mecklenburg)
JAGROSAGLICH (Kroatien)
JAGROSALIC (Kroatien)
JAGSTBERG (Mediatisierte Fürsten)
JAGSTHEIM (Württemberg)
JAGSTHEIMER (Rotenburg Siebmacher)
JAGUSCHINSKI (Baltische Ostseeprovinzen)
JAGUSIC (Kroatien)
JAGUSSICH (Kroatien)
JAGWITZ (Preußen)
JAHENSTORFER (Bayern)
JAHN (Mecklenburg)
JÄHNICHEN (Preußen)
JAHNKE (Mecklenburg)
JAHNS (Celle)
JAHR (Meilitz (
JÄHRING (Reuss)
JAIST (Hall (
JAJCZA (Ungarn)
JAK (Ungarn)
JAKAB (Siebenbürgen)
JAKABFALVI (Ungarn)
JAKARDOVSKY (Böhmen)
JAKARTOVSKY (Österreich Schlesien)
JAKARTOWSKY (Siebmacher)
JAKCH (Siebenbürgen)
JAKCHY (Ungarn)
JAKCSY (Ungarn)
JAKELI (Österreich Schlesien)
JAKETICH (Kroatien)
JAKIMOWCZ (Galizien)
JAKKO (Siebenbürgen)
JAKLIN (Ungarn)
JAKLINSKI (Galizien)
JAKO (Siebenbürgen)
JAKOB (Preußen)
JAKOB (Würzburg)Klöster)
JAKOBEI (Ungarn)
JAKOBFFY (Ungarn)
JAKOBI (Preußen)
JAKOBY (Ungarn)
JAKOPELECZ (Kroatien)
JAKOPOVICH (Kroatien)
JAKOWICKI (Preußen)
JAKSICH (Kroatien)
JAKUBOWICZ (Galizien)
JAKUBOWSKI (Galizien)
JAKUBOWSKY (Siebmacher)
JAKUBOWSZKY (Ungarn)
JAKUSIC (Böhmen)
JAKUSITH (Kroatien)
JAKVEK (Österreich Schlesien)
JAKXICH (Kroatien)
JALES (Hamburg)
JALICH (Kroatien)
JALICS (Ungarn)
JALINA (Dalmatien)
JALKOCZY (Ungarn)
JALOFKY (Schliessen)
JALOWKE (Schlesien Siebmacher)
JALOWSKI (Schliessen)
JALSOVA (Ungarn)
JALSOVICZKY (Ungarn)
JAMBOR (Ungarn)
JAMBORFFY (Ungarn)
JAMBREKOVICH (Kroatien)
JAMBREKOVICS (Ungarn)
JAMBRESIC (Kroatien)
JAMETZ (Städte)
JAMNICA (Kroatien)
JAMNIK (Ungarn)
JAMNITZ (Städte)
JAMNITZER (Nürnberg)
JAMOBRSZKY (Ungarn)
JAMOLITZE (Siebmacher)
JAMOMETOVICH (Kroatien)
JAMROWSKI (Ostpreußen)
JAN (Bayern)
JANA (Galizien)
JANACZ (Ungarn)
JÄNCK (
JANCKENDORF (Sachsen)
JANCO (Dalmatien)
JANCOVIC (Kroatien)
JANCS (Siebenbürgen)
JANCSOVICS (Kroatien)
JANCZEWSKI (Preußen)
JANCZEWSKY (Baltische Ostseeprovinzen)
JANCZYNSKI (Galizien)
JÄNDICK (Salzburg)
JÄNECKE (FrohsE (
JÄNEFELDT (Hamburg)
JANEKENDORF (Mecklenburg)
JANESCHITZ (Krain)
JANETSCHITSCH (Krain)
JANGANG (Böhmen)
JANICK (Preußen Siebmacher)
JÄNICKE (Schlesien (
JANICKI (Galizien)
JANICSARY (Ungarn)
JANIKOWSKI (Preußen)
JANINA (Galizien)
JANINAL (Böhmen)
JÄNISCH (Preußen)
JANISZEWSKI (Galizien)
JANITZ (Pommern)
JANKA (Siebenbürgen)
JANKAU (Städte)
JÄNKENDORF (Preußen)
JANKIEWICZ (Preußen)
JANKIEWITZ (Baltische Ostseeprovinzen)
JANKO (Forts)
JANKO (Kroatien)
JANKOVCHEVICH (Dalmatien)
JANKOVICH (Dalmatien)
JANKOVICS (Ungarn)
JANKOWSKI (Galizien)
JANKOWSKY (Baltische Ostseeprovinzen)
JANKWITZ (Österreich Schlesien)
JANKY (Ungarn)
JANLUCHI (Siebmacher)
JANN (Steiermark)
JANNAU (Baltische Ostseeprovinzen)
JÄNNERSDORF (Städte)
JANNEWITZ (Pommern)
JANNI (Limburg (
JÄNNICKE (Frankfurt)
JANNOSCHITZ (Preußen)
JANOCHA (Galizien)
JANOK (Ungarn)
JANOKY (Ungarn)
JANORINSKI (Österreich Schlesien)
JANORINSKY (Schliessen)
JANOS (Siebenbürgen)
JANOSSI (Ungarn)
JANOSSY (Ungarn)
JANOSY (Ungarn)
JANOVA (Ungarn)
JANOVIC (Böhmen)
JANOVICS (Ungarn)
JANOVSKY (Böhmen)
JANOWIC (Galizien)
JANOWICZ (Galizien)
JANOWIEC (Städte)
JANOWITZ (Böhmen)
JANOWSKI (Galizien)
JANOWSKY (Schliessen)
JANS (Anhalt)
JANSCHOFSKY (Schlesien Siebmacher)
JANSEMANN (Preussische Provinz Sachsen)
JANSEN (Siebmacher)
JANSENIUS (Graudenz)
JANSKI (Schlesien)
JANSMANN (Brandenburg)
JANSON (Bayern)
JANSSEN (Forts)
JANSSEN (Goch (
JANT (Preußen)
JANTA (Pommern)
JANTEK (Ungarn)
JANTHA (Preußen)
JANTHO (Ungarn)
JANTKE (Siebmacher)
JANTZ (Preußen)
JANUA (Geschichte)
JANUS (Preußen)
JANUSCHOFSKY (Österreich Schlesien)
JANUSCHOWSKI (Preußen)
JANUSZKIEWICZ (Baltische Ostseeprovinzen)
JANUSZKY (Österreich Schlesien)
JANUSZOWSKI (Galizien)
JANWESCHKY (Österreich Schlesien)
JANY (Ungarn)
JANZ (Pommern Siebmacher)
JANZKOWSKI (Preußen)
JAPAN (Flaggen)
JAPPE (Lübeck)
JAPRA (Kroatien)
JAQUEMOD (Bayern)
JAQUET (Bayern)
JAQUOT (Siebmacher)
JARA (Siebenbürgen)
JARABEK (Ungarn)
JARACZEWO (Städte)
JARACZEWSKI (Preußen)
JARAI (Siebenbürgen)
JARANOWSKI)Westpreuß.)
JARAY (Siebenbürgen)
JARCK (Pommern)
JARDANHAZA (Ungarn)
JARDIN (Luxemburg)
JARGOW (Brandenburg)
JARHEIM (Bayern)
JARIGES (Preußen)
JARITZ (Siebmacher)
JARLSBERG (Preußen)
JARMEN (Städte)
JARMER (Baltische Ostseeprovinzen)
JARMERSTEDT (Baltische Ostseeprovinzen)
JARMY (Siebenbürgen)
JARNITZ (Siebmacher)
JARNOWSKI (Preußen)
JAROCIN (Städte)
JAROCKI (Galizien)
JAROCZEWSKI (Preußen)
JAROMIRSCH (Städte)
JARONTOWSKI (Galizien)
JAROSCHIN (Österreich Schlesien)
JAROSLAW (Ergänzungsband)
JAROSLAW (Forts)
JAROSS (Ungarn)
JAROSZEWSKI (Galizien)
JAROTSCHIN (Österreich Schlesien)
JAROTZKI (Preußen)
JARRE (Hamburg)
JARRIGES (Preußen)
JARRYS (Baden)
JARSDORF (Siebmacher)
JARSTORFF (Bayern)
JARUNTOWSKI (Galizien)
JARZEMBINSKI (Preußen)
JARZEMBOWSKI (Preußen)
JARZYNA (Galizien)
JASCHINSKI (Preußen)
JÄSCHKE (Schliessen)
JASIENCZYK (Galizien)
JASIENIECKI (Galizien)
JASIENSKI (Preußen)
JASINSKI (Galizien)
JASKI (Pommern)
JASKOLETZKI (Preußen)
JASMUND (Mecklenburg)
JASPINA (Böhmen)
JASSLOWITZ (Geschichte)
JASTER (Hessen)
JASTREBSKI (Galizien)
JASTROW (Städte)
JASTRZEB (Preußen)
JASTRZEBIEC (Mediatisierte Fürsten)
JASTRZEMBIEC (Hoher Adel)
JASTRZEMBSKI (Preußen)
JASZAY (Ungarn)
JASZBERENY (Ungarn)
JASZCZUROWSKI (Galizien)
JASZENOVA (Ungarn)
JASZO (Ungarn)
JASZOWSKI (Galizien)
JASZTRABSZKY (Ungarn)
JASZWITZ (Ungarn)
JASZY (Ungarn)
JATZKOW (Pommern)
JAUBMGER (Österreich)
JAUCH (Thurgau (
JAUCHENPERGER (Siebmacher)
JAUDT (Siebmacher)
JAUER (Siebmacher)
JAUERNIK (Schliessen)
JAUFENBURG (Tirol)
JAUFFENBURG (Niederösterreich)
JAULNY (Lothringen)
JAURITSCH (Kärnten)
JAVICS (Ungarn)
JAVOREK (Ungarn)
JAVORNIK (Städte)
JAVORSZKY (Ungarn)
JAWEZIK (Baltische Ostseeprovinzen)
JAWORNICKI (Preußen)
JAWOROW (Galizien)
JAWORSKI (Galizien)
JAWORSKY (Posen (
JAXA (Dalmatien)
JAXICH (Dalmatien)
JAXTHEIM (Siebmacher)
JAZAPATY (Ungarn)
JAZWINSKI (Galizien)
JE (Niederösterreich)Siebenbürgen)
JEANCOURT (Brandenburg)
JEANNERET (Preußen)
JEANSCHITZ (Ungarn)
JEANSEING (Siebmacher)
JECHNITZ (Städte)
JECKEL (Sachsen)
JECKHL (München)
JEDENLEIDTNER (Siebmacher)
JEDERLINICH (Dalmatien)
JEDLICSKA (Ungarn)
JEDRZEJOWSKI (Galizien)
JEETZE (Bayern)
JEGELECHT (Baltische Ostseeprovinzen)
Jeger
JEGER (
JEGERBAUR (Österreich)
JEHLE (Bayern)
JEHRING (Crimmitschau (
JEINSEN (Hannover)
JEKE (Siebenbürgen)
JEKEL (Fulda (
JEKELFALU (Ungarn)
JEKELFALUSSY (Ungarn)
JEKELFALVA (Ungarn)
JEKEY (Siebenbürgen)
JELACHICH (Kroatien)
JELACIC (Kroatien)
JELCE (Galizien)
JELEN (Galizien)
JELENCHICH (Geschichte)
JELENCIC (Kroatien)
JELENCSICS (Kroatien)
JELENFFY (Ungarn)
JELENI (Böhmen)
JELENIK (Ungarn)
JELENSKI (Galizien)
JELENY (Städte)
JELIN (Bayern)
JELITA (Galizien)
JELITOWO (Galizien)
JELKOWCZ (Kroatien)
JELLACHICH (Kroatien)
JELLACIC (Ungarn)
JELLASICH (Ungarn)
JELLENKOFEN (Bayern)
JELLING (Siebmacher)
JELLINGHAUS (Dortmund (
JELLOUSCHEG (Krain)
JELN (Siebmacher)
JELNA (Siebmacher)
JELOWICKI (Galizien)
JELSKI (Galizien)
JELTSCH (Preußen)
JELYTNIK (Ungarn)
JEMGUMER (Württemberg)
JEMMENDING (Schweiz)
JEMMERER (Bayern)
JEMNICKA (Österreich Schlesien)
JEMPTLAND (Souveraine Ausserdeutsche)
JENA (Anhalt)
JENCKWITZ (Schliessen)
JENCQUEL (Hamburg)
JENDL (
JENDRICHOWSKI (Preußen)
JENDRZEJOWICZ (Galizien)
JENE (Preußen)
JENEFELD (Hamburg)
JENEFELDT (Hamburg Siebmacher)
JENEI (Siebenbürgen)
JENEY (Siebenbürgen)
JENGALITSCHEW (Baltische Ostseeprovinzen)
JENGALYTSCHEW (Hoher Adel)
JENICHEN (Preußen)
JENICK (Siebmacher)
JENIKAU (Städte)
JENINGSHOFEN (Bayern)
JENISCH (Bayern)
JENISCH (Forts)
JENISK (Siebmacher)
JENISON (Bayern)
JENKENSFELD (Krain)
JENKEWITZ (SchLA (
JENKO (Krain)
JENKOWIZ (Schlesien Siebmacher)
JENKWITZ (Schlesien)
JENNER (Bayern)
JENNIG (Nürnberg)
JENNY (Bludenz (
JENÖFALVA (Siebenbürgen)
JENSIERSKI (Preußen)
JENSSEN (SchleswiG (Holstein)
JENTSCH (Schliessen)
JENTZSCH (Wien)
JENZENSTEIN (Geschichte)
JEPPL (Niederösterreich)
JERABEK (Österreich Schlesien)
JEREBICS (Kroatien)
JEREMITS (Kroatien)
JERGER (
JERICHOW (Anhalt)
JERIN (Geschichte)
JEROSYN (Kroatien)
JERSAY (Ungarn)
JERSEY (Flaggen)
JERSTEDT (Siebmacher)
JERTAL (Geschichte)
JERUSALEM (Flaggen)
JERXEM (Preussische Provinz Sachsen)
JERXHEIM (Preussische Provinz Sachsen)
JERZINGEN (Schwaben)
JERZMANOWSKI (Galizien)
JESCHKE (Schlesien)
JESCHKI (Preußen)
JESCHKY (Preußen)
JESENICE (Städte)
JESER (Österreich Schlesien)
JESERSKY (Baltische Ostseeprovinzen)
JESEWITZ (Mecklenburg)
JESIERSKI (Preußen)
JESINGER (München)
JESKOFALVA (Ungarn)
JESKOVIC (Kroatien)
JESKOWYTH (Kroatien)
JESLIN (Heilbronn Siebmacher)
JESOR (Österreich Schlesien)
JESOW (Mecklenburg)
JESS (Preußen)
JESSE (HalberStadt (
JESSEN (Schliessen)
JESSENITZ (Österreich Schlesien)
JESSENSKY (Schliessen)
JESSERNIGG (Kärnten)
JESSICH (Ungarn)
JESSKES (Baltische Ostseeprovinzen)
JESSLIN (Heilbronn (
JESSNITZ (Städte)
JESTEL (Basel)
JESTELL (
JESTETIC (Böhmen)
JESTETTENEls
JESTRABY (Städte)
JESZEN (Ungarn)
JESZENAK (Ungarn)
JESZENICZE (Kroatien)
JESZENOVSZKY (Ungarn)
JESZENSZKY (Ungarn)
JESZERNICZKY (Ungarn)
JESZOVICH (Ungarn)
JETT (Bayern)
JETTEBRUCH (Siebmacher)
JETTIM (Ungarn)
JETTINGEN (Städte)
JETZ (Brandenb. Siebmacher)
JETZENDORF (Bayern)
JEUCHDENHAMMER (Basel)
JEUR (Kroatien)
JEUTHA (Schlesien)
JEUTHE (Schlesien)
JEVER (Hoher Adel)
JEVERN (Souveraine)
JEVISOVIC (Böhmen)
JEZBEROVOKY (Böhmen)
JEZERNICZE (Ungarn)
JEZERNICZKY (Ungarn)
JEZEWSKI (Galizien)
JEZIERSKI (Forts)
JEZIERSKI (Galizien)
JEZIERZA (Galizien)
JHERING (Aurich (
JICIN (Böhmen)
JIGYARTO (Siebenbürgen)
JILOVA (Städte)
JIMERIC (Böhmen)
JINDRICHOVHRADEC (Städte)
JIRIKOV (Städte)
JIRSIK (Budweis) (Bistümer)
JISTEBNICE (Städte)
JITER (Böhmen)
JITSCHIN (Breslau (
JNGBRECHT (Preußen)
JOACHIM (Siebmacher)
JOACHIMI (Lübeck)
JOACHIMSTEIN (Klöster)
JOACHIMSTHAL (Städte)
Joanelli
JOANELLI (Ungarn)
JOANNOVICS (Kroatien)
JOB (Tirol)
JOBBAGY (Ungarn)
JOBBAHAZA (Ungarn)
JOBBOS (Ungarn)
JOBST (Siebmacher)
JOCH (
JOCHAMBURG (Siebmacher)
JOCHAM)Elsaß)
JOCHAMSBERG (Elsaß)
JÖCHELSTHURM (Bayern)
JOCHENS (Preußen)
JOCHENSTEIN (Görz)
JOCHER (Bayern)
JÖCHL (Niederösterreich)
JÖCHLINGER (Görz)
JÖCHLSTHURN (Tirol)
JOCHMUS (Hannover)
JOCHNER (Salzburg)
JOCHUM (Feldkirch (
JOCKE (Baltische Ostseeprovinzen)
JOCKHEL (
JODEN (Baltische Ostseeprovinzen)
JODINGEN (Baltische Ostseeprovinzen)
JODLOWSKI (Galizien)
JODOCI (Siebermacher)
JOEL (Siebenbürgen)
JOEUNE (Luxemburg)
JÖGER (Oberösterreich)
JOHAM)Elsaß)
JOHANN (Klöster)
JOHANN (Nürnberg)
JOHANNES (Nürnberg)
JOHANNESBURG (Städte)
JOHANNESKIRCHEN (Bayern)
JOHANNGEORGENSTADT (Berufswappen)
JOHANNISBERG (Städte)
JOHANNISDORF (Schlesien)
JOHANNISTHAL (Städte)
JOHANNITERORDEN (Bistümer)
JOHANNOT (Preußen)
JOHANNSDORF (Bayern)
JOHANNSEN (Holstein Siebmacher)
JOHANNSTEIN (Krain)
JOHANSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
JOHANSKIRCHEN (Bayern)
JOHANSSON (Baltische Ostseeprovinzen)
JOHARSANYI (Siebenbürgen)
JOHEL (Linz) (Geschichte)
JOHESZ (Ungarn)
JOHLER (Bayern)
JOHN (Österreich Schlesien)
JOHNAU (Schliessen)
JOHNN (Preußen)
JOHNSDORF (Schliessen)
JOHNSFELD (Schlesien)
JOHNSFELDT (Österreich Schlesien)
JOHNSON (Bayern)
JOHNSTON (Böhmen)
JOHNY (Ungarn)
JÖHSTADT (Städte)
JOINVILLE (Geschichte)
JOKA (Ungarn)
JOKAY (Österreich Schlesien)
JÖKEL (Fulda (
JOKESZ (Ungarn)
JOLLIOT (Luxemburg)
JOLY (Siebmacher)
JON (
JONACZEWSKI (Preußen)
JONAK (Böhmen)
JONAKOWSKI (Galizien)
JONAS (Geschichte)
JONASUN (Berlin)
JONCHEERE (Dordrecht (
JONCHIER (Siebmacher)
JONEMANN (Preußen)
JONER (Bayern)
JONGE (Siebmacher)
JONOWSKY (Siebmacher)
JONQUIERES (Hannover)
JONS (Rendsburg)
JONSDORF (Schlesien)
JÖNSSON (Baltische Ostseeprovinzen)
JONSTEIN (Baltische Ostseeprovinzen)
JONSTON (Baltische Ostseeprovinzen)
JOO (Siebenbürgen)
JOOB (Siebenbürgen)
JOOS (Basel)
JOOST (Holland)
JÖPNER (Freiberg (
Jorck
JORCK (Pommern)
JORDAN (Anhalt)
JORDANER (Bayern)
JORDANFÖLDE (Ungarn)
JORDANICH (Ungarn)
JORDANS (Preußen)
JORDIS (Frankfurt)
JOREWITZ (Hattingen (
JÖRG (Mindelheim (
JÖRG (Nördlingen Siebmacher)
JÖRGER (Niederösterreich)
JORIS (Lübeck)
JÖRISSEN (Pfalz (
JORJETTI (Dalmatien)
JÖRK (Crimmitschau (
JORK (Mecklenburg)
JORKASCH (Galizien)
JORMANDSDORFF (Kärnten Siebmacher)
JORNEI (Siebmacher)
JORNITZ (Lothringen)
JORNOW (Helmitzheim (
JOS (Tirol)
JOSA (Ungarn)
JOSCH (Kärnten)
JOSEFOWICZ (Preußen)
JOSEPH (Ungarn)
JOSEPHSTADT (Städte)
JOSIKA (Siebenbürgen)
JOSINCZY (Siebenbürgen)
JOSIP (Ungarn)
JOSIPLAPOS (Siebenbürgen)
JOSIPOVIC (Kroatien)
JOSITZ (Neuhausen (
JOSS (
JOSSA (Preußen)
JÖSSEL (Franken (
JOST (Enkirch)
JÖSTELSBERG (Bayern)
JOSTHEIM (Franken Siebmacher)
JÖSTL (Bayern)
JÖSTL (Forts)
JOSTY (Berlin)
JOSUA (Siebmacher)
JOSZIPOVICH (Kroatien)
JOTHE (Ungarn)
JOVIC (Kroatien)
JOVINO (Dalmatien)
JOYEUSE (Böhmen)
JOZIP (Siebenbürgen)
JOZSIPLAPOS (Ungarn)
JUANEI (Dalmatien)
JUCHERT (Preussische Provinz Sachsen)
JUCHNOWICZ (Galizien)
JUCHNOWSKI (Galizien)
JUCKHER (
JUD (Bayern)
JUDAEIS (Köln Siebmacher)
JUDD (Preußen)
JUDE (Wernigerode)
JUDEN (Baltische Ostseeprovinzen)
JUDEN (Preußen)
JUDENACO (Siebmacher)
JUDENBRETER (Elsaß)
JUDENBRETTER (Elsaß)
JUDENBURG (Städte)
JUDENDORF (Bayern)
JUDENKIRCH (Rheinland)
JUDENSCHMIT (Rotenburg Siebmacher)
JUDENSPURG (Steiermark)
JUDENSTADT (Prag) (Städte)
JUDITH (Siebmacher)
JUDMANN (Bayern)
JUDNIKOVIG (Kroatien)
JUE (Lübeck)
JUEN (
JUENN (Hamburg)
JUGARD (Brandenburg)
JUGART (Preussische Provinz Sachsen)
JUGEL (Siebmacher)
JUGERDE (Mark Siebmacher)
JUGERT (Hamburg)
JÜGERT (Preußen)
JUGETT (
JUGHARD (Gießen (
JUGLA (Siebmacher Suppl.)
JUGLER (Geschichte)
JUGOVICH (Kroatien)
JUGRIEN (Souveraine Ausserdeutsche)
JUGURIEN (Ergänzungsband)
JUHASZ (Ungarn)
JÜHRS (Baltische Ostseeprovinzen)
JUIRGAS (Siebmacher)
JULBACH (Mediatisierte Fürsten)
JULIANA (ST (Tirol)
Juliani
JULIANI (Siebmacher)
JÜLICH (Hoher Adel)
JULIEN (SAINT (Baden)
JULIENHART (Galizien)
JULIER (Niederösterreich)
JULIUS (Siebenbürgen)
JULIUSBERG (Schliessen)
JUMILHAC (Hoher Adel)
JUNACK (Brandenburg)
JUNCK (Brandenburg)
JUNCKER (Preußen)
JUNCKERATH (ErlauchtE (Grafen)
JUNCKERSTORFF (Köln)
JUNCKHER (
JUNCKHERR (HalberStadt (
JUNCZYK (Galizien)
JUNG (Bayern)
JUNG (Forts)
JUNGBLUT (Siebmacher)
JUNGBUNZLAU (Städte)
JUNGE (Baltische Ostseeprovinzen)
JUNGEN (Nassau)
JUNGENDRESS (Nürnberg)
JUNGENFELD (Hessen)
JUNGENFELS (Siebmacher)
JUNGER (Erfurt Siebmacher)
JÜNGER (Meißen)
JUNGERMANN (
JUNGFERTEINITZ (Städte)
JUNGFINCKH (
JUNGHANEL (Zwickau (
JUNGHANS (Altona (
JUNGHANSS (Gehren (
JUNGHEN (Lübeck)
JUNGHERR (
JUNGHOLTZ (Schweiz)
JUNGINGEN (Geschichte)
JUNGK (Schliessen)
JUNGKENN (Bayern)
JUNGKLAUS (Elsaß)
JUNGMAKE (Hamburg)
JUNGSCHULTZ (Preußen)
JUNGWIRTH (Bayern)
JUNGWOSCHITZ (Städte)
JUNGZORN (Geschichte)
JUNIUS (
JUNKER (Baden)
JUNKER (Forts)
JUNKERSDORF (Dresden)
JUNOCZA (Preußen)
JUNOSZA (Galizien)
JUNOT (Hoher Adel)
JUORGYEVICS (Ungarn)
JÜPNER (Sachsen)
JURA (Dalmatien)
JURAICH (Kroatien)
JURATSEK (Ungarn)
JURCZYK (Galizien)
JURGAS (Brandenburg)
JÜRGENS (Lübeck)
JÜRGENSBURG (Baltische Ostseeprovinzen)
JÜRGENSOHN (Baltische Ostseeprovinzen)
JURGENSON (Bayern)
JÜRGORTH (Hamburg)
JURICH (Dalmatien)
JURICSKAI (Ungarn)
JURILEO (Dalmatien)
JURINICH (Kroatien)
JURISCH (Siebmacher)
JURISCHTZ (Ungarn)
JURISIC (Ungarn)
JURISICH (Kroatien)
JURISKOVICH (Ungarn)
JURISLAVIC (Kroatien)
JURISSEVICH (Dalmatien)
JURITSCH (Krain)
JURITSCHITSCH (Krain)
JURITSCHITZ (Niederösterreich)
JURITSKAI (Ungarn)
JURJEVICH (Dalmatien)
JURKIEWICZ (Galizien)
JURKOVICH (Kroatien)
JURKOWITZ (Preußen)
JURKOWSKI (Galizien)
JURLICEVICH (Dalmatien)
JURLICH (Dalmatien)
JURMANOVICH (Kroatien)
JURNITSCHEK (Oberösterreich)
JUROVICH (Kroatien)
JURS (Baltische Ostseeprovinzen)
JÜRSS (Lübeck)
JURUE (Lothringen)
JUSKE (Preußen)
JUSSUPOW (Hoher Adel)
JUST (Kärnten)
JUSTENBERG (Kärnten)
JUSTI (Hansestädte)
JUSTINGEN (Forts)
JUSTINGEN (. (Bayern)
JUSTINIAN (Dalmatien)
JUSTO (Dalmatien)
JUSZCZAKIEWICZ (Galizien)
JUSZYNSKI (Galizien)
JUTELMANN (Reval)
JÜTERBOG (Städte)
JÜTLAND (Souveraine Ausserdeutsche)
JUTROSCHIN (Städte)
JUTRZENKA (Preußen)
JUVALT (Schweiz)
JUVEMAN (Siebmacher)
JUVEMANN (Sachsen)
JUWELIER (Berufswappen)
JVANOCZ (Ungarn)
JVLARIASOCZ (Ungarn)
KAADEN (Städte)
KAAS (Lippe)
KABA (Böhmen)
KABARCZ (Ungarn)
KABARDA (Souveraine Ausserdeutsche)
KABEL (Bayern)
KABELL (Baltische Ostseeprovinzen)
KABES (
KABISCH (Sachsen)
KABITZSCH (
KABOLD (Mecklenburg)
KABOS (Siebenbürgen)
KABUSHAUPT (Nürnberg)
KACHOY (Ungarn)
KACHYS (Kroatien)
KACICH (Kroatien)
KACK (Kitzbühel (
KACSAMAGH (Ungarn)
KACSANDY (Ungarn)
KACSICS (Siebenbürgen)
KACSKOVICS (Ungarn)
KACSOY (Ungarn)
KACZANOWSKI (Preußen)
KACZER (Ungarn)
KACZICS (Ungarn)
KACZKAMORSKA (Galizien)
KACZKOWSKI (Galizien)
KACZOR (Galizien)
KAD (Ungarn)
KADA (Bayern)
KADAR (Siebenbürgen)
KADAS (Ungarn)
KADAU (Siebmacher)
KADAUER (Niederösterreich)
KADCICH (Dalmatien)
KADE (Baltische Ostseeprovinzen)
KADEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KADERZIN (Österreich Schlesien)
KADICH (Böhmen)
KADICSFALVA (Siebenbürgen)
KADIG (BerchinG (
KADING (Bayern)
KADITZSCH (Städte)
KADLUBISKI (Galizien)
KADOLSDORF (Bayern)
KADOVA (Böhmen)
KADOW (Danzig)
KADRZIN (Böhmen)
KAEDSER (Siebmacher)
KAENEL (Schweiz)
KAER (Dalmatien)
KAERLINGER (Tirol)
KAETNER (Siebmacher)
KÄFER (Baltische Ostseeprovinzen)
KÄFERNBURG (Geschichte)
KAFF (Köln)
KAFFENBERGER ((Baden)
KÄFIKON (Baden)
KAFKA (Schliessen)
KÄFRING (Bayern)
KAGANIEC (Galizien)
KAGE (
KAGELMANN (Eimbeck (
KAGEN (Preussische Provinz Sachsen)
KAGENECK (Baden)
KAGENSTEIN (Siebmacher)
KAGER (Bayern)
KÄGI (
KAGI (Ungarn)
KAGYAI (Ungarn)
KAH ((Baden)
KAHL (Baltische Ostseeprovinzen)
KAHLA (Städte)
KAHLBUTZ (Brandenburg)
KAHLDEN (Anhalt)
KAHLE (Baltische Ostseeprovinzen)
KAHLEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KAHLENBERG (Brandenburg)
KAHLER (Hamburg)
KAHLER (Wollmar (
KAHLERT (Böhmen)
KAHLES (Frankfurt)
KAHLHAMMER (Görz)
KAHLHARDT (
KAHLKE (Dithmarsehen (
KAHLO (Berlin)
KAHM (Franken Siebmacher)
KAHME (Städte)
KÄHNE (Preußen)
KAHNLER (
KAIB (
KAICH (Neustadt (
KAIL (Siebmacher)
KAIMER (
KAIN (Niederösterreich)
KAINACH (Niederösterreich)
KAINACHER (Niederösterreich)
KAININGER (Siebmacher)
KAINPACH (Niederösterreich)
KAINTZ (Weilheim (
KAINWALD (Niederösterreich)
KAISENBERG (Preußen)
KAISER (Bayern)
KAISERBERG (Hessen)
KAISERFELD (Steiermark, Uradel)
KAISERLING (Stettin)
KAISERSBERG (Berufswappen)
KAISERSHEIM)Klöster)
KAISERSLAUTERN (Berufswappen)
KAISERSPERGER (Siebmacher)
KAISERSTEIN (Bayern)
KAISERSTREU (Preußen)
KAISERSTUHL (Siebmacher)
KAISERSWERTH (Städte)
KAISERTREU (Preußen)
KAISHEIM)Klöster)
KAISKER (Münster)
KAIWEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KAJALY (Ungarn)
KAJAN (Ungarn)
KAJAR (Ungarn)
KAJDACSY (Ungarn)
KAJDATSY (Preußen)
KAJDY (Ungarn)
KAJTAR (Ungarn)
KAK (Pommern)
KAKAS (Siebenbürgen)
KAKATH (Ungarn)
KAKONYI (Ungarn)
KAKOWSKI (Galizien)
KAKUK (Ungarn)
KAL (Ungarn)
KALAMENOVICH (Ungarn)
KALAND (Mecklenburg)
KALANDINA (Siebmacher)
KALAPATY (Ungarn)
KALASPERGER (Bayern)
KALASS (Köln)
KALASZ (Ungarn)
KALATAY (Ungarn)
KALAU (Geschichte)
KALB (Bayern)
KALBACHER (Preußen)
KALBE (Anhalt)
KÄLBEL (Bayern)
KALBEN (Preußen)
KALBENSTEINBERG (Bayern)
KÄLBERHARTER (Niederösterreich)
KALBHENN (Erfurt)
KÄLBICHEN (Schliessen)
KALBSHEIM (Elsaß)
KALCHBERG (Kärnten)
KALCHEGGER (Kärnten)
KALCHGRUBER (Tirol)Taf
KALCHING (Bayern)
KALCHRAIN (Klöster)
KALCHREIT (Österreich Schlesien)
KALCHREITER (Österreich Schlesien)
Kalchreuth Kaikreuth
KALCHREUTH (Bayern)
KALCHREUTT (Österreich Schlesien)
KALCHSCHMIDT (Siebmacher)
KALCIGNA (Dalmatien)
KALCKERN (Schwaben)
KALCKRATH (Siebermacher)
KALCKREUT (Schlesien Siebmacher)
KALCKREUTH (Mecklenburg)
KALCKSTEIN (Preußen)
KALD (Ungarn)
KALDEN (Städte)
KALDENBERG (Rheinland)
KALDENBORN (Nassau)
KALDENHAGEN (Preussische Provinz Sachsen)
KALDENHOF (Schlesien Siebmacher)
KALDENKIRCHEN (Städte)
KALDENTHAL (Schwaben)
KALDERN (Siebmacher)
KALDL (Siebmacher)
KALDT (Siebmacher)
KALDY (Ungarn)
KALE (Mecklenburg)
KALEN (Mecklenburg)
KALENBERG (Baden)
KALENBERGER (Niederösterreich)
KALENI (Österreich Schlesien)
KALENIC (Böhmen)
KALENICKY (Böhmen)
KALENITZ (Siebmacher)
KALENITZKI (Siebmacher)
KALER (Nürnberg)
KALERT (Dresden)
KALESA (Siebmacher)
KALF (Anhalt)
KALFF (Baltische Ostseeprovinzen)
KALHARDT (Siebmacher)
KALHART (
KALHEIM (Preußen)
KALHOCHSBERG (Salzburg)
KALIES (Berlin)
KÄLIN (Wettingen)Klöster)
KALINA (Siebenbürgen)
KALINJE (Kroatien)
KALINOW (Österreich Schlesien)
KALINOWA (Galizien)
KALINOWSKI (Galizien)
KALISCH (Österreich Schlesien)
KALISPERGER (Bayern)
KALISZKOWSKI (Preußen)
KALITOWSKI (Galizien)
KALITSCH (Preußen)
KALITZ (Baltische Ostseeprovinzen)
KALITZSCH (Anhalt)
KALKHOFF SiSull
KALKREITER (Böhmen)
KALKREUTH (Böhmen)
KALKSTEIN (Forts)
KALKSTEIN (Preußen)
KALKUHNEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KALKUM (Mecklenburg)
KALL (Preußen)
KALLARD (Bayern)
KALLAY (Siebenbürgen)
KALLE (Baltische Ostseeprovinzen)
KALLENBACH (Baltische Ostseeprovinzen)
KALLENBERG (Bayern)
KALLENFELS (Baden)
KALLIANYI (Siebenbürgen)
KALLIN (Siebmacher)
KALLINA (Böhmen)
KALLINCZER (Ungarn)
KALLING (Bayern)
KALLINGER (Bayern)
KALLIR (Galizien)
KALLJKÜLL (Baltische Ostseeprovinzen)
KALLMÜNTZ (Siebmacher)
KALLMÜNZ (Geschichte)
KALLO (Kroatien)
KALLOCZY (Kroatien)
KALM (Brandenburg)
KALMAN (Ungarn)
KALMANCSEHY (Siebenbürgen)
KALMANCZAY (Ungarn)
KALMANCZHELYI (Ungarn)
KALMAND (Siebenbürgen)
KALMANDI (Ungarn)
KALMANDY (Kroatien)
KALMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
KALMAR (Siebenbürgen)
KALMARFFY (Ungarn)
KALMBERG (Preußen)
KALMUCKY (Galizien)
KALMÜNTZ (Tirol)
KALMÜNTZER (Bayern)
KALNACH (Schweiz)
KALNAS (Preußen)
KALNASSY (Preußen)
KALNEIN (Preußen)
KALNO (Ungarn)
KALNOKY (Siebenbürgen)
KALOCSAY (Ungarn)
KALOCZ (Ungarn)
KALOI (Ungarn)
KALONDAY (Ungarn)
KALOS (Siebenbürgen)
KALOW (Baltische Ostseeprovinzen)
KALSCHING (Städte)
KALSER (Böhmen)
KALSMUND (Nassau)
KALSOW (Brandenburg)
KALT (Geschichte)
KALTENBACH (Siebmacher)
KALTENBERG (Bayern)
KALTENBORN (Hessen)
KALTENBRUNN (Bayern)
KALTENBURG (Tirol)
KALTENFELS (Rheinland)
KALTENHAGEN (Preussische Provinz Sachsen)
KALTENHAUSEN (Siebmacher)
KALTENHAUSER (Bayern)
KALTENHOF (Schliessen)
KALTENNORDHEIM (Städte)
KALTENPRUN (Siebmacher)
KALTENPRUNNER (Bayern)
KALTENSTEIN (Schlesien)
KALTENTHAL (Siebmacher)
KALTESCHEN (Elsaß)
KALTNER (München)
KALTOFEN (Geschichte)
KALTSCHMID (Siebmacher)
KALTSCHMIDT (Niederösterreich)
KALTWASSER (Forts)
KALTWASSER (Österreich Schlesien)
KALUS (Österreich Schlesien)
KALUSKI (Galizien)
KALUSZ (Galizien)
KALUSZOWSKI (Galizien)
KALVE (Baltische Ostseeprovinzen)
KALY (Ungarn)
KALYAN (Siebenbürgen)
KAMAIK (Städte)
KAMANHAZY (Ungarn)
KAMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
KAMARJA (Kroatien)
KAMARO (WA (Siebmacher)
KAMAROWSKI (Galizien)
KÄMAUF (Regensburg)
KAMAUF (Kroatien)
KAMAUFF (Österreich)
KAMB (Nürnberg)
KAMBENZINDE (Schweiz)
KAMBERG (Städte)
KÄMBL (Bayern)
KAMBLI ()
KAMECKE (Brandenburg)
KAMEKE (Pommern Siebmacher)
KAMEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KAMENA (Böhmen)
KAMENEC (Böhmen)
KAMENICKY (Böhmen)
KAMENITZ (Städte)
KAMENTZ (Geschichte)
KAMENYAN (Kroatien)
KAMENZ (Brandenburg)
KAMER (Bayern)
KAMERATH (Ungarn)
KAMERBERG (Bayern)
KAMEREN (Lothringen)
KAMERER (Wien)
KAMERL (Österreich)
KAMERSTAINER (Bayern)
KAMERSTEIN (Bayern)
KAMETZKY (Bayern)
KAMEYTSKY (Böhmen)
KAMFERBECK (Lübeck)
KAMICAC (Kroatien)
KAMICKY (Böhmen)
KAMICSACZ (Ungarn)
KAMIEN (Galizien)
KAMIENIECKI (Galizien)
KAMIENIEWSKI (Preußen)
KAMIENSKI (Galizien)
KAMIEYTSKI (Anhalt)
KAMIN (Souveraine)
KAMINICZANUL (Galizien)
KAMINIETZ (Preußen)
KAMINKEHRER (Berufswappen)
KAMINSKI (Brandenburg)
KAMINSKY (Baltische Ostseeprovinzen)
KAMIONKA (Galizien)
KAMJONKA (Kroatien)
KAMLAH (Preußen)
KAMM ((Baden)
KAMMACHER (Berufswappen)
KAMMANN (Hannover)
KAMMERBERG (Bayern)
KAMMERBURG (Mediatisierte Fürsten)
KÄMMERER (Baden)
KAMMERER (Württemberg)
KAMMERHOF (Niederösterreich)
KAMMERKNECHT (Schweiz)
KAMMERL (Niederösterreich)
KAMMERMAYER (Frauenzell)
KAMMERMEISTER (Nürnberg)
KAMMERSCHREIBER (Bayern)ern)
KAMMERSTEIN (Bayern)
KAMMIN (Siebmacher)
KAMMINGA (Burgund Siebmacher)
KAMMSCHMIED (Ber.
KAMNICK (Preußen)
KAMNITZ (Städte)
KAMOCSAY (Ungarn)
KAMODZINSKI (Galizien)
KAMP (Böhmen)kel (
KAMPE (Hansestädte)
KAMPEN (Hansestädte)
KAMPER (Niederösterreich)
KAMPERGER (Bayern)
KÄMPF (Preußen)
KAMPFBERG (Kroatien)
KÄMPFEN (Schlesien)
KAMPFERBECK (Preußen)
KAMPFERT (Magdeburg)
KAMPFF (
KÄMPFF (Preußen)
KAMPHUS (Hamburg)
KAMPLACK (Preußen)
KAMPTZ (Mecklenburg)
KAMUTHY (Siebenbürgen)
KAMYCKY (Böhmen)
KANACSANIM (Ungarn)
KANCKE (Anhalt)
KANDEL (Nürnberg)
KANDELBERG (Niederösterreich)
KANDELSBERGER (Klagenfurt (
KANDENBERG (Franken Siebmacher)
KANDERN (Städte)
KANDLER (Bayern)
KANDO (Ungarn)
KANEFER (Baltische Ostseeprovinzen)
KANEIDER (Tirol)
KANIEWSKI (Preußen)
KANIG (Sachsen)
KANILFELD (Siebmacher)
KANIOWA (Galizien)
KANIOWSKI (Galizien)
KANISA (Kroatien)
KANISAY (Kroatien)
KANITZ (Baltische Ostseeprovinzen)
KANK (Städte)
KANKENA (Hoher Adel)
KÄNLIN (Württemberg)
KANN (Ungarn)
KANNACHER (Preußen)
KANNAWURF (Städte)
Kanndler
KANNDLER (Regensburg)
KANNE (Baltische Ostseeprovinzen)
KANNE (WURF (Preussische Provinz Sachsen)
KANNEGIESSER (Schliessen)
KANNEMAKER (Stralsund)
KANNENBERG (Bayern)
KANNENGEITER (Osnabrück)
KANNENGIESSER (Berufswappen)
KANNEWURFF (Preußen)
KANNIBAL (Niederösterreich)
KANNOTAY (Kroatien)
KANNSTADT (Württemberg)
KANNTZ (
KANOFSKY (Württemberg)
KANSDORFFER (Ungarn)
KANSTEIN (Preußen)
KANSTORFFER (Geschichte)
KANTA (Ungarn)
KANTAKOZENO (Hoher Adel)
KANTELBERG (Baltische Ostseeprovinzen)
KANTEMIR (Hoher Adel)
KANTEN (Preußen)
KANTENGIESSER (
KANTERSDORF (Österreich Schlesien)
KANTHEN (Preußen)
KANTHER (Schlesien (
KANTHOR (Ungarn)
KANTHOROWA (Österreich Schlesien)
KANTOR (Ungarn)
KANTOROVA (Österreich Schlesien)
KANTRZINSKI (Pommern)
KANTZOW (Hansestädte)
KANYAFÖLDE (Kroatien)
KANYO (Ungarn)
KANZIGER (Siebmacher)
KANZLER (Württemberg)
KAPAUN (Böhmen)
KAPCZY (Ungarn)
KAPEL (Siebmacher)
KAPELAN (Österreich)
KAPELLENDORF (Städte)
KAPF (Siebmacher)
KAPFELBERG (Bayern)
KAPFELBERGER (Bayern)
KAPFENBERG (Städte)
KAPFENBERGER (München)
KAPFER ((Baden)
KAPFF (Hansestädte)
KAPFFER (Krainl)n (
KAPFFMANN (St. Gallen (
KAPFING (Bayern)
KAPFLMANN (Bayern)
KAPHENGST (Mecklenburg)
KAPHERR (Baltische Ostseeprovinzen)
KAPICZ (Ungarn)
KAPIHORI (Siebmacher)
KAPITANY (Ungarn)
KAPIVAR (Siebenbürgen)
KAPL (Schliessen)
KAPLANY (Ungarn)
KAPLER (Schlesien Siebmacher)
KAPLIR (Böhmen)
KAPLIRS (Siebmacher)
KAPLIRSCH (Siebmacher)
KAPLITZ (Städte)
KAPLONY (Siebenbürgen)
KAPOLJAY (Ungarn)
KAPOLNA (Kroatien)
KAPOS (Ungarn)
KAPOSMERE (Kroatien)
KAPOSY (Siebenbürgen)
KAPOSZTAS (Ungarn)
KAPOSZTASSZENTIKLOS (Siebenbürgen)
KAPOUN (Böhmen)
KAPPE (Preußen)
KAPPEL (Bayern)
KAPPELER (
KAPPELLE (Burgund Siebmacher)
KAPPELLEN (Brandenburg Siebmacher)
KAPPELLER (Bayern)
KAPPELMANN (Siebmacher)
KAPPELN (Städte)
KAPPENDORF (Städte)
KAPPENFUES (Steyr (
KAPPENFUSS (Siebmacher)
KAPPENHART (Württemberg)
KAPPERT (Berlin)
Käppier
KÄPPLER (Bayern)
KAPPUS (Krain)
KAPRONCZAY (Ungarn)
KAPRY (Galizien)
KAPUVARY (Ungarn)
KAPY (Siebenbürgen)
KAR (AD (JA (Hoher Adel)
KARACSAY (Kroatien)
KARACSONDI (Ungarn)
KARACSONFALVA (Siebenbürgen)
KARACSONYI (Ungarn)
KARADI (
KARAJCZAY (Kroatien)
KARAKAS (Ungarn)
KARAKASEVIC (Kroatien)
KARAKASSEVICS (Ungarn)
KARAKASSEVITS (Kroatien)
KARANCS (Ungarn)
KARANCSY (Ungarn)
KARAND (Siebenbürgen)
KARANDI (Siebenbürgen)
KARANSEBES (Siebenbürgen)
KARANSEBESY (Ungarn)
KARAP (Ungarn)
KARAS (Schliessen)
KARASIEWICZ (Galizien)
KARASS (Brandenburg)
KARASSIAJ (Forts)
KARASSIAJ (Siebenbürgen)
KARASZ (Galizien)
KARASZTO (Siebenbürgen)
KARATHNA (Siebenbürgen)
KARATSONYI (Kroatien)
KARBEN (Preussische Provinz Sachsen)
KARBITZ (Städte)
KARBOW (Lübeck)
KARBOWSKI (Galizien)
KARCHA (Ungarn)
KARCHEN (Bayern)
KARCHER (Bayern)
KARCHOW (Mecklenburg)
KARCSA (Ungarn)
KARCSAY (Ungarn)
KARCZEWO (Galizien)
KARCZFALVA (Siebenbürgen)
KARCZINSKI (Preußen)
KARCZWSKI (Galizien)
KARDASCHRZETSCHITZ (Städte)
KARDENELL (Baltische Ostseeprovinzen)
KARDETTER (Kroatien)
KARDINA (Baltische Ostseeprovinzen)
KARDOLINSKI (Preußen)
KARDORFF ME (
KARDOS (Siebenbürgen)
KARDOSS (Kroatien)
KARELIEN (Ergänzungsband)
KARG (Bayern)
KARGE (Bayern)
KARGER (Preußen)
KÄRGL (Bayern)
KARICZAY (Ungarn)
KARIGHMAIN (Böhmen)
KARIN (Mecklenburg)
KARIOTH (Preußen)
KARISCH (Ungarn)
KARKHOF (Wismar (
KARL (Bayern)
KARLAT (Siebmacher)
KARLAVARY (Kroatien)
KARLEVER (Baltische Ostseeprovinzen)
KARLEWITZ (Mecklenburg)
KARLICK (Preußen)
KARLING (Niederösterreich)
KÄRLING (Straßburg Siebmacher)
KARLINSKI (Preußen)
KARLOCZ (Kroatien)
KARLOVA (Böhmen)
KARLOVACGRAD (Kroatien)
KARLOVICH (Kroatien)
KARLOVICZ (Ungarn)
KARLOVSZKY (Ungarn)
KARLOW (Mecklenburg)
KARLOWITZ (Geschichte)
KARLOWSKI (Preußen)
KARLSBAD (Städte)
KARLSBERG (Dalmatien)
KARLSBRUNN (Österreich Schlesien)
KARLSDORF (Städte)
KARLSHOF (Klöster)
KARLSTADT (Berufswappen)
KARLSTETTEN (Siebenbürgen)
KARM (Baltische Ostseeprovinzen)
KARMACSY (Ungarn)
KARMAINSKI (Preußen)
KARMAN (Ungarn)
KARMANSKI (Galizien)
KARNATZ (Güstrow (
KARNAY (Ungarn)
KÄRNER (Niederösterreich)
KARNER (Ungarn)
KARNERBRUNN (Niederösterreich)
KÄRNERBRUNNER (Niederösterreich)
KARNICE (Galizien)
KARNICKI (Galizien)
KARNITZKI (Schliessen)
KARNITZKY (Schliessen)
KARNOWSKI (Österreich Schlesien)
KÄRNTEN (Geschichte)
KÄRNTNER (Oberösterreich)
KAROL (Kroatien)
KAROLY (Siebenbürgen)
KAROLYI (Kärnten)
KAROM (Ungarn)
KARONSKI (Preußen)
KAROSI (Ungarn)
KAROW (Mecklenburg)
KAROWSKY (Baltische Ostseeprovinzen)
KARP (Baltische Ostseeprovinzen)
KARPE (Ungarn)
KARPEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KARPFEN (Württemberg)
KARPFENSTEIN (Ungarn)
KARPFF (Sponheim (
KARPFHEIMER (Niederösterreich)
KARPFINGER (Niederösterreich)
KARPIN (SKI (Galizien)
KARRAS (Preußen)
KARRER (Memmingen)
KARSA (Ungarn)
KARSBACH (Bayern)
KARSKI (Preußen)
KARSNICKI (Galizien)
KARSTEDT (Brandenburg)
KARSTEL (Preussische Provinz Sachsen)
KARSTEN (Preußen)
KARSTENER (Tübingen)
KARSTICH (Dalmatien)
KARSZA (Galizien)
KARTALINIEN (Ergänzungsband)
KARTE (Sachsen)
KARTELWITZ (Mecklenburg)
KARTH (Ungarn)
KARTICA (Dalmatien)
KARTLOW (Mecklenburg)
KARTÜCK (Anhalt)
KARTÜCKEN (Preussische Provinz Sachsen)
KARTZOW (Mecklenburg)
KARULLYA (Siebenbürgen)
KARULY (Siebenbürgen)
KARULYA (Ungarn)
KARULYAN (Siebenbürgen)
KARULYFALVA (Siebenbürgen)
KARVA (Ungarn)
KARVANCHICH (Kroatien)
KARVENHEM (Burgund Siebmacher)
KARWACKI (Preußen)
KARWAT (Preußen)
KARWATH (Schliessen)
KARWATZKI (Preußen)
KARWICKI (Preußen)
KARWIN (Böhmen)
KARWINSKI (Österreich Schlesien)
KARWINSKY (Bayern)
KARWOSIECKI (Galizien)
KARWOWSKI (Galizien)
KARYK (Böhmen)
KÄS (
KASA (Siebenbürgen)
KASAN (Ergänzungsband)
KÄSBAUER ( t
KASCHAU (Ungarn)
KASCHAUBERG (Böhmen)
KÄSEHÄNDLER (Berufswappen)
KASEJOVICE (Städte)
KÄSELAU (Lübeck)
KÄSERER (Tirol)
KASETZ (Tirol)
KASIC (Kroatien)
KASICIC (Kroatien)
KASIMIRSKI (Preußen)
KASPAR (Siebmacher)V
KASPAREK (Galizien)
KASPERLIK (Österreich Schlesien)
KASPIS (Siebmacher)
KASPRZYCKI (Galizien)
KASPRZYKOWSKI (Galizien)
KASSA (Ungarn)
KASSAI (Ungarn)
KASSANOWSKI (Galizien)
KASSATKIN (Hoher Adel)
KASSAU (Preußen)
KASSEGOWITZ (Städte)
KASSEL (Berufswappen)
KASSENBROCK (Holstein Siebmacher)
KASSICH (Kroatien)
KASSIMOW (Hoher Adel)
KASSOW (Mecklenburg)
KÄSSPAIR (Regensburg)
KÄST (Oberösterreich)
KASTELALT (Tirol)
KASTELBARCK (Tirol)
KASTELL (Bayern)
KASTELLANFY (Kroatien)
KASTELWARTH (Siebmacher)
KASTEN (Northeim (
KASTENBEIN (Nürnberg)
KASTENHOLZ (Ungarn)
KASTERER (s.Kaszterer
KASTILIEN (Krain)
KASTL (Städte)
KÄSTNER (Baltische Ostseeprovinzen)
KASTNER (Bayern)
KASTNMAYR (Regensburg)
KASTOR (Ungarn)
KASTORP (Hansestädte)
KASTORPEN (Hansestädte)
KASTRIOTTICH (Kroatien)
KASZAP (Ungarn)
KASZAS (Ungarn)
KASZATFÖLDE (Ungarn)
KASZAVAR (Ungarn)
KASZAY (Ungarn)
KASZEWSKI (Galizien)
KASZI (Siebenbürgen)
KASZNER (Ungarn)
KASZON (Siebenbürgen)
KASZONI (Siebenbürgen)
KASZONYI (Ungarn)
KASZTENHOLCZ (Ungarn)
KASZTERER (Ungarn)
KATAI (Siebenbürgen)
KATALIN (Ungarn)
KATALONIEN (Souveraine Ausserdeutsche)
KATAY (Ungarn)
KATHA (Siebenbürgen)
KATHARINA (Souveraine Ausserdeutsche)
KATHARINENBERG (Städte)
KATHAY (Siebenbürgen)
KÄTHEN (Preußen)
KATHI (Ungarn)
KATHREIN (Niederösterreich)
KATI (Ungarn)
KATICIC (Kroatien)
KATINCHICH (Kroatien)
KATINELLI (Kroatien)
KATMAN (Bayern)
KATOLNA (SZENT (Siebenbürgen)
KATONA (Siebenbürgen)
KATSCH (Brandenburg)
KATSCHER (Berufswappen)
KATT (Mecklenburg)
KATTAU (Niederösterreich)
KATTE (Mecklenburg)
KATTENTACK (Baltische Ostseeprovinzen)
KATTERBACH (Siebermacher)
KATTERBECK (Bayern)
KATTERN (Schliessen)
KATTMANN (Bautzen)Klöster)
KATTOWITZ (Städte)
KATULICH (Kroatien)
KATYCHYCH (Kroatien)
KATYNSKI (Galizien)
KATZ (Bayern)
KATZBECK (Bayern)
KATZBERG (Bayern)
KATZBISS (Hessen Siebmacher)
KATZDORF (Bayern)
KÄTZDORF (Bayern)
KÄTZEL (Nürnberg Siebmacher)
KATZELER (Brandenburg)
KATZELOHR (Tirol)
KATZELSDORF (Städte)
KATZENBERG (Bayern)
KATZENBERGER (Thüringen)
KATZENELNBOGEN (Baden)
KATZENELNBOGEN (Forts) (Preußen)
KATZENSTAINER (Österreich)
KATZENSTEIN (Niederösterreich)
KATZENSTEINER (
KATZENZUNG (Tirol)
KATZENZUNGEN (Niederösterreich)
KATZER (Ungarn)
KÄTZI (Thurgau (
KATZIANER (Siebmacher)
KATZIUS (Niederösterreich)
KATZKOW (Pommern)
KÄTZL (Oberösterreich)
KÄTZLER (Niederösterreich)
KATZLER (Preußen)
KATZMAIR (Bayern)
KATZMANN (Hessen)
KATZMAYR (Bayern)
KATZOW (Mecklenburg)
KATZPECK (
KATZPRENNER (Oberösterreich)
KATZWANG (Klöster)
KÄTZY (Niederösterreich)
KAUB (Prag)
KAUC (Böhmen)
KAUDE (Boppard (
KAUER (Bayern)
KAUERNIK (Städte)
KAUFBERG (Siebmacher)
KAUFBEUREN (Siebmacher)
KAUFFBERG (Preußen)
Kauffmann
KAUFFMANN (Bayern)
KAUFFUNG (Schliessen)
Kauffungen
KAUFFUNGEN (Brandenburg)
KAUFHOLZ (Westfalen)
KAUFMAN (Tirol)Taf
KAUFMANN (Berufswappen)
Kaufungen
KAUFUNGEN (Schliessen)
KAUKASUS (Ergänzungsband)
KAUKI (Kroatien)
KAULBARS (Baltische Ostseeprovinzen)
KAULFUSS (Dresden)
KAULISCH (Sachsen)
KAULL (Baltische Ostseeprovinzen)
KAULLA (Mediatisierte Fürsten)
KAULPARSCH (Pfalz (
KAUMANN (
KAUNIC (Österreich Schlesien)
KAUNITZ (Böhmen)
KAUNOV (Städte)
KAURZIM (Städte)
KAUSEK (Böhmen)
KAUSEMANN (Köln)
KAUTECK (Siebmacher)
KAUTHEN (Niederösterreich)
KAUTSCH (Nürnberg)
KAUTT (Siebmacher)
KAUTTEN (Oberösterreich)
KAUTZ (
KAUZ (Ulm)
KAUZSAY (Ungarn)
KAVAN (Österreich Schlesien)
KAVANAGH (Böhmen)
KAVEGGIA (Kroatien)
KAVKA (Schliessen)
KAVORICH (Kroatien)
KAWECKI (Galizien)
KAWECZYNSKI (Preußen)
KAWER (Bayern)
KAWIECKI (Galizien)
KAWITZKY (Baltische Ostseeprovinzen)
KAY (Schlesien Siebmacher)
KAY (SERSTEIN (Böhmen)
KAYA (Niederösterreich)
KAYL (Siebmacher)
KAYLICH (Siebenbürgen)
KAYM (Nürnberg)
KAYN (Anhalt)
KAYNA (Städte)
KAYNACH (Preußen)
KAYPER (Bremen)
KAYR (Salzburg)
KAYS (Württemberg)
KAYSER (Baden)
KAYSERLING (Preußen)
KAYSERLINGK (Preußen)
KAYSERSBERG (Bayern)
KAYSERSTAIN (Österreich)
KAYSS (Bayern)
KAYTAR (Ungarn)
KAZ (Uerdingen (
KAZA (Ungarn)
KAZAY (Ungarn)
KAZBECK (Siebmacher)
Kazbek
KAZENBERG (Bayern) a
Kazenstein
KAZENSTEIN (Kärnten)
KAZIANAWITSCH (Siebmacher)
KAZIANER (Kroatien)
KAZIBABA (Böhmen)
KAZIMIRSKI (Galizien)
KAZINCZY (Ungarn)
KAZIUS (Österreich)
KAZNACIC (Dalmatien)
KAZOTIC (Kroatien)
KAZSU (Ungarn)
KAZUBECKI (Preußen)
KAZY (Siebmacher)
KBELSKI (Siebmacher)
KCINA (Städte)
KCZEWSKI (Preußen)
KEBELE (Siebenbürgen)
KEBELL (Ungarn)
KEBER (Königsberg (
KEBITZ (Bayern)
KEBLANSKY (Böhmen)
KEC (Böhmen)
KECAN (Böhmen)
KECHEL (Bayern)
KECHELI (Ungarn)
KECHELIN (Augsburg)
KECHERLE (Österreich Schlesien)
KECHKES (Kroatien)
KECHLAU (Bayern)
KECHLER (Baden)
KECK (Bayern)
KECK (Forts)
KECKEN (Burgund Siebmacher)
KECKERMAN (Pommern Siebmacher)
KECKH (Bayern)
KECSERD (Siebenbürgen)
KECSKEMET (Ungarn)
KECSKEMETY (Ungarn)
KECSKES (Ungarn)
KECZ (Siebenbürgen)
KECZE (Ungarn)
KECZELI (Siebenbürgen)
KECZER (Kroatien)
KEDD (Wien)
KEDING (Mecklenburg)
KEDINGEN (Siebmacher)
KEDROWSKI (Preußen)
KEDZIERSKI (Galizien)
KEDZIERZYNSKI (Galizien)
KEEL (Baltische Ostseeprovinzen)
KEER (Bayern)
KEERER (
KEES (Niederösterreich)
KEESS (
KEETMAN (Edam (
Kef ernburg Kevernburg
KEFALONIA (Souveraine)
KEFER (Bayern)
KEFERL (Bayern)
KEFERLEIN (Rothenburg)
KEFERNBURG (Geschichte)
KEFFALA (Ungarn)
KEFFENBRINCK (Preußen)
KEFFENBRINK (Pommern)
KEGEL (Bayern)
KEGELER (Baltische Ostseeprovinzen)
KEGELFABRIKANT (Berufswappen)
KEGELHAIMER (Bayern)
KEGELL (
KEGETH (Bayern)
KEGHUET (Bayern)
KEGLER (Bayern)
KEGLEVICH (Kroatien)
KEGLY (Ungarn)
KEHDINGEN (Städte)
KEHER (Franken Siebmacher)
KEHIDA (Ungarn)
KEHL (Städte)
KEHLBURG (Tirol).
KEHLER (Lippe)
KEHR (Enkirch)
KEHRBERG (Österreich Schlesien)
KEHRHAHN (Niederlausitz (
KEIB (Rheinland)
KEIBEL (Berlin)
KEIDEL (au (
KEIL (Bayern)
KEILBACH (Württemb. (
KEILHAUER (Nürnberg)
KEILHOLZ (Dresden)
KEILL (Ungarn)
KEILPFLUG (Bautzen (
Keiner
KEIPER (Bayern)
KEIPPER (Bayern)
KEIRLIN (
KEISENBERG (Siebmacher)
KEISER (Preußen)
KEISERSPERG (Schwaben)
KEISS (Bayern)
KEITH (Brandenburg)
KEITH (Forts)
KEITZ (Hessen)
KEKED (Ungarn)
KEKEDY (Ungarn)
KEKULE (Böhmen)
KELBICHEN (Schliessen)
KELBLIN (
KELBRA (Schwarzburg)
KELCH (Greifenhagen (
KELCHEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KELCZ (Ungarn)
KELDUNCK (Rheinland)
KELE (Baltische Ostseeprovinzen)
KELECSEN (Ungarn)
KELECSENY (Kroatien)
KELECSENYI (Kroatien)
KELED (Kroatien)
KELEMEN (Siebenbürgen)
KELEMENFALVA (Ungarn)
KELEMENY (Ungarn)
KELEMINICH (Kroatien)
KELER (Preußen)
KELHAIMER (Österreich)
KELHEIM (Bayern)
KELHEIMER (Niederösterreich)
KELINGHUSEN (Hamburg Siebmacher)
KELINY (Ungarn)
KELISCHOWSKY (Ratibor (
KELL (
KELLE (Baltische Ostseeprovinzen)
KELLECH (Thüringen Siebmacher)
KELLEMES (Ungarn)
KELLEMESSY (Ungarn)
KELLENBACH (Bayern)
KELLEÖ (Ungarn)
KELLER (Bayern)
KELLERBERG (Hoher Adel)
KELLERBURG (Tirol)
KELLERHOFF Salzburg)kotten (
KELLERMANN (Elsaß)
KELLERMEISTER (Preußen)
KELLERN (Niederösterreich)
KELLINCKHUSEN (Lüneburg)
KELLINGHAUSEN (Hansestädte)
KELLINGHUSEN (Hamburg)
KELLIO (Ungarn)
KELLNER (Baden)
KELLY (Böhmen)
KELMAN (Schlesien (
KELNAU (Schwaben)
KELNER (Nürnberg)
KELPSCH (Baltische Ostseeprovinzen)
KELSTERBACH (Mediatisierte Fürsten)
KELTENHOFER (Bayern)
KELTERBORN (Görz)
KELTSCH (Preußen)
KEMBERG (Städte)
KEMBLEIN (Nürnberg)
KEMBLOW (Städte)
KEMBTER (
KEMECHE (Siebermacher)
KEMENATER (Tirol)
KEMEND (Siebenbürgen)
KEMENSZKY (Ungarn)
KEMENY (Siebenbürgen)
KEMENYEGERSZEG (Siebenbürgen)
KEMER (Ungarn)
KEMEREN (Lothringen)
Kemerer
KEMERER (Siebmacher)
KEMERI (Siebenbürgen)
KEMERY (Ungarn)
Kemeter Commeter
KEMETER (Oberösterreich)
KEMETTER (Kärnten Siebmacher)
KEMEXHE (Siebermacher)
KEMLEK (Kroatien)
KEMLOTEN (Schweiz)
KEMMAT (Schweiz)
KEMMERER (Siebmacher)
KEMMERICH (Wittenberg)
KEMMERSPAUKER (Bayern)
KEMMETTER (Kärnten)
KEMNADE (Hannover)
KEMNADT (Schwaben)
KEMNAT (Bayern)
KEMNATE (Sächsische Herzogtümer)
KEMNATEN (Franken Siebmacher)
KEMNATER (Bayern)
KEMNATH (Bayern)
KEMNATHER (Bayern)
KEMNICZER (Ungarn)
KEMNITZ (Annaberg)
KEMPE (Mecklenburg)
KEMPELEN (Ungarn)
KEMPEN (Städte)
KEMPENICH (Mediatisierte Fürsten)
KEMPERLE (Old
KEMPF (Forts)
KEMPF (Baden)
KEMPFER (Elsaß)
KEMPFF (Hessen)
KEMPHEN (Preußen)
KEMPIN (
KEMPINSKI (Sächsische Herzogtümer)
KEMPINSKY (Siebmacher)
KEMPIS (Preußen)
KEMPSKI (Preußen)
KEMPT (Siebmacher)
KEMPTEN (Geschichte)
KEMPTER (Bayern)
KEMPTNER (Bayern)
KEMSET (Ungarn)
KEN (Dalmatien)Souveraine Ausserdeutsche)
KEN (Wangen Siebmacher)
KENDE (Ungarn)
KENDEFFY (Siebenbürgen)
KENDEI (Siebenbürgen)
KENDENICH (Baltische Ostseeprovinzen)
KENDERECSY (Siebenbürgen)
KENDI (Siebenbürgen)ä
KENDLBACHER (Bayern)
KENDY (Siebenbürgen)
KENEDICH (Ungarn)
KENESSEY (Ungarn)
KENEZ (Siebenbürgen)
KENGYEL (Kroatien)
KENINGEN (Rheinland)
Kenitz
KENITZ (Brandenburg)
KENKEL (Weingarten (
KENLIN (
KENNEDY (Brandenburg)
KENNSZYCKI (Preußen)
KENNTNER (Siebmacher)
KENSOWSKI (Preußen)
KENTMAN (Torgau (
KENTNER (Siebmacher)
KENTZ (Franken) S (
KENTZINGER (Elsaß)
KENTZLER (Hamburg)
KENYHECZ (Ungarn)
KENYHECZY (Siebenbürgen)
KENZ (Siebmacher)
KENZINGEN (Bayern)
KEÖCHE (Ungarn)
KEÖMLEY (Kroatien)
KEOPECZ (Siebenbürgen)
KEÖREÖSSY (Ungarn)
KEÖRÖSSY (Siebenbürgen)
KEÖSZEGHY (Preußen)
KEÖSZEGY (Siebenbürgen)
KEÖVER (Ungarn)
KEPALSKI (Galizien)
KEPES (Ungarn)
KEPINSKI (Galizien)
KEPLA (Siebmacher)
KEPPEL (Siebmacher)
KEPPELER (
KEPPLER (Blankenburg (
KEPSKI (Galizien)
KER (Bayern)
KERALIO (Siebmacher)
KERBERG (Brandenburg)
KERCHELICH (Kroatien)
KERCKBERG (Holstein Siebmacher)
KERCKERING (Geschichte)
KERCKHEN (Mark Siebmacher)
KERCKOW (Brandenburg)
KERCSEDI (Ungarn)
KERCSEL (Siebenbürgen)
KERDA (Siebmacher)
KERE (Baltische Ostseeprovinzen)
KERECHENY (Forts)
KERECHENY (Kroatien)
KERECSEN (Ungarn)
KEREK (Ungarn)
KEREKES (Siebenbürgen)
KEREKESHAZA (Ungarn)
KEREKFALVA (Siebenbürgen)
KEREKGYARTO (Ungarn)
KEREKI (Siebenbürgen)
KERENSTOCK (
KEREPECZI (Ungarn)
KEREPESY (Ungarn)
KERESI (Kroatien)
KERESKEDÖ (Siebenbürgen)
KERESKENYI (Ungarn)
KERESÖ (Siebenbürgen)
KERESSZEGI (Siebenbürgen)
KERESZSZEGH (Siebenbürgen)
KERESZT (SZENT (Ungarn)
KERESZTENY (Ungarn)
KERESZTES (Siebenbürgen)
KERESZTESSY (Siebenbürgen)
KERESZTESY (Ungarn)
KERESZTI (SZENT (Siebenbürgen)
KERESZTUR (Siebenbürgen)
KERESZTURI (Ungarn)
KERESZTURM)Dalmatien)
KERESZTURY (Kroatien)
KERESZTY (SZENT (Ungarn)
KERESZTYEN (Ungarn)
KERETZ (
KERGL (Bayern)
KERHEN (Kroatien)
KERICH (Koblenz)
KERIG (Köln)
KERKAPOLYI (Ungarn)
KERKBERG (Mecklenburg)
KERKDORP (Mecklenburg)
KERKERING (Baltische Ostseeprovinzen)
KERKERING (Forts)
KERKERINK (Preußen)
KERKEROW (Preußen)
KERKHOFF (Baltische Ostseeprovinzen)
KERKINGEN (Bayern)
KERKOW (Geschichte)
KERKRING (Hansestädte)
KERL (Bayern)
KERLE (Lothringen)
KERLING (Ungarn)
KERN (Bayern)
KERNARICH (Kroatien)
KERNECZ (Ungarn)
KERNER (Niederösterreich)
KERNITZ (Schlesien Siebmacher)
KERNPARN (Niederösterreich)
KERNRIED (Bayern)
KERNRIEDT (Schweiz)
KERNSTOCK (
KERNSTÜCKE (Österreich)
KERNYAK (Kroatien)
KERP (Bayern)
KERPEN (Baden)
KERRES (Siebmacher)
KERRIEDT (Schweiz)
KERRISS (Schliessen)
KERSCHBAUMER (Geschichte)
KERSCHBERGER (Niederösterreich)
KERSCHDORFFER (Regensburg)
KERSCHER (Österreich)
KERSDORF (Bayern)
KERSDORFF (Bayern) GERSE (Kroatien)
KERSEL (Baltische Ostseeprovinzen)
KERSENBROICK (Baltische Ostseeprovinzen)
KERSENBROK (Siebmacher)
KERSKORF (Baltische Ostseeprovinzen)
KERSONES (Ergänzungsband)
KERSOWSKI (Preußen)
KERSPERG (Oberösterreich)
KERSSENBROCH (Preußen)
KERSSENBROCK (Hannover)
KERSSENBRUCK (Hannover)
KERST (Erfurt (
KERSTAN (Preußen)
KERSTDORF (Bayern)
Kerstelingerode
KERSTELINGERODE (Preussische Provinz Sachsen)
KERSTEN (Ann
KERSTENSTEIN (Preußen)
KERSTFELD (Baltische Ostseeprovinzen)
KERSTLINGERODE (ErlauchtE (Grafen)
KERSTORFER (Bayern)
KERSZNERICS (Kroatien)
KERTENKALCH (Siebmacher)
KERTESZ (Siebenbürgen)
KERTICZA (Kroatien)
KERTVELYESSY (Ungarn)
KERÜLÖ (Ungarn)
KERUS (Württemberg)
KERVARYCH (Kroatien)
KERVENHEIM (Städte)
KERY (Siebenbürgen)
KERZEL (s.Kercsel
KERZENGIESSER (Berufswappen)
KERZENMANDL (Siebmacher)
KES (Lothringen)
KESCLINK (Preußen)
KESDORF (Mecklenburg)
KESE (Lothringen)
Kesel
KESEL (Rothenburg)Sachsen Siebmacher)
KESELÖKEÖ (Ungarn)
KESELWEIS (Rotenburg Siebmacher)
KESER (Kroatien)
KESEREÖ (Siebenbürgen)
KESERÜ (Siebenbürgen)
KESERÜY (Siebenbürgen)
Kesler
KESLER (Nördlingen)Siebmacher)
KESLING (Bayern)
KESMARK (Siebenbürgen)
KESMARKY (Ungarn)
KESSEL (Anhalt)
KESSELBERG (Bayern)
KESSELBODEN (
KESSELEÖKEÖ (Ungarn)
KESSELER (Preußen)
KESSELHUD (Nassau)
KESSELHUT (Anhalt)
KESSELRING (
KESSELSBERG (Schlesien Siebmacher)
KESSELSTADT (Baden)
KESSELSTATT (Bayern)
KESSELSTATT (Forts)
KESSER (Kroatien)
KESSIN (Mecklenburg)
KESSINGER (Preußen)
KESSLER (Bayern)
KESSLING (Baden)
KESSLITZ (Preußen)
KESSZWIL (Schweiz)
KESTEL (Bayern)
KESTELOT (Preußen)
KESTELOTT (Preußen)
KESTENAU (Siebmacher)
KESTENHOLZ (Städte)
KESTER (Si.)
KESTEVEN (Hoher Adel)
KESTLAN (Forts)
KESTLAN (Geschichte)
KESTLER (Siebermacher)lx
KESTNER (Hessen)
KESZ (Siebenbürgen)
KESZEY (Siebenbürgen)
KESZI (Siebenbürgen)
KESZIHOCZ (Ungarn)
KESZLERFFY (Ungarn)
KESZTELL (Ungarn)
KESZTHELY (Ungarn)
KESZTHELYI (Ungarn)
KESZY (Siebenbürgen)
KETEGYHAZA (Siebenbürgen)
KETEL (Pommern)
KETELHODT (Frankfurt)
KETELHOLDT (Niederösterreich)
KETESDY (Siebenbürgen)
KETHELY (Kroatien)
KETRE (Schlesien)
KETSCHWIL (Schwaben) S (
KETTELBÜTTER (Schlesien)
KETTELER (Hoher Adel)
KETTELHACK (Brandenburg)
Kettelhodt
KETTELHODT (Mecklenburg)
KETTEMBEIL (Berlin)
KETTEN (Köln)
KETTENACKER (Baden)
KETTENBURG (Baden)
KETTENBURG (Forts)
KETTENHEIM)Elsaß)
KETTENHOF (Niederösterreich)
KETTENHOFER (Bayern)
KETTENSCHMIED (Berufswappen)
KETTERLE (Österreich)
KETTERLIN (Ingolstadt)
KETTERMANN (Enkirch)
KETTICH (Rheinland)
KETTLER (Hoher Adel)
KETTNER (Baden)
KETTORONY (Siebenbürgen)
KETTWICH (Baltische Ostseeprovinzen)
KETTWIG (Städte)
KETTWIGK (Schlesien Siebmacher)
KETWICHE (Görz)
KETWIG (Brandenburg)
KETWIGK (Brandenburg)
KETY (Galizien)
KETZ (Bayern)
KETZDORFF (Siebmacher)
KETZEL (Bayern)
KETZELSDORF (Städte)
KETZER (Bayern)
KETZIN (Städte)
KETZLIN (Brandenburg)
KETZMAN (Nürnberg)
KEUCHEN (Langenburg (
KEUDEL (Preußen)
KEUDELL (Hessen)
KEUFELER (
KEUFNER (Tirol)
KEUL (Forts)
KEUL (Schliessen)
KEULEN (Köln)
KEURLEBER (
KEUSSLER (Baltische Ostseeprovinzen)
KEUTSCHACH (Siebmacher)
KEUZEL (Salzburg)
KEUZL (Bayern)
KEVEL (Magdeburg)
KEVELAER (Städte)
KEVEND (Kroatien)
KEVERMES (Ungarn)
KEVERNBURG (Geschichte)
KEVEZLÖ (Ungarn)
KEVICSKY (Ungarn)
KEVICZE (Ungarn)
KEWELHAZA (Ungarn)
KEXHOLM (Souveraine Ausserdeutsche)
KEYBERG (Siebmacher)
KEYER (Siebmacher)
KEYL (Augsburg Siebmacher)
KEYLHAU (Thüringen (
KEYLHOLZ (Bayern)
KEYPPER (Nürnberg Siebmacher)
KEYSER (Siebmacher)
KEYSERLING (Baltische Ostseeprovinzen)
KEYSERLINGK (Mecklenburg)
KEYSERSBERG (Berufswappen)
KEYSLER (Siebmacher Suppl.)
KEZDI (Siebenbürgen)
KEZDISARFALVA (Ungarn)
KEZDISZENTLELEK (Siebenbürgen)
KEZDIVASARHELY (Ungarn)
KEZDY (Siebenbürgen)
KEZEG (Ungarn)
KEZMARSZKY (Ungarn)
KEZSMARK (Siebenbürgen)
KEZY (Ungarn)
KFELLER (Böhmen)
KFELNHOFER (Österreich)
KHÄDINGER (Bayern)
KHÄFER (Bayern)
KHAGER (Bayern)
KHAIN (Scheibbs (
KHAINBACH (Steiermark)
KHAISER (Siebmacher)
KHAM (Rheinland)
KHAPFER (Oberösterreich)
KHAPFF (München)
KHARNER (Salzburg)
KHARTT (Ungarn)
KHAYNACH (Siebmacher)
KHAYSER (
KHÄZLER (Österreich)
KHEBERLEIN (Siebmacher)
KHEFFER (Wien)
KHEIL (Siebmacher)
KHEINDORFF (Steiermark)
KHEK (Böhmen)
KHEMPTNER (Siebmacher)
KHENNTZ (Steiermark)
KHERER (
KHERLINI (Siebmacher)
KHESLER (Ungarn)
KHEVENHÜLLER (Böhmen)
KHEYSER (Meissen)
KHIDLER (Bayern)
KHIENEGG (Bayern)
KHIENING (Kärnten Siebmacher)
KHIFER (Österreich)
KHIPPO (München)
Khisel
KHISEL (Forts)
KHISEL (Kroatien)
KHISL (Niederösterreich)
KHISTÄL (Steiermark)
KHISTLER (Bayern)
KHLAMER (Siebmacher)
KHNEITTING (Bayern)
KHNOLL (Siebmacher)
KHOBALDT (
KHOBALTER (
KHOBER (Schliessen)
KHÖBERL (Siebmacher)
KHOBLER (St. Gallen (
KHOCH (Nördlingen)
KHOCHLER (Kärnten Siebmacher)
KHOCKER (Steiermark, Uradel)erm. Siebmacher)
KHOELLN (Siebmacher)
KHOELLNBECK (Siebmacher)
KHOEN (Flensburg)
KHOL (Nürnberg)
KHOLB (Kufstein (
KHOLBENPERGER. (Hall (
KHOLER (Preußen)
KHOLHAMMER (Steiermark)
KHOLLER (Siebmacher)
KHOLLERSBERG (Siebmacher)
KHORER (Bayern)
KHORHERR (Ungarn)
KHÖS (
KHRAE (Schlesien Siebmacher)
KHREITTER (Siebmacher)
KHREITZER (Siebmacher)
KHREL (Schwaben)
KHRENBERG (Siebmacher)
KHRENINGER (Bayern)
KHREYG (Kroatien)
KHROE (Österreich Schlesien)
KHRÖN (Regensburg)
KHRUNER (Siebmacher)
KHUELMANN (
KHUEN (Bayern)
KHUENBURG (Bayern)
KHUENBURG (Forts)
KHUFFNER (Steyr (
KHUL (Bayern)
KHULL (Graz)
KHUN (Tirol)
KHÜNBERG (Bayern)
KHUNIUS (Rudolfswerth)Klöster)
KHUNN (
KHUNSTEIN (Franken Siebmacher)
Khuon
KHUON (Baden)
KHÜRMSREUTER (Bayern)
KHÜRN (Bayern)
KHURTZ (Regensburg Siebmacher)
Kiburg
KIBURG (Geschichte)
KIBURZ (Zofingen)
KICHL (Württemberg)
KICINSKI (Galizien)
KICK (Biberach (
Kickebusch Kyckpusch
KICKEBUSCH (Preußen)
KICKH (Biberach (
KICKHINGER (Siebmacher)
KICKI (Galizien)
KICKLER (Oldenburg)
KICZKA (Schlesien)
KICZKI (Österreich Schlesien)
KIDE (Siebenbürgen)
KIEBEL (Städte)
KIECHEL (Württemberg)
KIECHELSBERG (Württemberg)
KIECKBÜSCH (Österreich Schlesien)
Kieckebusch
KIECKEBUSCH (Brandenburg)
KIEDERLEIN (Nördlingen)
KIEDROWSKI (Pommern)
KIEDRZYNSKI (Preußen)
KIEFELSTEIN (Baltische Ostseeprovinzen)
KIEFER (Württemberg)
KIEFERSTADEL (Städte)
KIEFFER (Bayern)
KIEFHABER (Nürnberg Siebmacher)
KIEHL (Württemberg)
KIEHN (Burgsteinfurt (
KIEKEBUSCH (Brandenburg)
KIEL (Berufswappen)
KIELANOWSKI (Galizien)
KIELCHEN (ÖstN (
KIELCZEWSKI (Preußen)
KIELMAN (Holstein Siebmacher)
KIELMANN (Württemberg)
KIELMANNSEGG (Niederösterreich)
KIELMANNSEGGE (Hannover)
KIELMANSECK (Siebmacher)
KIELMANSEGG (Oberösterreich)
KIELMANSEGGE (Bayern)
KIELNPREIN (Vordernberg)
KIELPINSKI (Preußen)
KIELSMUS (Augsburg)
KIEMBSER (Oberösterreich)
KIEMPINSKI (Siebmacher)
KIEN (Niederösterreich)
KIENAST (Schliessen)
KIENASTHOF (Schliessen)
KIENBERG (Siebmacher)
KIENBERGER (Bayern)
KIENDL (München)
KIENER (Nürnberg)
KIENHOFER (Österr. (
KIENING (Ingolstadt)
KIENINGER (Siebmacher)
KIENITZ (Anhalt)
KIENLE (Bayern)
KIENLEN (Ulm)
KIENLIN (
KIENMAYER (Siebenbürgen)
KIENNINGER (Bayern)
KIENZHEIM (Städte)
KIENZLE (Schwenningen (
KIEPACH (Tirol)
KIERAST (
KIERDEJA (Galizien)
KIERER (Ingolstadt)
KIERSKI (Preußen)
KIERZKOWSKI (Galizien)
KIES (Siebmacher)
KIESEL (Salzburg)
KIESELOWSKI (Österreich Schlesien)
KIESELOWSKY (Schlesien Siebmacher)
KIESELSTEIN (Krain)
KIESENWETTER (Preußen)
KIESER (Basel)
KIESERITZKY (Baltische Ostseeprovinzen)
KIESEWETTER (Kärnten)
KIESLEGG (Mediatisierte Fürsten)
KIESLING (Bayern)
KIESLINGSTEIN (Bayern)
KIESOW (Bayern)
KIESS (
KIESSLING (Eggolsheim (
KiesslinG (Küssling
KIESWETTER (Preußen)
KIESZKOWSKI (Galizien)
KIETER (Baltische Ostseeprovinzen)
KIETLICZ (Galizien)
KIETLINSKI (Galizien)
KIETZEL (Hessen)
KIETZELL (Preußen)
KIEVEL (Baltische Ostseeprovinzen)
KIEVELLE (Baltische Ostseeprovinzen)
KIEW (Ergänzungsband)
KIEWEL (Baltische Ostseeprovinzen)
KIFERLIN (Schwaben (
KIFFELBERG (Preußen)
KIFFHABER (Nürnberg)
KIGYOSSY (Ungarn)
KIKIDAN. (Siebenbürgen)
KIKOL (Preußen)
KILAN (Baden)
KILBURGER (Lothringen)
KILCH (Städte)
KILCHBERG (Württemberg)
KILCHBERGER (Bern (
KILCHEN (
KILCHHAMER (Regensburg)
KILCHHERR (Konstanz)
KILCHMANN (Schweiz)
KILCHMEYER (
KILCHSPERGER (
KILIAN (
KILIANI (Siebmacher)
KILIANSTEIN (Franken Siebmacher)
KILKENNY (Böhmen)
KILLE (Württemb. (
KILLER (Württemberg)
KILLINGEN (VüA (
KILLINGER (Baden)
KILLWANGEN (Wettingen)Klöster)
KILLYEN (Siebenbürgen)
KILMAN (Preußen)
KILSBERG (Bayern)
KILSBURG (Bayern)
KILSHEIM (Franken Siebmacher)
KILSPURG (Bayern)
KIMMEL (Frankfurt)
KIMMEN (Wernigerode)
KIMMERLE (Bayern)
KIMMERLIN (Augsburg)
KIMPAN (Ungarn)
KIMPFLERN (Salzburg)
KIMPOLUNG (Galizien)
KINBACHER (Amorbach)Klöster)
KINCKHAUS (Preußen)
KINCKIUS (Preußen)
KIND (Mecklenburg)
KINDBERG (Städte)
KINDEHAUSEN (Preussische Provinz Sachsen)
KINDEKEN (Wernigerode)
KINDELBRÜCK (Städte)
KINDELSTEIN (Siebmacher)
KINDEN (Luzern)
KINDERMANN (Hamburg)
KINDHAUSEN (Nassau)
KINDISCH (Schliessen)
KINDLEBEN (Schwarzburg)
KINDLER (Brandenburg)
KINDLIMANN ()
KINDSBERGER (Steiermark)
KINDSVATER (Giengen)
KINDSVATTER (
Kindt
KINDT (Sachsen)
KINDTHERR (Bayern)
KINER (Schlesien Siebmacher)
KINGENHEIMER (Frankfurt)
KINHEIM (Elsaß)
KINKEL (Bayern)
KINNE (Württemberg)
KINNEMUNDT (Baltische Ostseeprovinzen)
KINNER (Österreich Schlesien)
KINNICHER (Ingolstadt)
KINROSS (ElbinG (
KINSELE (Bozen)
KINSKY (Böhmen)
KINSPERG (Österreich Schlesien)
Kinsperk Künsperg
KINSPERK (Österreich Schlesien)
KINT (Pommern)
KINTL (Hamburg)
KINTSCH (Schliessen)
KINTSCHER (Preußen)
Kintzel Kinzel Küntzel
KINTZEL (Schliessen)
KINTZICH (Rheinland)
KINTZINGEN (Siebmacher)
KINWANGEN (Preußen)
KINZEL (Küstrin (
KINZIGTHAL (Fst
KINZLER. (Nördlingen)
KIPARSKI (Baltische Ostseeprovinzen)
KIPFENBERG (Bayern)
KIPP (Einbeck (
KIPPEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KIPPENBERG (Hannover)
KIPPENHAN (
KIPPENHEIM (Forts)
KIPPENHEIM)Elsaß)
KIPPER (Nürnberg)
KIPS (Offenburg (
KIRA (Siebenbürgen)
KIRALY (DAROCZ (Siebenbürgen)
KIRALY (HELMECZ (Ungarn)
KIRALY (Kroatien)
KIRALY (SZENT (Siebenbürgen)
KIRALYFALVA (Ungarn)
KIRALYFIA (Ungarn)
KIRALYHALOM (Siebenbürgen)
KIRALYI (Siebenbürgen)
KIRALYI (SZENT (Ungarn)
KIRALYSAGI (Ungarn)
KIRCH (Ravensburg Siebmacher)
KIRCHAMER (Siebmacher)
KIRCHBACH (Preußen)
KIRCHBAUER (Bayern)
KIRCHBAUR (Bayern)
KIRCHBERG (Bayern)
KIRCHBERG (Forts)
KIRCHBERGER (Preussen
KIRCHBURG (Siebmacher)
KIRCHDORF (Bayern)
KIRCHDORFER (Nürnberg)
KIRCHDORFF (Bayern)
KIRCHEISEN (Preußen)
KIRCHEN (Bayern)
KIRCHENLAMIZ (Städte)
KIRCHENSITTENBACH (Bayern)
KIRCHENSTAAT (Flaggen)
KIRCHENVOGT (Bayern)
KIRCHERN (Bayern)
KIRCHFELDT (Preußen)
KIRCHHAIN (Städte)
KIRCHHAMMER (NÖL (
KIRCHHAYN (Städte)
KIRCHHEIM (Baden)
KIRCHHEIMER (Bayern)
KIRCHHER (Württemberg)
KIRCHHOFER (Säckingen (
KIRCHHOFF (Baltische Ostseeprovinzen)
KIRCHHOFFER (Bayern)
KIRCHHUEBER (Siebmacher)
KIRCHLAMITZER (Österreich)
KIRCHMAIR (Bayern)
KIRCHMANN (Preußen)
KIRCHMAYER (Forts)
KIRCHMAYER (Niederösterreich)
KIRCHMAYR (
KIRCHMÜLLER (Nördlingen)
KIRCHNER (Böhmen)
KIRCHOFF (Hamburg)
KIRCHPERGER (Siebmacher)
KIRCHRATH (Köln)
KIRCHRING (Hansestädte)
KIRCHSCHLAGER (Siebmacher)
KIRCHSITTENBACH (Bayern)
KIRCHSTETTER (Niederösterreich)
KIRCHTREU (Böhmen)
KIRCHWEGER (Siebmacher)
KIRDORF (Nassau)
KIRIAK (SZENT (Ungarn)
KIRKEL (Geschichte)
KIRKOTTA (Baltische Ostseeprovinzen)
KIRKUTTA (Baltische Ostseeprovinzen)
KIRMAIR (Bayern)
KIRMAYR (Tirol)
KIRMEYER (Nürnberg)
KIRMREITH (Bayern)
KIRMREITTER (Bayern)
KIRMSE (Thüringen (
KIRMSEER (Siebmacher)
KIRN (Preußen)
KIRNBERG (Siebmacher)
KIRNECK (Württemberg)
KIRNKORN (Elsaß)
KIRSCH (Chemnitz (
KIRSCHBACH (Siebmacher)
KIRSCHBAUM (Bayern)
KIRSCHE (Tratzschen (
KIRSCHENDORF (Preußen)
KIRSCHENSTEIN (Schliessen)
KIRSCHINGER (Franken Siebmacher)
KIRSCHSTEIN (
KIRSFELD (Böhmen)
KIRSPACH (Elsaß)
KIRSTEIN (Baltische Ostseeprovinzen)
KIRSTEN (Görz)
KIRSTENAU (Schliessen)
KIRSTNER (Bayern)
KIRTORF (Städte)
KIRWANG (Bayern)
KIS (Siebenbürgen)
KISAPPONY (Ungarn)
KISASSZONYFALVA (Kroatien)
KISBACZON (Siebenbürgen)
KISBAJOM (Siebenbürgen)
KISBAKA (Ungarn)
KISBARCSA (Siebenbürgen)
KISBIROCZ (Ungarn)
KISBISZTERCZE (Ungarn)
KISBOROSNYO (Siebenbürgen)
KISBUDAK (Siebenbürgen)
KISBUN (Siebenbürgen)
KISCHINGER (Wiener Neustadt (
KISCHLIVENY (Ungarn)
KISCSEPCSANYI (Ungarn)
KISCSEPCSENY (Ungarn)
KISCSERNA (Ungarn)
KISCSOLTH (Ungarn)
KISDOBA (Siebenbürgen)
KISEL (Kempten) S (
KISELEBEN (Thüringen)
KISELING (Preussische Provinz Sachsen)
KISENYED (Siebenbürgen)
KISFALUD (Kroatien)
KISFALUDY (Ungarn)
KISGESEN (Ungarn)
KISGIONTHA (Siebenbürgen)
KISGUTH (Ungarn)
KISHARSANY (Siebenbürgen)
KISHELMECZ (Ungarn)
KISHEVES (Ungarn)
KISHIND (Ungarn)
KISIEL (Galizien)
KISIELEWSKI (Galizien)
KISIELOWSKI (Österreich Schlesien)
KISIR (Ungarn)
KISJACZ (Ungarn)
KISJE (Niederösterreich)Siebenbürgen)
KISJESZEN (Ungarn)
KISJOKA (Ungarn)
KISKARAND (Siebenbürgen)
KISKELECSENY (Kroatien)
KISKER (Siebenbürgen)
KISKERESZTYEN (Ungarn)
KISKOLACSIN (Ungarn)
KISKONYA (Ungarn)
KISKOS (Ungarn)
KISKOVALOCZ (Ungarn)
KISLELE (Siebenbürgen)
KISLIBERCSE (Ungarn)
KISLING (Augsburg)
KISLOMNICZA (Ungarn)
KISMAGURA (Siebenbürgen)
KISMALONYA (Ungarn)
KISMANYA (Ungarn)
KISMARIA (Siebenbürgen)
KISMARJA (Siebenbürgen)
KISMAROTHY (Ungarn)
KISMARYAI (Siebenbürgen)
KISMER (Baltische Ostseeprovinzen)
KISMLAKA (Kroatien)
KISNYIRES (Siebenbürgen)
KISOROSZI (Ungarn)
KISPAL (Siebenbürgen)
KISPALUGYA (Ungarn)
KISRHEDE (Siebenbürgen)
KISS (Kroatien)
KISSAROS (Ungarn)
KISSAROSI (Siebenbürgen)
KISSELEW (Baltische Ostseeprovinzen)
KISSELMECZ (Ungarn)
KISSELOWSKI (Österreich Schlesien)
KISSELYMOS (Siebenbürgen)
KISSENDORFER (
KISSERENYI (Ungarn)
KISSEVICH (Kroatien)
KISSIGE (Preussische Provinz Sachsen)
KISSINGEN (Städte)
KISSKOTESSO (Ungarn)
KISSLAVNICZ (Ungarn)
KISSLEBEN (Anhalt)
KISSLEGG (Mediatisierte Fürsten)
KISSLING (Siebenbürgen)
KISSLINGSTEIN (Ungarn)
KISSOCZY (Ungarn)
KISSOLYMOS (Siebenbürgen)
KISSWALDT (Siebmacher)
KISSZANTO (Ungarn)
KISSZLATINA (Ungarn)
KISSZÖRENY (Ungarn)
KISSZREDISTYE (Ungarn)
KISTAPOLCSANY (Ungarn)
KISTARKANY (Ungarn)
KISTARKANYI (Ungarn)
KISTLER (Bayern)
KISTMACHER (Greifenhagen)
KISTNER ((Baden)
KISTORONYA (Siebenbürgen)
KISTOWSKI (Preußen)
KISUNYOM (Ungarn)
KISVARDA (Ungarn)
KISVARDAI (Forts)
KISVARDAI (Siebenbürgen)
KISVITEZ (Ungarn)
KISZELY (Ungarn)
KISZILY (Kroatien)
KISZKOWO (Städte)
KISZSENNYE (Ungarn)
KISZSIRA (Ungarn)
KITEK (Galizien)
KITHONICH (Kroatien)
Kitscher
KITSCHER (Anhalt)
KITSCHKA (Schliessen)
KITSCHKAU (Schliessen)
KITSCHKE (Schliessen)
KITSCHKER (Schlesien Siebmacher)
KITT (Schweiz)
KITTEL (Schliessen)
KITTELIN (Schlesien (
KITTELMANN (Siebmacher)
KITTERLEIN (Nördlingen)
KITTLINGER (Nürnberg)
KITTLITZ (Brandenburg)
KITTSEE (Niederösterreich)
KITZBÜCHEL (Städte)
KITZEROW (Osnabrück)
KITZI (Bayern)
KITZING (Preußen)
KITZINGEN (Geschichte)
KITZKI (Preußen)
KITZLER (Österreich Schlesien)
Kitzscher
KITZSCHER (Schliessen)
KIVAEL (Baltische Ostseeprovinzen)
KIVEL (Baltische Ostseeprovinzen)
KIVERLIN (Württemberg)
KIVETON (Hoher Adel)
KIWALSKI (Galizien)
KIZDIA (Ungarn)
KLACSANYI (Kroatien)
KLADNO (Städte)
KLADRAU (Klöster)
KLADRTJBSKI (Österreich Schlesien)
KLADRUBEC (Böhmen)
KLADRUBSKY (Schlesien Siebmacher)
KLAEBER (Bayern)
KLAF (Bayern)
KLAFFENPACHER)Dachau)
KLAFFSCHENKEL (Heidelberg)
KLAGENFURT (Städte)
KLAGK (Görz)
KLAHAM (Bayern)
KLAHOLT (Lübeck)
KLAHR (Preußen)
KLAIBER (Stuttgart (
KLAIN (Nürnberg)
KLAINSTRATL (Österreich)
KLAMER (Bayern)
KLAMMENSTEIN (Bayern)
KLAMMER (Bayern)
KLAMROTH (Halberstadt (
KLAMRY (Galizien)
KLANEN (Rheinland)
KLANER (Salzburg)
KLANICZAY (Ungarn)
KLANT (Burgund Siebmacher)
KLANZENTOBEL (Württemberg)
KLAPKA (Ungarn)
KLAPP (Hamburg)
KLAPPERODT (
KLAPROTH (NeissE (
KLAR (Frankfurt)
KLARENBRUNN (Salzburg)
KLARENBURK (Böhmen)
KLARIS (Ungarn)
KLARNER (Nürnberg)
KLARSTEIN (Böhmen)
KLASIC (Dalmatien)
KLASS (Hansestädte)
KLASTADT (Köln)
KLATTAU (Städte)
KLATTE (
KLÄTTE (Anhalt)
KLAUBERT (Geschichte)
KLAUCK (Preußen)
KLAUDER ( l
KLAUDY (Böhmen)
KLAUE (BraunschweiG (
KLAUS (Ungarn)
KLAUSER (
KLAUZAL (Ungarn)
KLAWE (Pommern)
KLAWITTER (Danzig)
KLAZZEKOVICH (Ungarn)
KLEBECK (Baltische Ostseeprovinzen)
KLEBELSBERG (Bayern)
KLEBER (Bayern)
KLEBERGER (Bayern)
KLEBERSZ (Ungarn)
KLEBERT (Frankfurt)
KLEBING (Bayern) a
KLEBSATEL (Bayern)
KLEBSTEIN (Bayern)
KLEBZAGEL (Württemberg)
KLECK (Hoher Adel)
KLECKHLER (Biberach Siebmacher)
KLECKO (Städte)
KLECZKOWSKI (Galizien)
KLECZYNSKI (Galizien)
KLEDEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KLEE (
KLEEBERGER (Alsfeld (
KLEEBLATT (Ingolstadt)
KLEEBORN (Böhmen)
KLEEBORN (Forts)
KLEEBURG (Mecklenburg)
KLEEFELD (Sachsen)
KLEEFELT (Kroatien)
KLEEHUHLER (Nördlingen)
KLEEMANN ( l
KLEEWEIN (Bayern)
KLEFECKER (Hamburg)
KLEFELD (Preußen)
KLEFFEL (Egeln (
KLEGER (St. Gallen (
KLEGGAU (Mediatisierte Fürsten)
KLEHEIM (Bayern)
KLEHENZ (Montavon (
KLEIBER (
KLEIDORFER (Ingolstadt)
KLEIMAYRN (Salzburg)
KLEIN (Bayern)
KLEIN (Forts)
KLEINAU (
KLEINBERG (Siebmacher Suppl.)
KLEINBROD (Baden)
KLEINCONZ (Württemberg)
KLEINDIENST (Niederösterreich)
KLEINE (Windsheim (
KLEINELLGUTH (Preußen)
KLEINER (Ungarn)
KLEINFELD (Neumünster (
KLEINGARTACH (Städte)
KLEINGEDANCK (Köln Siebmacher)
KLEINHANS (Kempten Siebmacher)
KLEINHARIG (Städte)
KLEINHAUS (
KLEINHOLTZ (Bonn (
KLEINLAUFENBURG (Städte)
KLEINMAYER (Salzburg)
KLEINMAYR (Bayern)
KLEINMAYRN (Bayern)
KLEINMICHEL (Baltische Ostseeprovinzen)
KLEINMÜHL (Böhmen)
KLEINNEMTSCHITZ (Städte)
KLEINOW (Brandenburg)
KLEINRATH (Ungarn)
KLEINSCHMID (Siebmacher)
KLEINSCHROT (Rothenburg)
KLEINSORGE (Preußen)
KLEINSORGEN (Baden)
KLEINSTREHLITZ (Städte)
KLEINZIEGENFELD (Bayern)
KLEINZIMMERN (Hessen)
KLEISER (Baden)
KLEISHEIM (Baden)
KLEISS (Preußen)
KLEISSER (Baden)
KLEIST (Böhmen)
KLEKLSBERG (Ungarn)
KLELE (Wien)
KLEMAYR (
KLEMEN (Hessen Siebmacher)
KLEMENTZ (Brandenburg)
KLEMM (Württemberg)
KLEMME (Bielefeld (
KLEMPA (Ungarn)
KLEMPNER (Berufswappen)
KLEMPTZ (Pommern)
KLEMPTZOW (Pommern)
KLEMPZE (Pommern Siebmacher)
KLEMPZOW (Brandenburg)
KLEMTZ (Brandenburg)
KLEMTZEN (Brandenburg)
KLEMZOW (Brandenburg)
KLENAU (Böhmen)
KLENBARG (Lübeck)
KLENC (Böhmen)
KLENCK (Hannover)
KLENCKE (Braunschweig)
KLENGEL (Preußen)
KLENK (Frankfurt)
KLENKA (Böhmen)
KLENKE (Siebmacher)
KLENNER (Schlesien (
KLENOW (Mecklenburg)
KLENOWSKI (Siebmacher)
KLENTSCH (Städte)
KLENZE (Bayern)
KLEPERGER (Bayern)
KLEPFER (Österreich)
KLEPPER (Baltische Ostseeprovinzen)
KLEPSHEIM (Württemberg)
KLEPZIG (Anhalt)
KLERCK (Baltische Ostseeprovinzen)
KLERI (Ungarn)
KLERICH (Siebmacher)
KLESCH (Siebmacher)
KLESCZ (OsterodE (
KLESCZYNSKI (Preußen)
KLESEL (Schliessen)
KLESHEIMER (Bayern)
KLESICH (Kroatien)
KLESSEN (Brandenburg)
Klessheim
KLESSHEIM (Salzburg)
KLESSING (Bayern)
KLESTINA (Ungarn)
KLESTINSZKY (Ungarn)
KLETT (Bayern)
KLETTE (Österreich Schlesien)
KLETTEN (Basel)
KLETTENBERG (Forts)
KLETTENBERG (Hoher Adel)
KLETTENBURG (Mediatisierte Fürsten)
KLETTENHOF (Österreich Schlesien)
KLETTGAU (Ergänzungsband)
KLETZEL (Siebmacher)
KLETZL (Hoher Adel)
KLEUDGEN (Baden)
KLEUSNER (Breslau (
KLEVE (Geschichte)
KLEVENOW (Preußen)
KLEVER (Lübeck)
KLEWITZ (Preußen)
KLEY (Eisenach)
KLEYER (Nördlingen Siebmacher)
KLEYLE (Niederösterreich)
KLEZL (Braunau (
KLIBER (Nürnberg)
KLICK (Baltische Ostseeprovinzen)
KLICZKOWSKI (Preußen)
KLIE (Elsaß)
KLIEBER (Bayern)
KLIEGL (Ungarn)
KLIEM (Kassel)
KLIESCH (Schliessen)
KLIMANN (Schliessen)
KLIMANNUS (Breslau (
KLIMBERG (Bayern)
KLIMISCH (Hamburg)
KLIMKOWITZ (Österreich Schlesien)
KLIMKOWSKI (Galizien)
KLIMKOWSKY (Österreich Schlesien)
KLIMO (Ungarn)
KLIMPELY (Böhmen)
KLIMSTEIN (Schlesien)
KLIMUNTOWSKI (Galizien)
KLINCKE (Osnabrück)
Klinckebeil
KLINCKEBEIL (Dalmatien)
KLINCKHART (Bayern)
KLINCKHERT (Siebmacher)
KLINCKOW (Preußen)
KLINCKOWSTRÖM (Pommern)
KLINCKSIECK (Nürnberg)
KLING (
KLINGA (Städte)
KLINGE (Dalmatien)
KLINGEBIEL (Görz)
KLINGEL (Siebmacher)
KLINGELBACH (Nassau)
KLINGELHÖFFER (Hessen)
KLINGELIN (
KLINGEN (Geschichte)
KLINGENAU (Bayern)
KLINGENBECK (Ingolstadt)
KLINGENBERG (Böhmen)
KLINGENBERG (Forts)
KLINGENFELS (Württemberg)
KLINGENFUS (Geschichte)
KLINGENSCHMIED (Berufswappen)
KLINGENSTEIN (Siebmacher)
KLINGENTHOLZ (Städte)
KLINGER (Bayern)
KLINGGRÄF (Preußen)
KLINGGRÄFF (Brandenburg)
KLINGHART (Schwaben)
KLINGLER (
KLINGLIN (Elsaß)
KLINGLING (Elsaß)
KLINGMANN (Mannheim)
KLINGPOR (Baltische Ostseeprovinzen)
KLINGSHÜRN (Bayern)
KLINGSPOHR (Baltische Ostseeprovinzen)
KLINGSPOR (Preußen)
KLINGSPORN (Preußen)
KLINGSTAEDT (Baltische Ostseeprovinzen)
KLINGSTEDT (Baltische Ostseeprovinzen)
KLINGUTH (Sachsen)
KLINGUTT (Preußen)
KLINKE (Quedlinburg (
KLINKEBEIL (Sachsen)
KLINKHARDT (Leipzig)
KLINKOWSTRÖM (Preußen)
KLINSKI (Preußen)
KLINTHEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KLIPPE (Hannover)
KLIPPEL (Österreich Schlesien)
KLIPPHAUSEN (Preußen)
KLIPPING (Mark Siebmacher)
KLIPSTEIN (Hessen)
KLISCH (Schlesien)
KLISSA (Kroatien)
KLITSCHDORF (Mediatisierte Fürsten)
KLITSCHER (Hamburg)
KLITZINCK (Meißen)
KLITZING (Anhalt)
KLIUNOVICH (Kroatien)
KLIX (Preußen)
KLIZOV (Böhmen)
KLJUNOVIC (Kroatien)
KLOB (Franken Siebmacher)
KLOBAUK (Städte)
KLOBEN (Jülich)
KLOBUCARIC (Kroatien)
Klobuchiczky
KLOBUCHICZKY (Ungarn)
KLOBUCSARICH (Kroatien)
KLOBUCZIN (Schlesien)
KLOBUCZINSKI (Preußen)
KLOBUCZINSKY (Schlesien)
KLOBUKOWSKI (Galizien)
KLOBUSCHOWKSI (Preußen)
KLOBUSICZ (Kroatien)
KLOBUSICZKY (Kroatien)
KLOCH (Österreich Schlesien)
KLOCK (Baden)
KLOCKE (Preußen)
KLOCKENBRING (Lüneburg)
KLOCKER (
KLOCKH (Biberach Siebmacher)
KLOCKHER (Preußen)
KLOCKNER (Siebenbürgen)
KLOCZKO (Ungarn)
KLOCZYNSKI (Preußen)
KLODAWSKI (Galizien)
KLODNICKI (Galizien)
KLODT (Brandenburg)
KLODZKOWSKI (Preußen)
KLOECKLER (Elsaß)
KLOEFELDT (Siebmacher)
KLOETT (Elsaß)
KLOFT (Baltische Ostseeprovinzen)
KLOHOMER (Ungarn)
KLOKOCH (Kroatien)
KLOKOCZAN (Siebenbürgen)
KLOKOTSKAHORA (Böhmen)
KLONICKI (Preußen)
KLONK (Reutlingen (
KLONOWSKI (Galizien)
KLOOS (Geschichte)
KLOPFER (Bayern)
KLOPFER (Werdau (
KLOPFFER (Siebmacher)
KLOPMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
KLOPOTECK (Preußen)
KLOPOTEK (Pommern)
KLOPP (Meseritz (
KLOPPENHEIM (Städte)
KLOPPMANN (Preußen)
KLOSCHINSKI (Preußen)
KLOSE (Kroatien)
KLOSEMANN (Schliessen)
KLOSENAU (Kroatien)
KLOSINSKI (Preußen)
KLOSKOWSKI (Galizien)
KLOSS (Schliessen)
KLOSSE (Schlesien)
KLOSSMANN (Schlesien)
KLOSSOWSKI (Galizien)
KLOSTERGRAB (Städte)
KLOSTERMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
KLOSTERNEUBURG (Klöster)
KLOSTERWALD (Klöster)
KLOTEN (Geschichte)
KLOTER (
KLOTH (Brandenburg)
KLOTTEN ((Baden)
KLOTZ (Bayern)
KLOTZEWITZ (Pommern)
KLOTZSCH (DippoldiswaldE (
KLOZ (SiSull
KLÜBER (Baden)
KLÜCHTZNER (Baltische Ostseeprovinzen)
KLUCZ (Galizien)
KLUCZEWSKI (Galizien)
KLUCZEWSKY (Siebmacher)
KLUEG (Siebmacher)
KLUEGHAMMER (Bayern)
KLÜFER (Braunschweig)
KLUFFT (Baltische Ostseeprovinzen)
KLUG (Lübeck)
KLUGE (Preußen)
KLÜGEL (Forchheim (
KLUGEN (Frankfurt)
KLUGER (Bayern)
KLUGHAIMER (Bayern)
KLUGHEIM (Bayern)
KLÜGMANN (Lübeck)
KLUMB (Niederösterreich)
KLUM)Niederösterreich)
KLUMPEL (Siebmacher)
KLUMPP (Gmünd)
KLUNDERT (Städte)
KLUNTZ (
KLÜPFEL (Siebermacher)
KLÜPFFEL (Baltische Ostseeprovinzen)
KLUPKOVICH (Kroatien)
KLÜPPEL (Nassau)
KLUSAK (Böhmen)
KLUSENSTEIN (Rheinland)
KLUSSMANN (Harnein (
KLUTSCH (Trier (
KLÜTZOW (Preußen)
KLÜVER (Baltische Ostseeprovinzen)
Klüx
KLÜX (Preußen)
KLUYT (Baltische Ostseeprovinzen)
KMICIC (Galizien)
KMITA (Galizien)
KMOSKO (Ungarn)
KNAB (Altenburg) (Geschichte)
KNABE (Schliessen)
KNÄBEL (Nürnberg Siebmacher)
KNABENAU (Baltische Ostseeprovinzen)
KNABENSCHUH (Berken (
KNACKE (Sachau (
KNACKFUSS (Kassel)
KNAEPPELER (Überlingen (
KNAPEN (Görz)
KNÄPFI (Tirol)
KNAPITSCH (Kärnten) KNAPP (Preußen)
KNAPPE (Baltische Ostseeprovinzen)
KNAPPERTSBUSCH (Niederberg)
KNAPPSTÄDT (Preußen)
KNATEWITZ (Städte)
KNAU (Preussische Provinz Sachsen)
KNAUER (Schliessen)
KNAUFF (Frankfurt)
KNAUPP (
KNAUS (
KNAUS (Forts)
KNAUSS (Bayern)
KNAUT (Anhalt)
KNAUTH (Brandenburg)
KNEBEL (Baden)
KNEBELOK (Baltische Ostseeprovinzen)
KNECHT (Österreich)
KNEDLEY (Schliessen)
KNEDLY (Ungarn)
KNEDORFER (Bayern)
KNEHEM (Siebmacher)
KNEIB (Kreuznach (
KNEIDINGER (Bayern)
KNEILMANN (Westfalen)
KNEISELSTEIN (Böhmen)
KNEISL (Niederösterreich)
KNEISLSTEIN (Böhmen)
KNEISSL (Nürnberg)
KNEITINGER (Bayern)
KNEITLINGEN (Anhalt)
KNEITZ (Veitshöchheim)
KNEITZL (Nürnberg)
KNELLER (HohenlohE (
KNENIC (Böhmen)
KNEPPER (Luxemburg)
KNESEBECK (Anhalt)
KNESOVICH (Kroatien)
KNESSEVICH (Kroatien)
KNETEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KNETSCH (Kassel)
KNETZ (Nürnberg)
KNEUL (
KNEUSSEL (Nürnberg)
KNEUTEL (
KNEUTZEL (Nürnberg)
KNEVEL (Lübeck)
KNEYSB (Ungarn)
KNEYSSEL (Österr. Siebmacher)
KNEYSSL (Pfarrkirchen (
KNEZEVICH (Dalmatien)
KNEZEVITS (Kroatien)
KNEZICH (Kroatien)
KNEZOUICH (Kroatien)
KNEZOVIC (Kroatien)
KNEZSIK (Ungarn)
KNEZY (Ungarn)
KNIADZCIEWICZ (Preußen)
KNIAZIEWICZ (Baltische Ostseeprovinzen)
KNIBBE (Hannover)
KNICHEN (Preußen)
KNIEHYNICKI (Galizien)
KNIEPER (Alsfeld (
KNIEPERT (Löbau (
KNIEPS (Strassburg)
KNIERIEM (Baltische Ostseeprovinzen)
KNIERIM (Alsfeld (
KNIESTEDT (Baden)
KNIESTETT (Siebmacher)
KNIGGE (Brandenburg)
KNILLENBERG (Tirol)
KNILLING (Landsberg (
KNIN (Kroatien)
KNIPHAUSEN (Forts)
KNIPHAUSEN (Siebmacher)
KNIPHOF (Erfurt Siebmacher)
KNIPHOFF (Hildesheim (
KNIPMAN (Hessen Siebmacher)
KNIPMANN (Bayern)
KNIPPENBORCH (Rheinland)
KNIPPENBURG (Rheinland)
KNIPPINCK (Rheinland)
KNIPPING (Preussische Provinz Sachsen)
KNIPPIUS (
KNIPRODE (Baltische Ostseeprovinzen)
KNITLINGEN (Siebmacher)
KNITTELFELD (Städte)
KNITTLINGEN (Städte)
KNÖBEL (Nürnberg)
KNOBEL (Rheinland)
KNOBELSDORF (Anhalt)
KNOBELSDORFF (Österreich Schlesien)
KNOBLAUACH (Elsaß)
KNOBLOCH (
KNOBLOCHHAUSEN (Geschichte)
KNOCH (Anhalt)
KNOCHE (Halberstadt (
KNOCHEN (Preußen)
KNOCHENHAUER (Berufswappen)
KNOCK (Siebmacher)
KNOCKER (Lübeck) KNOD (Bayern)
KNODERER (Tübingen)
KNODORF (Bayern)
KNODT (
KNOFF (
KNÖHR (Hamburg)
KNÖLL (
KNOLL (Bayern)
KNOLLE (Galizien)
KNÖLLER (Dettingen (
KNONAU (Preußen)
KNONOW (Schweiz)
KNOODT (Hessen ( KNOOP (Mecklenburg)
KNOP (Mecklenburg)
KNOPAEUS (Preußen)
KNOPF (Nürnberg)
KNOPFF (l
KNÖPFLER (Siebenbürgen)
KNOPFMACHER (Berufswappen)
KNOPP (Bayern)
KNÖRINGEN (Geschichte)
KNÖRINGER (Bayern)
KNORR (Bayern)
KNORR (Forts)
KNORRE (Baltische Ostseeprovinzen)
KNORREUS (Weingarten (
KNORRING (Baltische Ostseeprovinzen)
KNOTH (Marienstern)Klöster)
KNOTT (Bayern)
KNOTZER (Österr. Siebmacher)
KNUBBE (Baltische Ostseeprovinzen)
KNULLENBERGER (Geschichte)
KNÜLLING (Geschichte)
KNÜPLAU (Preussische Provinz Sachsen)
KNUPP (
KNÜPPEL (Preussische Provinz Sachsen)
KNUROV (Böhmen)
KNUS (Konstanz)
KNÜSEL (Schweiz)
KNUSER (Schweiz)
KNUSERT (Appenzell (
KNÜSLI (Enkirch)
KNUST (Hamburg)
KNUT (Preussische Provinz Sachsen)
KNUTH (
KNÜTTEL (Alsfeld (
KNÜTTEL (Engelberg)Klöster)
KNUTTER (Siebmacher)
KNUTWEIL (Städte)
KNYFF (Siebmacher)
KNYP (Görz)
Knyphausen
KNYPHAUSEN (Anhalt)
KOB (Nürnberg)
KOBACH (Schliessen)
KOBALD (Kärnten (
KOBALTER (AusseE (
KOBARITZ (Schlesien)
KOBASICH (Kroatien)
Kobbe
KOBBE (Forts)
KOBBE (Hannover)
KOBBEN (Siebmacher)
KOBBENRAED (Rheinland)
KOBBING (Brandenburg)
KOBE (Preußen)
KÖBEL (Bayern)
KOBEL (Siebmacher)
KOBELL (Bayern)
KOBELT (Nördlingen)
KOBEN (Städte)
KOBENHAUPT (Strassburg)
KOBENSTEDT (Preussische Provinz Sachsen)
KOBER (Baltische Ostseeprovinzen)
KÖBER (Baltische Ostseeprovinzen)
KÖBERER (Österreich)
KOBERGER (Krainl)n (
KÖBERL (Pass (
KÖBerlin)Baden)
KOBEROVIC (Böhmen)
KOBERSBERG (Schliessen)
KOBERSEE (Preußen)
KOBERSHAIN (Schliessen)
KOBES (Schliessen)
KOBESIUS (
KOBIELSKI (Galizien)
KOBIERSKI (Galizien)
KOBIERZYCKI (Preußen)
KOBILICH (Kroatien)
KOBILITZ (Ungarn)
KÖBITZ (
KÖBL (Bayern)
KOBLANSKI (Galizien)
KOBLENZ (Berufswappen)
KOBLIGK (Brieg)
KOBLINSKI (Galizien)
KOBOLD (Bayern)
KOBOLT (Schwaben)
KOBOR (Siebenbürgen)
KOBRINGK (Anhalt)
KOBURG (Bayern)
KOBURGER (Bayern)
KOBUZOWSKI (Galizien)
KOBYLANSKI (Galizien)
KOBYLECKI (Galizien)
KOBYLI (Österreich Schlesien)
KOBYLIN (Städte)
KOBYLINSKI (Forts)
KOBYLINSKI (Galizien)
KOBYLKA (Österreich Schlesien)
KOC (Galizien)
KOC (Preußen)
KOCH (Bayern)
KOCH (Forts)
KOCHANKO (Galizien)
KOCHANOVSZKY (Ungarn)
KOCHANOWSKI (Galizien)
KOCHANSKI (Pommern)
KOCHBERG (Preussische Provinz Sachsen)
KOCHELBERG (Schwarzburg)
KÖCHELSBERG (Salzburg)
KÖCHELT (Österreich)
KOCHEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KOCHENDORF (Württemberg)
KOCHER (
KOCHERLE (Österreich Schlesien)
KÖCHERMACHER (Berufswappen)
KOCHERSDORF (Österreich Schlesien)
KOCHHEIM (Bayern)
KOCHIANOWSKI (Preußen)
KOCHINSKY (Schliessen)
KOCHIUS (Baltische Ostseeprovinzen)
KÖCHL (Salzburg)
KOCHL (Tirol)
KÖCHLI (
KÖCHLIN (
KOCHLÖFFEL (s.Koleffel
KÖCHLY (Baltische Ostseeprovinzen)
KOCHMANN (
KOCHPAL (Ungarn)
KOCHS (Köln)
KOCHSTÄDT (Städte)
KOCHSTEDT (Anhalt)
KOCHTICZKY (Österreich Schlesien)
KOCHTITZ (Österreich Schlesien)
KOCHTITZKI (Österreich Schlesien)
KOCHTITZKY (Schliessen)
KOCHTIZ (Sachsen)
KOCHTIZKY (Österreich Schlesien)
KOCK (Baltische Ostseeprovinzen)
KOCKEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KÖCKERITZ (Preußen)
KOCKEROLS (Geilenkirchen
KOCKH (
KÖCKH (Bayern)
KÖCKHER (
KÖCKRITZ (Baltische Ostseeprovinzen)
KOCKSTEDT (Brandenburg)
KÖCKTE (Brandenburg)
KOCSAR (Ungarn)
KOCSARD (Siebenbürgen)
KOCSI (Ungarn)
KOCSIS (Ungarn)
KÖCSKY (Ungarn)
KOCSO (Ungarn)
KOCSOBA (Ungarn)
KOCSPAL (Ungarn)
KOCY (Böhmen)
KOCZARCZOW (Preußen)
KOCZENSKI (Schi
KOCZICZKA (Böhmen)
KOCZINSKY (Siebermacher)
KOCZKA (Ungarn)
KOCZOK (Ungarn)
KOCZOROWSKI (Galizien)
KOCZPAL (Ungarn)
KOCZY (Kroatien)
KÖD (Siebenbürgen)
KODASZ (Siebenbürgen)
KODERSDORFF (Preußen)
KODERWITZ (Graz)
KODOLITSCH (Oberösterreich)
KODREBSKI (Galizien)
KÖDSZALLAS (Ungarn)
KOECHLER (Niederösterreich)
KOECKLIN (Elsaß)
KOEL (Hamburg Siebmacher)
KOELBRANDT (Hamburg)
KOELE (Bayern)
KOELTGEN (Köln)
KOENENBACH (Elsaß)
KOENIGSDÖRFFER (Bern (
KOENIGSECK (Baltische Ostseeprovinzen)
KOENIGSECK (Forts)
KOENIGSFELS (Baltische Ostseeprovinzen)
KOEP (Osnabrück)
KOEPEL (Siebermacher)
KOEUR (Städte)
KOEVERDEN (Städte)
KOFELER (
KOFER (Bayern)
KOFEREN (Siebmacher)
KÖFERING (Bayern)
KÖFERL (Bayern)
KOFERLE (Siebmacher)
KOFERN (Bayern)
KÖFFERING (Bayern)
KÖFFLEGG (Siebmacher)
KOFFLER (Baden)
KÖFLACH (Städte)
KOFLEGG (Siebmacher)
KOFLER (Salzburg)
KOFLERN (Salzburg)
KOGEL (Baltische Ostseeprovinzen)
KOGENHEIM)Elsaß)
KOGGEL (Halberstadt (
KOGGELER (Halberstadt (
KÖGL (Ungarn)
KÖHALOM (Ungarn)
KOHANOCZ (Ungarn)
KOHANY (Ungarn)
KOHANYI (Ungarn)
KOHARY (Mediatisierte Fürsten)
KOHL (Baltische Ostseeprovinzen)
KOHLAUS (Salzburg)
KOHLBERG (Städte)
KOHLBRENNER (Bayern)
KOHLBURGER (Wien)
KOHLE (Hohenzollern)
KOHLEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KOHLENJANOWITZ (Städte)
KÖHLER (Anhalt)
KOHLER (Bern (
KÖHLER (Forts)
KOHLEYS (Österreich)
KOHLHAGEN (Bayern)
KOHLHASE (Baltische Ostseeprovinzen)
KOHLHASS (Schliessen)
KOHLHAUSEN (Sächsische Herzogtümer)
KOHLHOEFER (Regensburg)
KOHLI (Schweiz)
KÖHLICHEN (Walkenried)Klöster)
KOHLLÖFFEL (Offenburg (
Kohlmann Kolmann
KOHLMANN (Lübeck)
KOHLÖFFEL (Straßburg Siebmacher)
KOHLPRZIBRAM (Städte)
KOHLRAUSCH (Hannover)
KOHLREUTER (Annaberg)aberg (
KOHLSDORF (Schlesien)
KOHLSTOCK (Haina (
KOHMANN (Hamburg) COHN (Anhalt)
KÖHN (Pommern)
KOHN (Schwaben (
KOHNDORF (Preußen)
KÖHNE (Geschichte)
KOHNHAUSER (Bayern)
KÖHRA (Städte)
KOHREN (Städte)
KÖHTEN (Hamburg)
KOICH (Kroatien)
KOILENCZYK (Galizien)
KOIX (Köln)
KOJ (Ungarn)
KOJACHT (Lübeck)
KOJE (Preußen)
KOJEN (Schlesien)
KOJKOWITZ (Österreich Schlesien)
KOJKOWSKI (Österreich Schlesien)
KOJNICE (Städte)
KOK (Schwarzburg)
KOKAY (Ungarn)
KOKENCARRE (Baltische Ostseeprovinzen)
KOKENES (Baltische Ostseeprovinzen)
KOKENHAUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KÖKENYESDY (Ungarn)
KÖKENYESSY (Ungarn)
KÖKESZI (Ungarn)
KOKOR (Böhmen)
KOKOROVA (Böhmen)
KOKOROVEC (Böhmen)
KOKORS (Schi AI (
KOKORSKI (Österreich Schlesien)
KOKORSKY (Böhmen)
KOKORZA (Schlesien Siebmacher)
KOKORZOWA (Niederösterreich)
KOKORZOWETZ (Niederösterreich)
KOKORZOWITZ (Siebmacher)
KÖKÖS (Siebenbürgen)
KOKOSCHKE (Pommern)
KOKOSKE (Mecklenburg)
KOKOSKI (Pommern)
KÖKÖSSY (Siebenbürgen)
KOKOVAY (Ungarn)
KOL (Bayern)
KOLACSIN (Ungarn)
KOLACSKOVSZKY (Ungarn)
KOLACZKOWSKI (Österreich Schlesien)
KOLAKOVIC (Kroatien)
KOLAKOVSZKY (Ungarn)
KÖLARICH (Kroatien)
KOLASCHIN (Ungarn)
KOLAUTSCHEN (Städte)
KOLAZKOWSKY (Schlesien Siebmacher)
KOLB (Bayern)
KOLBA (Preussische Provinz Sachsen)
KOLBASZ (Siebenbürgen)
KOLBE (ErlauchtE (Grafen)
KÖLBEL (Preußen)
KOLBENHUBER (
KOLBENSCHLAG (Böhmen)
KOLBENSEE (Schliessen)
KOLBENSTAINER (Straubing)
KOLBERG (Bayern)
KOLBINHUEBER (
KÖLBL (Forts)
KÖLBL (Geschichte)
KÖLBLIN ((Baden)
KOLBNITZ (Schlesien)
KOLBORN (Bayern)
KOLBSHEIM (Elsaß)
KOLCK (Stendal (
KOLCKWITZ (Brandenburg)
KÖLCS (Ungarn)
KOLCS (Ungarn)
KÖLCSE (Ungarn)
KÖLCSEN (Siebenbürgen)
KOLCSER (Siebenbürgen)
KÖLCSEY (Ungarn)
KOLCZYNSKI (Preußen)
KOLDENBECK (Pommern)
KÖLDERER (Bayern)
KOLDIC (Böhmen)
KOLDINGEN (Städte)
KOLDITZ (Geschichte)
KOLDORP (Hamburg)
KOLEDA (Geschichte)
KOLEFFEL (Siebmacher)
KOLEISS (Siebmacher)
KOLEK (Galizien)
KOLENDA (Galizien)
KOLENS (Böhmen)
Köler
KOLER (Bayern)
KÖLER (Bayern)
KÖLERN (Holstein Siebmacher)
KOLESINSKI (Preußen)
KOLESS (Nürnberg)
KOLESZYNSKI (Preußen)
KOLFF (Preußen)
KOLGRAFF (Schliessen)
KOLGYAR (Ungarn)
KÖLGYESSY (Ungarn)
KOLHAES (Schlesien)
KOLHANS (Mecklenburg)
KOLHAUSEN (Franken Siebmacher)
KÖLICHEN (Preußen)
KOLIN (Städte)
KOLINOVICH (Kroatien)
KOLINOVICS (Ungarn)
KÖLKEDI (Ungarn)
KOLKOWITZ (Schlesien Siebmacher)
KOLL (Schliessen)
KOLLACH (Regensburg)
KOLLAKOUICH (Kroatien)
KOLLAR (Ungarn)
KOLLAT (Ungarn)
KÖLLE (Regensburg)
KOLLEGRAD (Kroatien)
KÖLLEIN (
KÖLLENBACH (Bayern)
KOLLER (Baden)
KOLLER (Preußen)
KOLLERFI (Ungarn)
KOLLERSRIED (Bayern)
KOLLERSRIEDT (Bayern)
KOLLERWASCHER (Berufswappen)
KOLLIGS (Lüneburg)
KÖLLIKER (Würzburg (
KÖLLING (Westfalen)
KOLLMANN (Bayern)
KÖLLN (Bayern)
KÖLLNBACH (Bayern)
KOLLNBRUNN (Städte)
KÖLLNER (Sulzbach (
KÖLLNPECK (Niederösterreich)
KOLLOIN (Siebmacher)
KOLLONICH (Kroatien)
KOLLONITSCH (Niederösterreich)
KOLLONITZ (Niederösterreich)
KOLMANN (Oberösterreich)
KÖLMANN (Rendsburg)
KOLMAR (Berufswappen)
KOLMATZ (Preussische Provinz Sachsen)
KOLMAZ (Sächsische Herzogtümer)
KOLMER (Thorn (
KOLMPERGER (Bayern)
KÖLN (Berufswappen)
KOLNA (Böhmen)
KOLNBACH (Bayern)
KÖLNBACH (Niederösterreich)
KÖLNBECK (Siebmacher)
KÖLNER (Siebmacher)
KOLNICZ (Ungarn)
KOLNITZ (Oberösterreich)
KÖLNPECK (Bayern)
KÖLNPÖCK (Oberösterreich)
KOLO (Galizien)
KOLODEJ (Böhmen)
KOLODEY (Anhalt)
KOLODYN (Galizien)
KOLÖFFEL (Württemberg)
KOLOKOLZOW (Galizien)
KOLOMEA (Galizien)
KOLON (Ungarn)
KOLOS (Ungarn)
KOLOSVAR (Siebenbürgen)
KOLOSVARI (Ungarn) COLOSVARY (Siebenbürgen)
KOLOSVARY (Siebenbürgen)
KOLOSY (Ungarn)
Kolovrat
KOLOVRAT (Böhmen)
KOLOWRAT (
KOLOWSKI (Baltische Ostseeprovinzen)
KOLOZS (Ungarn)
KOLOZSVARY (Ungarn)
KÖLPENY (Siebenbürgen)
Kolperk
Kolperk
KOLPERK (Böhmen)
KÖLPIN (Preußen)
KOLREP (Städte)
KOLREUTER (Dresden)
KOLREUTHER (Leipzig)
KOLRYM (BraunschweiG (
KOLSDORF (Schlesien)GOLSEN (Städte)
KOLSTEDT (Preussische Provinz Sachsen)
KOLTMANN (Lüneburg)
KOLTOFSKOI (Baltische Ostseeprovinzen)
KÖLTSCH (Schliessen)
KOLTZOW (Hoher Adel)
KOLUMBIEN (Flaggen)
KOLUMMA (Galizien)
KOLZ (Tirol)
KOLZENBERG (Mecklenburg)
KOLZLOWSKI (Galizien)
KOMAD (Siebenbürgen)
KOMANTZKI (Österreich Schlesien)
KOMANZKI (Österreich Schlesien)
KOMAR (Galizien)
KOMARNICKI (Galizien)
KOMARNO (Galizien)
KOMAROM (Ungarn)
KOMAROMY (Siebenbürgen)
KOMAROV (Böhmen)
KOMBST (Stettin)
KOMECKI (Galizien)
KOMERS (Böhmen)
KOMETER (Kärnten)
KOMETZY (Ungarn)
KÖMEVES (Ungarn)
KOMIEROWSKI (Preußen)
KOMIG (
KOMJATH (Ungarn)
KOMJATHY (Ungarn)
KOMJATSZEGI (Siebenbürgen)
KOMLOS (Siebenbürgen)
KOMLOSSY (Siebenbürgen)
KOMLOSY (Ungarn)
KOMMERGANTZKY (Schlesien)
KOMMERSTADT (Reuss)
KOMMOROWSKI (Preußen)
KOMNENOS (Hoher Adel)
KOMONKA (Ungarn)
KOMOR (Kroatien)
KOMORNICKI (Preußen)
KOMORNO (Österreich Schlesien)
KOMORNYK (Kroatien)
KOMOROCZ (Ungarn)
KOMOROCZY (Ungarn)
KOMOROWSKI (Galizien)
KOMOTAU (Städte)
KOMPASSMACHER (Berufswappen)
KOMPENROD (Siebmacher)
KOMPOLTHY (Ungarn)
KOMPONIST (Berufswappen)
KOMPT (Nassau)
KÖMÜVES (Siebenbürgen)
KON (Augsburg)
KONACZ (Siebenbürgen)
KONARIN (Österreich Schlesien)
KONAROVSKY (Böhmen)
KONARSKI (Brandenburg)
KONARZEWO (Galizien)
KONARZEWSKI (Galizien)
KONAY (Ungarn)
KONBERG (
KONCS (Siebenbürgen)
KÖNCS (Ungarn)
KONCSEK (Ungarn)
KONCZ (Siebenbürgen)
KONCZER (Kroatien)
KONCZEWICZ (Galizien)
KÖNCZEY (Siebenbürgen)
KONCZIK (Ungarn)
KÖNCZÖ (Ungarn)
KONCZYC (Galizien)
KONDE (Ungarn)
KÖNDER (Meissen Siebmacher)
KONDINIEN (Souveraine Ausserdeutsche)
KONDOR (Ungarn)
KONDRACKI (Galizien)
KONE (Lübeck)
KONECCHLUM (Böhmen)
KONECCHLUMSKY (Böhmen)
KONECHLUM (Österreich Schlesien)
KONECKE (Preussische Provinz Sachsen)
KÖNEKE (Hamburg)
KÖNEMANN (Mecklenburg)
KONEN (Preußen)
KONERDING (Celle)
KONHAUSER (Salzburg)
KONIECCHLUM (Österreich Schlesien)
KONIECKI (Galizien)
KONIECPOLSKI (Hoher Adel)
KÖNIG (Baden)
KÖNIG (Forts)
KÖNIGE (Thüringen Siebmacher)
KÖNIGGRÄTZ (Bistümer)
KÖNIGHOFEN (Niederösterreich)
KÖNIGINHOF (Städte)
KÖNIGS (Breisig)
KÖNIGSAAL (Klöster)
KÖNIGSACKER (Bayern)
KÖNIGSBACH (Elsaß)
KÖNIGSBERG (Anhalt)
KÖNIGSBERGER (Bayern)
KÖNIGSBRONN (Städte)
KÖNIGSBRÜCK (Geschichte)
KÖNIGSBRUN (Görz)
KÖNIGSBRUNN (Böhmen)
KÖNIGSBURG (Preussische Provinz Sachsen)
KÖNIGSCRON (Salzburg)
KÖNIGSDORF (Preußen)
KÖNIGSDORFER (Donauwörth)
KÖNIGSDORFF (Schliessen)
KÖNIGSDORFFER (Siebmacher)
KÖNIGSEGG (Baden)
KÖNIGSFELD (Bayern)
KÖNIGSFELDEN (Klöster)
KÖNIGSFELDER (Bayern)
KÖNIGSHAIN (Geschichte)
KÖNIGSHAYN (Schliessen)
KÖNIGSHOF (Bayern)
KÖNIG'SHOFEN (Berufswappen)
KÖNIGSHULDEN (Siebenbürgen)
KÖNIGSHÜTTE (Städte)
KÖNIGSKLEE (Bayern)
KÖNIGSLÖW (Hansestädte)
KÖNIGSLUTTER (Klöster)
KÖNIGSMANN (Hamburg)
KÖNIGSMARCK (Anhalt)
Königspach
KÖNIGSPACH (Elsaß)
KÖNIGSSEE (Forts)
KÖNIGSSEE (Schwarzburg)
KÖNIGSTADTEL (Städte)
KÖNIGSTEIN (Bayern)
KÖNIGSTHAL (Bayern)
KÖNIGSWALDE (Städte)
KÖNIGSWART (Mediatisierte Fürsten)
KÖNIGSWINTER (Städte)
KONIJETZKI (Preußen)
KONING (Baltische Ostseeprovinzen)
KoninG (Kunig
KÖNINGEN (Siebmacher)
KÖNINGER (Nördlingen)
KONINGK (Baltische Ostseeprovinzen)
KONINSKI (Preußen)
KÖNITZ (Anhalt)
KONJIKOVIC (Kroatien)
KONKOLY (Ungarn)
Könnecke
KÖNNECKE (Halberstadt (
KÖNNERITZ (Baden)
KONNERSREUTH (Geschichte)
KÖNNIGDE (Brandenburg)
KONOGETZKI (Preußen)
KONOPACKI (Galizien)
KONOPATZKI (Koszinnen (
KONOPKA (Galizien)
KONOPNICKI (Preußen)
KONRAD (Siebenbürgen)
KONRADSDORF (Brandenburg)
KONRADSHEIM (Siebenbürgen)
KONRATER (Bayern)
KONRESDORF (Brandenburg)
KONRITZ (Siebmacher)
KONSCHINA (Kroatien)
KONSDORF (Lothringen)
KONSINOWSKI (Preußen)
KONSTANTINOPEL (Mediatisierte Fürsten)
KONSTANZ (Bistümer)
KONSTEIN (Hansestädte)
KONSTELL (Baltische Ostseeprovinzen)
KONSZKY (Kroatien)
KONT (Siebenbürgen)
KONTH (Siebenbürgen)
KONTI (Ungarn)
KONTOP (Städte)
KONTSKI (Preußen)
KONYA (Siebenbürgen)
KONYAD (Preußen)
KONYADZKI (Preußen)
KONYARD (Siebenbürgen)
KONYARY (Siebenbürgen)
KONYHA (Ungarn)
KÖNYVES (Siebenbürgen)
KONZER (s.Konczer
KONZKY (Kroatien)
KOOCKEN (Lübeck)
KOOP (Preußen)
KOOPMANN (Hamburg)
KOOS (Ungarn)
KOOTH (Pommern)
KOP (Anhalt)
KOPAC (Österreich Schlesien)
KOPACSY (Ungarn)
KOPACZ (Österreich Schlesien)
KOPAL (Böhmen)
KOPANTZ (Preussische Provinz Sachsen)
KOPASINA (Galizien)
KOPASZ (Ungarn)
KOPASZYNA (Galizien)
KOPATZ (Schliessen)
Kopaun
KOPCHYCH (Kroatien)
KOPCICH (Kroatien)
KOPCIENSKI (Galizien)
KÖPCSENY (Ungarn)
KOPCZA (Ungarn)
KÖPECZ (Siebenbürgen)
KÖPECZY (Ungarn)
KOPEINDL (s. Capeindl
KOPEN (Rheinland)
KOPENHAGEN (Berufswappen)
KOPENHAUSEN (Bayern)
KÖPENICK (Geschichte)
KOPENITZ (Schlesien)
KÖPER (Bremen)
KOPET (Schliessen)
KOPETZ (Böhmen)
KOPF (Nürnberg Siebmacher)
KÖPF (Bayern)
KÖPFERSBERG (Salzburg)
KÖPFF (Bayern)
KOPFFENBERG (Schweiz)
KÖPFFL (Innsbruck)
KÖPFINGER (
KÖPFL (Bayern)
KOPFS (Nürnberg)
KOPGLITEN (Preußen)
KOPHANDEL (Ungarn)
KOPIDLNA (Böhmen)
KOPIDLNANSKY (Böhmen)
KOPIDLNO (Städte)
KOPIEVICH (Kroatien)
KOPIGOWSKI (Preußen)
KOPISCH (Schliessen)
KOPITKO (Preußen)
KOPITSCH (Österreich Schlesien)
KOPJEVIC (Kroatien)
KOPKA (Preußen (
KÖPKE (Preußen)
KÖPKEN (Brandenburg)
KOPLENIG (Siebmacher)
KOPMAN (Hamburg)
KOPMANN (Rostock)
KÖPNIK (Geschichte)
KOPNITZ (Städte)
KÖPÖCZ (Siebenbürgen)
KÖPÖSD (Ungarn)
KOPP (Hessen)
KOPP (Pommern Siebmacher)
KOPPAUER (Ungarn)
KOPPEL (Bayern)
KOPPELE (Bayern)
KÖPPELLE (Bayern)
KOPPELOW (Mecklenburg)
KOPPEN (Brandenburg)
KOPPEN (Hessen (
KOPPENFELS (Preußen)
KOPPENHÖFER (Gaüdorf (
KOPPENSTEIN (Geschichte)
KOPPENSTEINER (Niederösterr. (
KÖPPER (ClevE (
KOPPERITZ (Schlesien)
KÖPPERN (Forts)
KÖPPERN (Preußen)
KOPPET (Österreich Schlesien)
KOPPETSCH (Ostpreußen)
KÖPPING (Lüneburg)
KOPPITSCH (Steiermark, Uradel)ermark (
KOPPLENIG (Siebmacher)
KOPPLER (Geschichte)
KOPPUN (Mecklenburg)
KOPPY (Brandenburg)
KOPRIVNIAK (Kroatien)
KOPSA (Siebenbürgen)
KOPSCHITZ (Österreich Schlesien)
KOPSCHÜTZ (Österreich Schlesien)
KOPUNOVICH (Kroatien)
KOPUNOVICS (Ungarn)
KOPYCZYNCE (Galizien)
KOPYSTYNSKI (Galizien)
KÖR (BENER (Anhalt)
KORAB (Galizien)
KORABIEWSKI (Galizien)
KORALTH (Ungarn)
KORANA (Kroatien)
KORB (Bayern)
KORBAU (Dalmatien)
KORBECKI (Galizien)
KÖRBER (Baltische Ostseeprovinzen)
KORBES (Baltische Ostseeprovinzen)
KORBHAMER (Bayern)
KORBIT (Z (Preussische Provinz Sachsen)
KÖRBITZ (
KÖRBITZ (Preußen)
KÖRBLER (Steiermark, Uradel)
KORBMACHER (Berufswappen)
KORBS (Baltische Ostseeprovinzen)
KORBURG (Tirol)
KORCHMA (Ungarn)
KORCKWITZ (Preußen)
KORCSMA (Ungarn)
KORCZAK (Galizien)
KORDA (Siebenbürgen)
KORDE (CKI (Galizien)
KORDENBUSCH (Bayern)
KORDYASZ (Galizien)
KORECKI (Preußen)
KORECZYNSKI (Galizien)
KORENMANN (Tirol)
Korensky
KORENSKY (Böhmen)
KORETIC (Kroatien)
KORETZKY (Baltische Ostseeprovinzen)
KOREYWA (Galizien)
KORF (Baltische Ostseeprovinzen)
KORFF (Anhalt)
KORFU (Flaggen)
Koribut
KORIBUT (Hoher Adel)
KORILOVEC (Kroatien)
KORILOVECZ (Kroatien)
KÖRISPATAK (Ungarn)
KORITIC (Kroatien)
KORITSANSZKY (Ungarn)
KORKAI (Siebenbürgen)
KORKYNA (Böhmen)
KORKYNE (Böhmen)
KORLATH (Siebenbürgen)
KORLATHKEÖI (Ungarn)
KÖRLIN (Geschichte)
KORLINGEN (Preussische Provinz Sachsen)
KORMAN (Augsburg)
KORMANY (Ungarn)
KORMARSCH (Siebmacher)
KÖRMENDI (Ungarn)
KÖRMENDY (Ungarn)
KORMOS (Ungarn)
KORMOSY (Ungarn)
KORMUTH (Ungarn)
KORN (Bayern)
KORNACKI (Galizien)
KORNALEHOTAY (Ungarn)
KORNATZKI (Preußen)
KORNBECK (Steiermark)
KORNBERG (Schweiz)
KORNBURG (Bayern)
KÖRNDORFF (Baden)
KÖRNDORFFER (Württemberg)
KORNELI (Ungarn)
KORNEMANN (Preußen)
KÖRNER (
KÖRNER (Forts)
KORNER (Siebmacher)
KORNEUBURG (Städte)
KORNFAIL (Österreich)
KORNFEIL (Niederösterreich)
KORNFELD (Siebmacher Suppl.)
KORNHAUS (Städte)
KORNIC (Böhmen)
KÖRNICHEN (
KORNICZ (Galizien)
KORNIGEL (Nassau)
KORNIS (Siebenbürgen)
KORNITZ (Österreich Schlesien)
KÖRNLI (
KORNMANN (Aisfeld (
KORNMESSER (Berufswappen)
KORNPÖCK (Steiermark)
KORNRE (Preussische Provinz Sachsen)
KORNRUMPF SiSull
KORNYA (Siebenbürgen)
KORNZWEIG (Bacharach)
KOROD (Siebenbürgen)
KORODA (Ungarn)
KORODI (Siebenbürgen)
KORODINYI (Ungarn)
KOROGH (Kroatien)
KOROGHI (Ungarn)
KOROKNAY (Ungarn)
KOROMPA (Ungarn)
KOROMPAY (Ungarn)
KORONAVAR (Siebenbürgen)
KORONAY (Ungarn)
KORONGHY (Ungarn)
KORONOVAR (Ungarn)
KORONTHALY (Ungarn)
KÖRÖS (Siebenbürgen)
KOROS (Ungarn)
KÖRÖSI (Siebenbürgen)
KÖRÖSKENY (Ungarn)
KÖRÖSKENYI (Kroatien)
KÖRÖSNADANY (Siebenbürgen)
KÖRÖSPATAK (Siebenbürgen)
KÖRÖSSY (Siebenbürgen)
KOROSSY (Ungarn)
KÖRÖSTARCSA (Siebenbürgen)
KÖRÖSZEGH (Ungarn)
KOROTH (Ungarn)
KOROTHNAY (Kroatien)
KOROTHNOK (Ungarn)
KOROTHNOKY (Ungarn)
KOROTHY (Ungarn)
KORPES (Baltische Ostseeprovinzen)
KORPHIN (Siebmacher)
KORPONAY (Ungarn)
KORSAK (Galizien)
KORSAKOW (Hoher Adel)
KORSE (Baltische Ostseeprovinzen)
KORSIKA (Flaggen)
KORSSKENE (Baltische Ostseeprovinzen)
KÖRTE (Ratingen (
KÖRTEN (Barmen)
KORTENACK (Mecklenburg)
KORTH (Preußen)
KORTHAUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KORTHOLT (Kiel)
KORTRYK (Städte)
KORTUM (Hansestädte)
KÖRTVEFA (Siebenbürgen)
KÖRTVELYES (Ungarn)
KÖRTVELYESY (Ungarn)
KÖRTVELYFA (Siebenbürgen)
KORTZFLEISCH (Preußen)
KÖRVER (Ungarn)
KORVIN (Preußen)
KORWE (Baltische Ostseeprovinzen)
KORWIN (Galizien)
KORWITZ (Schliessen)
KORYBSKI (Galizien)
Korybut
KORYBUT (Galizien)
KORYTKO (Galizien)
KORYTOWSKI (Galizien)
KORYTYNSKI (Galizien)
KORYZNA (Galizien) GÖRZ (Bayern)
KORZELINSKI (Galizien)
KORZENSKI (Schliessen)
Korzensky
KORZENSKY (Schliessen)
KORZENTOWSKI (Preußen)
KOS (Kroatien)
KOSA (Siebenbürgen)
KOSACICH (Kroatien)
KOSAK (Kroatien)
KOSALY (Siebenbürgen)
KOSAR (Ungarn)
KOSARVAR (Siebenbürgen)
KOSBOTH (Mecklenburg)
KOSCHEMBAHR (Preußen)
KOSCHIN (Schliessen)
KÖSCHING (Städte)
KOSCHINSKI (Preußen)
KOSCHINSKY (Schliessen)
KOSCHITZKI (Österreich Schlesien)
Koschkul
KOSCHKUL (Preußen)
KOSCHKULL (Baltische Ostseeprovinzen)
KOSCHLAU (Preußen)
KOSCHLIG (Schliessen)
KOSCHNITZKE (Ostpr. (
KOSCHNITZKI (Preußen)
KOSCHUMBERG (Böhmen)
KOSCHÜTZKI (Österreich Schlesien)
KOSCIALKOWSKI (Baltische Ostseeprovinzen)
Koscian
KOSCIAN (Städte)
KOSCIECKI (Galizien)
KOSCIELSKI (Hoher Adel)
KOSCIESZA (Galizien)
KOSCISZEWSKI (Galizien)
KOSCIUSZKO (Baltische Ostseeprovinzen)
KÖSECKE (Pommern)
KOSEGARD (Mecklenburg)
KÖSEKE (Pommern Siebmacher)
KOSEL (Schlesien)KOSELL (Baltische Ostseeprovinzen) GOSEN (
KOSEN (Städte)
KOSERITZ (Anhalt)
KOSEVIC (Kroatien)
KOSIACK (Siebmacher)
KOSICH (Kroatien)
KOSINSKI (Galizien)
KOSITZKI (Preußen)
KOSKI (Schliessen)
KOSKOWICH (Kroatien)
KOSKUL (Preußen)
KOSKÜLL (Baltische Ostseeprovinzen)
KOSKULL (Baltische Ostseeprovinzen)
KÖSLAER (Rheinland)
KOSLOWSKY (Schlesien Siebmacher)
KOSMACOV (Böhmen)
KOSMANOS (Böhmen)
KOSMBERK (Böhmen)
KOSMOWSKI (Preußen)
KOSODAWLEFF (Baltische Ostseeprovinzen)
KOSOLOWSKI (Preußen)
KOSOR (Böhmen)
KOSORKY (Böhmen)
KOSOVICH (Kroatien)
KOSPIERZ (Städte)
KOSPOTH (Preußen)
KOSS (Me
KOSSA (Ungarn)
KOSSACHICH (Dalmatien)
KOSSAGK (Grabow (
KOSSAKOWSKI (Galizien)
KOSSEBURSKI (Preußen)
KOSSECKI (Preußen)
KOSSEL (Preußen)
KOSSEN (Lübeck)
KOSSETICKI (Siebmacher)
KOSSETZKI (Preußen)
KOSSEVICH (Kroatien)
KOSSIAK (Oberösterreich)
KOSSKULL (Baltische Ostseeprovinzen)
KÖSSLER (Niederösterreich)
KOSSMA (Geschichte)
KOSSMANN (Biesen (
KOSSOVICH (Ungarn)
KOSSOWICZ (Galizien)
KOSSOWIECKI (Galizien)
KOSSOWSKI (Galizien)
KOSSTIN (Siebmacher)
KOSSUTH (Ungarn)
KOSSUTHFALVA (Ungarn)
KOSSYCKI (Preußen)
KOSTAGNICH (Kroatien)
KOSTANIEVAZ (Kroatien)
KOSTANJIC (Kroatien)
KOSTANYEVACZ (Kroatien)
KOSTECKI (Galizien)
KOSTELEC (Böhmen)
KOSTELECKY (Böhmen)
KOSTELETZ (Städte)
KOSTEN (Städte)
KOSTENBLUTH (Städte)
KOSTENTHAL (Österreich Schlesien)
KOSTENWEIN (Bayern)
KÖSTER (Mecklenburg)
KÖSTERITZ (Mecklenburg)
KOSTIAL (Kroatien)
KOSTIC (Kroatien)
KOSTITZ (Preussische Provinz Sachsen)
KOSTKA (Forts)
KOSTKA (Österreich Schlesien)
KÖSTLARN (Städte)
KÖSTLER (Bayern)
KOSTLIGK (Schlesien Siebmacher)
KOSTNATZ (Franken Siebmacher)
Kostnbar
KOSTNBAR (Schlesien Siebmacher)
KOSTOLITZ (Preußen)
KOSTOLIZKI (Preußen)
KOSTRAKIEWICZ (Galizien)
KÖSTRITZ (Mediatisierte Fürsten)
KOSTROWIEC (Galizien)
KOSTRZESSA (Preußen)
KOSTRZYN (Städte)
KOSTYAN (Ungarn)
KOSULOVOPOLYE (Kroatien)
KOSUMBERG (s.Kosmberk
KOSWEDE (Schwarzburg)
KOSWIG (FinsterwaldE (
KOSY (Galizien)
KOSYCH (Kroatien)
KOSZAK (Siebenbürgen)
KÖSZEGHI (Ungarn)
KÖSZEGHY (Ungarn)
KÖSZEGI (Ungarn)
KOSZIELSKI (Preußen)
KOSZKOWSKI (Preußen)
KOSZLER (Schliessen)
KÖSZÖGHI (Siebenbürgen)
KOSZTA (Siebenbürgen)
KOSZTICH (Kroatien)
KOSZTICS (Ungarn)
KOSZTIN (Siebenbürgen)
KOSZTKA (Ungarn)
KOSZTOLANYI (Ungarn)
KOSZUTSKI (Preußen)
KOSZUTY (Mediatisierte Fürsten)
KOSZUTZKI (Schlesien)
KOT (Franken Siebmacher)
KOTA (Ungarn) GOTAL (Kroatien)
KOTARSKI (Forts)
KOTARSKI (Galizien)
KOTE (Pommern Siebmacher)
KOTELBERG (Mecklenburg)
KÖTELES (Siebenbürgen)
KÖTENER (Bayern)
KÖTENHEIMER (Franken Siebmacher)
KÖTENHOFER (Nürnberg Siebmacher)
KOTESSO (Ungarn)
KOTFIC (Galizien)
KÖTH (Hessen)
KÖTHE (Hannover)
KOTHE (Pommern)
KOTHECH (Siebenbürgen)
KÖTHEN (Anhalt)
KOTHEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KOTHER (Görz)
KÖTING (Hamburg)
KOTKOWICKI (Preußen)
KOTKOWSKI (Galizien)
KOTKY (Ungarn)
KÖTLER (Rotenburg Siebmacher)
KOTNOV (Böhmen)
KOTNYAK (Kroatien)
KOTOWSKI (Galizien)
KOTROMANOVICH (Kroatien)
KOTSCH (Sachsen)
KÖTSCHAU (Anhalt)
KOTSCHUBEI (Baltische Ostseeprovinzen)
KOTSCHUBEY (Hoher Adel)
KOTSIS (Ungarn)
KOTTAS (Kroatien)
KOTTEL (Niederösterreich)
KÖTTEL (Nürnberg)
KOTTENBERG (Preußen)
KOTTENDORF (Sächsische Herzogtümer)
KOTTENHEIM (Bayern)
KÖTTENHOF (Niederösterreich)
KOTTER (Siebmacher)
KÖTTER (Wies(Baden)
KÖTTERITZ (Anhalt)
KOTTINGBRUNN (Niederösterreich)
KOTTNER (Bayern)
KÖTTSCHAU (Preußen)
KOTTSPIEL (Württemberg)
KOTTSPÜHEL (Hall Siebmacher)
KOTTULIN (Österreich Schlesien)
KOTTULINSKI (Preußen)
KOTTULINSKY (Kroatien)
KOTTWA (Siebmacher)
KOTTWITZ (Anhalt)
KOTULIN (Böhmen)
KOTULINSKI (Schliessen)
KOTULINSKY (Böhmen)
KOTVA (Böhmen)
KOTWIC (Galizien)
KOTWICA (Galizien)
Kotwitz
KOTWITZ (Rheinland)
KOTZ (Bayern)
KOTZAU (Bayern)
KOTZBÜHEL (Schwaben)
KOTZE (Mecklenburg)
KOTZEBUE (Baltische Ostseeprovinzen)
KOTZEBURSKI (Preußen)
KÖTZEL (Bayern)
KOTZELER (Rheinland)
KOTZENAU (Städte)
KÖTZLER (Bayern)
KOTZNER (Bayern)
KOTZOLT (Berufswappen)
KOTZOWSKI (Pommern)
KÖTZSCHENBRODA (Städte)
KOUBOVICH (Ungarn)
KOUDEL (Böhmen)
KOVACEVIC (Kroatien)
KOVACH (Kroatien)
KOVACHEVICH (Kroatien)
KOVACHICH (Kroatien)
KOVACIC (Kroatien)
KOVACS (Siebenbürgen)
KOVACSI (Siebenbürgen)
KOVACSICS (Ungarn)
KOVACSOCZI (Siebenbürgen)
KOVACSOVICS (Ungarn)
KOVACSY (Siebenbürgen)
KOVALOCZ (Ungarn)
KOVALOVIC (Österreich Schlesien)
KOVANIC (Böhmen)
KOVANICKY (Böhmen)
KÖVARI (Siebenbürgen)
KOVARY (Ungarn)
KOVASZNA (Siebenbürgen)
KOVASZNAY (Ungarn)
KOVATS (Siebenbürgen)
KOVATSCHITSCH (Kroatien)
KÖVECSES (Ungarn)
KOVEN (Brandenburg)
KÖVEND (Niederösterreich)
KOVENROTT (Hannover)
KÖVER (Siebenbürgen)
KOVERDEN (
KÖVESD (Siebenbürgen)
KÖVESDY (Ungarn)
KÖVESSZARV (Ungarn)
KÖVESSZARVI (Ungarn)
KOWACZ (Siebenbürgen)
KOWALCK (Preußen)
KOWALEWSKI (Galizien)
KOWALK (Pommern)
KOWALSKI (Forts)
KOWALSKI (Galizien)
KOWNACKI (Galizien)
KOWNATY (Galizien)
KOWNATZKI (Preußen)
KOWNIA (Galizien)
KOWNO (Städte)
KOX (Köln)l
KOXEN (Düren (
KOY (Siebmacher)
KOYDEL (Preussische Provinz Sachsen)
KOYE (Baltische Ostseeprovinzen)
KOYEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KOYKOWITZ (Österreich Schlesien)
KOYKOWSKY (Österreich Schlesien)
KOYNE (Meissen)
Köz
KÖZ (Siebenbürgen)
KOZAK (Siebenbürgen)
KOZARSKI (Galizien)
KOZARY (Ungarn)
KOZARYN (Galizien)
KOZARZOV (Böhmen)
KOZEL (Böhmen)
KOZELSKI (Hoher Adel)
KÖZEP (Ungarn)
KOZIAROWSKI (Galizien)
KOZICKI (Preußen)
KOZICS (Ungarn)
KOZICZKOWSKI (Preußen)
KOZIEBRODZKI (Galizien)
KOZIEGLOWI (Galizien)
KOZIEGLOWSKI (Schlesien)
KOZIEL (Galizien)
KOZIELSKI (Galizien)
KOZIELSKO (Galizien)
KOZIERADSKI (Galizien)
KOZIEROGY (Galizien)
KOZIEROWSKI (Gal
KOZIK (Galizien)
KOZIKA (Galizien)
KOZINA (Ungarn)
KOZIOWSKI (Schliessen)
KOZJAK (Kroatien)
KOZKA (Böhmen)
KOZLAN (Städte)
KOZLAROGI (Galizien)
KOZLAROGY (Galizien)
KOZLOW (Schliessen)
KOZLOWIECKI (Galizien)
KOZLOWSKI (Hoher Adel)
KOZMA (Siebenbürgen)
KOZMAFALVA (Ungarn)
KOZMAS (Siebenbürgen)
KOZMIAN (Preußen)
KOZMIN (Städte)
KOZOJED (Böhmen)
KOZOLYA (Siebenbürgen)
KOZOVICS (Ungarn)
KOZTHANICZA (Kroatien)
KÖZTING (Städte)
KOZUBSKI (Galizien)
KRA (Boppard (
KRAATZ (Preußen)
KRABBE (Hansestädte)
KRABET (Tirol)
KRABIC (Schliessen)
KRABICE (Böhmen)
KRABLER (Bayern)
KRACHENBERGER (Niederösterreich)
KRACHENVELS (Württemberg)
KRACHT (Preußen)
Krackau Krakow
KRACKAU (Preußen)
KRACKE (WITZ (Mecklenburg)
KRACKENHOFF (Brandenburg)
KRACKER (Bayern)
KRACKEVIZ (Pommern Siebmacher)
KRACKOW (Brandenburg)
KRACKWITZER (Niederösterreich)
KRACZER (Siebenbürgen)
KRADL (
KRADOLFER (Schweiz)
KRADT (Siebmacher)
KRADTE (Brandenburg)
KRAE (Baltische Ostseeprovinzen)
KRAEHEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KRAFFT (Baden)
KRAFFT (Forts)
KRAFFTER (Bayern)
KRAFFTHEIM (Schliessen)
KRAFFTSHOFER (Nürnberg)
KRAFT (Baden)
KRAFTER (Bayern)
KRAFTHOFEN (Bayern)
KRÄFTING (Baltische Ostseeprovinzen)
KRAFTSHOFER (Bayern) KRAG (SchleswiG (Holstein)
KRAGAT (Bayern)
KRAGE (Meissen Siebmacher)
KRAGEN (Anhalt)
KRAGUJEVIC (Kroatien)
KRAGVEVICH (Kroatien)
KRÄH (Schliessen)
KRÄHE (Anhalt)
KRAHEWINCKEL (Meissen Siebmacher)
KRAHL (Geschichte)
KRAHM (Berlin) (Berufswappen)
KRAHN (Brandenburg)
KRAHNKE (AngerbürG (
KRAHNSTÖVER (Stettin)
KRÄHWINKEL (Preussische Provinz Sachsen)
KRAIBERGER (Bayern)
KRAICHGAU (Siebmacher)
KRAICINOVICH (Kroatien)
KRAIGG (Siebmacher)
KRAIN (Geschichte)
KRAINBURG (Städte)
KRAINER (Siebmacher)
KRAINSKI (Galizien)
KRAIS (Schweiz)
KRAISS (Regensburg Siebmacher)
KRAISSICH (Kroatien)
KRAITT (Bayern)
KRAJACHICH (Kroatien)
KRAJACIC (Kroatien)
KRAJCOVC (Kroatien)
KRAJCSIK (Ungarn)
KRAJCSOVICS (Kroatien)
KRAJEWSKI (Galizien)
KRAJIR (Böhmen)
KRAJK (Böhmen)
KRAJNIK (Ungarn)
KRAJNIKFALVA (Ungarn)
KRAJOVA (Ungarn)
KRAJSIC (Kroatien)
KRAKAU (Forts)
KRAKAU (Berufswappen)
KRAKOFEL (Tirol)Taf
KRAKOFFEL (Bayern)
KRAKOFL (Tirol)
KRAKOVSKY (Böhmen)
KRAKOW (Galizien)
KRAKOWSKI (Posen (
KRAKOWSKY (Krain)
KRAL (Österreich Schlesien)
KRALER (Ungarn)
KRALIC (Kroatien)
KRALICKY (Österreich Schlesien)
KRALICZ (Schliessen)
KRALIK (Böhmen)
KRALITZ (Österreich Schlesien)
KRALJEVIC (Kroatien)
KRALJIC (Kroatien)
KRALL (Bayern)
KRALLICH (Kroatien)
KRALOWICZY (Kroatien)
KRALOWITZ (Städte)
KRALOWITZKY (Prag)
KRALUP (Städte)
KRALYCH (Kroatien)
KRAMANN (Preußen)
KRAMAR (Ungarn)
KRAMARICZ (Kroatien)
KRAMAUER (Passau)
KRAMBERG (Siebmacher)
KRÄMBL (Bayern)
KRAMER (Bayern)
KRÄMER (Berufswappen)
KRAMER (Ungarn)
KRAMMEL (s.Grämbl
KRAMPFF (
KRAMWINKEL (Siebmacher)
KRAN (Baltische Ostseeprovinzen)
KRANE (WITTER (Schliessen)
KRANER (Preußen (
KRANICH (Rheinland)
KRANICHBERG (Niederösterreich)
KRANICHFELD (Böhmen)
KRANICHSBURG (Speyer Siebmacher)
KRANICHSFELD (Bayern)
KRANICHSPERG (Krain)
KRANICHSTÄDT (Schliessen)
KRANICHSTEIN (Salzburg)
KRANIGSTEIN (Böhmen)
KRANISAI (Siebmacher)
KRANITZ (Bayern)
KRANJAC (Kroatien)
KRÄNKEL (Lindau (
KRANKSPAR (Pommern)
KRÄNNER (Regensburg)
KRANNEST)Regensburg Siebmacher)
KRANNHALS (Baltische Ostseeprovinzen)
KRANNÖST (Regensburg)
KRANOLD (Hannover)
KRANPIHLER (Siebmacher)
KRANSDORFF (Schlesien)
KRANSSEGG (Siebmacher)
KRANSTOFER (Forts)
KRANSTOFER (Niederösterreich)
KRANTZ (Bayern)
KRANTZAU (Rheinland)
KRANZ (Mecklenburg)
KRANZBERG (Galizien)
KRANZENAU (Tirol)
KRÄNZER ((Baden)
KRAPF (Schliessen)
KRAPFENBERG (Bayern)ern. Siebmacher)
KRAPFF (
KRAPITZ (Preußen)
KRAPMER (Geschichte)
KRAPOTKIN (Hoher Adel)
KRAPP (Bayern)
KRAPP (Forts)
KRAPPE (Schliessen)
KRAPPEN (Brandenburg)
KRAPPITZ (Preußen)
KRASCSENICS (Ungarn)
KRASICKI (Galizien)
KRASINSKI (Hoher Adel)
KRASNAWIES (Schlesien)
KRASNODEBSKI (Galizien)
KRASNOPOLSKI (Galizien)
KRASOEVICH (Kroatien)
KRASOVEJIC (Kroatien)
KRASOWSKI (Galizien)
KRASSEL (Nürnberg)
KRASSOW (Pommern)
KRASSOWSKI (Galizien)
KRASYLOVSKY (Böhmen)
KRASZEWSKI (Preußen)
KRASZKOWICE (Galizien)
KRASZKOWSKI (Preußen)
KRASZNA (Siebenbürgen)
KRASZNAHORKA (Siebenbürgen)
KRASZNAI (Siebenbürgen)
KRASZNAY (Siebenbürgen)
KRASZNECZ (Kroatien)
KRASZNYIK (Ungarn)
KRATEKE (Brandenburg)
KRATKE (Preussische Provinz Sachsen)
KRATOWITZ (Städte)
KRÄTSCH (Siebmacher)
KRATT ((Baden)
KRATTER (Galizien)
KRATZ (Bayern)
KRATZAU (Städte)
KRÄTZEL (Bayern)
KRATZER (Bayern)
KRÄTZL (Bayern)
KRATZSCH (Preussische Provinz Sachsen)
KRAUCH (Nassau)
KRAUER (
KRAUS (Bayern)
KRAUS (Forts)
KRAUSE (
KRAUSEGG (Tirol)
KRAUSENECK (Preußen)
KRAUSENEGG (Siebmacher)
KRAUSENFELS (Bayern)
KRAUSENICK (Prenzlau (
KRAUSENSTEIN (Preußen)
KRAUSER (Nürnberg)
KRAUSFADER (Tirol)
KRAUSS (Bayern)
KRAUSSEGG (Geschichte)
KRAUSSENEGG (Niederösterreich)
Kraussenstein
KRAUSSENSTEIN (Pommern)
KRAUSSFADOR (Geschichte)
KRAUT (Brandenburg)
KRAUTER (Bayern)
KRAUTH (Mindelheim (
KRAUTHAUSEN (Rheinland)
KRAUTHEIM (Mediatisierte Fürsten)
KRAUTHOFF (Mecklenburg)
KRAUTS (Rodach) (Berufswappen)
KRAUTT (Schlesien (
KRAUTVOGEL (Siebmacher)
KRAUTWADEL (Bayern)
KRAUWINKEL (Preussische Provinz Sachsen)
KRAVAR (Österreich Schlesien)
KRAVARSKI (Schliessen)
KRAVARSKY (Österreich Schlesien)
KRAVEL (Preußen)
KRÄVOGEL (Bayern)
KRAWARZ (Galizien)
KRAWATEN (Siebmacher)
KRÄWEL (Ann
KRAWEL (Rendsburg)
KRAWELL (
KRAWINKEL (Anhalt)
KRAWSKA (Siebmacher)
KRAY (Bayern)
KRAYEN (Preussische Provinz Sachsen)
KRAYENBERG (Preussische Provinz Sachsen)
KRAYNIK (Siebenbürgen)
KRAYSCHYCH (Kroatien)
KRAYSS (Bayern)
KRAZER (TegernseE (
KRBAVA (Kroatien)
KRCELIC (Kroatien)
KRCZIN (Städte)
KREBEL (Augsburg)
KREBIL (Schlesien)
KREBNER (Siebmacher)
KREBS (Bayern)
KREBSBACH (Oberösterreich)
KREBSBECK (Geschichte)
KREBSBERG (Württemberg)
KREBSDORF (Mecklenburg)
KREBSER (Luzern)
KRECHEL (Elsaß)
KRECHMAR (Thüringen Siebmacher)
KRECHOWIECKI (Galizien)
KRECHTER (Reval)
KRECKE (Lippe)
KRECKER (Reuss)
KRECKI (Preußen)
KRECKWITZ (Preußen)
KRECSMARI (Ungarn)
KRECSNYAY (Ungarn)
KRECZYK (Schliessen)
KRECZYNSKI (Schliessen)
KREEL (
KREFELD (Städte)
KREFWITZ (Meissen Siebmacher)
KREGEL (Preußen)
KREGLIANOVICH (Dalmatien)
KREGLINGEN (Bayern)
KREGLINGER (Bayern)
KREHMKE (Pommern)
KREHNYAY (Ungarn)
KREIBIG (Bayern)
KREIBITZ (Städte)
KREICHEL (Schieiden (
KREID (Siebmacher)
KREIDELWITZ (Schliessen)
KREIDENHUBER (Bayern)
KREIDENHUEBER (Österreich)
KREIDENSTEIN (Siebmacher)
KREIDENWEIS (Bayern)
KREIDENWEISS (Bayern)
KREIG (Niederösterreich)
KREILSHEIM (Siebmacher)
KREINCK (Burgund Siebmacher)
KREIS (Siebmacher)
KREISCHAU (Preussische Provinz Sachsen)
KREISCHELWITZ (Schliessen)
KREISCHWITZ (Bayern)
KREISS (Blaubeuren (
KREIT (Württemberg)
KREITH (Bayern)
KREITMAIR (Bayern)
KREITMEYER (Bayern)
KREITTMAYR (Bayern)
KREITZ (Hamburg)
KREITZENBECK (Rheinland)
KREITZER (Köln)
KREKICH (Dalmatien)
KREL (Bayern)
KRELER (Augsburg Siebmacher)
KRELKOV (Österreich Schlesien)
KRELL (Preußen)
KRELLENBERG (Lübeck)
KRELLER (Bayern)
KREMENTZ (Ermland) (Bistümer)
KREMER (
KREMERIUS (Köln)
KREMITZER (Bayern)
KREMMER (Niederösterreich)
KREMPACH (Ungarn)
KREMPE (Geschichte)
KREMPELHUBER (Bayern)
KREMPELMAYER (Ungarn)
KREMPIEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KREMPON (Bayern)
KREMPSKI (Preußen)
KREMPTZOV (Brandenburg)
KREMPTZOW (Pommern)
KREMPZOW (Pommern Siebmacher)
KREMS (Geschichte)
KREMSDORF (Oberösterreich)
KREMSER (Ingolstadt)
KREMSIER (Städte)
KREMSMÜNSTER (Klöster)
KREMTZOW (Pommern)
KREN (Niederösterreich)
KRENCHEL (Hessen Siebmacher)
KRENCKING (Schweiz)
KRENCS (Ungarn)
KRENCZER (Ungarn)
KRENEDICS (Ungarn)
KRENGEL (Ungarn)
KRENKINGEN (Geschichte)
KRENNBERG (Niederösterreich)
KRENNER (Bayern)
KRENSKI (Pommern)
KRENTZKI (Pommern)
KRENZKI (Preußen)
KREPFLEIN (Augsburg)
KREPLIN (Greifswald (
KREPPNER (Gießen (
KRES (Rothenburg Siebmacher)
KRESIMENT (OsterodE (
KRESKAY (Ungarn)
KRESSBERG (Bayern)
KRESSE (Württemberg)
KRESSEL (Böhmen)
KRESSEN (Elsaß)
KRESSENBACH (Bayern)
KRESSENSTEIN (Bayern)
KRESSER (Bayern)
KRESSIN (Gartz (
KRESSLING (Oberösterreich)
KRESTEN (Siebmacher)
KRESYNIC (Böhmen)
KRESZNIG (Kroatien)
KRETSCHMANN (Bayern)
KRETSCHMER (Österreich Schlesien)
KRETSCHMER (Schliessen)
KRETSCHMERSHOF (Schlesien)
KRETTLER (Schwaben (
KRETZ (Bayern)
KRETZER (Frankenthal (
KRETZIG (Schliessen)
KRETZSCHMAR (Sachsen)
KRETZSCHMER (Merseburg)
KREUCH (Geschichte)
KREUDENER (Preussische Provinz Sachsen)
KREUSCH (Baltische Ostseeprovinzen)
KREUSSEN (Städte)
KREUSSER (Bayern)
KREUSSNER (Nürnberg)
KREUTER (Erfurt Siebmacher)
KREUTZ (Baltische Ostseeprovinzen)
KREUTZBURG (Bayern)
KREUTZBURG (Forts)
KREUTZEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KREUTZENFELD (Schliessen)
KREUTZENSTEIN (Schliessen)
KREUTZER (
KREUZ (Städte)
KREUZBECK (Geschichte)
KREUZBERG (Bayern)
KREUZBURG (Geschichte)
KREUZEN (Niederösterreich)
KREUZENBERG (Tirol)
KREUZENTHAL (Dalmatien)
KREUZER (Bayern)
KREUZHERREN (Bistümer)
KREUZLING (Siebmacher)
KREUZNACH (Mediatisierte Fürsten)
KREUZWEGER (Tirol)
KREVESDORF (Mecklenburg)
KREVETH (Baltische Ostseeprovinzen)
KREY (Baltische Ostseeprovinzen)
KREYBIG (Bayern)
KREYENDORF (Anhalt)
KREYENFÄNGER (Baltische Ostseeprovinzen)
KREYENRIED (Elsaß)
KREYL (Koblenz)
KREYS (Siebmacher)
KREYSS (Schwaben)
KREYTZ (Siebmacher)
KREYTZEN (Anhalt)
KREZER (Rothenburg)
KREZYLOWSKI (Galizien)
KRIBL (
KRICHEL (Schliessen)
KRICK (Magdeburg)
KRICKAU (Schliessen)
KRICKELBERG (Preussische Provinz Sachsen)
KRICSFALUSSY (Ungarn)
KRIEBEL (Westpreußen (
KRIECHBAUM (Forts)
KRIECHBAUMB (Österreich)
KRIECHBAUM)Niederösterreich)
KRIECHEN (Schweiz)
KRIECHING (Siebmacher)
KRIECHPAUMB (Siebmacher)
KRIEG (Baden)
KRIEGELSTEIN (Böhmen)
KRIEGER (Bayern)
KRIEGERN (Städte)
KRIEGESHEIN (Preußen)
KRIEGK (Schlesien)
KRIEGLACHSTEIN (Schlesien)
KRIEGLSTEIN (Siebmacher)
KRIEGSDORFF (Bayern)
KRIEGSEISEN (Tirol)
KRIEGSFELD (Galizien)
KRIEGSHABER (Galizien)
KRIEGSHEIM (Pommern)
KRIEGSMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
KRIEGSTEIN (Preußen)
KRIEGSTETTEN (Schweiz)
KRIEGSTORFF (Bayern)
KRIEHBAUM (Steiermark)
KRIENEN (Gladbach (
KRIENER (Österreich)
KRIENS (Städte)
KRIES (Preußen)
KRIESCHE (Berlin)
KRIESEN (Pommern)
KRIEWEN (Städte)
KRIFFT (Siebmacher)
KRIFFTENSTEIN (SlSu
KRIGER (Siebmacher)
KRIIEGER (Preußen)
KRIMEL (Bayern)
KRIMER (
KRIML (Bayern) GRIMM (Preußen)
KRIMML (Bayern)
KRIMPEN (Hansestädte)
KRINGEL (Baltische Ostseeprovinzen)
KRINGER (Schlesien Siebmacher)
KRINTZ (Preußen)
KRIPP (Tirol)
KRIPPENDORF (Österreich Schlesien)
KRIPPENDORFF (
KRIPPISCHEN (Siebmacher)
KRIS (Böhmen)
KRISANCHICH (Kroatien)
KRISANICH (Kroatien)
KRISAR (Ungarn)
KRISCH (Böhmen)
KRISCICH (Dalmatien)
KRISS (Ungarn)
KRISTALOVEC (Kroatien)
KRISTAN (Nürnberg)
KRISTANS (Bayern)
KRISTIANOVIC (Kroatien)
KRISTOF (Siebenbürgen)
KRISTOFF (Ungarn)
KRISTON (Ungarn)
KRISZTAN (Siebenbürgen)
KRITSCH (SiSull
KRITTER (Preußen)
KRITZENDORF (Städte)
KRIVACSY (Ungarn)
KRIVATS (Ungarn)
KRIVCIC (Kroatien)
KRIVECZKY (Ungarn)
KRIVINA (Ungarn)
KRIWITZ (Mecklenb. Siebmacher)
KRIXEN (Preußen)
KRIXICH (Dalmatien)
KRIZ (Galizien)
KRIZANCIC (Kroatien)
KRIZIC (Kroatien)
KRIZKOVIC (Böhmen)
KRIZSAN (Ungarn)
KRNJAK (Kroatien)
KRNZICEVIC (Kroatien)
KROATIEN (Geschichte)
KRÖBEN (Städte)
KRÖBER (Sponheim (
KROBICKI (Galizien)
KROBSPERG (Elsaß)
KRÖCHER (Anhalt)
KROCHMANN (Nürnberg)
KROCKOW (Preußen)
KRÖCZ (Tirol)
KROCZOWSKI (Galizien)
KROEGEBORN (Böhmen)
KROES (Hamburg)
KROGE (Hansestädte)
KROGER (Baltische Ostseeprovinzen)
KROGER (Hamburg Siebmacher)
KROGH (Hansestädte)
KROGHE (Hansestädte)
KRÖGHER (Hamburg)
KROGMANN (Hamburg)
KROGULECKI (Galizien)
KROH (Oberzeil)Klöster)
KROHE (Schliessen)
KROHL (Baltische Ostseeprovinzen)
KROHMANN (Nürnberg)
KROHMAYER (Schliessen)
KROHMER (Dettingen (
KROHN (Baltische Ostseeprovinzen)
KROHNE (Bayern)
KROINKA (Galizien)
KROITSCH (Braunschweig)
KROJANKE (Städte)
KROKOWSKI (Galizien)
KRÖL (Luxemburg)burg (
KROLIKIEWICZ (Galizien)
KROLIKOWSKI (Galizien)
KROLL (Bayern)
KRÖLL (Bayern)
KROMAIR (Schlesien Siebmacher)
KROMAYER (Schliessen)
KROMER (Österreich Schlesien)
KROMES (Schlesien Siebmacher)
KROMM (Schweiz)
KROMMENAU (Österreich Schlesien)
KROMMER (Schliessen)
KROMOHNEN (Preußen)
KROMPACH (Ungarn)
KROMSDORF (Preussische Provinz Sachsen)
KROMSDORFF (Geschichte)
KRÖN (Böhmen)
KRÖN (Regensburg)
KRONACH (Berufswappen)
KRONACHER (Bayern)
KRONAUGE (Galizien)
KRONBERG (Geschichte)
KRONBIEGEL (Sachsen)
KRONBURG (Krain)
KRONDORF (Bayern)
KRONE (Preussische Provinz Sachsen)
KRONEBERG (Baden)
KRONEGG (Niederösterreich)
KRONEMANN (Salzburg)
KRONENBERG (Böhmen)
KRONENBURG (Siebmacher)
KRONENFELD (Böhmen)
KRONENFELDT (Hannover)
KRONENFELS (Forts)
KRONENFELS (Siebmacher)
KRONENKREUZ (Salzburg)
KRONENTHAL (Galizien)
KRONENWERK (Böhmen)
KRÖNER (Siebmacher)
KRONER (Ungarn)
KRÖNEST (Steiermark)
KRONFELS (Baden)
KRONHEIM (Bayern)
KRONHEIN (Schwaben)
KRONHELM (Preußen)
KRONINGER (Österreich)
KRONKOWSKI (Preußen)
KRONLEITER (s.Granleuter
KRONNER (Prag)
KRONSTERN (Bayern)
KRONSTORF (Schliessen)
KRONSTORFFER (Österreich)
KRONTHAL (Schweiz)
KRONWALD (Galizien)
KRONWIESEN (Böhmen)
KRONWINKEL (Bayern)
KROON (Hamburg)
KROOS (Mecklenburg)
KROPACZ (Schliessen)
KRÖPELIN (Geschichte)
KROPF (Bayern)
KRÖPFEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KROPFF (Anhalt)
KROPIWNICKI (Galizien)
KROPOTKIN (Baltische Ostseeprovinzen) GROPP (Bayern)
KROPPENSTÄDT (Städte)
KROS (Mecklenburg)
KROSCHNITZKY (Schliessen)
KROSCHWITZ (Schliessen)
KROSECK (Preußen)
KROSIG (Sachsen Siebmacher)
KROSIGK (Anhalt)
KROSNOWSKI (Galizien)
KROSOW (Pommern Siebmacher)
KROSSA (Masuren (
KRÖSSEL (Preußen)
KROSSEN (Souveraine)
KRÖSTEN (Preußen)
KROSTEVIC (Böhmen)
KROSTEWITZ (Preussische Provinz Sachsen)
KROSTWICK (Siebmacher)
KROTENDORF (Bayern)
KRÖTENPRUCK (Bayern)
KROTH (Briedel (
KROTHEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KROTOSCHIN (Hoher Adel)
KROTOSZYN (Mediatisierte Fürsten)
KROTTENAURER (Preußen)
KROTTENDORF (Bayern)
KROTTENDORFER (
KRÖTTLIN (
KROTTNAURER (Preußen)
KRÖTZSCH (Vogtland)
KROVIC (Böhmen)
KROWEL (Mecklenburg)
KRÖWEL (Württemberg)
KRÖWELSAU (Württemberg)
KROWICKI (Galizien)
KRÖXEN (Preußen)
KROYER (Niederösterreich)
KROYHERR (Ungarn)
KRPELLAN (Ungarn)
KRSCHWITZ (Preußen)
KRSNARIC (Kroatien)
KRSOVIC (Böhmen)
KRSOVSKY (Böhmen)
KRSTELJ (Dalmatien)
KRTICZKA (Böhmen)
KRUBBE (Lübeck)
KRUCHINA (Böhmen)
KRUCHOWSKI (Galizien)
KRUCKOW (Mecklenburg)
KRUCSAY (Ungarn)
KRUCSIK (Ungarn)
KRUCSO (Ungarn)
KRUCYNI (Galizien)
KRUCZKOWSKI (Galizien)
KRUCZYNSKI (Galizien)
KRÜDENER (Baltische Ostseeprovinzen)
KRUDY (Ungarn)
KRUEG (Bayern)
KRUEGAU (Bayern)
KRUEL (Rheinland)
KRUFFT (Krain)
KRUG (Hessen)
KRUGE (Brandenburg)
KRÜGER (Brandenburg)
KRÜGER (Forts)
KRUGER (Salzburg)
KRÜGESHEIM)Siebmacher)
KRUKENBERG (Lüneburg)
KRUKOW (Pommern) S (
KRUKOWIECKI (Galizien)
KRUKOWSKI (Baltische Ostseeprovinzen)
KRÜLL (Bayern)
KRULL (Preussische Provinz Sachsen)
KRUMAU (Hoher Adel)
KRUMBACH (Hessen)
KRUMBEIN (Langensalza (
KRUMBHAAR (Schorndorf (
KRUMBHOLZ (Hamburg)
KRUMBTINGER (Lübeck)
KRUMENAU (Schlesien Siebmacher)
KRUMER (Bayern)
KRUMHAAR (Schorndorf (
KRUMKRIEGER (Schlesien)
KRÜMLIN (Elsaß)
KRUMMACHER (Bremen)
KRÜMMEL (Pommern)
KRUMMEL (Rheinland)
KRUMMENAU (Schliessen)
KRUMMENDICK (Holstein Siebmacher)
KRUMMENDIECK (SchleswiG (Holstein)
KRUMMENHAGEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KRUMMENSEE (Anhalt)
KRUMMES (Hannover)
KRUMMESS (Mecklenburg)
KRUMMHOLZ (Hamburg)
KRUMNUSSBAUM)Niederösterreich)
KRUMPACH (ErlauchtE (Grafen)
KRUMPAN (Preussische Provinz Sachsen)
KRUMSIN (Österreich Schlesien)
KRUMSTROH (Hamburg)
KRUMTEICH (Preußen)
KRUMTUNGER (Lübeck)
KRÜNE (Greifenberg)
KRUNEVIR (Dalmatien)
KRÜNHUBER (Bayern)
KRUNIEWICZ (Galizien)
KRÜNTUNGEN (Trier (
KRUOG (
KRUPICKI (Galizien)
KRUPITZKI (Preußen)
KRUPKA (Preußen)
KRUPLANICS (Ungarn)
KRUPOCKI (Preußen)
KRUPOTZKI (Preußen)
KRUPP (Neuenahr (
KRÜPPEL (Rothenburg)
KRUSCHWITZ (Städte)
KRUSE (Mecklenburg)
KRÜSECKE (Brandenburg)
KRUSELMANN (Lübeck)
KRUSEMARCK (Brandenburg)
KRUSEMARK (Pritzwalk (
KRUSENA (Schliessen)
KRUSENSTIERN (Baltische Ostseeprovinzen)
KRUSICS (Ungarn)
KRUSIEN (Ergänzungsband)
KRUSKA (Preußen)
KRUSPIER (Ungarn)
KRÜSSOW (Städte)
KRUST ((Baden)
KRUSZELNICKI (Galizien)
KRUSZEWSKI (Galizien)
KRUSZOWSKI (Galizien)
KRUSZYNSKI (Galizien)
KRUT (Niederösterreich)
KRUTH (
KRUTHEIM (Baden)
KRUTISCH (Preußen)
KRÜTLI (
KRUTTEN (Ungarn)
KRUUSE (Baltische Ostseeprovinzen)
KRUXICH (Kroatien)
KRUXICHIEVICH (Kroatien)
KRUYL (Baltische Ostseeprovinzen)
KRUZIC (Kroatien)
KRVARIC (Kroatien)
KRYCK (Hamburg)
KRYGE (Hansestädte)
KRYGER (Preußen)
KRYGIER (Galizien)
KRYMMEL (Schlesien Siebmacher)
KRYMUSKI (Galizien)
KRYNES (Böhmen)
KRYNICKI (Galizien)
KRYNKOWSKI (Preußen)
KRYSTIAN (Galizien)
KRYWCHYTH (Kroatien)
KRYWECZKI (Galizien)
KRZECZKOWSKI (Galizien)
KRZECZOWSKI (Galizien)
KRZECZUNOWICZ (Galizien)
KRZEMINSKI (Galizien)
KRZENCIEWSKI (Preußen)
KRZEPICKI (Galizien)
KRZESINSKI (Preußen)
KRZESZ (Galizien)
KRZIDLOWSKI (Schlesien)
KRZIKOWSKI (Preußen)
KRZIWKOWICZ (Galizien)
KRZIWSAUDOW (Städte)
KRZNARIC (Kroatien)
KRZYCKI (Preußen)
KRZYKAWSKI (Galizien)
KRZYMINSKI (Posen (
KRZYSTALOWICZ (Galizien)
KRZYSZKOWSKI (Galizien)
KRZYWDA (Galizien)
KRZYWIEC (Baltische Ostseeprovinzen)
KRZYWIECKI (Galizien)
KRZYWKOWSKI (Preußen)
KRZYWOSAD (Galizien)
KRZYZ (Galizien)
KRZYZANOWSKI (Galizien)
KRZYZANSKI (Preußen)
KSIEZARSKI (Galizien)
KSIEZYC (Galizien)
KSIEZYCE (Galizien)
KTERLING (Niederösterreich)
KTNISY (Ungarn)
KTRSINGER (Franken (
KUBALSKI (Preußen)
KÜBAU (Böhmen)
KÜBECK (Böhmen)
KÜBEL (Württemb. (
KÜBELBERG (Städte)
Kübeler
KUBELER (Preussische Provinz Sachsen)
KUBICZA (Ungarn)
KUBIN (Ungarn)
KUBINA (Ungarn)
KUBINSZKY (Ungarn)
KUBINY (Ungarn)
KUBINYI (Ungarn)
KUBISCH (Züllichau (
KUBITZA (Ungarn)
KÜBLER (
KUBOCZY (Ungarn)
KUBOVICH (Ungarn)
KUBURA (Ungarn)
KUCHARSKI (Galizien)
KÜCHEL (Salzburg)
KUCHELIN (Geschichte)
KUCHENBECKER (Rheinland)
KUCHENHEIM (Geschichte)
KUCHENMEISTER (Bayern)
KÜCHENMEISTER (Bayern)
KUCHER (Siebmacher)
KUCHINKA (Ungarn)
KUCHK (Ungarn)
KÜCHL (Bayern)
KUCHLER (Bayern)
KÜCHLER (Hessen)
KUCHLI (Geschichte)
KÜCHLIN (
KUCHLPERGER (Salzburg)
KÜCHMEISTER (Anhalt)
KUCHTICH (Kroatien)
KUCIEJEWSKI (Galizien)
KUCINSKI (Galizien)
KUCKCHINGER (
KUCKE (Baltische Ostseeprovinzen)
KUCSIN (Ungarn)
KUCTIC (Kroatien)
KUCZBORSKI (Preußen)
KUCZENHOFER (Bayern)
KUCZERA (Galizien)
KUCZKI (Österreich Schlesien)
KUCZKOWSKI (Galizien)
KUCZURMARE (Galizien)
KUCZYNSKI (Galizien)
KUDBORZ (Galizien)
KUDDELEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KÜDELEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KUDER (Hessen)
KUDESEL (Baltische Ostseeprovinzen)
KUDEZEL (Baltische Ostseeprovinzen)
KÜDISTELL (Baltische Ostseeprovinzen)
KUDLIN (Baltische Ostseeprovinzen)
KUDORFF (Erfurt (
KUDZELL (Baltische Ostseeprovinzen)
KÜECKH (Bayern)
KUEDORFER (Bayern)
KUEFFMÜLLER (Regensburg)
KUEFFSTAIN (Krain)
Kueffstein
KUEFFSTEIN (Niederösterreich)
Kuefstein
KUEFSTEIN (Böhmen)
KUEFSTEIN (Forts)
KUEL (Schliessen)
KUELL (Steiermark, Uradel)nfeld)Klöster)
KUEN (Bayern)
KUENAST (Oberösterreich)
KUENBURG (Böhmen)
KUENECK (Tirol)
KUENLIN (Augsburg)
KUENRING (Geschichte)
KUENTZLER (Schweiz)
KUEPACH (Bayern)
KUERMEYERN (Bayern)
KUESS (Siebmacher)
KUETRAFFER (Bayern)
KUFEKE (OldesloE (
KÜFER (Berufswappen)
KÜFFEL (Baltische Ostseeprovinzen)
KÜFFELSTEIN (Baltische Ostseeprovinzen)
KÜFFER (Elsaß)
KUFFER (Wittenberg)
KUFFKA (Preußen)
KÜFFNER (Siebmacher)
KUFMÜLLER (Nürnberg)
KÜFNER (Tirol)
KUFSTEIN (Städte)
KUGBURG (Dalmatien)
KUGEL (Geschichte)
KUGELFABRIKANT (Berufswappen)
KÜGELGEN (Anhalt)
KUGELMANN (Neckarsulm (
KUGLER (Kroatien)
KÜGLER (Siebmacher)
KUHACHEVICH (Kroatien)
KÜHBACH (Österreich Schlesien)
KUHBACH (Städte)
KUHBIER (Städte)
KUHDORF (Städte)
KÜHEN (Ingolstadt)
KÜHL (Schliessen)
KUHLA (Siebmacher)
KUHLAMNN (Baltische Ostseeprovinzen)
KÜHLBERG (Bayern)
KUHLEMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
KÜHLEN (Brandenburg)
KUHLEN (Siebmacher)
Kühlew ein Külwein
KÜHLEWEIL (Mecklenburg)
KUHLEWEIN (Brandenburg)
KÜHLL (Rendsburg)
KUHLMEYER (Brandenburg)
KÜHLWEIN (
KÜHLWEIN (Preußen)
KÜHLWETTER (Preußen)
KUHMEISE (Brandenburg)
KUHN (
KÜHN (Preußen)
KUHNA (Städte)
KÜHNAST (Wittenberg) KÜHNE (Hessen)
KÜHNEMANN (Berlin)
KÜHNEN (Siebermacher)
KUHNENFELD (Böhmen)
KÜHNER (s.Künherr
KÜHNHEIM (Preußen)
KÜHNLE (Pfalz (
KÜHNLEIN (Hamburg)
KÜHNRATH (Baltische Ostseeprovinzen)
KUHNS (Hamburg)
KUHNS (Wittenberg)
KÜHNZELL (Dresden)
KÜHORN (Frankfurt Siebmacher)
KÜHSCHMALTZ (Schlesien Siebmacher)
KUHSCHMALZ (Ermland) (Bistümer)
KÜHSCHMALZ (Österreich Schlesien)
KUHTSLEBE (Baltische Ostseeprovinzen)
KUICKE (Pommern)
KUICKHOVEN (Köln)
KUISSOW (Siebmacher)
KUJATH (Posen (
KUJAWA (Preußen)
KUJAWIEN (Geschichte)
KUKAINS (Livland (
KUKBURG (Kroatien)
KUKCHINGER (Geschichte)
KUKEL (Baltische Ostseeprovinzen)
KUKELSHEIM (Geschichte)
KÜKEMEZÖ (Ungarn)
KUKOLY (Ungarn)
KUKOVICS (Kroatien)
KUKOWSKI (Preußen)
KUKRECICH (Kroatien)
KUKSZ (Ungarn)
KUKTAY (Ungarn)
KUKULJEVIC (Ungarn)
KUKULJEVICH (Kroatien)
KÜLAW (Schlesien (
KÜLBERG (Bayern)
KULCSAR (Forts) (Ungarn)
KULCSAR (Siebenbürgen)
KULCZYC (Galizien)
KULCZYCKI (Galizien)
KULE (Baltische Ostseeprovinzen)
KULEBUZ (Mecklenburg)
KULEMAN (Lüneburg)
KULEMANN (Preußen)
KULEN (Mecklenburg)
KULENBURG (Souveraine)
KULENKAMP (Lübeck)
KULENTHAL (Bayern)
KULESZA (Preußen)
KULHANECK (Siebmacher)
KULHANEK (Böhmen)
KULICZKOWSKI (Galizien)
KULIKOWSKI (Galizien)
KULIN (Ungarn)
KULISCH (Preußen)
KULKA (Galizien)
KULKO (Kroatien)
KÜLLEI (Ungarn)
KULLENBURG (Siebmacher)
KULLENTAL (Geschichte)
KULLESTEDT (Sächsische Herzogtümer)
KULLIN (Baltische Ostseeprovinzen)
KULM (Souveraine)
KULMAN (
KULMANN (Rendsburg)
KULMBACH (Siebmacher)
KULMBURG (Siebmacher)
KULMER (Kärnten)
KÜLMER (Schw
KULMICH (Nürnberg)
KULMIZ (Preußen)
KULMUS (Danzig)
KULNIGG (Schongau (
KULOW (Städte)
KÜLP (Pfalz (
KULPEN (Stralsund)
KÜLPER (Hamburg) KULPIS (Geschichte)
KULPY (Ungarn)
KULSCHEWSKI (Königsbg. (
KULSDORF (Reuss)
KÜLSHEIM (Bayern)
KÜLSSNER (
KULSTEDT (Preussische Provinz Sachsen)
KULTERER (Ungarn)
KÜLTZ (Bayern)
KULUNCSICS (Kroatien)
KULUNDZIC (Kroatien)
KULVER (Eller (
KÜLWEIN (Leipzig)
KÜLZ (Bayern)
KUMANIECKI (Galizien)
KUMANOVICH (Kroatien)
KUMANOVICS (Ungarn)
KUMEISE (Schliessen)
KUMERELL (Stuttgart (
KUMEYSA (Schlesien)
KUMLER (Nürnberg)
KÜMMEL (Baltische Ostseeprovinzen)
KÜMMELL (Hessen (
KUMMER (Bayern)
KUMMERETT (Ulm)
KUMMEROW (Pommern)
KÜMMERSBRUCK (Bayern)
KÜMMERSBRUCKER (Bayern)
KUMMERSTHAL (Bayern)
KUMMUS (Baltische Ostseeprovinzen)
KUMPEL (Preußen)
KUMPF (Niederösterreich)
KUMPFF (Rothenburg Siebmacher)
KUMPFMILLER (Bayern)
KUMPFMÜHL (Bayern)
KUMPHOFF (Rheinland)
KUMPTICH (Bayern)
KUMSTHOFF (Preußen)
KÜN (Nürnberg)
KUN (Siebenbürgen)
KUNAD (Anhalt)alt (
KUNAGall
KUNAS (Böhmen)
Künast Kynast
KUNASZOWSKI (Galizien)
KUNAU (Hamburg)
KUNCKE (Freiberg (
KUNCKEL (Baltische Ostseeprovinzen)
KUNDE (Geschichte)
KUNDEK (Kroatien)
KUNDENREICH (Colberg (
KUNDENSTEIN (Franken Siebmacher)
KUNDERKOFER (Bayern)
KUNDES (Baltische Ostseeprovinzen)
KÜNDIGER (Schlesien (
KÜNDIG)Luzern (
KUNDORF (Schwarzburg)
KUNDSCHAK (Steiermark, Uradel)ermark (
KUNE (Bayern)
KUNE (WALD (Böhmen)
KÜNEGG (Böhmen)
KÜNELI (
KÜNELL (
KÜNEMANN (Schlesien)
KUNENBURG (Siebmacher)
Kunenwald
KÜNER (Bayern)
KÜNERE (Rheinland)
KUNERN (Preußen)
KUNERSDORF (Brandenburg)
KÜNERSPERG (Bayern)
KUNES (Böhmen)
KÜNETH (Hof (
KÜNG (Augsburg)
KÜNHAMER (Siebmacher)
KUNHARDT (Preußen)
KUNHEIM (Preußen)
KÜNHER (Nürnberg)
KÜNHERR (Nürnberg)
KUNHOFER (Bayern)
KÜNHOFER (Nürnberg)
KUNHOFFER (Nürnberg)
KUNICH (Kroatien)
KUNICKI (Galizien)
KUNICS (Ungarn)
KÜNIG (
KUNIG (Nürnberg)
KÜNIGL (Bayern)
KÜNIGSPERG (Tirol)
KUNITZ (Niederösterreich)
KUNITZKI (Preußen)
KUNKEL (Baltische Ostseeprovinzen)
KÜNN (BaselJ (
KUNN (Nürnberg)
KÜNNE (Altena (
KÜNNER (Nürnberg)
KUNOVIC (Böhmen)
KUNOVICH (Kroatien)
KUNOW (Pommern)
KUNOWIDT (Mark Siebmacher)
KUNOWITZ (Böhmen)
KUNOWSKI (Preußen)
KUNRATH (Franken Siebmacher)
KÜNRITZ (Niederösterreich)
KUNS (Boppard (
KÜNSBERG (Anhalt)
KUNSCH (Schliessen)
KUNSCHIG (Österreich Schlesien)
KUNSCHKY (Schliessen)
KÜNSPERG (Siebmacher)
KUNSS (
KUNST (Stendal (
KUNSTADT (Bayern)
KUNSTAT (Böhmen)
KUNSTATT (Sächsische Herzogtümer)
KUNSTBERG (Siebmacher)
KUNSTL (Krain)
KÜNSTLER (Berufswappen)
KÜNSTLERN (Ungarn)
KUNSTMANN (Passau)
KUNSTORFF (Anhalt)
KUNSTREITER (Berufswappen)
KUNTER (Pommern)
KUNTH (Berlin)
KUNTSCH (Österreich Schlesien)
KUNTSCHAK (Steiermark, Uradel)erm. (
KUNTZ (Böhmen)
KUNTZE (Lauterburg (
KÜNTZEL (Posen (
KUNTZEN (Görz)
KUNTZMANN (Siebmacher)
KUNWALD (Böhmen)
KUNZ (Ottweiler)
KUNZEK (Österreich Schlesien)
KÜNZEL (Nürnberg)
KÜNZELSAU (Städte)
KÜNZLE (Schweiz)
KUNZMANN (Geschichte)
KUONZ (St. Gallen)Klöster)
KUPARN (Bayern)
KUPAS (Siebenbürgen)
KÜPER (Hamburg)
KUPFER (Dortmund (
KUPFERBERG (Schliessen)
KUPFERMANN (Nürnberg)
KUPFERNAGEL (Bayern)
KUPFERSCHMIED (Berufswappen)
KUPFERZELL (Mediatisierte Fürsten)
KUPFFER (Baltische Ostseeprovinzen)
KUPINICH (Kroatien)
KUPNER (Königsberg (
KUPPENHEIM (Städte)
KUPPERITZ (Schliessen)
KUPPERWOLF (Pommern)
KUPPERWOLFF (Österreich Schlesien)
KUPPINGEN (Württemberg)
KUPRISIC (Kroatien)
KUPRISYTH (Kroatien)
KUPS (Straßburg Siebmacher)
KUPSCH (Preußen)
KUPUSCINSKI (Galizien)
KUR (Galizien)
KURAKIN (Hoher Adel)
KURALY (Ungarn)
KURBEL (Schwaben)
KURBERG (Geschichte)
KURBIN (
KÜRBISS (Dresden)
KÜRBISSER (
KÜRBLER (Siebmacher)
KURCEWSKI (Preußen)
KURCZ (Hoher Adel)
KURCZEWICZ (Hoher Adel)
KurczKurtz
KURELLA (Schwetz (
KÜRENBERG (Bayern)
KURFÜRSTEN (Souveraine)
KURIAN (Württemberg)
KURICH (Baltische Ostseeprovinzen)
KURILOCZ (Ungarn)
KURILOVEC (Kroatien)
KURJATOWICZ (Hoher Adel)
KURKOWSKI (Galizien)
KURKYNIE (Österreich Schlesien)
KURLAND (Bistümer)
KURLÄNDER (Siebermacher)
KÜRMEYER (Bayern)
KÜRMREUT (Bayern)
KÜRN (Bayern)
KURNATOWSKI (Baltische Ostseeprovinzen)
KÜRNBACH (Württemberg)
KÜRNBERG (Bayern)
KÜRNECKER (Schwaben)
KÜRNER (Bayern)
KURNIK (Städte)
KÜRNSTEIN (Bayern)
KUROPATNICKI (Galizien)
KUROWER (Brandenburg)
KUROWSKI (Galizien)
KURRER (Tübingen)
KÜRRMANN (
KURS (Baltische Ostseeprovinzen)
KÜRSCHNER (Berufswappen)
KURSELL (Baltische Ostseeprovinzen)
KÜRSELL (Livland Siebmacher)
KÜRSINGER (Salzburg)
Kürsner
KÜRSNER (Weilderstadt (
KURSSEL (Preußen)
KÜRT (Ungarn)
KURTAPATAK (Siebenbürgen)
KÜRTH (Ungarn)
KÜRTHI (Ungarn)
KÜRTHY (Siebenbürgen)
KÜRTÖS (Ungarn)
KÜRTÖSSY (Ungarn)
KURTZ (Bayern)
KURTZAHN (Marienburg (
KURTZBACH (Schliessen)
KURTZENBAUM (Baltische Ostseeprovinzen)
KURTZHALS (Lübeck)
KURTZLOW (Kärnten Siebmacher)
KURTZROCK (Mecklenburg)
KÜRWANG (Speyer)
KURZ (Bayern)
KURZBACH (Böhmen)
KURZFREUND (Preussische Provinz Sachsen)
KURZONDKOWSKI (Preußen)
KURZROCK (Niederösterreich)
KURZUM (Hamburg)
KUSA (Hoher Adel)
KUSAL (Dalmatien)
KUSALY (Siebenbürgen)
KUSAROVECZ (Ungarn)
KUSCH (Lübeck (ö
KUSCHDORFF (Schlesien)
KUSCHEL (Danzig)
KUSCHLAN (Kroatien)
KUSCHLAND (Krain)
KUSE (Görz)
KÜSEL (Medingen (
KÜSELL (Pommern)
KUSER (
KUSEVIC (Kroatien)
KUSKOCZY (Kroatien)
KUSKOPFF (Hamburg)
KUSLAN (Krain)
KUSSALY (Ungarn)
KÜSSEL (Preußen)
KUSSEL (Schlesien)
KUSSEROW (Mecklenburg)
KUSSEVICH (Kroatien)
KUSSICH (Kroatien)
KUSSLER (Nürnberg)
KÜSSLING (Niederösterreich)
KÜSSNACH (Schweiz)
KUSSNAGEL (
KÜSSOW (Brandenburg)
KUSSOW (Pommern)
KUSTAN (Ungarn)
KÜSTENFELD (Dalmatien)
KÜSTENHORT (Dalmatien)
KÜSTER (Anhalt)
KÜSTNER (Bayern)
KUSTOS (Böhmen)
KUSTOSCH (Siebmacher)
KUSTREBA (Kroatien)
KÜSTRIN (Berufswappen)
KUSY (Schlesien)
KUSZABA (Galizien)
KUSZAGallö
KUSZALY (Siebenbürgen)
KUSZAS (Ungarn)
KUSZEGHY (Ungarn)
KUSZELEWSKI (Galizien)
KUTAISSOW (Baltische Ostseeprovinzen)
KUTAS (Ungarn)
KUTASSY (Ungarn)
KÜTELSHEIM (Elsaß)
KUTFEY (Ungarn)
KUTGE (Siebmacher)
KÜTHAUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KUTHLEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KUTHY (Ungarn)
KUTKUTATYI (Ungarn)
KUTLOVICH (Kroatien)
KUTNAR (Ungarn)
KUTNITZ (Bayern)
KUTNOVEC (Böhmen)
KUTROVICS (Ungarn)
Kutschenbach
KUTSCHENBACH (Reuss)
KUTSCHER (Braunschw.)
KUTSCHERA (Böhmen)
KUTSCHERSFELD (Ungarn)
KUTSCHIG (Dalmatien)
KUTSZYNA (Baltische Ostseeprovinzen)
KÜTTEL (Ungarn)
KUTTENAU (Bayern)
KUTTENAUER (Bayern)
KUTTENBERG (Berufswappen)
KUTTENFELDER (Niederösterreich)
KUTTENPLAN (Städte)
KUTTER (Ravensburg (
KUTTLER (Tirol)
KUTTMGEN (Lothringen)
KUTTNER (Oberösterreich)
KÜTTNER (Schw
KUTZBORSKI (Preußen)
KUTZE (Geschichte)
KUTZEKE (Pommern)
KÜTZEL (Siebmacher)
KÜTZELEBEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KUTZENHOFER (Bayern)
KUTZER (Eger (
KUTZLEBEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KUTZSCHENBACH (Preußen)
KUYCKE (Pommern)
KUYKE (Preußen)
KUYLENSTJERNA (Preußen)
KUYST (Franken Siebmacher)
KUYSTEN (Köln)
KUZAL (Dalmatien)
KUZIEMSKI (Galizien)
KUZMICH (Kroatien)
KUZMICS (Ungarn)
KUZY (Böhmen)
KVASSAY (Ungarn)
KVASSO (Ungarn)
KVETNIC (Böhmen)
KVITKOV (Böhmen)
KWAS (Schliessen)
KWERNE (Baltische Ostseeprovinzen)
KWIATKOWSKI (Galizien)
KWIECZISZEWO (Städte)
KWILECKI (Preußen)
KYAU (Österreich Schlesien)
KYAW (Böhmen)
KYBURG (Geschichte)
KYCKBUSCH (Brandenburg)
KYCKEBUSCH (Preußen)
KYCKPUSCH (Österreich Schlesien)
KYCZKA (Schliessen)
KYD (Schweiz)
KYEMING (Bayern)
KYEN (München)
KYERCHDORFF (Baltische Ostseeprovinzen)
KYESEL (
KYHM (Preußen)
KYI (Böhmen)
KYJOVA (Böhmen)
KYKBUSCH (Sächsische Herzogtümer)
KYLBURG (Lothringen)
KYLE (Geschichte)
KYLMANN (Preußen)
KYM (Bayern)
KYME (Bayern)
KYMMEL (Baltische Ostseeprovinzen)
KYMPERGER (Geschichte)
KYNAR (Österreich Schlesien)
KYNAST (Preußen)
KYNCKEL (Baltische Ostseeprovinzen)
KYPER (Nürnberg) GYR (Preussische Provinz Sachsen)
KYRBURG (Mediatisierte Fürsten)
KYREIN (Bayern)
KYRITZ (Berufswappen)
KYRMEYR (Nürnberg)
KYRN (Schwaben)
KYRNOVCZ (Kroatien)
KYSEL (Schlesien (
KYSELOWSKY (Böhmen)
KYSIELOWSKI (Österreich Schlesien)
KYTHAUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
KYTWALDUS (Schlesien (
KYVER (Köln)
LA (FLECHE (Städte)
LA (VAN (Bayern)
LAA (Städte)
LAAB (Thurgau (
LAABA (Baden)
LAABER (Städte)
LAACH (Klöster)
LAAN (Baltische Ostseeprovinzen)
LAAS (Pommern)
LAASER (Eilenburg (
LAASPHE (Städte)
LAASS (Tirol)
LAB (Unterwaiden (
LABACHELLE (Hannover)
LABAHN (Pommern)
LABANDT (Königsberg (
LABAS (Kroatien)
LABATHLAN (Kroatien)
LABATHLANI (Ungarn)
LABAUN (Böhmen)
LABAYN (Preußen)
LABBRIG (Bayern)
LABECKI (Galizien)
LABEDZ (Galizien)
LABENCZ (Preußen)
LABENSCHKI (Österreich Schlesien)
LABENSKI (Österreich Schlesien)
LABENSKY (Schlesien Siebmacher)
LABENWOLFF (Augsburg)
LABER (Bayern)
LABERMAYER (Bayern)
LABERRE (Siebmacher)
LABERWEINTING (Bayern)
LABES (Brandenburg)
LABEVILLE (Luxemburg)
LABHARDT (St.Gallen)
LABHART (Konstanz)
LABIA (Niederösterreich)
LABIAU (Städte)
LABINOWICZ (Galizien)
LABINSKI (Preußen)
LABISCHIN (Städte)
LABOCH (Schliessen)
LABOHAR (Kroatien)
LABRIGG (Bayern)
LABRIQUE (Bayern)
LABS (Ungarn)
LABSANSZKY (Ungarn)
LABUN (Pommern Siebmacher)
LABUNSKI (Preußen)
LABUNSKY (Baltische Ostseeprovinzen)
LACCKI (Preußen)
LACH (Niederösterreich)
LACHAPELLE (Siebmacher)
LACHAUSSEE (Städte)
LÄCHELE (Biberach (
LACHEM (Städte)
LACHEMAYR (Bayern)
LACHEMUND (CellE (
LACHEN (Bayern)
LACHENBECK (Augsburg)
LACHENMEYER (Bayern)
LACHER (Bayern)
LACHERMAYER (Bayern)
LACHMANN (Preussen
LACHMAYER (Ungarn)
LACHMILLER (Siebmacher)
LACHMUND (
LACHMUNDT (Celle)
LACHNER (
LACHNIT (Böhmen)
LACHOWICKI (Galizien)
LACHOWICZ (Galizien)
LACHOWSKI (Galizien)
LACHSFENGER (Hamburg)
LACHSTEDT (Städte)
LACKEMACHER (
LACKEN (Preußen)
LACKHNER (Regensburg)
LACKI (Galizien)
LACKIERER (Berufswappen)
LACKMEDIEN (Preußen)
LACKNER (Siebmacher)
LACKOVIC (Kroatien)
LACOMIN (Siebmacher)
LACONTRIE (Bayern)
LACORBIERE (Hannover)
LACOURT (Lothringen)
LACROK (Ungarn)
LACSNY (Ungarn)
LACUL (Elsaß)
LACY (Niederösterreich)
LACZ (Ungarn)
LACZFI (Ungarn)
LACZK (Forts.)
LACZK (Kroatien)
LACZKA (Ungarn)
LACZKFI (Kroatien)
LACZKO (Ungarn)
LACZKOFY (Ungarn)
LACZKOVICH (Kroatien)
LACZKOWSKI (Galizien)
LACZKOWYCH (Kroatien)
LACZKOWYTH (Kroatien)
LACZOVICH (Ungarn)
LACZUNAS (Ungarn)
LACZY (Schliessen)
LACZYNSKI (Galizien)
LACZYTH (Ungarn)
LAD (Augsburg)
LADA (Galizien)
LADANY (Siebenbürgen)
LADANYI (Kroatien)
LADARY (Ungarn)
LADE (Preußen)
LADEBACH (Schliessen)
LÄDEBUR (Hamburg)
LADEHOFF (Lübeck)
LADEMANN (Berlin)
LADENBACH (Schliessen)
LADENBERG (Preußen)
LADENBURG (Siebmacher)
LADENDORF (Mediatisierte Fürsten)
LADENDORFER (Niederösterreich)
LADENDORFF (Oberösterreich)
LADERCHI (Hoher Adel)
LADEWICH (Hamburg)
LADIGES (Mecklenburg)
LADIGFER (Baltische Ostseeprovinzen)
LADINGK (Norwegen)
LADISLA (Ungarn)
LADISLAIDES (Ungarn)
LADMOCZ (Siebenbürgen)
LADNER (Siebmacher)
LADO (Siebenbürgen)
LADOMER (Kroatien)
LADOMERCZ (Kroatien)
LADOMERSZKY (Ungarn)
LADOMIRSKI (Galizien)
LADWIG (Siebmacher)
LADYSCHENSKY (Hoher Adel)
LAEFE (Oberpfalz Siebmacher)
LAEFENIUS (Geschichte)
LAELIUS (Ansbach (
LAEN (Siebmacher)
LAENGENFELD (Bayern)
LAENZENBURG (Siebermacher)
LAER (
LAETUS (Lauingen (
LAFABRIQUE (Bayern)
LAFFERDES (Lübeck)
LAFFERT (Forts.)
LAFFERT (Hannover)
LAFOGE (Siebmacher)
LAFONTAINE (Luxemburg)
LAGARDE (Dalmatien)
LAGE (Brandenburg)
LAGELBERG (Österreich)
LAGELBERGER (Graz)
LAGEMAN (Aachen)
LAGEMANN (Braunschweig)
LAGERN (Schweiz)
LAGERSTJERNA (Baltische Ostseeprovinzen)
LAGERSTRÖM (Pommern)
LAGIEWSKI (Preußen)
LAGIS (Baltische Ostseeprovinzen)
LAGLBERGER (Bayern)
LAGNASCO (Schlesien)
LAGO (Oberösterreich)
LAGO (WITZ (
LAGODA (Galizien)
LAGORZEWSKI (Galizien)
LAGOW (Brandenburg)
LAGUS (Bayern)
LAHAUSSE (Bayern)
LAHM (Siebmacher)
LAHN (Städte)
LAHN (Tirol)
LAHNSTEIN (Bayern)
LAHR (Ergänzungsband)
LAHRBUSCH (Preußen)
LAHWALD (Pommern Siebmacher)
LAIBACH (Bistümer)
LAIBEN (Rheinau)Klöster)
LAICH (Ungarn)
LAICHARDING (Tirol)
LAICHARTINGER (Siebmacher)
LAIDOLF (
LAIFENTHURN (Salzburg)
LAIJOS (Siebenbürgen)
LAIMBERG (Schwaben)
LAIMBURG (Tirol)
LAIMEREN (Schweiz)
LAIMING (Bayern)
LAIMINGEN (Siebmacher)
LAIMINGER (Passau)
LAIMNAU (Württemberg)
LAINDTHOLTZ (Frankfurt)
LAINECK (Bayern)
LAINSEN (Braunschweig)
LAITRE (Preußen)
LAITTRES (Luxemburg)
LAITZ (Benediktbeuern (
LAITZMANNSDORF (Salzburg)
LAJCSAK (Ungarn)
LAK (Kroatien)
LAKATOS (Siebenbürgen)
LAKEMAN (
LAKEN (Preußen)
LAKICS (Siebenbürgen)
LAKINSKI (Preußen)
LAKY (Ungarn)
LALAIN (Hoher Adel)
LALANDE (Preußen)
LALEWICZ (Preußen)
LALLBERG (Estland (
LALLEMAND (Bonn (
LALLERSBERG (Kroatien)
LALLICH (Dalmatien)
LALUCH (Ungarn) LAMA (Dalmatien)
LAMARCHE (Lothringen)
LAMARE (Siebmacher)
LAMATSCH (Böhmen)
LAMB (Rheinland)
LAMBACH (Klöster)
LAMBACHER (Siebmacher)
LAMBECHOVEN (Siebermacher)
LAMBECKHOFEN (Österreich)
LAMBERG (Forts.)
LAMBERGER (Geschichte)
LAMBERT (Baltische Ostseeprovinzen)
LAMBERTHENGHI (Dalmatien)
LAMBERTI (Ungarn)
LAMBERTINI (Souveraine Ausserdeutsche)
LAMBERTSPURG (Tirol)
LAMBERZ (Bonn (
Lämbl Lembl Leml
LÄMBL (Steiermark)
LAMBOTING (Bayern)
LAMBOY (Limburg (
LAMBRECHT (Berlin)
LAMBRECHT (Klöster)
LAMBS (Hamburg)
LAMBSDORFF (Baltische Ostseeprovinzen)
LAMBSHEIM (Städte)
LAMERS (Preußen)
LAMERSDORF (Hamburg)
LAMERSDORFF (Siebmacher)
LAMESDORF (Baltische Ostseeprovinzen)
LAMEZAN (Baden)
LAMINE (Siebmacher Suppl.)
LAMINET (Österreich Schlesien)
LAMING (Bayern)
LAMINGAR (Böhmen)
LAMINIT (Bayern)
LAMKE (Pommern Siebmacher)
LÄMLEIN (Schwaben)
LÄMLIN (Württemberg)
LAMM (Hamburg)
LAMME (Pfalz (
LAMMERS (Hamburg)
LAMMERSDORF (Böhmen)
LAMMERSHEIM (Rheinland)
LAMMERT (Breisach (
LAMMERZ (Baden)
LAMMESHAUPT (Mecklenburg)
LAMMESTRORPE (Baltische Ostseeprovinzen)
LAMMING (Bayern)
LAMMINGEN (Siebmacher)
LAMMINGER (Bayern)
LAMOCK (Luxemburg)
LAMOTHE (Städte)
LAMOTTE (Bayern)
LAMP (Württemberg)
LAMPADIUS (Hannover)
LAMPART (Hall Siebmacher)
LAMPARTER (Forts.)
LAMPARTER (Niederösterreich)
LAMPARTTER (
LAMPE (Baltische Ostseeprovinzen)
LAMPEL (Steiermark)
LAMPEN (Anhalt)
LAMPER (THEIM)Elsaß)
LAMPERSDORF (Schlesien)
LAMPERT (Ungarn)
LAMPFRITZHEIM (Bayern)
LAMPFRIZHEIM (Bayern)
LAMPL (Niederösterreich)
LAMPODING (Niederösterreich)
LAMPOLTING (Bayern)
LAMPOLZHAIMER (Bayern)
LAMPOTING (Bayern)
LAMPP (Sachsen Siebmacher)
LAMPRECHT (Bayern)
LAMPRECHTSBURG (Tirol)
LAMSDORF (Anhalt)
LAMSPRINGE (Klöster)
LANABURG (Tirol)
LANAGNI (Siebmacher)
LANAN (Siebmacher)
LANCASTER (Souveraine Ausserdeutsche)
LANCELLOTTI (Hoher Adel)
LANCHARY (Ungarn)
LANCIZOLLE (Preußen)
LANCKEN (Hessen)
LANCKHALS (Lübeck)
LANCKORONSKI (Galizien)
LANCON (Siebmacher)
LANCUT (Galizien)
LANCZ (
LANCZ (Ungarn)
LANCZI (Ungarn)
LANCZKRÖNER (Ungarn)
LANCZY (Ungarn)
LAND (Städte)
LANDAU (Forts.)
LANDAU (Bayern)
LANDAUER (Bayern)
LANDAVUS (Siebmacher)
LANDE (Baltische Ostseeprovinzen)
LANDE (CKH (Siebmacher)
LANDECK (Baden)
LANDEK (Böhmen)
LANDEN (Städte)
LANDENBERG (Baden)
LANDENBERGER (
LANDENBURG (Geschichte)
LANDENFACK (Siebermacher)
LANDENHAM (Bayern)
LANDENSPERG (Bayern)
LANDER (Baltische Ostseeprovinzen)
LANDERER (Ungarn)
LANDERHUSEN (Hamburg)
LANDERON (Städte)
LANDERPFAU (Siebmacher)
LANDERSHAUSEN (Franken Siebmacher)
LANDERSPERGER (Bayern)
LANDESBERG (Hannover)
LANDESEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LANDESERE (Niederösterreich)
LANDESHUT (Berufswappen)
LANDESKRON (Schliessen)
LANDESPRIESS (Bayern)
LANDGRAFF (Bayern)
LANDHOLZ (Regensburg)
LANDHUT (Geschichte)
LANDI (Forts.)
LANDI (Hoher Adel)
LANDISBERG (Schlesien)
LANDLER (s.Lendler
LANDMANN (Siebermacher)
LANDOLINA (Hoher Adel)
LANDOLT (
LANDQUART (Städte)
LANDRE (Lothringen)
LANDRER (
LANDRES (Luxemburg)
LANDRY (Hoher Adel)
LANDSBERG (Anhalt)
LANDSBERIED (Bayern)
LANDSBURG (Siebmacher)
LANDSCHAD (Siebmacher)
LANDSCHADEN (Rheinland)
LANDSCHIEN (Siebmacher)
LANDSCRON (Niederösterreich)
LANDSEE (Württemberg)
LANDSEGG (Siebmacher)
LANDSEIDLER (Siebmacher)
LANDSER (Städte)
LANDSFRIED (Bayern)
LANDSHUETTER (Schliessen)
LANDSHUT (Berufswappen)
LANDSHUTER (Schliessen)
LANDSHUTTER (
LANDSIDLER (Bayern)
LANDSKRON (Brandenburg)
LANDSKRON (Forts.)
LANDSKRONE (Schliessen)
Landsperg
LANDSPERG (Elsaß)
LANDSPERGER (Österreich)
LANDSTEIN (Böhmen)
LANDSTRASS (Klöster)
LANDSTUHL (Städte)
LANDWIRTSCHAFT (Berufswappen)
LANDWÜST (Preußen)
LANEGG (Tirol)
LANEMANN (Osnabrück)
LANENTHAL (Kroatien)
LANER (Ungarn)
LANESBOROUGH (Böhmen)
LANFER (Koblenz)
LANG (Baden)
LANG (Forts)
LANG (WAID (Städte)
LANGACKER (Siebmacher)
LANGAUER (Bayern)
LANGBEIN (Gotha (
LANGE (Bayern)
LANGEL (Baltische Ostseeprovinzen)
LANGELAGE (Bayern)
LANGELAIR (Preußen)
LANGELANGE (Preußen)
LANGELEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LANGELN (Nassau)
LANGELOIS (Städte)
LANGELOTZ (SpringE (
LANGEMACK (Siebmacher)
LANGEN (Baden)
LANGEN (Forts)
LANGENAU (Berufswappen)
LANGENBACH (Nassau)
LANGENBECK (
LANGENBERG (Siebmacher)
LANGENBERGER (
LANGENBRUCK (Bayern)
LANGENBURG (Hoher Adel)
LANGENDDRFF (Preußen)
LANGENDORF (Bayern)
LANGENECK (Schwaben)
LANGENEGG (Bayern)
LANGENFELS (Siebmacher)
LANGENHACH (Hessen)
LANGENHAGEN (Preussische Provinz Sachsen)
LANGENHART (Schweiz)
LANGENHEIM (Geschichte)
LANGENHOFFEN (Bayern)
LANGENICKEL (Schliessen)
LANGENMANTEL (Bayern)
LANGENMANTEL (Forts.)
LANGENMATTEN (Siebmacher)
LANGENN (Sachsen)
LANGENPRUCK (Franken Siebmacher)
LANGENSALZA (Städte)
LANGENSCHWALBACH (Städte)
LANGENSCHWANZ (Hessen)
LANGENSCHWARZEN (Siebmacher)
LANGENSENN (Städte)
LANGENSTADT (Sächsische Herzogtümer)
LANGENSTEIN (Baden)
LANGENTHAL (Böhmen)
LANGENWEILER)
LANGENWERTH (Schliessen)
LANGENZENN (Klöster)
LANGER (Bayern)
LANGERBECK (Baltische Ostseeprovinzen)
LANGERFELDT (Königsberg (
LANGERHANNS (Stettin)
LANGERHANSS (Trarbach)
LANGERMANN (Brandenburg)
LANGESCHINKEL (Baltische Ostseeprovinzen)
LANGET (Bayern)
LANGFELD (Mediatisierte Fürsten)
LANGFORTH (Bromberg (
LANGGARN (Preußen)
LANGGRUBER (Wien)
LANGGUTH (Preußen)
LANGHAAR (Baltische Ostseeprovinzen)
LANGHAIN (Österreich)
LANGHAMMER (Baltische Ostseeprovinzen)
LANGHANS (
LANGHEIM)Klöster)
LANGHEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LANGHOFEN (Bayern)
LANGIUS (Schlesien)
LANGJAHR (
LANGJAN (Görz)
LANGKOPFF (Bayern)
LANGLEIS (Elsaß)
LANGLOIS (Elsaß)
LANGMANN (Bayern)
LANGMANN (Forts)
LANGNAUER (Bayern)
LANGNER (Preußen)
LANGNERN (Schliessen)
LANGON (Ungarn)
LANGQUAID (Städte)
LANGRES (Elsaß)
LANGRITIUS (Rheinland)
LANGROCK (Brückenau (
LANGSAISEN (Österreich)
LANGSCHMIDT (Braunschweig)
LANGSDORF (Baden)
LANGSDORFF (Hessen)
LANGSEISEN (Bayern)
LANGSEYSEN (Bayern)
LANGSEYSEN (Bayern)
LANGSFELD (Sachsen) (Ergänzungsband)
LANGUEDOC (Ungarn)
LANGUETTE (Böhmen)
LANGUT (Erfurt Siebmacher)
LANGWARTER (Württemberg)
LANGWEDEL (Städte)
LANGWEILER (Städte)
LANGWERDT (Siebmacher)
LANGWERTH (Hannover)
LANGWIES (Preußen)
LANGWIESEN (Nassau)
LANGWILL (Krain)
LANIES (Parchim (
LANIEWSKI (Galizien)
LANIUS (Siebmacher)
LANJUS (Böhmen)
LANKEN (Württemberg)
LANKHOFER (Bayern)
LANKISCH (Böhmen)
LANKOW (Mecklenburg)
LANKWARTER (Württemberg)
LANNER (Kärnten)
LANNES (Hoher Adel)
LANNOY (Mediatisierte Fürsten)
LANOY (Bayern)
LANSDORF (Siebmacher)
LANSER (Forts)
LANSER (Luxemburg)
LANSPERG (Rheinland)
LANSPERGER (Niederösterreich)
LANSSENSTILL (Nürnberg)
LANSTEIN (Nassau)
LANTANA (Dalmatien)
LANTE (Hoher Adel)
LANTGRAVE (Hamburg)
LANTHEN (Schweiz)
LANTHIERI (Krain)
LANTHIERY (Görz)
LANTING (Baltische Ostseeprovinzen)
LANTINGSHAUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LANTOS (Ungarn)
LANTOSCH (Pommern)
LANTOW (Pommern)
LANTSTEIN (Geschichte)
LANTZ (Kammin (
LANTZENDORF (Niederösterreich)
LANTZING (VenediG (
LANTZINGER (Nürnberg)
LANVAUX (Mediatisierte Fürsten)
LANY (Ungarn)
LANYI (Ungarn)
LANZ (
LANZE (Böhmen)
LANZEL (Regenstauf (
LANZEN (Preußen)
LANZENBERGER (Bayern)
LANZENDORF (Preußen)
LANZENDORFER (Niederösterreich)
LANZENFELD (Tirol)
LANZHUET (Schweiz)
LANZINGER (Oberösterreich)LANZL (Regenstauf (
LAON (Städte)
LAPAC (Kroatien)
LAPACEK (Böhmen)
LAPINSKI (Galizien)
LAPISPATAK (Ungarn)
LAPISPATAKY (Ungarn)
LAPITZ (Niederösterreich)
LAPLATA (Flaggen)
LAPORTE (Görz)
LAPOS (Siebenbürgen)
LAPOSSY (Ungarn)
LAPOUTROIE (Städte)
LÄPP (Elsaß)
LAPPE (Baltische Ostseeprovinzen)
LAPPENBERG (Forts.)
LAPPENBERG (Hamburg)
LAPPIER (Baltische Ostseeprovinzen)
LAPPITZ (Dalmatien)
LAPPLAND (Souveraine Ausserdeutsche)
LAPSANI (Kroatien)
LAPSANOVIC (Kroatien)
LAPSKI (Preußen)
LAPUCH (Kroatien)
LAPUCHIN (Hoher Adel)
LAQUIANTE (Metz (
LARCHER (Salzburg)
LARDENOIS (Luxemburg)
LARDUS (Ungarn)
LARE (Württemberg)
LARHEIM (Nassau)
LARIONOWITZ (Siebmacher)
LARISCH (Anhalt)
LAROCHE (Baden)
LAROSEE (Bayern)
LARREY (Siebmacher)
LARRISCH (Preußen)
LARSDORF (Franken Siebmacher)
LARSSON (Baltische Ostseeprovinzen)
LARUHE (Hamburg)
LARYSSA (Galizien)
LARYSZA (Galizien)
LAS (Geschichte)
LASA (Preußen)
LASABLIERE (Elsaß)
LASALLE (Bayern) .
LASAN (Freiberg (
LASAR (Ungarn)
LASARRAZ (Städte)
LASAULX (Lothringen)
LASBECK (Mecklenburg)
LASBERG (
LASBERG (Anhalt)
LASCHAN (Schliessen)
LASCHANSKY (Siebmacher)
LASCHOWSKI (Österreich Schlesien)
LASCY (Baltische Ostseeprovinzen)
LASERWITZ (Schlesien)
LASIC (Kroatien)
LASINOVIC (Kroatien)
LASKAY (Siebenbürgen)
LASKI (Galizien)
LASKIEWICZ (Galizien)
LASKOD (Ungarn)
LASKOWSKI (Galizien)
LASKOY (Ungarn)
LASMUNDT (Schlesien Siebmacher)
LASO (Niederösterreich)
LASOCKI (Galizien)
LASOPOLSKI (Preußen) LASOTA (Böhmen)
LASOTA (
LASOTHA (Niederösterreich)
LASSAGA (Böhmen)
Lassan Lazan
LASSAN (Städte)
LASSAULX (Preußen)
Lassberg
LASSBERG (Baden)
LASSEL (Schliessen)
LASSENIUS (Baltische Ostseeprovinzen)
LASSER (Baden)
LASSEREGG (Oberösterreich)
LASSERWITZ (Schliessen)
LASSGALNER (Ungarn)
LASSINOVICH (Kroatien)
LASSKOW (Siebermacher)
LASSLEBEN (Velburg (
LASSMATHAUSER (Stain (
LASSO (Bayern)
LASSOLLAYE (Baden)
LASSOTA (Galizien)
LASSOWSKI (Kroatien)
LASSU (Ungarn)
LASSYCH (Kroatien)
LAST (Württemberg)
LASTOWIECKI (Galizien)
LASTROP (Hamburg)
LASZCZYNSKI (Preußen)
LASZEWSKI (Galizien)
LASZGALNER (Ungarn)
LASZLO (Siebenbürgen)
LASZLOFALVA (Siebenbürgen)
LASZLOFFY (Ungarn)
LASZLOKARCHA (Ungarn)
LASZLOVSZKY (Ungarn)
LASZOWSKI (Galizien)
LASZTOCZ (Ungarn)
LASZTOCZY (Ungarn)
LASZTOKAY (Ungarn)
LATENDORF (Rheinland)
LATERANO (Salzburg)
LATERNENMACHER (Berufswappen)
LATICICH (Dalmatien)
LATKFY (Kroatien)
LATKOCZ (Ungarn)
LATKOCZY (Ungarn)
LATMOVICS (Ungarn)
LATOMUS (Köln)
LATOR (Ungarn)
LATOUCHE (Elsaß)
LATOUR (Böhmen)
LATOWSKI (Schlesien)
LATRAN (Ungarn)
LATRE (Lothringen)
LATREMOILLE (Hoher Adel)
LATROBE (Baltische Ostseeprovinzen)
LATSCH (Tirol)
LATTACHER (Siebmacher)
LATTERMANN (Krain)
LATTORF (Preussische Provinz Sachsen)
LATTORFF (Anhalt)
LATTRE (Preußen)
LATUS (Dalmatien)
LATUSKI (Schliessen) LAU (Brandenburg)
LAU (
LAU (Siebenbürgen)
LAUB (Bayern)
LAUBACH (Mediatisierte Fürsten)
LAUBAN (Städte) LAUBEN (Bayern)
LAUBENBERG (Bayern)
LAUBENBERGER (Württemberg)
LAUBENTAL (Bayern)
LAUBER (Bayern)
LAUBERAU (VendeE (
LAUBERZELL (Bayern)
LAUBGASSEN (Geschichte)
LAUBI (
LAUBMANN (Vogtland)
LAUBMAYR (Tübingen)
LAUBSKY (Siebmacher)
LAUCHA (Preussische Provinz Sachsen)
LAUCHENBERGER (Strassburg)
LAUCHHEIM (Städte)
LAUCHINGER (DingolfinG (
LAUCHSTÄDT (Städte)
LAUCKER (Siebmacher)
LAUCKHARD (Weimar (
LAUDA (Mediatisierte Fürsten)
LAUDENBACH (Bayern)
LAUDENBERGER (Köln)
LAUDERT (Oberwesel (
LAUDON (Böhmen)
LAUE (
LAUE (Baltische Ostseeprovinzen)
LAUENBURG (
LAUENBURG (Geschichte)
LAUENSTEFN (Bayern)
LAUENSTEIN (Forts.)
LAUER (
LAUER (Brandenburg)
LAUFENBACH (Schwaben)
LAUFENBURG (Städte)
LAUFENHOLTZ (Franken Siebmacher)
LAUFENHOLZ (Bayern)
LAUFENSELDEN (Nassau)
LAUFENSTEIN (Bayern)
LAUFENSTEINER (Bayern)
LAUFF (Siebmacher)
LAUFFE (Schweiz)
LAUFFEN (Siebmacher)
LAUFFENBACH (Bayern)
LAUFFENBERG (Städte)
LAUFFENBURG (Bayern)
LAUFFER (Siebmacher)
LAUFNER (Bayern)
LAUGINGER (Bayern)
LAUHN (Preußen)
LAUINGEN (Braunschweig)
LAUINGER (Augsburg Siebmacher)
LAUK (Würzburg (
LAUKITTEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LAUMING (Bayern)
LAUN (Berufswappen)
LAUNAIX (Mediatisierte Fürsten)
LAUNAY (Lothringen)
LAUNBURG (
LAUNIOWITZ (Städte)
LAUNITZ (Baltische Ostseeprovinzen)
LAUNSKY (Böhmen)
LAUPHEIM (Bayern)
LAUPOLTS (Franken Siebmacher)
LAUPPE (Augsburg)
LAUPRECHT (Görz)
LAUR (
LAUR (Schliessen)
LAURAGUAIS (Hoher Adel)
LAURENBERG (Baltische Ostseeprovinzen)
LAURENS (Pommern)
LAURENT (Elsaß)
LAURENTIUS (Augsburg)
LAURENTY (Ungarn)
LAURENZ (Geschichte)
LAURENZANA (Hoher Adel)
LAURIEUX (Preußen)
LAURIGA (
LAURINGEN (Städte)
LAURO (Galizien)
LAUROVICS (Ungarn)
LAURWIG (ErlauchtE (Grafen)
LAUSANNE (Bistümer)
LAUSBERG (Bayern)
LAUSDORF (Pommern)
LAUSIGK (Städte)
LAUSITZ (Geschichte)
LAUSNITZ (Forts)
LAUSNITZ (Frankfurt)
LAUSON (Preußen)
LAUSSER (Bayern)
LAUSSNITZ (Schliessen)
LAUTEKOW (Mecklenburg)
LAUTEN (Köln)
LAUTENBUCH (Düren (
LAUTENSACK (Preußen)
LAUTENSCHLAGER (Bayern)
LAUTENTHAL (Städte)
LAUTER (Bayern)
LAUTERBACH (Bayern)
LAUTERBERG (ErlauchtE (Grafen)
LAUTERBURG (Berufswappen)
LAUTERHOFEN (Bayern)
LAUTERN (Siebmacher)
LAUTERNAU (Schweiz)
LAUTH (Preußen)
LAUTHER (München)
LAUTNER (Bayern)
LAUTRACH (Bayern)
LAUTREC (Baltische Ostseeprovinzen) LAUTRER (Bayern)
LAUTSCHLAHER (Bayern)
LAUTTENSCHLAGER (
LAUTTER (Preußen)
LAUTTERBACH (Bayern)
LAUTTSCHLAHER (
LAUTZ (Preußen)
LAUW (Baltische Ostseeprovinzen)
LAUWER (
LAUWER (Bayern)
LAUWICK (Burgund Siebmacher)
LAUWITZ (Preußen) (Preußen)
LAUX (Oldenburg)
LAUZZER (Bayern)
LAVAI (Tirol)
LAVAL (Luxemburg)
LAVALETTE (Galizien)
LAVALLADE (Preußen)
LAVANT (Bistümer)
LAVATER (
LAVAUX (Lothringen)
LAVELINE (Städte)
LAVERAN (Niederösterreich)
LAVERGNE (Elsaß)
LAVES (Eimbeck (
LAVEZZOLA (Dalmatien)
LAVIERE (Preußen)
LAVOLTA (Ungarn)
LAVON (Bayern)
LAVORO (Souveraine Ausserdeutsche)
LAVOTTA (Ungarn) LAW (Westfalen)
LAWE (Schliessen)
LAWER (
LAWER (Wernigerode)
LAWIN (Böhmen) LAWRENZ (Preußen)
LAWSOWA (Galizien) LAWSZOWA (Galizien)
LAXDEHN (Preußen)
LAXDEHNEN (Preußen)
Lay
LAY (Württemberg)
LAYB (Kempten (
LAYDES (Baltische Ostseeprovinzen)
LAYMAN (Augsburg)
LAYMANN (Württemberg)
LAYRITZ (Bayern)
LAZAEUS (Ungarn)
LAZAN (Böhmen)
LAZANKI (Galizien)
LAZANSKI (Galizien)
LAZANSKY (Böhmen)
LAZAR (Siebenbürgen)
LAZAREFF (Baltische Ostseeprovinzen)
LAZARESTH (SiSull
LAZAREVITS (Ungarn)
LAZARI (Böhmen)
LAZARI (Forts.)
LAZARINI (Krain)
LAZAROVICS (Kroatien)
LAZAROVITS (Ungarn)
LAZAROWSKI (Preußen)
LAZEUS (Ungarn)
LAZISK (Schliessen)
LAZISKA (Galizien)
LAZO (Siebenbürgen)
LAZOWSKI (Galizien)
LAZUR (Siebenbürgen)
LAZYNSKI (Galizien)
LEANDER (Schliessen)
LEAU (Salzburg)
Leb Leeb Leuw Löuw
LEB (Bayern)
LEBA (Städte)
LEBALLY (Bayern)
LEBAULD (Preußen)
LEBBIN (Mecklenburg)
LEBE (Schliessen)
Lebel
LEBEL (Elsaß)
LEBENBERG (Tirol)
LEBENDER (Nürnberg)
LEBENDIGER (Regensburg)
LEBENEGKH (Siebmacher)
LEBENFELD (Siebmacher)
LEBENSTEIN (Rheinland)
LEBENTER (
LEBENY (Kroatien)
LEBER (Schliessen)
LEBERSKIRCH (Bayern)
LEBERSKIRCHER (Bayern)
LEBHERZ (Bitz (
LEBINSKI (Pommern)
LEBITSCH (Wildon (
LEBKUCHER (Geschichte)
LEBKÜCHNER (Berufswappen)
LEBLA (Galizien)
LEBLANC (Schliessen)
LEBLE (Bayern)
LEBLER (
LEBMANSZAHL (SiSull
LEBNO (Galizien)
LEBON (Siebmacher)
LEBOWSKI (Galizien)
LEBRUN (Hoher Adel)
LEBUS (Bistümer)
LEBZELTER (Forts.)
LEBZELTER (Geschichte)
LECAGA (Siebmacher)
LECH (Bayern)
LECHE (Ungarn)
LECHELMAIR (Augsburg)
LECHENICH (Städte)
LECHENIG (Städte)
LECHER (Württemberg)
LECHFELD (Bayern)
LECHLER (
LECHMAIR (Augsburg)
LECHMILLNER (
LECHNER (Bayern)
LECHNITI (Österreich Schlesien)
LECHSBERGER (Bayern)
LECHSGEMÜND (Bayern)
LECHSTORF (Niederösterreich)
LECHTES (Baltische Ostseeprovinzen)
LECINI (Dalmatien)
LECK (Souveraine Ausserdeutsche)
LECKOW (Brandenburg)
LECLAIR (Kärnten)
LECOQ (Preußen)
LECUYER (Reuss)
LECZFALVA (Siebenbürgen)
LEDA (Preußen)
LEDCAR (Böhmen)
LEDE (Schlesien (
LEDEBUER (Baltische Ostseeprovinzen)
LEDEBUR (Böhmen)
LEDEC (Berufswappen)
LEDEGE (Mecklenburg)
LEDENBAU (Schwaben)
LEDENBURG (Bayern)
LEDERER (Niederösterreich)
LEDERGERW (Bayern)
LEDERHÄNDLER (Berufswappen)
LEDERL (Siebmacher)
LEDERLEIN (Nördlingen)
LEDERLM (Balgheim (
LEDERMAYER (Siebmacher)
LEDERWASCH (
LEDETSCH (Städte)
LEDEWINKER (Preußen)
LEDIWARY (Preußen)
LEDNICZKY (Ungarn)
LEDNITZ (Städte)
LEDOCHOWSKI (Galizien)
LEDSKE (Böhmen)
LEDUC (Siebmacher)
LEDUCHAT (Preußen)
LEDWINKA (Preußen) LEE (Mediatisierte Fürsten)
LEEB (Bayern)
LEEDS (Hoher Adel)
LEEFDAEL (Burgund Siebmacher)
LEEFGEN (Schliessen)
LEEGE (Westfalen)
LEELMACHER (Bayern)
LEEMANN (Schweiz)
LEENT (Siebermacher)
LEER (Souveraine)
LEERADT (Rheinland)
LEERDAM)Souveraine)
LEERMENSE (
LEERODT (Preußen) LEERS (Mecklenburg)
LEESEMANN (Ruhr (
LEESEN (Hansestädte)
LEESENBERG (Hamburg)
Leeu Ley
LEEU (Niederösterreich)
LEEWALDT (Marienburg (
LEFEBRE (München)
LEFEBVRE (Forts.)
LEFEBVRE (Hoher Adel)
LEFELAD (
LEFEVRE (Lübeck)
LEFFEL (Lothringen)
LEFORT (Bayern)
LEGAT (Anhalt)
LEGATH (Ungarn)
LEGAU (Städte)
LEGEND (Ungarn)
LEGENDORF (Preußen)
LEGENY (Siebenbürgen)
LEGENYE (Ungarn)
LEGER (Esslingen (
LEGERKE (Braunschweig)
LEGNAGO (Städte)
LEGRADY (Kroatien)
LEGYINGA (Ungarn)
LEH (Ungarn)
LEHAVRE (Städte)
LEHE (Preußen)
LEHENBURG (Bayern)
Lehener
LEHENER (Bayern)
LEHENMANN (
LEHENNER (Geschichte)
LEHENSTEIN (Böhmen)
LEHER (
LEHESTEIN (Städte)
LEHLE (Bayern)
LEHLIN (
LEHMAN (Weißenburg (
LEHMANN (Anhalt)
LEHMITZ (Mecklenburg)
LEHMKUHL (Dortmund (
LEHMUS (Rothenburg)
LEHN (SchleswiG (Holstein)
LEHNDORF (Preußen)
LEHNDORFF (Anhalt)
LEHNENSBURG (Bayern)
LEHNER (Bayern)
LEHONSKY (Böhmen)
LEHOTA (Kroatien)
LEHOTAY (Ungarn)
LEHOTZKY (Ungarn)
LEHRBACH (Hessen)
LEHRBAUM (Österreich)
LEHSTEN (Brandenburg)
LEHTMATE (Preussen
LEHWALD (Brandenburg)
LEIBEN (Niederösterreich)
LEIBER (Schwaben) ö
LEIBFRIEDT (
LEIBHEIMER (
LEIBITZ (Preußen)
LEIBLACHSBERG (Bayern)
LEIBLINGER (Wasserburg (
LEIBNICZER (Ungarn)
LEIBNITZ (Oberösterreich)
LEIBNIZ (Siebmacher)
LEIBOLTS (Sächsische Herzogtümer)
LEIBWALCKS (Hessen Siebmacher)
LEICH (Schwarzburg)
LEICHENBESORGER (Berufswappen)
LEICHNAM (Meissen Siebmacher)
LEICHT (Frankfurt) (Berufswappen)
LEICHTL (
LEICHWITZ (Thüringen)
LEICK (Rheinland)
LEICKKER (Dresden)
LEIDEKULE (Pommern)
LEIDEL (Oberreichenbach (
LEIDENBACH (Bayern)
LEIDENTHAL (Dalmatien)
LEIDGÖB (Bayern)
LEIDL (Ungarn)
LEIDNER (Altenburg (
LEIENBROCH (Rheinland)
LEIFERER (Tirol)Taf
LEIFFENBURG (Siebmacher Suppl.)
LEIKAUF (Nürnberg)
LEIMBACH (Bayern)
LEIMBACHER (
LEIMBERG (Württemberg)
LEIMBERGER (Schlesien (
LEIMER (Berufswappen)
LEINACH (Bayern)
LEINACHER (Nürnberg)
LEINDORFER (
LEINE (Brandenburg)
LEINECK (Bayern)
LEINENWEBER (Berufswappen)
LEINER (Böhmen)
LEININGEN (Baden)
LEININGER (Siebmacher)
LEINKER (Nürnberg)
LEINS (Rotensimmern (
LEINSPERGER (Nürnberg)
LEINSTER (Hoher Adel)
LEINSTETTEN (Württemberg)
LEINSTROFF (Lothringen)
LEINZELL (Siebmacher)
Leipa Lippa
LEIPA (Berufswappen)
LEIPE (Preußen)
LEIPHEIM (Städte)
LEIPNIK (Städte)
LEIPOLD (Franken Siebmacher)
LEIPOLDT (Regensburg)
LEIPOLTZ (Hessen Siebmacher)
LEIPOLTZ (Preußen)
LEIPPA (Niederösterreich)
LEIPZIG (Berufswappen)
LEIPZIGER (Preußen)
LEIRNER (Mecklenburg)
Leis
LEIS (Siebmacher)
LEISENTRITT (Schliessen)
LEISER (Steiermark)
LEISEWITZ (Greiz (
LEISNER (Nürnberg)
LEISNIG (Baden)
LEISS (Tirol)
LEIST (Bamberg (
LEISTMAYER (Österreich)
LEISTNER (Bayern)
LEITE (Baltische Ostseeprovinzen)
LEITENBACH (Krain)
LEITENBERGER (Böhmen)
LEITENFELD (Galizien)
LEITENROT (Kirchheim (
LEITENSDORF (Städte)
LEITER (Bayern)
LEITERBACH (Bayern)
LEITERBERG (Geschichte)
LEITGEB (Bayern)
LEITH (Städte)
LEITHEN (Preußen)
LEITHNER (Siebenbürgen)
LEITHOLD (Preußen)
LEITLMAIR (Österreich)
LEITMAN (Ungarn)
LEITMANN (Regensburg)
LEITMERITZ (Bistümer)
LEITNER (Bayern)
LEITNER (Forts.)
LEITOMISCHL (Bistümer)
LEITSCH (Galizien)
LEITTE (Rheinland)
LEITTERSAM (Siebmacher)
LEJEUNE (Luxemburg)
LEKAWSKI (Galizien)
LEKCSE (Ungarn)
LEKEBUSCH (Pommern)
LEKNA (Hoher Adel)
LEKNO (Städte)
LEKSZYCKI (Preußen)
LELE (Siebenbürgen)
LELEI (Siebenbürgen)
LELEK (SZENT (Siebenbürgen)
LELEKY (SZENT (Ungarn)
LELESZ (Ungarn)
LELIVA (Preußen)
LELIWA (Hoher Adel)
LELLICH (Lothringen)
LELLICHOW (Städte)
LELLIN (Kempten Siebmacher)
LELLOW (Baltische Ostseeprovinzen)
LELOCZ (Ungarn)
LELONG (Baden)
LELOTZ (Siebmacher)
LELOVITS (Ungarn)
LELOWSKI (Galizien)
LEMAIRE (Siebmacher Suppl.)
LEMAISTRE (Sachsen)
LEMANSKI (Preußen)
LEMBACH (Krain)
LEMBCKE (Rostock)
LEMBECK (Baden)
LEMBERG (Berufswappen)
LEMBINSKI (Pommern)
LEMBKE (Lübeck)
LEMBL (Prag)
LEMBLE (Bayern)
LEMBLEIN (
LEMBLEIN (Nürnberg Siebmacher)
LEMBSITZ (Niederösterreich)
LEMBURG (Siebmacher)
LEMCKE (Forts.)
LEMCKE (Pommern)
LEMEDE (Luxemburg)
LEMEIER (Hansestädte)
LEMEN (Tirol)
LEMENY (Ungarn)
LEMES (Ungarn)
LEMEYER (Hansestädte)
LEMGO (Städte)
LEMHENY (Siebenbürgen)
LEMKE (Lübeck)
LEMKES (Köln)
LEML (Bayern)
LEMM (Hamburg)
LEMME (Berlin)
LEMMECKE (Pommern Siebmacher)
LEMMEL (Siebenbürgen)
LEMMEN (Bayern)
LEMMERMAIR (Siebmacher)
LEMMERMANN (Hamburg)
LEMMERS (Preußen)
LEMMING (Bayern)
LEMMINGEN (Bayern)
LEMMINGER (Bayern)
Lemmlein
LEMMLEIN (Geislingen (
LEMONIUS (Baltische Ostseeprovinzen)
LEMP (Bayern)
LEMPENBACH (Württemberg)
LEMPICK (Preußen Siebmacher)
LEMPICKI (Galizien)
LEMPP (Tübingen)
LEMPRUCH (Niederösterreich)
LEMPRUKKEN (Siebmacher)
LEMPS (Bayern)
LEMSAL (Städte)
LEMSDORF (Städte)
LENARD (Bayern)
LENARDIC (Kroatien)
LENARDYCH (Kroatien)
LENBERG (Bayern)
LENBERGER (Bayern)
LENCHENY (Siebenbürgen)
LENCKER (Augsburg)
LENCKERSHAIMER (Nürnberg)
LENCKH (Bayern)
LENCKI (Preußen)
LENCOURT (Lothringen)
LENCSES (Siebenbürgen)
LENCZEWSKI (Galizien)
LENCZOVICZ (Ungarn)
LENCZYC (Städte)
LENDE (Baltische Ostseeprovinzen)
LENDERODE (Schlesien)
LENDERODEN (Schlesien Siebmacher)
LENDERSHEIM (Franken Siebmacher)
LENDINGEN (Württemberg)
LENDL (Böhmen)
LENDLER (Schwaben)
LENDORFF (Preußen Siebmacher)
LENDTLIN (Bayern)
LENDVAY (Ungarn)
LENDWAY (Ungarn)
LENEN (Görz)
LENER (Siebmacher)
LENERDER (Lahnstein (
LENERTSEN (Wesel (
LENEYS (Bayern)
LENGAU (Oberösterreich)
LENGBACH (Niederösterreich)
LENGEFELD (Preußen)
LENGEFELDER (Siebmacher)
LENGELERN (Görz)
LENGEN (Siebmacher)
LENGENBACH (Bayern)
LENGENBURG ( Steiermark, Uradel)
LENGENFELD (Bayern)
LENGENFELDER (Bayern)
LENGERCKE (Preußen)
LENGERICH (Städte)
LENGERKE (Ann
LENGERKEN (Siebmacher)
LENGFELDER (Bayern)
LENGHEIMB (Krain)
LENGHEIM)Oberösterreich)
LENGMOOS (Geschichte)
LENGNICH (Danzig)
LENGRIESER (Bayern)
LENGSFELD (Bayern)
LENGST (Wangen Siebmacher)
LENGYEL (Siebenbürgen)
LENGYELFALVA (Siebenbürgen)
LENGYELTOTH (Ungarn)
LENHAUSEN (Preußen)
LENHOSSEK (Ungarn)
LENICK (l
LENIE (Galizien)
LENK (Bayern)
LENKE (Preußen)
LENKER (Augsburg)
LENKERSHEIMER (Bayern)
LENKES (Ungarn)
LENKEY (Ungarn)
LENKHER (
LENKHOWITSCH (Siebmacher)
LENKOVICH (Kroatien)
LENKOVITS (Ungarn)
LENKTEWICZ (Galizien)
LENNE (Poppeisdorf (
LENNEP (Geschichte)
LENNEPEN (Lübeck)
LENNER (Ungarn)
LENNERSBERG (Ungarn)
LENNEWARDEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LENNOW (Baltische Ostseeprovinzen)
LENNOX (Hoher Adel)
LENONCOURT (Lothringen)
LENSKI (Preußen)
LENTE (Hansestädte)
LENTEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LENTERSHEIM (Bayern)
LENTHE (Hannover)
LENTILIUS (Nördlingen)
LENTINGEN (Bayern)
LENTKE (Preußen)
LENTOWSKI (Preußen)
LENTULAJ (Kroatien)
LENTULI (Siebmacher)
LENTULUS (Preußen)
LENTZ (
LENTZ (Forts)
Lentzburg
LENTZBURG (Siebmacher)
LENTZCKE (Preußen)
LENTZE (Preußen)
LENTZEN (Görz)
LENTZER (Augsburg)
LENTZKE (Preußen)
LENZ (Baden)
LENZBURG (Siebmacher)
LENZBURGER (Altenryf)Klöster)
LENZEN (Städte)
LENZENFELD (Baden)
LEO (Galizien)
LEOBEN (Geschichte)
LEOBENEGG (Bayern)
LEOBNEGG (Karaten Siebmacher)
LEOBSCHÜTZ (Städte)
LEÖK (Ungarn)
LEON (Bayern)
LEONARDIS (Bayern)
LEONBERG (Bayern)
LEONBERGER (Bayern)
LEONBOCK (Siebmacher)
LEONBRONN (Städte)
LEONCASTRO (Hessen Siebmacher)
LEONE (Siebmacher)
LEONELLI (Dalmatien)
LEONHARD (Städte)
LEONHARDI (Böhmen)
LEONHARDI (Forts)
LEONHARDT (Sachsen)
LEONHARDWITZ (Schliessen)
LEONHARDY (Hannover)
LEONHAUSEN (Siebmacher)
LEONI (Dalmatien)
LEONIGERI (Köln Siebmacher)
LEONIS (Dalmatien)
LEONISKI (Siebmacher)
LEONPACHER (Hallein (
LEONPERG (Siebmacher)
LEONROD (Baden)
LEONRODT (Bayern)
LEONSTEIN (Bayern)
LEONTOWICZ (Galizien)
LEOPARDI (Köln Siebmacher)
LEOPOLD (Bayern)
LEOPOLDI (Sprottau (
LEOPOLDSDORF (Niederösterreich)
LEOPOLDSKI (Galizien)
LEOPOLDSTEIN (Österreich)
LEOPOLDSTROF (Ungarn)
LEOPRECHTING (Baden)
LEÖRINCZ (Siebenbürgen)
LEÖVEY (Ungarn)
LEPACK (Preußen)
LEPEL (Frankfurt)
LEPENYI (Ungarn)
LEPES (Siebenbürgen)
LEPFENBURG (Bayern)
LEPIN (Schlesien)
LEPINIUS (Ungarn)
LEPKOWSKI (Galizien)
LEPKOWSKY (Baltische Ostseeprovinzen)
LEPLAT (Leipzig)
LEPOGLOVA (Ungarn)
LEPORINI (Dalmatien)
LEPORIS (Ungarn)
LEPOSSA (Ungarn)
LEPPER (Nürnberg)
LEPPIN (Hamburg)
LEPRECHTINGER (Steiermark)
LEPRIEUR (Bayern) LEPS (Baltische Ostseeprovinzen)
LEPSOW (Mecklenburg)
LEPSS (Preußen)
LEPZOW (Mecklenburg)
LERAY (Hoher Adel)
LERBACH (Hessen Siebmacher)
LERBERGER (Kitzbühel (
LERBINGEN (Bayern)
LERBÜHLER (Oberösterreich)
LERCH (Baden)
LERCHEN (Siebmacher)
LERCHENAU (Niederösterreich)
LERCHENFELD (Bayern)
LERCHENFELDER (Bayern)
LERCHENREUTH (Oberösterreich)
LERCHENWERDT (Siebmacher)
LERCHER (Rheinland)
LERENDER (
LERG (Siebmacher)
LERGETBOHRER (Sterzing)
LERKE (Siebmacher)
LEROCH (Niederösterreich)
LEROY (Burgund Siebmacher)
LERPAUR (Bayern)
LERPERGER (Kitzbühel (
LERS (Siebmacher)
LERSCH (Nürnberg)
LERSNER (Forts)
LERSNER (Frankfurt)
LES (Nürnberg Siebmacher)
LESAGE (SchleswiG (Holstein)
LESCH (Hessen)
LESCHEN (
LESCHENBRAND (
LESCHENBRANDT (
LESCHER (Preußen)
LESCHERN (Hessen Siebmacher)
LESCHITZ (Schliessen)
LESCHKE (Schliessen)
LESCHNER (Niederösterreich)
LESCHNITZ (Städte)
LESCHWITZ (Siebmacher)
LESCKEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LESCLEES (Städte)
LESCOURANT (Österreich Schlesien)
LESCOURAULT (Österreich Schlesien)
LESCYC (Preußen)
LESECQUE (Preußen)
LESEMANN (Hamburg)
LESER (Augsburg)
LESGEWANGEN (Preußen)
LESKAU (Städte)
LESKE (Baltische Ostseeprovinzen)
LESKI (Preußen)
LESKOV (Böhmen)
LESKOVEC (Böhmen)
LESKOWSKI (Schlesien)
LESKURAULT (Österreich Schlesien)
LESLIE (Böhmen)
LESMEISTER (Utrecht (
LESNIOWSKI (Galizien)
LESONITZ (Hessen)
LESOTA (Österreich Schlesien)
LESSE (Berlin) l
LESSEL (Brandenburg)
LESSEN (Städte)
LESSENICH (Gelsenkirchen)
LESSER (Preussen
LESSEWITZ (Preussische Provinz Sachsen)
LESSIECZKY (Ungarn)
LESSING (Preußen)
LESSL (Kroatien)
LESSONITZ (Böhmen)
LESSOTA (Schliessen)
LEST (Schliessen)
LESTAK (Kroatien)
LESTAKOWCZ (Kroatien)
LESTEN (Sächsische Herzogtümer)
LESTINE (Ungarn)
LESTINK (Lübeck)
LESTOCQ (Preußen)
LESTWITZ (Brandenburg)
LESUIRE (Bayern)
LESUM (Städte)
LESVIEUX (Lothringen)
LESZA (Ungarn)
LESZAI (Siebenbürgen)
LESZAY (Ungarn)
LESZCYC (Mediatisierte Fürsten)
LESZCYNSKI (Baden)
LESZCZYNSKI (Galizien)
LESZKOVSZKY (Ungarn)
LESZTAKOVECZ (Ungarn)
LESZTEMERY (Ungarn)
LETA (Kroatien)
LETANNEUX (Preußen)
LETENYEY (Ungarn)
LETH (Baden)
LETHA (Kroatien)
LETHAY (Siebenbürgen)
LETHEGAST (Preussische Provinz Sachsen)
LETIN (Böhmen)
LETMATHE (Preussen
LETOSIC (Böhmen)
LETOVANICH (Kroatien)
LETOWSKI (Galizien)
LETRICOURT (Lothringen)
LETSCHER (Bayern)
LETTA (Preußen)
LETTAU (Schlesien Siebmacher)
LETTENBAUR (Wien)
LETTER (Thurgau (
LETTMAYER (Böhmen)
LETTOVANICH (Kroatien)
LETTOW (Anhalt)
LETZ (
LETZ (AU (Siebmacher)
LETZKAU (Danzig)
LETZNER (Iber (
LETZSCHKAU (Sachsen Siebmacher) a
LEU (Württemberg)
LEUBEL (Baltische Ostseeprovinzen)
LEUBELFING (Siebmacher)
LEUBERGER (Schwaben)
LEUBERSDORF (Bayern)
LEUBERSDORFER (Bayern)
LEUBLFING (Bayern)
LEUBNITZ (Preußen)
LEUBSTEIN (Franken Siebmacher)
LEUBUS (Klöster)
LEUCHNER (Baltische Ostseeprovinzen)
LEUCHS (Dinkelsbühl (
LEUCHSELRING (Bayern)
LEUCHSENHOFF (Siebmacher)
LEUCHSENRING (Baden)
LEUCHSNER (Franken Siebmacher)
LEUCHT (Nürnberg)
LEUCHTE (Siebmacher)
LEUCHTEBERG (Rheinland)
LEUCHTENBERG (Bayern)
LEUCHTENSTERN (Schlesien)
LEUCHTL (Regensburg)
LEUCHTWEIS (Hungen (
LEUDRECHT (Siebmacher)
LEUEN (Holstein Siebmacher)
LEUENSTEIN (Lothringen)
LEUENSTERN (Böhmen)
LEUENWALD (Livland Siebmacher)
LEUERSDORF (Bayern)
LEUFFER (Erfurt (
LEUN (Städte)
LEUNA (Siebmacher)
LEUPARTER (
Leupold
LEUPOLD (Forts.)
LEUPOLD (Preußen)
LEUPOLDSDORF (Bayern)
LEUPOLDSDORFER (Niederösterreich)
LEUPRECHT (Tirol)
LEUPRECHTING (Baden)
LEUPRECHTZELLE (Württemberg)
LEURER (
LEUSCHNER (
LEUSSE (Elsaß)
LEUSSER (Speyer Siebmacher)
LEUSSLER (Aisfeld (
LEUTEGAST (Preussische Provinz Sachsen)
LEUTEL (Ingolstadt)
LEUTENBACH (Bayern)
LEUTENBECK (Bayern)
LEUTENBERG (Mediatisierte Fürsten)
LEUTENHAIN (Städte)
LEUTENRAD (Kirchenheim (
LEUTERMANN (Schwaben)
LEUTERSDORF (Schwaben)
LEUTERSHAUSEN (Städte)
LEUTERSHEIM)Niederösterreich)
LEUTFARING (Niederösterreich)
LEUTH (
LEUTHEN (Siebmacher)
LEUTHNER (Bayern)
LEUTHOLD (
LEUTHOLF (Siebermacher)
LEUTHORST (Preussische Provinz Sachsen)
LEUTKAUFF (Siebmacher)
LEUTKIRCH (Städte)
LEUTKIRCHER (Bayern)
LEUTN (Bayern)
LEUTNER (Bayern)
LEUTRUM (Baden)
LEUTSCH (Anhalt)
LEUTSCHBACH (Städte)
LEUTSCHPERGER (Steiermark, Uradel)ermark)
LEUTSTETTEN (Bayern)
Leuttner
LEUTTNER (Bayern)
LEUTTNER (Forts)
LEUTZENRIEDER (Oberösterreich)
LEUTZSCH (Preußen)
LEUW (Burgund Siebmacher)
LEUWARDEN (Bistümer)
LEUX (Böhmen)
LEUXENSTEIN (Böhmen)
LEUZENBRUNN (Bayern)
LEUZMANNSTEIN (Bayern)
LEV (Österreich Schlesien)
LEVA (Böhmen)
LEVACHICH (Kroatien)
LEVASORI (
LEVE (Stralsund)
LEVEDE (Preussische Provinz Sachsen)
LEVELING (Bayern)
LEVEN (Dalmatien)Pommern)
LEVENEUR (Böhmen)
Levenstein Lewenstein
LEVENSTEIN (Preussische Provinz Sachsen)
LEVERING (Stralsund)
LEVERINGHAUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LEVERKUS (Rheinland)
LEVESON (Hoher Adel)
Levetzow
LEVETZOW (Böhmen)
LEVEY (Ungarn)
LEVIN (Wies(Baden)
LEVINGSTOUM (Siebmacher)
LEVINKA (Böhmen)
LEVIS (Hoher Adel)
LEVKO (Ungarn)
LEW (Bayern)
LEWALD (Preußen)
LEWANDOWSKI (Galizien)
LEWART (Galizien)
LEWARTOW (Galizien)
LEWARTOWSKI (Galizien)
LEWASCHEW (Baltische Ostseeprovinzen)
LEWAY (Ungarn)
LEWEN (Hansestädte)
LEWENAU (Siebmacher)
LEWENBERG (Bayern)
Lewenburg
LEWENBURG (Bayern)
LEWENECK (Tirol)
LEWENFELDT (Siebmacher)
LEWENGRÜN (Oberpfalz Siebmacher)
LEWENHALT (Österreich)
Lewenhaupt
LEWENHAUPT (Elsaß)
LEWENHEIM (Schliessen)
LEWENSTEIN (Siebmacher)
LEWENTHAL (Österreich)
Lewetzow
LEWETZOW (Pommern)
LEWEW (Kroatien)
LEWICKI (Galizien)
LEWIECKI (Galizien)
LEWIN (Städte)
LEWINSKI (Galizien)
LEWINSKY (Galizien)
LEWMANSEGG (Siebmacher)
LEWPARTER (
LEX (
LEXA (Böhmen)
LEY (Baltische Ostseeprovinzen)
LEYBOLDT (Franken (
LEYCK (Speyer Siebmacher)
LEYDEN (Bayern)
LEYE (Hannover)
LEYEN (Baden)
LEYENBURG (Kroatien)
LEYGEBE (Brandenburg)
LEYH (Hannover)
LEYKAM (Baden)
LEYKAM (Forts.)
LEYKAUF (Hof (
LEYMAN (Bayern)
LEYNEN (Görz)
LEYON (Baltische Ostseeprovinzen)
LEYONACKER (Baltische Ostseeprovinzen)
LEYONFELDT (Baltische Ostseeprovinzen)
LEYONHUFWUD (Elsaß)
LEYONSPIRA (Baltische Ostseeprovinzen)
Leypold
LEYPOLD (Franken Siebmacher)
LEYRITZ (Bayern)
LEYSER (Preußen)
LEYSS (Nürnberg)
LEYSSER (Niederösterreich)
LEYSZER (Siebmacher)
LEZAAK (Preußen)
LEZIENSKI (Preußen)
LEZIENSKY (Königsberg (
LEZIUS (Baltische Ostseeprovinzen)
LEZTFARING (Niederösterreich)
LEZZANO (Baltische Ostseeprovinzen)
LGOCKI (Galizien)
LHEMAN (Dresden)
LHORR (Bayern)
LHOTA (Böhmen)
LHOTSKY (Böhmen)
LHOTZKY (Schliessen)
LIAEPUNOW (Hoher Adel)
LIAGNO (Preußen)
LIANYI (Ungarn)
LIAPUNOW (Hoher Adel)
LIAUCKEMA (l
LIBAK (Böhmen)
LIBAN (Städte)
LIBANIC (Böhmen)
LIBANSKY (Österreich Schlesien)
LIBAU (Städte)
LIBBACH (Frankfurt)
LIBENICKY (Böhmen)
LIBENSTEIN (Geschichte)
LIBENTAL (Schlesien)
LIBENTHAL (Siebmacher)
LIBENZ (Städte)
LIBERCHEY (Ungarn)
LIBERCSE (Ungarn)
LIBERIA (Flaggen)
LIBERTINY (Ungarn)
LIBETTON (Siebmacher)
LIBISZWOSKI (Preußen)
LIBITZ (Siebmacher)
LIBLOJ (Ungarn)
LIBMANN (Kärnten Siebmacher)
LIBOCHOWITZ (Städte)
LIBOWSKI (Schlesien Siebmacher)
LIBOY (Siebermacher)
LIBSDORF (Baltische Ostseeprovinzen)
LIBSTEIN (Böhmen)
LIBSTEINSKY (Böhmen)
LICATA (Hoher Adel)
LICEK (Böhmen)
LICH (Mediatisierte Fürsten) f
LICHENAU (Siebmacher)
LICHENTAL (Württemberg)
LICHER (Bayern)
LICHNIEWSKI (Preußen)
LICHNOVSKY (Böhmen)
LICHNOWSKI (Anhalt)
LICHOVENY (Ungarn)
LICHSHEIM (Städte)
LICHT (Hamburg)
LICHTDRUCKER (Berufswappen)
LICHTEL (Württemberg)
LICHTEMBURK (Böhmen)
LICHTENAU (Bayern)
LICHTENAUER (Bayern)
LICHTENBERG (Bayern) a
LICHTENBERGER (
LICHTENBURG (Schliessen)
LICHTENCRON (Preußen)
LICHTENECK (Bayern)
LICHTENECK (Forts.)
LICHTENEGG (Baden)
LICHTENEGGER (Titmoning)
LICHTENFELD (Württemberg)
LICHTENFELS (Bayern)
LICHTENHAAG (Bayern)
LICHTENHAG (Bayern)
LICHTENHAIN (Sächsische Herzogtümer)
LICHTENHAYN (Preußen)
LICHTENHEIN (Schwarzburg)
LICHTENHOF (Bayern)
LICHTENOW (Preußen)
LICHTENSTADT (Städte)
LICHTENSTEIGER (Österreich)Siebmacher)
LICHTENSTEIN (Bayern)
LICHTENSTERN (Bayern)
LICHTENSTRÖHM (Sachsen)
LICHTENTHAL (Klöster)
LICHTENTHURN (Bayern)
LICHTENWALD (Städte)
LICHTENWALDE (Preußen)
LICHTENWÖRD (Tirol)
LICHTERFELDE (Preußen)
LICHTERSTEIN (Klöster)
LICHTFUSS (Preußen)
LICHTNER (Böhmen)
LICHTON (Österreich Schlesien)
LICHTZIEHER (Berufswappen)
LICINI (Dalmatien)
LICKEFELD (Schlesien)
LICZELHOF (Ungarn)
LIDBERGH (Köln)
LIDEL (Österreich)
LIDERBACH (Schwaben)
LIDEROV (Österreich Schlesien)
LIDEROW (Schlesien)
LIDKOVIC (Böhmen)
LIDKOWITZ (Österreich Schlesien)
LIDL (Bayern)
LIDROVA (Böhmen)
LIDWACH (Bayern)
LIEB (Bayern)
LIEBAU (Städte)
LIEBE (Braunschweig)
LIEBECK (Schweiz)
LIEBEHERR (Mecklenburg)
LIEBEMÜHL (Städte)
LIEBENAICH (Tirol)
LIEBENAICHER (FreisinG (
LIEBENAU (Baden)
LIEBENBERG (Niederösterreich)
LIEBENBURG (Städte)
LIEBENDORF (Hansestädte)
LIEBENECK (Schliessen)
LIEBENECKER (Bayern)
LIEBENFELD (Ungarn)
LIEBENFELDT (Schlesien)
LIEBENFELS (Siebmacher)
LIEBENHAIN (Sächsische Herzogtümer)
LIEBENHAYN (Preussische Provinz Sachsen)
LIEBENHEIM (Bayern)
LIEBENHOFEN (Bayern)
LIEBENREIN (Siebmacher)
LIEBENRODE (Schwarzburg)
LIEBENRODT (Preußen)
LIEBENROTH (Anhalt)
LIEBENSTAIN (Rheinland)
LIEBENSTEDT (Preussische Provinz Sachsen)
LIEBENSTEIN (Baden)
LIEBENTANTZ (Schliessen)
LIEBENTHAL (Brandenburg)
LIEBENTHANN (Bayern)
LIEBENWALDE (Städte)
LIEBENWERDA (Städte)
LIEBENZELL (Elsaß)
LIEBENZELLER (^
LIEBER (Bayern)
LIEBERMANN (Pommern)
LIEBEROSE (Städte)
LIEBERT (Bayern)
LIEBERTHOFEN (Bayern)
LIEBERTWOLKWITZ (Städte)
LIEBETRAU (Kärnten)
LIEBHABER (Braunschweig)
LIEBHART (Niederösterreich)
LIEBHOLT (Siebmacher)
LIEBIG (Bayern)
LIEBKNECHT (Hessen (
LIEBL (Regensburg)
LIEBLER (Tübingen)
LIEBMANN (Bayern)
LIEBOLD (Langenbersdorf)
LIEBOLDT (Magdeburg)
LIEBRICH (Solms (
LIEBSBERG (Baltische Ostseeprovinzen)
LIEBSDORF (Baltische Ostseeprovinzen)
LIEBSTADT (Böhmen)
LIEBSTADTEL (Städte)
LIEBSTEIN (Österreich Schlesien)
LIEBSTEINSKY (Galizien)
LIEBSTORFF (Baltische Ostseeprovinzen)
LIEBTAG (Ungarn)
LIEBTHAL (Schliessen)
LIECHSTAL (Städte)
LIECHTENAU (Bayern)
LIECHTENAUER (Siebmacher)
LIECHTENBERG (Geschichte)
LIECHTENBERGER (Elsaß)
LIECHTENECK (Oberösterreich)
LIECHTENHEIM (Siebmacher)
LIECHTENPERG (
LIECHTENSTEIN (Böhmen)
LIECHTENWINKLER (Oberösterreich)
LIECHTI (
LIECHTNAU (Schweiz)
LIECHTNECK (Schwaben)
LIECHTSTOCK (Steiermark)
LIEDAU (Böhmen)
LIEDEL (SiSull
LIEDERAU (Preußen)
LIEDERBACH (Geschichte)
LIEDERER (Bayern)
LIEDERITZ (Schlesien Siebmacher)
LIEDERSKRON (Bayern)
LIEDERT (Königsberg (
LIEDKE (s. LüdkE (Lüdtke
LIEFF (Köln)
LIEFLÄNDER (Sauerland)
LIEGE (Städte)
LIEGNITZ (Mediatisierte Fürsten)
LIEL (Bayern)
LIEMKE (Berlin)
LIEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LIENAU (Frankfurt)
LIENDEMANN (Sachsen)
LIENHARDT (Roggenburg)Klöster)
LIENHART (
LIENZ (Städte)
LIEPE (Brandenburg)
LIEPHART (
LIEPPERT (Siebmacher)
Liepsdorff
LIEPSDORFF (Baltische Ostseeprovinzen)
LIERES (Preußen)
LIERHEIM (Bayern)
LIERMANN (Hamburg)
LIERNUR (Sponheim (
LIERPACH (
LIESBERG (Bayern)
LIESBERGER (Bayern)
LIESCH (Schliessen)
LIESDORF (Lothringen)
LIESE (Ortrand (
LIESENBERG (Neustadt (
LIESER (Himmerod)Klöster)
LIESKE (Schliessen)
LIESSKA (Sachsen)
LIESSMAYR (Regensburg)
LIESZKO (Ungarn)
LIESZKOVSZKY (Ungarn)
LIET (Sachsen)
LIETARD (Hoher Adel)
LIETH (SchleswiG (Holstein)
LIETIGHOFF (Österreich Schlesien)
LIETSMANN (Sachsen)
LIETZ (Pommern Siebmacher)
LIETZEN (Brandenburg)
LIETZMANN (Ruppin (
LIEURON (Lothringen)
LIEVEN (Hoher Adel)
LIEVENHEIM (Baltische Ostseeprovinzen)
Lievland
LIEVLAND (Souveraine Ausserdeutsche)
LIFFOLLEGRAND (Städte)
LIGEDY (Ungarn)
LIGERTS (Baden)
LIGERTZ (Schweiz)
LIGERZ (Geschichte)
LIGETTH (Ungarn)
LIGHTOWLER (Böhmen)
LIGNE (Hoher Adel)
LIGNERAC (Hoher Adel)
LIGNEVILLE (Lothringen)
LIGNICICH (Dalmatien)
LIGNITZ (Preußen)
LIGNY (Hoher Adel)
LIGOCKI (Schlesien)
LIGSALZ (Bayern)
LIGTHOWLER (Böhmen)
LIGUTICH (Kroatien)
LIHENTAL (Württemberg)
LIKA (Dalmatien)
LIKARTSHAUSEN (Bayern)
LIKE (Baltische Ostseeprovinzen)
LIKOVICH (Kroatien)
LILG (Siebmacher)
LILGENAU (Anhalt)
LILGENFELDT (Siebmacher)
LILGENSTEIN (Franken Siebmacher)
LILIA (Galizien)
LILIE (Bayern)
LILIE (STRÖM (Preußen)
LILIEN (Bayern)
LILIEN (Forts.)
LILIENANCKER (Pommern)
LILIENANKER (Preußen)
LILIENAU (Böhmen)
LILIENBACH (Bayern)
LILIENBERG (Böhmen)
LILIENBERGER (Siebmacher)
LILIENBURG (Niederösterreich)
LILIENCRON (Preussen
LILIENEGG (Preußen)
LILIENFELD (Galizien)
LILIENFELS (Böhmen)
LILIENGLOCK (Baltische Ostseeprovinzen)
LILIENGREEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LILIENHIRT (Niederösterreich)
LILIENHOFF (Preußen)
LILIENKLAU (Preußen)
LILIENKRON (SchleswiG (Holstein)
LILIENSTEDT (Pommern)
LILIENSTERN (Baden)
LILIENSTRÖM (Pommern)
LILIENTHAL (Böhmen)
LILIER (Bayern)
Lilieström Lilljeström
LILJE (Galizien)
LILL (Freiburg (
LILLE (Berufswappen)
LILLENFELD (Österreich Schlesien)
LILLJESTRÖM (Pommern)
LIMBACH (Nassau)
LIMBECK (Böhmen)
LIMBERG (Baltische Ostseeprovinzen)
LIMBERGER (Basel)
LIMBORCH (Baltische Ostseeprovinzen)
LIMBRUNNER (Wien)
LIMBURG (Bistümer)
LIMINSKI (Galizien)
LIMMER (Siebmacher)
LIMOGES (Hoher Adel)
LIMP (Ungarn)
LIMP (ACHER (Böhmen)
Limpach
LIMPACH (Böhmen)
Limpeck
LIMPECK (Bayern)
LIMPÖCK (Bayern)
LIMPPACH (Geschichte)
LIMPRUN (Bayern)
LIMPURG (Bayern)
LIMUZ (Böhmen) LINACH (Bayern)
LINARI (Mediatisierte Fürsten)
LINAU (Österreich Schlesien)
LINBRUN (Bayern)
LINCHENBERG (Dalmatien)
Linck Linckh LingG (Linkh
LINCK (Bayern)
LINCKE (Anhalt)
LINCKEN (Anhalt)
Lincker Linker Lüncker
LINCKER (Siebmacher)
LINCKERSDORF (Preußen)
LINCKH (Steiermark, Uradel)ermark (
LINCOLE (Siebmacher)
LINCOLN (Städte)
LIND (Bayern)
LIND (VA (Kroatien)
LINDA (Siebmacher)
LINDAU (Anhalt)
LINDAUER (Bayern)
LINDBERG (s.Lindtbergk
LINDE (Hansestädte)
LINDE (AU (Schliessen)
LINDE (SHEIMB (Schlesien)
LINDEBOHM (Hamburg)
LINDECK (Siebmacher)
LINDEGG (Niederösterreich)
LINDEINER (Preußen)
LINDEL (Bayern)
LINDELO (Bayern)
LINDELOF Old LINDELOFF (Hessen)
LINDEMAIR (Österreich)
LINDEMANN (Anhalt)
LINDEN (Bayern)
LINDENAU (Hansestädte)
LINDENAWSKI (Schliessen)
LINDENBACH (Böhmen)
LINDENBECK (Mecklenburg)
LINDENBERG (Baden)
LINDENBOOM (Siebmacher)
LINDENBORG (SchleswiG (Holstein)
LINDENBRUCH (Hannover)
LINDENBÜCHEL (Kärnten)
LINDENBURG (Tirol)
LINDENECK (Bayern)
LINDENER (Preußen)
LINDENFELS (Baden)
LINDENHEIM (Böhmen)
LINDENHOFEN (Preußen)
LINDENHORST (Siebmacher)
LINDENHOVEN (Österreich)
LINDENKAMPF (Preußen)
LINDENKRON (Böhmen)
LINDENLAUBE (
LINDENMAIER (Augsburg)
LINDENMAYR (Siebmacher)
LINDENOFSKY (Baltische Ostseeprovinzen)
LINDENOVSKY (Böhmen)
LINDENOWSKI (Preußen)
LINDENPICHL (Kärnten)
LINDENSPIER (
LINDENSPÜR (Niederösterreich)
LINDENSTERN (Baltische Ostseeprovinzen)
LINDENSTJERNA (Baltische Ostseeprovinzen)
LINDENTHAL (Sachsen)
LINDENWALD (Galizien)
LINDEQUIST (Preußen)
LINDER (
LINDERBACH (Sächsische Herzogtümer)
LINDERN (Old
LINDEWIESE (Österreich Schlesien)
LINDGREN (Baltische Ostseeprovinzen)
LINDHARDT (Städte)
LINDHART (Siebmacher)
LINDHEIM (Baden)
LINDHEIMER (Bayern)
LINDHEIMER (Forts)
LINDHOLTZ (s.Lindtholtz
LINDHOLZ (Berlin)
LINDIBERG (Schweiz)
LINDIGAU (Schliessen)
LINDINGER (Dachau (
LINDINNER (
LINDL (Bayern)
LINDLIN (
LINDMAIR (Österreich)
LINDNACK (Schweiz)
LINDNER (Bayern)
LINDORFER (Siebmacher)
LINDOW (Anhalt)
LINDSAY (Schliessen)
LINDSTÄDT (Küstrin (
LINDSTEDE (Brandenb. Siebmacher)
LINDSTEDT (Brandenburg)
Lindt
LINDT (Sachsen)
LINDTBERGK (Wolmirstedt)
LINDTHART (Bayern)
LINDTHOLTZ (Berlin)
LINDTMAYER (
Lindtmayr
LINDTMAYR (Oettingen (
LINDUM (Bayern)
LINDVAY (Siebenbürgen)
LINDWART (Baltische Ostseeprovinzen)
LINDWURM (Würzburg (
LINEBURGKH (
LINECKE (Freiberg (
LINEWARD (Baltische Ostseeprovinzen)
LING (Schwabach (
LINGAHAL (Tirol)Taf
LINGELSHEIM (Preußen)
LINGEN (Forts)
LINGEN (Mediatisierte Fürsten)
LINGENTHAL (Baden)
LINGER (Preußen)
LINGG (Baden)
LINGGEN (Franken Siebmacher)
LINGGENFELD (Baden)
LINGK (Preußen)
LINGLER (Enkirch)
LINGNER (Enkirch)
LINHARD (Franken Siebmacher)
LINHART (Österreich Schlesien)
LINIE (WSKI (Galizien)
LINK (Anhalt)
LINKE (Pomesanien) (Bistümer)
LINKEN (Preußen)
LINKENSDORFF (Württemberg)
LINKER (Böhmen)
LINKERSDORF (Preußen)
LINKH (Bayern)
LINKNER (Siebenbürgen)
LINNENBECKEN (Wollin (
LINNENFELD (Preußen)
LINNICH (Städte)
LINOTTE (Luxemburg)
LINPRUN (Siebmacher)
LINPRUNER (Siebmacher)
LINPRUNN (Bayern)
LINPRUNNER (Wien)
LINSENMANN (Rottweil)
LINSER (
LINSI (Bayern)
LINSING (Siebmacher)
LINSINGBURG (Tirol)
LINSINGEN (Anhalt)
LINSINGEN (Forts.)
LINSKI (Preußen)
LINSMAYER (Niederösterreich)
LINSNECK (Siebmacher)
LINSS (
LINSSI (
LINSTETTEN (Schwaben)
LINSTOW (Mecklenburg)
LINT (Passau)
LINTACHER (Bayern)
LINTELO (Preußen)
LINTEN (Bayern)
LINTH (Bayern)
LINTLAR (Köln Siebmacher)
LINTNERN (Bayern)
LINTRATHEN (Böhmen)
LINTZ (Boppard (
LINTZER (Kärnten Siebmacher)
LINXWEILER (Schliessen)
LINZ (Berufswappen)
LIOCOURT (Lothringen)
LION (Dalmatien)
LIONNAIS (Souveraine Ausserdeutsche)
LIPA (Böhmen)
LIPCSE (Ungarn)
LIPCSEY (Ungarn)
LIPCZYNSKI (Galizien)
LIPE (Stralsund)
LIPEN (Mecklenburg)
LIPHARDT (Baltische Ostseeprovinzen)
LIPIC (Kroatien)
LIPIE (Galizien)
LIPINSKI (Galizien)
LIPKA (Böhmen)
LIPKAY (Ungarn)
LIPLJANIC (Kroatien)
LIPLYANICH (Kroatien)
LIPLYANICS (Ungarn)
LIPNA (Schliessen)
LIPNICKI (Galizien)
LIPNITZ (Städte)
LIPNO (Schliessen)
LIPOCZ (Ungarn)
LIPOTH (Siebenbürgen)
LIPOVIC (Böhmen)
LIPOVNICZKY (Ungarn)
LIPOVNOK (Ungarn)
LIPOVSKY (Böhmen)
LIPOWICE (Galizien)
LIPOWSKI (Galizien)
LIPOWSKY (Galizien)
LIPP (Rottenburg) (Bistümer)
LIPPA (Böhmen)
LIPPACHER (Nördlingen)
LIPPAI (Siebenbürgen)
LIPPAY (Siebenbürgen)
LIPPBORG (Preussische Provinz Sachsen)
LIPPE (Böhmen)
LIPPEHNE (Städte)
LIPPENSTEIN (Siebmacher)
LIPPEO (Dalmatien)
LIPPERDT (Wien)
LIPPERT (Bayern)
LIPPEWERTH (Lippe)
LIPPICH (Kroatien)
LIPPIUS (Lübeck)
LIPPKA (Österreich Schlesien)
LIPPMANN (Oberösterreich)
LIPPRECHT (Preußen)
LIPPSPRINGE (Städte)
LIPPSTADT (Städte)
LIPS (Bayern)
LIPSCHE (Böhmen)
LIPSCHITZ (s.Lübschütz
LIPSDORF (Preussische Provinz Sachsen)
LIPSIUS (Jena (
LIPSKI (Galizien)
LIPSTIN (Ungarn)
LIPSTORP (Hansestädte)
LIPSZKY (Ungarn)
LIPTAI (Ungarn)
LIPTAU (Baltische Ostseeprovinzen)
LIPTAY (Preußen)
LIPTHAY (Ungarn)
LIPTITZ (Preussische Provinz Sachsen)
LIPTO (Ungarn)
LIPTO (SANZ (ANDRAS (Ungarn)
LIPTO (TEPLA (Ungarn)
LIPULTOVIC (Österreich Schlesien)
LIRCHE (Preußen)
LIRHEIM (Siebmacher)
LIS (Galizien) LISANA (Siebmacher)
LISBERG (Städte)
LISCERAS (Lothringen)
LISCH (Geschichte)
LISCHAU (Städte)
LISCHKA (Österreich Schlesien)
LISENWAGEN (Siebmacher)
LISICKEN (Preußen)
LISIECKI (Galizien)
LISITZKY (Baltische Ostseeprovinzen)
LISKO (WSKI (Galizien)
LISKOWACKI (Galizien)
LISLE (Städte)
LISLES (Siebmacher)
LISMANN (Preußen)
LISON (Böhmen)
LISOVA (Böhmen)
LISOWSKI (Galizien)
LISS (Braunsberg (
LISSA (Städte)
LISSABON (Städte)
LISSAU (Siebmacher)
LISSINGEN (Oberösterreich)
LISSOVENYI (Ungarn)
LISSOW (Brandenburg)
LISSOWSKI (Preußen)
Lissperg
LISSPERG (Franken Siebmacher)
LIST (Bayern)
LISTEMANN (Erfurt (
LISTENOIS (Hoher Adel)
LISTHIUS (Siebmacher)
LISTIUS (Siebmacher)
LISTOWSKI (Galizien)
LISTY (Niederösterreich)
LISZKAY (Ungarn)
LISZKI (Galizien)
LISZNYAI (Ungarn)
LISZNYO (Siebenbürgen)
LISZOW (Pommern Siebmacher)
LISZT (Ungarn)
LISZTI (Ungarn)
LIT (Baltische Ostseeprovinzen)
LITASSY (Ungarn)
LITAUEN (Hoher Adel)
LITERALI (Siebenbürgen)
LITERATI (Siebenbürgen)
LITERATUS (Siebenbürgen)
LITH (Preußen)
LITHOGRAPH (Berufswappen)
Litic
LITIC (Böhmen)
LITICKY (Böhmen)
LITSCHAU (Städte)
LITSCHER (Bayern)
LITSCHGI (Baden)
LITT (Köln Siebmacher)
LITTAU (Städte)
LITTENHAID (Schweiz)
LITTIN (Österreich Schlesien)
LITTITZ (Schliessen)
LITTKA (Siebenbürgen)
LITTOW (Schweiz) S (
LITULTOVIC (Österreich Schlesien)
LITURGUS (Böhmen)
LITWINSKI (Galizien)
LITYNSKI (Galizien)
LITZELHOFEN (Kärnten)
LITZEN (Berufswappen)
LITZIN (Siebmacher)
LITZMANN (Ruppin (
LITZNER (Preußen (
LIUBETICH (Kroatien)
LIUBIBRATICH (Kroatien)
LIUBKOVICH (Kroatien)
LIVERDUN (Städte)
LIVERPOOL (Städte)
LIVERW (Siebermacher)
LIVICH (Dalmatien)
LIVINALLONGO (Städte)
LIVINGSTON (Siebmacher)
LIVIO (Bayern)
LIVIZZANI (Siebmacher)
LIVLAND (Bistümer)
LIVONEGG (Schliessen)
LIVONIUS (Preußen)
LIVORNO (Städte)
LIVORNON (Flaggen)
LIVRON (Baltische Ostseeprovinzen)
LIXENRIED (Bayern)
LIXFELD (Siebmacher)
LIXHEIM (Hoher Adel)
LIZ (Bayern)
LIZLGNAD (Tirol)
LJANY (Ungarn)
LJUBETIC (Kroatien)
LJUBIBRATIC (Kroatien)
LJUBIBRATICH (Dalmatien)
LJUBISA (Dalmatien)
LJUBOBRATICAH (Dalmatien)
LJUBOJEVIC (Kroatien)
LJUBOVAZ (Dalmatien)
LMNICKI (Galizien)
LNISKI (Galizien)
LO (Hansestädte)
LOB (Baden)
LOBANOW (Hoher Adel)
LOBAR (Siebmacher)
LÖBAU (Berufswappen)
LÖBBECKE (Preußen)
LOBDABURG (Geschichte)
LOBDEBURG (Geschichte)
LOBE (Schlesien Siebmacher)
LOBECK (Mecklenburg)
LÖBECK (Mecklenburg)
LOBEDA (Städte)
LÖBEJÜN (Städte)
LÖBEL (Bayern)
LOBELICH (Böhmen)hmen (
LÖBELL (Preußen)
LOBEN (Anhalt)
LOBENBERG (Österreich)
LÖBENDORF (Siebmacher)
LOBENHAUSEN (Preußen)
LOBENHOFFER (Nürnberg)
LOBENSCHROT (
LOBENSTEIN (Böhmen)
LOBENSTEIN (Forts.)
LÖBENSTEIN (Preußen)
LOBENTHAL (Oberpfalz Siebmacher)
LOBENTHAL (Preußen)
LÖBER (Alsfeld (
LOBER (Alsfeld (
LOBERER (Ungarn)
LOBES (Pommern)
LOBESE (Preussische Provinz Sachsen)
LOBESKI (Galizien)
LOBEZE (Anhalt)
LOBHARTZBERGER)Gotha)
LOBKOWICZ (Hoher Adel)
LOBKOWITZ (Bayern)
LÖBL (Bayern)
LÖBLE (Bayern)
LÖBLEIN (Rothenburg)
LOBMING (Bayern)
LOBOSITZ (Städte)
LOBSENS (Städte)
LOBSKIRCH (Siebmacher)
LOBSTEIN (Strassburg)
LOBURG (Städte)
LOBWASSER (
LOBZE (Preussische Provinz Sachsen)
LOCATELLI (Görz)
LOCCUM)Klöster)
LOCELLA (Böhmen)
LOCH (Bayern)
Lochaim Locheim
LOCHAIM (Nürnberg Siebmacher)
LOCHAU (Anhalt)
Lochaussen
LOCHAUSSEN (Hannover)
LOCHEIM (Bayern)
LÖCHELL (Alsfeld (
LOCHEM (Städte)
LOCHEN (Brandenburg)
LOCHER (Böhmen)
LOCHHAUSEN (Bayern)
LOCHHEIM (Bayern)
LOCHINGEN (Siebmacher)
LOCHINGER (Bayern)
LOCHMAIR (
LOCHMANN (Brandenburg)
LOCHNER (Bayern)
LÖCHNER (Bruchsal (
LOCHOCKI (Preußen)
LOCHOW (Anhalt)
LOCHOWITZ (Städte)
LOCHTE (Wolfenbüttel)
LOCHTUM (Preussen
LOCKE (Preußen)
LOCKER (Siebmacher)
LOCKERMANN (Görz)
LÖCKHER (Salzburg)
LOCKOTZIN (Preußen)
LOCKSTEDT (Mecklenburg)
LOCKWIN (Preußen)
LOCOCI (Dalmatien)
LOCOVICH (Dalmatien)
LOCQUENGHIEN (Preußen)
LÖCSEI (UnG (
LÖCSEY (Siebenbürgen)
LOCZ (Ungarn)
LOCZY (Forts.)
LOCZY (Ungarn)
LODDERS (Lüneburg)
LODE (Anhalt)
LODEMANN (Hannover)
LODER (Preußen)
LODEWIGES (Görz)
LODGMANN (Böhmen)
LODI (Dalmatien)
LODIS (Dalmatien)
LÖDL (Steiermark, Uradel)ermark (
LODOMERIEN (Hoher Adel)
LODRON (Bayern)
LODTER (Nürnberg)
LODTMANN (Osnabrück)
LODY (Schliessen)
LODZIA (Mediatisierte Fürsten)
LODZINSKI (Galizien)
LODZYNSKI (Preußen)
LOE (Bayern)
LOECKELL (Ostpreußen)
LOEILLOT (Preußen)
LOEL (
LOEN (Forts.)
LOENEN (ErlauchtE (Grafen)
LOES (Salzburg)
LOESCH (Bayern)
LOESCH (Forts.)
LOESCHKE (Dresden)
LOESING (Berlin)
LOEVEN (Roermond (
LOEWENAU (Berlin)
LOEWENDAHL (Baltische Ostseeprovinzen)
LOEWENHAGEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LOEWENOEHR (Siebmacher)
LOEWENSTETT (Siebermacher)
LOEWENWOLDE (Baltische Ostseeprovinzen)
LOEWIS (Baltische Ostseeprovinzen)
LÖFEN (Bayern)
LOFER (Städte)
LOFF (Lübeck)
LÖFFELHOLTZ (Nürnberg Siebmacher)
LÖFFELHOLZ (Bayern)
LÖFFELSCHNEIDER (Berufswappen)
LOFFERER (München)
LÖFFING (Fst
LÖFFINGEN (Städte)
Löffler (Württemberg)
LÖFFLER (Bayern)
LÖFFLERN (Ungarn)
LOFFSEN (Danzig)
LOFRER (Bayern)
LOGA (Preußen)
LOGAU (Forts.)
LOGAU (Böhmen)
LOGENDORF (Preußen)
LOGIER (Siebmacher)
LOGNAY (Siebmacher)
LOGOFFET (Siebenbürgen)
LOGS (
LOHAUEN (Schliessen)
LOHAUSEN (Mecklenburg)
LOHBAUER (Nürnberg)
LOHDE (Schlesien)
LOHE (Anhalt)
LOHEBRUNNER (Bayern)
LOHEIM (Bayern)
LÖHEISEN (Nürnberg)
LOHELIUS (Prag) (Bistümer)
LOHENHAUSEN (Preußen)
LOHENSTEIN (Brandenburg)
LÖHER (Enkirch)
LOHER (Geschichte)
LOHET (
LOHGERBER (Berufswappen)
LÖHINGER (Franken Siebmacher)
LÖHLE (Schwaben (
LOHM (Anhalt)
LOHMANN (Baltische Ostseeprovinzen)
LOHMAYR (Bayern)
LOHMEYER (Heidelberg)
LÖHMICHEN (Sächsische Herzogtümer)
LOHN (Baltische Ostseeprovinzen)
LÖHNE (NiederschmoE (
LOHNER (
LÖHNEYSEN (Braunschweig)
LOHNHARDT (Schlesien (
LOHR (Bayern)
LÖHR (Böhmen)
LÖHR (Forts.)
LÖHR (BACH (Hessen)
LOHRA (Mediatisierte Fürsten)
LOHRER (Ingolstadt)
Lohs Lohss Los
LOHS (Andernach (
LOHSE (Preussische Provinz Sachsen)
LOHSS (Stuttgart (
LOHSTÖTER (Hannover)
LOI (Württemberg)
LOIBERSDORF (Bayern)
LOIBL (Mühldorf (
LOICHING (Bayern)
LOICHINGER (Bayern)
LOIFLING (Bayern)
LOIKE (Mediatisierte Fürsten)
LOISELLI (Siebmacher)
LOISEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LOITZ (Mecklenburg)
LOJEWSKI (Preußen)
LOJOW (Pommern)
LOKACS (Ungarn)
LOKCSANSZKY (Ungarn)
LOKMANY (Ungarn)
LÖKÖS (Siebenbürgen)
LÖKÖSHAZA (Siebenbürgen)
LOKS (AN (Böhmen)
LOKUM (Siebmacher)
LOLIN (Dalmatien)
LOLLHÖFFEL (Preußen)
LOM (Preußen)
LOMBARDEI (Geschichte)
LOMBARTS (Niederl. (
LOMBEC (Siebermacher)
LOMBECK (Preußen)
LOMBERG (BerG (
LOMERSHEIM (Württemberg)
LOMETSCH (Kassel)
LOMMATZSCH (Städte)
LOMMELSON (Siebmacher)
LOMMERTZEM (Köln)
LOMMESSEN (Preußen)
LOMMINGEN (Siebmacher)
LOMMIS (Schweiz)
LOMNIC (Böhmen)
LOMNICA (Kroatien)
LOMNICZA (Kroatien)
LOMNITZ (Städte)
LOMNITZA (Kroatien)
LOMONT (Galizien).
LOMPNICZA (Ungarn) LON (Siebmacher) LOEN (Anhalt)
Lonberg
LONBERG (Schweiz)
LÖNBURG (Schweiz)
LONCHARICH (Kroatien)
LONCKI (Preußen)
LONCSARICS (Ungarn)
LONCZA (Siebenbürgen)
LONCZKRENER (Ungarn)
LONCZYNSKI (Preußen)
LONDON (Berufswappen) f
LONE (Baltische Ostseeprovinzen)
LONEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LÖNER (Nassau)
LONERSLOOT (Burgund Siebmacher)
LONERSTADT (Bayern)
LONEUX (Siebmacher)
LONG (Friedland (
LonG (Longh
LONGER (Ungarn)
LONGEVILLE (Städte)
LONGH (Siebenbürgen)
LONGIEN (Köln) (Bistümer)
LONGIUS (Ungarn) LONGO (Kärnten)
LONGSTORFF (Hessen Siebmacher)
LONGUEVAL (Böhmen)
LONGUEVILLE (Krain)
LONGUION (Städte)
LONGUYON (Böhmen)
LONGWICH (Lothringen)
LONGWY (Städte) LONHERR (Elsaß)
LONICER (Herford (
LONICERUS (Frankfurt)
LÖNNER (Siebmacher)
LÖNNIES (Pommern)
LONOVICS (Ungarn)
LONS (Städte)
LONSKI (Preußen)
LONSOY (Hoher Adel)
LONSTORF (Oberösterreich)
LONSTORFF (Österreich)
LONTZEN (Preußen)
LONYA (Ungarn)
LONYAY (Siebmacher)
LOOB (Kroatien)
LOOF (Baltische Ostseeprovinzen)
LOOS (Bayern)
LOOSDORF (Niederösterreich)
LOOSS (Hannover)
LOOTZ (Siebenbürger (
LOOZ (Mediatisierte Fürsten)
LOPACINSKI (Galizien)
LOPACKI (Galizien)
LOPATYNSKI (Galizien)
LOPAU (Lüneburg)
LÖPELMANN (Berlin)
LOPENITZ (Pommern)
LÖPER (Preußen)
LOPEZ (Geschichte)
LOPIENNO (Städte)
LOPKE (Mecklenburg)
LOPOR (Baltische Ostseeprovinzen)
LOPOW (Hamburg)
LOPPENOW (Brandenburg)
LOPPENOWE (Baltische Ostseeprovinzen)
LOPRESTI (Niederösterreich)
LOPUSZANSKI (Galizien)
LOQUARD (Hoher Adel)
LÖRACK (Schweiz)
LORAN (Schwarzburg)
LORANTFFY (Kroatien)
LORANTH (Kroatien)
LORBECK (Baltische Ostseeprovinzen)
LORBEER (Lüne (
LORBEERFELD (Dalmatien)
LORBER (Bayern)
LORBERAU (Siebmacher)
LORCH (Geschichte)
LORCHHAUSEN (Städte)
LORCHHEIM (Mecklenburg)
LÖRCHINGEN (Städte)
LORCK (Preußen)
LORCKE (Schliessen)
LORECKY (Böhmen)
LORENTZ (Hessen)
LORENTZEN (Hamburg)
LORENZ (Böhmen)
LORENZEN (ST (Städte)
LORETTE (Wien)
LORETZ (Vorarlberg (
LORI (Bayern)
LORICH ()
LORIENT (Städte)
LÖRINCZ (Siebenbürgen)
LÖRINCZY (Ungarn)
LORINGA (Hoher Adel)
LORINGHOFF (Baltische Ostseeprovinzen)
LORINGHOVEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LÖRINGHOVEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LORINGSHOFF (Baltische Ostseeprovinzen)
LORINSER (Ravensburg (
LORIOL (Hansestädte)
LORK (Sachsen)
LORQUIN (Städte)
LÖRRACH (Siebenbürgen)
LORRAINE (Hoher Adel)
LORSCH ()
LORY (Langenleuba (
LORZENDORF (Preußen)
LOS (Böhmen)
LOSAD (Siebenbürgen)
LOSAN (Siebeneichen (
LOSANGE (Luxemburg)
LOSBERG (
LOSBERG (Siebmacher)
LOSBUEHLER (Regensburg)Siebmacher)
LOSCH (Preußen)
LOSCHART (Franken Siebmacher)
LÖSCHEBRAND (Preußen)
LÖSCHENBRAND (s.Leschenbrand
LÖSCHENPRANDT (Steiermark, Uradel)ermark)
LÖSCHER (
LÖSCHERN (Baltische Ostseeprovinzen)
LÖSCHERUS (
LÖSCHWITZ (Bayern)
LÖSE (WITZ (Preußen)
LÖSECKE (Hannover)
LOSEK (Kroatien)
LÖSEL (Geschichte)
LÖSELIN (Elsaß)
LOSEN (Schwaben)
LOSENAU (Böhmen)
LOSENSTEIN (Hoher Adel)
LÖSER (
LOSER (Schweiz)
LOSHAUSEN (Geschichte)
LOSHERRE (Geschichte)
LOSIEWSKI (Galizien)
LOSIMFELDT (Böhmen)
LOSIMTHAL (Böhmen)
LOSITZ (Preussische Provinz Sachsen)
LOSKANT (Mainz (
LOSKART (Mainz (
LOSLAU (Städte)
LÖSLEIN (Franken Siebmacher)
LOSNITZ (Bayern)
LOSONCZ (Kroatien)
LOSONCZI (Ungarn)
LOSONCZY (Kroatien)
LOSONI (Ungarn)
LOSOSIA (Galizien)
LOSPICHL (Salzburg)
LOSRIOS (Hoher Adel)
Loss
LOSS (Baltische Ostseeprovinzen)
LOSSA (Schliessen)
LOSSAU (Österreich Schlesien)
LÖSSEL (Bayern)
LOSSENAU (Baltische Ostseeprovinzen)
LOSSIUS (Görz)
LÖSSL (Bayern)
LOSSNITZ (Bayern)
LÖSSNITZ (Städte)
LOSSOW (Brandenburg)
LOSSOWSKI (Galizien)
LOSTANGE (Preußen)
LOSTE (Schwerin) (Bistümer)
LOSTHIEN (Pommern Siebmacher)
LOSTHIN (Pommern)
LOSTITZ (Meissen Siebmacher)
LOSY (Böhmen)
LOTER (Bayern)
LOTERBACH (Bayern)
LOTERBECK (Bayern)
LOTERHEIM (Bayern)
LOTH (Mark)
LÖTHE (Württemberg)
LÖTHEN (Preußen)
LOTHES (Nürnberg)
LOTHRINGEN (Elsaß)
LOTLEY (Boppard (
LOTSE (Berufswappen)
LOTT (
LOTTER (
LOTTER (Forts.)
LOTTERBECK (Siebmacher)
LOTTERHAIM (Bayern)
LOTTERSBERG (Bayern)
LOTTI (Dalmatien)
LOTTNER (Bayern)
LOTTUM (Mediatisierte Fürsten)
LOTZ (Siebmacher)
LOTZBECK (Baden)
LOTZE (Greifswald (
LÖTZEN (Baden)
LOTZENKIRCHEN (Bayern)
LOTZWEYL (Schweiz) Si.
LOUBI (
LOUDON (Krain)
LOUIS (Städte)
LOUISENTHAL (Bayern)
LOULE (Hoher Adel)
LOUP (SAINT (Lothringen)
LOUPPY (Lothringen)
LOUTCHE (Luxemburg)
LOUTKOV (Böhmen)
LOUVAIN (Städte)
LOUVEROTH (Hamburg)
LOUVIERS (Städte)
LÖUW (
LOUWEN (Baltische Ostseeprovinzen)
Löuwenberg
LÖUWENBERG (
LOVAN (Bayern)
LOVAS (Kroatien)
LOVASBERENY (Ungarn)
LOVASSY (Ungarn)
LOVASZ (Ungarn)
LOVATELLI (Dalmatien)
LOVCIC (Böhmen)
LOVCSANYI (Ungarn)
LÖVEY (Ungarn)
LOVICH (Ungarn)
LOVINCIC (Kroatien)
LÖVÖ (Ungarn)
LOVONES (Köln Siebmacher)
LOVOROFFSKY (Niederösterreich)
LOVOROVSZKY (Ungarn)
LOVRENCHICH (Kroatien)
LÖW (Böhmen)
LÖWE (Anhalt)
LÖWEL (Bayern)
LÖWEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LÖWEN (Bayern)
LÖWENANKER (Ungarn)
LÖWENBACH (Siebmacher)
LÖWENBAUER (Ungarn)
LÖWENBERG (Baden)
LÖWENBERGER (Preußen)
LÖWENBURG (Niederösterreich)
Löwenclau
LÖWENCLAU (Preussen
LÖWENCRON (Forts.)
LÖWENCRON (Schliessen)
LÖWENDORF (Bayern)
LÖWENECK (Bayern)
LÖWENEGG (Niederösterreich)
LÖWENFELD (Bayern)
LÖWENFELDT (Siebmacher)
LÖWENFELS (Bayern)
LÖWENFELT (Baltische Ostseeprovinzen)
LÖWENGANG (Niederösterreich)
LÖWENGRÜN (Oberpfalz Siebmacher)
LÖWENHAIMB (Schlesien)
LÖWENHALT (Bayern)
LÖWENHAUPT (Geschichte)
LÖWENHEIM (Bayern)
LÖWENHEIMB (Siebmacher)
LÖWENHELM (Böhmen)
LÖWENHOF (Schliessen)
LÖWENICH (Bayern)
LÖWENKLAU (Mecklenburg)
LÖWENKREUZ (Böhmen)
LÖWENMACHT (Böhmen)
LÖWENMUTH (Galizien)
LÖWENRODE (Siebmacher)
LÖWENROTH (Schlesien)
LÖWENSFELD (Kroatien)
LÖWENSPERG (Kroatien)
LÖWENSPRUNG (Preußen)
LÖWENSTEIN (Baden)
LÖWENSTEIN (Forts.)
LÖWENSTERN (Dalmatien)
LÖWENSTOCK (Niederösterreich)
LÖWENSTOCKH (Niederösterreich)
LÖWENTHAL (Bayern)
LÖWENTHURN (Bayern)
LÖWER (Aisfeld (
LOWIG (Österreich)
LOWINCHYCH (Kroatien)
LÖWITZ (Mecklenburg)
LOWITZ (Preussische Provinz Sachsen)
LÖWMANSEGG (Siebmacher)
LÖWMANSEGK (Bayern)
LÖWMANSZAHL (Siebermacher)
LOWTZOW (Mecklenburg)
LOXTEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LOY (Regensburg)
LOYAUTE (Württemberg)
LOYBICHEN (Forts.)
LOYBICHEN (Preussische Provinz Sachsen)
LOYDEN (Preußen)
LOYFF (Köln Siebmacher)
LOYS (Bayern)
LOYSHEIM (Siebmacher)
LOYSIN (Pommern)
LOYTVED (Kopenhagen (
LOYTZEN (Preußen)
LOZ (Zierenberg (
LOZA (Galizien)
LOZICH (Dalmatien)
LOZINSKI (Galizien)
LQOSE (Westfalen)
LQTSKY (Österreich Schlesien)
LSTIBOR (Böhmen) LUB (Böhmen)
LUBANI (Österreich)
LUBANKA (Preußen)
LUBANSKI (Galizien)
LUBARTOWICZ (Hoher Adel)
LUBATH (Preußen) LÜBBE (Mecklenburg)
LÜBBECKE (Städte)
LÜBBEN (Städte)
LÜBBENAU (Städte)
LÜBBERS (Preußen)
LUBBERSTED (Hamburg)
LÜBBERSTORFF (Mecklenburg)
LÜBBES (Wursten (
LÜBBING (Berlin)
LUBBTOW (Pommern Siebmacher)
LUBCOVICH (Dalmatien)
LÜBECK (Berufswappen) f
LÜBEGGER (
LÜBEK (Ungarn)
LÜBEN (Geschichte)
LUBEN (Sächsische Herzogtümer)
LUBENAU (Königsberg (
LÜBENDORF (Schliessen)
LUBENZ (Städte)
LUBERAS (Baltische Ostseeprovinzen)
LUBETICH (Kroatien)
LUBETZKI (Hoher Adel)
LUBICZ (Galizien)
LUBIENIECKI (Galizien)
LUBIENSKI (Forts.)
LUBIENSKI (Galizien)
LUBIEWA (Galizien)
LUBIEZ (Preußen)
LUBIK (Ungarn)
LUBIN (Böhmen)
LUBINUS (Ostfriesland (
LUBITZ (Preußen)
LUBITZSCH (Preußen)
LÜBKE (Hansestädte)
LÜBKEN (Hansestädte)
LUBKOWITZ (Ungarn)
LUBKOWSKI (Galizien)
LUBLER (
LUBLINITZ (Schliessen)
LUBLO (Ungarn)
LUBNAU (Preußen)
LUBNIA (Preußen)
LUBNIENIECKI (Galizien)
LUBNO (Städte) LUBOCZ (Ungarn)
LUBOCZKY (Ungarn)
LUBOMENSKI (Preußen)
LUBOMESKI (Galizien)
LUBOMIERZ (Galizien)
LUBOMIRSKI (Hoher Adel)
LUBONSKI (Galizien)
LUBOWIECKI (Preußen)
LUBOWITZ (Österreich Schlesien)
LUBOWSKI (Österreich Schlesien)
LUBOWSKY (Schlesien Siebmacher)
LUBRANSK (Preußen)
LÜBS (Wursten (
LÜBSCHÜTZ (Preussische Provinz Sachsen)
LUBSCHWITZ (Preussische Provinz Sachsen)
LÜBTHAL (Schlesien)
LÜBTHALER (Schlesien Siebmacher)
LÜBTHEEN (Städte)
LÜBTOW (Preußen)
LUBUNCHICH (Kroatien)
LUBY (Ungarn)
LÜBZ (Städte)
LUCA (Dalmatien)
LUCADOU (Preußen)
LUCAE (Marburg (
LUCAM (Siebmacher)
LUCAN (Siebmacher)
LUCANUS (
LUCARCI (Dalmatien)
LUCAS (Siebmacher)
LUCCA (Flaggen)
LUCCARI (Dalmatien)
LUCCHESINI (Preussen
LUCE (Baltische Ostseeprovinzen)
LUCH (Bayern)
LÜCHAU (Bayern)
LUCHNER (Schlesien (
LÜCHOW (Brandenburg)
LUCHS (SiSu%
LUCHSEN (Rheinland)
LUCHSENSTEIN (Böhmen)
LUCHT (Holstein (
LUCHTE (Pommern)
LUCHTINGEN (Lothringen)
LÜCHWITZ (Siebmacher)
LUCICH (Dalmatien)
LUCIEN (Klöster)
LUCINGE (Hoher Adel)
LUCIO (Dalmatien)
LUCIS (Dalmatien)
LUCIUS (Frankfurt)
LUCK (Brandenburg)
LUCKA (Mecklenburg)
LUCKACH (Tirol)
LUCKAN (Berlin)
LUCKAU (Städte)
LÜCKE (Preußen)
LÜCKEN (Brandenburg)
LUCKEN (Mecklenburg)
LUCKENBERG (Preussische Provinz Sachsen)
LUCKENPAINT (Bayern)
LUCKENWALDE (Städte)
LUCKERATH (Steiermark, Uradel)nfeld)Klöster)
LUCKI (Galizien)
LUCKNER (Elsaß)
LUCKOW (Mecklenburg)
LUCKOWIN (Anhalt)
LUCKWALD (Preußen)
LUCOEVICH (Dalmatien)
LUCOVICH (Dalmatien)
LUCRETIA (Siebmacher)I
LUCSA (Ungarn)
LUCSE (Ungarn)
LUCSINSZKY (Ungarn) LUCSKA (Ungarn)
LUCY (Lothringen)
LUCZAI (Ungarn)
LUCZKY (Ungarn)
LUCZYNSKI (Galizien)
LUD (Franken Siebmacher)
LUDANIC (Schliessen)
LUDANY (Ungarn)
LUDBREGH (Kroatien)LUDE (
LÜDE (Hannover)
LÜDECKE (Preußen)
LÜDECKING (Hannover)
LÜDEKE (Ogrosen (
LUDEKES (Wursten (
LÜDEMANN (Preußen)
LUDEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LÜDEN (Hannover)
LUDENDORFF (Hamburg)
LÜDENSCHEID (Städte)
LUDENSTORF (Geschichte)
LUDER (
LÜDER (Brandenburg)
LÜDERITZ (Mecklenburg)
LÜDERS (Klöster)
LÜDERSDORF (Eutin (
LUDEWICHS (Lüneburg) (Berufswappen)
LUDEWIG (Geschichte)
LudewiG (Ludowig
LUDEWOLDINCK (Westfalen)
LUDICH (Lüneburg)
LÜDINGHAUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LUDINGSHAUSEN (Siebmacher)
LUDISDORFF (Nassau)
LUDITZ (Städte)
LÜDKE (Berlin)
LUDKOWSKI (Preußen)
LUDMANNSDORF (Niederösterreich)
LUDMANSDORF (Siebmacher)
LUDOLF (Siebermacher)
LUDOLFF (Erfurt (
LUDOLPH (Eisenach)
LUDOVICI (Mainz (
LUDOVICUS (Württemb. (
LUDOVISI (Hoher Adel)
LUDOVISIO (Siebermacher)
LUDOWIEG (Preußen)
LUDOWIG (Hannover)
LUDRES (Lothringen)
LUDROVA (Ungarn)
LUDSZKY (Ungarn)
LÜDTKE (Pommern)
LÜDTWACH (Franken Siebmacher)
LUDUKAS (Wursten (
LUDWELL (Bayern)
LUDWIG (
LUDWIGER (Anhalt)
LUDWIGER (Forts)
LUDWIGS (Trier (
LUDWIGSBURG (Mediatisierte Fürsten)
LUDWIGSDORF (Niederösterreich)
LUDWIGSDORFF (Böhmen)
LUDWIGSLUST (Städte)
LUDWIGSSTADT (Städte)
LUDWIGSTEIN (Städte)
LUDWIGSTORF (Oberösterreich)
LUEG (Bayern)
LUEGEL (l
LUEGERGall
LUEGGER (Niederösterreich)
LUEGINWOLKEN (Oberpfalz)Siebmacher)
LUEGSTAIN (Siebmacher)
LUENZ (Geschichte)
LUESTANGES (Lothringen)
LUFFT (Basel)
LUFFTENBERGER (österr. Siebmacher)
LUG (Geschichte)
LUGAS (Siebenbürgen)
LUGASI (Siebenbürgen)
LUGASSI (Siebmacher)
LUGASSY (Ungarn)
LÜGDE (Städte)
LUGELN (Hessen Siebmacher)
LUGENDORFFER (FreisinG (
LUGGENHUSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LUGOS (Siebenbürgen)
LÜGSALTZ (Siebmacher)
LÜH (Siebmacher)
LÜHE (Geschichte)
LUHE (Städte)
LÜHER (BraunschweiG (
LÜHMANN (Pommern)
LÜHNE (Mecklenburg)
LÜHNEBURG (Souveraine Ausserdeutsche)
LÜHNEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LÜHR (Eutin (
LUHRE (Preußen)
LUHREN (Baltische Ostseeprovinzen)
LÜHRS (Hamburg)
LÜHRTE (Hansestädte)
LUIDL (Salzburg)
Luis
LUIS (Hoher Adel)
LUITFRID (Augsburg Siebmacher)
LUITFRIED (Bayern)
LUITHOLD (Bayern)
LUITJENS (Baden)
LUITTEN (Görz)pplngen (
LUIZ (Tirol)
LUK (Galizien)
LUKA (Ungarn)
LUKACHEVICH (Kroatien)
LUKACIC (Kroatien)
LUKACS (Siebenbürgen)
LUKACSI (Ungarn)
LUKACSICH (Frankfurt)
LUKAFALVA (Ungarn)
LUKANYENYE (Ungarn)
LUKASZEWICZ (Galizien)
LUKATS (Dalmatien)
LUKAU (Österreich Schlesien)
LUKAVCHICH (Kroatien)
LUKAVEC (Böhmen)
LUKAVECZ (Kroatien)
LUKAVIC (Böhmen)
LUKAVSKY (Böhmen)
LUKAVSZKY (Kroatien)
LUKAWETZ (Städte)
LUKAWIC (Galizien)
LUKAWIECKI (Galizien)
LUKAWSKI (Galizien)
LUKETICH (Kroatien)
LUKICH (Kroatien)
LUKINICH (Kroatien)
LÜKÖ (Ungarn)
LUKOMSKI (Preußen)
LUKOVEC (Böhmen)
LUKOVICH (Ungarn)
LUKOW (Mecklenburg)
LUKOWITZ (Preußen)
LUKOWSKI (Preußen)
LUKOWZIN (Siebmacher)
LÜLE (Ungarn)
LÜLEY (Ungarn)
LÜLF (Westfalen)
LULLY (Berufswappen)
LULSDORF (Rheinland)
LÜLSDORFF (Preußen)
LUMAGO (Siebmacher)
LUMANN (Siebermacher)
LUMBART (Elsaß)
LUMBE (Böhmen)
LUMBHART (Elsaß)
LUMMEN (Souveraine)
LUMMERINS (Schweiz)
LUMMERSHEIM (Siebmacher)
LUMPARTER (Basel)
LUMPPARTER (
LUNA (Geschichte)
LÜNAU (Baltische Ostseeprovinzen)
LUNAU (Preußen)
LÜNCKER (Marburg (
LUNCKHOFEN (Schweiz)
LÜNCKHOFEN (Schweiz)
LUND (Preußen)
LUNDBLAD (Preußen)
LUNDE (
LUNDEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LUNEBERGE (SiSuö)
LÜNEBERGER (Schlesien (
LÜNEBORCH (
LÜNEBURG (Berufswappen)
LUNEN (Baltische Ostseeprovinzen)
LÜNEN (Nassau)
LÜNENBURG (Lübeck Siebmacher)
LUNENBURG (Siebmacher)
LÜNESCHLOSS (Bayern)
LUNEVILLE (Lothringen)
LUNG (Bayern)
LUNGEAN (Bregenz (
LUNGHAMER (Bayern)
LUNGHAMMER (Bayern)
LUNGICH (Städte)
LUNIEWSKI (Galizien)
LÜNINCK (Preußen)
LÜNING (Baltische Ostseeprovinzen)
LÜNINK (Preußen)
LÜNSTADT (Städte)
LUNTE (Lübeck)
LUNTSCH (Augsburg)
LÜNTZEL (Hannover)
LUNTZER (Wien
LUNZENAU (Städte)
LUNZER (Niederösterreich)
LUPAN (Siebenbürgen)
LUPBURG (Städte)
LUPE (Württemberg)
LUPFEN (Mediatisierte Fürsten)
LUPI (Dalmatien)
LUPIN (Bayern)
LUPINSKI (Preußen)
LUPIS (Dalmatien)
Lüpke
LÜPKE (Hannover)
LUPKOVICS (Ungarn)
LUPNITZ (Sächsische Herzogtümer)
LUPOLT (
LUPOSIGNOLI (Dalmatien)
LUPPA (Niederösterreich)
LUPPIS (Dalmatien)
LUPPURG (Bayern)
LUPPY (Städte)
LUPRECHT (Preußen)
LUPSIKA (Siebenbürgen)
LUPSTEIN (Elsaß)
LUPTITZ (Anhalt)
LURENBURG (Souveraine)
LÜRENFELDER (Siebmacher)
LURTZING (Bayern)
LURZ (Bayern)
LÜRZER (Salzburg)
LUSANECZ (Kroatien)
LUSCHAN (Kärnten)
LUSCHE (Städte)
LUSCHIN (Kärnten)
LÜSCHWITZ (Preussische Provinz Sachsen)
LUSCOW (Pommern Siebmacher)
LUSI (Preußen)
LUSIAN (Preußen)
LUSIGNAN (Elsaß)
LUSKOD (Ungarn)
LÜSKOW (Mecklenburg)
LÜSMER (Sächsische Herzogtümer)
LUSNING (Württemberg)
LUSPECK (München)
LUSSENEGG (Tirol)
LUSSENICH (Geschichte)
LUSSI (Forts)
LUSSI (Schweiz)
LUST (Schwaben)
LÜSTEN (Siebmacher)
LUSTENAU (Mediatisierte Fürsten)
LUSTENEGG (Böhmen)hmen Siebmacher)
LUSTENEGK (Böhmen)
LUSTFELD (Hannover)
LUSTIG (Hamburg)
LUSTKOW (Pommern)
LUSTNACH (Siebmacher)
LUSTNAU (Württemberg)
LUSTNAUER (
LUSTRIER (Siebmacher)
LUSZCZEWSKI (Galizien)
LUTENBACH (Württemberg)
LUTERBERG (Schweiz)
LUTERNOW (Schweiz)
LUTFRID (Württemberg)
LUTHAR (Kroatien)
LUTHER (
LUTHERUS (
LÜTHI (
LUTHMER (Goslar (
LÜTI (Zofingen)
LUTICHIUS (Lüneburg)
LÜTIG (Rheinland)
LÜTJE (Rendsburg)
LÜTJENBURG (Städte)
LÜTJENS (Hamburg)
LUTKA (Österreich Schlesien)
LÜTKE (Brandenburg)
LUTKE (Hamburg Siebmacher)
LütkE (LIEDL (Bayern)
LUTKEMANN (Wolfenbüttel)
LÜTKEMÜLLER (Salzburg)wedel)
LÜTKEN (Hannover)
LÜTKENS (Hamburg)
LUTKOWSKI (Preußen)
LÜTMANN (Lübeck)
LÜTOLSDORF (Schweiz)
LUTOMSKI (Preußen)
LUTRACH (Bayern)
LUTRAM (Preußen)
LUTRY (Klöster)
LUTSCH (
LUTSCH (Siebenbürgen)
LUTTACH (Böhmen)
LUTTELHEINE (Görz)
LUTTENBERG (Städte)
LUTTENWANG (Forts.)
LUTTENWANG (Geschichte)
LÜTTER (Geschichte)
LUTTER (Siebmacher)
LUTTERBERG (Hoher Adel)
LUTTERMANN (Pommern)
LUTTERODT (
LUTTEROTH (Baden)
LUTTEROTI (Tirol)
LUTTEROTTI (Tirol)
LUTTERSPERG (Schweiz)
LÜTTGEN (Rheinland)
LÜTTICH (Berufswappen)
LÜTTICHAU (Anhalt)
LÜTTIG (Bayern)
LÜTTITZ (Pommern)
LUTTITZ (Preußen)
LUTTNER (FreisinG (
LÜTTRINGHAUSEN (Städte)
LÜTTWITZ (Preußen)
LUTWIN (Württemberg)
LUTZ (Bayern)
LUTZAU (Baltische Ostseeprovinzen)
LÜTZAU (Siebmacher)
LÜTZEL (Klöster)
LÜTZELBURG (Bayern)
LÜTZELBURG (Forts.)
LÜTZELCOVELENTZ (Nassau)
LÜTZELKOLB (Franken Siebmacher)
LÜTZELSTEIN (Berufswappen)
LÜTZEN (Berufswappen)
LUTZENBERG (Städte)
LUTZENBERGER (Bayern)
LÜTZENBRUNN (Franken Siebmacher)
LÜTZENDORF (Brandenburg)
LÜTZENDORFF (Sachsen) (Ergänzungsband)
LUTZENREADT (Rheinland)
LÜTZENRODE (Preußen)
LUTZENROHD (Rheinland)
LÜTZENSÖMMERN (Städte)
LÜTZENWICK (Böhmen)
LÜTZEROD (Siebmacher)
LÜTZERODE (Preußen)
LÜTZOW (Bayern)
LUWARTH (Geschichte)
LUX (Preußen)
LUXBURG (Baden)
LUXEMBURG (Hoher Adel)
LUXENSTEIN (Siebmacher)
LUXIO (Dalmatien)
LUXSTEIN (
LUYNES (Forts)
LUYNES (Hoher Adel)
LUZ (Bayern)
LUZANEC (Kroatien)
LüZE (Preußen)
LUZECKI (Galizien)
LUZELNDORF (Bayern)
LÜZELSTEIN (Siebmacher)
LUZENBERGER (Bayern)
LUZERN (Berufswappen)
LUZINSKI (Preußen)
LUZSENSZKY (Ungarn)
LUZSNA (Ungarn)
LWIGROD (Galizien)
LWOW (Hoher Adel)
LWOWICS (Galizien)
LWOWICZ (Galizien)
LWOWSKY (Baltische Ostseeprovinzen)
LYANYI (Ungarn)
LYBECK (Schlesien)
LYCHEN (Städte)
LYCLAMA (Siebmacher)
Lydel
Lydel
LYDEL (Bayern)
LYDEN (Siebmacher)
LYFFERBERG (Siebmacher)
LYGUMKLOSTER (Städte)
LYHER (Württemberg)
LYK (Städte) LYNAR (Böhmen)
Lyncker
LYNCKER (Preußen)
LYNDE (Nassau)
LYNDEN (Baltische Ostseeprovinzen)
Lynker
LYNKER (Hessen)
LYNNEN (Nassau)
LYNSI (
LYNSY (Schweiz)
LYNTELOE (Rheinland)
LYON (Städte)
LYPE (Stralsund)
LYPOTH (Siebenbürgen)
LYPOWCZ (Kroatien)
LYRER (Uri (
LYRO (Galizien)
LYS (Schliessen)
LYSAKOWSKI (Preußen)
LYSANDER (Baltische Ostseeprovinzen)
LYSIC (Böhmen)
LYSKIRCHER (Bayern)
LYSKOWSKI (Forts.)
LYSKOWSKI (Preußen)
LYSNIEWSKI (Pommern)
LYSOLPHKIRCHEN (Köln Siebmacher)
LYSSANA (Niederösterreich)
LYSSOWSKI (Preußen)
Lyst
LYST (Steiermark)
LYSZKOWSKI (Galizien)
LYTELL (Baltische Ostseeprovinzen)
LYUBOEVICH (Kroatien)
MAA (Schweiz)
Maack
MAACK (Hansestädte)
MAAG (
MAAGH (Bonn (
MAAK (Siebmacher)
Maaler Mahler Maller
MAALER (
MAAS (Lothringen)
MAASBERG (Pommern)
MAASBURG (Böhmen)
MAASFELD (Böhmen)
MAASS (Bernburg (
MAASTRICHT (Siebmacher)
MABON (Salzburg)MACAK (Böhmen)
MACARINI (Dalmatien)
MACARIUS (Siebmacher)
MACCABAEUS (Siebmacher)
MACCARELLO (Dalmatien)
MACCAUER (Siebmacher)
MACCAUER (Siebmacher)
MACCHIAVELLI (Dalmatien)
MACCHIEDO (Dalmatien)
MACCLESFIELD (Städte)
MACCO (Württemb. (
MACDONALD (Hoher Adel)
MACDONOUGH (Niederösterreich)
MACDUFF (Hoher Adel)
MACENIS (Böhmen)
MACEOVICH (Ungarn)
MACETIS (Siebmacher)
MACEWICZ (Galizien)
MACH (Baden)
MACHAI (Ungarn)
MACHAU (Städte)
MACHAY (Bayern)
MACHEI (Bayern)
MACHENAU (
MACHENHEIMER (Bayern)
MACHENOW (Pommern)
MACHEWITZ (Preußen)
MACHFRIED (Österreich Schlesien)
MACHHAUS (Bayern)
MACHIAVELLI (Dalmatien)
MACHIK (Kroatien)
MACHINATURI (Dalmatien)
MACHLAND (Klöster)
MACHNITTZKI (Preußen)
MACHO (Dalmatien)
MACHOVIC (Böhmen)
MACHOW (Pommern Siebmacher)
MACHOWSKI (Galizien) MACHT (Böhmen)
MACHTENHOFEN (Bayern)
MACHTOLFF (
MACHTOLSHEIM (Württemberg)
MACHUI (Preußen)
MACHWICZ (Galizien)
MACHWITZ (Bayern)
MACIEJEWSKI (Preußen)
MACIEJOWSKI (Galizien)
MACIK (Kroatien)
MACK (Hessen)
MACKAU (Elsaß)
MACKELDAY (Schwarzburg)
MACKH (Nürnberg)
MACKRODT (Preußen)
MACKSSANT (Geschichte)
MACMAHON (Hoher Adel)
MACNEVIN (Böhmen)
MACOLIN (Bayern)
MACON (Städte)
MACQUIER (Schliessen)
MACSA (Ungarn)
MACSED (Siebenbürgen)
MACSKAMEZÖ (Siebenbürgen)
MACSKASI (Siebenbürgen)
MACSKASSY (Ungarn)
MACWILLIAM (Souveraine Ausserdeutsche)
MACZEDONIAI (Ungarn)
MACZENSKI (Preußen)
MACZIOLKOWKSI (Böhmen)hmen Siebmacher)
MACZKOWSKI (Galizien)
MACZYNSKI (Galizien)
MAD (Ungarn)
MADA (Siebenbürgen)
MADAS (Ungarn)
MADACSY (Ungarn)
MADAI (Anhalt)
MADALENSKI (Österreich Schlesien)
MADARAS (Siebenbürgen)
MADARASSY (Ungarn)
MADARASZ (Siebenbürgen)
MADARAZ (Kroatien)
MADARY (Ungarn)
MADASSOVICH (Ungarn)
MADAY (Ungarn)
MADEJSKI (Galizien)
MADELON (Siebmacher)
MADELUNG (Preußen)
MADELUNGEN (Preußen)
MADER (Baden)
MÄDER (Schaffhausen)
MADERER (Oberösterreich)
MADERNBURG (Tirol)
MADERNINI (SiSull
MADERNY (Bayern)
MADEVIO (Dalmatien)
MADEVIUS (Dalmatien)
MADEWEISS (Preußen)
MADEYSKI (Preußen)
MADLER (Siebmacher)
MADLSEDER (Siebmacher)
MADLUNG (Magdeburg)
MADOCSANYI (Ungarn)
MADRID (Städte)
MADROUX (Bayern)
MADRUTZ (Geschichte)
MADRUTZER (Siebmacher)
MADRUZ (Siebmacher)
MADRUZZO (Geschichte)
MADSPERGER (Nördlingen)
MADUROWICZ (Galizien)
MADY (Dalmatien)
MAECK (Preußen)
MAEGEN (Siebmacher)
MAEMMINGEN (Bayern)
MAENEVEN (Siebmacher)
MAENNEL (Sorau (
MAERGER (Österreich)
MAERKER (Baltische Ostseeprovinzen)
MAES (Siebmacher)
MAESEN (Luxemburg)
MAESTLIN (Tübingen)
Maevius
MAEVIUS (
MAFFE (Naumburg (
MAFFEI (Bayern)
MAFFEY (Tirol)
MAGALLON (Preußen)
MAGANIA (Siebmacher)
MAGARASCHEVICH (Kroatien)
MAGARASEVIC (Kroatien)
MAGASSY (Ungarn)
MAGAWLY (Böhmen)
MAGD (Elsaß)
MAGDALA (Schwarzburg)
MAGDALENICH (Kroatien)
MAGDEBURG (Berufswappen)
MAGDENAU (Klöster)ster)
MAGDICH (Kroatien)
MAGDICS (Ungarn)
MAGELSEN (Hamburg)
MAGEN (Leipzig)
MAGENBUCH (Württemberg)
MAGENHEIM (Württemberg)
MAGENS (Bayern)
MAGENSREITER (Bayern)
MAGENTA (Hoher Adel)
MAGER (Niederösterreich)
MAGERAU (Klöster)
MAGERCURDT (Görz)
MAGERL (Bayern)
MÄGERL (Kärnten Siebmacher)
MAGGAUER (Böhmen)
MAGGI (Siebmacher)
MAGGLOTT (Schweiz)
Magiary
MAGIARY (Kroatien)
MAGIER (Österreich)
MAGIERA (Galizien)
MAGIR (Brandenburg)
MAGIRUS (Schliessen)
MAGIUS (Hansestädte)
MAGLIANO (Hoher Adel)
MAGNER (Ungarn)
MAGNI (Preussen
MAGNIN (Genf) (Bistümer)
MAGNIS (Böhmen)
MAGNUS (Baltische Ostseeprovinzen)
MAGNUSKI (Galizien)
MAGOCH (Siebenbürgen)
MAGOCHY (Ungarn)
MAGOCS (Ungarn)
MAGOCSI (Ungarn)
MAGOLSHEIM (Württemberg)
MAGOS (Ungarn)
MAGSTAT (Schweiz)
MAGUIRE (Schlesien)
MAGURA (Siebenbürgen)
MAGUSCH (Preußen)
MAGWITZ (Bayern)
MAGYAR (Kroatien)
MAGYAR (SOMBOR (Ungarn)
MAGYARADY (Kroatien)
MAGYARBAND (Ungarn)
MAGYARBAXA (Siebenbürgen)
MAGYARBEL (Ungarn)
MAGYARBENYE (Siebenbürgen)
MAGYARBIKAL (Siebenbürgen)
MAGYARBÖD (Siebenbürgen)
MAGYARBÖKENY (Siebenbürgen)
MAGYARBRETTYE (Siebenbürgen)
MAGYARCSAKOSD (Siebenbürgen)
MAGYARCSESZTVE (Siebenbürgen)
MAGYARCSONGVA (Siebenbürgen)
MAGYARDELLÖ (Siebenbürgen)
MAGYARGYERÖ (Siebenbürgen)
MAGYARGYERÖMONOSTOR
MAGYARI (Siebenbürgen)
MAGYARIGEN (Siebenbürgen)
MAGYARNAGYSOMBOR (Siebenbürgen)
MAGYARÖKRÖS (Siebenbürgen)
MAGYAROVAR (Siebenbürgen)
MAGYARRASZLAVICZA (Ungarn)
MAGYARREGEN (Siebenbürgen)
MAGYARSZÖGYENY (Ungarn)
MAGYARZAD (Siebenbürgen)
Magyrus
MAGYRUS (Stuttgart (
Mahlberg
MAHLBERG (Ergänzungsband)
MAHLENBERG (Siebenbürgen)
MAHLER (Züllichau (
MAHLING (Hamburg)
MAHLKNECHT (Bayern)
MAHLMANN (Hamburg)
MAHLSTRÖM (Beuthen (
MAHNKE (Mecklenburg)
MAHOLANYI (Ungarn)
MAHON (Hoher Adel)
MAHR (Österreich)
MÄHREN (Forts.)
MÄHREN (Geschichte)
MAHRENBERG (Städte)
MAHRENHOLTZ (Anhalt)
MAHRENHOLZ (Siebmacher)
MÄHRISCH (NEUSTADT (Städte)
MÄHRISCH (STERNBERG (Städte)
MAHS (Preussen
MAHÜLS (Lüneburg)
MAI (Hessen (
MAICKLER (
MAIDBURG (Souveraine)
MAIDPURG (Pfalz (
MAIDSTONE (Städte)
MAIEN (Siebermacher)
MAIENBERG (Württemberg)
MAIENFELS (Württemberg)
MAIENTHAL (Bayern)
MAIER (Preußen)
MAIERHOFEN (Bayern)
MAIERHOFER (Eger (
MAIERI (Siebmacher)
MAIGER (Bayern)
MAIGRAUGE (Klöster)
MAIJO (Sachsen)
MAIL (Rheinland)
MAILAND (Elsaß)
MAILE (
MAILINGER (Österreich)
MAILLE (Hoher Adel)
MAILLER (Bayern)
MAILLERAYE (Bayern)
MAILLOT (Bayern)
MAILLY (Hoher Adel)
MAIN (Klöster)
MAINA (Brandenb. Siebmacher)
MAINAU (Baden)
MAINBELFONTAINE (Lothringen)
MAINBERG (Bayern)
MAINBERGER (Ingolstadt)
MAINBERNHEIM (Städte)
MAINBURG (Niederösterreich)
MAINHOFER (Ingolstadt)
MAINONE (Bonn (
MAINONE (Forts.)
MAINTZER (Strassburg)
MAINZ (Bistümer)
MAIR (Bayern)
MAIRE (Siebmacher Suppl.)
MAIREGG (Salzburg)
MAIRHOFEN (Oberösterreich)
MAIRLIN (Augsburg)
MAISACH (Bayern)
MAISENBERGER (Augsburg)
MAISER (Württemberg)
MAISSAU (Geschichte)
MAISSER (Bayern)
Maister'
MAISTER (Heideck (
MAISTETER (Augsburg)
MAITIN (Siebenbürgen)
MAIWEG (Dortmund (
MAIZERAIS (Städte)
MAIZEROI (Preußen)
MAJCEN (Kroatien)
MAJDLOVICH (Ungarn)
MAJE (Gießen (
MAJER (Bayern)
MAJERSZKY (Ungarn)
MAJEWSKI (Galizien)
MAJINGER (Nördlingen)
MAJLATH (Kroatien)
MAJO (Hoher Adel)
MAJOR (Siebenbürgen)
MAJORKA (Souveraine Ausserdeutsche)
MAJOVSKY (Böhmen)
MAJTANYI (Ungarn)
MAJTHENY (Ungarn)
MAJTHENYI (Ungarn)
MAKAI (Siebenbürgen)
MAKANECZ (Kroatien)
MAKAR (Kroatien)
MAKARELLO (Dalmatien)
MAKARSZKA (Kroatien)
MAKAY (Ungarn)
MAKESSE (Geschichte)
MAKETSERVE (Preussische Provinz Sachsen)
MAKFALVA (Siebenbürgen)
MAKFALVAY (Ungarn)
MAKK (Ungarn)
MAKKAY (Ungarn)
MAKKOS (Ungarn)
MAKLAR (Siebenbürgen)
MAKLARY (Ungarn)
MAKLOTT (Schweiz)
MAKO (Siebenbürgen)
MAKO (WIE (CKI (Österreich Schlesien)
MAKOMASKI (Galizien)
MAKOW (Siebmacher)
MAKOWECKI (Österreich Schlesien)
MAKOWETZKI (Österreich Schlesien)
MAKOWKA (Spandau (
MAKOWSKI (Galizien)
MAKRAY (Siebenbürgen)
MAKRIPODARY (Ungarn)
MAKSA (Siebenbürgen)
MAKSAY (Ungarn)
MAKULSKI (Preußen)
MALABAGLIA (Krain)
MALABAILA (Böhmen)
MALABAR (Flaggen)
MALACHOWSKI (Galizien)
MALACHOWSKY (Siebermacher)
MALADEIN (Siebmacher)
MALAGAMBA (Galizien)
MALAISE (Schlesien)
MALAKOCZY (Kroatien)
MALAKOFF (Hoher Adel)
MALAMA (Baltische Ostseeprovinzen)
MALANOT (Tirol)
MALANOTTE (Böhmen)
MALANOTTI (Siebmacher)
MALANOWSKI (Galizien)
MALAPERT (Frankfurt)
MALASCHKE (Schlesien)
MALASCHKY (Schlesien)
MALASPINA (Forts)
MALASPINA (Hoher Adel)
MALATIN (Ungarn)
MALATINSZKY (Ungarn)
MALAWSKI (Galizien)
Malberg
MALBERG (Lothringen)
MALBRANDT (
MALCAMPO (Siebmacher)
MALCHAMP (Siebmacher)
MALCHAU (Baltische Ostseeprovinzen)
MALCHIN (
MALCHING (Bayern)
MALCHOW (Mecklenburg)
MALCHUNG (Bayern)
MALCHUS (Baden)
MALCZAY (Ungarn)
MALCZEWSKI (Galizien)
MALCZOVICH (Ungarn)
MALDEGHEM (Bayern)
MALDER (Preussische Provinz Sachsen)
MALDERITZ (Preussische Provinz Sachsen)
MALE (WO (Galizien)
MALEBRANC (
MALECHAMP (Siebmacher)
MALECHOWSKI (Preußen)
MALECKI (Galizien)
MALEGOVA (Böhmen)
MALEJOV (Österreich Schlesien)
MALEJOW (Schliessen)
MALEK (Preußen)
MALEKOVICH (Kroatien)
MALEMPRE (Luxemburg)
Malendein Mallendein
MALENDEIN (Siebmacher)
MALENICH (Kroatien)
MALENTEKE (Mecklenburg)
MALER (Baden)
MALESIC (Böhmen)
MALESICKY (Böhmen)
MÄLESKIRCHER (
MALESOV (Böhmen)
MALEVIC (Böhmen)
MALEWSKI (Galizien)
MALFATTI (Niederösterreich)
MALGEDEIN (Preußen)
MALGERSTOF (Bayern)
MALGHERA (Österreich Schlesien)
MALGÖL (Tirol)
MALHEIM (Siebmacher)
MALIEGOW (Schlesien)
MALIK (Ungarn)
MALIKOWSKI (Galizien)
MALINA (Galizien)
MALINARIC (Kroatien)
MALINES (Städte)
MALINKOWSKI (Galizien)
MALINOWSKI (Galizien)
MALISZEWSKI (Preußen)
MALJEVAC (Kroatien)
MALKAS (Franken Siebmacher)
MALKEWITZ (Pommern)
MALKI (Galizien)
MALKOS (Bayern)
MALKOW (Österreich Schlesien)
MALLANOTT (Tirol)
MALLEBREIN ((Baden)
MALLEIN (Hamburg)
MALLEN (Baltische Ostseeprovinzen)
MALLENDEIN (Siebermacher)
MALLENICH (Ungarn)
MALLENTEIN (Niederösterreich)
MALLENTHEIN (Siebenbürgen)
MALLER (Bayern)
MALLERSDORF (Klöster)
MALLESCHAN (Städte)
MALLIEN (Königsberg (
Mallik
MALLIK (Böhmen)
MALLIN (Pommern)
MALLINARICH (Kroatien)
MALLINCKRODT (Preußen)
MALLINGER (Niederösterreich)
MALLINKRODT (Baltische Ostseeprovinzen)
MALLMANN (Boppard (
MALLONITZ (Böhmen)
MALLWITZ (Siebmacher)
MALLYA (Siebenbürgen)
MALMEDI (Klöster) MALMEDY (Köln) (Bistümer)
MALMSHEIM (Württemberg)
MALOM (Siebenbürgen)
MALOMFALVA (Ungarn)
MALOMVIZ (Siebenbürgen)
MALONOWSKI (Preußen)
MALONYA (Ungarn)
MALONYAY (Kroatien)
MALORTIE (Preußen)
MALOTKA (Preußen)
MALOTKI (Preußen)
MALOVEC (Böhmen)
MALOVIC (Böhmen)
MALOWETZ (Siebmacher)
MALREIN (Schweiz)
MALS (Städte)
MALSBURG (Forts.)
MALSBURG (Hessen)
MALSCH (Rothenburg)
MALSCHITZKI (Mecklenburg)
MALSEE (Siebmacher)
MALSEIN (Preußen)
MALSEN (Bayern)
MALSLEBEN (Preussische Provinz Sachsen)
MALTA (Flaggen)
MALTENAU (Böhmen)
MALTERS (Städte)
MALTIS (Sächsische Herzogtümer)
MALTITZ (Annaberg)
MALTZ (Böhmen)
MALTZAHN (Mecklenburg)
MALTZAN (Böhmen)
MALTZOFF (Preußen)
MALUCHE (Glogau (
MALUJA (Galizien)
MALUSKI (Galizien)
MALVEZZI (Siebmacher)
MALYCH (Ungarn)
MALYEVACZ (Kroatien)
MALYKOCZY (Kroatien)
MALYTANKA (Ungarn)
MALZAN (Mecklenburg)
MALZKASTEN (Niederösterreich)
MÄMENDORF (Bayern)
MAMHOFER (Augsburg)
MAMICH (Kroatien)MAMMEN (Hof (
MAMMING (Bayern)
MAMMING (Forts)
MÄMMINGER (Bayern)
MAMMITZSCH (Sachsen)
MAMNITZ (Böhmen)hmen Siebmacher)
MAMONOW (Hoher Adel)
MAMOUCA (Siebermacher)
MAMREZHOF (Bayern)
MAMUCA (Dalmatien)
MAMULA (Kroatien)
Man
MAN (Flaggen)
MANALTER (Siebmacher)
MANASTERSKI (Galizien)
MÄNBURG (Geschichte)
MANCA (Hoher Adel)
MANCEY (Lothringen)
MANCHELLUS (Siebmacher)
MANCHESTER (Hoher Adel)
MANCIKOVIC (Kroatien)
MANCINI (Hoher Adel)
MANCINUS (
MANCKSCHITZ (Schliessen)
MANCZ (Ungarn)
MANCZIKOVICH (Kroatien)
MANCZUKOWSKI (Galizien)
MAND (Ungarn)
MANDACH (Schweiz)
Mandel Mandl Mantl
MANDEL (Preußen)
MANDEL (Siebmacher)
MANDELBERG (Württemberg)
MANDELIUS (Breslau (
Mandell Mantel
MANDELL (Siebmacher)
MANDELLY (Ungarn)
MANDELSEN (Baltische Ostseeprovinzen)
MANDELSLOH (Anhalt)
MANDELSLOHE (Hessen)
MANDER (Bayern)
MANDERN (Baltische Ostseeprovinzen)
MANDERSCHEID (Mediatisierte Fürsten)
MANDERSCHEIDT (Trier (
MANDERSTIERNA (Baltische Ostseeprovinzen)
MANDI (Siebenbürgen)
MANDICH (Kroatien)
MANDICS (Ungarn)
MANDL (Bayern)
MÄNDL (Bayern)
MÄNDLER (
MÄNDLI (Chur (
MANDOK (Ungarn)
MANDORFF (Kärnten)
MANDRA (Siebenbürgen)
MANDRES (Lothringen)
MANDT (Rheinland)
MANDY (Ungarn)
MANECK (Schweiz)
MANECKE (Hamburg)
MANEGG (Schweiz)
MANEGOLD (Sachsen)
MANEKE (Hamburg)
MANEKEN (Baltische Ostseeprovinzen)
MANETIN (Städte)
MANFFY (Ungarn)
MANFRONI (Baden)
MANG (Bayern)
MANGAGETTA (Ungarn)
MANGELINGK (Württemberg)
MANGEN (Klöster)
MANGER (Baden)
MANGERN (Siebmacher)
MANGESDORF (Preussische Provinz Sachsen)
MANGFALT (Bayern)
MANGIN (Luxemburg)
MANGLBURG (Siebmacher)
MANGLER (
MANGMEISTER (Berufswappen)
MANGOLD (Bayern)
MANGOLDT (Sachsen)
MANGOLT (Württemberg)
MANGOLTSHOFEN (Schweiz)Siebmacher)
MANGOLZHOFEN (Schweiz)Siebmacher)
MANGSCHÜTZ (Schlesien)
MANGSREUTER (Bayern)
MANGST (Bayern)
MANGSTL (Bayern)
MANHARDT (Bayern)
MANHARTSHOF (Bayern) MANI (Siebenbürgen)
MANIBRADI (Siebermacher) MANICOR (Siebmacher)
MANIECKI (Galizien) MANIEWSKI (Galizien)
MANIKOWSKI (Hessen)MANIKOR (Siebmacher)
MANINKHOR (Siebmacher) MANITIUS (Berlin)
MANKO (Ungarn) MANKOWSKI (Galizien)
MANKSCHITZ (Schlesien Siebmacher)
MANLSEE (Braunschweig)
MANN (Bayern)
MANNAGETTA (Niederösterreich)
MANNASSER (Augsburg)
MANNAY (Trier) (Bistümer)
MANNBURG (Niederösterreich)
Manndorff
MANNDORFF (Mediatisierte Fürsten)
MANNEL (Kassel)
MANNENBACH (Schweiz)
MANNENBERG (Siebmacher)
MANNENBURG (Schweiz)
MANNER (Bayern)
MANNERS (Hoher Adel)
MANNERSDORF (Niederösterreich)
MANNERSKÖLD (Baltische Ostseeprovinzen)
MANNERT (Bayern)
MANNESSE (Schweiz)
MANNFELS (Böhmen)
MANNHAUPT (Melssen Siebmacher)
MANNHEIM (Städte)
MANNHEIMER (Bayern)
Männich Mönich
MÄNNICH (Österreich Schlesien)
MANNINGA (Hoher Adel)
MANNLICH (Bayern)
MANNLINGEN (Baltische Ostseeprovinzen)
MANNO (Ungarn)
MANNSBACH (Hessen)
Mannsberg Mannsperg
MANNSBERG (Ungarn)
MANNSCHARDT (Altmark (
MANNSDORF (Kärnten)
Mannsdorf Mannstorf
MANNSFELD (Mediatisierte Fürsten)
MANNSFELDT (Bayern)
MANNSHEIM (Schlesien)
MANNSKOPF (Frankfurt)
MANNSPERG (Böhmen)
MANNSTEDT (Städte)
MANNSTEIN (Siebmacher)
MANNSTORF (Oberösterreich)
MANNSWERD (Niederösterreich)
MANNTEUFFEL (Baltische Ostseeprovinzen)
MANNZINGER (Niederösterreich)
MANO (Preußen)
MANOEL (Hoher Adel)
MANOLA (Dalmatien)
MANONVILLE (Lothringen)
MANOWARDA (Galizien)
MANOWITZER (Regensburg)
MANOWSKI (Preußen)
MANOWSKY (Schlesien Siebmacher)
MANRIEDER (Nürnberg)
MANS (Elsaß)
MANSARD (Preußen)
MANSBACH (Preußen)
MANSBERG (Bayern)
MANSDORF (Hoher Adel)
MANSDORFF (Steiermark)
MANSENBURG (Elsaß)
MANSFELD (Böhmen)
MANSFIELD (Böhmen)
MANSHEIM (Schwaben)
MANSHOFER (Bayern)
MANSKE (Posen (
MANSLAGT (Hoher Adel)
MANSSON (Baltische Ostseeprovinzen)
MANSTEIN (Brandenburg)
MANSTOCK (Württemberg)
Manstorf
MANSTORF (Böhmen)
MANSVIC (Böhmen)
MANTEL (Bayern)
MANTEL (Forts)
MANTEUFFEL (Bayern)
MANTEY (Preußen)
MANTHEY (Bromberg (
MANTL (Oberpfalz Siebmacher)
MANTLIN (Nürnberg)
MANTORI (Siebenbürgen)
MANTUA (Flaggen)
MANTZ (Geschichte)
MANTZEL (Wismar (
MANUEL (Mediatisierte Fürsten)
MANY (Siebenbürgen)
MANYA (Kroatien)
MANYOKY (Ungarn) MANZ (Ungarn)
MANZENEDER (
MÄNZING (Bayern)
MANZINGER (s.Mannzinger
MANZINI (München)
MAPHAIS (Tirol)
MAPPE (Si.)Hessen)
MAR (Ingolstadt)
MÄR (Tirol)
MAR (ANA (Dalmatien)
MAR (CARD (Preußen)
MARA (Österreich Schlesien)
MARAKSCH (Österreich Schlesien)
MARAKSI (Siebmacher)
MARALT (Siebmacher)
MARAMAROS (Ungarn)
MARANT (Siebmacher)
MARATSCHKY (Niederösterreich)
MARATZ (
MARAUER (TitmoninG (
MARAY (Ungarn)
MARAZ (Ungarn)
MARAZZANI (Siebmacher)
MARB (
MARB (Forts)
MARBACH (Baden)
MARBECK (Tirol)
MARBURG (Geschichte)
MARCA (Bayern)
MARCATI (Dalmatien)
MARCELLO (Dalmatien)
MARCH (Siebmacher)
MARCHAND (Böhmen)
MARCHANT (Luxemburg)
MARCHDRENCKER (Österreich)
MARCHDRENKER (Bayern)
MARCHE (Lothringen)
MARCHECK (Städte)
MARCHELKHOVEN (Bayern)
MARCHES (Luxemburg)
MARCHI (Dalmatien)
MARCHIA (Preussische Provinz Sachsen)
MARCHICH (Kroatien)
MARCHINKO (Kroatien)
MARCHIONI (Siebmacher)
MARCHOCKI (Galizien)
MARCHTALER (Regensburg)
MARCHTHALER (Württemberg)
MARCI (Güstrow (
MARCIC (Kroatien)
MARCINKIEWICZ (Galizien)
MARCINKONWSKI (Galizien)
Marck Markh
MARCK (Galizien)
MÄRCK (Oberösterreich)
MARCKBIBART (Franken Siebmacher)
MARCKDORFF (Siebmacher)
MÄRCKEN (Bayern)
Marcker
MARCKER (Bayern)
MARCKFELDT (Siebmacher)
MÄRCKH (Tirol)
MÄRCKHAR (Rotenburg Siebmacher)
MARCKHE (Bayern)
MARCKLOWSKI (Österreich Schlesien)
MARCKLOWSKY (Schlesien)
MARCKOLSHEIM (Städte)
MARCKOWSKI (Schlesien Siebmacher)
MARCKREITHER (Bayern)
MARCKSTALLER (Siebmacher)
MARCO (Hoher Adel)
MARCOCCHIA (Dalmatien)
MARCOKANDROVICS (Ungarn)
MARCONEANDROVICH (Kroatien)
MARCONNAY (Hannover)
MARCOSSEY (Lothringen)
MARCOVICH (Dalmatien)
MARCUARD (Siebmacher)
MARCUS (Salzburg)wedel (
MARCZAL (Kroatien)
MARCZALI (Kroatien)
MARCZALTHÖ (Kroatien)
MARCZEDONIAI (Siebenbürgen)
MARCZIBANYI (Kroatien)
MARCZINFALVA (Ungarn)
MARCZY (Ungarn)
MARDEFELD (Bayern)
MARDER (Ungarn)
MARDERER (
MARE (Siebermacher)
MARE (CKI (Galizien)
MARECHAL (Siebmacher)
MARECZ (Ungarn)
MAREDSOUS (Klöster)
MAREES (Anhalt)
MAREIT (Tirol)
MARENGO (Mediatisierte Fürsten)
MARENHOLTZ (Brandenburg)
MARENHOLZ (Hannover)
MARENICH (Kroatien)
MARENZI (Görz)
MARES (Siebmacher)
MARESCHAL (Luxemburg)
MARET (Hoher Adel)
MARETHYTH (Kroatien)
MARETIC (Kroatien)
MARETICH (Kroatien)
MARETSCH (Tirol)
MARETSECK (Bayern)
MARFFY (Ungarn)
MARGADANT (Davos (
MARGALICS (Kroatien)
MARGALITS (Ungarn)
MARGARASSEVICH (Ungarn)
MARGARETEN (Preussische Provinz Sachsen)
MARGARITOVICS (Kroatien)
MARGELIK (Böhmen)
MARGENDAHL (Baltische Ostseeprovinzen)
MARGENTHALER (Ungarn)
MARGETICH (Kroatien)
Marggraf
MARGGRAF (Bayern)
MARGGRAFF (
MARGITA (Siebenbürgen)
MARGITAY (Siebenbürgen)
MARGITFALVA (Ungarn)
MARGITHA (Ungarn)
MARGITHAY (SZENT (Ungarn)
MARGITHFALVA (Ungarn)
MARGITICH (Kroatien)
MARGNANI (Dalmatien)
MARGONIN (Städte)
MARGOZIO (Dalmatien)
MARGRETHEN (Preussische Provinz Sachsen)
MARGULY (Ungarn)
MARHEINEKE (Bentheim (
MARI (Hoher Adel)
MARIA (Hoher Adel)
MARIA (ZELL (Städte)
MARIABAUM (Siebmacher)
MARIABERG (Klöster)
MARIAFFY (Siebenbürgen)
MARIAKIRCH (Städte)
MARIAKIRCHEN (Bayern)
MARIAKULM (Städte)
MARIALAKI (Ungarn)
MARIAN (Siebenbürgen)
MARIANI (Dalmatien)
MARIANOVICH (Dalmatien)
MARIASAAL (Klöster)
MARIASOWCZ (Kroatien)
MARIASSEVICH (Kroatien)
MARIASSY (Ungarn)
MARIASTEIN (Klöster)
MARIAUX (Koblenz)
MARIAY (SZENT (Ungarn)
MARICH (Kroatien)
MARICHAL (Bayern)
MARIE (Bayern)
MARIEN (Bayern)
MARIENAU (Schlesien)
MARIENBERG (Städte)
MARIENBORN (Mediatisierte Fürsten)
MARIENBURG (Klöster)
MARIENFELD (Klöster)
MARIENFELS (Tirol)
MARIENFREID (Tirol)
MARIENFREUND (Tirol)
MARIENHÜLLE (Anhalt)
MARIENRODE (Baden)
MARIENSEE (Ungarn)
MARIENSTERN (Klöster)
MARIENTHAL (Klöster)
MARIENWERDER (Städte)
MARIKOVSZKY (Ungarn)
MARILLAC (Nassau)
MARIMONT (Bayern)
MARIN (Mecklenburg)
MARINCOLA (Hoher Adel)
MARINELLI (Görz)
MARINGER (Lothringen)
MARINGH (Lothringen)
MARINI (Dalmatien)
MARINIDES (Ungarn)
MARINITSCH (Niederösterreich)
MARINKOVICH (Dalmatien)
MARINO (SAN (Souveraine Ausserdeutsche)
MARINOVICH (Dalmatien)
MARIOTH (Nassau)
MARIS (Hoher Adel)
MARISCO (Geschichte)
MARISCOTTI (Hoher Adel)
MARISLAVICH (Dalmatien)
MARITZ (Obernberg (
MARJA (Ungarn)
MARJAI (Ungarn)
MARJASEVIC (Kroatien)
MARK (Bayern)
MARKART (Bayern)
MARKDORF (Städte)
MARKEES (Schweiz)
MÄRKEL (Dachau (
MARKELINGERODE (Preussische Provinz Sachsen)
MARKELSHEIM (Württemberg)
MARKENAU (Böhmen)
MARKENSTEIN (Tirol)
MARKER (Lindau (
MARKERSHAUSEN (Hessen)
MARKGRAF (Geschichte)
MARKGRAFEN (Niederösterreich)
MARKGRÖNINGEN (Städte)
MARKH (Tirol)
MARKHAUS (Nürnberg)
MARKHOT (Ungarn)
MÄRKI (Schweiz)
MARKI (Siebenbürgen)
MARKICH (Dalmatien)
MARKIEWICZ (Galizien)
MÄRKISCHFRIEDLAND (Städte)
MARKLHOFEN (Geschichte)
MARKLISSA (Städte)
MARKLKOVEN (Bayern)
MARKLOFF (Mainz (
MARKLOVSKY (Böhmen)
MARKLOWSKI (Galizien)
MARKNEUKIRCHEN (Städte)
MARKO (Ungarn)
MARKOLT (Böhmen)
MARKOS (Siebenbürgen)
MARKOVCSICH (Ungarn)
MARKOVCSICS (Kroatien)
MARKOVICH (Dalmatien)
MARKOVICS (Kroatien)
MARKOVICZKY (Ungarn)
MARKOVITS (Ungarn)
MARKOVITSCH (Krain)
MARKOWSKI (Galizien)
MARKRANSTÄDT (Städte)
MARKS (Baltische Ostseeprovinzen)
MARKSUHL (Städte)
MARKTBREIT (Städte)
MARKTL (Städte)
MARKTLENGENFELD (Geschichte)
MARKTLEUTHEN (Städte)
MARKTSTEFT (Städte)
MARKUS (Siebenbürgen)
MARKUSFALVA (Ungarn)
MARKVARTOVIC (Österreich Schlesien)
MARKWALDER (
MARKWART (Siebmacher)
MARKY (Ungarn)
MÄRL (Kärnten Siebmacher)
MARLBOROUGH (Hoher Adel)
MARLENHEIM (Städte)
MARLEY (Lothringen)
MARLKHOFEN (Bayern)
MARLOK (Ungarn)
MARLOW (Städte)
MARMANN (Koblenz)
MARMAROS (Niederösterreich)
MARMELS (Schweiz)
MARMIER (Hoher Adel)
MARMION (Souveraine Ausserdeutsche)
MARMONT (Dalmatien)
MARMONT (Forts)
MARMOUTIER (Städte)
MARNARICH (Dalmatien)
MARNAVICH (Kroatien)
MARNAY (Siebermacher)
MARNE (Städte)
MARNITZ (Baltische Ostseeprovinzen)
MAROCCO (Souveraine Ausserdeutsche)
MAROCHINO (Kroatien)
MAROEVICH (Kroatien)
MAROGNA (Bayern)
MAROICSICH (Kroatien)
MAROJCIC (Kroatien)
MAROJEVIC (Kroatien)
MAROKIN (Ungarn)
MAROLT (Bayern)
MÄROLT (Steiermark, Uradel)ermark (
MAROLTINGER (Bayern)
MARONA (Geschichte)
MAROS (Siebenbürgen)
MAROSJARA (Siebenbürgen)
MAROSLIGETH (Ungarn)
MAROSNEMETH (Kroatien)
MAROSSI (Ungarn)
MAROSVASARHELY (Siebenbürgen)
MAROTH (Kroatien)
MAROTHI (Ungarn)
MAROTHY (Siebenbürgen)
Marötsch
MARÖTSCH (Siebmacher)
MAROTTE (Bayern)
MAROVICH (Dalmatien)
MAROVITS (Kroatien)
MARPECK (Bayern)
MARPECKLI (Siebmacher)
MARPGERGER (Bayern)
MARPÖCK (Tirol)
MARQUARD (Hessen)
MARQUARDI (Geschichte)
MARQUARDT (Preußen)
MARQUART (
MARQUARTSTEIN (Siebmacher)
MARQUIS (Österreich Schlesien)
MARR^Hamburg (
MARRA (Hoher Adel)
MARRAZANA (Böhmen)
MARRER (Schweiz)
MARS (Galizien)
MARSAL (Zwingenberg (
MARSANICH (Kroatien)
MARSBERG (Städte)
MARSCHAL (Brandenburg)
MARSCHALCK (Hannover)
MARSCHALK (Bayern)
MARSCHALKO (Ungarn)
MARSCHALL (Anhalt)
MÄRSCHNER (Württemberg)
MARSCHOWITZ (Städte)
MARSCIANO (Hoher Adel)
MARSEILLE (Berufswappen)
MARSENS (Klöster)
MARSI (Hoher Adel)
MARSIGLI (Bayern)
MARSIKI (Siebenbürgen)
MARSILIE (Elsaß)
MARSILIEN (Geschichte)
MARSILIUS (Greifenhagen (
MARSIN (Bayern)
MARSINA (Siebmacher)
MARSINAY (Siebmacher)
MARSO (Kroatien)
MARSOFALVA (Ungarn)
MARSOVA (Ungarn)
MARSOVSZKY (Ungarn)
MARSOW (Mecklenburg)
MARSPACH (Oberösterreich)
MARSTALLER (Bayern)
MARSTELLER (
MARSTETTEN (Mediatisierte Fürsten)
MARSVIN (Siebermacher)
MARTDORF (Geschichte)
MARTEL (Hoher Adel)
MARTELS (Hannover)
MÄRTEN (Hamburg)
MARTENS (Hannover)
MÄRTENSDORF (Siebmacher)
MARTEVILLE (Preußen)
MARTHA (Ungarn) MARTHEN (Preussische Provinz Sachsen)
MARTHI (
MARTHILLE (Lippe)
MARTHIN (Wien)
MARTHO (Ungarn)
MARTHON (Ungarn)
MARTI (Luzern)
MARTIAUX (Preußen)
MARTIGNONI (Siebmacher)
MARTIGUES (Hoher Adel)
MARTIN (Forts.)
MARTIN (Lothringen)
MARTINA (Burgund Siebmacher)
MARTINCHICH (Kroatien)
MARTINCICH (Dalmatien)
MARTINEGG (Kroatien)
MARTINEK (Ungarn)
MARTINEL (Tirol)
MARTINELLI (Siebmacher)
MARTINFFY (Ungarn)
MARTINI (Bayern)
MARTINIC (Böhmen)
MARTINICH (Kroatien)
MARTININGA. (Siebmacher)
MARTINIS (Dalmatien)
MARTINITZ (Niederösterreich)
MARTINKOVICH (Kroatien)
MARTINKOVICS (Ungarn)
MARTINO (SANCTO (Ungarn)
MARTINOVICS (Ungarn)
MARTINSBUCH (Bayern)
MARTINSDORF (Städte)
MARTINSEN (Hamburg)
MARTINSSOHN (Baltische Ostseeprovinzen)
MARTINUSEVIC (Kroatien)
MARTINUSIO (Dalmatien)
MARTINUXEVICH (Kroatien)
MARTINUZZI (Kroatien)
MARTINY (Luxemburg)MARTITZ (Brandenburg)
MARTIUS (Mecklenburg)
MARTIZ (Österreich Schlesien)
MÄRTON (SZENT (Siebenbürgen)
MARTONFALVA (Siebenbürgen)
MARTONFFY (Siebenbürgen)
MARTONI (Ungarn)
MARTONITZ (Ungarn)
MARTONOS (Forts)
MARTONOS (Siebenbürgen)
MARTONTELKE (Siebenbürgen)
MARTONY (Ungarn)
MARTONYI (SZENT (Ungarn)
MARTORF (Frankfurt Siebmacher)
MARTOZ (Luxemburg)
MARTZIEN (Siebmacher)
MARULI (Dalmatien)
MARULLI (Dalmatien)
MARULOVIC (Kroatien)
MARUNIAK (Galizien)
MARUSS (Ungarn)
MARUSSI (Ungarn)
MARUSSICH (Dalmatien)
MARUSSY (Siebenbürgen)
MARVITZ (Pommern Siebmacher)
MARVLOVICH (Kroatien)
MARWANG (Bayern)
MARWITZ (Brandenburg)
MARX (
MARXBERG (Böhmen)
MARXHAUSEN (Merseburg)
MARY (AI (Siebenbürgen)
MARYNOWSKI (Galizien)
MÄRZ (Bayern)
MARZAN (Böhmen)
MARZANI (Siebmacher)
MÄRZDORF (Österreich Schlesien)
MARZELL (Siebmacher)
MARZELLER (Bayern)
MARZIACO (Geschichte)
MARZICHI (Niederösterreich)
MARZIKI (Siebenbürgen)
MARZIKY (Siebermacher)
MARZOLL (Bayern)
MASANIZOWSKI (Österreich Schlesien)
MASANIZOWSKY (Österreich Schlesien)
MASANZOWSKY (Schliessen)
MASARY (Ungarn)
MASBACH (Franken Siebmacher)
MASBURG (Lothringen)
MASCARELL (Dalmatien)
MASCARICH (Dalmatien)
MÄSCH (Bayern)reuth (
MASCH (Forts)
MASCH (Geschichte)
MASCHAU (Städte)
MASCHEK (Siebermacher)
MASCHER (Görz)
MASCHEREL (Rheinland)
MASCHINENBAUER (Berufswappen)
MASCHINIST (Berufswappen)
MASCHKE (Berlin)
MASCHKO (Niederösterreich)
MASCHKOW (Preußen)
MASCHKOWITZ (Schliessen)
MASCHKWITZ (Schliessen)
MASCHWANDER (Siebmacher)
MASCHWITZ (Preussische Provinz Sachsen)
MASCO (Siebmacher)
MASCOFF (Niederösterreich)
MASCOFFEN (Siebmacher)
MASCON (Städte)
Masek
MASEK (Böhmen)
MASELHEIM (Württemberg)
MASILIEN (Siebmacher)
MASING (Baltische Ostseeprovinzen)
MASKOWKY (Württ. (
MASKOWSKY (Württemberg)
MÄSLIN (Württemberg)
MASLO (Galizien)
MASMINES (Siebermacher)
MASMÜNSTER (Rheinland)
MASNOVICH (Kroatien)
MASOCH (Galizien) MASSAF
MASSACARRARA (Souveraine Ausserdeutsche)
MASSALSKI (Hoher Adel)
MASSAU (Siebmacher)
MASSBACH (Bayern)
MASSBURG (Schweiz)
MASSCHE (Baltische Ostseeprovinzen)
MASSDORF (Lübeck)
MASSENA (Hoher Adel)
MASSENBACH (Bayern)
MÄSSENBECK (Bayern)
MASSENBERG (Steiermark, Uradel)
MASSENHAUSEN (Bayern)
MÄSSENHAUSEN (Bayern)
MÄSSENHAUSEN (Forts.)
MASSER (
MASSFELD (Städte)
MASSIAS (Baden)
MASSILLION (Siebmacher)
MASSIMI (Niederösterreich)
MASSIMO (Hoher Adel)
MÄSSING (Bayern)
MASSINI (Burgund Siebmacher)
MASSLER (Württemberg)
MÄSSLIN (Württemberg)
MASSLOFF (Baltische Ostseeprovinzen)
MASSLOW (Baltische Ostseeprovinzen)
MASSMANN (Lübeck)
MASSMÜNSTER (Städte)
MASSOIR (Elsaß)
MASSON (Friedberg (
MASSONNEAU (Preußen)
MASSOW (Böhmen)
MASSWEG (Ungarn)
MASTAI (Souveraine Ausserdeutsche)
MASTINGER (Passau)
MASUROY (Lothringen)
MASZEL (Galizien)
MASZEWSKI (Galizien)
MATA (Ungarn)
MATABAILA (Österreich Schlesien)
MATACHICH (Ungarn)
MATACIC (Kroatien)
MATALUNA (Hoher Adel)
MATANONOVIC (Kroatien)
MATAUSEK (Kroatien)
MATAVOVSZKY (Ungarn)
MATCZYNSKI (Galizien)
MATE (Ungarn)
MATECAK (Kroatien)
MATEFFY (Ungarn)
MATEFY (Siebenbürgen)
MATEICOVICH (Dalmatien)
MATEJCSIK (Ungarn)
MATEJEVIC (Kroatien)
MATEJKOVIC (Kroatien)
MATENES (Burgund Siebmacher)
MATEOVICS (Ungarn)
MATERN (Preußen)
MATERNA (Böhmen)
MATERNE (Preußen)
MATERNSTEIN (Bayern)
MATEROVA (Böhmen)
MATEROVSKY (Böhmen)
Mates Matthes Mothes
MATES (Ungarn)
MATFELD (Hamburg)
MATH (Feldkirch (
MATHAEIDES (Ungarn)
MATHÄI (Neuburg)Klöster)
MATHE (Siebenbürgen)
MATHEIKOVICH (Kroatien)
MATHEISS (
MATHELIN (Luxemburg)
MATHEONI (Siebmacher)
MATHERN (
MATHES (Böhmen)
MATHESIUS (Baltische Ostseeprovinzen)
MATHESY (Ungarn)
MATHIAS (Preußen)
MATHIE (Trarbach)
MATHIESEN (Meckl.) (Ergänzungsband)
MATHIESSEN (Mecklenburg)
MATHIEU (Elsaß)
MATHIS (Kärnten)
MATHO (Kroatien)
MATHOCZY (Ungarn)
MATHY (Preußen)
Mathys Matis Matthies
MATHYS (
MATIJASEVIC (Kroatien)
MATIS (Ungarn)
MATKOVICH (Kroatien)
MATKOVICS (Ungarn)
MATKOWSKI (Galizien)
MATLEKOVICH (Kroatien)
MATLEKOVICS (Ungarn)
MATLSEDER (Österreich)
MATOCSY (Ungarn)
MATOLAY (Ungarn)
MATRAI (Hoher Adel)
MATREI (Niederösterreich)
MÄTSBERGER (Bayern)
MATSCH (Bayern)
MATSCHERNEEKS (Lettland (
MATSEBER (Siebmacher)
MATSEN (Hamburg)
MATSLPERGER (Österreich)
MATSPERGER (Siebmacher)
MATT (Posen (
MATTACHICH (Kroatien)
MATTANOVICH (Kroatien)
MATTECHAK (Kroatien)
MATTEKOVICH (Ungarn)
MATTENCLOIT (Böhmen)
MATTENKOFER (Deggendorf)
MATTEOVICH (Ungarn)
MATTER (Zofingen)
MATTERN (Schlesien)
MATTERNER (Salzburg)
MATTERNSTEIN (Bayern)
MATTFELDT (Saar (
MATTH (Nürnberg)
MATTHAEI (Bayern)
MATTHAEIDES (Ungarn)
MATTHEIS (Dalmatien)
MATTHEJEVICH (Kroatien)
MATTHES (Nürnberg)
MATTHEWS (Anklam (
MATTHEY (Nürnberg)
MATTHIAE (
MATTHIAS (Brandenburg)
MATTHIASSEN (Schliessen)
MATTHIES (Hamburg Siebmacher)
MATTHIESSEN (Preußen)
MATTHIOLI (Bayern)
MATTHISON (Württemberg)
MATTHISSON (Preußen)
MATTIAZZI (Dalmatien)
MÄTTIG (Leipzig)
MATTIGKOFER (Amberg (
MATTINCLOIT (Österreich Schlesien)
MATTKOVICH (Ungarn)
MATTL (Böhmen)
MATTOS (Ungarn)
MATTSEE (Klöster)
MATTSEEBERG (Niederösterreich)
MATTSEER (Salzburg)
MATTSIES (Bayern)
MATTSTEDT (Städte)
MATTSTETTEN (Schweiz)
MATTYAS (Ungarn)
MATTYASOCZ (Ungarn)
MATTYASOVSZKY (Ungarn)
MATULAY (Ungarn)
MATUSCHKA (Böhmen)
MATUSZEWSKI (Galizien)
MATWEJEFF (Baltische Ostseeprovinzen)
Matyas
MATYAS (Siebenbürgen)
MATYASHEVITS (Kroatien)
MATYFALVA (Ungarn)
MATYOVAY (Ungarn)
MATZ (
MATZAK (Böhmen)
MATZBERGER (Salzburg)
MATZDORFF (Preußen)
MATZEN (Baltische Ostseeprovinzen)
MATZENHEIM (Forts.)
MATZENHEIM)Elsaß)
MATZENSIESS (Geschichte)
MATZINGEN (Siebmacher)
MATZLER (Konstanz)
MATZSON (Baltische Ostseeprovinzen)
MAUBACH (Bayern)
MAUBEUGE (Preußen)
MAUBUISSON (Lothringen)
MAUCH (Württemberg)
MAUCHENHAIM (Hessen Siebmacher)
MAUCHENHEIM (Bayern)
MAUCHER (WolfsegG (
MAUCHS (Ungarn)
MAUCLER (Württemberg)
MAUCLERC (Preußen)
MAUDARODA (Franken Siebmacher)
MAUDERODE (Braunschweig)
MAUER (Siebermacher)
MAUERBERG (s.Maurberg
MAUERER (Nürnberg)
MAUERKIRCHEN (Niederösterreich)
MAUERKIRCHER (Passau)
MAUERMEISTER (Hamburg)
MAUERN (Württemberg)
MAUERSTETTEN (Bayern)
MAUL (Preußen)
MAULBEERWALDE (Städte)
MAULBERG (Siebmacher)
MAULBRONN (Klöster)
MAULEON (Siebmacher)
MAULGIRON (Lothringen)
MAULIEAN (Siebmacher)
MAULRAPP (Bayern)
MAUMONT (Preußen)
MAUNTZ (Preußen)
MAUNZ (Siebmacher)
MAUPAS (Dalmatien)
MAUPASSANT (Siebmacher)
Maur
MAUR (Forts)
MAUR (Salzburg)
MAURBERG (Bayern)
MAUREN (Siebmacher)
MAURER (Bayern)
MAURIC (Kroatien)
MAURICE (Klöster)
MAURITII (
MAURITIO (Siebmacher)
MAURITIUS (Preußen)
MAURITSCH (Kroatien)
Maurkirchen
MAURKIRCHEN (Bayern)
MAURMANS (Köln)
MAURMILLER (Augsburg)
MAURMÜNSTER (Städte)
Maurn
MAURN (Bayern)
MAURO ( (Mediatisierte Fürsten)
MAUROKORDATOS (Hoher Adel)
MAUROVICH (Kroatien)
Maurperg
MAURPERG (Bayern)
MAURSTETTEN (Bayern)
MAURUCK (Bautzen)Klöster)
MAURUS (Oberösterreich)
MAUS (Preussische Provinz Sachsen)
MAUSCHWITZ (Preußen)
MÄUSEL (Bayern)
MAUSER (Oberndorf (
MAUSHAIM (Bayern)
MAUSHAIMER (Bayern)
MAUSHAMER (Bayern)ern) (Siebmacher)
MAUSHEIM (Bayern)